Sedierung

Wir haben 70 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Sedierung.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg6882
Durchschnittliches Alter in Jahren4248
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1025,61

Die Nebenwirkung Sedierung trat bei folgenden Medikamenten auf

Dipidolor (1/26)
3%
MST (1/27)
3%
Seropram (1/27)
3%
Baclofen (2/70)
2%
Leponex (1/37)
2%
Distraneurin (1/44)
2%
Taxilan (1/45)
2%
Tegretal (1/50)
2%
Lorazepam (3/163)
1%
Efectin (1/63)
1%
Truxal (1/97)
1%
Remergil (1/116)
0%
Mirtazapin (11/1324)
0%
Zeldox (1/153)
0%
Abilify (3/481)
0%
Tavor (3/501)
0%
Tilidin (4/678)
0%
Seroquel (5/898)
0%
Quetiapin (1/246)
0%
Fosfomycin (1/303)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 47 Medikamente mit Sedierung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Dipidolor

 

Angstgefühle, Benommenheit, Sedierung bei Dipidolor für Zustand nach schweren Operationen

Angstgefühle, keine Möglichkeit sich mitzuteilen, anhaltende Sedierung.

Dipidolor bei Zustand nach schweren Operationen; Ketanest bei Im Intensivbereich bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DipidolorZustand nach schweren Operationen4 Wochen
KetanestIm Intensivbereich bei Schmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angstgefühle, keine Möglichkeit sich mitzuteilen, anhaltende Sedierung.

Eingetragen am 26.08.2010 als Datensatz 26659
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dipidolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ketanest
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Piritramid, Esketamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei MST

 

Verstopfung, Sedierung, Schwitzen, Juckreiz, Absetzerscheinungen bei MST 30 mg 3 x tägl. für trigeminuskopfschmerzen

Als Nebenwirkungen, Verstopfung, leichte sedierung, starkes schwitzen, Hautjucken und starke Entzugserscheinungen bei vergessen der Tabletteneinnahme. Dosierung etwas zu schwach da in bestimmten Situationen Schmerzspitzen auftreten.

MST 30 mg 3 x tägl. bei trigeminuskopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MST 30 mg 3 x tägl.trigeminuskopfschmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Nebenwirkungen, Verstopfung, leichte sedierung, starkes schwitzen, Hautjucken und starke Entzugserscheinungen bei vergessen der Tabletteneinnahme. Dosierung etwas zu schwach da in bestimmten Situationen Schmerzspitzen auftreten.

Eingetragen am 19.11.2011 als Datensatz 39252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MST 30 mg 3 x tägl.
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Morphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Seropram

 

Abhängigkeit, Persönlichkeitsveränderung, Sedierung bei Seropram für Depression, Angststörungen

Hatte die Therapie mit den og. Medikamenten von 2002 bis 2006 danach hab ich einen Entzug gemacht die diese Medikamente die mir damals verordnet wurden meine Persönlichkeit verändert haben und abhängig gemacht haben. Ich konnte nicht mehr normal leben hab nur noch geschlafen und hab nichts mehr...

ZOLDEM bei Schlafstörungen, Borderline-Störung; Seropram bei Depression, Angststörungen; Psychopax bei Panikattacken, Borderline-Störung; Somnubene bei Schlaflosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZOLDEMSchlafstörungen, Borderline-Störung1 Jahre
SeropramDepression, Angststörungen1 Jahre
PsychopaxPanikattacken, Borderline-Störung1 Jahre
SomnubeneSchlaflosigkeit1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte die Therapie mit den og. Medikamenten von 2002 bis 2006 danach hab ich einen Entzug gemacht die diese Medikamente die mir damals verordnet wurden meine Persönlichkeit verändert haben und abhängig gemacht haben. Ich konnte nicht mehr normal leben hab nur noch geschlafen und hab nichts mehr auf die Reihe gekriegt.
Hab dann 2006 freiwillig einen Benzo entzug gemacht und meide solche Medikamente

Eingetragen am 10.09.2010 als Datensatz 27026
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ZOLDEM
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seropram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Psychopax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Somnubene
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem, Citalopram, Diazepam, Flunitrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Baclofen

 

Müdigkeit, Sedierung bei Baclofen für Alkoholabhängigkeit

Seit vielen Jahren trank ich Alkohol in gesellschaftlichen Anlässen, wurde schleichend über den Weg des Wochenend-Trinkers zum Gewohnheitstrinker (täglicher Trinker) - bis hin zum hoffnugslos erscheinenden Alkoholiker. In meiner "Spitzenzeit" gegen Ende meiner Trinkerkarriere trank ich täglich...

Baclofen bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BaclofenAlkoholabhängigkeit20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit vielen Jahren trank ich Alkohol in gesellschaftlichen Anlässen, wurde schleichend über den Weg des Wochenend-Trinkers zum Gewohnheitstrinker (täglicher Trinker) - bis hin zum hoffnugslos erscheinenden Alkoholiker. In meiner "Spitzenzeit" gegen Ende meiner Trinkerkarriere trank ich täglich bis zu 10 Flaschen Bier und dazu noch gut und gerne eine oder zwei Flaschen Rotwein. Und dazu rauchte ich noch 20 - 60 Zigaretten täglich. Ich hauste in einer vermüllten Wohnung und mein Leben war eine Ruine.

Von Baclofen habe ich über das Internet erfahren und es zunächst auf eigene Faust ausprobiert. Dabei habe ich den Alkohol mit Hilfe von Baclofen aus meinem Körper verband, was mit einem körperlichen Entzug (starkes Schwitzen, zittern, frieren am ganzen Körper, Schlafstörungen, Albträume etc.) einherging. Anfänglich verspürte ich eine relativ starke Sedierung vom Baclofen, die jedoch mit der Zeit nachließ. Das Medikament verhalf mir zu gutem Schlaf und einer sehr ausgeglichenen, ruhigen Stimmungslage. Ich verspürte eine stärkere Selbstsicherheit und wurde fähig, eine optimistische Einstellung bezüglich meiner Situation zu entwickeln. Insbesondere der sogenannte Saufdruck (das starke Verlangen, Alkohol zu trinken) verschwand relativ schnell! Zur Zeit erhalte ich Baclofen per Off-Label Verordnung und fahre damit sehr gut. Das Medikament ist frei von Nebenwirkungen und wirkt eher sanft. Auch eine Absetzungsproblematik habe ich bisher nicht feststellen können, habe zwischenzeitlich das Medikament für rund 3 Wochen abgesetzt, ohne einen Rückfall zu erleiden. Ich bin seit ca. 3 Monaten 100% Trocken und hege keine Gedanken mehr an Alkohol. Auch meide ich jegliche mit Alkohol versetzte Speisen wie z.B. Pralinen etc. um ganz sicher zu gehen.

Ich würde Baclofen jedem empfehlen, der mit dem Alkoholismus zu kämpfen hat! Auch sollte man sich nicht von Rückschlägen, also den sogenannten Rückfällen, entmutigen lassen. Jeder Rückfall ist nur ein weiterer Schritt in Richtung Genesung - die Abstinenz ist das endgültige Ziel. Eine ärztliche Behandlung und Unterstützung seitens Suchtberatungsstellen, Selbsthilfegruppen etc. ist zudem immer empfehlenswert.

Eingetragen am 07.11.2014 als Datensatz 64779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Baclofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedierung bei Baclofen für Alkoholerkrankung

Nehme Baclofen 3x 10 mg pro Tag seit 5 Tagen wegen Alkoholerkrankung (1l Wein + 7 Schnäpse pro Tag, außer am Wochenende seit 15 Jahren). Am Tag 4x 5 mg - abends 10 mg. Leichte Sedierung - aber nicht so stark wie bspw. bei Diazepam. Mein Alltagsstress fasst mich seither nicht mehr so an und vor...

Baclofen bei Alkoholerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BaclofenAlkoholerkrankung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Baclofen 3x 10 mg pro Tag seit 5 Tagen wegen Alkoholerkrankung (1l Wein + 7 Schnäpse pro Tag, außer am Wochenende seit 15 Jahren). Am Tag 4x 5 mg - abends 10 mg. Leichte Sedierung - aber nicht so stark wie bspw. bei Diazepam. Mein Alltagsstress fasst mich seither nicht mehr so an und vor allem das Craving ist auch unter Vollstress praktisch verschwunden - ohne Begleittherapie. Werde es einen Monat testen und dann ausschleichen. Die von Dr Ameisen beschriebenen hohen Dosierungen kann ich mir nicht vorstellen. Die würden mich komplett außer Gefecht setzen.

Eingetragen am 26.03.2014 als Datensatz 60393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Baclofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Leponex

 

Sedierung, Bewegungseinschränkung, Sprachstörungen, Hungerattacken, Gewichtszunahme bei Leponex für Alkoholismus, Existenzangst

Ich habe drei Selbstmordversuche gemacht vor lauter Angst, dass mein Mann stirbt. Ich bin Alkoholikerin und Alprazolam-süchtig. Der Psychiater dachte, Leponex könne vielleicht meinen Hang zu Alkohol, zu Alprazolam und zum Selbsmord lindern. Die erste Tablette am Abend, 25 mg, war mir viel zu...

Leponex bei Alkoholismus, Existenzangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LeponexAlkoholismus, Existenzangst3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe drei Selbstmordversuche gemacht vor lauter Angst, dass mein Mann stirbt. Ich bin Alkoholikerin und Alprazolam-süchtig. Der Psychiater dachte, Leponex könne vielleicht meinen Hang zu Alkohol, zu Alprazolam und zum Selbsmord lindern. Die erste Tablette am Abend, 25 mg, war mir viel zu stark. Ich saß mit den anderen Patienten nach dem Abendessen im Park und konnte von meinem Stuhl nicht mehr aufstehen. Eine Patientin musste mich quasi von meinem Stuhl in mein Zimmer schleifen. Meine Knie waren aus Watte, mein Kopf fiel fast von meinem Hals herunter und vor allem konnte ich nicht mehr sprechen. Nicht nur, dass ich die Worte nicht fand, ich konnte auch nicht mehr artikulieren und ich stotterte. Dann schlief ich sofort ein.
Die nächsten Tage nahm ich dann nur mehr 12,5 mg. Der Arzt sagte, dass ich stottere, weil ich nicht meine Muttersprache spreche, aber das stimmt nicht. Ich erprobte das in Telefonaten mit meinem Heimatland, und ich stotterte und fand die Worte auch in meiner Muttersprache nicht. Vor allem die Wörter die mit "p" begannen pppereiteten PPProbleme. Das ging mir so auf die Nerven, dass ich sofort wieder zum Saufen anfing, sobald ich die Klinik verlassen hatte. Unter Alkoholeinfluss wurden die Sprachstörungen schwächer- oder sie gingen mir weniger auf die Nerven. Ich hatte das Gefühl, mich selbst nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Ich hatte auch ununterbrochen Hunger, ich fraß unkontrolliert und nahm in den wenigen Wochen mehrere Kilo zu, wenn ich nicht gerade schlief. Sogar Inkontinenz fing an, dabei bin ich erst 46 Jahre alt. Nun dachte ich, wenn ich nun saufen muss, um die Nebenwirkungen dieses Medikaments zu ertragen, dann ist das wirklich nicht das Ziel der Sache und ich habe das Medikament nach 3 Wochen abgesetzt.

Eingetragen am 27.01.2011 als Datensatz 31823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Leponex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clozapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Distraneurin

 

Müdigkeit, Sedierung, Hypotonie bei Distraneurin für Alkoholentzugssymptomatik

Die Kombination von Catapresan und Distraneurin hat die Entzgssymptomatik, gerade in den ersten Tagen, sehr gut beheben können. Mit den eher leichteren Nebenwirkungen konnte ich gut umgehen. Nebenwirkungen: Müdigkeit, leichte Sedierung, Hypotonie (insbesondere in Kombination beider Medikamente)

Catapresan bei Alkoholentzugssymptomatik, vor allem Angstsymptome, Hypertonie und Tachikardie; Distraneurin bei Alkoholentzugssymptomatik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CatapresanAlkoholentzugssymptomatik, vor allem Angstsymptome, Hypertonie und Tachikardie3 Tage
DistraneurinAlkoholentzugssymptomatik5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Kombination von Catapresan und Distraneurin hat die Entzgssymptomatik, gerade in den ersten Tagen, sehr gut beheben können.
Mit den eher leichteren Nebenwirkungen konnte ich gut umgehen.

Nebenwirkungen: Müdigkeit, leichte Sedierung, Hypotonie (insbesondere in Kombination beider Medikamente)

Eingetragen am 13.01.2011 als Datensatz 31409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Catapresan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Distraneurin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomethiazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Taxilan

 

Müdigkeit, Sedierung, Verstopfung, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Muskelzucken bei Taxilan für Schlafstörungen

Müdigkeit, Sedierung, Verstopfung, Antriebslosigkeit, Muskelzucken und Libidoverlust

Taxilan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxilanSchlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Sedierung, Verstopfung, Antriebslosigkeit, Muskelzucken und Libidoverlust

Eingetragen am 21.06.2012 als Datensatz 45339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Taxilan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Tegretal

 

Dosissteigerung, Sedierung bei Tegretal für Dissoziative Identitätsstörung

- Bei zu hoher Dosis, treten Völlegefühl über stunden im Magen auf und mir wurde Übel. - bringt nicht alle Persönlichkeiten zum einschlafen - macht schnell Gewöhnungsefekt und muss erhöht werden - wirkt sedierend, daher nicht autofahren - Ich kann stundenlang nach einnahme nicht so gut essen,...

Tegretal bei Dissoziative Identitätsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TegretalDissoziative Identitätsstörung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Bei zu hoher Dosis, treten Völlegefühl über stunden im Magen auf und mir wurde Übel.
- bringt nicht alle Persönlichkeiten zum einschlafen
- macht schnell Gewöhnungsefekt und muss erhöht werden
- wirkt sedierend, daher nicht autofahren
- Ich kann stundenlang nach einnahme nicht so gut essen, aber es ist nicht schlimm kleinigkeiten gehen

Eingetragen am 23.03.2014 als Datensatz 60302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tegretal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Lorazepam

 

Benommenheit, Sedierung bei Lorazepam für soziale Phobie, gegen Angstattacken

Benommenheit,Sediertheit,ein bischen durch den Wind,vergesslich..aber alles in allem keine Probleme :)

Lorazepam bei soziale Phobie, gegen Angstattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lorazepamsoziale Phobie, gegen Angstattacken2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit,Sediertheit,ein bischen durch den Wind,vergesslich..aber alles in allem keine Probleme :)

Eingetragen am 21.02.2011 als Datensatz 32524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sedierung bei Lorazepam für Schlafstörungen

Sehr lästig ist eine generelle Sedierung. Lässt sich wohl bei all diesen Medikamenten nicht vermeiden. Man wird lasch, antriebsarm, und bekommt nicht mehr so viel Sachen geregelt pro Tag wie zuvor.

Lorazepam bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorazepamSchlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr lästig ist eine generelle Sedierung. Lässt sich wohl bei all diesen Medikamenten nicht vermeiden. Man wird lasch, antriebsarm, und bekommt nicht mehr so viel Sachen geregelt pro Tag wie zuvor.

Eingetragen am 19.04.2014 als Datensatz 60893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lorazepam

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Efectin

 

Müdigkeit, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Sedierung bei Efectin für Depression

Habe EfectinER 150 mg und dann 300 mg genommen. Hatte extreme Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit und Müdigkeit. Hatte/habe das Gefühl, dass ich etwas "Ruhig gestellt war".

Efectin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfectinDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe EfectinER 150 mg und dann 300 mg genommen.
Hatte extreme Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit und Müdigkeit. Hatte/habe das Gefühl, dass ich etwas "Ruhig gestellt war".

Eingetragen am 16.11.2011 als Datensatz 39128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Efectin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Truxal

 

Schwindel, Übelkeit, Schweißausbrüche, Benommenheit, Parästhesie, Sedierung bei Truxal für Depression

Ich habe Truxal erhalten, weil ich depressiv bin, dabei den Hang zur Realität leicht verliere und es hieß, damit käme ich zur Ruhe. Zwar hatte ich zuvor lange Amisulprid genommen, ohne Probleme, doch Truxal katapultierte mich in einen Alptraum. Zunächst machte es mir übelkeit. Darauf hin wurde...

Truxal bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Truxal erhalten, weil ich depressiv bin, dabei den Hang zur Realität leicht verliere und es hieß, damit käme ich zur Ruhe. Zwar hatte ich zuvor lange Amisulprid genommen, ohne Probleme, doch Truxal katapultierte mich in einen Alptraum. Zunächst machte es mir übelkeit. Darauf hin wurde mein Körper scheinbar endlos schwer und ich wurde müde - konnte aber unter keinen Umständen einschlafen weil mich Parästhesien durchzuckten bis zur Qual. Nach einer Weile tat mir alles weh, obwohl ich tot müde war. Es war, als ob mich die schmerzen wachzuhalten versuchten, schweißausbrüche inklusive, und ich fragte mich, wie ich meinem Körper so einen Müll hatte einwerfen können. Da ich nicht mehr still liegen konnte ohne Schmerzen lief ich nach draußen und versuchte schnell und schneller zu laufen, obwohl ich gefühlte 500 kg wog und kaum geradeaus laufen konnte. Ich stolperte so vor mich hin, immer versucht, in bewegung zu bleiben, da bei jedweder verlangsamung das schmerzhafte Schweregefühl und die Paraesthesien wieder kamen. Ich beschrieb meiner Freundin die mich sicherheitshalber begleitete, daß ich mich fühle, als hätte ich eine flasche vodka geleert und mein ganzer Körper sei vergiftet damit.

Eingetragen am 15.04.2014 als Datensatz 60820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Truxal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Remergil

 

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Absetzerscheinungen, Sedierung bei Remergil für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

War bei Beginn der Einnahme 15 Jahre alt. Bei der ersten Einnahme hatte ich leichte Halluzinationen. Remergil zeigte nach wenigen Tagen bereits die erwünschte Wirkung. Die Wirkung war langanhaltend und stabil: Konnte wieder schlafen, hatte gute Laune und viel weniger Angst. Habe 1,5 Jahre lang...

Remergil bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepression, Angststörungen, Schlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

War bei Beginn der Einnahme 15 Jahre alt. Bei der ersten Einnahme hatte ich leichte Halluzinationen. Remergil zeigte nach wenigen Tagen bereits die erwünschte Wirkung. Die Wirkung war langanhaltend und stabil: Konnte wieder schlafen, hatte gute Laune und viel weniger Angst. Habe 1,5 Jahre lang 45mg/Tag eingenommen. Danach 30mg/Tag. Musste 1x/Monat zur Blutentnahme, um Veränderungen im Blutbild auszuschließen. Das war etwas nervig.
Nebenwirkungen waren: Starke Müdigkeit, habe 12 Std. täglich geschlafen + manchmal noch Mittags. Habe Gewicht zugenommen, der Appetit hat sich geringfügig verstärkt. Wollte ich Alkohol trinken, habe ich an dem Tag keine Tablette genommen, dennoch war die Wirkung des Alkohols verstärkt + am nächsten Tag war die Stimmung negativ.
Remergil hat auch im Alltag eine beruhigende Wirkung gehabt, sodass ich auch weniger Emotionen empfand und eher passiv war. Das ist mir aber erst nach dem Absetzen der Tabletten aufgefallen.
Beim Absetzen von Remergil hatte ich 1 Woche lang Entzugs-/Absetzungserscheinungen. Diese waren: Starke Unruhe und Zittern, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen.

Eingetragen am 13.02.2013 als Datensatz 51330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remergil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Mirtazapin

 

Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Suizid-Gedanken, Sedierung bei Mirtazapin für Depression, Angststörungen, generalisierte Angst

Bewerte normalerweise keine Medikamente, aber hierzu muss ich was schreiben. Mir wurde das Medikament Mirtazapin Schmelztabletten wegen plötzlich aufgetretener ängstlich agitierter Depression sowie anderen Ansgtststörungen verschrieben. Ich bin recht schlank und reagiere empfindlich und stark auf...

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, generalisierte Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, generalisierte Angst12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bewerte normalerweise keine Medikamente, aber hierzu muss ich was schreiben. Mir wurde das Medikament Mirtazapin Schmelztabletten wegen plötzlich aufgetretener ängstlich agitierter Depression sowie anderen Ansgtststörungen verschrieben. Ich bin recht schlank und reagiere empfindlich und stark auf Medikamente reagiert. Ich kenne viele Leute aus meinem Bekanntenkreis, die mit dem Medikament gut zurechtgekommen sind und zufrieden waren (ausser unerwünschte Gewichtszunahme). Nichtdestotrotz kann ich es kaum glauben, was mir persönlich unter diesem Medikament wiederfahren ist.

Also ich war nach einem stressigen Ereignis plötzlich extremst unruhig, getrieben, ängstlich, agitiert sowie total schlaflos über Wochen. Da hat mir der Arzt Mirtazapin verschrieben. Vorneweg das Positive: Die Verträglichkeit wäre tiptopbgewesen, also gross befürchtete Nebenwirkungen hatte ich nicht (trockener Mund, aber gut). Aber schon nach kurzer Einnahme wurde ich zu einem suizidalen Wrack. Im Lebem hätte ich mir das nicht vorstellen können, ich war zwar vor der Einnahme unruhig aber wäre niemals auf die Idee gekommen, mir etwas anzutun.

Jedenfalls hat der Kopf kurz nach der Einnahme begonnen jeden Winkel im Raum abzusuchen, ob irgendwo was wäre, womit man sich was antuen könnte. Zudem hatte ich ständig das Bedürfnis aus dem Fenster zu springen und war unendlich sediert, kaum ansprechbar bis aggressiv. Der Doc kam dann auf die glooreiche Idee, die Dosis zu steigern (weil dann theoretisch stimmungaufhellender und weniger sedierend). Als ich bei 45mg war, war ich echt kurz davor, jemandem etwas anzutun, obwohl ich ansonsten vom Typ her das Gegenteil von aggressiv bin - lustig und freundlich und nie im Leben jemanden angreifen könnte. Es war der der Horror. Wie ich von dem Medikament runter bin (Achtung trotzdem langsam ausdosieren um das Nervensystem nicht zu reizen), war der Spuk vorbei.

Ach ja, geschlafen hab ich während der Zeit übrigens wie ein Baby (was ja mein ursächliches Problem war), aber ansonsten wurde mir von aussen attestiert, dass ich mich wie ein Zombie anderer Mensch verhalten hätte.

Eingetragen am 22.01.2018 als Datensatz 81473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Sedierung bei Mirtazapin für Schmerzen (chronisch)

Extreme Sedierung bei kleinster Menge! Kann nur jedem dringend davon abraten!

Mirtazapin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchmerzen (chronisch)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Sedierung bei kleinster Menge!
Kann nur jedem dringend davon abraten!

Eingetragen am 02.05.2015 als Datensatz 67649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Zeldox

 

Müdigkeit, Unruhe, Sedierung bei Zeldox für Psychose

ich war den ganzen Tag müde, hatte verstärkte Angespannheitsgefühle, bin immer zwischendurch eingeschlafen, dass bei der Absetzung direkt weg war. starke Sedierung

Zeldox bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZeldoxPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich war den ganzen Tag müde, hatte verstärkte Angespannheitsgefühle, bin immer zwischendurch eingeschlafen, dass bei der Absetzung direkt weg war.
starke Sedierung

Eingetragen am 23.03.2011 als Datensatz 33257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zeldox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ziprasidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Abilify

 

Müdigkeit, Sedierung, Gewichtszunahme bei Abilify für Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv

Nach anfänglich guter Wirkung jetzt kaum noch bemerkbare Ergebnisse. In der Einstellungsphase starke Müdigkeit, die später zu Unruhe wechselte. Die Unruhe war nicht von langer Dauer. Abilify hat mir in der Akutphase sehr geholfen, was einige Monate anhielt. Derzeit empfinde ich die Einnahme...

Abilify bei Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anfänglich guter Wirkung jetzt kaum noch bemerkbare Ergebnisse.
In der Einstellungsphase starke Müdigkeit, die später zu Unruhe wechselte.
Die Unruhe war nicht von langer Dauer. Abilify hat mir in der Akutphase
sehr geholfen, was einige Monate anhielt.

Derzeit empfinde ich die Einnahme als Belastung, da starke Sedierung.
Gewichtszunahme von 8 kg und Verlangsamung des Stoffwechsels.
Psychotische Symtome sind zurückgekehrt.

Nehme 15 mg zur Nacht. Bin gerade dabei, Abilify auszuschleichen.
Bin auf 7,5 mg runtergegangen und hoffe, eine Alternative zu diesem
Präparat zu finden. Ich denke, werde es mit Zeldox versuchen, welches
auch ein Atypisches Neuroleptikum ist.

Eingetragen am 06.06.2015 als Datensatz 68189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Unwohlsein, Ängste, Sedierung bei Abilify für bipolare Störung

Starke Verlustängste, schlimme Gedanken, kaum mehr manische Phasen, Gewicht bleibt stabil, Übelkeit bei Medikamenteneinnahme, kaum mehr Aggressivität

Abilify bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifybipolare Störung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Verlustängste, schlimme Gedanken, kaum mehr manische Phasen, Gewicht bleibt stabil, Übelkeit bei Medikamenteneinnahme, kaum mehr Aggressivität

Eingetragen am 14.04.2019 als Datensatz 89589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Abilify
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Abilify

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Tavor

 

Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Ataxie, Schwindel, Verlangsamung, Tremor, Hypotonie bei Tavor für Depression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr

Tavor 1,0 mg (Wirkstoff Lorazepam) habe ich verschrieben bekommen als Bedarfstablette. In Angst- und Stresssituationen oder bei Panikattacken, bei totalem Stimmungsabsturz, sollte ich eine nehmen. Ich finde Tavor klasse, nach ca. 15 Minuten beginnt es schon zu wirken. Nach 30 Minuten spürt man...

Tavor bei Depression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tavor 1,0 mg (Wirkstoff Lorazepam) habe ich verschrieben bekommen als Bedarfstablette.
In Angst- und Stresssituationen oder bei Panikattacken, bei totalem Stimmungsabsturz, sollte ich eine nehmen.
Ich finde Tavor klasse, nach ca. 15 Minuten beginnt es schon zu wirken. Nach 30 Minuten spürt man dann die volle Wirkung.
Gefahr besteht lediglich, dass man abhängig wird oder eine schnelle Toleranzentwicklung hat. So nehme ich auch manchmal 2 mg. Bei einigen Patienten können auch die paradoxen Nebenwirkungen auftreten, d.h. dass es in der Notsituation die negativen Empfindungen zusätzlich verstärkt und nicht lindert.

Wenn ich Tavor nehme, treten oft folgende Nebenwirkungen auf: Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Mattigkeit, Verwirrtheit, Ataxie(!), Schwindelgefühl, Hypotonie, verlängerte Reaktionszeit, Tremor, ...
Allerdings stören mich die Nebenwirkungen wenig, da die Hauptursache -in dem Fall Panik, Angst, Depression,.. - somit zur Nebensache wird und durch die Verwirrtheit oder Mattigkeit, erscheint einem plötzlich alles doch nicht mehr so schlimm, es interessiert einen dann nicht mehr in dem Moment. Zu gut Deutsch: Ich bin mir bewusst, dass ich ein Problem habe, aber es geht mir am Arsch vorbei.

Somit verwende ich Tavor sehr gerne.

Zur langfristigen Anwendung eignet es sich meiner Meinung nach aber nicht. Hab mal 1-1-1-0 Dosierung über 4 Tage verpasst bekommen und ich war somit nonstop total benebelt und runtergefahren. Da Tavor bei mir n i c h t stimmungsaufhellend wirkt, war ich also die ganze Zeit in einem Zustand, in dem ich benommen, matt, ignorant, verwirrt, etwas niedergeschlagen, etc. war.

Eingetragen am 14.09.2010 als Datensatz 27117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Sedierung bei Tavor für Schlafstörungen

müdigkeit, sediertsein

Tavor bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorSchlafstörungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

müdigkeit, sediertsein

Eingetragen am 24.12.2011 als Datensatz 40263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavor

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Tilidin

 

Absetzerscheinungen, Sedierung bei Tilidin 100/4 mg für Schmerzen

Positiv:Schnelle und effektive Schmerzlinderung. Hohegefühl. Negativ: nach 2 Monaten minimale entzugserscheinungen (Gliederschmerzen für Ca 2 Tage), leichte Sedierung

Tilidin 100/4 mg bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tilidin 100/4 mgSchmerzen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv:Schnelle und effektive Schmerzlinderung. Hohegefühl.

Negativ: nach 2 Monaten minimale entzugserscheinungen (Gliederschmerzen für Ca 2 Tage), leichte Sedierung

Eingetragen am 22.10.2014 als Datensatz 64498
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin 100/4 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Depressionen, Appetitlosigkeit, Hypotonie, Schlafprobleme, Panikattacke, Sedierung, Schwindel - Benommenheit bei Tilidin für Sinusitis

Tilidin hab ich bekommen weil Tramadol keine Wirkung erzielt hat. Anfangs wirkten selbst kleine Dosierungen super. Später muss man ständig erhöhen, ich bin jedoch nie über 600mg gekommen und selbst die nahm ich selten. Trotz allem folgen folgende Probleme. Es stellen sich ganz widerwärtige...

Tilidin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinSinusitis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilidin hab ich bekommen weil Tramadol keine Wirkung erzielt hat. Anfangs wirkten selbst kleine Dosierungen super. Später muss man ständig erhöhen, ich bin jedoch nie über 600mg gekommen und selbst die nahm ich selten. Trotz allem folgen folgende Probleme. Es stellen sich ganz widerwärtige Schlafstörungen ein. Anfangs schläft man sogar besser. Dann kaum noch. Schmerzen im Rücken bzw Rippen gerade rechts. Blähungen gelegentlich Übelkeit, Appetitlosigkeit, Depressionen statt der anfänglichen Euphorie. Und man wird aggressiv bei jeden Mist. Außerdem Unruhe und Panikattacken. Am besten ihr versucht ohne und wenn nur ganz kurz solche Medikamente zu nehmen weil es auf Dauer einfach die Hölle wird. Setze das jetzt in eigenregie ab bzw reduziere und schleiche aus.

Eingetragen am 01.12.2021 als Datensatz 108140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Seroquel

 

Sedierung bei Seroquel für Konzentrationsstörungen, manische Depression, Denkzerfahrenheit

Seroquel Prolong 400 mg, Einnahme ca. 9 Uhr abends psychische Wirkungen: Beeinträchtigung von Vitalität, Dynamik, Entschlusskraft, körperlicher Frische, Produktivität, Ideenfluss, Phantasie, geistiger Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit, "innerer Freiheit" usw. Alles scheint "leicht...

Seroquel bei Konzentrationsstörungen, manische Depression, Denkzerfahrenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelKonzentrationsstörungen, manische Depression, Denkzerfahrenheit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seroquel Prolong 400 mg, Einnahme ca. 9 Uhr abends

psychische Wirkungen:
Beeinträchtigung von Vitalität, Dynamik, Entschlusskraft, körperlicher Frische, Produktivität, Ideenfluss, Phantasie, geistiger Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit, "innerer Freiheit" usw. Alles scheint "leicht gedämpft"

Auf Dauer frustrierend und scheußlich, so ein Zustand.

Ich habe mich auf ein anderes Neuroleptikum umstellen lassen. Das hat mich aber noch mehr beeinträchtigt.

Ich habe es abgesetzt und nie wieder Neuroleptika genommen. Bezüglich der Denkzerfahrenheit habe ich nichtmedikamentöse Wege gefunden, dagegen anzugehen.

Wegen der Depressionen nehme ich 300 mg Valproat und 75 mg Venlafaxin. Aber auch hier sind nichtmedikamentöse Methoden wichtiger als die Medikamente.

Durch nichtmedikamentöse Methoden entwickele ich mich persönlich weiter. Sport ist nebenbei auch körperlich gesund.

Die Medikamente verlieren mit der Zeit ihre Wirkung.

Eingetragen am 12.09.2014 als Datensatz 63725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Blutdruckschwankungen, Sedierung, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Sehschwäche bei Seroquel für Belastungsstörung

Durch Beziehungsprobleme traten infolge der Belastungstörungen extreme Schlafstörungen, Adrenalinschübe und Depressionen auf. In der Folge gab es Gedankenkreisen und Gedanken der Ausweglosigkeit. Erst durch das Seroquel 200mg Abends und 50mg Mittags in einer Klinik konnte ich wieder...

Seroquel bei Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBelastungsstörung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Beziehungsprobleme traten infolge der Belastungstörungen extreme Schlafstörungen, Adrenalinschübe und Depressionen auf. In der Folge gab es Gedankenkreisen und Gedanken der Ausweglosigkeit. Erst durch das Seroquel 200mg Abends und 50mg Mittags in einer Klinik konnte ich wieder einigermassen schlafen. Leider ist man den ganzen Tag sediert und morgens kommt man überhaupt nicht aus dem Bett. Durch intensive Outdoortraining mit Freunden konnte der Teufelskreis unterbrochen werden und ich habe innerhalb 2 Wochen das Seroquel wieder abgesetzt. Ersatzdroge : Bier zur Nacht. Nachwirkungen sind noch Schwindelgefühl, unscharfes Sehen. Dafür wacht man morgens wieder auf ohne dauernd schläfrig zu sein. Ich hoffe, dass die Nachwirkungen im Laufe der Zeit nachlassen.

Eingetragen am 23.05.2016 als Datensatz 73125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Quetiapin

 

Sedierung bei Quetiapin für Depressionen, Psychose, schizophrenie

Das einschleichen war sehr mühevoll, da es am Anfang wirklich sehr sedierend wirkt. Ich nehme Quetiapin seit 2014 täglich ein. Mehrmals versuchte man es abzusetzen, was in der gegebenen Tabletten Dosierung nicht ging und mein Körper extrem darauf reagierte (zu starke Reduzierung). Daher...

Quetiapin bei Depressionen, Psychose, schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinDepressionen, Psychose, schizophrenie8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das einschleichen war sehr mühevoll, da es am Anfang wirklich sehr sedierend wirkt.

Ich nehme Quetiapin seit 2014 täglich ein.

Mehrmals versuchte man es abzusetzen, was in der gegebenen Tabletten Dosierung nicht ging und mein Körper extrem darauf reagierte (zu starke Reduzierung). Daher ging ich alle 3 Monate für 7,25mg runter.. was ich aber auch immer spürte.. es war eine Qual!
Auch die anderen absetz Versuche.. ich hatte Entzugserscheinungen wie bei einem Opioid-Entzug.
Meine ganzen Glieder schmerzten höllisch, alle 20-30 Sekunden wechselte meine Haut von schmerzhafter Gänsehaut zu Hitzewallungen, meine Nase lief, mir tat alles weh, ich war nur noch am zittern und stand völlig neben mir.

Auch Jahre später .. - es war immer das gleiche.. mein Körper reagierte extremst auf das Absetzen.. egal wie langsam und gering..

Eingetragen am 11.04.2022 als Datensatz 110308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quetiapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Fosfomycin

 

Sedierung, Schlafattacken, Bauchschmerzen, Blähungen bei Fosfomycin für Blasenentzündung

Auf Grund einer Blasenentzündung nahm ich Fosfomycin Aristo 3000mg Einmalgabe ein. Am Tag der Einnahme war ich nahezu sediert. Ich habe ungewöhnlich viel und tief geschlafen. Zunächst trat eine Besserung ein, doch bereits 2 Tage später war die Blasenentzündung wieder schmerzhaft am aufblühen....

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund einer Blasenentzündung nahm ich Fosfomycin Aristo 3000mg Einmalgabe ein.
Am Tag der Einnahme war ich nahezu sediert. Ich habe ungewöhnlich viel und tief geschlafen. Zunächst trat eine Besserung ein, doch bereits 2 Tage später war die Blasenentzündung wieder schmerzhaft am aufblühen.
Dazu kamen nun durch das Medikament ausgelöst starke Bauchschmerzen, Blähungen und mehrfach Durchfälle.
Diese Nachwirkungen halten nun schon 5. Tag an. Die Blasenschmerzen sind unverändert.

Eingetragen am 17.07.2017 als Datensatz 78445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Trimipramin

 

Sedierung, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Verstopfung bei Trimipramin für Schlafstörungen

Sedierung, Antriebslosigkeit, Verstopfung und Libidoverlust

Trimipramin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminSchlafstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sedierung, Antriebslosigkeit, Verstopfung und Libidoverlust

Eingetragen am 21.06.2012 als Datensatz 45340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trimipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Zyprexa

 

Gewichtszunahme, Sedierung bei Zyprexa für schizophrenie

Zyprexa hat meine psychotischen Symptome behoben, jedoch habe ich wegen Zyprexa 7 kg innerhalb weniger Wochen zugenommen, weshalb ich auch die Einnahme gestoppt. Außer Gewichtszunahme und Sedierung keine Nebenwirkungen. Ich werde jetzt auf Zeldox wechseln.

Zyprexa bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zyprexaschizophrenie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zyprexa hat meine psychotischen Symptome behoben, jedoch habe ich wegen Zyprexa 7 kg innerhalb weniger Wochen zugenommen, weshalb ich auch die Einnahme gestoppt. Außer Gewichtszunahme und Sedierung keine Nebenwirkungen. Ich werde jetzt auf Zeldox wechseln.

Eingetragen am 05.12.2021 als Datensatz 108228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Amlodipin

 

Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, Benommenheit, Sedierung bei Amlodipin für Bluthochdruck

Ich nehme Amlodipin 5mg bereits 2 Jahre, seit ca. 1 Jahr Erhöhung auf 10mg. Den Blutdruck habe ich seitdem normal auf 130/80. Was mich als Sportler besonders stört ist die Antriebslosigkeit. Seit der Erhöhung habe ich überhaupt keine Lust mehr zu Sport. Durch die Erhöhung von Amlodipin wurden...

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Amlodipin 5mg bereits 2 Jahre, seit ca. 1 Jahr Erhöhung auf 10mg. Den Blutdruck habe ich seitdem normal auf 130/80. Was mich als Sportler besonders stört ist die Antriebslosigkeit. Seit der Erhöhung habe ich überhaupt keine Lust mehr zu Sport. Durch die Erhöhung von Amlodipin wurden meine Rückenschmerzen deutlich verstärkt und zwar im Lenden und Halswirbelbereich. Das Gehen und Laufen fällt mir schwerer, auch bemerke ich Wassereinlagerungen in den Beinen. Oft habe ich das Gefühl leichter Sedierung.

Eingetragen am 04.11.2013 als Datensatz 57373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Cetirizin

 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Sedierung bei Cetirizin für Heuschnupfen

Cetiriz wirkt sehr gut gegen Heuschnupfen und die damit zusammenhängenden Symptome. Allerdings wirkt das Medikament sedierend. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und "Nebel" im Kopf sind Nebenwirkungen. Zusätzlich kommen Muskelschmerzen hinzu. Die Nebenwirkungen verschwinden ein Tag nach der Einnahme.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetiriz wirkt sehr gut gegen Heuschnupfen und die damit zusammenhängenden Symptome.
Allerdings wirkt das Medikament sedierend. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und "Nebel" im Kopf sind Nebenwirkungen. Zusätzlich kommen Muskelschmerzen hinzu.
Die Nebenwirkungen verschwinden ein Tag nach der Einnahme.

Eingetragen am 14.04.2019 als Datensatz 89592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Citalopram

 

Schwindel, Übelkeit, Gewichtszunahme, Sedierung bei Citalopram für Depression

Hallo, ich bekomme Citralopram 10mg + Mitrazapin 15mg und muß sagen ich bin begeistert, habe nun schon wieder Tage an denen ich mich wundere "ach so gut kanns Dir also gehen ?!". Ich habe mich lang gegen Medikamente gesträubt, aber vor ca. 3 Wochen ging auf Grund meiner Depression, absolut...

Mirtazapin bei Depression; Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression17 Tage
CitalopramDepression17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich bekomme Citralopram 10mg + Mitrazapin 15mg und muß sagen ich bin begeistert, habe nun schon wieder Tage an denen ich mich wundere "ach so gut kanns Dir also gehen ?!". Ich habe mich lang gegen Medikamente gesträubt, aber vor ca. 3 Wochen ging auf Grund meiner Depression, absolut nichts mehr. Habe auch viel abgenommen und war bei einer Grösse von 169cm noch bei 49kg. Daher stört mich die Nebenwirkung Gewichtszunahme natürlich nicht so, ich kann und will endlich wieder essen und habe in den letzten knapp 3 Wochen auch schon 3,5kg zugenommen. In der ersten Woche war die Kombi allerdings sehr hart.. übelkeit, ständig müde und irgendwie matschig im Kopf, das legte sich aber zu Ende der 2 ten Woche von einem auf den anderen Tag. Ausser einen trockenen Mund, merke ich von den Nebenwirkungen schon jetzt fast nichts mehr.

Von meiner Seite aus kann ich das nur Empfehlen, ausserdem was hat man als depressiver schon zu verlieren... Mir geht es jedenfalls 1000mio mal besser als vor den Medis, mache auch schon seit 3 Monaten eine Psychotherapie. Aber nun hab ich auch wieder den Willen & die Energie an mir zu arbeiten..

Eingetragen am 22.02.2012 als Datensatz 42070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Sedierung, Schwindel, Appetitabnahme bei Citalopram für Borderline-Störung

Ich hab vorher immer Fluexitin und Zoloft genommen, und alles wurde schlimmer. Nun mit dem neuen Medikament geht es mir sehr gut. Ein wenig müde und gedämpft fühle ich mich.( ab und an leichten Schwindel). Aber sonst habe ich eine gute entspannte Grundstimmung und keine schlimmen...

Citalopram bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramBorderline-Störung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab vorher immer Fluexitin und Zoloft genommen, und alles wurde schlimmer. Nun mit dem neuen Medikament geht es mir sehr gut. Ein wenig müde und gedämpft fühle ich mich.( ab und an leichten Schwindel). Aber sonst habe ich eine gute entspannte Grundstimmung und keine schlimmen Stimmungschwankungen und keine Heulkrämpfe mehr und weniger Appetit. Über meine Libido kann ich mich auch nicht beklagen.

Eingetragen am 21.11.2011 als Datensatz 39301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Sertralin

 

Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Unruhe, Hitzewallungen, Sedierung bei Sertralin für Depression

Ersteinnahme vor c.a. 10 Jahren .Mit Unterbrechung von 11 Monaten ,seit 1 Jahr wieder. Die Wirkungen haben sich seither verändert.Grund der Einnahme war Angst,Niedergeschlagenheit extreme Konzentrationsstörungen. Nebenwirkungen Eßlust,Gewichtszunahme c.a. 10 kg Unruhe,Hitzewallungen,stärkere...

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ersteinnahme vor c.a. 10 Jahren .Mit Unterbrechung von 11 Monaten ,seit 1 Jahr wieder.
Die Wirkungen haben sich seither verändert.Grund der Einnahme war Angst,Niedergeschlagenheit
extreme Konzentrationsstörungen.
Nebenwirkungen Eßlust,Gewichtszunahme c.a. 10 kg
Unruhe,Hitzewallungen,stärkere Dämpfung

Eingetragen am 29.01.2013 als Datensatz 50825
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Cipralex

 

Sedierung, Appetitlosigkeit, Probleme beim Wasserlassen, Orgasmusstörungen bei Cipralex für Depression, Panikattacken

Ich begann mit der Einnahme von Cipralex, nachdem ich erfolglos versucht hatte meine immer schlimmer werdenden Panikattacken und Depressionen mit Hilfe von Akupunktur und Homöopathie (Pulsatilla) zu bekämpfen. Nach drei Tagen setzte eine Verbesserung meiner Angstgefühle ein; ich fühlte mich...

Cipralex bei Depression, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Panikattacken10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich begann mit der Einnahme von Cipralex, nachdem ich erfolglos versucht hatte meine immer schlimmer werdenden Panikattacken und Depressionen mit Hilfe von Akupunktur und Homöopathie (Pulsatilla) zu bekämpfen. Nach drei Tagen setzte eine Verbesserung meiner Angstgefühle ein; ich fühlte mich allerdings wie betäubt. Die depressive Stimmung verbesserte sich zunächst nicht, wurde eher schlimmer. Es stellte sich dann heraus, dass ich eine zu hohe Dosis eingenommen hatte (20 mg). Dies kann eine Verschlimmerung der Symptome zur Folge haben. Nach einer Herabsetzung der Dosis auf 10 mg dauerte es nur wenige Wochen, bis ich mich sogar richtig gut fühlte, wieder Spaß an alltäglichen Dingen entwickeln konnte. Weitere Nebenwirkungen zu Beginn der Einnahme waren: Gewichtsverlust durch mangelnden Appetit (kann an der Depression liegen), Probleme beim Wasserlassen, Orgasmusstörungen. Nach ein paar Wochen waren die Nebenwirkungen verschwunden, nur das Orgasmusproblem verbesserte sich nur wenig. Seit zwei Wochen habe ich Cipralex abgesetzt; dies verlief ohne Probleme! TIPP: Gar nicht versuchen, auf irgendwelche möglichen Entzugserscheinungen zu achten und in sehr kleinen Schritten die Dosis verringern! Einziges Manko: Orgasmusfähigkeit ist weiterhin eingeschränkt. Ich habe aber die Hoffnung, dass sich auch dies wieder ändert.
Fazit: Cipralex ist sehr zu empfehlen, wenn es nicht mehr anders geht. Ich verdanke dem Medikament mein Leben.

Eingetragen am 03.03.2011 als Datensatz 32793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Sedierung bei Trevilor

 

Pickel, Libidoverlust, Emotionslosigkeit, Antriebslosigkeit, Zittern, Sedierung bei Venlafaxin für Depression..Phobie

Antrieb nicht sonderlich, abgestellt, sediert. Weinen im Griff, Schlafqualität verschlechtert, vermehrtes Gedankenkreisen, Zukunftsängste besonders stark in den frühen Morgenstunden; Schreckhaftigkeit. Pickel, Emotionslosigkeit ; Libidoverlust , Angst nicht sonderlich weniger..evtl.noch zu früh...

Venlafaxin bei Depression..Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression..Phobie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antrieb nicht sonderlich, abgestellt, sediert.
Weinen im Griff, Schlafqualität verschlechtert, vermehrtes Gedankenkreisen, Zukunftsängste besonders stark in den frühen Morgenstunden; Schreckhaftigkeit.
Pickel, Emotionslosigkeit ; Libidoverlust , Angst nicht sonderlich weniger..evtl.noch zu früh da Wirkungsweise zehn Tage bis zu drei Monaten angegeben wird.

Eingetragen am 05.10.2014 als Datensatz 64166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Sedierung aufgetreten:

Müdigkeit (24/70)
34%
Gewichtszunahme (16/70)
23%
Benommenheit (9/70)
13%
Antriebslosigkeit (7/70)
10%
Schwindel (7/70)
10%
Kopfschmerzen (5/70)
7%
Verstopfung (4/70)
6%
Absetzerscheinungen (4/70)
6%
Libidoverlust (3/70)
4%
Heißhungerattacken (3/70)
4%
Appetitsteigerung (3/70)
4%
Abhängigkeit (3/70)
4%
Hypotonie (3/70)
4%
Übelkeit (3/70)
4%
Abgeschlagenheit (3/70)
4%
Sprachstörungen (2/70)
3%
Appetitlosigkeit (2/70)
3%
Persönlichkeitsveränderung (2/70)
3%
Emotionslosigkeit (2/70)
3%
Muskelschwäche (2/70)
3%
Gelenkschmerzen (2/70)
3%
Unruhe (2/70)
3%
Rückenschmerzen (2/70)
3%
Leistungsabfall (2/70)
3%
Blutdruckschwankungen (2/70)
3%
Erschöpfung (2/70)
3%
Schwitzen (2/70)
3%
Bewegungseinschränkung (1/70)
1%
Muskelzucken (1/70)
1%
Zungen-Schlund-Krämpfe (1/70)
1%
Hungerattacken (1/70)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 79 Nebenwirkungen in Kombination mit Sedierung
[]