Verwirrtheitsgefühl

Wir haben 18 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg7182
Durchschnittliches Alter in Jahren3136
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7025,48

Die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl trat bei folgenden Medikamenten auf

Ubretid (1/3)
33%
Vimovo 500mg/20mg (1/9)
11%
Anafranil (1/60)
1%
Metronidazol (1/87)
1%
Aciclovir (1/101)
0%
Propofol (1/122)
0%
Nexium (1/135)
0%
Fosfomycin (1/148)
0%
Amisulprid (1/164)
0%
Yasminelle (1/182)
0%
Diazepam (1/201)
0%
Gelomyrtol (1/332)
0%
Ortoton (1/379)
0%
Doxycyclin (1/564)
0%
Opipramol (1/573)
0%
Seroquel (1/844)
0%
Lyrica (1/913)
0%
Cipralex (1/1077)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Ubretid

 

Blutdruckabfall beim Aufstehen, Verwirrtheitsgefühl, Übelkeit, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Ubretid für Restharn

Alle Nebenwirkungen bis zur Arbeitsunfähigkeit. Nach absetzen nur langsame Besserung über Wochen. Ich empfehle niemanden so was einzunehmen. Man macht die Gesundheit kaputt.

Ubretid bei Restharn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UbretidRestharn8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Alle Nebenwirkungen bis zur Arbeitsunfähigkeit. Nach absetzen nur langsame Besserung über Wochen.
Ich empfehle niemanden so was einzunehmen. Man macht die Gesundheit kaputt.

Eingetragen am  als Datensatz 81837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ubretid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Distigmin bromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Vimovo 500mg/20mg

 

Schwindel, Benommenheit, Verwirrtheitsgefühl, Gefühl betrunken zu sein bei Vimovo 500mg/20mg für Fibromyalgie

Die Wirksamkeit des Medikaments ist super. Ich nehme jeweils eine Tablette am Abend. Jedoch erfahre ich Nebenwirkungen wie Verwirrtheit, Schwindel und weitere ähnliche Nebenwirkungen. Die sind es jedoch wert, weniger Schmerzen zu haben.

Vimovo 500mg/20mg bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vimovo 500mg/20mgFibromyalgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirksamkeit des Medikaments ist super.
Ich nehme jeweils eine Tablette am Abend.

Jedoch erfahre ich Nebenwirkungen wie Verwirrtheit, Schwindel und weitere ähnliche Nebenwirkungen. Die sind es jedoch wert, weniger Schmerzen zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 79636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vimovo 500mg/20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen, Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Anafranil

 

Durchfall, Libidoverlust, Zittern, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Agressivität, Potenzstörungen, Verwirrtheitsgefühl, Übelkeit mit Durchfall bei Anafranil für Depression, Angst- und Panikattacken

Meine Erfahrung mit Anafranil ist leider alles andere als gut. Angefangen hat es gleich nach der ersten Einnahme mit extremen Muskelzittern und Schweißausbrüchen. Gefühl, dass die Muskeln innerlich verbrennen. Ich konnte keine Nacht mehr durchschlafen, obwohl ich vorher sehr gut schlafen konnte....

Anafranil bei Depression, Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AnafranilDepression, Angst- und Panikattacken2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrung mit Anafranil ist leider alles andere als gut. Angefangen hat es gleich nach der ersten Einnahme mit extremen Muskelzittern und Schweißausbrüchen. Gefühl, dass die Muskeln innerlich verbrennen. Ich konnte keine Nacht mehr durchschlafen, obwohl ich vorher sehr gut schlafen konnte. Dazu kamen vorallem frühs Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Durchfall und extreme Übelkeit. Nach 5 Tagen in der Hölle bin ich zum Arzt gegangen, der meinte ich soll das Medikament weiter nehmen. Hab ihm vertraut, dass alles besser werden würde, ein Fehler. Nach eine Woche kamen krasse Potenzstörungen dazu, keine Lust mehr auf Sex, konnte keinen Orgasmus mehr bekommen. Außerdem war ich sehr abwesend und hatte teilweise Aggressionen ohne Grund. Hatte das Gefühl ich möchte nie wieder nach draußen, am liebsten den ganzen Tag unter der Bettdecke verkriechen. Dieses Medikament habe ich ca. 2 Monate genommen und bin froh es wieder los zu sein. Vielen kann es sicherlich helfen, nur für mich war es ein Gang durch die Hölle.

Eingetragen am  als Datensatz 79674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Anafranil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Metronidazol

 

Zittern, Blutdruckabfall, Herzrasen, Tinnitus, Atemnot, Panikattacken, Blutdruckansteig, Gangunsicherheit, Schlafprobleme, Ohnmacht, geschwollene Zunge, Herz- und Kreislaufprobleme, Verwirrtheitsgefühl bei Metronidazol für Prophylaktisch

Am 2. Tag morgens nach Einnahme der 3. Tablette, starker Schwindel, Zittern, Blutdruckabfall und plötzliches Ansteigen (Wellen), Herzrasen, Ohnmacht, geschwollene Zunge und Gefühl stark betrunken/benommen zu sein und nur noch Lallen zu können. Musste mich hinlegen. Leider gingen die...

Metronidazol bei Prophylaktisch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolProphylaktisch2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 2. Tag morgens nach Einnahme der 3. Tablette, starker Schwindel, Zittern, Blutdruckabfall und plötzliches Ansteigen (Wellen), Herzrasen, Ohnmacht, geschwollene Zunge und Gefühl stark betrunken/benommen zu sein und nur noch Lallen zu können. Musste mich hinlegen. Leider gingen die Nebenwirkungen nicht weg.
1 Jahr lang Schwindel, der durch keinerlei Fachärzte zuzuordnen war, Herzrasen und Herzrhytmusstörung 1/2 Jahr, 1/2 Jahr ebenso Gangunsicherheit und Gehen wie auf Wolken. Angstzustände und Panikattacken. Sind bis heute geblieben! 4 Jahre danach. Ebenso Unverträglichkeiten Schmerzmittel, geht sofort auf den Kreislauf mit Schwindel und anhaltenden Blutdruckschwankungen (hoch/runter), Unverträglichkeiten Lebensmittel, vor allem Weizenprodukte. Kann auch lebensmittelunabhängig auftreten. Viele Allergien wieder aufgeflammt bzw. neu dazu gekommen.
Tinnitus bis heute! Kribbeln auf dem Kopf, Einschlafen der Gliedmaßen nachts. Damals ganz schlimm kurz nach Einschlafen zusammenzucken und das Gefühl zu Ersticken, da man das Atmen vergisst oder vergessen hat.
Dieses Medikament hat mich krank gemacht und meine Lebensqualität extrem eingeschränkt. Nach 4 Jahren immernoch leidend. Ärzte sind mit Latein am Ende. Befinde mich in Psychotherapie deswegen.
Und alles nur, weil ich prophylaktisch behandelt wurde! Meine Frauenärztin sagte nur dazu, das wäre bekannt, dass dieses Medikament schwer vertraglich wäre, aber das Ganze kann nicht davon kommen. Ich war davor kerngesund und sportlich, heute geht es mir tageweise so schlecht, dass ich Todesängste ausstehe und das bis jetzt 4 Jahre danach!
Habe alles in meinem Allergiepass zu stehen. Ich glaube heute nach der langen Zeit nicht mehr an eine vollständige Genesung. Gerade durch die immernoch anhaltenden Schlafprobleme habe ich genug Zeit alles Revue passieren zu lassen. Hände weg von dem Teufelszeug.

Eingetragen am  als Datensatz 80114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Aciclovir

 

Unruhe, Angstzustände, depressive Verstimmung, Verwirrtheitsgefühl bei Aciclovir für Gürtelrosertelrose

Aciclovir 800 bei Gürtelrose 5 Tabletten am Tag. Habe am 2. Abend eine ausgewachsene Panikattacke bekommen, es war wirklich schlimm und ich konnte mich fast nicht beruhigen. War ständig nervös und unruhig, wusste nicht was ich möchte. Ich bin so froh, dass ich hier gelesen habe, dass es anderen...

Aciclovir bei Gürtelrosertelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AciclovirGürtelrosertelrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aciclovir 800 bei Gürtelrose 5 Tabletten am Tag. Habe am 2. Abend eine ausgewachsene Panikattacke bekommen, es war wirklich schlimm und ich konnte mich fast nicht beruhigen. War ständig nervös und unruhig, wusste nicht was ich möchte. Ich bin so froh, dass ich hier gelesen habe, dass es anderen auch so ging, habe gedacht ich werde verrückt. Ca. 45 Minuten nach der Einnahme der (glaube) 10. Tablette ging es dann wieder los, daraufhin habe ich gegoogelt und bin auf diese Seite gestoßen.
Ich breche die Einnahme sofort ab und werde morgen meinen Arzt verständigen. Ich bin dafür zuversichtlich, dass diese Nacht besser wird, da ich die „Abend-Tablette“ nicht mehr nehmen werde. Kann somit nichts zur Wirkung des Medikament nennen, es ist außerdem schwierig einzunehmen aufgrund der Tablettengröße.

Eingetragen am  als Datensatz 83207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aciclovir
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Propofol

 

Schwäche, Verwirrtheitsgefühl, Euphorische Stimmung bei Propofol für Darmspiegelung

Darmspiegelung beim Gastro meines Vertraunes gemacht. Hab zuerst eine weiße Flüssigkeit bekommen und danach ein klare. Keine 3 Sekunden soäter waren die Lichter aus. Mir war so, dass ich zwischendurch noch mal aufgewacht bin und ein Nachschlag bekommen hab, kann aber auch nur ein Traum gewesen...

Propofol bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PropofolDarmspiegelung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Darmspiegelung beim Gastro meines Vertraunes gemacht. Hab zuerst eine weiße Flüssigkeit bekommen und danach ein klare. Keine 3 Sekunden soäter waren die Lichter aus. Mir war so, dass ich zwischendurch noch mal aufgewacht bin und ein Nachschlag bekommen hab, kann aber auch nur ein Traum gewesen sein. Direkt am Ende der Spiegelung aufgewacht (Punktlandung). Allerdings, ist man an dem Tag zu nichts mehr zu gebrauchen. In Kombination mit dem Abführen und nix essen war mein Körper sehr geschwächt und hab ich den Rest des Tages fast nur noch geschlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 84380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Propofol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Propofol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Nexium

 

Sehstörungen, Verstopfung, Konzentrationsstörungen, Verwirrtheitsgefühl, Schwindel - Benommenheit bei Nexium für Sodbrennen

Haben vor 2 Jahren angefangen mit Nexium aus den USA, vorher die teuren aus D (Nexium mups), die waren besser, die aus den USA bereiten mir massive Nebenwirkungen - fürchterlich.

Nexium bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NexiumSodbrennen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haben vor 2 Jahren angefangen mit Nexium aus den USA, vorher die teuren aus D (Nexium mups), die waren besser, die aus den USA bereiten mir massive Nebenwirkungen - fürchterlich.

Eingetragen am  als Datensatz 80884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nexium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Fosfomycin

 

Verwirrtheitsgefühl, Durchfall, Schwindel, Übelkeitsgefühl bei Fosfomycin für Blasenentzündung

Einnahme ist super, das Pulver schmeckt nach Orange und man muss es nur einmal vor dem schlafen gehen in einem Glas Wasser verdünnt zu sich nehmen. Ich habe es am Abend um 10Uhr genommen. Als den nächsten Tag mein Wecker um 5:30Uhr klingelte ging ich auf die Toilette. Beim wasserlassen brannte...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme ist super, das Pulver schmeckt nach Orange und man muss es nur einmal vor dem schlafen gehen in einem Glas Wasser verdünnt zu sich nehmen.
Ich habe es am Abend um 10Uhr genommen. Als den nächsten Tag mein Wecker um 5:30Uhr klingelte ging ich auf die Toilette.
Beim wasserlassen brannte es noch, allerdings lange nicht so stark wie den Tag zuvor!
Aufeinmal wurde mir komisch, ich hatte plötzlich starke Durchfälle und Übelkeit. Beim aufstehen sah ich mich im Spiegel und war Kreide Bleich..
Ich sah leicht verschwommen, es war ein unbeschreibliches, nicht schönes Gefühl.
Aus diesem Grund musste ich mich auf der Arbeit krank melden da ich so nicht Auto fahren kann!
Ich habe schon viele Medikamente bekommen u. A auch Antibiotika, hatte bis auf diesen Vorfall NIE auftretende Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 79026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Amisulprid

 

Schlafstörung, Verwirrtheitsgefühl bei Amisulprid für Psychose

Ich nehme Abends 300 mg Amisulprid seit zwei Monaten. Morgens nehme ich Sertralin 150 mg. Ich habe starke Schlafstörungen. Kann gar nicht mehr einschlafen. Außerdem habe ich immer das Gefühl das ich mir Dinge nicht mehr so gut merken kann. Mein ganzer Körper fühlt sich schlecht an, da ich das...

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Abends 300 mg Amisulprid seit zwei Monaten. Morgens nehme ich Sertralin 150 mg. Ich habe starke Schlafstörungen. Kann gar nicht mehr einschlafen. Außerdem habe ich immer das Gefühl das ich mir Dinge nicht mehr so gut merken kann. Mein ganzer Körper fühlt sich schlecht an, da ich das Gefühl habe verwirrt zu sein. Kann das an den Medikamenten liegen?

Eingetragen am  als Datensatz 81957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Yasminelle

 

Müdigkeit, Erschöpfung, Sodbrennen, Verwirrtheitsgefühl bei Yasminelle für Empfängnisverhütung

bin an sich sehr zufrieden. am Anfang war ich oft sehr müde und musste so gut wie jeden tag zwei stunden Mittagsschlaf machen aber das wird langsam besser. habe öfters Sodbrennen aber da ich das vorher schon hatte würde ich das nicht unbedingt auf die Pille schieben. sie ist im vergleich zu...

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin an sich sehr zufrieden. am Anfang war ich oft sehr müde und musste so gut wie jeden tag zwei stunden Mittagsschlaf machen aber das wird langsam besser. habe öfters Sodbrennen aber da ich das vorher schon hatte würde ich das nicht unbedingt auf die Pille schieben. sie ist im vergleich zu anderen Pillen relativ teuer aber ich denke das liegt am Wirkstoff. habe bis jetzt, nach sechs Monaten, NICHT ein kilo zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 89490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Diazepam

 

Müdigkeit, Aggressivität, Verwirrtheitsgefühl bei Diazepam für Schlafstörungen

Nehme Diazepam jetzt schon 3jahre fast täglich ca 50bis 70 MG täglich, hab auch teilweise 1 Monat Pause gemacht dazwischen und keine gravierenden Nebenwirkungen gespürt ausser etwas Müdigkeit und Reizbarkeit habe auch schon öfter das Medikament aprupt abgesetzt teilweise 1 Monat nach Einnahme von...

Diazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Diazepam jetzt schon 3jahre fast täglich ca 50bis 70 MG täglich, hab auch teilweise 1 Monat Pause gemacht dazwischen und keine gravierenden Nebenwirkungen gespürt ausser etwas Müdigkeit und Reizbarkeit habe auch schon öfter das Medikament aprupt abgesetzt teilweise 1 Monat nach Einnahme von bis zu 90mg täglich und keine Entzugserscheinungen erfahren wie es hier teilweise behauptet wird

Eingetragen am  als Datensatz 86131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Gelomyrtol

 

Mundgeruch, Geschmacksveränderung, Verwirrtheitsgefühl, Schwindel - Benommenheit bei Gelomyrtol für Bronchitis (akut)

Ich habe 4 Tabletten am Tag eingenommen, sie haben sehr gut geholfen. Aber nach der 2. Tablette hatte ich mit starkem Schwindel und Benommenheit zu kämpfen, zusätzlich dazu kam noch ein ekelhafter Eukalyptus Geschmack und Mundgeruch dazu.

Gelomyrtol bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 4 Tabletten am Tag eingenommen, sie haben sehr gut geholfen. Aber nach der 2. Tablette hatte ich mit starkem Schwindel und Benommenheit zu kämpfen, zusätzlich dazu kam noch ein ekelhafter Eukalyptus Geschmack und Mundgeruch dazu.

Eingetragen am  als Datensatz 89638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Ortoton

 

Müdigkeit, Verwirrtheitsgefühl, Benommenheit mit Drehschwindel bei Ortoton für Schulter-Arm-Syndrom

Ich bekam es wegen starker Schmerzen im Nackenbereich, die in den Kopf und die Schultern ausstrahlen. Spritzen vom Arzt halfen nicht mehr und der Termin beim Orthopäden steht an. Wie verordnet nahm ich 3 x 2 täglich. Der Schmerz ist deutlich erträglicher. Ob das allerdings am Ortoton, am...

Ortoton bei Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonSchulter-Arm-Syndrom3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam es wegen starker Schmerzen im Nackenbereich, die in den Kopf und die Schultern ausstrahlen.
Spritzen vom Arzt halfen nicht mehr und der Termin beim Orthopäden steht an.

Wie verordnet nahm ich 3 x 2 täglich. Der Schmerz ist deutlich erträglicher. Ob das allerdings am Ortoton, am Ibu oder schlichtweg an der Schonung dank AU liegt,- kann ich nicht sagen.

Die Tabletten sind recht groß und daher nicht so angenehm in der Einnahme, aber das geht schon.

Ich nahm die letzten beiden am Mittwoch Abend. Donnerstag früh musste ich kurz einkaufen mit dem Auto und wollte die Tabletten sicherheitshalber erst danach nehmen.
Autofahren war unglaublich anstrengend, weil ich gar nicht Herr meiner Sinne war. Wie ein Zombie fühlte ich mich. Ich war total neben der Spur. Habe also Donnerstag KEINE Ortoton mehr genommen, weil ich diesen Zustand der Benommenheit extrem unangenehm finde. Ich ziehe da die Schmerzen vor, das heisst schon etwas. ;)
Am heutigen Freitag Morgen ist die letzte Einnahme also schon über 24h her, dennoch fühle ich mich noch wackelig/benommen/matschig im Kopf.

Fazit:
Ich werde dieses Medikament nicht erneut nehmen. Die latente Müdigkeit ist erträglich, sofern AU. Aber ansonsten sind mir persönlich die Nebenwirkungen zu extrem.
Bin gespannt, wann mein Kopf sich wieder "sauber" anfühlt.

Die Nebenwirkungen sind bei mir aufgetreten. Möglicherweise ist das bei anderen Patienten nicht so. Wem es also hilft? Ich drücke Euch die Daumen und gute Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 86959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Doxycyclin

 

Schwindel, Sehstörungen, Verwirrtheitsgefühl, Übelkeit mit Durchfall bei Doxycyclin für Sinusitis

Habe dieses Antibiotika aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung verschrieben bekommen. Habe 30 mins vor der Einnahme etwas gegessen & nach der Einnahme keine 20 Minuten später starke Übelkeit & Schwindel bekommen. Habe sie allerdings erst heute verschrieben bekommen & werde schauen ob es sich...

Doxycyclin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSinusitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Antibiotika aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung verschrieben bekommen. Habe 30 mins vor der Einnahme etwas gegessen & nach der Einnahme keine 20 Minuten später starke Übelkeit & Schwindel bekommen. Habe sie allerdings erst heute verschrieben bekommen & werde schauen ob es sich legt.

Eingetragen am  als Datensatz 85865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Opipramol

 

Sehstörungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeitsgefühl, Verwirrtheitsgefühl bei Opipramol für Unruhe, Beklemmungen

Ich habe das Medikament gegen Unruhezustände und Beklemmungsgefühle nach der Trennung von meiner Partnerin verschrieben bekommen. Ich nehme drei Tabletten am Tag, jeweils morgens, mittags, und abends. Der Wirkstoff ist sehr beruhigend, macht aber stellenweise sehr müde und antriebslos. Die...

Opipramol bei Unruhe, Beklemmungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolUnruhe, Beklemmungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen Unruhezustände und Beklemmungsgefühle nach der Trennung von meiner Partnerin verschrieben bekommen. Ich nehme drei Tabletten am Tag, jeweils morgens, mittags, und abends. Der Wirkstoff ist sehr beruhigend, macht aber stellenweise sehr müde und antriebslos. Die regelmäßige Einnahme über einen mehrtägigen Zeitraum ruft stellenweise Sehstörungen (Unschärfe / Schleier) hervor. Anscheinend hat das Medikament eine Art Depotwirkung. Ich habe die Tabletten probeweise einen Tag ausgesetzt und nur eine geringfügig spürbare Änderung meines Zustandes erfahren. Ich kann das Medikament empfehlen, seine Wirkung sollte jedoch nicht unterschätzt werden. Schlechte Emotionen, Angst-oder Verzweiflungsgefühle bekommt man hiermit sehr gut in den Griff. Die Einnahme führt gelegentlich jedoch zu Verwirrtheit und Vergesslichkeit. Ich vermute die Entwöhnung wird sich einfach gestalten.

Eingetragen am  als Datensatz 83952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Seroquel

 

Gewichtszunahme, Heisshungerattacken, Verwirrtheitsgefühl, Schläfrigkeit oder Benommenheit kommen. bei Seroquel für Psychische Labilität

Ich nehme seroquel ca seit 2 Jahren und hatte am Anfang eine niedrige Dosis von 75 mg und wurde in Laufe der Monate auf 300mg erhöht,und aufgrund der starken Nebenwirkungen wieder auf 75 mg reduziert, ich kann nur sagen es war die reinste Hölle! ! Die Dinger wurden mir vom Arzt förmlich...

Seroquel bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychische Labilität2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seroquel ca seit 2 Jahren und hatte am Anfang eine niedrige Dosis von 75 mg und wurde in Laufe der Monate auf 300mg erhöht,und aufgrund der starken Nebenwirkungen wieder auf 75 mg reduziert, ich kann nur sagen es war die reinste Hölle! ! Die Dinger wurden mir vom Arzt förmlich aufgezwungen und es war Mega schwierig sie absetzen zu lassen ganz zu schweigen von den NebenWirkungen nach ca.30 min war ich Wie bekifft konnte nicht wirklich sprechen (schwere Zunge ) extrem rote Augen und schwere Beine, und es hat sich angefühlt als wenn ich träume es hat sich alles so leer angefühlt und gleichzeitig diese abgeschlagenheit. Von anderen wurde ich als Roboter wahrgenommen und ziemlich verwirrt insbesondere extrem übermüdet und verschlafen.Die entzugs Erscheinungen waren der hammer , Juckreiz, verwirrtheit, kein Hunger, und ich habe aufeinmal Viel zu viel und durcheinander gesprochen , und gefühlt irgendwie wieder die Welt richtig wahrgenommen besonders was hören angeht und extrem schreckhaft und die immer anzuhaltene Nervosität hab versucht die durch baldrian zu lindern (ging einigermaßen) und Schüttelfrost und Hitze Anfälle:0 wie gesagt ich kann das Medikament garnicht empfehlen !!! Wenn es anders geht lieber eine Therapie machen es geht auch ohne Medikamente :D

Eingetragen am  als Datensatz 84602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Lyrica

 

Müdigkeit, Durstgefühl, Verwirrtheitsgefühl bei Lyrica für Gürtelrose

Hilft enorm bei den brennenden Gürtelrose-Schmerzen. ABER: mit Nebenwirkungen. Ich hatte das Gefühl, 50 IQ Punkte verloren zu haben. War schläfrig, wie benebelt oder besoffen. Und ich hatte Durst. Appetit leicht gestiegen. Viele bunte Träume (nicht Alpträume, aber halt sehr bunt und...

Lyrica bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaGürtelrose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft enorm bei den brennenden Gürtelrose-Schmerzen. ABER: mit Nebenwirkungen. Ich hatte das Gefühl, 50 IQ Punkte verloren zu haben. War schläfrig, wie benebelt oder besoffen. Und ich hatte Durst. Appetit leicht gestiegen. Viele bunte Träume (nicht Alpträume, aber halt sehr bunt und skurril). War auf jeden Fall nicht mehr fahrtüchtig, was nicht immer einfach war. Aber: im Großen und Ganzen für Nervenschmerzen sehr richtig / wichtig.

Eingetragen am  als Datensatz 89081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Verwirrtheitsgefühl bei Cipralex

 

Schwindel, Verwirrtheitsgefühl, Mundtrockenheit bei Cipralex für Dysthymie, Sozialphobie

Ich habe das Medikament gegen Dysthymie und soziale Phobie verschrieben bekommen. Ich nehme nun seit etwas über einem Monat eine geringe Dosis von 5mg pro Tag ein. Die ersten 5-6 Tage waren ziemlich unangenehm. Besonders beim Aufwachen traten starke Schwindelgefühle und Verwirrtheitszustände auf....

Cipralex bei Dysthymie, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDysthymie, Sozialphobie32 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen Dysthymie und soziale Phobie verschrieben bekommen. Ich nehme nun seit etwas über einem Monat eine geringe Dosis von 5mg pro Tag ein. Die ersten 5-6 Tage waren ziemlich unangenehm. Besonders beim Aufwachen traten starke Schwindelgefühle und Verwirrtheitszustände auf. Ich wusste kurzzeitig gar nicht mehr, wo ich bin, oder ob ich aufstehen muss oder liegen bleiben kann - auch nach Blick auf die Uhr. Dies trat in Kombination mit einem starken Entfremdungsgefühl auf.
Tagsüber konnte ich besonders häufiges Gähnen feststellen, wobei bei jedem Gähnen ein Übelkeitsgefühl ausgelöst wurde - sehr schlechte Kombination. Mein Mund war ebenfalls sehr trocken, was mich jedoch nicht so stark beeinträchtigte.
Die Nebenwirkungen verschwanden aber langsam und nach ungefähr 1,5 Wochen waren sie eigentlich komplett verschwunden.
Die Entfremdungsgefühle kommen auch jetzt noch gelegentlich vor aber hauptsächlich kurz nach dem Aufstehen.
Gegen meine soziale Phobie hat das Medikament bereits ein wenig geholfen. Bei Gesprächen mit anderen Leuten bin ich ein bisschen entspannter und ich gehe nicht mehr jeden Satz zehn mal im Kopf durch, bevor ich ihn ausspreche. Viele Situationen sind jedoch noch immer sehr stressig und unangenehm und die Nervosität bleibt meist nicht aus.
Die Symptome meiner Dysthymie sind alle noch erhalten. Hier hilft das Medikament bisher nicht, was eventuell an der niedrigen Dosierung liegen kann. Ich werde im Laufe der nächsten Wochen wohl noch einen Termin mit meinem Psychiater vereinbaren, um eine Erhöhung auf 10mg zu besprechen und dann erneut berichten, was sich verändert hat.

Eingetragen am  als Datensatz 78519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Verwirrtheitsgefühl aufgetreten:

Müdigkeit (4/18)
22%
Schwindel (4/18)
22%
Sehstörungen (3/18)
17%
Schwindel - Benommenheit (2/18)
11%
Übelkeit mit Durchfall (2/18)
11%
Durchfall (2/18)
11%
Zittern (2/18)
11%
Aggressivität (1/18)
6%
Schlafstörung (1/18)
6%
Mundgeruch (1/18)
6%
Blutdruckabfall (1/18)
6%
geschwollene Zunge (1/18)
6%
Sodbrennen (1/18)
6%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/18)
6%
Geschmacksveränderung (1/18)
6%
Schwäche (1/18)
6%
depressive Verstimmung (1/18)
6%
Übelkeit (1/18)
6%
Ohnmacht (1/18)
6%
Blutdruckansteig (1/18)
6%
Blutdruckabfall beim Aufstehen (1/18)
6%
Antriebslosigkeit (1/18)
6%
Gangunsicherheit (1/18)
6%
Herzrasen (1/18)
6%
Herz- und Kreislaufprobleme (1/18)
6%
Panikattacken (1/18)
6%
Unruhe (1/18)
6%
Erschöpfung (1/18)
6%
Schlafprobleme (1/18)
6%
Tinnitus (1/18)
6%
Euphorische Stimmung (1/18)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]