Zwischenblutungen bei Cerazette

Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 666 Einträge zu Cerazette. Bei 7% ist Zwischenblutungen aufgetreten.

Wir haben 47 Patienten Berichte zu Zwischenblutungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,400,00

Cerazette wurde von Patienten, die Zwischenblutungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 37 sanego-Benutzern, wo Zwischenblutungen auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zwischenblutungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Müdigkeit, Rückenschmerzen, Stimmungschwankungen, Menstruationsschmerzen, v.a Endometriose, deppressive episoden. mit Müdigkeit, Reizbarkeit, Abgeschlagenheit, Zwischenblutungen, Akne

Hallo Liebe Leserinnen,. Also ich nehme Das Medikament Cerazette nun seid 2 Monaten ein und bin seidher nur noch Müde, und leicht " reizbar" fühle mich immer abgeschlagen und habe zwischenblutungen. Hatte vorher das produkt belissima davor Yasminelle und alles half nichts und da meine Menstruationsbeschwerden nicht besser sondern immer schlimmer wurden , äußerte mein Arzt den verdacht einer Endometriose und verschrieb mir also das Medikament Cerazette. Jedoch habe ich wie oben beschrieben längst nicht das gefühl das eine besserung eingetroffen ist. Im gegenteil Meine Gesichtshaut ist förmlich " Explodiert" was akne angeht.. einfach abartig. Frage mich nun ob das an diesem " Produkt" liegen kann. Kann doch nicht gegen Jede " Pille " eine unverträglichkeit haben , oder? Bin mir nun nicht so ganz sicher ob ich die einnahme fortsetzten soll oder einfach die einnahme beenden sollte.?! Wisst ihr einen Rat? Macht mir langsam Angst diese ganze Symptomatik, will auch keine drei Monatspritze nehmen soll ja...

Cerazette bei Müdigkeit, Rückenschmerzen, Stimmungschwankungen, Menstruationsschmerzen, v.a Endometriose, deppressive episoden.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMüdigkeit, Rückenschmerzen, Stimmungschwankungen, Menstruationsschmerzen, v.a Endometriose, deppressive episoden.2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Liebe Leserinnen,.
Also ich nehme Das Medikament Cerazette nun seid 2 Monaten ein und bin seidher nur noch Müde, und leicht " reizbar" fühle mich immer abgeschlagen und habe zwischenblutungen. Hatte vorher das produkt belissima davor Yasminelle und alles half nichts und da meine Menstruationsbeschwerden nicht besser sondern immer schlimmer wurden , äußerte mein Arzt den verdacht einer Endometriose und verschrieb mir also das Medikament Cerazette. Jedoch habe ich wie oben beschrieben längst nicht das gefühl das eine besserung eingetroffen ist. Im gegenteil Meine Gesichtshaut ist förmlich " Explodiert" was akne angeht.. einfach abartig. Frage mich nun ob das an diesem " Produkt" liegen kann.
Kann doch nicht gegen Jede " Pille " eine unverträglichkeit haben , oder?

Bin mir nun nicht so ganz sicher ob ich die einnahme fortsetzten soll oder einfach die einnahme beenden sollte.?!

Wisst ihr einen Rat?
Macht mir langsam Angst diese ganze Symptomatik, will auch keine drei Monatspritze nehmen soll ja auch nich so gut sein Immer hin binich erst 19. =!

Eingetragen am  als Datensatz 33653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Sehkraftverlust, Zwischenblutungen, Schwindel, Dauerblutungen, Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Migräne, Übelkeit, Blutdruckschwankungen, Depressionen, Gewichtsverlust

Habe diese Art der Verhütung von meiner Frauenärztin empfohlen bekommen. Die ersten 2 Monate waren ok, da ich dieses Medikament als Pille schon fast ein Jahr vorher genommen habe und nie Probleme hatte. Jetzt habe ich seit 2,5 Jahren das Stäbchen mit dem selben Wirstoff in meinem Arm und es ist nur mit Problemen (Nebenwirkungen) verbunden. Meine Sehschärfe hat abgenommen, ich habe Schwindelgefühle und nur Zwischenblutungen bzw. Zeitweise auch Dauerblutungen (3 Monate am Stück). Weiterhin habe ich äußert starke Stimmungsschwankungen und Probleme mit auftretenden Agressionsgefühlen. Meine Migräne ist schlimmer geworden und ich habe öfter Übelkeitsgefühle. Mein Blutdruck spinnt (hoch und runter) und ich habe zeitweise starke Depressionen. Ich hatte vorher noch nie welche, kann also nicht sagen was da als starke oder leichte Depresson gilt. Für mich in jedem Fall ein Horror. Desweiteren habe ich auf einmal einen unglaublich straken Wunsch nach einem Kind, was mich kaum noch in den Schlaf kommn lässt und absolut irrational denken lässt. Diese Art war und ist einfach nicht meine!...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe diese Art der Verhütung von meiner Frauenärztin empfohlen bekommen.

Die ersten 2 Monate waren ok, da ich dieses Medikament als Pille schon fast ein Jahr vorher genommen habe und nie Probleme hatte.
Jetzt habe ich seit 2,5 Jahren das Stäbchen mit dem selben Wirstoff in meinem Arm und es ist nur mit Problemen (Nebenwirkungen) verbunden.
Meine Sehschärfe hat abgenommen, ich habe Schwindelgefühle und nur Zwischenblutungen bzw. Zeitweise auch Dauerblutungen (3 Monate am Stück). Weiterhin habe ich äußert starke Stimmungsschwankungen und Probleme mit auftretenden Agressionsgefühlen. Meine Migräne ist schlimmer geworden und ich habe öfter Übelkeitsgefühle. Mein Blutdruck spinnt (hoch und runter) und ich habe zeitweise starke Depressionen. Ich hatte vorher noch nie welche, kann also nicht sagen was da als starke oder leichte Depresson gilt. Für mich in jedem Fall ein Horror. Desweiteren habe ich auf einmal einen unglaublich straken Wunsch nach einem Kind, was mich kaum noch in den Schlaf kommn lässt und absolut irrational denken lässt. Diese Art war und ist einfach nicht meine! Ich wollte nie ein Kind haben, es ist auch keine anderweitige Veränderung in meinem Leben, dass ich mir diesen Wunsch anders erklären könnte.

Ich lasse mir das Stäbchen nun bald entfernen und werde die erste Zeit keine Hormone mehr nehmen, da ich mich mal gerne wieder selber erkennen möchte, ob im Verhalten oder von der Physis her, da ich auch 7 Kilo zugenommen habe ohne meine Essgewohnheiten in irgenteiner Art geändert zu haben.

So ist meine Erfahrung, aber es ist bei Jedem ander...man kann nunmal nicht andere für sich testen lassen, da jeder Mensch anders ist und auch in anderen Sachen empfindlicher als der andere.

Eingetragen am  als Datensatz 1924
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Abgeschlagenheit, Libidoverlust, Unterbauchschmerzen, Blähbauch mit Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen, Blähungen, Hautunreinheiten, Libidoverlust, Unwohlsein

mir geht es seitdem ich diese pille nehme von tag zu tag immer schlechter. habe ständig starke zwischenblutungen (schmierblutung) mit schmerzen die ich jeden tag habe. habe schon eine magenspieglung hinter mir weil man nicht wusste woher ich diese blähungen bekomme.ich stehe selbst schon mit ihnen auf. ich habe überhaupt keine lust auf nichts.könnte den ganzen tag im bett verbringen weil ich weiß das der tag so oder so von schmerzen begleitet wird. mein partner muss seitdem ich mit der cerazette angefangen habe auf sexuelle dinge verzichten weil ich einfach keine lust zu habe :( manchmal is mir tagelang schummrig und ich fühle mich nicht wohl in der haut, apropro haut, sie ist auch sehr schlecht geworden. ich habe mich heute dazu entschieden die pille abzusetzen, in der hoffnung das es mir bald wieder besser geht und ich energie verspüre....

Cerazette bei Abgeschlagenheit, Libidoverlust, Unterbauchschmerzen, Blähbauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteAbgeschlagenheit, Libidoverlust, Unterbauchschmerzen, Blähbauch5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mir geht es seitdem ich diese pille nehme von tag zu tag immer schlechter.
habe ständig starke zwischenblutungen (schmierblutung) mit schmerzen die ich jeden tag habe.
habe schon eine magenspieglung hinter mir weil man nicht wusste woher ich diese blähungen bekomme.ich stehe selbst schon mit ihnen auf. ich habe überhaupt keine lust auf nichts.könnte den ganzen tag im bett verbringen weil ich weiß das der tag so oder so von schmerzen begleitet wird.
mein partner muss seitdem ich mit der cerazette angefangen habe auf sexuelle dinge verzichten weil ich einfach keine lust zu habe :( manchmal is mir tagelang schummrig und ich fühle mich nicht wohl in der haut, apropro haut, sie ist auch sehr schlecht geworden.

ich habe mich heute dazu entschieden die pille abzusetzen, in der hoffnung das es mir bald wieder besser geht und ich energie verspüre....

Eingetragen am  als Datensatz 36701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Zwischenblutungen, Libidoverlust

Anwendung zur Verhütung nach Schwangerschaft bzw. während Stillzeit Ich nehme die Cerazette seit ca. 4 Monaten, diese wurde mir von meinem Frauenarzt verschrieben, da ich - trotz Einnahme dieser Pille - meinen Sohn weiterhin stillen darf, was bei anderen Pillen wohl nicht der Fall ist. Was ich festgestellt habe: - keine monatliche Regelblutungen (die Pille wird durchgehend genommen) - seltene Zwischenblutungen (sehr geringe Mengen, allerdings unregelmäßig) - absoluter Libidoverlust !!! - keine Gewichtsab- oder zunahme :-) - Kosten: für 3 Monate ca. 30 Euro, für 6 Monate ca. 54 Euro, im Endeffekt teurer als eine Spirale Bin am überlegen, ob und wie lange ich diese Pille noch nehmen werde, spätestens nach dem Abstillen werde ich wieder auf meine "alte" Pille umsteigen !

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung zur Verhütung nach Schwangerschaft bzw. während Stillzeit

Ich nehme die Cerazette seit ca. 4 Monaten, diese wurde mir von meinem Frauenarzt verschrieben, da ich - trotz Einnahme dieser Pille - meinen Sohn weiterhin stillen darf, was bei anderen Pillen wohl nicht der Fall ist.
Was ich festgestellt habe:
- keine monatliche Regelblutungen (die Pille wird durchgehend genommen)
- seltene Zwischenblutungen (sehr geringe Mengen, allerdings unregelmäßig)
- absoluter Libidoverlust !!!
- keine Gewichtsab- oder zunahme :-)
- Kosten: für 3 Monate ca. 30 Euro, für 6 Monate ca. 54 Euro, im Endeffekt teurer als eine Spirale
Bin am überlegen, ob und wie lange ich diese Pille noch nehmen werde, spätestens nach dem Abstillen werde ich wieder auf meine "alte" Pille umsteigen !

Eingetragen am  als Datensatz 1664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Schmierblutungen, Zwischenblutungen, Haarausfall

Ich habe seit der Einnahme von Cerazette die ersten drei Wochen Schmierblutungen mit leichten Unterleibsziehen gehabt. Dann war eine Woche nichts und jetzt fangen die zwischenblutungen wieder an. Zudem habe ich auch noch "Haarausfall". Jedenfalls fallen mehr Haare aus als vorher...

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit der Einnahme von Cerazette die ersten drei Wochen Schmierblutungen mit leichten Unterleibsziehen gehabt. Dann war eine Woche nichts und jetzt fangen die zwischenblutungen wieder an. Zudem habe ich auch noch "Haarausfall". Jedenfalls fallen mehr Haare aus als vorher...

Eingetragen am  als Datensatz 3643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Kreislaufstörungen, Tachykardie, Übelkeit, Angstzustände, Schwindel, Zwischenblutungen

Starke Kreislaufprobleme, hoher Puls, Übelkeit, Angszustände, Schwindel, Panikattacken, starke Zwischenblutungen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kreislaufprobleme, hoher Puls, Übelkeit, Angszustände, Schwindel, Panikattacken, starke Zwischenblutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 5013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Kopfschmerzen, Unwohlsein mit Zwischenblutungen, Akne

Ich habe diese Pille verschrieben bekommen, da ich von meiner vorigen mit Östrogenen unter starken und regelmäßigen Kopfschmerzen litt. Mit der Cerazette war dies nicht mehr der Fall... ABER.... ich wurde vorgewarnt, dass ich die ersten drei Monate regelmäßig unter Zwischenblutungen leiden kann und sich meine Haut verschlechtern wird. Ich nahm das in Kauf und nach guten 4 Monaten hörten die Zwischenblutungen dann endlich auf. Ich war der glücklichste Pillennutzer.... Doch nach weiteren 4 bekam ich plötzlich einen heftigen Akneschub. Ich hatte dicke schmerzende Ekzeme am Kinn. Das war grausam. Als dies vorbei war, bekam ich plötzlich meine Periode und anschließend wieder Zwischenblutungen.... Nach kurzem überlegen und Rücksprache mit dem FA habe ich die Pille dann abgesetzt. Eigentlich schade, ich habe mich mit ihr wohler gefühlt als mit allen vorigen Pillen die ich nahm.

Cerazette bei Kopfschmerzen, Unwohlsein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen, Unwohlsein9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Pille verschrieben bekommen, da ich von meiner vorigen mit Östrogenen unter starken und regelmäßigen Kopfschmerzen litt. Mit der Cerazette war dies nicht mehr der Fall... ABER.... ich wurde vorgewarnt, dass ich die ersten drei Monate regelmäßig unter Zwischenblutungen leiden kann und sich meine Haut verschlechtern wird. Ich nahm das in Kauf und nach guten 4 Monaten hörten die Zwischenblutungen dann endlich auf. Ich war der glücklichste Pillennutzer.... Doch nach weiteren 4 bekam ich plötzlich einen heftigen Akneschub. Ich hatte dicke schmerzende Ekzeme am Kinn. Das war grausam. Als dies vorbei war, bekam ich plötzlich meine Periode und anschließend wieder Zwischenblutungen.... Nach kurzem überlegen und Rücksprache mit dem FA habe ich die Pille dann abgesetzt. Eigentlich schade, ich habe mich mit ihr wohler gefühlt als mit allen vorigen Pillen die ich nahm.

Eingetragen am  als Datensatz 60117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Kopfschmerzen, Libidoverlust mit Zwischenblutungen, Hautunreinheiten

ich habe die jubrele (cerazette) verschrieben bekommen, da ich mit meiner vorgänger pille (cyproderm oder jennifer 35) gar nicht mehr klar kam. ich hatte ständig kopfschmerzen und keine lust mehr auf zweisamkeit und noch einige andere nebenwirkungen. ich nehme die jubrele jetzt den zweiten monat, vielleicht noch zu früh um eine bewertung abzugeben... ich hatte in der 3. woche zwischenblutungen bekommen für ca. 5 tage.. dann erst wieder in der 5. oder 6. woche... aktuell sind sie weg. ich habe gemerkt das ich sie gerne mal nachts bekomme und im laufe des vormittags verschwinden sie wieder... ich finde es noch ok.. ich wurde ja darauf hingewiesen das zwischenblutungen in den ersten 3 monaten auftreten können. fettige haare habe ich bis jetzt nicht unbedingt mehr als davor. vielleicht fällt es mir im sommer auch nicht so auf, da ich recht schnell schwitze und meine haare sowieso fettig werden. trotzallem werden die haare schneller strähnig, aber noch tragbar. meine haut wurde unreiner. die cyproderm/jennifer35 ist ja ein aknemedikament, daher fällt die jubrele/cerazette jetzt...

Cerazette bei Kopfschmerzen, Libidoverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen, Libidoverlust2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe die jubrele (cerazette) verschrieben bekommen, da ich mit meiner vorgänger pille (cyproderm oder jennifer 35) gar nicht mehr klar kam. ich hatte ständig kopfschmerzen und keine lust mehr auf zweisamkeit und noch einige andere nebenwirkungen. ich nehme die jubrele jetzt den zweiten monat, vielleicht noch zu früh um eine bewertung abzugeben... ich hatte in der 3. woche zwischenblutungen bekommen für ca. 5 tage.. dann erst wieder in der 5. oder 6. woche... aktuell sind sie weg. ich habe gemerkt das ich sie gerne mal nachts bekomme und im laufe des vormittags verschwinden sie wieder... ich finde es noch ok.. ich wurde ja darauf hingewiesen das zwischenblutungen in den ersten 3 monaten auftreten können. fettige haare habe ich bis jetzt nicht unbedingt mehr als davor. vielleicht fällt es mir im sommer auch nicht so auf, da ich recht schnell schwitze und meine haare sowieso fettig werden. trotzallem werden die haare schneller strähnig, aber noch tragbar. meine haut wurde unreiner. die cyproderm/jennifer35 ist ja ein aknemedikament, daher fällt die jubrele/cerazette jetzt natürlich auf. aber es geht noch. ich habe eher das gefühl das sich meine mitesser schneller entzünden. ich reinige mein gesicht seit der einnahme der jubrele 3x täglich mit alkoholfreien gesichtswasser weil es einfach nötig ist. make up trage ich vorsichtshalber momentan nicht. ich hoffe das die haut weniger fettig ist, wenn sich die pille gut eingependelt hat. aber ich finde sie gut. libidoverlust habe ich nicht unbedingt. evtl. war ich vor der einnahme etwas offener, kann aber auch daran gelegen haben, dass ich zwischen meiner letzten und der aktuellen pille 3 monate nur mit kondom verhütet habe und dadurch etwas mehr nervenkitzel verspürt habe. ich denke der kopf spielt bei jeder pille auch irgendwo eine rolle... ich würde sie momentan aufjedenfall weiterempfehlen. vorallem weil meine lästigen migräne artigen kopfschmerzen endlich weg sind und sich die jubrele/cerazette nicht wie eine hochdosierte tickende zeitbombe anfühlt.

Eingetragen am  als Datensatz 55061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung, Migräne mit Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gereiztheit, fettige Haare, Hautunreinheiten, Blähbauch

Ich hatte die Pille damals schon nach der Geburt meines Sohnes als "Stillpille", da habe ich sie auch nur sehr kurz genommen und bin dann wieder umgestiegen. Hab damals auch gar nicht so auf die Nebenwirkungen geachtet. Hatte dann 2 Jahre die AIDA, top Pille, top Haut, super Gewicht, Libido normal- alles schön. Leider leide ich an Migräne und die wurde unter der AIDA nicht besser. Mein FA verschrieb mir dann wieder die Cerazette, wg der Migräne, und nach 2 Tagen Einnahme gings los: Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen...ZB hatte ich 12 Tage lang. Hatte zuvor 8 kg abgenommen und war endlich wieder bei meinem Normalgewicht angelangt, juhu! Doch nach kurzer Einnahme der Cerazette habe ich sage und schreibe 6 kg in nicht mal 3 Monaten zugenommen!! Der Horror für mich!! Zudem extreme Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, leichte Reizbarkeit, Genervtheit usw. einfach nur schlimm!! Von schlechter Haut (Glanz, Pickel) und fettigen Haaren mal ganz abgesehen. Hab mich immer aufgebläht gefühlt, wie so´n Ballon. Ich nehme jetzt gar keine Pille mehr und lasse meinen Körper...

Cerazette bei Verhütung, Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung, Migräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die Pille damals schon nach der Geburt meines Sohnes als "Stillpille", da habe ich sie auch nur sehr kurz genommen und bin dann wieder umgestiegen. Hab damals auch gar nicht so auf die Nebenwirkungen geachtet.
Hatte dann 2 Jahre die AIDA, top Pille, top Haut, super Gewicht, Libido normal- alles schön. Leider leide ich an Migräne und die wurde unter der AIDA nicht besser. Mein FA verschrieb mir dann wieder die Cerazette, wg der Migräne, und nach 2 Tagen Einnahme gings los: Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen...ZB hatte ich 12 Tage lang. Hatte zuvor 8 kg abgenommen und war endlich wieder bei meinem Normalgewicht angelangt, juhu! Doch nach kurzer Einnahme der Cerazette habe ich sage und schreibe 6 kg in nicht mal 3 Monaten zugenommen!! Der Horror für mich!! Zudem extreme Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, leichte Reizbarkeit, Genervtheit usw. einfach nur schlimm!! Von schlechter Haut (Glanz, Pickel) und fettigen Haaren mal ganz abgesehen. Hab mich immer aufgebläht gefühlt, wie so´n Ballon.
Ich nehme jetzt gar keine Pille mehr und lasse meinen Körper erstmal zur Ruhe kommen. Nun kämpfe ich mit den ganzen überflüssigen Kilos und muss sie wieder hart runter kriegen. Ganz toll! :(

Eingetragen am  als Datensatz 41290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für PMS mit Zwischenblutungen, Zystenbildung, Brustschmerzen, Brustspannungen, Augentrockenheit, Libidoverlust, Haarveränderung, Akne

Ich habe von der Cerazette Zwischenblutungen, Zysten am Eierstock, Brustschmerzen und Brustspannen bekommen. Desweiteren sind meine Augen trocken, ich habe einen enormen Libidoverlust. Meine Haare sind fettig, die Haut ist picklig. Habe gestern nach fast 5 Monaten das Medikament abgesetzt.

Cerazette bei PMS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazettePMS5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von der Cerazette Zwischenblutungen, Zysten am Eierstock, Brustschmerzen und Brustspannen bekommen. Desweiteren sind meine Augen trocken, ich habe einen enormen Libidoverlust. Meine Haare sind fettig, die Haut ist picklig.
Habe gestern nach fast 5 Monaten das Medikament abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 14126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen

Diese Pille habe ich überhaupt nicht vertragen. Zwischenblutungen, starke Stimmungschwankungen usw. Habe mich dann für eine andere Form von Verhütung entschieden.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diese Pille habe ich überhaupt nicht vertragen. Zwischenblutungen, starke Stimmungschwankungen usw. Habe mich dann für eine andere Form von Verhütung entschieden.

Eingetragen am  als Datensatz 67836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Menstruationsschmerzen, Durchfall, Hautunreinheiten, Zwischenblutungen

Ich nehme die Cerazette nun seit 2 Monaten. Nach der Geburt meines 1. Kindes hatte mir mein FA diese Pille empfohlen, da ich seitdem unter sehr starker Regelblutung litt. Den 1. Monat über war alles super - keinerlei Nebenwirkungen. Aber jetzt im 2. Monat habe ich meine Regel ganz unverhofft bekommen und starke Schmerzen dazu. Kann mich kaum gerade halten. Zudem habe ich jetzt sehr oft Durchfall, der mich immer überfallartig erwischt. Ist schon sehr blöd, gerade wenn ich mit dem Kleinen unterwegs bin :( Weiterer Minuspunkt: Ich habe Pickel bekommen, aber an Stellen, an denen ich sonst nie welche hatte (z.B. Hals, Rücken...). Werde mich deshalb nochmal beraten lassen und diese Pille dann absetzen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette nun seit 2 Monaten. Nach der Geburt meines 1. Kindes hatte mir mein FA diese Pille empfohlen, da ich seitdem unter sehr starker Regelblutung litt.
Den 1. Monat über war alles super - keinerlei Nebenwirkungen. Aber jetzt im 2. Monat habe ich meine Regel ganz unverhofft bekommen und starke Schmerzen dazu. Kann mich kaum gerade halten. Zudem habe ich jetzt sehr oft Durchfall, der mich immer überfallartig erwischt. Ist schon sehr blöd, gerade wenn ich mit dem Kleinen unterwegs bin :( Weiterer Minuspunkt: Ich habe Pickel bekommen, aber an Stellen, an denen ich sonst nie welche hatte (z.B. Hals, Rücken...).
Werde mich deshalb nochmal beraten lassen und diese Pille dann absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 61243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Akne, Zwischenblutungen

Ich habe Cerazette fast 5 Jahre gut vertragen, machte dann aber den Fehler und habe sie ein halbes Jahr abgesetzt. Nachdem ich sie nun wieder angefangen hatte, stellten sich Akne und extreme Zwischenblutungen ein. Das ging über 5 Monate, ich bin immer und immer wieder zum Arzt, hatte Zysten bekommen und hab dann in letzter Konsequenz die Pille abgesetzt. Seitdem geht es mir besser. Ich empfehle diese Pille niemanden, der sie nicht konsequent durchnimmt. Es ist wichtig, sie immer zur gleichen Zeit zu nehmen, da es sonst wieder zu Zwischenblutungen kommen kann. Allgemein ist die Cerazette sehr empfindlich, was das angeht. Ich bin froh, dass ich sie abgesetzt habe.

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cerazette fast 5 Jahre gut vertragen, machte dann aber den Fehler und habe sie ein halbes Jahr abgesetzt. Nachdem ich sie nun wieder angefangen hatte, stellten sich Akne und extreme Zwischenblutungen ein. Das ging über 5 Monate, ich bin immer und immer wieder zum Arzt, hatte Zysten bekommen und hab dann in letzter Konsequenz die Pille abgesetzt. Seitdem geht es mir besser. Ich empfehle diese Pille niemanden, der sie nicht konsequent durchnimmt. Es ist wichtig, sie immer zur gleichen Zeit zu nehmen, da es sonst wieder zu Zwischenblutungen kommen kann. Allgemein ist die Cerazette sehr empfindlich, was das angeht.
Ich bin froh, dass ich sie abgesetzt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 48803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für östrogene nicht vertragen + migräne mit Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Kreislaufprobleme, Kribbeln am Nacken, Kribbeln um den Nasenbereich, Sehstörungen, Übelkeit, Schwindel, Ohrgeräusche, Akne

Am Anfang sehr positiv überrascht.ich fühle mich klarer, fitter im allgemeinen zustand.Meine Beschwerden wie Kopfschmerzen bzw.migräneanfälle waren nicht mehr vorhanden.Meine Schwellungen (ödeme)ließen nach und durch die langzeiteinahme auch keine Regelschmerzen oder Rückenschmerzen.Ab und an waren schon mal zwischenblutungen da.Aber dann nach ca.2 monaten fing es an das ich langsam Gewischtszunahme bemerkte in der Anwendungszeit von 59/60 auf bis zu 65 kg.ich habe in meiner ganzen Laufbahn nie zugenommen.Dann bemerkte ich Schweißausbrüche des öfteren, dass auf der Arbeit echt unangenehm war.Nach einiger Zeit fühlte es sich morgens immer an als wäre mein Blutdruck durcheinander mir sind auch dauernt alle Gliedmaßen eingeschlafen (kribbeln)insbesondere nacken/hinterkopf und Nasenbereich wie armeisen Sehprobleme(Augendruck)..dann morgentlich Übelkeit...das nahm sehr stark zu.Witze kamen schon von wegen schwanger.Mein geruchssin war total ausgeprägt/intensiv.dieswiederum zu übelkeit führte.dann gings los mit schwindel so das ich ich alles ärztlich abkl.musste ,auch Ohrgeräusche...

Cerazette bei östrogene nicht vertragen + migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazetteöstrogene nicht vertragen + migräne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang sehr positiv überrascht.ich fühle mich klarer, fitter im allgemeinen zustand.Meine Beschwerden wie Kopfschmerzen bzw.migräneanfälle waren nicht mehr vorhanden.Meine Schwellungen (ödeme)ließen nach und durch die langzeiteinahme auch keine Regelschmerzen oder Rückenschmerzen.Ab und an waren schon mal zwischenblutungen da.Aber dann nach ca.2 monaten fing es an das ich langsam Gewischtszunahme bemerkte in der Anwendungszeit von 59/60 auf bis zu 65 kg.ich habe in meiner ganzen Laufbahn nie zugenommen.Dann bemerkte ich Schweißausbrüche des öfteren, dass auf der Arbeit echt unangenehm war.Nach einiger Zeit fühlte es sich morgens immer an als wäre mein Blutdruck durcheinander mir sind auch dauernt alle Gliedmaßen eingeschlafen (kribbeln)insbesondere nacken/hinterkopf und Nasenbereich wie armeisen Sehprobleme(Augendruck)..dann morgentlich Übelkeit...das nahm sehr stark zu.Witze kamen schon von wegen schwanger.Mein geruchssin war total ausgeprägt/intensiv.dieswiederum zu übelkeit führte.dann gings los mit schwindel so das ich ich alles ärztlich abkl.musste ,auch Ohrgeräusche rauschen(HNO/CT/MRT/Blutkontrollen ohne ergebnis!das einzigste was mir in den Sinn kam: neue Pille.Meine Haut ,mit fast 25.Lebensalter wurde noch mals als pubertierene Vasade..Pickel die ich nie da hatte (Rücken/Beine/Arme/Gesicht) zu allerguterletzt kam dann Behaarung am Bauch und Rücken/Po und schwarze Brusthaare wo ich dann gesagt habe stopp damit! Sehr schade weil die Kopfschmerzen warum ich diese Pille überhaupt genommen habe waren weg!!!Doch das war dann doch zuviel.am schlimmsten diese Übelkeit.Man munkelt auch Menerie-Krankheit oder Stress der auslöser wäre.

Eingetragen am  als Datensatz 25556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch und Arzthelferin
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Akne, Brustwachstum, Gewichtszunahme, Libidostörungen, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen

Akne, Brustwachstum, Brustspannen, das andauernde Gefühl schwanger zu sein. Gewichtszunahme, Libidostörungen, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen. Wenn ich ganz ehrlich bin: Der einzige Grund warum ich die Pille bisher nicht abgesetzt habe, ist, weil meine Brüste so schön gross und prall geworden sind. Die Gewichtszunahme kann ich ebenfalls noch verkraften (+3 kg). Was mich langfristig aber dazu bewegen wird, die Pille doch abzusetzen ist die Tatsache, dass es mich ängstigt wie immens der Einfluss dieser Hormone auf mein ganzes Wesen und Befinden wirken.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akne, Brustwachstum, Brustspannen, das andauernde Gefühl schwanger zu sein. Gewichtszunahme, Libidostörungen, Zwischenblutungen, Unterleibsschmerzen.
Wenn ich ganz ehrlich bin: Der einzige Grund warum ich die Pille bisher nicht abgesetzt habe, ist, weil meine Brüste so schön gross und prall geworden sind. Die Gewichtszunahme kann ich ebenfalls noch verkraften (+3 kg).
Was mich langfristig aber dazu bewegen wird, die Pille doch abzusetzen ist die Tatsache, dass es mich ängstigt wie immens der Einfluss dieser Hormone auf mein ganzes Wesen und Befinden wirken.

Eingetragen am  als Datensatz 78648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Hautunreinheiten, Zwischenblutungen

Hallo, nehme seit 6 Monaten die Evakadine (Cerazette). Ich bin eher skeptisch was hormonelle Verhütungsmittel angeht, deswegen habe ich auch alle Veränderungen genauer beobachtet. Anfangs war mir ständig schlecht, konnte auch kaum was essen und musste mich richtig dazu zwingen - aber nach ca. 3 Monaten hat sich das ganz gut eingependelt. Zudem habe ich wieder eine schlechtere Haut bekommen, aber das war auszuhalten. Zugenommen habe ich zum Glück nicht und auch der Libido-Verlust hielt sich in Grenzen. Durch die Pille soll es ja eigentlich keine Blutung geben, lediglich zwei bis drei Tage eine leichte/mittelstarke Zwischenblutung war für mich auch in Ordnung. Doch nach ca. 4 Monaten hatte ich dann ständig Zwischenblutungen, richtig stark mit Schmerzen, die nur kaum auszuhalten waren. Beispielsweise hatte ich dann 22 Tage Blutung (mal stärker oder schwächer), ein zwei Tage dann nichts und dann ging es wieder los :( Mein Fazit: Ich werde die Pille wieder absetzten und hoffen, dass ich eine bessere für mich finde.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, nehme seit 6 Monaten die Evakadine (Cerazette).
Ich bin eher skeptisch was hormonelle Verhütungsmittel angeht, deswegen habe ich auch alle Veränderungen genauer beobachtet.
Anfangs war mir ständig schlecht, konnte auch kaum was essen und musste mich richtig dazu zwingen - aber nach ca. 3 Monaten hat sich das ganz gut eingependelt. Zudem habe ich wieder eine schlechtere Haut bekommen, aber das war auszuhalten. Zugenommen habe ich zum Glück nicht und auch der Libido-Verlust hielt sich in Grenzen.
Durch die Pille soll es ja eigentlich keine Blutung geben, lediglich zwei bis drei Tage eine leichte/mittelstarke Zwischenblutung war für mich auch in Ordnung.
Doch nach ca. 4 Monaten hatte ich dann ständig Zwischenblutungen, richtig stark mit Schmerzen, die nur kaum auszuhalten waren.
Beispielsweise hatte ich dann 22 Tage Blutung (mal stärker oder schwächer), ein zwei Tage dann nichts und dann ging es wieder los :(
Mein Fazit: Ich werde die Pille wieder absetzten und hoffen, dass ich eine bessere für mich finde.

Eingetragen am  als Datensatz 71645
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Brustwachstum

Nachdem ich mich vor Beginn der Einnahme der Cerazette unendlich verrückt gemacht habe, berichte ich jetzt von meinen Erfahrungen. Ich habe schon früher diePille genommen, die Valetta, die ich aber nicht mehr nehmen darf, weil ich dauerhaft Marcumar nehmen muss. Soviel Verhütungsmöglichkeiten bleiben unter Marcumar nicht, und Kondom ist auf daher mit einem festen Partner sehr belastend. Ich nehme die Cerazette nun 3 Monate. Zu den üblichen Nebenwirkungen zählen in den Erfahrungsberichten Stimmungsschwankungen, Blutungen, Gewichtszunahme. 1. Stimmungsschwankungen: Ja, die hatte ich, ziemlich üble sogar. Allerdings nur in den ersten 4 Wochen. Danach, bzw jetzt bin ich genauso ausgeglichen wie vorher auch. Lust-Verlust hatte ih keinen, zu keiner Zeit. Im Gegenteil ; ) 2. Blutungen: Ich hatte in den 3 Monaten 3 Mal je 3 Tage Blutung, auch recht starke, allerdings ohne schmerzen. Und hatte durchweg leicht rötlich eingefärbten Ausfluss (daswürde ich nicht als Blutung bezeichnen): Mit ner Slipeinlage war das Problem gelöst und Tampons hat ja eh fast jede für den Notfall...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mich vor Beginn der Einnahme der Cerazette unendlich verrückt gemacht habe, berichte ich jetzt von meinen Erfahrungen.

Ich habe schon früher diePille genommen, die Valetta, die ich aber nicht mehr nehmen darf, weil ich dauerhaft Marcumar nehmen muss. Soviel Verhütungsmöglichkeiten bleiben unter Marcumar nicht, und Kondom ist auf daher mit einem festen Partner sehr belastend.

Ich nehme die Cerazette nun 3 Monate. Zu den üblichen Nebenwirkungen zählen in den Erfahrungsberichten Stimmungsschwankungen, Blutungen, Gewichtszunahme.

1. Stimmungsschwankungen: Ja, die hatte ich, ziemlich üble sogar. Allerdings nur in den ersten 4 Wochen. Danach, bzw jetzt bin ich genauso ausgeglichen wie vorher auch. Lust-Verlust hatte ih keinen, zu keiner Zeit. Im Gegenteil ; )

2. Blutungen: Ich hatte in den 3 Monaten 3 Mal je 3 Tage Blutung, auch recht starke, allerdings ohne schmerzen. Und hatte durchweg leicht rötlich eingefärbten Ausfluss (daswürde ich nicht als Blutung bezeichnen): Mit ner Slipeinlage war das Problem gelöst und Tampons hat ja eh fast jede für den Notfall dabei. Meine Tage habe ich nicht mehr. Das ist eine Erleichterung ohnegleichen, ich hatte starke PMS und ar vor den Tagen immer echt übelst drauf.

3. Gewichstszunahme: Da ich in der Zeit der Einnahme übelste Stress hatte (wir sind nach England ausgewandert), kann ich nicht sagen, ob die 3 kg mehr jetzt von der Pille kommen oder den Auswirkungen von Stress und fish& chips oder eine Kombination von beidem. Leicht größere Brüste habe ich, merke ich am BH. Sehr zur Freude meines Partners.

Alles also halb so wild, meines Erachtens. Und ein Paar Wochen sollte man eh jeder Pille geben. Lasst euch nicht verrückt machen.

Eingetragen am  als Datensatz 64653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Müdigkeit

Sehr gut verträgliches Präparat, leider kommt es schnell zu Zwischenblutungen, wenn sich die Einnahme mal verzögert, nach 3 Jahren trat eine ziemliche Müdigkeit auf, was zum Wechsel führte...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut verträgliches Präparat, leider kommt es schnell zu Zwischenblutungen, wenn sich die Einnahme mal verzögert, nach 3 Jahren trat eine ziemliche Müdigkeit auf, was zum Wechsel führte...

Eingetragen am  als Datensatz 63698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Verdauungsstörungen, Zyste, Hautunreinheiten

Ich habe die Cerazette 1 Jahr lang genommen, die ersten 3 Monate hatte ich durgehend meine Tage. Meine FA schlug mir deshalb vor einen Monat lang 2 Pillen an einem Tag zu nehmen, die Blutungen hörten auf und meine Haut wurde zusehendst schlechter, auch als ich nurnoch eine Pille pro Tag nahm. ich hatte nie Pickel und kam damit überhaupt nicht zurecht, es stellten sich immer häufiger Magenkrämpfe nach dem Essen ein und meine FA fand eine Zyste. Als sich dann auchnoch Zwischenblutungen einstellten, setzte ich die Pille sofort ab. Das ist jetzt ein halbes Jahr her, meine Haut hat sich immernoch nicht wirklich erholt, die dicken Entzündungen sind zwar weg, allerdings bleiben dunkle Narben und eine fettige, zu kleinen Pickeln neigende Haut. Die Zyste ist leider noch da, sowie auch die Unverträglichkeit, was bestimmte Speisen angeht.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette 1 Jahr lang genommen, die ersten 3 Monate hatte ich durgehend meine Tage.
Meine FA schlug mir deshalb vor einen Monat lang 2 Pillen an einem Tag zu nehmen, die Blutungen hörten auf und meine Haut wurde zusehendst schlechter, auch als ich nurnoch eine Pille pro Tag nahm.
ich hatte nie Pickel und kam damit überhaupt nicht zurecht, es stellten sich immer häufiger Magenkrämpfe nach dem Essen ein und meine FA fand eine Zyste. Als sich dann auchnoch Zwischenblutungen einstellten, setzte ich die Pille sofort ab.

Das ist jetzt ein halbes Jahr her, meine Haut hat sich immernoch nicht wirklich erholt, die dicken Entzündungen sind zwar weg, allerdings bleiben dunkle Narben und eine fettige, zu kleinen Pickeln neigende Haut. Die Zyste ist leider noch da, sowie auch die Unverträglichkeit, was bestimmte Speisen angeht.

Eingetragen am  als Datensatz 56205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen

Nehme die Cerazette jetzt seit über 6 Monaten durchgehend. Und bin bis jetzt begeistert: Stärkere Blutungen nur zu Einnahmebeginn nach Pillenwechsel von Belara zu Cerazette. Minimale Zwischenblutungen (insgesamt nur wenige Stunden, erstmalig auftretend mehrere Wochen nach Einnahmebeginn, seit Wochen aber nicht mehr). Keine Kopfschmerzen, keine Bauchschmerzen, kein Brustspannen oder ähnliches. Das Tolle: Da man die Cerazette jeden Tag einnehmen muss, ohne Pillenpause, habe ich keine Periodenblutung mehr. Hatte vor Einnahmebeginn viel Schlechtes über die Cerazette gelesen. Habe mich dann aber trotzdem getraut. Und es bisher nicht bereut. Für Reisende interessant: Man kann die Cerazette in Apotheken in Dubai/VAE und Spanien (dort heisst sie Cerazet) preisgünstiger als in Deutschland und rezeptfrei kaufen. Allerdings sollte man sich vorher über die zulässigen Einfuhrmengen (Zoll) nach Deutschland informieren.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Cerazette jetzt seit über 6 Monaten durchgehend. Und bin bis jetzt begeistert: Stärkere Blutungen nur zu Einnahmebeginn nach Pillenwechsel von Belara zu Cerazette. Minimale Zwischenblutungen (insgesamt nur wenige Stunden, erstmalig auftretend mehrere Wochen nach Einnahmebeginn, seit Wochen aber nicht mehr). Keine Kopfschmerzen, keine Bauchschmerzen, kein Brustspannen oder ähnliches. Das Tolle: Da man die Cerazette jeden Tag einnehmen muss, ohne Pillenpause, habe ich keine Periodenblutung mehr. Hatte vor Einnahmebeginn viel Schlechtes über die Cerazette gelesen. Habe mich dann aber trotzdem getraut. Und es bisher nicht bereut. Für Reisende interessant: Man kann die Cerazette in Apotheken in Dubai/VAE und Spanien (dort heisst sie Cerazet) preisgünstiger als in Deutschland und rezeptfrei kaufen. Allerdings sollte man sich vorher über die zulässigen Einfuhrmengen (Zoll) nach Deutschland informieren.

Eingetragen am  als Datensatz 52297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zwischenblutungen bei Cerazette

[]