Neuropathie

Unter Neuropathie wird definitionsgemäß ein Nervenleiden verstanden. Zu den Symptomen zählen unter anderem Schmerzen im Versorgungsgebiet des Nerven, Sensibilitätsstörungen, L...

Community über Neuropathie

Wir haben 111 Patienten Berichte zu der Krankheit Neuropathie.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170182
Durchschnittliches Gewicht in kg7689
Durchschnittliches Alter in Jahren5459
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3127,07

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Neuropathie

Gehirnnervreizung, Nervenzellerkrankung, neuopathische Schmerzen, Neuropathie

Bei Neuropathie wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lyrica46% (50 Bew.)
Gabapentin14% (16 Bew.)
Cymbalta5% (9 Bew.)
Palexia4% (4 Bew.)
Targin4% (2 Bew.)
Amitriptylin2% (2 Bew.)
Ariclaim2% (4 Bew.)
Carbamazepin2% (2 Bew.)
Novaminsulfon2% (1 Bew.)
Orfiril2% (2 Bew.)
Oxygesic2% (1 Bew.)
Actiq<1% (1 Bew.)
Azathioprin<1% (1 Bew.)
Buprenorphin<1% (2 Bew.)
Circadin<1% (1 Bew.)
Diamox<1% (1 Bew.)
Diazepam<1% (2 Bew.)
Effentora<1% (1 Bew.)
HAES-Infusion<1%
hydromorphon<1% (1 Bew.)
alle 40 Medikamente gegen Neuropathie

Bei Neuropathie wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Pregabalin47% (51 Bew.)
Gabapentin15% (17 Bew.)
Duloxetin7% (13 Bew.)
Oxycodon6% (4 Bew.)
Naloxon5% (2 Bew.)
Tapentadol4% (4 Bew.)
Amitriptylin3% (7 Bew.)
Metamizol3% (2 Bew.)
Fentanyl2% (2 Bew.)
Hydromorphon2% (1 Bew.)
Carbamazepin2% (2 Bew.)
Valproinsäure2% (2 Bew.)
Prednisolon<1% (1 Bew.)
Buprenorphin<1% (2 Bew.)
Diclofenac<1% (1 Bew.)
Tetrazepam<1%
Hydroxyethylstärke<1%
Tilidin<1%
Tramadol<1%
Olanzapin<1% (1 Bew.)
alle 31 Wirkstoffe gegen Neuropathie

Fragen zur Kranheit Neuropathie

alle Fragen zu Neuropathie

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Neuropathie

 

Lyrica für Neuropathie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Gangunsicherheit, Depression, Gewichtszunahme

Ich nehme 3 mal 250 mg Lyrics seit 6 Jahren nach schwerem Verkehrsunfall. Es ist das einzige das gegen das "Ameisen" in den Füssen (waren zu Matsch) hilft. Bin oft müde, neben den Schuhen, leide an Konzentrationsschwäche, bin vergesslich, oft nicht trittsicher, neige zu Depressionen, und- seit...

Lyrica bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme 3 mal 250 mg Lyrics seit 6 Jahren nach schwerem Verkehrsunfall. Es ist das einzige das gegen das "Ameisen" in den Füssen (waren zu Matsch) hilft. Bin oft müde, neben den Schuhen, leide an Konzentrationsschwäche, bin vergesslich, oft nicht trittsicher, neige zu Depressionen, und- seit kurzem, ich die NIE Probleme mit Gewicht hatte, an rapider Gewichtszunahme. Habe bereits sicher 5 mal versucht, die Dosis zu reduzieren, dann sind die Füsse nur noch ein Ameisenhaufen.....

Eingetragen am  als Datensatz 65753
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Neuropathie mit Sehkraftverlust, Gewichtszunahme

Störung der Sehschärfe (vielleicht auch altersbedingt?) und Gedächtnisleistung, gefühlt auch der kognitiven Leistung; Gewichtszunahme

Lyrica bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathie15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Störung der Sehschärfe (vielleicht auch altersbedingt?) und Gedächtnisleistung, gefühlt auch der kognitiven Leistung; Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 79336
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Patienten Berichte über die Anwendung von Gabapentin bei Neuropathie

 

Gabapentin für Neuropathie mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen. Eingewöhnungsphase (schleichend) unter ärztlicher Aufsicht dauerte sechs Wochen. Danach waren alle Probleme wie anfänglicher Schwindel, merkwürdiges langsames agieren usw. vorbei. Geblieben ist bis heute bei der Einnahme eine leichte geistige Abwesenheitsproblematik...

Gabapentin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuropathie9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen.

Eingewöhnungsphase (schleichend) unter ärztlicher Aufsicht dauerte sechs Wochen. Danach waren alle Probleme wie anfänglicher Schwindel, merkwürdiges langsames agieren usw. vorbei.

Geblieben ist bis heute bei der Einnahme eine leichte geistige Abwesenheitsproblematik nach der Einnahme. Merkwürdig ist auch die plötzliche Zunahme des Schmerzes um 200 % in einer Minute ca. fünf Minuten nach Einnahme. Als ob die Pille den Geist ummantelt.

Maschinen bedienen oder Auto fahren wüde ich lassen.
Alles ist ein bisschen benebelter.

Ich nehme drei Mal am Tag 600, teils mittags oder abends bei zunehmenden Schmerz neben Lyrica mit 300 mg abends auch eine doppelte Dosis von 1200 mg. Aber das ist eher selten.

Die Schmerzspitzen der Neuralgie sind gesunken, aber da und besonders abends sehr sehr unangenehm. Das konnte Gabapentin also nicht lösen.

Auch ist die Wirkung von Gabapentin und Lyrica zusammen in hohne Dosen mit Kopfscchmerzen und Kopfdruck verbunden. Auch ist die geistige Abwesenheit und Augen aufreißen trotz Sedierung (Lyrica) sehr problematisch. Komme mir manchmal vor wie ein Junkie oder als ob ich in der Psychiatrie wäre, wo man mich zudröhnt.

Es treten bei Nichteinnahme (vergessen) Absetzerscheinungen auf, von plötzlichen Kopfschmerzen nicht neuropathischen Ursprungs und Nervosität sowie zittern und Aggression, innerliches zurückziehen. Bei Einnahme des Medikamentes verschwinden die Symptome innerhalb von 20 Minuten dann wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 72861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):154
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Neuropathie mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Müdigkeit, Benommenheit, Sehstörungen

Habe Gabapentin von meinem Neuro gegen neuropathische Schmerzen nach einem MS-Schub erhalten. Es wurde bis zur max. Dosis aufdosiert, ohne nennenswerte Wirkung. Die Tabletten hatten keine Bruchkerbe und liessen sich sehr schlecht teilen, was sehr unpraktisch war. Die Nebenwirkungen waren sehr...

Gabapentin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNeuropathie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Gabapentin von meinem Neuro gegen neuropathische Schmerzen nach einem MS-Schub erhalten. Es wurde bis zur max. Dosis aufdosiert, ohne nennenswerte Wirkung. Die Tabletten hatten keine Bruchkerbe und liessen sich sehr schlecht teilen, was sehr unpraktisch war. Die Nebenwirkungen waren sehr unangenehm - Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Muedigkeit bis zur Benommenheit, Sehstoerungen

Eingetragen am  als Datensatz 68604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gabapentin

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Neuropathie

 

Cymbalta für Gürtelrose, neuopathische Schmerzen, neuropathische Scherzen mit Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Alpträume, Schwitzen

Gewichtsabnahme um 15 kg in 3 Monaten Appetitlosigkeit Tagesmüdigkeit Alpträume Schwitzen

Cymbalta bei neuropathische Scherzen; Tilidin 50-4 mg bei Gürtelrose, neuopathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltaneuropathische Scherzen4 Monate
Tilidin 50-4 mgGürtelrose, neuopathische Schmerzen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtsabnahme um 15 kg in 3 Monaten
Appetitlosigkeit
Tagesmüdigkeit
Alpträume
Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 6989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Neuropathische Schmerzen, Dissoziative Störung, Major Depression mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwitzen

Ich bin mit Cymbalta soweit zufrieden. Die Nebenwirkungen wie Übelkeit, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen ließen nach kurzer Zeit wieder nach. Die Wirksamkeit gegen Schmerzen finde ich gut, gegen die Depression hat es als alleiniges Medikament nicht ausgereicht.

Cymbalta bei Neuropathische Schmerzen, Dissoziative Störung, Major Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaNeuropathische Schmerzen, Dissoziative Störung, Major Depression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit Cymbalta soweit zufrieden. Die Nebenwirkungen wie Übelkeit, Kopfschmerzen, starkes Schwitzen ließen nach kurzer Zeit wieder nach. Die Wirksamkeit gegen Schmerzen finde ich gut, gegen die Depression hat es als alleiniges Medikament nicht ausgereicht.

Eingetragen am  als Datensatz 67082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Patienten Berichte über die Anwendung von Palexia bei Neuropathie

 

Palexia für Neuropathie mit Verstopfung

Wegen neurop. Schmerzen, die ich 12 Jahre ertragen musste, kam ich selber auf die Idee, mich an einen Schmerztherapeuten zu wenden. Leider fiel diese Möglichkeit keinem der von mir in diesen 12 Jahren vielen aufgesuchten Àrzten ein. Nachdem ich Palexia im Zusammenhang mit Lyrica eine Weile...

Palexia bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen neurop. Schmerzen, die ich 12 Jahre ertragen musste, kam ich selber auf die Idee, mich an einen Schmerztherapeuten zu wenden. Leider fiel diese Möglichkeit keinem der von mir in diesen 12 Jahren vielen aufgesuchten Àrzten ein. Nachdem ich Palexia im Zusammenhang mit Lyrica eine Weile eingenommen hatte, war ich fast schmerzfrei. Tagsüber bin ich immer schmerzfrei. Gegen Abend treten wieder leichte Schmerzen auf ( kein Vergleich mit früher). Diese würde ich auf der Schmerzskala bei 2 einordnen. An Nebenwirkungen habe ich eine, und zwar arbeitet mein Darm sowie der gesamte Stoffwechsel langsamer als vor der Einnahme. Ich nehme daher täglich 1 Btl. Movicol, der meiner Verdauung sehr hilft, ein.
Ich weiß, dass die Meinungen zu dem Medikament Palexia sehr kontrovers sind. Aber mein Leben ist nach 12 furchtbaren Jahren wieder lebenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 51891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Neuropathische Schmerzen mit Verstopfung

Als ich endlich den Weg zur Schmerztherapeutin gefunden hatte, bin ich auf eine angeblich noch geringe Dosis eingestellt worden.Bis auf sich eine einstellende Darmträgheit sind keine anderen Nebenwirkungen aufgetreten.

Palexia bei Neuropathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathische Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich endlich den Weg zur Schmerztherapeutin gefunden hatte, bin ich auf eine angeblich noch geringe Dosis eingestellt worden.Bis auf sich eine einstellende Darmträgheit sind keine anderen Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 54164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Palexia

Patienten Berichte über die Anwendung von Targin bei Neuropathie

 

Lyrica für Querschnittlähmung, neuropathische Scherzen, Querschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Allergische Hautreaktion

Wegen unsäglicher chronischen neiurophatischen Schmerzen habe ich schon etliche Schmerzmedikamente ausprobiert. Derzeit nehme ich Lyrica 150mg und Targin 20mg ein. Es besteht noch keine volständige Schmerzfreiheit, aber der Schmerzzustand ist nicht mehr vordergründig im Bewustsein. Allerdings...

Lyrica bei Querschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen; Targin bei Querschnittlähmung, neuropathische Scherzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaQuerschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen96 Tage
TarginQuerschnittlähmung, neuropathische Scherzen96 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen unsäglicher chronischen neiurophatischen Schmerzen habe ich schon etliche Schmerzmedikamente ausprobiert. Derzeit nehme ich Lyrica 150mg und Targin 20mg ein. Es besteht noch keine volständige Schmerzfreiheit, aber der Schmerzzustand ist nicht mehr vordergründig im Bewustsein. Allerdings sind die Nebenwirkungen erheblich. Obwohl ich mich komplett zügel mit dem Essen, nehme ich kontinuierlich zu, was mir nicht gefällt, denn durch meine Querschnittlähmung muss ich sehr auf mein Gewicht achten; schließlich muss man sein ganzes Gewicht mit den Armen wuchten, bzw. der Pflegedienst. Zudem habe ich nicht die Möglichkeit Sport zu treiben, was zur Gewichtsreduktion erheblich beitragen kann. Desweitern bin ich nur noch müde und benommen, kann kaum einer Unterhaltung folgen, da mir die Konzentration fehlt. Auch mein linkes Auge leidet unter den Medikamenten. Ich sehe überwiegend verschwommen und ich habe ständig das Gefühl, als ob mir kleine Nadelstiche darin versetzt werden. Noch zu erwähnen wäre die permanente Mundtrockenheit und die juckenden Ausschläge im Gesicht. Eigentlich sollte Lyrica noch weiter erhöht werden, aber das geht bei den vielen Nebenwirkungen nicht, denn anscheinend gewöhnt sich mein Körper nicht an das Mittel. Mal sehen, was sich die Ärzte als nächstes einfallen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 7075
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Spastik, neurogene Blase, Querschnittlähmung, neurophatische Scmerzen, Querschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen mit Mundtrockenheit, Müdigkeit

Mit Lyrica habe ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Zum einen, wirrkt es wirklich gut bei neurophatischen Schmerzen, zm anderen, hat es aber erhebliche Nebenwirkungen, die nicht so ohne weiteres tolerierbar sind. Meiner Ansicht nach, ist das Mittel noch verbesserungswürdig. Targin...

Lyrica bei Querschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen; Targin bei Querschnittlähmung, neurophatische Scmerzen; DETRUSITOL bei neurogene Blase; Musaril bei Spastik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaQuerschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen-
TarginQuerschnittlähmung, neurophatische Scmerzen-
DETRUSITOLneurogene Blase-
MusarilSpastik-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Lyrica habe ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Zum einen, wirrkt es wirklich gut bei neurophatischen Schmerzen, zm anderen, hat es aber erhebliche Nebenwirkungen, die nicht so ohne weiteres tolerierbar sind. Meiner Ansicht nach, ist das Mittel noch verbesserungswürdig.
Targin hingegen, hat bei mir sehr gut und ohne jegliche Nebenwirkung angeschlagen. Es ist ein sehr gutes Schmerzmedikament.

Detrusitol hat zwar die ein oder andere Nebenwirkung, wie z.B. Mundtrockenheit, doch zum Glück vertrage ich es ganz gut und meine Blase ist jetzt zusammen mit Oxyputynin, welches ich mir in die Blase injeziere, ruhig und und unter Konntrolle.

Gegen meine starke Spastik nehme ich unter anderem Musaril, welches ich ohne Probleme vertrage. Nebenwirkungen, wie Müdigkeit nimmt mit der Zeit etwas ab, aber nicht ganz, was gut ist, denn somit kommt man leichter in den Schlaf.

Eingetragen am  als Datensatz 7077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Oxycodon, Naloxon, Tolterodin, Tetrazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Targin

Patienten Berichte über die Anwendung von Amitriptylin bei Neuropathie

 

Amitriptylin für Neuropathie mit Abgeschlagenheit

Verstopfung Etwas abnehmend mit Dauer Der Einnahme Abgeschlagenheit/ Müdigkeit noch am folg. Vormittag bei 25 mg Wirkstoff

Amitriptylin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinNeuropathie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verstopfung
Etwas abnehmend mit Dauer Der Einnahme
Abgeschlagenheit/ Müdigkeit noch am folg. Vormittag bei 25 mg Wirkstoff

Eingetragen am  als Datensatz 79108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Neuropathische Schmerzen, Neuropathische Schmerzen, Neuropathische Schmerzen mit Müdigkeit, Benommenheit, Gewichtszunahme, Depressionen, Sprachstörungen, Zittern, Gangstörung, Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen

Gewichszunahme 18 Kg! Müdigkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit, Depressionen, Sprachstörungen, Zittern, Gangunsicherheit, Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen,

Lyrica bei Neuropathische Schmerzen; Amitriptylin-neuraxpharm bei Neuropathische Schmerzen; Metamizol bei Neuropathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathische Schmerzen1 Jahre
Amitriptylin-neuraxpharmNeuropathische Schmerzen1 Jahre
MetamizolNeuropathische Schmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichszunahme 18 Kg! Müdigkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit, Depressionen, Sprachstörungen, Zittern, Gangunsicherheit, Wassereinlagerungen, Gelenkschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 14964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ariclaim bei Neuropathie

 

Ariclaim für Schmerzen (Rücken), chron.Rückenschmerzen, Depression, chron.Rückenschmerzen, diab.Neuropathie mit Übelkeit, Blähungen, Durchfall, Müdigkeit, Unwohlsein, Herzrasen, Benommenheit, Abhängigkeit

Ariclaim - Am Anfang der Behandlung ist Übelkeit,Durchfall,Blähungen und extreme Müdigkeit aufgetreten Den Einfluß auf die Schmerzen kann ich nicht beurteilen,dazu müßten Medis abgesetzt werden. Lyrica - Außer Müdigkeit,sind keine Nebenwirkungen aufgetreten Tramal -...

Ariclaim bei Depression, chron.Rückenschmerzen, diab.Neuropathie; Lyrica bei chron.Rückenschmerzen; Tramal retard bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AriclaimDepression, chron.Rückenschmerzen, diab.Neuropathie4 Wochen
Lyricachron.Rückenschmerzen2 Jahre
Tramal retardSchmerzen (Rücken)10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ariclaim - Am Anfang der Behandlung ist Übelkeit,Durchfall,Blähungen und extreme Müdigkeit aufgetreten
Den Einfluß auf die Schmerzen kann ich nicht beurteilen,dazu müßten Medis abgesetzt werden.

Lyrica - Außer Müdigkeit,sind keine Nebenwirkungen aufgetreten

Tramal - Schnell wirkendes Schmerzmittel - Nebenwirkung - Müdigkeit,Unwohlsein,Herzrasen,Benommen-
heit - nicht für den ständigen Gebrauch geeignet,da Gefahr der Abhängigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 31185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Pregabalin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ariclaim für neuopathische Schmerzen mit Schwindel, Schwitzen

leicht schwitzen, leichter schwindel

Ariclaim bei neuopathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ariclaimneuopathische Schmerzen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leicht schwitzen, leichter schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 30951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carbamazepin bei Neuropathie

 

Carbamazepin für Nervenschmerz mit Arzneimittelexanthem, Juckreiz, Fieber, Allergische Hautreaktion

Sehr starkes Arzneimittelexanthem mit ebenso starkem Juckreiz, Fieber. Selbst nach Absetzen des Medikamentes breitete sich der Ausschlag weiter aus. Schleimhäute in Mund und Genitalbereich waren ebenfalls befallen. 1 Woche Aufenthalt in Hautklinik. Behandlung mit Kortison oral sowie Salbung,...

Carbamazepin bei Nervenschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinNervenschmerz25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starkes Arzneimittelexanthem mit ebenso starkem Juckreiz, Fieber. Selbst nach Absetzen des Medikamentes breitete sich der Ausschlag weiter aus. Schleimhäute in Mund und Genitalbereich waren ebenfalls befallen.
1 Woche Aufenthalt in Hautklinik. Behandlung mit Kortison oral sowie Salbung, Antihistaminikum.

Heute 1 Monat nach Absetzen ist der Aussschlag weitestgehend verschwunden. Doch immer noch kommen vereinzelt kleine juckende Pusteln. Weiterhin Einnahme von Antihistaminikum und Betreuung von Hautarzt. Haut immer noch sehr empfindlich und leicht irritierbar (Rötung, zeitweise Jucken).

Eingetragen am  als Datensatz 21728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Nervenschmerz mit Juckreiz, Pickel, juckender Ausschlag

Nach einigen Tagen ab und an leichtes Hautjucken. Nach ca. 2 Wochen dann stetig ansteigende Hautpickelchen welche juckten. Nach Rücksprache mit Khaus Medikament abgesetzt. Nach dem Absetzen weiter stetig ansteigender Hautausschlag am ganzen Körper. In die Hautklinik gegangen. Kortison in...

Carbamazepin bei Nervenschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinNervenschmerz18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Tagen ab und an leichtes Hautjucken. Nach ca. 2 Wochen dann stetig ansteigende Hautpickelchen welche juckten. Nach Rücksprache mit Khaus Medikament abgesetzt. Nach dem Absetzen weiter stetig ansteigender Hautausschlag am ganzen Körper. In die Hautklinik gegangen. Kortison in Tablettenform und Salbe erhalten.

Gegen den Nervenschmerz half mir das Medikament sehr gut. Auf den Ausschlag kann ich verzichten.

Eingetragen am  als Datensatz 21140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Neuropathie

 

Novaminsulfon für Neuropathie, Nervenschädigung mit Allergische Hautreaktion

Obgleich ich nach Bedarf dieses Schmerzmittel seit Monaten einnahm, ohne erkennbare Nebenwirkungen, bekam ich innerhalb einer halben Stunde, Allergische Reaktionen, so dass ich in die Klinik musste. Mir wurde sofort drei Gegenmittel gespritzt, zuvor hatte ich noch nie Allergische Reaktionen oder...

Novaminsulfon bei Neuropathie, Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonNeuropathie, Nervenschädigung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obgleich ich nach Bedarf dieses Schmerzmittel seit Monaten einnahm, ohne erkennbare Nebenwirkungen, bekam ich innerhalb einer halben Stunde, Allergische Reaktionen, so dass ich in die Klinik musste. Mir wurde sofort drei Gegenmittel gespritzt, zuvor hatte ich noch nie Allergische Reaktionen oder dergleichen. Mein ganzer Körper bekam erst feuerrote Flecken und dann wurde der gesamte Körper Feuerrot und mein Gesicht schwoll an. Letztes Jahr bekam ich unabhängig von diesem Medikament Nesselsucht die drei Tage anhielt. Die Neigung dazu und wie mir im Krankenhaus von einem Dermatologen gesagt wurde, reagieren besonders Frauen häufiger auch nach längerer Einnahme unter Allergische Reaktionen. Die Nesselsucht scheint sozusagen ein Vorbote zu sein. Ich bekam noch ein Notfallmedikament mit und konnte wieder entlassen werden. Jetzt muss ich ein anderes Schmerzmedikament einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 33538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica 150mg für Alkoholabhängigkeit, Neuropathie, Leberzirrhose, Alkoholabhängigkeit, Neuropathie, Leberzirrhose mit Sehstörungen, Sprachstörungen, Schwindel, Herzrasen

Lyrica:Echt heftig.Totale Betäubung soll ich 2mal am Tag nehmen.Habe sämtliche Nebenwirkungen die in der Beschreibung 1er von 1000 auftreten und von anderen schon beschrieben wurde. Nehme deswegen nur 1mal zum Abend eine. Die machen mich total fertig wenn ich beide nehme.Es kommt noch hinzu,das...

Lyrica 150mg bei Alkoholabhängigkeit, Neuropathie, Leberzirrhose; Novaminsulfon 500mg bei Alkoholabhängigkeit, Neuropathie, Leberzirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 150mgAlkoholabhängigkeit, Neuropathie, Leberzirrhose-
Novaminsulfon 500mgAlkoholabhängigkeit, Neuropathie, Leberzirrhose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrica:Echt heftig.Totale Betäubung soll ich 2mal am Tag nehmen.Habe sämtliche Nebenwirkungen die in der Beschreibung 1er von 1000 auftreten und von anderen schon beschrieben wurde. Nehme deswegen nur 1mal zum Abend eine.
Die machen mich total fertig wenn ich beide nehme.Es kommt noch hinzu,das ich blitzen in den Augenwinkeln (schreckhafte bewegungen),Sprachstörungen,Trunkenheitsgefühl Schwindel,und Herzrasen bekomme.Was ich nicht habe ist Gewichtszunahme,könnte ich gut haben 15kg Untergewicht.Fazit:Bei 2 Tabletten am Tag,keine Kontrolle mehr.Weiterhin nehme ich noch 4mal Novaminsufon 500mg diese beruhigen meine Dauerschmertzen. Im ganzen:sehr starke Betäubunsmittel.

Eingetragen am  als Datensatz 8053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Orfiril bei Neuropathie

 

Orfiril long 300 für Neuropathie mit Medikamentenüberhang, Müdigkeit

Bekam Orfiril, weil ich 5 Jahre lang ungeklärte Schmerzen im Knie hatte, die mich fast glauben ließen, ich sei verrückt. Ich sollte es abends nehmen, um auch die schlaffördernde Wirkung mitzunehmen. allerdings war ich zu dieser zeit im praktikum war, setzte ich das medikament nach 14 tagen wieder...

Orfiril long 300 bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Orfiril long 300Neuropathie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam Orfiril, weil ich 5 Jahre lang ungeklärte Schmerzen im Knie hatte, die mich fast glauben ließen, ich sei verrückt. Ich sollte es abends nehmen, um auch die schlaffördernde Wirkung mitzunehmen. allerdings war ich zu dieser zeit im praktikum war, setzte ich das medikament nach 14 tagen wieder ab, weil ich lange überhang-müdigkeit hatte. ich bekam daraufhin neurontin und weil ich das orfiril noch im blut war, hatte ich eine extasy-ähnliche wirkung und war noch einen ganzen tag lang richtig gut drauf. das neurontin wirkte besser und nach 9monaten waren die schmerzen weg. heute kommt der schmerz nur noch ganz selten mal für maximal ein paar stunden wieder, wenn ich es belastungs-technisch mal wieder übertrieben habe.

Eingetragen am  als Datensatz 14087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neurontin für Neuropathie, Neuropathie mit Medikamentenüberhang, Medikamentenwechselwirkungen

Habe Neurontin als Ersatz für Orfiril long bekommen, weil ich davon lange Überhangmüdigkeit hatte, habe es 9 Monate lang genommen und sehr gut vertragen. Den ersten Tag, als ich noch einen Rest ORfiril im Blut hatte, werde ich nie vergessen, den die Wechselwirkung scheint eine extasy-ähnliche zu...

Neurontin bei Neuropathie; Orfiril long bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeurontinNeuropathie9 Monate
Orfiril longNeuropathie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Neurontin als Ersatz für Orfiril long bekommen, weil ich davon lange Überhangmüdigkeit hatte, habe es 9 Monate lang genommen und sehr gut vertragen. Den ersten Tag, als ich noch einen Rest ORfiril im Blut hatte, werde ich nie vergessen, den die Wechselwirkung scheint eine extasy-ähnliche zu sein, bei der ich einfach richtig gut drauf war und den ganzen Tag gute Laune hatte. Dauergrinsen sozusagen. Bin am überlegen, ob ich es diesmal, wieder mit wenig Orfiril, gegen meine fast chronisch schlechte Laune und leichte Gereiztheit einsetzte.

Eingetragen am  als Datensatz 14257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Neuropathie

 

Oxygesic für Neuropathie mit Libidoverlust, Benommenheit, Schwitzen, Schlaflosigkeit, Probleme beim Wasserlassen

nach einem Unfall habe ich ein Hüftgelenk (TEP) rechts und eine volständige peronäuslähmung. Aus dieser Lähmung resultierend habe ich einen chronischen neuropathischen Schmerz der dauerhaft dumpf vorhanden ist, aber in schüben stechend, brennend, und manchmal als Stromschlag daher kommt. Das...

Oxygesic bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicNeuropathie5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einem Unfall habe ich ein Hüftgelenk (TEP) rechts und eine volständige peronäuslähmung. Aus dieser Lähmung resultierend habe ich einen chronischen neuropathischen Schmerz der dauerhaft dumpf vorhanden ist, aber in schüben stechend, brennend, und manchmal als Stromschlag daher kommt. Das Oxygesic macht dumpf, reduziert jede Empfindung und hatte schwerste Nebenwirkungen. Libidoverlust, teilweise merkte ich beim wasserlassen nicht mal, ob es noch läuft....das ist kein Spaß!!
Nach 5 Jahren war ich bei 3x100 mg/Tag bestehend aus 20er und 80er Retardkapsel. Nach einem unangenehmen Entzug wegen fortschreitender schlechter Leberwerte hat mir ein Assistenzarzt Cannabis als Medizin empfohlen. Nach etwa einem Jahr war der Entzug durch, die richtige Dosierung mit Cannabis gefunden und heute bin ich kein Rentner wegen voller Erwerbsminderung mehr sondern gehe wieder voll arbeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 71944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxygesic für Sudeck-Krankheit, neurophatische Schmerzen mit Depressionen, Angstzustände, Wahnvorstellungen

Unter Oxygesic ( 240 mg retard alle 4 Stunden ) war ich über sehr viele Jahre fast optimal, bis auf einen kleinen rest Schmerz, eingestellt. Nach 10 Jahren hat sich dann von einem Tag auf den Anderen eine vollkommende Unverträglichkeit eingestellt, die sich wie folgt dargestellt hat:...

Oxygesic bei Sudeck-Krankheit, neurophatische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSudeck-Krankheit, neurophatische Schmerzen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter Oxygesic ( 240 mg retard alle 4 Stunden ) war ich über sehr viele Jahre fast optimal, bis auf einen kleinen rest Schmerz, eingestellt.
Nach 10 Jahren hat sich dann von einem Tag auf den Anderen eine vollkommende Unverträglichkeit eingestellt, die sich wie folgt dargestellt hat:
Höhenangst( auch bei geringer Höhe ), Depressionen, Wahnvorstellung ( ich war nicht mehr dazu in der Lage die Tabletten ein zu nehmen, aus Angst davor, mich damit zu Vergiften.
Dadurch habe ich mehrere kalte Entzüge gemacht, weil die Ärzte mit dieser Situation auch nicht richtig umgehen konnten, danach erfolgte dann eine Umstellung auf ein anderes Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 6122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Actiq bei Neuropathie

 

Actiq für Neuropathie mit Übelkeit

Actiq war für mich das Wundermittel gegen meine Gesichtsschmerzen, genau das, das ich immer gesucht habe. Ab und zu kommen Übelkeit hinzu aber das bekommt man mit einer Vomex hin.

Actiq bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActiqNeuropathie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Actiq war für mich das Wundermittel gegen meine Gesichtsschmerzen, genau das, das ich immer gesucht habe. Ab und zu kommen Übelkeit hinzu aber das bekommt man mit einer Vomex hin.

Eingetragen am  als Datensatz 50742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Azathioprin bei Neuropathie

 

Azathioprin für Autoimmun-Neuropathie mit Übelkeit, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Geschmacksveränderung, Schwäche

Der Wirkstoff Imurek wurde (zunächst zusammen mit Cortison) als "Wunderwaffe" eingesetzt. Die Behandlung läuft nunmehr 1 Jahr und dauert derzeit noch an. Die Nebenwirkungen sind gravierend, jedoch hinsichtlich des erhofften Behandlugserfol-ges hinzunehmen: Übelkeit, Bauchschmerzen, gestörtes...

Azathioprin bei Autoimmun-Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinAutoimmun-Neuropathie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der Wirkstoff Imurek wurde (zunächst zusammen mit Cortison) als "Wunderwaffe" eingesetzt. Die Behandlung läuft nunmehr 1 Jahr und dauert derzeit noch an. Die Nebenwirkungen sind gravierend, jedoch hinsichtlich des erhofften Behandlugserfol-ges hinzunehmen: Übelkeit, Bauchschmerzen, gestörtes Verdauungssystem - von der Speiseröhre bis zum Darm, Geschmack- und Appetitlosigkeit, deutlich vergrößerte Prostata (war bis dato stets o.k.), allgemeiner Muskel- und damit Kraftabbau des gesamten Körpers, eingeschränkte Leistungsfähigkeit, "Leben unter der Käseglocke" (eingeschr. Imunsystem!) führt zu eingeschränkter Lebensform - soziale, zwischenmenschliche Kontakte nehmen ab.

Eingetragen am  als Datensatz 12340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Buprenorphin bei Neuropathie

 

Temgesic für Neuropathie bei Multipler Sklerose, Neuropathie bei Multipler Sklerose mit Übelkeit, Verstopfung, Schlaflosigkeit

In den ersten Tagen der Einnahme von 4x1 Tablette Temgesic 0,2 sl tägl. Übelkeit, die nach Einnahme von 4x5 Tropfen Neurocil ganz verschwand. Des weiteren Obstipation (Movikol hilft sehr gut) und Schlaflosigkeit (15mg Mirtazapin, sehr gut).

Temgesic bei Neuropathie bei Multipler Sklerose; Buprenorphin Pflaster bei Neuropathie bei Multipler Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemgesicNeuropathie bei Multipler Sklerose-
Buprenorphin PflasterNeuropathie bei Multipler Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen der Einnahme von 4x1 Tablette Temgesic 0,2 sl tägl. Übelkeit, die nach Einnahme von 4x5 Tropfen Neurocil ganz verschwand.
Des weiteren Obstipation (Movikol hilft sehr gut) und Schlaflosigkeit (15mg Mirtazapin, sehr gut).

Eingetragen am  als Datensatz 46250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Circadin bei Neuropathie

 

Circadin für Neuropathie mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme das Medikament wegen Durchschlafstörung infolge einer Neuropathie der Beine. Diese lässt mich 2 Std. nach dem Einschlafen wieder aufwachen. Nachdem ich Melatonintabletten ohne Retardwirkung mit 3mg eingenommen habe, ging mein Schlaf ohne Aufwachen und PNP Schmerzen vonstatten. Die...

Circadin bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CircadinNeuropathie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament wegen Durchschlafstörung infolge einer Neuropathie der Beine.
Diese lässt mich 2 Std. nach dem Einschlafen wieder aufwachen.
Nachdem ich Melatonintabletten ohne Retardwirkung mit 3mg eingenommen habe, ging mein Schlaf ohne Aufwachen und PNP Schmerzen vonstatten.
Die Einnahme von 2mg Circadin hingegen verursachte eine äusserst unangehme Schäfrigkeit tagsüber, die vmtl. durch die Retardwirkung verursacht wurde.
Deshalb bin ich wieder auf die vorherige Medikation zurück gekommen, die nach etwa 2 Std wirksam wird und danach rasch abklingt.
Als angenehme Begleiterscheinung hat sich Melatonin offenbar als Enzündungshemmer erwiesen, der meine Monate langen Armschmerzen innerhalb kurzer Zeit beseitigte.

Eingetragen am  als Datensatz 76735
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Melatonin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Diamox bei Neuropathie

 

Diamox für Neuropathie mit Übelkeit, Sehkraftverlust

immer schlecht sehe kaum mehr

Diamox bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiamoxNeuropathie20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

immer schlecht sehe kaum mehr

Eingetragen am  als Datensatz 25631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Diazepam bei Neuropathie

 

Diazepam für Neuropathie, Spastik mit Müdigkeit

Müdigkeit, Gewöhnung, ansonsten gut Wirksam.

Diazepam bei Spastik; Diazepam bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiazepamSpastik-
DiazepamNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Gewöhnung, ansonsten gut Wirksam.

Eingetragen am  als Datensatz 57504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Effentora bei Neuropathie

 

Effentora für Neuropathie mit Atemdepression, Müdigkeit, Herzklopfen, Geräuschempfindlichkeit

Mein Arzt hat mich von 1200µg Actiq auf 1-2 Tbl. 400µg Effentora umgestellt. Beim Actiq gabs Tage, an denen ich 2 Lollies hintereinander nehmen musste, um die Durchbruchschmerzen komplett auszuschalten, wobei sich die Nebenwirkungen aber in Grenzen hielten. Leider kann mir Effentora die Schmerzen...

Effentora bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EffentoraNeuropathie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt hat mich von 1200µg Actiq auf 1-2 Tbl. 400µg Effentora umgestellt. Beim Actiq gabs Tage, an denen ich 2 Lollies hintereinander nehmen musste, um die Durchbruchschmerzen komplett auszuschalten, wobei sich die Nebenwirkungen aber in Grenzen hielten. Leider kann mir Effentora die Schmerzen nur lindern - anders als Actiq. Sollte ich mehr als 2 Effentora nehmen, wird die Atemdepression zu gefährlich.

Wie auch beim Actiq sind die Nebenwirkungen heftig, jedoch kurz anhaltend. Ich persönlich habe es sehr mit Atemdepressionen und Müdigkeit zu tun. Auch schlägt mein Herz etwas schneller und ich bin manchmal geräuschempfindlicher. Ansonsten muss ich sagen, dass bei 800µg Effentora mehr NW auftreten, als bei 1200µg Actiq!!!

Test: nach 3 Effentora habe ich trotzdem noch Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 29780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von HAES-Infusion bei Neuropathie

 

HAES-Infusion für Neuropathie mit Juckreiz, Schluckbeschwerden, Gesichtsrötung

Starker Juckreiz nach behandlung mit HAES Infusion. Frieren, Gesichtsrötungen,Schluckbeschwerden, Vergesslichkeit. Seit über 5 Wochen leide ich an den starken Nadelstichartiges schmerzhafter Juckreiz. Die Juckreiz Anfälle sind kaum auszuhalten. Duschen ist besonders schlimm. Leider keine...

HAES-Infusion bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HAES-InfusionNeuropathie10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Juckreiz nach behandlung mit HAES Infusion.
Frieren, Gesichtsrötungen,Schluckbeschwerden, Vergesslichkeit.
Seit über 5 Wochen leide ich an den starken Nadelstichartiges schmerzhafter Juckreiz.
Die Juckreiz Anfälle sind kaum auszuhalten.
Duschen ist besonders schlimm.
Leider keine Besserung im Sicht, bin mit den Nerven am Ende.
Verstehe nicht warum diese Infusion weiter emphelt wird von den Ärzten obwohl
dene schon bekannt ist was die Infusion verursachen kann.
Über die Nebenwirkungen wurde ich nicht aufgeklärt.
Wie kann man als Artz den Patienten so was antun?
Wegen einen Hörsturz soll ich jetzt unter diesen Juckreiz Wochen sogar Monate oder Jahre daurunter leiden.

Eingetragen am  als Datensatz 7181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von hydromorphon bei Neuropathie

 

hydromorphon für Neuropathie mit Übelkeit, Gewichtszunahme

Ich nehme das Medikament jetzt schon Jahre.es ist sehr wirksam gegen Nervenschmerzen.Allerdings Nachteile sind Gewichtszunahme und Übelkeit.Ansonsten gut verträglich.

hydromorphon bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
hydromorphonNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament jetzt schon Jahre.es ist sehr wirksam gegen Nervenschmerzen.Allerdings Nachteile sind Gewichtszunahme und Übelkeit.Ansonsten gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 39274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 40 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Neuropathie gruppiert wurden

Autoimmun-Neuropathie, autoimmune Neuropathie, Autoimun-Neuropathie, chronische ideopatische axonale neuropathie, chronische Neuropathische Schmerzen, diab.Neuropathie, Hereditäre Motorische und Sensorische Neuropathie, hws lws neuropathie, immobilisierendes Nervenwurzelsyndrom, Leide an Neuropatie infoilge einer Diabetis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 76 Benutzer zu Neuropathie

Empfohlene Ärzte für Neuropathie

Neurologe
  • Dr. med. Andreas Schöpf
    Dr. med. Andreas Schöpf
    (22 Bewertungen)
  • Dr. med. Cyrus Fanai-Münstermann
    Dr. med. Cyrus Fanai-Münsterm…
    (10 Bewertungen)
Endokrinologe
  • Dr. med. Ingrid Brunner
    Dr. med. Ingrid Brunner
    (1 Bewertung)
  • Dr. med. Sabine Meseg
    Dr. med. Sabine Meseg
    (7 Bewertungen)

Neuropathie Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Unter Neuropathie wird definitionsgemäß ein Nervenleiden verstanden. Zu den Symptomen zählen unter anderem Schmerzen im Versorgungsgebiet des Nerven, Sensibilitätsstörungen, Lähmungen oder Anfallsleiden. Nach Ursachensuche kann eine adäquate Behandlung erfolgen.

[]