Trägheit

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Trägheit.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm165176
Durchschnittliches Gewicht in kg6969
Durchschnittliches Alter in Jahren2232
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4022,16

Die Nebenwirkung Trägheit trat bei folgenden Medikamenten auf

Maxim Jenapharm (1/76)
1%
Quilonum (1/85)
1%
Clindasol (1/99)
1%
Zyprexa (1/280)
0%
Novaminsulfon (1/376)
0%
Cetirizin (1/378)
0%
Seroquel (1/817)
0%
Trevilor (1/1299)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Maxim Jenapharm

 

Migräne, Übelkeit, Depressionen, Bauchschmerzen, Trägheit, unreine Haut, Blutdruckerhöhung, Atemnot, Lustlosigkeit, Durchfall, Scheidentrockenheit, Pilzinfektion der Scheide, Stimmungsschwankungen bei Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung

Migräne, Übelkeit, Depression, Bauchschmerzen, Trägheit, keine reinere Haut oder schönere Haare, hoher Blutdruck, Atemnot, Lustlosigkeig, Durchfall, trockene Haut, Scheidentrockenheit, Pilz, Stimmungsschwankungen

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Migräne, Übelkeit, Depression, Bauchschmerzen, Trägheit, keine reinere Haut oder schönere Haare, hoher Blutdruck, Atemnot, Lustlosigkeig, Durchfall, trockene Haut, Scheidentrockenheit, Pilz, Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 78413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Quilonum

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Harndrang, Trägheit bei Quilonum für Bipolare Störung bei depressiven Phasen, nur leichte hypomanie

In den ersten 3 Tagen nahm ich eine Tablette abends ein. Ab dem 4. TAG morgens und abends eine ( jeweils 450mg) . Ab dem 5 Tag nach der morgendlichen Einnahme stärker Schwindel bei Bewegung , Kopfschmerzen, schlappheit, Trägheit, Müdigkeit, Herzrasen. Ab dem 1. TAG ständiger Harndrang, Durst und...

Quilonum bei Bipolare Störung bei depressiven Phasen, nur leichte hypomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuilonumBipolare Störung bei depressiven Phasen, nur leichte hypomanie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 3 Tagen nahm ich eine Tablette abends ein. Ab dem 4. TAG morgens und abends eine ( jeweils 450mg) . Ab dem 5 Tag nach der morgendlichen Einnahme stärker Schwindel bei Bewegung , Kopfschmerzen, schlappheit, Trägheit, Müdigkeit, Herzrasen.
Ab dem 1. TAG ständiger Harndrang, Durst und Mundtrockenheit. Am 7 Tag vorzeitige Blutentnahme, da zu heftige Nebenwirkungen. Ich hatte nach kurzer Zeit schon einen therapeutischen Bereich aufzuweisen. Die Menge war zu viel und zu hoch. Nun wurde mir gesagt eine halbe Tablette am Morgen und eine ganze am Abend. Heute ist der 2. Tag: Schwindel , Gemütslage leicht besser. Kein Herzrasen aber leichte Kopfschmerzen und Harndrang. Leichte Müdigkeit .

Eingetragen am  als Datensatz 79714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quilonum
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Clindasol

 

juckender Ausschlag, Müdigkeit, Trägheit bei Clindasol für Entzündungen

Nach einem Tag juckender Ausschlag an Armen und Beinen. Wenige Stunden nach der ersten Einnahme, Müdigkeit und Träge. Vorher noch nie gegen ein Medikament Nebenwirkungen gehabt.

Clindasol bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindasolEntzündungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Tag juckender Ausschlag an Armen und Beinen. Wenige Stunden nach der ersten Einnahme, Müdigkeit und Träge.
Vorher noch nie gegen ein Medikament Nebenwirkungen gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 79276
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindasol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Zyprexa

 

Unruhe, Nervosität, Müdigkeit, Trägheit bei Zyprexa für Psychose

Morgens nach der Einnahme Unruhe und Nervosität, außerdem Müdigkeit und Trägheit

Zyprexa bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaPsychose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Morgens nach der Einnahme Unruhe und Nervosität, außerdem Müdigkeit und Trägheit

Eingetragen am  als Datensatz 78622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Novaminsulfon

 

Todesangst, Taubheitsgefühl, Übelkeit, Euphorie, Benommenheit, Trägheit, Müdigkeit bei Novaminsulfon für Zahnschmerzen

Ich habe Novaminsulfon für einen Zeitraum von 4 Tagen erhalten um meine Zahnschmerzen zum erwarteten Termin zu überbrücken. Bereits am 2. Tag der Einnahme wurde die Benommenheit, Übelkeit, Euphorie, Stimmungsschwankung, Trägheit, Müdigkeit sowie das Taubheitsgefühl immer stärker. Ich rate von...

Novaminsulfon bei Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonZahnschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Novaminsulfon für einen Zeitraum von 4 Tagen erhalten um meine Zahnschmerzen zum erwarteten Termin zu überbrücken.

Bereits am 2. Tag der Einnahme wurde die Benommenheit, Übelkeit, Euphorie, Stimmungsschwankung, Trägheit, Müdigkeit sowie das Taubheitsgefühl immer stärker. Ich rate von diesem Medikament ab. Am besten Cannabis nehmen. Pflanzlich war schon immer besser.

Eingetragen am  als Datensatz 79996
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Cetirizin

 

Wirkungsverlust, schmerzende Muskeln, Trägheit, Kraftlosigkeit bei Cetirizin für Allergische Reaktion/Nase und Augen

Nehme ab und zu Cetirizin wegen Heuschnupfen und Katzenhaarallergie (ab und zu, da ich manchmal wochenlang symptomfrei bin). Teils erst nach +7 Stunden schwache Wirkung, dann begleitet mit dem Gefühl von überanstrengten, leicht schmerzenden Muskeln in den Armen und Beinen, allgemein...

Cetirizin bei Allergische Reaktion/Nase und Augen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergische Reaktion/Nase und Augen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme ab und zu Cetirizin wegen Heuschnupfen und Katzenhaarallergie (ab und zu, da ich manchmal wochenlang symptomfrei bin). Teils erst nach +7 Stunden schwache Wirkung, dann begleitet mit dem Gefühl von überanstrengten, leicht schmerzenden Muskeln in den Armen und Beinen, allgemein Trägheit/Kraftlosigkeit ohne Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 78617
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Seroquel

 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Trägheit, Wortfindungsprobleme bei Seroquel für Borderline

Nehme seit etwa einem Jahr 300mg Seroquel Prolong. Die ersten paar Wochen bin ich rumgelaufen wie ein Zombie. War extrem müde, verlangsamte Reaktionen, Wortfindungsschwierigkeiten usw. Hatte außerdem Heißhungerattacken und habe 10kg zugenommen. Bin durch das Seroquel etwas ausgeglichener...

Seroquel bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBorderline1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit etwa einem Jahr 300mg Seroquel Prolong. Die ersten paar Wochen bin ich rumgelaufen wie ein Zombie. War extrem müde, verlangsamte Reaktionen, Wortfindungsschwierigkeiten usw. Hatte außerdem Heißhungerattacken und habe 10kg zugenommen. Bin durch das Seroquel etwas ausgeglichener geworden, aber Fälle trotzdem hin und wieder in ein Loch. Habe auch schon versucht abzusetzen, weil ich dadurch Probleme beim Auto fahren habe hatte aber ziemlich starke Nebenwirkungen dadurch, vor allem Übelkeit. Seroquel hat mir sehr gut beim schlafen geholfen, habe mich vorher immer stundenlang im Bett rumgewälzt, dafür wache ich jetzt aber öfter auf und habe Schlafparalysen. Insgesamt hat mir das Medikament nicht viel gebracht, werde es bald in ärztlicher Absprache ausschleichen.

Eingetragen am  als Datensatz 80167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Trägheit bei Trevilor

 

Gewichtszunahme, Trägheit, Tagesmüdigkeit, Schweißausbrüche, Mundtrockenheit, Blutdruckansteig bei Venlafaxin für Depression

Anfangs gute Erfolge, vor allem bezügl. der Soziophobie. Antidepressive Wirkung liess nach ca. 1 Jahr stark nach, bis sie nicht mehr nachweisbar war und schwere Episoden folgten. Höchstdosis war 187,5mg. Wirkstoff-Blutlevel war optimal bei 150 mg. Gewichtszunahme von 20 Kilo, aufgrund eines...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs gute Erfolge, vor allem bezügl. der Soziophobie. Antidepressive Wirkung liess nach ca. 1 Jahr stark nach, bis sie nicht mehr nachweisbar war und schwere Episoden folgten.
Höchstdosis war 187,5mg.
Wirkstoff-Blutlevel war optimal bei 150 mg.
Gewichtszunahme von 20 Kilo, aufgrund eines fehlenden Sättigungsgefühls und Heißhunger auf Zucker in allen Formen, in Verbindung mit einer generellen "was soll's"-Mentalität. Hinzu kam eine zunehmende Trägheit und Konditionsverlust in Verbindung mit massiver Tagesmüdigkeit. Emotionslosigkeit bis zum Roboter-Feeling und Traumlosigkeit. Extreme Schweißbildung bei kleinsten Anstrengungen ist sozial ziemlich belastend. Die Mundtrockenheit war so extrem, dass ich kaum sprechen konnte und immer etwas zum Lutschen und Kaugummi parat haben musste. Blutdruckwerte erhöht, etc. Aktuell schleiche ich aus und bin froh, das Zeug los zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 83332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Trägheit aufgetreten:

Müdigkeit (5/8)
63%
Übelkeit (2/8)
25%
Gewichtszunahme (2/8)
25%
Pilzinfektion der Scheide (1/8)
13%
Mundtrockenheit (1/8)
13%
Bauchschmerzen (1/8)
13%
Euphorie (1/8)
13%
Wortfindungsprobleme (1/8)
13%
Migräne (1/8)
13%
Todesangst (1/8)
13%
Durchfall (1/8)
13%
unreine Haut (1/8)
13%
Atemnot (1/8)
13%
Scheidentrockenheit (1/8)
13%
Benommenheit (1/8)
13%
Blutdruckerhöhung (1/8)
13%
Schweißausbrüche (1/8)
13%
Depressionen (1/8)
13%
Tagesmüdigkeit (1/8)
13%
juckender Ausschlag (1/8)
13%
Taubheitsgefühl (1/8)
13%
Blutdruckansteig (1/8)
13%
Stimmungsschwankungen (1/8)
13%
Lustlosigkeit (1/8)
13%
Harndrang (1/8)
13%
Kopfschmerzen (1/8)
13%
Kraftlosigkeit (1/8)
13%
schmerzende Muskeln (1/8)
13%
Wirkungsverlust (1/8)
13%
Unruhe (1/8)
13%
Nervosität (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]