Tramadol für Neuropathie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 126 Einträge zu Neuropathie. Bei 2% wurde Tramadol eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Neuropathie in Verbindung mit Tramadol.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm163182
Durchschnittliches Gewicht in kg6590
Durchschnittliches Alter in Jahren3751
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4627,21

Wo kann man Tramadol kaufen?

Tramadol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Tramadol für Neuropathie auftraten:

Blähungen (1/3)
33%
Gedächtnisstörungen (1/3)
33%
Harnverhalt (1/3)
33%
Konzentrationsstörungen (1/3)
33%
Lichtempfindlichkeit (1/3)
33%
Müdigkeit (1/3)
33%
Mundtrockenheit (1/3)
33%
Schwindel (1/3)
33%
Schwitzen (1/3)
33%
Sprachstörungen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Tramadol für Neuropathie liegen vor:

 

Amitriptylin für Neuropathie, Neuropathie

Amitriptylin 10mg 0-0-1: gute schlaffördernde Eigenschaft. Müdigkeit tritt sofort nach der ersten Einnahme ein. Zu Beginn der Behandlung mit Hangover in den nächsten Tag. Wirkt zeitgleich angstlösend und stimmungsstablisierend. Nach rund 10 Tage Rückgang der neuropathischen Schmerzen um ca. 80%. Leichte Gewichtszunahme aufgrund von Wassereinlagerungen und Heißhungerattacken. Gewichtszunahme ist stark Dosisabhängig. Übelkeit tritt die ersten Einnahmetage auf und klingt langsam ab. Leichte Bauchschmerzen bestehen dauerhaft aber stehen in keinem Verhältnis zur positiven Wirkung. Meiner Meinung nach ein sehr gutes Medikament mit überschaubaren Nebenwirkungen, solange die Dosis in einem Bereich zwischen 10-25 mg angesiedelt ist. Tramadol ret. 100mg 1-0-1: sofortige Schmerzfreiheit nach der ersten Einnahme gepaart mit Euphorie. Stark antidepressive und angstlösende Eigenschaften. Leider musste ich die Dosis nach ca. 4 Wochen ständig erhöhen. Gewichtsverlust von ca. 7 kg in 6 Monaten. Appetit sehr stark gezügelt. Übelkeit ist teilweise sehr stark auch bei ständiger Einnahme...

Amitriptylin bei Neuropathie; Tramadol bei Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinNeuropathie6 Monate
TramadolNeuropathie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amitriptylin 10mg 0-0-1: gute schlaffördernde Eigenschaft. Müdigkeit tritt sofort nach der ersten Einnahme ein. Zu Beginn der Behandlung mit Hangover in den nächsten Tag. Wirkt zeitgleich angstlösend und stimmungsstablisierend. Nach rund 10 Tage Rückgang der neuropathischen Schmerzen um ca. 80%. Leichte Gewichtszunahme aufgrund von Wassereinlagerungen und Heißhungerattacken. Gewichtszunahme ist stark Dosisabhängig. Übelkeit tritt die ersten Einnahmetage auf und klingt langsam ab. Leichte Bauchschmerzen bestehen dauerhaft aber stehen in keinem Verhältnis zur positiven Wirkung.
Meiner Meinung nach ein sehr gutes Medikament mit überschaubaren Nebenwirkungen, solange die Dosis in einem Bereich zwischen 10-25 mg angesiedelt ist.

Tramadol ret. 100mg 1-0-1: sofortige Schmerzfreiheit nach der ersten Einnahme gepaart mit Euphorie. Stark antidepressive und angstlösende Eigenschaften. Leider musste ich die Dosis nach ca. 4 Wochen ständig erhöhen. Gewichtsverlust von ca. 7 kg in 6 Monaten. Appetit sehr stark gezügelt. Übelkeit ist teilweise sehr stark auch bei ständiger Einnahme vorhanden. Absetzen dieses Medikaments macht absolut keinen Spaß und verursacht starke Entzugserscheinungen mit zeitgleicher Verstärkung der neuropathischen Schmerzen. Während der gesamten Behandlung extremes Schwitzen bei der kleinsten Bewegung und im Schlaf. Schlafqualität wird stark beeinflusst und äußert sich in Albträumen und permanenten Wachphasen.

Tramadol ret. absolut hochwirksam bei neuropathischen Schmerzen, jedoch nur zur akut Behandlung sinnvoll (1-2 Wochen?). Gewöhnungseffekt tritt schnell ein und macht einen Dosiserhöhung unumgänglich. Entzugssymptome beim Ausschleichen: Schwitzen, Angst, Zittern und ständige Unruhe. Symptome bildeten sich nach ca. 2-3 Wochen nach der letzten Einnahme zurück.

Eingetragen am 26.11.2019 als Datensatz 93800
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amitriptylin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrica für Neuropathischer Schmerz, Neuropathischer Schmerz mit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Sprachstörungen, Schwindel, Blähungen, Schwitzen, Harnverhalt, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Lichtempfindlichkeit

Lyrica: Nachlassende Aufmerksamkeit, Gedächtnisstörungen, Sprechschwierigkeiten, Schwindel, geschwollene Extremitäten, Ruhelosigkeit, aufgeblähter Bauch, Schwitzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen Tramadol: Mundtrockenheit, starke Lärmempfindlichkeit, Trunkenheitsgefühl, Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit

Lyrica bei Neuropathischer Schmerz; Tramadol bei Neuropathischer Schmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNeuropathischer Schmerz1 Jahre
TramadolNeuropathischer Schmerz7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrica: Nachlassende Aufmerksamkeit, Gedächtnisstörungen, Sprechschwierigkeiten, Schwindel, geschwollene Extremitäten, Ruhelosigkeit, aufgeblähter Bauch, Schwitzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen
Tramadol: Mundtrockenheit, starke Lärmempfindlichkeit, Trunkenheitsgefühl, Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit

Eingetragen am 30.08.2007 als Datensatz 3375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Tramadol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Tramadol, Tramadolor, Tramadol-ratiopharm, Tramadol STADA, Tramadol 100mg, Tramadol retard, Tramadol 200 mg, Tramadol 100, tramadol tropfen, Tramdol 200 re, Tramadol 50 tabs 1A, Tramadol Stada Tropfen, Tramadol abz 150mg, Tramadolmadol, Tramadol 200, Tramadol 2mal täglich 200mg, Tramadol von Hexal, Tramadol Hexal, tramadol 200mg retart, Tramadol 200mg retard, tramadolor tropfen, Tramadolor lang 150, Tramadolor long 150, Tramadol-ratiopharm retard 100, Tramadol 2 mal Täglich 150 mg, Tramadol retard 100, Tramadol AL 100 mg, Tramadol HCI, Tramadol-ratiopharm Tabl., Tramadol retard Tropfen, Tramadol AL 100mg Retard, Trmadol Tramal, Tramadol 100 retard, Tramadol 100mg retard, Tramadol 200 mg retard, Tramadol (bei Bedarf), Tramadol-ratiopharm 100mg retard, Tramadol AL Kapseln 50mg, Tramadol-CT, Tramadol redard 100, Tramadolretard 50 1-0-1, Tramadol retard 150mg, Tramadol Ratiopharm Tropfen, Tramdol, Tramaldol, Tramadoldol, Tramadal Tropfen, Tramadol 150mg, Tramadol AL, tramadol40tro, tramanol, Dramadol, tramadoltropfen, Tramadol acis Tropf, Tramadol100 long, Tramadol long 20mg, Tramadol Tbl., Tramadol retard 100 mg, Tramadon 100, Taramadol, Tramadol AL Tropfen, Tramadol acis Tropfen, Tramadol Spritze, Tramadol-Tropfen 100mg, Tramadol Tropfen Ratiopharm, Tramadol Tropfen Ratiopharm (30 Tr.), Tramadl, Tramadol 100mg retard Tabletten, Tramadol Tropfen (100mg), starke schmerzenTramadol STADA, Tramadol-rathiopharm, Tramadol-Tropfen, Tramadol, Tropfen, Tramadol,, Tramadol 1ôo mg, Tramadol-AL, Tramadol Lösung 1A Pharma Lösung, Tramadol Long 100, Tropfen, Tramadol AL 50mg, Tramadol AL50, Tramadol 100 mg, Tramadol abZ,, Tramadol Hexal 100 mg, Tramadol 100 mg Retard, Tramaldon 100mg, Tramadol-ratiopharm 100mg, Tramadol-ct 100mg, Tramadol,Voltaren, Tramadol 150.mg, Tramadol Hexal 100mg, Tramadol STADA 100 mg, Tramadol 50, Tramadol STADA 150, Tramadol STADA 100mg, Tramadol150ret, TramadolStada Brause 100 mg, Tramadol Hexal 200mg long, Tramadol 100 mh/ml, Tramadol-CT 100 mg Retardkapseln, Tramadol ratiopharm, Tramadol Asic Tropfen, Tramadol 100mg TRO, Tramadol-ratiopharm Ampullen, Tramadol100mg, Tramadol -Tabletten 100, tramadol 150 mg, Tramadol long, Tramadol 100 ret., Tramadol 50-150, Tramadol Al100 mg, Tramadol Lösung, tramadol- Tropfen, Tramadol 2oomg, Tramadol 200mg long, Tramadol Tadin, Tramadol 50mg, Tramadol Long Retard, Tramadol AL 50 Kapseln, Tramadol 15 ret 1A-Pharma, tramadol 50 mg, Tramadol Trpf., 800mg Tramadol retard, 1 - 2 Tramadol Stada 100 mg, Tramadolhydrochlorid, Tramadol 50 mg Kaps., Tramadol AL 100ml, Tramadol 200mg, Tramadol 150, Tramadol100 Tropfen, Tramadol 75mg, Tramal/Tramadol, Tramadol 100mg Retardkapseln, tramadol150mg, Tramadol retard 100mg

Neuropathie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gehirnnervreizung, Nervenzellerkrankung, neuopathische Schmerzen, Neuropathie

[]