Konzentrationsstörungen bei Tramadol

Nebenwirkung Konzentrationsstörungen bei Medikament Tramadol

Insgesamt haben wir 476 Einträge zu Tramadol. Bei 4% ist Konzentrationsstörungen aufgetreten.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Konzentrationsstörungen bei Tramadol.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm167177
Durchschnittliches Gewicht in kg8983
Durchschnittliches Alter in Jahren5553
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,4126,09

Tramadol wurde von Patienten, die Konzentrationsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tramadol wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsstörungen bei Tramadol:

 

Tramadol für chron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen mit Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Hauttrockenheit, Verstopfung, Benommenheit, Schwindel, Geschmacksveränderung, Libidoverlust, Sehstörungen, Antriebslosigkeit, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen

Zuerst hatte ich gute Erfolge mit Novalgin, dann mit Tramadol (Tramadolor) ganz ordentliche Erfolge,aber den Nebenwirkungen: Müdigkeit, Übelkeit, völlige Appetitlosigkeit, Würgereiz, Erbrechen, Austrocknen der Haut, totale Verstopfung. Da Tramadol nicht mehr richtig wirkte, wurde mir Lyrica verordnet. Zuerst 150mg/Tag, dann die doppelte Dosis. Die Schmerzdämpfung ist gut. Nebenwirkungen sind allerdings Müdigkeit, Verstopfung, Benommenheit, Schwindel, metallischer Geschmack auf der Zunge, Libidoverlust, Doppelsehen, Antriebslosigkeit, Blähungen, Appetitsteigerung und damit ungewollte Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen. Die Dosis wurde weiter gesteigert, da innerhalb kurzer Zeit die Schmerzen wieder vorhanden waren. Mittlerweile war ich bei 450mg/Tag. Die Nebenwirkungen schlichen sich teilweise aus. Die Dämpfung der Schmerzen war sehr gut. Als Nebenwirkungen waren markant: Müdigkeit, aber auch Schlafstörungen (3 Stunden nachts wach im Bett), Benommenheit (ich fühle mich manchmal wie wenn ich 4Bier getrunken hätte), Schwindel, Doppeltsehen, Lust- und...

Tramadol bei chron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolchron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst hatte ich gute Erfolge mit Novalgin, dann mit Tramadol (Tramadolor) ganz ordentliche Erfolge,aber den Nebenwirkungen: Müdigkeit, Übelkeit, völlige Appetitlosigkeit, Würgereiz, Erbrechen, Austrocknen der Haut, totale Verstopfung.

Da Tramadol nicht mehr richtig wirkte, wurde mir Lyrica verordnet. Zuerst 150mg/Tag, dann die doppelte Dosis. Die Schmerzdämpfung ist gut.
Nebenwirkungen sind allerdings Müdigkeit, Verstopfung, Benommenheit, Schwindel, metallischer Geschmack auf der Zunge, Libidoverlust, Doppelsehen, Antriebslosigkeit, Blähungen, Appetitsteigerung und damit ungewollte Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen.

Die Dosis wurde weiter gesteigert, da innerhalb kurzer Zeit die Schmerzen wieder vorhanden waren. Mittlerweile war ich bei 450mg/Tag. Die Nebenwirkungen schlichen sich teilweise aus. Die Dämpfung der Schmerzen war sehr gut.

Als Nebenwirkungen waren markant: Müdigkeit, aber auch Schlafstörungen (3 Stunden nachts wach im Bett), Benommenheit (ich fühle mich manchmal wie wenn ich 4Bier getrunken hätte), Schwindel, Doppeltsehen, Lust- und Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Appetitsteigerung und damit Gewichtszunahme (ich habe über 10kg zugenommen), Konzentrationsstörungen.

Nach über 4 Monaten Einnahme habe das Medikament abgesetzt - was gigantische Überwindung und Willen kostete - und nach über einem Jahr Abstinenz von Lyrica sind immer noch einige Nebenwirkung nicht ganz weg.

Eingetragen am  als Datensatz 5359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Morbus Crohn mit Abhängigkeit, Euphorie, Denkstörungen, Entzugserscheinungen

Eines will ich als erstes festhalten, dieses Zeug macht süchtig. Ich nehme es jetzt schon mit großen Unterbrechungen seit 01/2006. Es fing alles mit den Komplikationen der Fistel-OP 01/2006 (s. mein Profil) an. Es hat eine wirklich sehr angenehme Wirkung. Ich fühle mich dadurch unbeschwerter und habe viel Power, die ich sonst, bedingt durch meine Erkrankungen, nicht hätte. Es ist also eine Art Aufputscher und Aufrechthalter. Allerdings hat es auch seine Nachteile. Wie schon beschrieben macht es süchtig, es schränkt die kognitiven Fähigkeiten ein und macht euphorisch. Der Entzug ist nicht ganz einfach, aber es ist zu schaffen. Hier empfehle ich eine ähnliche Anwendung, wie bei der Kortison-Ausschleichung. Morgens zwischen 8.00 und 10.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee und nachmittags zwischen 13.00 und 15.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee (danach sollte der Tee nicht mehr getrunken werden, denn er treibt und nachts soll ja geschlafen werden), zusätzlich empfehle ich morgens, mittags und abends eine Magnesium Biolectra 365 fortissimum in Mineralwasser aufgelöst. Weiter empfehle ich...

Tramadolor bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eines will ich als erstes festhalten, dieses Zeug macht süchtig. Ich nehme es jetzt schon mit großen Unterbrechungen seit 01/2006. Es fing alles mit den Komplikationen der Fistel-OP 01/2006 (s. mein Profil) an.

Es hat eine wirklich sehr angenehme Wirkung. Ich fühle mich dadurch unbeschwerter und habe viel Power, die ich sonst, bedingt durch meine Erkrankungen, nicht hätte. Es ist also eine Art Aufputscher und Aufrechthalter. Allerdings hat es auch seine Nachteile. Wie schon beschrieben macht es süchtig, es schränkt die kognitiven Fähigkeiten ein und macht euphorisch. Der Entzug ist nicht ganz einfach, aber es ist zu schaffen. Hier empfehle ich eine ähnliche Anwendung, wie bei der Kortison-Ausschleichung. Morgens zwischen 8.00 und 10.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee und nachmittags zwischen 13.00 und 15.00 Uhr eine Kanne Brennesseltee (danach sollte der Tee nicht mehr getrunken werden, denn er treibt und nachts soll ja geschlafen werden), zusätzlich empfehle ich morgens, mittags und abends eine Magnesium Biolectra 365 fortissimum in Mineralwasser aufgelöst. Weiter empfehle ich die Einnahme von Drüfusan sowie der heißen Sieben in den gleichen Intervallen wie Magnesium. Bei Bedarf sollte eine Vitasprint-Kur gemacht werden. Hier schlage ich vor, mindestens eine Woche jeden Tag ein Fläschchen. Ansonsten raus an die Luft, wenn möglich Sport treiben, soziale Kontakte knüpfen und ihr werdet sehen, nach circa 3 Tagen ist das schlimmste überstanden. Egal wie hoch die Dosierung war und wie lange ihr das Zeug genommen habt. Ich bin übrigens z.Zt. bei 32 Hüben täglich.

Eingetragen am  als Datensatz 25906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen, Restless legs Syndrom, Spinalkanalstenose, Rücken-OP mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Konzentrationsstörungen

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Konzentrationsschwäche Die Medikamente Tramadol 200 sowie Madopar LT werden zeitgleich abends um 20.00 Uhr eingenommen. Somit sind die o.g. 3 NW nicht wirklich störend, da sowieso die Nachtruhe angetreten wird. Wenn die Einnahme versehentlich erst 2 Std. später erfolgt, so beginnen die Schmerzen erneut und der Körper krampft unangenehm. Das Medikament Tramadol 200 hilft in meinem Fall seit 4 Wochen sehr gut. Wenn ich dieses Medikament nicht hätte würde es mir viel schlechter gehen. Also ist es eine sehr gute Alternative.

Tramadol 200 bei Schmerzen, Restless legs Syndrom, Spinalkanalstenose, Rücken-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol 200Schmerzen, Restless legs Syndrom, Spinalkanalstenose, Rücken-OP4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Konzentrationsschwäche

Die Medikamente Tramadol 200 sowie Madopar LT werden zeitgleich abends um 20.00 Uhr eingenommen. Somit sind die o.g. 3 NW nicht wirklich störend, da sowieso die Nachtruhe angetreten wird.
Wenn die Einnahme versehentlich erst 2 Std. später erfolgt, so beginnen die Schmerzen erneut und der Körper krampft unangenehm.

Das Medikament Tramadol 200
hilft in meinem Fall seit 4 Wochen sehr gut. Wenn ich dieses Medikament nicht hätte würde es mir viel schlechter gehen.

Also ist es eine sehr gute Alternative.

Eingetragen am  als Datensatz 4969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Phantomschmerz mit Gewichtszunahme, Denkstörungen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Herzrasen, Ohrengeräusche, Wassereinlagerungen, Absetzerscheinungen

Bin durch Gabapentin zwar schmerzfrei, stelle aber immer mehr Nebenwirkungen fest, u.a. - starke Gewichtszunahme - Denkstörungen, Konzentrationsstörungen - Schlafstörungen - Herzrasen - Ohrgeräusche - Wassereinlagerungen im ganzen Körper (Herz und Nieren sind ohne Befund). Tramadol habe ich von mir aus nach gut einem Jahr Einnahme abgesetzt. Die damit verbundenen Entzugserscheinungen habe ich ertragen. Die während der Einnahme stark auftretenden Kopfschmerzen und das \\\"Nebensichstehen\\\" ist in abgeminderter Form noch vorhanden.

Tramadol AL 100 mg bei Phantomschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol AL 100 mgPhantomschmerz13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin durch Gabapentin zwar schmerzfrei, stelle aber immer mehr Nebenwirkungen fest, u.a.
- starke Gewichtszunahme
- Denkstörungen, Konzentrationsstörungen
- Schlafstörungen
- Herzrasen
- Ohrgeräusche
- Wassereinlagerungen im ganzen Körper (Herz und Nieren sind ohne Befund).

Tramadol habe ich von mir aus nach gut einem Jahr Einnahme abgesetzt. Die damit verbundenen Entzugserscheinungen habe ich ertragen. Die während der Einnahme stark auftretenden Kopfschmerzen und das \\\"Nebensichstehen\\\" ist in abgeminderter Form noch vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 8125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Bandscheibenvorfall mit Atemnot, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit, Konzentrationsstörungen

Atemnot, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit, Verminderte Reaktion

Tramadol bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolBandscheibenvorfall7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemnot, Blutdruckabfall, Schwindel, Übelkeit, Verminderte Reaktion

Eingetragen am  als Datensatz 6950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Hexenschuss, Schmerzen (Rücken) mit Kraftlosigkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche

Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, teilweiße Schweissausbrüche, Benommenheit, Konzentrationsschwächen, Kraftlosigkeit

Tramadolor bei Hexenschuss, Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorHexenschuss, Schmerzen (Rücken)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, teilweiße Schweissausbrüche, Benommenheit, Konzentrationsschwächen, Kraftlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 15009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für chronisches schmerzsyndrom mit Schwitzen, Antriebslosigkeit, Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Erektionsstörungen, Schlafstörungen

Anwendung bei Chronisches cervikales und thorakales Schmerzsyndrom Starkes Schwitzen in der Nacht; Tinnitusverstärkung; morgens Antriebslosigkeit, Übelkeit und Schwindel, häufig Sehstörungen; tagsüber plötzlich auftretende Müdigkeitsattacken; Konzentrations- und Merkfähigkeitsschwäche; Gewichtszunahme; vollständiger Libidoverlust - erektile Dysfunktion; Schlafstörungen

Tramadol 200 mg bei chronisches schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol 200 mgchronisches schmerzsyndrom8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chronisches cervikales und thorakales Schmerzsyndrom

Starkes Schwitzen in der Nacht; Tinnitusverstärkung; morgens Antriebslosigkeit, Übelkeit und Schwindel, häufig Sehstörungen; tagsüber plötzlich auftretende Müdigkeitsattacken; Konzentrations- und Merkfähigkeitsschwäche; Gewichtszunahme; vollständiger Libidoverlust - erektile Dysfunktion; Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 2115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für nierenkolik, Schmerzen (akut) mit Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Übelkeit,Erbrechen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Tramadolor bei nierenkolik, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolornierenkolik, Schmerzen (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit,Erbrechen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 11504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Polyneuropathie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schwitzen, Blähungen, Verstopfung

Ursprünglich bekam ich das Medikament wegen eines Bandscheibenvorfalls verordnet. Die ersten Anwendungen machten etwas Müde und die Konzentration beim Fahren lies sehr zu wünschen übrig. Nachdem Anfang des Jahres bei mir eine stark ausgeprägte Polyneuropathie auftrat bekam ich immer Abends kurz nachdem ich die Stützstrümpfe ( die ich wegen starker Lymphstauungen tragen muß ) ausgezogen hatte rasende Schmerzen in den Füßen. Zudem wurden die Beine dermaßen unruhig, dass ich nicht mehr still sitzen konnte. Oft war ich dem Durchdrehen nah. In der letzten Hoffnung versuchte ich es mit Tramadol, 60 Tropfen. Seither sind diese Beschwerden verschwunden und ich kann nachts wieder schlafen. Das zuvor verordnete Gabapentin half zwar auch, machte mich aber dermaßen schwindlig, dass ich glaubte auf einem Fischkutter bei Windstärke 8 zu stehen. Mittlerweile ist noch eine Hüftarthrose mit Schmerzen die Tag wie Nacht dasind hinzugekommen. Zwangsläufig musste ich das Medikament nun mehrfach auch am Tag einehmen. Ich nehme zurzeit mindestens 5 - 6 mal je 60 Tropfen. Die Nebenwirkungen halten sich...

Tramadol bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolPolyneuropathie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ursprünglich bekam ich das Medikament wegen eines Bandscheibenvorfalls verordnet. Die ersten Anwendungen machten etwas Müde und die Konzentration beim Fahren lies sehr zu wünschen übrig. Nachdem Anfang des Jahres bei mir eine stark ausgeprägte Polyneuropathie auftrat bekam ich immer Abends kurz nachdem ich die Stützstrümpfe ( die ich wegen starker Lymphstauungen tragen muß ) ausgezogen hatte rasende Schmerzen in den Füßen. Zudem wurden die Beine dermaßen unruhig, dass ich nicht mehr still sitzen konnte. Oft war ich dem Durchdrehen nah. In der letzten Hoffnung versuchte ich es mit Tramadol, 60 Tropfen. Seither sind diese Beschwerden verschwunden und ich kann nachts wieder schlafen. Das zuvor verordnete Gabapentin half zwar auch, machte mich aber dermaßen schwindlig, dass ich glaubte auf einem Fischkutter bei Windstärke 8 zu stehen. Mittlerweile ist noch eine Hüftarthrose mit Schmerzen die Tag wie Nacht dasind hinzugekommen. Zwangsläufig musste ich das Medikament nun mehrfach auch am Tag einehmen. Ich nehme zurzeit mindestens 5 - 6 mal je 60 Tropfen. Die Nebenwirkungen halten sich in engen Grenzen - ab und zu starkes Schwitzen, Blähungen und ab und zu leichte Verstopfung. Gemessen an anderen Medikamenten wie Ibuprofen und dergleichen sind diese zu akzeptieren.

Eingetragen am  als Datensatz 9990
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Neuropathischer Schmerz mit Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Sprachstörungen, Schwindel, Blähungen, Schwitzen, Harnverhalt, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Lichtempfindlichkeit

Lyrica: Nachlassende Aufmerksamkeit, Gedächtnisstörungen, Sprechschwierigkeiten, Schwindel, geschwollene Extremitäten, Ruhelosigkeit, aufgeblähter Bauch, Schwitzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen Tramadol: Mundtrockenheit, starke Lärmempfindlichkeit, Trunkenheitsgefühl, Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit

Tramadol bei Neuropathischer Schmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolNeuropathischer Schmerz7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrica: Nachlassende Aufmerksamkeit, Gedächtnisstörungen, Sprechschwierigkeiten, Schwindel, geschwollene Extremitäten, Ruhelosigkeit, aufgeblähter Bauch, Schwitzen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen
Tramadol: Mundtrockenheit, starke Lärmempfindlichkeit, Trunkenheitsgefühl, Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 3375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Cronische Rückenschmerzen mit Schlafstörungen, Übelkeit, Schweißausbrüche, Konzentrationsstörungen, Ohrendruck

Habe seit mehreren Monaten starke schmerzen im Rücken und weiß mir nicht mehr zu helfen.Kann keine 50m laufen, 5 min stehen und sitzen höchstens ne Stunde dann schlafen beide beine ein.Ärzte sagen es sind gequätschte bandscheiben auf grund des Körpergewichtes.Habe meine Arbeit verloren und finde so natürlich keine neue Anstellung.Therapie, Akkupunktur,Sport,3Monatige Schmerzterapie bei Dr.Zatiri alles nichts genützt.Die Tabletten haben auch nicht wirklich geholfen 600mg pro Tag und jede menge nebenwirkungen Übelkeit, Schlafstörungen, Ohrendruck,Konzentrationsstörunge und ganz schlimm sind die ständigen schweißausbrüche am Kopf......Und das gemeine an der ganzen sache ist ja das man immer als simuland hingestellt wird....wer würde sich den das alles ausdenken und welchen grund hätte er den,mh?

Tramadol bei Cronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolCronische Rückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit mehreren Monaten starke schmerzen im Rücken und weiß mir nicht mehr zu helfen.Kann keine 50m laufen, 5 min stehen und sitzen höchstens ne Stunde dann schlafen beide beine ein.Ärzte sagen es sind gequätschte bandscheiben auf grund des Körpergewichtes.Habe meine Arbeit verloren und finde so natürlich keine neue Anstellung.Therapie, Akkupunktur,Sport,3Monatige Schmerzterapie bei Dr.Zatiri alles nichts genützt.Die Tabletten haben auch nicht wirklich geholfen 600mg pro Tag und jede menge nebenwirkungen Übelkeit, Schlafstörungen, Ohrendruck,Konzentrationsstörunge und ganz schlimm sind die ständigen schweißausbrüche am Kopf......Und das gemeine an der ganzen sache ist ja das man immer als simuland hingestellt wird....wer würde sich den das alles ausdenken und welchen grund hätte er den,mh?

Eingetragen am  als Datensatz 37424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):154
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Morbus Sudeck mit Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsstörungen

Müdigkeit Schwindel Benommenheit Konzentionsstörungen

Tramadol bei Morbus Sudeck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolMorbus Sudeck2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit
Schwindel
Benommenheit
Konzentionsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 22253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen in HWA mit Übelkeit, Denkstörungen

totale karusel im Kopf und übelkeit wie von keinem medikament .

Tramadolor bei Schmerzen in HWA

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorSchmerzen in HWA1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

totale karusel im Kopf und übelkeit wie von keinem medikament .

Eingetragen am  als Datensatz 21771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Magenschmerzen, Zahnschmerzen mit Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel

Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Tramadol Hexal bei Magenschmerzen, Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol HexalMagenschmerzen, Zahnschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 18167
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol Hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Phantomschmerzen, Oberschenkelamputation mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen

Tramadolor: Mattheit,Müdigkeit, eingeschränktes Reaktionsvermögen Lyrica: bisher lediglich leichte Müdigkeit

Tramadolor bei Phantomschmerzen, Oberschenkelamputation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorPhantomschmerzen, Oberschenkelamputation4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadolor: Mattheit,Müdigkeit, eingeschränktes Reaktionsvermögen
Lyrica: bisher lediglich leichte Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 14584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadolor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Hüftschaden mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

Habe Tramadol bekommen als festgestellt wurde das meine Hüftprothese sich gelockert hatte und ich mußte halt noch einige Untersuchungen über mich ergehen lassen bis zum OP. Dauerte fast 3 Monate.Aber ich muß sagen das sie geholfen haben für 3-4 STD. War sehr müde nach Einnahme und konnte mich auch nicht mehr richtig konzentrieren.Ich war nicht mehr ich selbst. Bin froh das ich jetzt keine Medikamente dieser Art mehr brauch.

Tramadol AL 50mg bei Hüftschaden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol AL 50mgHüftschaden3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tramadol bekommen als festgestellt wurde das meine Hüftprothese sich gelockert hatte und ich mußte halt noch einige Untersuchungen über mich ergehen lassen bis zum OP.
Dauerte fast 3 Monate.Aber ich muß sagen das sie geholfen haben für 3-4 STD.
War sehr müde nach Einnahme und konnte mich auch nicht mehr richtig konzentrieren.Ich war nicht mehr ich selbst.
Bin froh das ich jetzt keine Medikamente dieser Art mehr brauch.

Eingetragen am  als Datensatz 26683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol AL 50mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen mit Schweißausbrüche, Kreislaufstörung, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen

Nach erstmaliger Einnahme kam es zum Kreislaufzusammenbruch, starke Schweißausbrüche, Übelkeit und starkes andauerndes Erbrechen, Schwindel, Konzentrationsstörungen, trockener Mund, Kopfschmerzen

Tramdol 200 re bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramdol 200 reRückenschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach erstmaliger Einnahme kam es zum Kreislaufzusammenbruch, starke Schweißausbrüche, Übelkeit und starkes andauerndes Erbrechen, Schwindel, Konzentrationsstörungen, trockener Mund, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 2658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]