Palexia für Syringomyelie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 25 Einträge zu Syringomyelie. Bei 8% wurde Palexia eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Syringomyelie in Verbindung mit Palexia.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg090
Durchschnittliches Alter in Jahren6059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,17

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Palexia für Syringomyelie auftraten:

Benommenheit (1/2)
50%
Darmbeschwerden (1/2)
50%
Konzentrationsprobleme (1/2)
50%
Magenschmerzen (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Mundtrockenheit (1/2)
50%
Schlaflosigkeit (1/2)
50%
Sehstörungen (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Palexia für Syringomyelie liegen vor:

 

Palexia für Syringomyelie, Neuropathie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Konzentrationsprobleme, Darmbeschwerden

Müdigkeit , Mundtrockenheit, leichte Übelkeit. Ich nehme seit einigen Jahren Morphinsulfat 60mg/Tag , seit 5 Tagen habe ich den Versuch gestartet auf Palexia umzusteigen. Die Umstellung viel leichter als gedacht, nur die Müdigkeit in den ersten Tagen war etwas stärker. Zur Zeit nehme ich 100mg Palexia/Tag werde aber wahrscheinlich auf 150 mg/Tag umsteigen. Die Schmerzreduzierung ist vergleichbar wie mit dem Morphinsulfat, die Nebenwirkungen wie Verstopfung ist mit Palexia behoben. Ich hoffe die Müdigkeit bessert sich in den nächsten Tagen, so dass ich dann sagen kann ob sich der Umstieg gelohnt hat.

Palexia bei Syringomyelie, Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaSyringomyelie, Neuropathie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit , Mundtrockenheit, leichte Übelkeit.
Ich nehme seit einigen Jahren Morphinsulfat 60mg/Tag , seit 5 Tagen habe ich den Versuch gestartet auf Palexia umzusteigen. Die Umstellung viel leichter als gedacht, nur die Müdigkeit in den ersten Tagen war etwas stärker. Zur Zeit nehme ich 100mg Palexia/Tag werde aber wahrscheinlich auf 150 mg/Tag umsteigen. Die Schmerzreduzierung ist vergleichbar wie mit dem Morphinsulfat, die Nebenwirkungen wie Verstopfung ist mit Palexia behoben. Ich hoffe die Müdigkeit bessert sich in den nächsten Tagen, so dass ich dann sagen kann ob sich der Umstieg gelohnt hat.

Eingetragen am 18.05.2011 als Datensatz 34588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palexia für Syringomyelie mit Sehstörungen, Schlaflosigkeit, Benommenheit, Übelkeit, Magenschmerzen

Palexia hat die Potenz 0,3-0,5, ist also etwa 3-mal so stark wie Tilidin (P0,16) und bis zu 5-mal stärker als Tramadol (P0,1). (Die bei mir beide außer Nebenwirkungen nicht wirken). Anfangsdosis 2x 50mg Tag 1: Sehstörungen (verschwommenes Sehen), Nachts Schlaflosigkeit Tag 2: Benommenheit, weniger Sehstörungen, Magenschmerzen/Übelkeit Tag 3: Benommenheit, noch etwas Sehstörungen, Magenschmerzen/Übelkeit, besser geschlafen, Tag 4: Übelkeit lässt nach, bisher weniger Schmerzen (was schon mal gut ist). Tag 5: auf 2x100 mg erhöht. Übelkeit weg, etwas Benommenheit, noch etwas Sehstörungen Tag 6: gut geschlafen aber zu kurz (wohl andere Ursache). Palexia + Wegen der Muskelschmerzen Novaminsulfon 500 mg 3x40 Tropfen. Bin ziemlich benommen, aber es geht mir gut. Tag 7: leichte Benommenheit, Zuckungen und stechende Schmerzen unverändert Tag 8: Palexiaauf 2x150 erhöht. Status unverändert. Tag 10: Palexia auf 2x200 mg erhöht. Fast keine unerwünschten Nw mehr. Muskelschmerzen etwas weniger. Zuckungen und stechende Schmerzen unverändert Tag 11: starke...

Palexia bei Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalexiaSyringomyelie1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palexia hat die Potenz 0,3-0,5, ist also etwa 3-mal so stark wie Tilidin (P0,16) und bis zu 5-mal stärker als Tramadol (P0,1). (Die bei mir beide außer Nebenwirkungen nicht wirken).
Anfangsdosis 2x 50mg
Tag 1: Sehstörungen (verschwommenes Sehen), Nachts Schlaflosigkeit
Tag 2: Benommenheit, weniger Sehstörungen, Magenschmerzen/Übelkeit
Tag 3: Benommenheit, noch etwas Sehstörungen, Magenschmerzen/Übelkeit, besser geschlafen,
Tag 4: Übelkeit lässt nach, bisher weniger Schmerzen (was schon mal gut ist).
Tag 5: auf 2x100 mg erhöht.
Übelkeit weg, etwas Benommenheit, noch etwas Sehstörungen
Tag 6: gut geschlafen aber zu kurz (wohl andere Ursache).
Palexia + Wegen der Muskelschmerzen Novaminsulfon 500 mg 3x40 Tropfen. Bin ziemlich benommen, aber es geht mir gut.
Tag 7: leichte Benommenheit, Zuckungen und stechende Schmerzen unverändert
Tag 8: Palexiaauf 2x150 erhöht. Status unverändert.
Tag 10: Palexia auf 2x200 mg erhöht.
Fast keine unerwünschten Nw mehr.
Muskelschmerzen etwas weniger.
Zuckungen und stechende Schmerzen unverändert
Tag 11: starke Schmerzen im linken Bein.

Eingetragen am 20.05.2014 als Datensatz 61496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palexia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tapentadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Palexia wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Palexia retard 50 mg, Palexia retard 50mg, Palexia, Palexia 200mg, Palexia retard, Palexia 150 mg, Palexia 50mg, Palexia 150mg, Palexia retard 100, Palexia 100 mg, Palexia 200 / 100, Palexia ret. 50 mg, Palexia 2 x 150, Palexia 150, palexia750 x 3, palexia 50gmg, Palexia 100, palexia 50 mg, Palexia 100 - 200, Palexia 2x25omg, Palexia 100mg., Palexia 200 mg, Palexia 500mg, Palexia150, Palexia 100mg, Palexia 250, Palexia retard 100mg, Palexia 150mg retard, Palexia ret 50mg, Palexia 200, palexia mg: 200-0-200, palexia 300-0-300,ergotherapie, Palexia ret. 50 mg/3X1, Wobenzym Plus, Metavirulent, Katenzym, Notakel,Veleda Hustensaft, Palexia 100mg 2x Täglich, Palexia 300 mg, Palexia 50mg 2x 1, Palaxia ret 50 mg, PALEXIA 150 m am tag, Palexia 250mg, Palexia ret. 100mg, Palexia50mg, Palexia200 mg, palexia ret., Palexia 100 ret, Palexia retard 100 mg, Palexia50, Palexia100, Palexia 50 g

Syringomyelie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Rückenmarkshöhlen, Syringomyelie

[]