Fosfomycin

Wir haben 234 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Fosfomycin.

Prozentualer Anteil 99%1%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg6883
Durchschnittliches Alter in Jahren4047
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4125,95

Fosfomycin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fosfomycin wurde bisher von 269 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Fosfomycin:

DrugBank-NummerDB00828
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

J01XX01
Antiinfektiva zur systemischen Anwendung / Antibiotika zur systemischen Anwendung / andere Antibiotika / Andere Antibiotika / Fosfomycin

Fosfomycin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Fosfomycin90% (241 Bew.)
Monuril10% (28 Bew.)

Bei der Anwendung von Fosfomycin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Durchfall (33/234)
14%
keine Nebenwirkungen (33/234)
14%
Übelkeit (25/234)
11%
Kopfschmerzen (18/234)
8%
Schwindel (15/234)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 83 Nebenwirkungen bei Fosfomycin

Fosfomycin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Blasenentzündung72%(161 Bew.)
Harnwegsinfekt20%(44 Bew.)
Durchfall2%(4 Bew.)
Schwindel1%(3 Bew.)
Übelkeit1%(3 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 11 Krankheiten behandelt mit Fosfomycin

Wirkstoffe, mit denen Fosfomycin in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Trometamol

Fragen zu Fosfomycin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich hab mir dieses Forum angeschaut und hatte tatsächlich bisschen Angst dieses Medikament zu nehmen, mein Partner hat mich dann letztendlich dazu überredet, da ich so krasse Schmerzen hatte. Ich hab schon seit 4 Monaten einen Hanrwegsinfekt bis Kulturen gezüchtet worden und dieses Antibiotika...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab mir dieses Forum angeschaut und hatte tatsächlich bisschen Angst dieses Medikament zu nehmen, mein Partner hat mich dann letztendlich dazu überredet, da ich so krasse Schmerzen hatte.
Ich hab schon seit 4 Monaten einen Hanrwegsinfekt bis Kulturen gezüchtet worden und dieses Antibiotika das einzige Kopatible Antibiotika war das ich nehmen kann. Hab zwischenzeitlich andere Probiert was aber nur eine Verschwendung von Geld und meiner Gesundheit war.
Ich hab das Antibiotika jetzt vor ungefähr 15 stunden genommen (auf leeren Magen und vor dem Schlafen gehen) und mir geht es gut. Mir ist zwar leicht schwindelig was aber auch am warmen Wetter liegen kann. Ich kann es jedem empfehlen der dieses Medikament verschrieben bekommt. Habt keine Angst das Antibiotika zu nehmen nur weil ihr diese schrecklichen Sachen auf diesem Forum liest. DAZU muss ich sagen (als Krankenschwester) das JEDES Antibiotika diese Nebenwirkungen hervorufen kann. Ehrlich gesagt ist es auch viel gesünder für den Körper das Antibiotika 1x zu nehmen und es wirken zu lassen wie eine Woche lang 2 Tabletten pro Tag zu nehmen.
Probiert es und ihr werdet sehen, dass es nicht so schlimm ist. :)
Mir geht es schon viel besser und ich hab auch keine Schmerzen mehr, heute Abend werde ich auch einen Comburt Test machen und mir ist jetzt schon klar dass, das Ergebnis Negativ ausfallen wird.
Schönen Tag noch und Gute Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 92392
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe mir vorher diese ganzen Bewertungen durchgelesen und war wirklich ängstlich. Ich wollte das Antibiotikum anfänglich gar nicht nehmen, aber man muss logisch denken. Nehme ich lieber 1 Granulat und habe Nebenwirkungen... oder verschlimmert sich meine Blasenentzündung und ich bekomme...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir vorher diese ganzen Bewertungen durchgelesen und war wirklich ängstlich. Ich wollte das Antibiotikum anfänglich gar nicht nehmen, aber man muss logisch denken. Nehme ich lieber 1 Granulat und habe Nebenwirkungen... oder verschlimmert sich meine Blasenentzündung und ich bekomme Probleme mit den Nieren?
Dazu muss man sagen: JA, ich hatte Nebenwirkungen. Aber keine schlimmen. Ich hatte 1-2 leichten Durchfall, mein Bauch hat gegrummelt, einen metallischen Geschmack im Mund und leichte Kopfschmerzen. Klingt viel, war es aber nicht. Es war einen Tag nicht gut fühlen, sondern man hat sich „okay“ gefühlt.
Da ich empfindlich bin, habe ich jetzt eine Pilzinfektion, aber das war es mir wert. Kriegt man ja schnell mit divers. Cremes weg! Ich denke, dass wenn man sich hier alles negative durchließt, man später darauf wartet das etwas passiert und irgendeine Nebenwirkung eintritt. Nehmt das Antibiotikum einfach und es wird euch besser gehen.
Aber ich kann empfehlen den Tag viel zu trinken, dann langsam weniger und dann etwas essen.. 2h später das Granulat zu sich zu nehmen und dann nach 2h wieder viel trinken. Am besten ihr nehmt es 3h bevor ihr ins Bett geht und trinkt eine Stunde vor dem schlafen nochmal viel.
Habt keine Angst davor!

Eingetragen am  als Datensatz 92279
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung, Harnwegs-

Habe es schon zum zweiten Mal genommen. Ca. vor einem Jahr zum ersten Mal von meiner Gynäkologin verschrieben bekommen und jetzt vor 4 Tagen wieder. Wirkt hammerschnell - innerhalb von 2 Std. - und bei mir komplett ohne Nebenwirkungen. Kann ich nur weiterempfehlen! Wirkt ja direkt an der...

Fosfomycin bei Blasenentzündung, Harnwegs-

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung, Harnwegs-1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es schon zum zweiten Mal genommen. Ca. vor einem Jahr zum ersten Mal von meiner Gynäkologin verschrieben bekommen und jetzt vor 4 Tagen wieder. Wirkt hammerschnell - innerhalb von 2 Std. - und bei mir komplett ohne Nebenwirkungen. Kann ich nur weiterempfehlen! Wirkt ja direkt an der Entzündung in der Blase und frau muss sich nicht tagelang mit Antibiotikum in Tablettenform vollpumpen. Übrigens habe ich die Essens-und Trinkpausen (s. Packungsbeilage) eingehalten, aber habe es beide Male nicht erst vorm Schlafengehen eingenommen, denn ich will ja, dass die Schmerzen sofort aufhören.
Also: Top-Medikament und für mich mit null Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 91419
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt mit Hitzewallungen, Schüttelfrost, Darmbeschwerden, Schwindel - Benommenheit, Müdigkeits

Ich habe dieses Antibiotika aufgrund eines Harnwegsinfekts verschrieben bekommen, da das erste Antibiotika nicht gewirkt hat. Die Einnahme am Abend empfinde ich persönlich als Zumutung, da man sich den ganzen Tag quält. Tatsächlich hat es bis auf viele Nebenwirkungen rein gar nichts gebracht...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotika aufgrund eines Harnwegsinfekts verschrieben bekommen, da das erste Antibiotika nicht gewirkt hat.

Die Einnahme am Abend empfinde ich persönlich als Zumutung, da man sich den ganzen Tag quält.
Tatsächlich hat es bis auf viele Nebenwirkungen rein gar nichts gebracht und mir wurde vom Notdienst ein drittes Antibiotika verschrieben. Selbst er meinte, das er aus Erfahrung sagen kann, dass dieses Antibiotika in 50% der Fälle nicht wirkt und die Nebenwirkungen teils sehr massiv sind.

Nebenwirkungen die bei mir aufgetreten sind: starke Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Schüttelfrost, Hitzewallungen und Darmbeschwerden.

Dieses Antibiotika werde ich definitiv NIE WIEDER nehmen und kann nur davon abraten!!

Eingetragen am  als Datensatz 81064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich habe dieses AB bekommen, da ich eine Harnwegsinfektion hatte. Hab es wie beschrieben eingenommen, hatte am nächsten Tag zwar ein wenig Besserung auch der Urin war sauber dann, aber jetzt nach 4 Tagen ist mein Infekt zurück, ich habe schmerzen ohne Ende und habe das Gefühl, dass es nichts...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses AB bekommen, da ich eine Harnwegsinfektion hatte. Hab es wie beschrieben eingenommen, hatte am nächsten Tag zwar ein wenig Besserung auch der Urin war sauber dann, aber jetzt nach 4 Tagen ist mein Infekt zurück, ich habe schmerzen ohne Ende und habe das Gefühl, dass es nichts gebracht hat , zudem habe ich seit der Einnahme unerklärliche Unterleibsschmerzen die ins Kreuz strahlen. Jetzt sitze ich im KH und warte drauf, dass ich ein besseres AB bekomme. Ich würde dieses Mittel nur denen empfehlen, die eine BE im Anmarsch haben, aber bei einer akuten hilft es nur kurzzeitig

Eingetragen am  als Datensatz 91223
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe Fosfomycin ARISTO Antibiotikum verschrieben bekommen, da trotz verschiedener Tees und rezeptfreier Tabletten meine Blasenentzündung nach ca. zwei Wochen nicht besser wurde und ich nach einem Antibiotikum gefragt habe. Ich hatte das Gefühl, dass es kurzfristig besser wurde, nach knapp...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Fosfomycin ARISTO Antibiotikum verschrieben bekommen, da trotz verschiedener Tees und rezeptfreier Tabletten meine Blasenentzündung nach ca. zwei Wochen nicht besser wurde und ich nach einem Antibiotikum gefragt habe.
Ich hatte das Gefühl, dass es kurzfristig besser wurde, nach knapp einer Woche (5 Tagen) aber die Schmerzen wie zuvor zurück kehrten.
Von daher bin ich mit der Wirkung nicht sehr zufrieden. Ich werde mir morgen ein zweites Mal ein Antibiotikum verschreiben lassen.
Beschwerden bei der Einnahme hatte ich nicht - habe aber generell kaum Schwierigkeiten, Medikamente zu vertragen-, und durch das Brausepulver wird die Einnahme zusätzlich für die vereinfacht, die große Tabletten sonst nicht gut schlucken können.

Eingetragen am  als Datensatz 87512
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung mit Durchfall, Schwindel, Schwäche, Schlafstörungen, Übelkeit

Habe Fosfomycin 3000mg zur Einmal-Einnahme in Pulverform eingenommen, vor 3 Tagen. Seitdem leide ich unter Durchfall, Magenkrämpfen, Schwindel, allgemeiner Schwäche, Schlafstörungen usw. Nach dem Essen kommt jedes Mal eine fast unerträgliche Übelkeit hinzu, so dass ich mich hinlegen muss und das...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Fosfomycin 3000mg zur Einmal-Einnahme in Pulverform eingenommen, vor 3 Tagen. Seitdem leide ich unter Durchfall, Magenkrämpfen, Schwindel, allgemeiner Schwäche, Schlafstörungen usw. Nach dem Essen kommt jedes Mal eine fast unerträgliche Übelkeit hinzu, so dass ich mich hinlegen muss und das Gefühl habe erbrechen zu müssen. Die Blasenentzündung ist deutlich besser geworden, aber um keinen Preis der Welt würde ich jemals wieder so ein Horrorzeug schlucken! Auf Grund der vielen ähnlichen Erfahrungsberichte hier, wundert es mich doch stark, dass ein Medikament mit solch langanhaltenden schweren Nebenwirkungen immer noch von Ärzten verschrieben wird oder noch nicht vom Markt genommen wurde! NIE WIEDER!

Eingetragen am  als Datensatz 84002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung mit Zittern, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwäche, Kreislaufbeschwerden, Gelenkschmerz, Schwindel - Benommenheit

Ich hatte wegen einer Blasenentzündung das Antibiotika verschrieben gekriegt. Ich hab es, wie in der Packungsbeilage verlangt, eingenommen. An dem Tag der Einnahme hatte ich noch keine Probleme nur leichte Kopfschmerzen, die könnten aber auch von der schlaflosen Nacht kommen, die ich wegen meiner...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte wegen einer Blasenentzündung das Antibiotika verschrieben gekriegt. Ich hab es, wie in der Packungsbeilage verlangt, eingenommen. An dem Tag der Einnahme hatte ich noch keine Probleme nur leichte Kopfschmerzen, die könnten aber auch von der schlaflosen Nacht kommen, die ich wegen meiner Blase hatte.
Dafür hat mich es heute, einen tag später ziemlich dicke getroffen. Angefangen hat es mit Kopfschmerzen und Schwäche bzw. ein Gefühl von Schlappheit. Jetzt hab ich Probleme mit Schwindel und meinem Kreislauf, leichter Übelkeit, Rückenschmerzen und Schüttelfrost als wäre ich fiebrig bzw. Zittern.
Ob es wirkt kann ich nicht genau sagen, weil ich, außer mehr Harndrang als sonst, nie wirklich was von einer Blasenentzündung merke, obwohl mein Befund wohl ziemlich kritisch war (hatte auch Fieber). Aber bei den Nebenwirkungen sollte es besser wirken.

Jetzt ist das schon das zweite Antibiotika was ich nicht richtig vertrage und anscheinend reagiere ich empfindlich darauf.

Eingetragen am  als Datensatz 81118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe nach 10 Tagen mir das Antibiotika Fosfomycin von meiner HA verschreiben lassen, da ich schon über 80 Euro für Tee's, D Mannose und Canaphron Tropfen ausgegeben hatte und keinerlei Besserung eingetreten ist. Lt. Meiner HA habe ich eine Blasenentzündung ohne Bakterien. Ich habe das Pulver...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach 10 Tagen mir das Antibiotika Fosfomycin von meiner HA verschreiben lassen, da ich schon über 80 Euro für Tee's, D Mannose und Canaphron Tropfen ausgegeben hatte und keinerlei Besserung eingetreten ist. Lt. Meiner HA habe ich eine Blasenentzündung ohne Bakterien.
Ich habe das Pulver nüchtern am 4.6 Abends 2 Std. nach dem Essen in Wasser aufgelöst getrunken. Nach ca 1 1/2 fing ich so stark an zu schwitzen und mein Bauch machte ganz komische Geräusche. Aber es war alles auszuhalten. In der Nacht weckte mich meine Blase noch 2x. Am nächsten Morgen war noch keine nennenswerte Besserung da. Erst in der darauffolgenden Nacht konnte ich endlich mal wieder durchschlafen. Der Harndrang hatte sich fast normalisiert und ich war soooo froh darüber.....
Update 7.6.20
Hatte es am Donnerstag Abend genommen. Am Freitag noch keine nennenswerte Besserung. Samstag war endlich Ruhe.... dachte ich.... In der Nacht zum Sonntag musste ich Nachts schon wieder 2x aufs Klo. Und heute, Sonntag geht's schon wieder los.. ️. Hatte genau 1 Tag Ruhe. Morgen geht's wieder zur HA da es nichts gebracht hat. Schade.

Eingetragen am  als Datensatz 97756
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich bin selbst Angstneurose Patientin. Angstneurose Patienten haben gesteigerte Befürchtungen vor Nebenwirkungen. Die Einnahmen von Medikamenten bedeutet für Angst Patienten psychische und physische Anstrengung. 1) die Angst vor der Angst überwinden 2) die reale Medikament Einnahme...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin selbst Angstneurose Patientin.
Angstneurose Patienten haben gesteigerte Befürchtungen vor Nebenwirkungen.
Die Einnahmen von Medikamenten bedeutet für
Angst Patienten psychische und physische Anstrengung.
1) die Angst vor der Angst überwinden
2) die reale Medikament Einnahme
3) während der Medikament Wirkungsphase
(Empfehlenswert: Ruhe und Entspannung,
Meditation Musik, positiven Suggestionen,
Beruhigendes optimistisches Gespräch,
Mach was Dir gut tut!)
4) Spüren der Wirkung (evtl. Nebenwirkungen)
5) Erkennen von Bedürfnissen, Bedarf anmelden
6) Bei Bedarf ärztliche Hilfe suchen und annehmen
6) Gute Erfahrungen aufbauen

Wichtig! Den Arzt vorab informieren.
"Ich bin Angstneurose Patientin.
Wer ist mein Ansprechpartner in der Praxis?
Zu welchen Zeiten ist der Arzt/Ansprechpartner gut erreichbar?"
Sinnvoll ist es die Medikament Einnahme Zeit abzusprechen.

Es ist auch okay die Einnahme Zeit mit einer zuverlässigen Person abzusprechen.
Eine gute Freundin oder ein guter Freund, die Zeit haben für ein beruhigendes Gespräch und im Fall von Nebenwirkungen eine Begleitung zur Arztpraxis.

FOSFOMYCIN AL 3g Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.
Ich habe 2 Stunden vor der Einnahme und 4 Stunden nach der Einnahme nicht gegessen. Es war Abend und ich hatte eh keinen Appetit bis zum nächsten Morgen.
Vor der Einnahme habe ich normal getrunken.
Direkz vor der Einnahme bin ich zur Toilette gegangen.
Nach der Einnahme habe ich 4 Stunden nur schluckweise Wasser getrunken.
Nach 4 Stunden habe ich viel Wasser getrunken und in der Nacht.
Vor der Einnahme hatte ich die Symptome
Harnweginfektion
Unterleibbeschwerden
Brennen beim Wasserlassen
Erschöpfung
Müdigkeit
Schwindel
Konzentrationstörung (Ich war einfach genervt und antriebslos von der Infektion)

Während der Wirkungsphase
Erschöpfung
Müdigkeit (am Abend, muss nicht unbedingt auf das
Medikament zurückzuführen)
Schwindel (Schwindel Gefühl Verbesserung)
Keine Benommenheit
Konzentration (Ich habe einen Liebling Film geschaut)
KEINE Angststörung

Am nächsten Morgen habe ich mich viel besser gefühlt.
Kaum Unterleibsbeschwerden
KEIN Brennen beim Wasserlassen
Erschöpfung (Ich habe mich wie nach einer sportlichen
Betätigung erschöpft gefühlt)
Schwindel (kaum)
Konzentration (spürbare Verbesserung)
KEINE Angststörung

Heute, 2 Tage nach der Einnahme
Alles okay.
Der Körper erholt sich von der Infektion.
Wichtig, viel Trinken jeden bis zu 3 Liter!
Ruhe halten und viel liegen.
Auch wenn das Wohlbefinden besser ist, sollte dem Organismus nicht gleich zu viel zugemutet werden.

Ich hoffe, ich kann besonders den Menschen mit Befürchtungen vor Nebenwirkungen Mut machen.
Führt doch mal die Beschwerden vor der und dann während der Einnahme auf.
Prüfe, sind es Nebenwirkungen oder waren diese Beschwerden vorab bereits vorhanden?

Alles Liebe und gute Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 97038
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Auch ich bin nach dem Lesen vieler negativer Erfahrungen skeptisch gewesen und hatte Angst (ich bin immer sehr skeptisch was das angeht und sehr ängstlich). Komplett unbegründet. Habe das Medikament wie empfohlen direkt vor dem Schlafengehen eingenommen und habe keinerlei Nebenwirkungen gehabt....

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich bin nach dem Lesen vieler negativer Erfahrungen skeptisch gewesen und hatte Angst (ich bin immer sehr skeptisch was das angeht und sehr ängstlich). Komplett unbegründet. Habe das Medikament wie empfohlen direkt vor dem Schlafengehen eingenommen und habe keinerlei Nebenwirkungen gehabt. Teststreifen am nächsten Morgen zeigte keinerlei Leukos oder Nitrit. Hat also gut gewirkt. Ich empfehle zusätzlich Mannose zur Unterstützung.

Also an Alle, die Angst haben: traut euch. Mir hat es gut geholfen ohne Nebenwirkungen. Jederzeit wieder!
Es ist nur eine Einmalgabe. Bis evtl wirklich eine Nebenwirkung auftritt, ist das Medikament schon fast wieder aus dem Körper raus ;)

Eingetragen am  als Datensatz 96252
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe das Medikament gegen eine Blasenentzündung bekommen. Die Einnahme ist einfach und das Granulat schmeckt nach Orange. Die Schmerzen beim Wasser lassen haben leider erst nach einigen Stunden nachgelassen, was die Nachtruhe erstmal eingeschränkt hat. Schon 2h nach der Einnahme ging es...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen eine Blasenentzündung bekommen. Die Einnahme ist einfach und das Granulat schmeckt nach Orange. Die Schmerzen beim Wasser lassen haben leider erst nach einigen Stunden nachgelassen, was die Nachtruhe erstmal eingeschränkt hat. Schon 2h nach der Einnahme ging es allerdings mit den Nebenwirkungen los - furchtbare Magen/Darm Geräusche und wässriger Durchfall. Leider sind diese Nebenwirkungen über Nacht nicht abgeklungen und der Morgen ging so weiter. Immerhin scheint die Blasenentzündung halbwegs okay zu sein.
Andere Antibiotika hatten mir in der Vergangenheit schneller und ohne Nebenwirkungen geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 95909
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Wegen einer akuten Blasenentzündung erhielt ich Fosfomycin von meinem Arzt. Die Einnahme ist wirklich einfach, auflösen, trinken und am besten dann schlafen gehen. Soweit so gut. Am nächsten Tag war alles bestens, das Brennen ließ nach, Beschwerden gingen zurück. Aber 30 Stunden nach Durchfall...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer akuten Blasenentzündung erhielt ich Fosfomycin von meinem Arzt. Die Einnahme ist wirklich einfach, auflösen, trinken und am besten dann schlafen gehen. Soweit so gut. Am nächsten Tag war alles bestens, das Brennen ließ nach, Beschwerden gingen zurück. Aber 30 Stunden nach Durchfall wie Wasser. So schlimm zum Glück nur einen Tag. Der Durchfall, wenn auch weniger schlimm hält bis heute (eine Woche nach Einnahme des Medikaments) an. Auch die Blasenentzündung ist zurück. Ich werde jetzt zum Arzt und mir ein anderes Mittel verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 95453
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Der Albtraum hat 2/3 h nach der Einnahme begonnen. Stundenlang gebrochen bis nur noch Wasser und Schaum aus meinem Mund kam. Ständiger Durchfall, der total wässrig alles voll gespritzt hat. Mir ist schwarz vor Augen geworden, Minutenlang ging es nicht weg, konnte nicht mehr aufstehen, geschweige...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Albtraum hat 2/3 h nach der Einnahme begonnen. Stundenlang gebrochen bis nur noch Wasser und Schaum aus meinem Mund kam. Ständiger Durchfall, der total wässrig alles voll gespritzt hat. Mir ist schwarz vor Augen geworden, Minutenlang ging es nicht weg, konnte nicht mehr aufstehen, geschweige auf meinen Beinen stehen. Der Schwindel war so stark, dass mir mehrfach die Augen blitzschnell zu geschlagen bin. Ich war fast ohnmächtig und dachte ich verrecke in meiner Wohnung. Ich war kurz davor einen Rettungswagen zu rufen. So elendig habe ich mich noch nie gefühlt. Bloß nicht nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 95024
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich quäle mich jetzt seit 10 Tagen mit einer Blasenentzündung, wodurch ich nachts auch nicht schlafen kann. Als es so schlimm wurde, hab ich mir bei Hausarzt dieses Pulver geholt. Anwendung war super einfach, in ein Glas Wasser rühren, trinken, fertig. Mittlerweile ist es meine zweite Dosis. 2x...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich quäle mich jetzt seit 10 Tagen mit einer Blasenentzündung, wodurch ich nachts auch nicht schlafen kann. Als es so schlimm wurde, hab ich mir bei Hausarzt dieses Pulver geholt. Anwendung war super einfach, in ein Glas Wasser rühren, trinken, fertig. Mittlerweile ist es meine zweite Dosis. 2x 5€ Rezeptgebühr in den Wind geschossen. Beim ersten mal hat es tatsächlich 3 Tage gewirkt, danach hatte ich einen Rückfall, der sich gewaschen hat. Beim zweiten mal hatte ich genau 1 Tag und 5 Stunden meine Ruhe. Ich hab die Schnauze voll. Habe mir jetzt Azithromycin besorgt. Wieder neue Chemie, diesmal für 3 Tage. Das werde ich ab morgen dann ausprobieren. Es nervt einfach nur noch. Fosfomycin hilft kurzzeitig, aber der Rückfall kommt, denn es scheint zu schwach zu sein. Nebenwirkungen hatte ich übrigens keine

Eingetragen am  als Datensatz 94925
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Schwindel, Blaehungen mit Schwindel, Blähungen, Bauchkrämpfe

Ich musste gestern zum Notarzt,der diagnostizierte eine Blasenentzündung und verschrieb mir dieses Antibiotikum.Abends eingenommen und mir wurde sehr schnell schwindelig und ist es immer noch.Dazu kommen noch Blaehungen und Bauchkraempfe.Die Symptome der Blasenentzündung sind etwas...

Fosfomycin bei Schwindel, Blaehungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinSchwindel, Blaehungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste gestern zum Notarzt,der diagnostizierte eine Blasenentzündung und verschrieb mir dieses Antibiotikum.Abends eingenommen und mir wurde sehr schnell schwindelig und ist es immer noch.Dazu kommen noch Blaehungen und Bauchkraempfe.Die Symptome der Blasenentzündung sind etwas zurueckgegangen,dafuer geht es mir durch die Nebenwirkungen ziemlich schlecht.In den anderen Erfahrungsberichten war zu lesen das man danach nichts mehr trinken soll und auch nicht mehr zur Toilette gehen soll.Mir wurde emofohlen sehr viel zu trinken.Und auch im Beipackzettel steht nichts darueber.Ich wuerde dieses Medikament nie wieder nehmen und verstehe bei den extremen Nebenwirkungen auch nicht,das es ueberhaupt noch erhältlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 84531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung mit Schwäche, Magenschmerzen, Unwohlsein

Ich habe das Medikament wegen einer chronischen, akuten Blasenentzündung verschrieben bekommen und vor dem Einschlafen mit entsprechendem Abstand zur letzten Mahlzeit eingenommen. Über die Dauer des nächsten Tages bestanden die Symptome der Blasenentzündung trotz Besserung noch fort, was...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament wegen einer chronischen, akuten Blasenentzündung verschrieben bekommen und vor dem Einschlafen mit entsprechendem Abstand zur letzten Mahlzeit eingenommen. Über die Dauer des nächsten Tages bestanden die Symptome der Blasenentzündung trotz Besserung noch fort, was natürlich im Bereich des Erwartbaren liegt. Die Nebenwirkungen des Antibiotikums sind unangenehm, ich leide an Mattigkeit und körperlicher Schwäche, einem leichten Schwindel (eher "Nebel" vor den Augen), Unwohlsein, Verstimmtheit und leichten Magenschmerzen. Ich führe diese Symptome auf die Einnahme des Mittels zurück, weil Sie erst nach der Einnahme aufgetreten sind und nicht auf mangelnden Schlaf bzw. die Blasenentzündung, die ja zuvor auch schon bestand, zurückzuführen sind.

Eingetragen am  als Datensatz 81859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündungzündung

Da viele hier negatives zu berichten haben, würde ich gerne auch einmal etwas positives berichten :) Also zunächst einmal hatte ich schon paar mal eine Blasenentzündung und mir wurde dann immer Antibiotika in Tablettenform verschrieben. Diesmal wollte ich meine Blasenentzündung selbst etwas...

Fosfomycin bei Blasenentzündungzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündungzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da viele hier negatives zu berichten haben, würde ich gerne auch einmal etwas positives berichten :)

Also zunächst einmal hatte ich schon paar mal eine Blasenentzündung und mir wurde dann immer Antibiotika in Tablettenform verschrieben. Diesmal wollte ich meine Blasenentzündung selbst etwas auskurieren lassen, was über das Wochenende gut gelungen ist (kam ganz gelegen, da die Praxen sowieso zu hatten), jedoch wurde es dann Montag mit dem Start in die neue Woche schlimmer.

Diesmal bekam ich dann dieses Antibiotikum verschrieben und habe erst hier gelesen, wie viele Nebenwirkungen auftreten können. Mir war es trotz allem Wert und es hat sich auch gelohnt! Ich habe das Pulver in einem Glas aufgelöst und ca. 1 Std bevor ich eingeschlafen bin, getrunken und am nächsten Morgen konnte ich wieder ganz normal pinkeln :D und Nebenwirkungen hatte ich außer etwas aufgeblähten Bauch auch keine. Also probiert es mal aus! Ist ganz einfach und unkompliziert, und man muss nicht 5 Tage lang morgens und abends eine Tablette schlucken.

Eingetragen am  als Datensatz 98174
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Nie wieder!! Ich habe das Medikament aufgrund einer blasenentzündung von meiner Ärztin verschrieben bekommen; Die Einnahme war einfach :in Wasser auflösen und trinken zur Nacht . Am nächsten Tag bekam ich starken Durchfall,wie Wasser ,Bauchkrämpfe und starke Darmgeräusche. Die Symptome der...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder!!
Ich habe das Medikament aufgrund einer blasenentzündung von meiner Ärztin verschrieben bekommen;
Die Einnahme war einfach :in Wasser auflösen und trinken zur Nacht .
Am nächsten Tag bekam ich starken Durchfall,wie Wasser ,Bauchkrämpfe und starke Darmgeräusche.
Die Symptome der blasenentzündung waren fast weg bis ,auf die Schmerzen im Rücken .
Hinzu kamen kreislaufbeschwerden.
Da ich mich auf der Arbeit nicht krank melden wollte ,nahm ich eine immodium akut ein,die mir bei Durchfall immer hilft .
Leider wurden die Bauchkrämpfe noch schlimmer ,da offensichtlich der Durchfall für ein paar Stunden unterdrückt wurde ;
Ende vom Lied :ich musste meine Arbeit abbrechen und mich krank melden. Der Durchfall wird auch am 3-ten Tag nach der Einnahme nicht besser ;
Ich will nicht wissen ,was dieses Medikament mit meinem Darm gemacht hat ...da hätte ich lieber die blasenentzündung behalten ;
Die Sanierung des Darms wird sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen ;
Ich finde dieses Medikament absolut unmöglich,da die Nebenwirkungen in keinem Verhältnis stehen und würde jedem davon abraten ;

Eingetragen am  als Datensatz 98075
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich hatte lange keine Blasenentzündung mehr. Zum ersten Mal bekam ich, nach Auswertung meiner Kultur, dieses Medikament verschrieben. Ich war schon ziemlich überrascht, dass ich nur eine Einmalgabe nehmen sollte, konnte ich doch nicht an eine verlässliche Wirkung glauben und habe mich darüber...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte lange keine Blasenentzündung mehr. Zum ersten Mal bekam ich, nach Auswertung meiner Kultur, dieses Medikament verschrieben. Ich war schon ziemlich überrascht, dass ich nur eine Einmalgabe nehmen sollte, konnte ich doch nicht an eine verlässliche Wirkung glauben und habe mich darüber geärgert. Ich sollte leider Recht behalten. Das Mittel hat mir nur den absolut schlimmsten Schmerz genommen, den jeder kennt – die schneidenen Messerschmerzen am Anfang oder Ende des Pinkelns. Die Wirkung trat langsam, ich glaube erst am Folgetag, ein, aber der Infekt an sich und alles, was damit verbunden ist, ist immernoch da und ich muss jetzt leider eine neue Kultur anlegen lassen und überlegen, welches Antibiotika ich dann nehme. Zweimal die Keule, Pilzinfekt in Folge und dann noch so eine lange Zeit dazwischen hätte ich mir wirklich gern erspart. Niemals werde ich das nochmals nehmen. Ich glaube, hier hat die Pharma-Lobby ganz klar die Hosen an, denn auch mein FA meinte, es sei das Mittel erster Wahl (?!?) Als Nebenwirkung traten bei mir im Übrigen am Folgetag der Einnahme starke unangenehme Kopfschmerzen auf, die aber im Vergleich zu allem anderen nicht das Problem für mich waren.

Eingetragen am  als Datensatz 98045
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe erhebliche Probleme mit meiner Blase in der letzten Zeit (mehrere Wochen). Ich gab mich dann nach langer Zeit endlich mal aufgerappelt zum Doktor zu gehen und er verschrieb mir das Pulver. Ich höre nie auf andere Erfahrungen, weil es jeder anders verträgt und ich meine eigene Erfahrung...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe erhebliche Probleme mit meiner Blase in der letzten Zeit (mehrere Wochen). Ich gab mich dann nach langer Zeit endlich mal aufgerappelt zum Doktor zu gehen und er verschrieb mir das Pulver. Ich höre nie auf andere Erfahrungen, weil es jeder anders verträgt und ich meine eigene Erfahrung machen möchte. Ich habe es geholt und direkt danach (18uhr) genommen da meine schmerzen unerträglich waren und ich es keine halbe Nacht aushalten hätte können. Ich konnte es leider kaum eine Stunde in mit behalten.. ich dachte es wird nicht wirken. Doch siehe da: KEINE Nebenwirkungen und am nächsten Tag war alles weg außer ein erträgliches brennen beim Wasser lassen.
Ich hab es auf leeren Magen genommen, das war das einzigste an das ich mich gehalten habe.':D
Ich kann es nur empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 97887
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Kann das Medikament NICHT weiterempfehlen. Ich hab das Antibiotikum vor dem Schlafen gehen genommen. Die Anwendung ist einfach, da man das Pulver in ein Glas Wasser auflöst. Ich hatte definitiv Nebenwirkungen, da mir die ganze Zeit über richtig übel war und ich dauerhaft das Gefühl hatte, mich...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kann das Medikament NICHT weiterempfehlen. Ich hab das Antibiotikum vor dem Schlafen gehen genommen. Die Anwendung ist einfach, da man das Pulver in ein Glas Wasser auflöst. Ich hatte definitiv Nebenwirkungen, da mir die ganze Zeit über richtig übel war und ich dauerhaft das Gefühl hatte, mich gleich übergeben zu müssen. Ich hab das einen Tag lang ausgehalten, in der Hoffnung auf Besserung. Dem war aber leider nicht so; die Beschwerden sind gar nicht weniger geworden und ich quäle mich auch jetzt; seit über einer Woche noch mit der Blasenentzündung, weil ich das Gefühl habe, dass Antibiotikum gar nicht hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 97570
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe mich über eine Woche mit dieser furchtbaren Blasenentzündung herumgequält, versuche aber Antibiotika grundsätzlich zu vermeiden, weswegen ich es zuerst mit allerlei pflanzlichen Hausmitteln versucht habe. Normalerweise klappt das sehr gut (ich hatte leider schon öfter mit einer...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich über eine Woche mit dieser furchtbaren Blasenentzündung herumgequält, versuche aber Antibiotika grundsätzlich zu vermeiden, weswegen ich es zuerst mit allerlei pflanzlichen Hausmitteln versucht habe. Normalerweise klappt das sehr gut (ich hatte leider schon öfter mit einer Blasenentzündung zu schaffen), diesmal gar nicht. Im Gegenteil: Als ich dann noch starke Nierenschmerzen dazu bekam, war der Gang zum Arzt unvermeidlich. Der sagte mir auch direkt, dass die Entzündung vermutlich gerade zu den Nieren hochwandert und mir eine Nierenbeckenentzündung droht.
Daraufhin musste ich mich nun doch für Antibiotika entscheiden. Mein Arzt verschrieb mir Fosfomycin Eberth 3g. Da ich solche Schmerzen hatte, dass ich kaum noch stehen oder sitzen konnte, habe ich auch nicht wie empfohlen bis abends gewartet, sondern es direkt morgens auf nüchternen Magen getrunken. Der Geschmack war angenehm, es ließ sich gut trinken.
Mein Magen hat bereits zwanzig Minuten später etwas zu grummeln begonnen und leicht gekrampft und mir wurde übel, das war aber absolut auszuhalten. Erbrechen musste ich nicht. Etwa eine Stunde später wurde ich extrem müde und musste erst einmal zwei Stunden schlafen. Als ich dann aufwachte, fühlte ich mich, als hätte ich ein bisschen zu tief ins Glas geschaut. Ein wenig schwummerig, aber erneut nicht schlimm. Die Magenkrämpfe und Übelkeit waren bereits wieder verschwunden, dafür hatte ich leichte Blähungen. Als ich nur wenige Minuten später dringend pinkeln musste, konnte ich dies zum ersten Mal seit gut einer Woche nahezu schmerzfrei tun. Das Mittel hat also rasend schnell angeschlagen. Weitere Nebenwirkungen kamen nicht dazu. Das leichte Benommenheitsgefühl und die Blähungen sind noch ein paar Stunden geblieben, waren aber wirklich gar nicht schlimm. Zwischendurch bekam ich immer mal wieder minutenweise leichte Kopfschmerzen. Weitere Nebenwirkungen kamen nicht dazu.
Ich kann es also empfehlen. Die Erfahrungsberichte hier haben mir vor der Einnahme teilweise wirklich Angst und Bange gemacht, aber meine Schmerzen waren so groß, dass ich mir einfach nur nur gewünscht habe, dass es aufhört. Und die Nebenwirkungen waren dann zumindest bei mir wirklich nicht schlimm. Ich würde es wieder nehmen.
Ich habe übrigens drei Stunden nach der Einnahme noch nichts gegessen und nichts getrunken, wie meine Apothekerin es mir empfohlen hatte. Nach Ablauf dieser Zeit habe ich allerdings erstmal gefrühstückt und viel nachgetrunken. Bis zum Nachmittag war meine Blasentzündung bereits kaum noch spürbar und ich bin immer noch überrascht, wie extrem schnell das Mittel geholfen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 97299
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Kopfschmerzen und magenkrämpfe

Aufgrund einer blasenentzündung erhielt ich dieses Medikament. Empfand die Einnahme als sehr einfach. Im Glas auflösen und vor zu Bett gehen trinken. Aufgewacht bin ich nach 5 Stunden von leichten Kopfschmerzen. Ich fühlte nmoch angeschlagen, was vllt auch einfach der blasenentzündung selbst lag....

Fosfomycin bei Kopfschmerzen und magenkrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinKopfschmerzen und magenkrämpfe1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer blasenentzündung erhielt ich dieses Medikament. Empfand die Einnahme als sehr einfach. Im Glas auflösen und vor zu Bett gehen trinken. Aufgewacht bin ich nach 5 Stunden von leichten Kopfschmerzen. Ich fühlte nmoch angeschlagen, was vllt auch einfach der blasenentzündung selbst lag. Dann ging es mir den Tag über erstaunlich gut. Am Abend bekam ich richtig dolle Magenbeschwerden. Das hält nun einen Tag an. Richtige Krämpfe, sehr unangenehm. Also wenn es tatsächlich daran liegt, dann hab ich ja noch die wenigen Nebenwirkungen, nicht so wie die anderen hier schreiben. Ansonsten kann ich es nur bedingt empfehlen. Gewirkt hat es schließlich sehr schnell.

Eingetragen am  als Datensatz 96852
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich habe Fosfomycin Eberth 3mg wegen einem Harnwegsinfekt verschrieben bekommen und habe zunächst in diesem Forum über die Erfahrungen nachgelesen, was mich auch erst abschreckte und verunsicherte. Nun wollte ich aber unbedingt erst dieses Medikament einnehmen und hoffen das ich auf andere...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Fosfomycin Eberth 3mg wegen einem Harnwegsinfekt verschrieben bekommen und habe zunächst in diesem Forum über die Erfahrungen nachgelesen, was mich auch erst abschreckte und verunsicherte. Nun wollte ich aber unbedingt erst dieses Medikament einnehmen und hoffen das ich auf andere Antibiotika verzichten kann, die stärkere Nebenwirkungen haben können. Gesagt, getan. Habe die Lösung um 16 Uhr eingenommen, nachdem ich zwei Stunden vorher nichts mehr zu mir genommen hatte und ließ auch nach der Einnahme zwei Stunden verstreichen, bevor ich wieder etwas getrunken und gegessen habe. Ich wartete quasi auf mögliche Nebenwirkungen, aber nichts trat ein. Fühlte mich lediglich ein wenig müde am nächsten Tag, aber sonst kein Durchfall, Kopfschmerzen oder Übelkeit. Der Schmerz beim Wasserlassen ist weg und ich hoffe das bleibt so. Am Montag soll ich nochmal einen Urintest machen. Also ich hoffe mit meiner positiven Erfahrung hier anderen Mut zu machen. =) Gute Besserung an alle Betroffenen.

Eingetragen am  als Datensatz 94494
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Habe dieses Medikament verschrieben bekommen. Nach dem ich die Packungsbeilage gelesen haben, hab ich mir das mit der Einnahme noch einmal überlegt. Da die Entzündung nicht besser wurde , habe ich es doch einen Tag später am Abend genommen. Es schmeckte ganz angenehm. Nsch 1 Stunde fühlte man...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament verschrieben bekommen. Nach dem ich die Packungsbeilage gelesen haben, hab ich mir das mit der Einnahme noch einmal überlegt. Da die Entzündung nicht besser wurde , habe ich es doch einen Tag später am Abend genommen. Es schmeckte ganz angenehm. Nsch 1 Stunde fühlte man sich schlapp, wie mit den Hammer vor dem Kopf getroffen. War in der Nacht nur noch 2 mal zum WC. Doch am die nächsten 3 Tage fühlte ich mich nicht sehr wohl. Ich fühlte mich schlapp, hatte Durchfall und laute Darmgeräusche, Übelkeit auch von Anfang an. Der Harndrang ließ schnell nach und unten herum war alles wund. Möchte dieses Medikament nicht noch einmal nehmen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 94093
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Habe das Medikament auf Grund einer Blasenentzündung eingenommen. Habe es Abends circa 2 Stunden nach dem Abendessen eingenommen. Da ich Nachtschicht gearbeitet habe an dem Tag, musste ich halt dann aktiv drauf achten, nicht auf die Toilette zu gehen. Somit konnte ich das Mittelchen dann circa 6...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament auf Grund einer Blasenentzündung eingenommen. Habe es Abends circa 2 Stunden nach dem Abendessen eingenommen. Da ich Nachtschicht gearbeitet habe an dem Tag, musste ich halt dann aktiv drauf achten, nicht auf die Toilette zu gehen. Somit konnte ich das Mittelchen dann circa 6 Stunden im Körper behalten. Schon direkt das erste Mal erneut pinkeln, war angenehmer. Jetzt, circa 20 Stunden später habe ich nahezu keinerlei Beschwerden mehr. Als einzige „Nebenwirkung“ habe ich leichtes Magengrummeln, welches aber völlig Schmerzfrei ist. Würde es jeder Zeit wieder nehmen !!

Eingetragen am  als Datensatz 93975
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Nachdem ich die Erfahrungen mit dem Medikament hier gelesen hatte, habe ich mich zunächst nicht getraut das Mittel zu nehmen. Nachmittags bekam ich es verordnet und wollte es abends nehmen. Durch die große Angst habe ich es nicht geschafft. Eine weitere Nacht mit schlimmen Schmerzen peinigte...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich die Erfahrungen mit dem Medikament hier gelesen hatte, habe ich mich zunächst nicht getraut das Mittel zu nehmen. Nachmittags bekam ich es verordnet und wollte es abends nehmen. Durch die große Angst habe ich es nicht geschafft. Eine weitere Nacht mit schlimmen Schmerzen peinigte mich. Am nächsten Morgen überwand ich mich doch, da ich es nicht mehr aushielt. Nüchtern trank ich den Beutel. Zwei Stunden trank und aß ich danach nichts. Dann ganz normal gefrühstückt. Ich dachte permanent über die Nebenwirkungen nach und steigerte mich immer weiter hinein. Aber es kam nichts. Keine Übelkeit, kein Durchfall kein Schwindel usw. Nichts. Auf der anderen Seite setzte noch am selben Abend die Wirkung ein und ich konnte nach Tagen zum ersten Mal wieder schlafen. Es tut mir sehr leid, dass viele hier mit dem Medikament so schlechte Erfahrungen machen mussten, aber ich habe es echt super vertragen und hoffe mit dieser Erfahrung anderen Mut machen zu können, die nun aufgrund der hier geschilderten negativen Erfahrungen hadern ob sie das Granulat nehmen oder nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 93555
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich hatte diesen Wirkstoff schon mal vor zwei Jahren eingenommen, von einem anderen Hersteller. Mir graute es anhand der ganzen negativen Bewertungen davor dieses Gift zu nehmen, doch leider habe ich den Harnwegsinfekt mal wieder nicht mit pfanzlichen Mittelchen weg bekommen und wusste mir nicht...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte diesen Wirkstoff schon mal vor zwei Jahren eingenommen, von einem anderen Hersteller. Mir graute es anhand der ganzen negativen Bewertungen davor dieses Gift zu nehmen, doch leider habe ich den Harnwegsinfekt mal wieder nicht mit pfanzlichen Mittelchen weg bekommen und wusste mir nicht mehr zu helfen. Ich habe das Antibiotikum nüchtern am morgen eingenommen (hatte 15 Stunden zuvor das letzte mal was gegessen) und genau das war schon ein Fehler. Der Arzt hatte gesagt abends einnehmen aber in der Packungsbeiage steht nüchtern, 2 Stunden vor oder nach dem Essen. Ich wollte nicht mehr warten weil ich die Schmerzen nicht mehr aushielt. Eine Stunde nach der Einnahme habe ich mir zum erste Mal in meinem Leben in die Hose gemacht, ich dachte ich muss pupsen und auf einmal kam da ein Schwall raus, sowas von unangenehm. Heute Tag 10 nach der Einnahme, habe ich nun wieder seit zwei Tagen üblen Durchfall, Kopfschmerzen, teils starke Bauchkrämpfe und fühle mich krank, Ich weiss, dass das von dem Antibotikum kommt, da ich seit Jahren verschiedene Nahrungsunverträglichkeiten habe und meine Darmflora und Scheidenflora, aufgrund der vielen Antibiotika Gaben wegen den vielen Blasenentzündungen, regelrecht gestört ist. So schlimm war es allerdings noch nie! Das Zeug ist pures Gift!

Eingetragen am  als Datensatz 93497
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Hallo zusammen, ich habe diese Medikament aufgrund meiner Blasenentzündung eingenommen. Nach vergeblichen 6 Tagen, die Entzündung alleine zu bekämpfen, bin ich doch noch zum Arzt gegangen. Im Normalfall meide ich Antibiotika soweit es geht! Es war eine einmalige Anwendung vor dem schlafengehen....

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen, ich habe diese Medikament aufgrund meiner Blasenentzündung eingenommen. Nach vergeblichen 6 Tagen, die Entzündung alleine zu bekämpfen, bin ich doch noch zum Arzt gegangen. Im Normalfall meide ich Antibiotika soweit es geht!
Es war eine einmalige Anwendung vor dem schlafengehen. Ein Tütchen mit Pulver, welches in Wasser aufgelöst wird, also eine sehr leichte Anwendung. Da ich extrem starke Schmerzen (minimaler Blutanteil) hatte, hoffte ich, es würde helfen. Am nächsten morgen hatte ich zwar noch minimale, erträgliche Schmerzen, doch das Medikament hat gewirkt! Ich konnte die Tage davor nach dem Aufstehen nicht ohne Wärmflasche aushalten bzw. sitzen. Diese habe ich am Tag nach der Anwendung des Pulvers tatsächlich auch nicht mehr gebraucht. Allerdings hatte ich mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen. Kein Durchfall, keine Übelkeit, kein Schwindel, nichts! Ich kann es, wenn man nicht allzu empfindlich ist, weiterempfehlen.

Liebe Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 93314
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich habe dieses Antibiotikum in meiner Schwangerschaft (5. Monat) nehmen müssen, um einer Nierenbeckenentzündung vorzubeugen, da ich bereits seit fast 2 Wochen mit einer Blasenentzündung zu kämpfen hatte. Abends um ca. 19 Uhr eingenommen und ca. eine halbe Stunde später ging's los. Zuerst wurde...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Antibiotikum in meiner Schwangerschaft (5. Monat) nehmen müssen, um einer Nierenbeckenentzündung vorzubeugen, da ich bereits seit fast 2 Wochen mit einer Blasenentzündung zu kämpfen hatte.
Abends um ca. 19 Uhr eingenommen und ca. eine halbe Stunde später ging's los. Zuerst wurde ich total müde und schwach. Musste mich hinlegen und wollte einfach nur schlafen, was aber nicht ging, da ich gleichzeitig total hibbelig, unruhig und nervös war. Ich hatte außerdem das Gefühl als sei mein Blutdruck wahnsinnig im Keller. Alles um mich herum schien mir fremd und "unreal". Ganz komisches Gefühl. Ca. 2 Stunden später war mir immer noch schwindelig und in der Nacht hatte ich extreme Schlafprobleme. Tausend mal wach geworden und es hat ewig gedauert bis ich wieder eingeschlafen bin. Ich habe mich sehr komisch und unwohl gefühlt nach der Einnahme dieses Medikamentes. Dennoch hat es geholfen und meine Schmerzen waren bereits nach ein paar Stunden weg.

Eingetragen am  als Datensatz 93151
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Hallo, ich nahm das Zeug spät abends wo es mir schon schlecht ging. Morgens mußte ich fühlen, daß ich arbeitsunfähig war ,habe im Bett meine Kollegen angerufen ,war einfach schlapp und müde. Später wollte ich nur Tee trinken nach dem Aufstehen -es gesellte sich eine totale Übelkeit und innere...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nahm das Zeug spät abends wo es mir schon schlecht ging. Morgens mußte ich fühlen, daß ich arbeitsunfähig war ,habe im Bett meine Kollegen angerufen ,war einfach schlapp und müde. Später wollte ich nur Tee trinken nach dem Aufstehen -es gesellte sich eine totale Übelkeit und innere Hitze dazu -ich konnte nicht mehr aufstehen und sprechen -ich hätte nichtmal den Notartzt rufen können -ist sterben so ? Hab nur die Augen zugemacht und mich ergeben .Ca 3 Stunden später habe ich versucht aufzustehen und es ging :0)
Laut Beipackzettel darf das Antibiotika nicht angewendet werden bei Immunschwäche was bei mir der Fall ist (Stoffwechselkrankheit erbl.bedgt.) ! Meine Schwester hat immer heißes Bier getrunken und sofort sich selbst kuriert was ich auch tun werde !

Eingetragen am  als Datensatz 92633
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für DURCHFALL

Habe das Medikament wegen Blasenentzündung erhalten. Vor dem Schlafengehen eingenommen. Am nächsten Tag schien alles in Ordnng zu sein. Am zweiten Tag nach der Einnahme bekam ich den allerheftigsten Durchfall den ich je hatte Dieser hielt ganze 14 Tage an. Zu allem Unglück verschlimmerte sich...

Fosfomycin bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinDURCHFALL1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament wegen Blasenentzündung erhalten. Vor dem Schlafengehen eingenommen. Am nächsten Tag schien alles in Ordnng zu sein. Am zweiten Tag nach der Einnahme bekam ich den allerheftigsten Durchfall den ich je hatte Dieser hielt ganze 14 Tage an. Zu allem Unglück verschlimmerte sich auch noch meine Menstruation. Sehr starke Blutung. ( 14 Tage lang). Die zusätzlichen Kosten in der Apotheke waren enorm. Aufbaumittel für den Darm, Eisentabletten, Perenterol Elektrolytepulver, Heilerdekapseln und Hygieneartikel. Mein Darm war hinüber. Also meine Blasenentzündung war nichts gegen das was nach Einnahme von Fosformycin folgte. Die Alternative wäre Cipro (Antbiotika) gewesen. Aber die Dinger sind ja noch schlimmer.........

Eingetragen am  als Datensatz 92517
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Wegen Blasenentzündung cipo bekommen. Nach einem Tag abgesetzt wegen starkem Juckreiz. Dann Fosformicin. Am Abend eingenommen. Super dachte ich ... keine Nebenwirkungen. Aber am nächsten Tag ging es dann los mit leichtem Schwindel und extremen Durchfall. Der war allerdings nur am Vormittag. Seit...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Blasenentzündung cipo bekommen. Nach einem Tag abgesetzt wegen starkem Juckreiz. Dann Fosformicin. Am Abend eingenommen. Super dachte ich ... keine Nebenwirkungen. Aber am nächsten Tag ging es dann los mit leichtem Schwindel und extremen Durchfall. Der war allerdings nur am Vormittag. Seit sechs Tagen habe ich nun Durchfall und versuche mit Perenterol, Zwieback , Elektrolyte, Apfel und Banane gegen zu steuern. Wie es aussieht dauert es noch eine Weile mit dem Darm. Begeistert bin ich nicht von dem Medikament. Die Situation schlaucht ganz schön.

Eingetragen am  als Datensatz 92419
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Zystitis

Nach 3 Tagen Beschwerden, die ich mit Cystinol und Probiotika ganz gut im Griff hatte, habe ich auf ärztl. Anraten wegen des immer noch sehr schlechten Urin-Befundes vorschriftsmässig den Zaubertrunk nachts eingenommen, was ich sehr bereue. Am nächsten Morgen nach Wasserlassen tierische,...

Fosfomycin bei Zystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinZystitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Beschwerden, die ich mit Cystinol und Probiotika ganz gut im Griff hatte, habe ich auf ärztl. Anraten wegen des immer noch sehr schlechten Urin-Befundes vorschriftsmässig den Zaubertrunk nachts eingenommen, was ich sehr bereue. Am nächsten Morgen nach Wasserlassen tierische, schneidende entzündliche Unterleibsschmerzen bis zum Oberbauch, es brennt ständig nach dem Wasserlassen weiter, dazu kommen starke Rückenschmerzen, ich konnte kaum laufen und habe Ibuprfen genommen. Bis jetzt etwas Durchfall, etwas schlapp, nicht weiter erwähnenswert. Wie gut ging es mir doch voher, aber ich wollte ja die Entzündung schnell wegbekommen und nicht, wie vor ca. 2 Jahren, erst mit 10 Tagen Cystinol, entsprechenden Trinkmengen und dann noch 1 Woche Canephron und Akupunktur. Solche Nebenwirkungen hatte ich bei vorhergehenden Blasenentzündungen mit Tabletteneinnahme nie. Ich hoffe, dass es bald nachlässt und dann evtl. doch noch mit pflanzlichen Mitteln abklingt.

Eingetragen am  als Datensatz 92288
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich hab das Medikament vor 1 1/2 Tagen wie vorgeschrieben eingenommen. Theoretisch einfache Einnahme, aber das Pulver hat sich eher am Boden vom Glas abgesetzt, als dass es sich mit dem Wasser vermischt hat. Am nächsten Morgen hatte ich leichte Bauchschmerzen und den Tag über noch bis heute...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab das Medikament vor 1 1/2 Tagen wie vorgeschrieben eingenommen. Theoretisch einfache Einnahme, aber das Pulver hat sich eher am Boden vom Glas abgesetzt, als dass es sich mit dem Wasser vermischt hat. Am nächsten Morgen hatte ich leichte Bauchschmerzen und den Tag über noch bis heute Vormittag Durchfall. Im Laufe des gestrigen Tages kamen dann auch diffuser Schwindel und Übelkeit dazu. Die Übelkeit ist heute schon etwas besser geworden, aber das Schwindelgefühl ist nachwievor da. Die Blasenentzündung ist jedoch wieder weg, dementsprechend würde ich das Medikament trotz der Nebenwirkungen dennoch empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 92180
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich schreibe hier mal ein paar Zeilen rein, damit auch einmal etwas positives zu diesem Medikament liest. Ich musste das Medikament nehmen aufgrund einer blasenentzündung. Einzige Symptome waren laufend pinkeln zu müssen. Es wurde dann eine Kultur gemacht, Ergebniss war ne Menge Bakterien. Ich...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich schreibe hier mal ein paar Zeilen rein, damit auch einmal etwas positives zu diesem Medikament liest. Ich musste das Medikament nehmen aufgrund einer blasenentzündung. Einzige Symptome waren laufend pinkeln zu müssen. Es wurde dann eine Kultur gemacht, Ergebniss war ne Menge Bakterien. Ich habe einen Morbus crohn und bekomme schon beim Wort Antibiotika Panik. Aber ich hatte keine andere Wahl, aufgrund meiner geschwächten Abwehr hätte ich es auch mit viel trinken nicht ausheilen können. Meine reichere hat mich auf diese Seite geführt und die ganzen Erfahrungen ließen mich nur noch panischer werden. Kurz und gut, ich hatte/Habe außer leichtem Durchfall nix. Ich habe es gut vertragen. Lässt euch nicht zu dolle irritieren von den ganzen negativen Bewertungen. Laut Aussage des internisten ist dieses Mittel längst nicht so agressiv wie andere Antibiotika. Gerade bei den Antibiotika stehen einige, die auch für blasenentzündung genommen werden, seit Frühling 2019 auf der " Roten Liste " und es wurden rote Handzettel an die Ärzte verteilt. Dieses Medikament ist da nicht bei. Also lässt euch nicht irre machen und Prost, ist nicht schlimm

Eingetragen am  als Datensatz 91900
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

3 Tage vor meinem Urlaub, bin ich mit einer fiesen Blasenentzündung aufgewacht. Also schnell zum Arzt, diese verordnete mir Fosfomycin. Die Anwendung ist ganz einfach und ich fand den Grundgedanken gut, nur einmal Anhibiose zu nehmen und danach beschwerdefrei zu sein. 2 Stunden nach der Einnahme...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 Tage vor meinem Urlaub, bin ich mit einer fiesen Blasenentzündung aufgewacht. Also schnell zum Arzt, diese verordnete mir Fosfomycin. Die Anwendung ist ganz einfach und ich fand den Grundgedanken gut, nur einmal Anhibiose zu nehmen und danach beschwerdefrei zu sein. 2 Stunden nach der Einnahme fing es an in meinem Bauch zu gluckern....Ich bekam Blähungen. Etwas schwindelig und zittrig, war es mir auch. Am nächsten Tag bin ich mit Kopfschmerzen aufgewacht. Nach dem Frühstück bekam ich Durchfall und irgendwie habe ich mich 2 Tage richtig unwohl gefühlt. Als wenn ich neben mir stand. Die Blasenentzündung war besser , nicht ganz weg, aber es tat nicht mehr so weh. Die Einnahme ist nun 5 Tage her......Durchfall habe ich immernoch, die Blasenentzündung ist immernoch da.......traumhaft schön wenn man im Urlaub (Griechenland) ist. Ich hab mir nun CranMed Forte geholt und hoffe das diese scheiss Blasenentzündung verschwindet und den Durchfall direkt mitnimmt. Fazit: dieses Zeug werde ich nicht nochmal nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 91816
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Harnwegsinfekts

Hallo- Das Medikament habe ich aufgrund eines Harnwegsinfekts verschrieben bekommen. Der Apotheker meinte, dass es nomaler Weise nur bei Frauen eingesetzt wird. Mein Kommentar dazu- naja vielleicht wirke ich auf den Arzt so feminin. ^^ War mir auch egal und der Apotheker . naja- ist ja...

Fosfomycin bei Harnwegsinfekts

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinHarnwegsinfekts1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo-

Das Medikament habe ich aufgrund eines Harnwegsinfekts verschrieben bekommen.
Der Apotheker meinte, dass es nomaler Weise nur bei Frauen eingesetzt wird.
Mein Kommentar dazu- naja vielleicht wirke ich auf den Arzt so feminin. ^^
War mir auch egal und der Apotheker . naja- ist ja auch im Prinzip das Gleiche.
Ich sollte das Medikament über Nacht einnehmen bzw. 2 Stunden nach dem Abendessen.
Da der Harnwegsinfekt bereits vor der Einnahme zurück gegangen war, kann ich zur Wirksamkeit nur sagen- es scheint alles gut verlaufen zu sein.
Keine Nebenwirkungen- dazu muss ich auch sagen- dass ich Antibiotika gut vertrage.
Das einige was mich stutzig macht ist ist folgendes : "Probleme könnte eine Fosfomycin-Resistenz vor allem bei schweren Infektionen nach sich ziehen. Als orales Granulat dient es zwar der Therapie der unkomplizierten Harnwegsinfektion, doch wird der Wirkstoff auch als intravenöse Infusion eingesetzt – und zwar als Reserveantibiotikum bei schweren Infektionen"

Quelle: PTAheute

Eingetragen am  als Datensatz 91670
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Die Einnahme ist zwar kinderleicht, doch die Nebenwirkungen hauen heftig rein. Ich vertrage normalerweise alles Mögliche an Antibiotika und Wirkstoffen, aber bei Fosfomycin habe ich sehr lang anhaltende, mäßig starke und sehr nervige Kopfschmerzen bekommen, die selbst nach ein paar Stunden...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme ist zwar kinderleicht, doch die Nebenwirkungen hauen heftig rein.
Ich vertrage normalerweise alles Mögliche an Antibiotika und Wirkstoffen, aber bei Fosfomycin habe ich sehr lang anhaltende, mäßig starke und sehr nervige Kopfschmerzen bekommen, die selbst nach ein paar Stunden Schlaf nicht besser wurden. Des Weiteren bin ich durch Fosfomycin sehr müde geworden und fühlte mich allgemein sehr abgeschlagen.

Ein kleiner Trost ist die Wirkung. Nach einer halben Stunde verspürte ich schon die erste Besserung und das Wasserlassen schmerzte nicht mehr so sehr. Auch das Brennen und der Druck ließen im Laufe der Stunden nach.
Mittlerweile (8 Stunden später) habe ich immer noch nervige Kopfschmerzen, aber meiner Blase geht es schon deutlich besser.

Ich persönlich würde allerdings aufgrund der heftigen Nebenwirkungen von Fosfomycin abraten!

Eingetragen am  als Datensatz 91628
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe dieses Medikament am Abend vor dem Schlafen gehen eingenommen. Die Nacht über verlief alles gut. Als ich jedoch am Morgen aufstand, musste ich sofort auf die Toilette und hatte starke Durchfälle, welche bis zum Nachmittag anhielten. Am Abend kamen starke Kopfschemerzen und Erbrechen...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament am Abend vor dem Schlafen gehen eingenommen. Die Nacht über verlief alles gut. Als ich jedoch am Morgen aufstand, musste ich sofort auf die Toilette und hatte starke Durchfälle, welche bis zum Nachmittag anhielten. Am Abend kamen starke Kopfschemerzen und Erbrechen dazu. Die darauffolgende Nacht habe ich aufgrund starker Übelekit kaum geschlafen. Ich fühlte mich morgens körperlich angeschlagen und ausgelaugt, zudem litt ich unter starkem Brennen im Intimbereich. Leider hielt die Blasenentzündung weiterhin an und das Antibiotikum hat mir nicht geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 91569
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich habe das Medikament von meinem Hausarzt verschieben bekommen, da ich eine ordentliche Harnwegentzündung hatte. Ich habe es vor dem Schlafengehen eingenommen und es schmeckte angenehm. Am nächsten Tag war die Entzündung nicht komplett weg - ich hatte immer noch leichtes brennen beim...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament von meinem Hausarzt verschieben bekommen, da ich eine ordentliche Harnwegentzündung hatte. Ich habe es vor dem Schlafengehen eingenommen und es schmeckte angenehm. Am nächsten Tag war die Entzündung nicht komplett weg - ich hatte immer noch leichtes brennen beim wasserlassen, aber es war trotzdem viel besser als die Tage davor. Es geht natürlich nicht alles auf einmal weg. Habe dann an dem Tag richtig viel Wasser und Tee getrunken und es war dann komplett weg. Keine Nebenwirkungen sind aufgetreten. Ich bin sehr zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 91543
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Übelkeit

Mir ging es noch nie so dermaßen schlecht durch die Einnahme eines Medikaments. Ich habe das Medikament am Abend vor dem schlafen eingenommen. Einnahme war unkompliziert - ist aber auch das einzig positive was es hier zu sagen gibt. In der Nacht um 2 wachte ich auf und schaffte es gerade so auf...

Fosfomycin bei Kopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinKopfschmerzen, Schwindel, DURCHFALL, Übelkeit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging es noch nie so dermaßen schlecht durch die Einnahme eines Medikaments. Ich habe das Medikament am Abend vor dem schlafen eingenommen. Einnahme war unkompliziert - ist aber auch das einzig positive was es hier zu sagen gibt. In der Nacht um 2 wachte ich auf und schaffte es gerade so auf die Toilette. Dort verbrachte ich auch die nächsten 2 Tage. Übelkeit, wässeriger Durchfall und furchtbare Kopfschmerzen. Heute ist Tag 3 und ich hoffe es ist bald vorbei. NIE WIEDER NEHME ICH DIESES MEDIKAMENT. Beschwerden der Blasenentzündung waren kurz mal weg, traten einen Tag später aber wieder auf.

Eingetragen am  als Datensatz 91067
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Ich habe es gegen einen chronischen Harnwegsinfekt verschrieben bekommen um auf eine Kur mit Uro Vaxom vorbereitet zu werden und habe es wie verordnet abends vorm ins Bett gehen getrunken (und habe 3 Stunden vorher eine letzte scheibe brot gegessen). Ich habe mir echt den ganzen Tag Sorgen...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es gegen einen chronischen Harnwegsinfekt verschrieben bekommen um auf eine Kur mit Uro Vaxom vorbereitet zu werden und habe es wie verordnet abends vorm ins Bett gehen getrunken (und habe 3 Stunden vorher eine letzte scheibe brot gegessen). Ich habe mir echt den ganzen Tag Sorgen gemacht wegen der krassen Nebenwirkungen die hier beschrieben werden aber bin eine halbe stunde später einfach eingeschlafen wie ein stein. Mir wurde nicht übel, ich hatte keine schweißausbrüche und bislang auch keinen Durchfall. Ich bin nur nachts wegen einem brüllenden betrunkenen Mann auf der Straße aufgewacht und habe mich etwas benommen gefühlt, was aber eher ein angenehm schweres gefühl war um wieder einzuschlafen.
Das einzige Problem ist, dass es sich morgens immernoch entzündet angefühlt hat. Das hat mir ein bisschen die Hoffnung genommen dieses problem jemals loszuwerden. Vielleicht sterbe ich irgendwann einfach daran und dann gibt es irgendwelche aufschreie und es wird endlich mal weiter daran geforscht. Sorry für das negative ende, ich wollte eigentlich trotz der gruseligen rezensionen hier Mut machen dem medikament eine chance zu geben und erstmal mit nichts schlimmeren zu rechnen. (Die apothekerin hat auch gesagt dass ich mir keine sorgen machen soll, aber falls mir übel werden SOLLTE würde Vomex bei Fosfomycil keinerlei Komplikationen hervorrufen.)

Eingetragen am  als Datensatz 90815
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Bakterien im Urin

Ich kann von diesem Medikament nur abraten, insbesondere Menschen, die sowieso schon Allergien haben. Mein Arzt wußte, dass ich allergisches Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis habe und hat mir dennoch dieses Medikament wegen Bakterien im Urin verschrieben. Ich hatte keinerlei Beschwerden oder...

Fosfomycin bei Bakterien im Urin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBakterien im Urin1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann von diesem Medikament nur abraten, insbesondere Menschen, die sowieso schon Allergien haben. Mein Arzt wußte, dass ich allergisches Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis habe und hat mir dennoch dieses Medikament wegen Bakterien im Urin verschrieben. Ich hatte keinerlei Beschwerden oder Symptome.
Ich habe das Pulver gestern Abend mit Wasser eingenommen. Das ist einfach und schmeckte nicht übel. Bereits in der Nacht begann ich mich unwohl. zu fühlen und überall zu kratzen. Es wird von Stunde zu Stunde schlimmer. Ich habe Kopfschmerzen, mir ist schwindlig und vor allem extrem übel. Der Juckreiz ist besonders heftig am Rücken, den Schultern, am Hals und auf der Kopfhaut. Ich habe das Gefühl, dass breitet sich immer mehr aus.
Ich versuche viel zu trinken, um das Medikament auszuspülen. Das ist scheinbar wegen der Depotwirkung zwecklos.
Ich ärgere mich sehr, denn ich habe jetzt gelesen, dass der Bakterienfund allein noch kein Grund ist Antibiotika zu nehmen, wenn man die Symptome einer Blasenentzündung nicht hat.
Gestern ging es miri noch gut, ich war gesund. Heute bin ich dank des Medikaments total KO.

Eingetragen am  als Datensatz 90552
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für harnwegsinfekt

Die Einnahme ist nun bereits 6 Tage her ! Ich habe immer noch starke Magenkrämpfe/Schmerzen in der Darmgegend - ähnlich wie ein fast unerträgliches Hungergefühl ! Ständig Schwindel, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Durchfall, starke Übelkeit & Schlaflosigkeit in der Nacht ! Ich liege nur noch um ! NIE...

Fosfomycin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fosfomycinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme ist nun bereits 6 Tage her !
Ich habe immer noch starke Magenkrämpfe/Schmerzen in der Darmgegend - ähnlich wie ein fast unerträgliches Hungergefühl ! Ständig Schwindel, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Durchfall, starke Übelkeit & Schlaflosigkeit in der Nacht ! Ich liege nur noch um ! NIE WIEDER würde ich dieses Antibiotikum einnehmen ! Ich werde es jetzt mit einer Darmkur versuchen, in der Hoffnung dass sich die Beschwerden legen ! Iberogast, Magen-Darm-Tee & Buscopan schlagen nicht an ! Ich empfehle D-MANNOSE vorbeugend & gegen akute Harnwegsinfektionen einzunehmen ! Ist pflanzlich, wirkt gezielt & ist nebenwirkungsfrei !

Eingetragen am  als Datensatz 90282
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich habe mir die Bewertungen von diesem Antibiotikum durchgelesen und muss mich allen Bewertungen anschließen. Es fing so an das ich Sonntag Abends ins Krankenhaus gefahren bin und dieses Rezept verschrieben bekommen habe da ich die kommende Woche viel zutun hatte und ich nicht wusste wie schnell...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir die Bewertungen von diesem Antibiotikum durchgelesen und muss mich allen Bewertungen anschließen. Es fing so an das ich Sonntag Abends ins Krankenhaus gefahren bin und dieses Rezept verschrieben bekommen habe da ich die kommende Woche viel zutun hatte und ich nicht wusste wie schnell ich es noch zum Arzt schaffe. Bei der Apotheke angekommen wurde mir dieses Rezept mit einer Gebür von 5€ rausgeben. Zuhause nahm ich es dann direkt mit Wasser vermischt ein und ging schlafen. Der Tag darauf fing schon mit leichten Symptomen wie Durchfall an also entschloss ich mich bei der Apotheke Durchfall Tabletten zu kaufen. Ein Tag später ging es dann richtig los mir wurde sehr übel und mein Stuhlgang hörte nicht mehr auf. Es war so schlimm das ich kurz vor einen Nervenzusammenbruch stand hinzu kam dann noch Schwindel und komische Geräusche aus dem Bauchberreich. Mein Unterleib zog sich zusammen. Ich hatte noch nie so starke Schmerzen. Die Wirkung ist sehr schwach es brennt immer noch beim Wasser lassen. Ich habe den Halben Tag mit schlafen verbracht und besser geht es mir nicht. Eine Unverantwortliche Sauerei dieses Rezept auf dem Markt zu verkaufen das war das erste und mit Sicherheit das letzte mal.

Eingetragen am  als Datensatz 90038
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Einfach zu nehmen aber Nebenwirkungen!! Habe das Medikament von meinem Hausarzt bekommen. Vorsichtshalber für den Urlaub, da Ich meisten im Urlaub eine Entzündung bekomme. Dies trat auch ein mit leichten schmerzen und natürlich mit häufigen, lästigen Toiletten gängen. Nebenwirkungen treten bei...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einfach zu nehmen aber Nebenwirkungen!!
Habe das Medikament von meinem Hausarzt bekommen. Vorsichtshalber für den Urlaub, da Ich meisten im Urlaub eine Entzündung bekomme.
Dies trat auch ein mit leichten schmerzen und natürlich mit häufigen, lästigen Toiletten gängen. Nebenwirkungen treten bei mir immer erst spät ein - also paar Tage nach Einnahme. Leider hab ich erst jetzt (zu Hause) nachgelesen. 3 Tage nach Einnahme ging es los. Leichter Durchfall, Blähungen, Magengrummeln, Müdigkeit und Übelkeit nach dem Essen. Da ich sonst null Probleme mit sowas habe - führe ich das auf das Medikament zurück. Bei Monuril hatte ich keine Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 89970
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Harnwegs Niereninfekt

Nach Einnahme des Medikaments konnte ich die ganze Nacht überhaupt nicht schlafen, musste Erbrechen und hatte abwechselnd Schüttelfrost und Schwitzattacken. Der nächste Tag brachte durchgehenden Schüttelfrost, Appetitlosigkeit, Schwäche, Erbrechen, Kopfschmerzen. Es folgte eine zweite...

Fosfomycin bei Harnwegs Niereninfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinHarnwegs Niereninfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme des Medikaments konnte ich die ganze Nacht überhaupt nicht schlafen, musste Erbrechen und hatte abwechselnd Schüttelfrost und Schwitzattacken. Der nächste Tag brachte durchgehenden Schüttelfrost, Appetitlosigkeit, Schwäche, Erbrechen, Kopfschmerzen. Es folgte eine zweite schlaflosenacht mit Schweißausbrüchen. Tag 3 es geht besser was die Nebenwirkungen anbelangt. zumindest Appetit ist zurück. Hoffe ich kann endlich wieder wenigstens ein paar Stündchen schlafen. Der Harnwegsniereninfekt ist besser, aber solche Nebenwirkungen möchte ich nie wieder durchstehen müssen. Das Medikament überfordert den Körper und ist definitiv nicht empfehlenswert. Da gibt es sicher verträglichere Alternativen als dieses Teufelszeug.

Eingetragen am  als Datensatz 88620
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fosfomycin für Blasenentzündung

Ich hatte eine übel verschleppte Blasenentzündung weil ich gleichzeitig eine andere Erkrankung hatte und es daher nicht gemerkt hab. Meine Ärztin hat mir das Medikament aufgeschrieben und ich fand, es klang sehr logisch. Ich habe um 23 Uhr das Medikament problemlos genommen. Aber wie es nun mal...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine übel verschleppte Blasenentzündung weil ich gleichzeitig eine andere Erkrankung hatte und es daher nicht gemerkt hab. Meine Ärztin hat mir das Medikament aufgeschrieben und ich fand, es klang sehr logisch. Ich habe um 23 Uhr das Medikament problemlos genommen. Aber wie es nun mal bei einer Blasenentzündung ist, habe ich es nicht bis morgens durchgehalten sondern bis ca 4 Uhr nachts. Ich bin dann zur Toilette und habe starkes Jucken beim Wasserlassen gespürt, was auch nach Entleerung der Blase nicht aufhörte. Ich habe versucht weiter zu schlafen aber dieses Jucken war unterträglich. Ich habe daraufhin geduscht (mit kaltem Wasser, da nachts nichts erwärmt wird) und dadurch kam Linderung. Durch die kalte Dusche konnte ich natürlich nicht schlafen und suchte hier auf der Website nach eventuell ähnlichen Erfahrung und war erschrocken über die vielen negativen Berichte und machte mir Sorgen. Aber völlig umsonst. Ich war am nächsten Tag müde und hatte leichte Kopfschmerzen was aber möglicherweise auf die schlechte Nacht zurückzuführen ist. 1,5 Tage nach der Einnahme war ich zur Urinkontrolle und dieser war bestens. Ich hatte auch etwas Unterleibsschmerzen aber diese könnten auch eine andere Ursache gehabt haben. Also alles in allem würde ich wieder nehmen, da das einzige Problem dieses starke Jucken war. Gute Besserung allen Kranken!

Eingetragen am  als Datensatz 88479
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Fosfomycin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Rike72
Rike72
Benutzerbild von Fahrrad-Rieke
Fahrrad-…
Benutzerbild von Evangeline
Evangeli…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 21 Benutzer zu Fosfomycin

[]