Actiq für Neuropathie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 125 Einträge zu Neuropathie. Bei 1% wurde Actiq eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Neuropathie in Verbindung mit Actiq.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Actiq für Neuropathie auftraten:

Übelkeit (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Actiq für Neuropathie liegen vor:

 

Actiq für Neuropathie mit Übelkeit

Actiq war für mich das Wundermittel gegen meine Gesichtsschmerzen, genau das, das ich immer gesucht habe. Ab und zu kommen Übelkeit hinzu aber das bekommt man mit einer Vomex hin.

Actiq bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActiqNeuropathie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Actiq war für mich das Wundermittel gegen meine Gesichtsschmerzen, genau das, das ich immer gesucht habe. Ab und zu kommen Übelkeit hinzu aber das bekommt man mit einer Vomex hin.

Eingetragen am  als Datensatz 50742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Actiq
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Actiq wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Actiq 400 Mikrogramm, ACTIQ 200, Actiq, Actiq 1200 µg, Actiq 400, Actiq 600

Neuropathie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gehirnnervreizung, Nervenzellerkrankung, neuopathische Schmerzen, Neuropathie

[]