Palexia für Neuropathie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 131 Einträge zu Neuropathie. Bei 5% wurde Palexia eingesetzt.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Neuropathie in Verbindung mit Palexia.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm168191
Durchschnittliches Gewicht in kg6778
Durchschnittliches Alter in Jahren7362
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2321,38

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Palexia für Neuropathie auftraten:

Verstopfung (3/7)
43%
Müdigkeit (2/7)
29%
Darmbeschwerden (1/7)
14%
Konzentrationsprobleme (1/7)
14%
Mundtrockenheit (1/7)
14%
Schmerzen (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Palexia für Neuropathie liegen vor:

 

Palexia für Neuropathie mit Verstopfung

Wegen neurop. Schmerzen, die ich 12 Jahre ertragen musste, kam ich selber auf die Idee, mich an einen Schmerztherapeuten zu wenden. Leider fiel diese Möglichkeit keinem der von mir in diesen 12 Jahren vielen aufgesuchten Àrzten ein. Nachdem ich Palexia im Zusammenhang mit Lyrica eine Weile eingenommen hatte, war ich fast schmerzfrei. Tagsüber bin ich immer schmerzfrei. Gegen Abend treten wieder leichte Schmerzen auf ( kein Vergleich mit früher). Diese würde ich auf der Schmerzskala bei 2 einordnen. An Nebenwirkungen habe ich eine, und zwar arbeitet mein Darm sowie der gesamte Stoffwechsel langsamer als vor der Einnahme. Ich nehme daher täglich 1 Btl. Movicol, der meiner Verdauung sehr hilft, ein. Ich weiß, dass die Meinungen zu dem Medikament Palexia sehr kontrovers sind. Aber mein Leben ist nach 12 furchtbaren Jahren wieder lebenswert.

Palexia bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen neurop. Schmerzen, die ich 12 Jahre ertragen musste, kam ich selber auf die Idee, mich an einen Schmerztherapeuten zu wenden. Leider fiel diese Möglichkeit keinem der von mir in diesen 12 Jahren vielen aufgesuchten Àrzten ein. Nachdem ich Palexia im Zusammenhang mit Lyrica eine Weile eingenommen hatte, war ich fast schmerzfrei. Tagsüber bin ich immer schmerzfrei. Gegen Abend treten wieder leichte Schmerzen auf ( kein Vergleich mit früher). Diese würde ich auf der Schmerzskala bei 2 einordnen. An Nebenwirkungen habe ich eine, und zwar arbeitet mein Darm sowie der gesamte Stoffwechsel langsamer als vor der Einnahme. Ich nehme daher täglich 1 Btl. Movicol, der meiner Verdauung sehr hilft, ein.
Ich weiß, dass die Meinungen zu dem Medikament Palexia sehr kontrovers sind. Aber mein Leben ist nach 12 furchtbaren Jahren wieder lebenswert.

Eingetragen am 04.03.2013 als Datensatz 51891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Syringomyelie, Neuropathie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Konzentrationsprobleme, Darmbeschwerden

Müdigkeit , Mundtrockenheit, leichte Übelkeit. Ich nehme seit einigen Jahren Morphinsulfat 60mg/Tag , seit 5 Tagen habe ich den Versuch gestartet auf Palexia umzusteigen. Die Umstellung viel leichter als gedacht, nur die Müdigkeit in den ersten Tagen war etwas stärker. Zur Zeit nehme ich 100mg Palexia/Tag werde aber wahrscheinlich auf 150 mg/Tag umsteigen. Die Schmerzreduzierung ist vergleichbar wie mit dem Morphinsulfat, die Nebenwirkungen wie Verstopfung ist mit Palexia behoben. Ich hoffe die Müdigkeit bessert sich in den nächsten Tagen, so dass ich dann sagen kann ob sich der Umstieg gelohnt hat.

Palexia bei Syringomyelie, Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaSyringomyelie, Neuropathie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit , Mundtrockenheit, leichte Übelkeit.
Ich nehme seit einigen Jahren Morphinsulfat 60mg/Tag , seit 5 Tagen habe ich den Versuch gestartet auf Palexia umzusteigen. Die Umstellung viel leichter als gedacht, nur die Müdigkeit in den ersten Tagen war etwas stärker. Zur Zeit nehme ich 100mg Palexia/Tag werde aber wahrscheinlich auf 150 mg/Tag umsteigen. Die Schmerzreduzierung ist vergleichbar wie mit dem Morphinsulfat, die Nebenwirkungen wie Verstopfung ist mit Palexia behoben. Ich hoffe die Müdigkeit bessert sich in den nächsten Tagen, so dass ich dann sagen kann ob sich der Umstieg gelohnt hat.

Eingetragen am 18.05.2011 als Datensatz 34588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Neuropathie

Bauchbeschwerden,d.h.wenn ich eine kleine Mahlzeit zu mir nehme,habe ich das Gefühl,dass ich unbändige viel zu mir genommen habe.Es äußert sich so,dass mein Bauch sich bläht und infolge meine Atmung sehr dtark belastet.Dieses Empfinden ist sehr unangenehm und beeinflusst meine Lebensweise .Ich werde unbedingt versuchen müssen,Palexia zu reduzieren.

Palexia bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchbeschwerden,d.h.wenn ich eine kleine Mahlzeit zu mir nehme,habe ich das Gefühl,dass ich unbändige viel zu mir genommen habe.Es äußert sich so,dass mein Bauch sich bläht und infolge meine Atmung sehr dtark belastet.Dieses Empfinden ist sehr unangenehm und beeinflusst meine Lebensweise .Ich werde unbedingt versuchen müssen,Palexia zu reduzieren.

Eingetragen am 24.02.2022 als Datensatz 109597
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Ursula
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Neuropathische Schmerzen mit Müdigkeit, Verstopfung, Schmerzen

Die Umstellung von Targin zu Palexia verlief gut. Ich nehme morgens 100mg und abends 150mgPalexia.Die Nebenwirkungen(Müdigkeit,Verstopfung usw.)sind Deutlich geringer als bei anderen Opiaten.Leider werden akute Schmerzschübe nicht ausreichend kupiert.Zusätzlich nehme ich 2x täglich 225mg Lyrica.Da ich schon in den letzten 5 Jahren einige Erfahrungen mit verschieden Opiaten (Tilinin,Tramadol,Tagin,Sevredol,Effentora,Norspan,Matrifen) gemacht habe hoffe ich nun eine Zeit lang mit weniger Problemen und Nebenwirkungen kämpfen zu müssen.Durch eine deutliche Dosisreduzierung unter Palexia geht es mir mental besser.Nur die oben schon genannten Schmerzschübe(oft durch Wetterschwankungen ausgelöst)Setzen mir unter Palexia stärker zu.Versuche sie durch Nichtopiate zu dämpfen schlugen mehrfach fehl.Die Wirkungzeit von Palexia ist knapp 12 Stunden,eine etwas verspätete Einnahme wird sofort von deutlich stärkeren Schmerzen begleitet.

Palexia bei Neuropathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathische Schmerzen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Umstellung von Targin zu Palexia verlief gut. Ich nehme morgens 100mg und abends 150mgPalexia.Die Nebenwirkungen(Müdigkeit,Verstopfung usw.)sind Deutlich geringer als bei anderen Opiaten.Leider werden akute Schmerzschübe nicht ausreichend kupiert.Zusätzlich nehme ich 2x täglich 225mg Lyrica.Da ich schon in den letzten 5 Jahren einige Erfahrungen mit verschieden Opiaten (Tilinin,Tramadol,Tagin,Sevredol,Effentora,Norspan,Matrifen) gemacht habe hoffe ich nun eine Zeit lang mit weniger Problemen und Nebenwirkungen kämpfen zu müssen.Durch eine deutliche Dosisreduzierung unter Palexia geht es mir mental besser.Nur die oben schon genannten Schmerzschübe(oft durch Wetterschwankungen ausgelöst)Setzen mir unter Palexia stärker zu.Versuche sie durch Nichtopiate zu dämpfen schlugen mehrfach fehl.Die Wirkungzeit von Palexia ist knapp 12 Stunden,eine etwas verspätete Einnahme wird sofort von deutlich stärkeren Schmerzen begleitet.

Eingetragen am 26.07.2011 als Datensatz 36218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Neuropathische Schmerzen mit Verstopfung

Als ich endlich den Weg zur Schmerztherapeutin gefunden hatte, bin ich auf eine angeblich noch geringe Dosis eingestellt worden.Bis auf sich eine einstellende Darmträgheit sind keine anderen Nebenwirkungen aufgetreten.

Palexia bei Neuropathische Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathische Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich endlich den Weg zur Schmerztherapeutin gefunden hatte, bin ich auf eine angeblich noch geringe Dosis eingestellt worden.Bis auf sich eine einstellende Darmträgheit sind keine anderen Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am 01.06.2013 als Datensatz 54164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Neuropathie

VERSTOPFUNG

Palexia bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaNeuropathie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

VERSTOPFUNG

Eingetragen am 11.09.2020 als Datensatz 99425
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Palexia wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Palexia retard 50 mg, Palexia retard 50mg, Palexia, Palexia 200mg, Palexia retard, Palexia 150 mg, Palexia 50mg, Palexia 150mg, Palexia retard 100, Palexia 100 mg, Palexia 200 / 100, Palexia ret. 50 mg, Palexia 2 x 150, Palexia 150, palexia750 x 3, palexia 50gmg, Palexia 100, palexia 50 mg, Palexia 100 - 200, Palexia 2x25omg, Palexia 100mg., Palexia 200 mg, Palexia 500mg, Palexia150, Palexia 100mg, Palexia 250, Palexia retard 100mg, Palexia 150mg retard, Palexia ret 50mg, Palexia 200, palexia mg: 200-0-200, palexia 300-0-300,ergotherapie, Palexia ret. 50 mg/3X1, Wobenzym Plus, Metavirulent, Katenzym, Notakel,Veleda Hustensaft, Palexia 100mg 2x Täglich, Palexia 300 mg, Palexia 50mg 2x 1, Palaxia ret 50 mg, PALEXIA 150 m am tag, Palexia 250mg, Palexia ret. 100mg, Palexia50mg, Palexia200 mg, palexia ret., Palexia 100 ret, Palexia retard 100 mg, Palexia50, Palexia100, Palexia 50 g

Neuropathie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gehirnnervreizung, Nervenzellerkrankung, neuopathische Schmerzen, Neuropathie

[]