Schmerzen in den Beinen

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Schmerzen in den Beinen.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg7085
Durchschnittliches Alter in Jahren5253
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,2526,23

Die Nebenwirkung Schmerzen in den Beinen trat bei folgenden Medikamenten auf

Candesartan (1/169)
0%
Zoely (1/212)
0%
Doxepin (1/335)
0%
Azithromycin (1/346)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen in den Beinen bei Candesartan

 

Schmerzen in den Beinen, Schulterschmerzen, Fingersteifigkeit bei Candesartan für Bluthochdruck

Nehme satne jetzt seit 3 jahren .Die Dosis wurde vor einigen Monaten auf 32 mg erhöht .,seitdem schmerzen in den Beinen ,Schultern Fingern und ganz schlimm in den Armbeugen .Mir war nicht klar das das von den Tabletten kommen kann ,bis ich auf diese Seite gestoßen bin .Werde meinen Arzt um...

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme satne jetzt seit 3 jahren .Die Dosis wurde vor einigen Monaten auf 32 mg erhöht .,seitdem schmerzen in den Beinen ,Schultern Fingern und ganz schlimm in den Armbeugen .Mir war nicht klar das das von den Tabletten kommen kann ,bis ich auf diese Seite gestoßen bin .Werde meinen Arzt um wechsel der Medikamente bitten .

Eingetragen am  als Datensatz 79645
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen in den Beinen bei Zoely

 

Durchfall, Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Gereiztheit, Pickel, Kribbeln in den Beinen, Schmerzen in den Beinen, Hitzewallungen, Erschöpfungsgefühl bei Zoely für Hypermenorrhoe

Ich habe nach langer Zeit der hormonfreien Verhütung die Zoely verschrieben bekommen aufgrund meiner sehr starken Menstruation mit Krämpfen und dementsprechender Anämie. Außerdem hatte ich immer 1 Woche vor Beginn der Menstruation sehr stark unter PMS gelitten (vor allem Stimmungsschwankungen und...

Zoely bei Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyHypermenorrhoe20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach langer Zeit der hormonfreien Verhütung die Zoely verschrieben bekommen aufgrund meiner sehr starken Menstruation mit Krämpfen und dementsprechender Anämie. Außerdem hatte ich immer 1 Woche vor Beginn der Menstruation sehr stark unter PMS gelitten (vor allem Stimmungsschwankungen und erhöhte Reizbarkeit).
Ab dem ersten Tag der Einnahme der Pille Zoely bemerkte ich meine schlechte Laune, ich ging bei jeder Gelegenheit an die Decke. Von Tag zu Tag wurde es schlimmer. Ich fühlte mich permanent in die PMS Zeit versetzt. Außerdem hatte ich nach den 6 Tagen der Periode dauerhaft leichte Blutungen. Zusätzlich ständig Durchfall, Herzklopfen, Hitzewallungen, Schmerzen und Kribbeln in den Beinen. Nach 20 Tagen habe ich es nicht mehr ausgehalten. Ich war nicht mehr ich selbst. Also habe ich die Einnahme beendet.

Eingetragen am  als Datensatz 79657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen in den Beinen bei Doxepin

 

Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen bei Doxepin 50 mg für Schlafstörung oder überhaupt nicht schlafen

Nach Aussage meines Psychologen soll eine Tablette Abends (50 mg) "selbst einen Elefanten umhauen". Ja, den vielleicht schon - aber mich nicht. Bei mir geht die Wirkung komplett in eine andere Richtung! Ich werde auch die Dosis nicht erhöhen, da ich jetzt schon mehr unter den netten...

Doxepin 50 mg bei Schlafstörung oder überhaupt nicht schlafen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxepin 50 mgSchlafstörung oder überhaupt nicht schlafen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Aussage meines Psychologen soll eine Tablette Abends (50 mg) "selbst einen Elefanten umhauen". Ja, den vielleicht schon - aber mich nicht. Bei mir geht die Wirkung komplett in eine andere Richtung! Ich werde auch die Dosis nicht erhöhen, da ich jetzt schon mehr unter den netten Nebenwirkungen leide, als das Zeug mir nutzt. Zittern, Gelenkschmerzen, trockener Mund, Aggression, Schmerzen in den Beinen. Fazit:
Wirkt bei mir überhaupt nicht und scheint demzufolge für mich nix zu sein - So verschieden sind die Menschen :o(

Eingetragen am  als Datensatz 56539
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen in den Beinen bei Azithromycin

 

Schmerzen in den Beinen bei Azithromycin für Virusgrippe

Nach dem ich Azithromycin nach Vorschrift 3Tage eingenommen hatte,bekam ich am 4.Tag starke Schmerzen an beiden Oberschenkeln,die jetzt schon 16Wochen anhalten! Meine Hausärztin steht selbst vor einem Rätsel.Hatte vorher nie Schmerzen in den Oberschenkeln,erst nach Einnahme von Azithromycin!!

Azithromycin bei Virusgrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinVirusgrippe3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich Azithromycin nach Vorschrift 3Tage eingenommen hatte,bekam ich am 4.Tag starke
Schmerzen an beiden Oberschenkeln,die jetzt schon 16Wochen anhalten! Meine Hausärztin steht
selbst vor einem Rätsel.Hatte vorher nie Schmerzen in den Oberschenkeln,erst nach Einnahme von
Azithromycin!!

Eingetragen am  als Datensatz 79434
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Schmerzen in den Beinen aufgetreten:

trockener Mund (1/4)
25%
Aggression (1/4)
25%
Zittern (1/4)
25%
Gelenkschmerzen (1/4)
25%
Hitzewallungen (1/4)
25%
Durchfall (1/4)
25%
Gereiztheit (1/4)
25%
Stimmungsschwankungen (1/4)
25%
Erschöpfungsgefühl (1/4)
25%
Pickel (1/4)
25%
Kribbeln in den Beinen (1/4)
25%
Schmierblutungen (1/4)
25%
Schulterschmerzen (1/4)
25%
Fingersteifigkeit (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]