Syringomyelie

Die Syringomyelie ist eine Fehlbildung des Rückenmarks mit Höhlenbildung in der grauen Substanz. Dies führt zu einer Zerstörung des Rückenmarkgewebes. Die Nervenbahnen in der ...

Community über Syringomyelie

Wir haben 25 Patienten Berichte zu der Krankheit Syringomyelie.

Prozentualer Anteil 77%23%
Durchschnittliche Größe in cm165184
Durchschnittliches Gewicht in kg8094
Durchschnittliches Alter in Jahren5254
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,0427,70

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Syringomyelie

Rückenmarkshöhlen, Syringomyelie

Bei Syringomyelie wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lyrica16% (4 Bew.)
Tilidin16% (7 Bew.)
Gabapentin8% (2 Bew.)
Norspan8% (3 Bew.)
Palexia8% (2 Bew.)
Valoron8% (2 Bew.)
Baclofen4% (4 Bew.)
Carbamazepin4% (1 Bew.)
Cymbalta4% (2 Bew.)
Cymbaltabalta4% (1 Bew.)
Oxygesic4%
Pregabalin beta4% (1 Bew.)
Sirdalud4% (1 Bew.)
Targin4% (1 Bew.)
Tramadol4% (1 Bew.)
Tramal4% (1 Bew.)

Bei Syringomyelie wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Naloxon28% (10 Bew.)
Tilidin24% (9 Bew.)
Pregabalin20% (5 Bew.)
Tapentadol8% (2 Bew.)
Buprenorphin8% (3 Bew.)
Gabapentin8% (2 Bew.)
Tramadol8% (2 Bew.)
Oxycodon8% (1 Bew.)
Baclofen4% (4 Bew.)
Tizanidin4% (1 Bew.)
Carbamazepin4% (1 Bew.)
Duloxetin4% (2 Bew.)

Fragen zur Kranheit Syringomyelie

alle Fragen zu Syringomyelie

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Syringomyelie

 

Lyrica für Syringomyelie mit Schwindel, Benommenheit

Hallo so wirkliche Nebenwirkungen sind bei mir eigentlich,schwindel und etwas Benommenheit ungefähr 1,5 Stunden nach einnahme des Medikamentes.Wirkung am Anfang super,hat aber schon nachgelassen,Kann nicht wirklich fest einschlafen und die Hände schlafen noch immer regelmäßig ein,sowie ich mich...

Lyrica bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSyringomyelie8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo so wirkliche Nebenwirkungen sind bei mir eigentlich,schwindel und etwas Benommenheit ungefähr 1,5 Stunden nach einnahme des Medikamentes.Wirkung am Anfang super,hat aber schon nachgelassen,Kann nicht wirklich fest einschlafen und die Hände schlafen noch immer regelmäßig ein,sowie ich mich hinlege.

Eingetragen am 18.04.2011 als Datensatz 33875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Syringomyelie mit keine Nebenwirkungen

Also im moment kann ich keine nebenwirkungen feststellen im Gegenteil seit der Einnahme gehts mir richtig gut und darf mal wieder spüren wie es sich anfühlt schmerzfrei zu sein!!!

Lyrica bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSyringomyelie6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also im moment kann ich keine nebenwirkungen feststellen im Gegenteil seit der Einnahme gehts mir richtig gut und darf mal wieder spüren wie es sich anfühlt schmerzfrei zu sein!!!

Eingetragen am 06.03.2011 als Datensatz 32837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Patienten Berichte über die Anwendung von Tilidin bei Syringomyelie

 

Lyrica 75 für Osteopenie, Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie, Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie mit Gedächtnisstörungen

Ich habe in den ersten Monaten mit Lyrica und Tilidin sehr gute Erfahrungen gemacht, hatte kaum merkliche negative Nebenwirkungen, außer dass ich leider mehr rede als normal. Lyrica wirkte bei mir auch angstlösend und entkrampfend.Allerdings mein Gedächtnis macht mir etwas zu schaffen. In den...

Lyrica 75 bei Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie; Tilidin 100-8 retard bei Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie; Actonel 35mg plus Calcium bei Osteopenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie9 Monate
Tilidin 100-8 retardBandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie, Osteopenie5 Monate
Actonel 35mg plus CalciumOsteopenie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den ersten Monaten mit Lyrica und Tilidin sehr gute Erfahrungen gemacht, hatte kaum merkliche negative Nebenwirkungen, außer dass ich leider mehr rede als normal. Lyrica wirkte bei mir auch angstlösend und entkrampfend.Allerdings mein Gedächtnis macht mir etwas zu schaffen.
In den letzten Monaten wirkt Lyrica morgens komischerweise paradox, psychisch geht es mir nach Einnahme erst einmal fast exakt 1 Stunde lang psychisch besonders schlecht, dann bessert es sich, aber es hilft vormittags nicht mehr so gut, wie anfangs.
Der schmerzlindernde Effekt ist vormittags auch nicht mehr so gut, wie anfangs.
Komischerweise hilft mir die Kombination abends, am liebsten schon nachmittags dann aber wieder sehr gut. Zu Actonel kann ich in der kurzen Zeit der Einnahme kaum etwas sagen.

Eingetragen am 08.09.2008 als Datensatz 10040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica 75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Naloxon, Tilidin, Mononatriumsalz, Risedronsäure, Calciumcarbonat, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tilidin für Syringomyelie mit Gedächtnisschwierigkeiten

Eigentlich keine besonderen Nw, außer Gedächtnisstörungen. Leider scheint es bei mir nur bei den geringeren Schmerzen zu helfen, bei den sehr starken überhaupt nicht. Habe gelesen, dass das wohl bei neuropathogenen Schmerzen normal sei. Habe jetzt Palexia bekommen, mal schauen.

Tilidin bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinSyringomyelie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich keine besonderen Nw, außer Gedächtnisstörungen.
Leider scheint es bei mir nur bei den geringeren Schmerzen zu helfen, bei den sehr starken überhaupt nicht. Habe gelesen, dass das wohl bei neuropathogenen Schmerzen normal sei.
Habe jetzt Palexia bekommen, mal schauen.

Eingetragen am 20.05.2014 als Datensatz 61494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Patienten Berichte über die Anwendung von Gabapentin bei Syringomyelie

 

Gabapentin für Syringomyelie

Gut: Weniger Krämpfe= weniger Schmerzen Schlecht: Nach Einnahme (ca.40min) fressattacken und traurige Stimmung, schwierig ,gar nicht aufzuhalten.= richtig Gewichtszunahme, gr.Fett Einlagerung! Tiefe Müdigkeit ,Schwindel, leicht Benommenheit. Konzentration Ausdauer bedingt, schlecht. Erst...

Gabapentin bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinSyringomyelie360 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gut: Weniger Krämpfe= weniger Schmerzen
Schlecht: Nach Einnahme (ca.40min) fressattacken und traurige Stimmung, schwierig ,gar nicht aufzuhalten.= richtig Gewichtszunahme, gr.Fett Einlagerung! Tiefe Müdigkeit ,Schwindel, leicht Benommenheit.
Konzentration Ausdauer bedingt, schlecht. Erst nach schlaf wieder möglich! Teils Juckreize Brustdruck

Eingetragen am 27.11.2020 als Datensatz 100771
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gabapentin für Syringomyelie mit Schwindel, Ödeme

Am Anfang hatte ich Schwindelanfälle und Gehschwierigkeiten. Jetzt habe ich ein Lymphödem an beiden Beinen. Nach Ansicht der Neurologin von Gabapentin als Nebenwirkung.

Gabapentin bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinSyringomyelie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang hatte ich Schwindelanfälle und Gehschwierigkeiten.
Jetzt habe ich ein Lymphödem an beiden Beinen. Nach Ansicht der Neurologin von Gabapentin als Nebenwirkung.

Eingetragen am 15.03.2012 als Datensatz 42761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Norspan bei Syringomyelie

 

Norspan 20mg für Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie, Schmerzen der Syringomyelie mit Juckreiz, Schwitzen, Pusteln

Bei den Pflastern ist die Anwendung einfach. Aber es juckt nach 4 Tagen und die Stelle schwitzt dann sehr stark. Dadurch entstehen Eiterpusteln. Durch das verschieben bei jedem Auftragen, ist es aber das kleinste Übel. Mein extremer Schmerz ist so abgeflacht- das er schon zu mir gehört. Für...

Norspan 20mg bei Schmerzen der Syringomyelie; Cymbalta 60 mg bei Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Norspan 20mgSchmerzen der Syringomyelie2 Jahre
Cymbalta 60 mgKraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei den Pflastern ist die Anwendung einfach.
Aber es juckt nach 4 Tagen und die Stelle schwitzt dann sehr stark. Dadurch entstehen
Eiterpusteln. Durch das verschieben bei jedem Auftragen, ist es aber das kleinste Übel.
Mein extremer Schmerz ist so abgeflacht- das er schon zu mir gehört.
Für mich bisher die beste Variante, zumal es nicht durch den Magen muß.

Bei Cymbalta kann ich nicht direkt sagen ob es was bringt. Vergesse ich es, dann merke ich nicht direkt einen UNterschied. Ich bin immer total erschöft, müde, schlafe beim Sitzen und bin manchmal so kraftlos, das ich mich hinlege.
Aber ich kämpfe dagegen an und versuche mich immer und immer wieder zu beschäftigen.
Ich hoffe nie in absolue UNlust zu verfallen und gehe daher bewußt walken, mache im Garten
kleine Dinge und und. Dann sind auch die Schmerzen nicht so heftig und es lenkt ab.

Eingetragen am 20.09.2010 als Datensatz 27250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Norspan 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cymbalta 60 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

norspan für Syringomyelie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Juckreiz nach 3-4 Tagen an der Stelle Müdigkeit Schlappheit Unkonzentriert kann keinem Thema länger folgen- Gedanken schweifen ab erschwert extrem Autofahren aber seit 2 Jahren das Mittel mit dem ich trotz Nebenwirkung am Besten leben kann.

norspan bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
norspanSyringomyelie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz nach 3-4 Tagen an der Stelle
Müdigkeit
Schlappheit
Unkonzentriert
kann keinem Thema länger folgen- Gedanken schweifen ab
erschwert extrem Autofahren

aber seit 2 Jahren das Mittel mit dem ich trotz Nebenwirkung am Besten leben kann.

Eingetragen am 21.10.2010 als Datensatz 29067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

norspan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Palexia bei Syringomyelie

 

Palexia für Syringomyelie, Neuropathie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Konzentrationsprobleme, Darmbeschwerden

Müdigkeit , Mundtrockenheit, leichte Übelkeit. Ich nehme seit einigen Jahren Morphinsulfat 60mg/Tag , seit 5 Tagen habe ich den Versuch gestartet auf Palexia umzusteigen. Die Umstellung viel leichter als gedacht, nur die Müdigkeit in den ersten Tagen war etwas stärker. Zur Zeit nehme ich 100mg...

Palexia bei Syringomyelie, Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaSyringomyelie, Neuropathie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit , Mundtrockenheit, leichte Übelkeit.
Ich nehme seit einigen Jahren Morphinsulfat 60mg/Tag , seit 5 Tagen habe ich den Versuch gestartet auf Palexia umzusteigen. Die Umstellung viel leichter als gedacht, nur die Müdigkeit in den ersten Tagen war etwas stärker. Zur Zeit nehme ich 100mg Palexia/Tag werde aber wahrscheinlich auf 150 mg/Tag umsteigen. Die Schmerzreduzierung ist vergleichbar wie mit dem Morphinsulfat, die Nebenwirkungen wie Verstopfung ist mit Palexia behoben. Ich hoffe die Müdigkeit bessert sich in den nächsten Tagen, so dass ich dann sagen kann ob sich der Umstieg gelohnt hat.

Eingetragen am 18.05.2011 als Datensatz 34588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Syringomyelie mit Sehstörungen, Schlaflosigkeit, Benommenheit, Übelkeit, Magenschmerzen

Palexia hat die Potenz 0,3-0,5, ist also etwa 3-mal so stark wie Tilidin (P0,16) und bis zu 5-mal stärker als Tramadol (P0,1). (Die bei mir beide außer Nebenwirkungen nicht wirken). Anfangsdosis 2x 50mg Tag 1: Sehstörungen (verschwommenes Sehen), Nachts Schlaflosigkeit Tag 2: Benommenheit,...

Palexia bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaSyringomyelie1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palexia hat die Potenz 0,3-0,5, ist also etwa 3-mal so stark wie Tilidin (P0,16) und bis zu 5-mal stärker als Tramadol (P0,1). (Die bei mir beide außer Nebenwirkungen nicht wirken).
Anfangsdosis 2x 50mg
Tag 1: Sehstörungen (verschwommenes Sehen), Nachts Schlaflosigkeit
Tag 2: Benommenheit, weniger Sehstörungen, Magenschmerzen/Übelkeit
Tag 3: Benommenheit, noch etwas Sehstörungen, Magenschmerzen/Übelkeit, besser geschlafen,
Tag 4: Übelkeit lässt nach, bisher weniger Schmerzen (was schon mal gut ist).
Tag 5: auf 2x100 mg erhöht.
Übelkeit weg, etwas Benommenheit, noch etwas Sehstörungen
Tag 6: gut geschlafen aber zu kurz (wohl andere Ursache).
Palexia + Wegen der Muskelschmerzen Novaminsulfon 500 mg 3x40 Tropfen. Bin ziemlich benommen, aber es geht mir gut.
Tag 7: leichte Benommenheit, Zuckungen und stechende Schmerzen unverändert
Tag 8: Palexiaauf 2x150 erhöht. Status unverändert.
Tag 10: Palexia auf 2x200 mg erhöht.
Fast keine unerwünschten Nw mehr.
Muskelschmerzen etwas weniger.
Zuckungen und stechende Schmerzen unverändert
Tag 11: starke Schmerzen im linken Bein.

Eingetragen am 20.05.2014 als Datensatz 61496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Valoron bei Syringomyelie

 

Valoron für Syringomyelie

Bin gerade mal 30 Jahre alt und habe vor einiger Zeit erfahrenan, an Syringomyelie einer seltenen Rückenmarkserkrankung zu leiden. Da keine anderen Schmerzmedikamente helfen nehme ich regelmäßig Tilidin ein. Die Wirkung tritt nach ca. 10 min Einnahme ein. Ich beschreibe sie als euphorisierend....

Valoron bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValoronSyringomyelie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin gerade mal 30 Jahre alt und habe vor einiger Zeit erfahrenan, an Syringomyelie einer seltenen Rückenmarkserkrankung zu leiden. Da keine anderen Schmerzmedikamente helfen nehme ich regelmäßig Tilidin ein. Die Wirkung tritt nach ca. 10 min Einnahme ein. Ich beschreibe sie als euphorisierend. Der Schmerz gerät dadurch in vergessenheit aber dies ist natürlich ein Trugschluss da er weiterhin vorhanden ist.Toleranz gegenüber dem Medikament entwickelt der Körper ziemlich schnell, bei Überdosierung greifft dann das Naloxon was zu starker Übelkeit und Erbrechen führen kann. Auch wirkt das Opioid sehr Aktivitätsteigernd, dadurch werden Zwangshaltungen vermieden, jedoch kommt es auch manchmal dazu, mehr zu leisten als für einen gut ist und der Körper sich im Nachhinein noch schmerzhafter anfühlt.Tilidin wirkt definitiv angstlösend. Ein Abhängigkeitspotenzial ist durch die schmerzstillende Wirkung vorhanden. Konsum mit Alkohol ist gefährlich.

Eingetragen am 27.11.2020 als Datensatz 100775
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valoron
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Valoron für Syringomyelie

Bin gerade mal 30 Jahre alt und habe vor einiger Zeit erfahrenan, an Syringomyelie einer seltenen Rückenmarkserkrankung zu leiden. Da keine anderen Schmerzmedikamente helfen nehme ich regelmäßig Tilidin ein. Die Wirkung tritt nach ca. 10 min Einnahme ein. Ich beschreibe sie als euphorisierend....

Valoron bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValoronSyringomyelie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin gerade mal 30 Jahre alt und habe vor einiger Zeit erfahrenan, an Syringomyelie einer seltenen Rückenmarkserkrankung zu leiden. Da keine anderen Schmerzmedikamente helfen nehme ich regelmäßig Tilidin ein. Die Wirkung tritt nach ca. 10 min Einnahme ein. Ich beschreibe sie als euphorisierend. Der Schmerz gerät dadurch in vergessenheit aber dies ist natürlich ein Trugschluss da er weiterhin vorhanden ist.Toleranz gegenüber dem Medikament entwickelt der Körper ziemlich schnell, bei Überdosierung greifft dann das Naloxon was zu starker Übelkeit und Erbrechen führen kann. Auch wirkt das Opioid sehr Aktivitätsteigernd, dadurch werden Zwangshaltungen vermieden, jedoch kommt es auch manchmal dazu, mehr zu leisten als für einen gut ist und der Körper sich im Nachhinein noch schmerzhafter anfühlt.Tilidin wirkt definitiv angstlösend. Ein Abhängigkeitspotenzial ist durch die schmerzstillende Wirkung vorhanden. Konsum mit Alkohol ist gefährlich.

Eingetragen am 27.11.2020 als Datensatz 100774
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valoron
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Baclofen bei Syringomyelie

 

Baclofen für Bluthochdruck, Depression, Syringomyelie, Syringomyelie mit keine Nebenwirkungen

die medikamente haben wenig nebenwirkungen

Baclofen bei Syringomyelie; Tilidin bei Syringomyelie; Zoloft bei Depression; Nitrendipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BaclofenSyringomyelie8 Monate
TilidinSyringomyelie6 Jahre
ZoloftDepression10 Jahre
NitrendipinBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die medikamente haben wenig nebenwirkungen

Eingetragen am 17.09.2010 als Datensatz 27191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Baclofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Zoloft
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Nitrendipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen, Naloxon, Tilidin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carbamazepin bei Syringomyelie

 

Carbamazepin für Syringomyelie

Leider hat es bei mir nicht zum gewünschten Effekt verholfen. Die Schmerzen waren zwar minutenweise weg, aber dafür hatte ich ein Gefühl von dauerhafter Betrunkenheit.. nein danke... zurück zum pregabalin

Carbamazepin bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinSyringomyelie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider hat es bei mir nicht zum gewünschten Effekt verholfen. Die Schmerzen waren zwar minutenweise weg, aber dafür hatte ich ein Gefühl von dauerhafter Betrunkenheit.. nein danke... zurück zum pregabalin

Eingetragen am 31.07.2019 als Datensatz 91561
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carbamazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):119
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Syringomyelie

 

Norspan 20mg für Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie, Schmerzen der Syringomyelie mit Juckreiz, Schwitzen, Pusteln

Bei den Pflastern ist die Anwendung einfach. Aber es juckt nach 4 Tagen und die Stelle schwitzt dann sehr stark. Dadurch entstehen Eiterpusteln. Durch das verschieben bei jedem Auftragen, ist es aber das kleinste Übel. Mein extremer Schmerz ist so abgeflacht- das er schon zu mir gehört. Für...

Norspan 20mg bei Schmerzen der Syringomyelie; Cymbalta 60 mg bei Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Norspan 20mgSchmerzen der Syringomyelie2 Jahre
Cymbalta 60 mgKraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei den Pflastern ist die Anwendung einfach.
Aber es juckt nach 4 Tagen und die Stelle schwitzt dann sehr stark. Dadurch entstehen
Eiterpusteln. Durch das verschieben bei jedem Auftragen, ist es aber das kleinste Übel.
Mein extremer Schmerz ist so abgeflacht- das er schon zu mir gehört.
Für mich bisher die beste Variante, zumal es nicht durch den Magen muß.

Bei Cymbalta kann ich nicht direkt sagen ob es was bringt. Vergesse ich es, dann merke ich nicht direkt einen UNterschied. Ich bin immer total erschöft, müde, schlafe beim Sitzen und bin manchmal so kraftlos, das ich mich hinlege.
Aber ich kämpfe dagegen an und versuche mich immer und immer wieder zu beschäftigen.
Ich hoffe nie in absolue UNlust zu verfallen und gehe daher bewußt walken, mache im Garten
kleine Dinge und und. Dann sind auch die Schmerzen nicht so heftig und es lenkt ab.

Eingetragen am 20.09.2010 als Datensatz 27250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Norspan 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cymbalta 60 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbaltabalta bei Syringomyelie

 

Cymbaltabalta für Syringomyelie

Die erste Woche war der Horror! 2x30mg Übelkeit, Magenschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Harnverhalt, Schwindel, Schüttelfrost, Frieren, Schwitzen, ständig Gänsehaut,... Nachdem meine Ärztin im Urlaub war, habe ich es einfach weiter durchgezogen. Nach 1 Woche haben die Nebenwirkungen stetig...

Cymbaltabalta bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltabaltaSyringomyelie21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erste Woche war der Horror! 2x30mg
Übelkeit, Magenschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Harnverhalt, Schwindel, Schüttelfrost, Frieren, Schwitzen, ständig Gänsehaut,...
Nachdem meine Ärztin im Urlaub war, habe ich es einfach weiter durchgezogen. Nach 1 Woche haben die Nebenwirkungen stetig abgenommen und die Wirkung eingesetzt. Keine 100% Schmerzfreiheit, aber ich merke deutlich, dass der Alltag einfacher wird.
Ich soll nun nochmal weiter erhöhen, wovor es mir aber etwas bammelt.
Aktuell kombiniere ich es mit 3200mg (4x800mg) Gabapentin und bekomme die neueolohischen Schmerzen hoffentlich bald in den Alltag komplett integriert.

Eingetragen am 12.03.2020 als Datensatz 96234
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbaltabalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Syringomyelie

 

Oxygesic 5 mg für Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie mit Kopfschmerzen, Unruhe, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Starke Kopfschmerzen, innere Unruhe, schubweise Müdigkeitsanfälle, Gewichtszunahme

Oxygesic 5 mg bei Bandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Oxygesic 5 mgBandscheibenvorfall, Fibromyalgie, Syringomyelie2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen, innere Unruhe, schubweise Müdigkeitsanfälle, Gewichtszunahme

Eingetragen am 25.04.2007 als Datensatz 1025
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Pregabalin beta bei Syringomyelie

 

Pregabalin beta für Syringomyelie

Bis zum Erreichen eines Spiegels war ich wie „betrunken“. Anfangs hatte ich starke Schwindelanfälle. Dann hat es nach ca. 4 Tage super gewirkt. Ein dauerhaftes Hungergefühl plagte mich und trotz gleichbleibenden Ernährung habe ich in diesen 8 Wochen ca 11 kg zugenommen. Nach 8 Wochen musste...

Pregabalin beta bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pregabalin betaSyringomyelie8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis zum Erreichen eines Spiegels war ich wie „betrunken“.
Anfangs hatte ich starke Schwindelanfälle.
Dann hat es nach ca. 4 Tage super gewirkt.
Ein dauerhaftes Hungergefühl plagte mich und trotz gleichbleibenden Ernährung habe ich in diesen 8 Wochen ca 11 kg zugenommen.

Nach 8 Wochen musste ich wechseln, da die Wirkung nicht mehr gegeben war.

Eingetragen am 27.07.2019 als Datensatz 91487
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pregabalin beta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sirdalud bei Syringomyelie

 

Sirdalud für Syringomyelie mit Müdigkeit

nebenwirkungen: am tage nicht mehr als 2x 2mg sonst starke müdigkeit

Sirdalud bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SirdaludSyringomyelie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenwirkungen: am tage nicht mehr als 2x 2mg sonst starke müdigkeit

Eingetragen am 03.10.2011 als Datensatz 37947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sirdalud
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tizanidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Targin bei Syringomyelie

 

Targin für Syringomyelie mit keine Nebenwirkungen

Ziemlich potentes Medikament, aber absolut nicht auf die leichte schulter zu nehmen

Targin bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TarginSyringomyelie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ziemlich potentes Medikament, aber absolut nicht auf die leichte schulter zu nehmen

Eingetragen am 15.12.2014 als Datensatz 65359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Targin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramadol bei Syringomyelie

 

Tramadol für Syringomyelie mit Schlaflosigkeit, Juckreiz

Häufig starker Juckreiz am ganzen Körper, manchmal Schlaflosigkeit. Leider scheint es bei mir nur bei den geringeren Schmerzen zu helfen, bei den sehr starken überhaupt nicht. Habe gelesen, dass das wohl bei neuropathogenen Schmerzen normal sei. Also bei mir genauso wie später mit Tilidin.

Tramadol bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSyringomyelie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Häufig starker Juckreiz am ganzen Körper, manchmal Schlaflosigkeit.
Leider scheint es bei mir nur bei den geringeren Schmerzen zu helfen, bei den sehr starken überhaupt nicht. Habe gelesen, dass das wohl bei neuropathogenen Schmerzen normal sei. Also bei mir genauso wie später mit Tilidin.

Eingetragen am 20.05.2014 als Datensatz 61495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramal bei Syringomyelie

 

T Long200 für Syringomyelie mit keine Nebenwirkungen

Ich bekomme dieses Medikament und habe die gleichen guten Erfahrungen gemacht ,wie die anderen hier angegeben haben. Ein sehr gutes Dauermedikament.Allerdings kann ich persönlich nur das Originalmedikament Tramal long200 nehmen.Andere billigere ,nachgemachte mit dem gleichen Wirkstoff Tramadol...

T Long200 bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
T Long200Syringomyelie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme dieses Medikament und habe die gleichen guten Erfahrungen gemacht ,wie die anderen hier angegeben haben. Ein sehr gutes Dauermedikament.Allerdings kann ich persönlich nur das Originalmedikament Tramal long200 nehmen.Andere billigere ,nachgemachte mit dem gleichen Wirkstoff Tramadol habe keine bis sehr sehr weinig Wirkung. Ist ausprobiert worden. Aber die Tramallong sind wirklich klasse.

Eingetragen am 18.05.2010 als Datensatz 24659
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

T Long200
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Syringomyelie gruppiert wurden

Brennen wg Syringomyelie, chron. Schmerzsydrom bei Syringomyelie, Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie, Schmerzen der Syringomyelie, Schmerzhafte Syringomeylie, Syringomyelie (Hydromyelie), Syringomyelie HWS C7, Syringomyelie Schmerzsyndrom

Klassifikation nach ICD-10

G95.0Syringomyelie und Syringobulbie

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Erol
Erol
Benutzerbild von Feuerrose
Feuerrose
Benutzerbild von fatboy
fatboy

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 22 Benutzer zu Syringomyelie

Syringomyelie Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Syringomyelie ist eine Fehlbildung des Rückenmarks mit Höhlenbildung in der grauen Substanz. Dies führt zu einer Zerstörung des Rückenmarkgewebes. Die Nervenbahnen in der weißen Substanz sind primär nicht betroffen, werden jedoch sekundär durch den Druck geschädigt.
Betroffen ist meist der HWS- und der obere BWS-Bereich.
Klinisch äußert sich die Erkrankung in schlaffen und spastischen Lähmungen und in Sensibilitätsstörungen.
Männer sind doppelt so häufig betroffen wie Frauen, erste Symptome treten meist zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auf.
Eine kausale Therapie ist nicht möglich, bei progredienter Symptomatik erfolgt eine Shunteinlage in das Rückenmark.

[]