Unterleibskrämpfe

Wir haben 106 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Unterleibskrämpfe.

Prozentualer Anteil 96%4%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6788
Durchschnittliches Alter in Jahren3559
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8626,75

Die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe trat bei folgenden Medikamenten auf

Patentex oval (1/6)
16%
Mifegyne (10/73)
13%
Jaydess (3/30)
10%
Domperidon (1/19)
5%
Unofem (1/19)
5%
Arilin (3/66)
4%
Zoely (7/204)
3%
Maxim Jenapharm (1/37)
2%
Mirena (31/1350)
2%
Asumate 20 (2/100)
2%
FEMIGYNE (1/60)
1%
Petibelle (1/64)
1%
NuvaRing (15/1004)
1%
Juliette (1/67)
1%
Neo-Eunomin (1/70)
1%
Qlaira (3/258)
1%
Implanon (2/228)
0%
Erythromycin (1/128)
0%
AIDA (1/137)
0%
Sumatriptan (1/148)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 37 Medikamente mit Unterleibskrämpfe

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Mifegyne

 

Unterleibskrämpfe bei Mifegyne für Abtreibung

Ich habe sehr viel gegoogelt und wahrscheinlich wirklich alle Erfahrungsberichte zu Mifegyne und Cytotec gelesen. Ich versuchte mich auf die positiven zu konzentrieren, da ich riesige Angst vor den Schmerzen hatte. Ich nahm die ersten 3 Tabletten Mifegyne beim Arzt ein. Nebenwirkungen hatte ich...

Mifegyne bei Abtreibung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MifegyneAbtreibung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sehr viel gegoogelt und wahrscheinlich wirklich alle Erfahrungsberichte zu Mifegyne und Cytotec gelesen. Ich versuchte mich auf die positiven zu konzentrieren, da ich riesige Angst vor den Schmerzen hatte. Ich nahm die ersten 3 Tabletten Mifegyne beim Arzt ein. Nebenwirkungen hatte ich davon absolut keine. Am nächsten Tag war mir wahnsinnig übel, wohl aber eher von der Aufregung sowie von der Schwangerschaft an sich.
Der Arzt gab mir vier Tabletten Cytotec mit nach Hause. Ich hatte eine Notfallnummer bekommen und wurde im örtlichen krankenhaus angemeldet, damit ich dort hin kommen könnte, sollte es Komplikationen geben.
Ich nahm wie mit dem Arzt besprochen die beiden ersten Cytotec Vaginal ein. Die Nebenwirkungen sollten bei diesem Vorgehen definitiv weniger sein. Ich wartete. 2 Stunden lang tat sich überhaupt nichts. Ich hatte schon Sorge, dass ich zu den 3 Prozent gehöre, bei denen Cytotec einfach nicht anschlägt. Also telefonierte ich mit meinem Arzt. Dieser sagte mir, ich sollte die beiden anderen Tabletten Cytotec auch noch nehmen. Ich hatte aber Angst vor den Schmerzen, daher nahm ich nur eine weitere statt zwei. Zusätzlich hatte ich bereits mehrere Ibuprofen intus, aus Angst. Eine weitere Stunde tat sich nichts. Dann ging es los. Erstmal nur normale unterleibsschmerzen, so wie wenn man seine Tage bekommt. Diese kamen in Wellen. Mal 3 Minuten Schmerzen, total aushaltbar, geradezu lächerlich. Dann wieder nichts. Von Minute zu Minute steigerten sich die Schmerzen. Mein Freund und ich hatten ausgemacht, dass ich ihm auf einer Skala von 1 bis 10 mitteile, wie schlimm die Schmerzen sind, damit er sich ein Bild machen kann. Ich habe also mit 2 geantwortet. Innerhalb einer Stunde befand ich mich bei 6. Die nächsten beiden Stunden waren die absolute Hölle. Meine Schmerzskala wurde gesprengt. Ich habe nur noch gewimmert ich bin bei 13 angekommen! Das sind also Wehen??? Ich dachte ich sterbe. Ich habe das komplette Haus zusammen geschrien. Das waren Schmerzen, die ich meinem schlimmsten Feind nicht wünsche. Es hörte einfach nicht mehr auf. Ich war weder in der Lage zu sprechen, noch mich zu bewegen. Die Nachbarn hatten mittlerweile 2 mal geklingelt, da sie meine Schreie gehört hatten. Ich will euch wirklich keine Angst machen, ich scheine aber ein Beispiel dafür zu sein, wie schlimm es im Ernstfall werden kann. Verzweifelt versuchte mein Freund, mir eine weitere Schmerztablette einzuflößen. Nicht einmal das ging. Ich habe wirklich viele Erfahrungsberichte gelesen, schlimme, weniger schlimme und welche, bei denen es kein bisschen schlimm war. Glaubt mir, meine waren mit nichts zu vergleichen. Ich bin so froh, dass ich nicht insgesamt 4 Tabletten Cytotec genommen habe. Es war die Hölle. Ich leide selber an schlimmen Migräneanfällen. Das sind schon schlimme Schmerzen. Aber im vergleich zu den Cytotec war das absolut ein Zuckerschlecken. Um nichts in der Welt würde ich wieder solche Tabletten nehmen. Ich hätte mich wirklich für einen Abbruch unter Narkose entscheiden sollen. Psychisch war und ist es bis jetzt kein Problem für mich. Ich habe es mir viel schlimmer vorgestellt, ich war aber gut vorbereitet und habe meine Entscheidung sehr bewusst getroffen. Abtreibung ist und bleibt für mich Mord. Allerdings dachte ich es mir so: Das Kind zu bekommen, ist für mich wirklich reiner Selbstmord. Wenn nun jemand mit einer Waffe vor mir steht, und möchte mich erschiessen und ich hätte auch eine Waffe, dann würde ich abdrücken. Es wäre dann immernoch Mord, aber Notwehr. So war die Abtreibung meines Kindes für mich ebenfalls Notwehr.
Als der Schmerz nach 3 Stunden endlich nachliess, war ich erleichtert. Eine Blutung hatte immernoch nicht eingesetzt. Die ersten Cytotec hatte ich um 9 Uhr morgens genommen. Mittlerweile hatten wir 16:30 Uhr. Ich rief wieder beim Arzt an. Schilderte, wie schlimm es für mich gewesen ist. Er wollte mit dem Krankenhaus telefonieren wegen einer eventuellen Ausschabung und sich dann melden. Ich hatte direkt einen erneuten Nervenzusammenbruch. Ich war gerade durch die Hölle gegangen, für nichts ? Musste jetzt eventuell doch in den OP? Ich heulte hemmungslos. Meine Strafe habe ich doppelt und dreifach an diesem Tag erhalten. Gott sei dank setze nach einer weiteren Stunde endlich die Blutung ein. Schmerzen hatte ich keine mehr. Es blutete allerdings Sturzbächeweise, aber darauf war ich vorbereitet. Ich war einfach nur froh, dass es vorbei war. Ich habe nach weiteren 3 Stunden auch das Kind abgehen sehen. Das tat nicht weh, aber man merkt, wie es heraus rutscht. Es war ein kleines Ei, ungefähr so gross wie ein Taubenei. Ich habe nichts gefühlt, keine Trauer. Vielleicht kommt das noch. Ich weiss es nicht. Für mich war es ein Zeichen, dass der Abbruch geglückt ist und ich war einfach nur erleichtert, der Hölle entkommen zu sein.
Bitte überlegt euch sehr gut, ob ihr Mifegyne als Methode wählt. Im nachhinein betrachtet, hätte ich mich besser in Narkose legen lassen sollen. Viele beschreiben die psychische belastung als sehr schlimm. Ich fand das überhaupt nicht. Ich hatte mehr Probleme damit, dass ich nicht wusste, was auf mich zukommt und wie schlimm die Schmerzen werden können. Das hat mich in den beiden Tagen vor der Einnahme von Cytotec absolut irre gemacht! Ich hatte eine Panik Attacke nach der anderen, meine schlimmsten Befürchtungen wurden auch bei weitem übertroffen. Ich wünsche jedem viel Glück auf eurem Weg, lasst euch von diversen Abtreibungsgegnern nicht ins Boxhorn jagen. Für mich ist es einfach eine Erleichterung.

Eingetragen am  als Datensatz 67053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mifepriston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Unterleibskrämpfe bei Mifegyne für ungeplante schwangerschaft

Also ich war zum Zeitpunkt des Abbruchs in der 7.ssw, ich musste am ersten Tag erst die mifegyne nehmen, was eine Tablette war und zwei Tage später das wehenfördernde vaginalzäpfchen. Ich durfte am ersten Tag sofort gehen und beim zweiten mal nach 45 min. Bei dem vaginalzäpfchen fingen die...

Mifegyne bei ungeplante schwangerschaft

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mifegyneungeplante schwangerschaft-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich war zum Zeitpunkt des Abbruchs in der 7.ssw, ich musste am ersten Tag erst die mifegyne nehmen, was eine Tablette war und zwei Tage später das wehenfördernde vaginalzäpfchen. Ich durfte am ersten Tag sofort gehen und beim zweiten mal nach 45 min. Bei dem vaginalzäpfchen fingen die Blutungen nach etwa 1 1/2 std. an und du schmerzen begann es nach einer weiteren Stunde. Die schmerzen waren für mich ähnlich wie bei der Geburt meines Kindes und sehr unangenehm, nach wieder 45 Minuten starken schmerzen merkte ich, dass ich schnell zur Toilette musste und da kam der fötus schon samt der plazenta raus und die schmerzen waren weg. Ich würde keinem die Methode empfehlen, der schwache nerven hat, man bekommt alles mit, was einem ja schon im Vorfeld bewusst gemacht wird. Aber das was man sieht, ist einfach nur traurig, es war ein kleiner gummibärgroßer Mensch. Man könnte alles erkennen, Gehirn, nervenbahnen, bettchen Augen usw. Mich verlässt der Anblick nicht so schnell wieder. Und sollte ich jemals wieder in so eine Situation kommen, würde ich eine andere Methode wählen. Ich hatte drei Tage später hin und wieder wehen durch die plazentareste hinaus gespült wurden. Der Eingriff ist bei mir jetzt 5 Wochen her und ich habe immer noch starke Blutungen, obwohl es überall hieß nur 2 Wochen. Das ist sehr belastend, weil man ja mit dem Thema endlich abschließen will. Aber jeder Körper ist ja anders. Ich wählte diese Methode, weil ich noch ein Kleinkind habe und einfach nicht ausfallen durfte und ich mit Narkosen meisten nicht so schnell fertig werde.

Eingetragen am  als Datensatz 59739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mifepriston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mifegyne

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Jaydess

 

Unterleibskrämpfe, Übelkeit, Gewichtszunahme, Akne, Haarausfall, Libidoverlust, Schmierblutungen bei Jaydess für erhöhtes Thromboserisiko

Nach der Einsetzung der Jaydess hatte ich sechs Monate am Stück meine Periode sowie sehr starke Krämpfe und wiederkehrende Übelkeit. Danach hatte ich zwei Wochen lang keine Beschwerden. Der Nachkontroll-Termin verlief gut. Keine Abstossung der Spirale und sie sitzt perfekt. Auch wurde keine...

Jaydess bei erhöhtes Thromboserisiko

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jaydesserhöhtes Thromboserisiko-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einsetzung der Jaydess hatte ich sechs Monate am Stück meine Periode sowie sehr starke Krämpfe und wiederkehrende Übelkeit. Danach hatte ich zwei Wochen lang keine Beschwerden. Der Nachkontroll-Termin verlief gut. Keine Abstossung der Spirale und sie sitzt perfekt. Auch wurde keine Zysten diagnostiziert. In den letzten Monaten hatte ich rund 10kg zugenommen, bekam Akne (vor allem am Rücken), Haarausfall und die sexuelle Lust verschwand komplett. Zudem wechseln sich die Tage mit der Schmierblutung ab. Es vergehen keine zwei Tage ohne SB. Die Tage sind zwar schwach, jedoch sind die Krämpfe um so stärker. Starke Schmerzmittel helfen dagegen, doch ist es nicht in meinem Sinne meinen Körper regelmässig mit Medikamenten vollzupumpen.

Eingetragen am  als Datensatz 68008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Domperidon

 

Durchfall, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Unterleibskrämpfe bei Domperidon AL 10 Mg für Refluxösophagitis

Starke Krämpfe im Magen und vor allem Darmbereich (Durchfall), übelriechende Gase. Mittelstarke Kopfschmerzen. Im Beipackzettel und in der gelben Liste je nach Hersteller als "selten" bzw. "vereinzelt" gekennzeichnete Nebenwirkung. Obwohl ich vor 7 Stunden auf der Arbeit die vorerst letzte...

Domperidon AL 10 Mg bei Refluxösophagitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Domperidon AL 10 MgRefluxösophagitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Krämpfe im Magen und vor allem Darmbereich (Durchfall), übelriechende Gase. Mittelstarke Kopfschmerzen.
Im Beipackzettel und in der gelben Liste je nach Hersteller als "selten" bzw. "vereinzelt" gekennzeichnete Nebenwirkung.
Obwohl ich vor 7 Stunden auf der Arbeit die vorerst letzte Tablette genommen habe, dauern die Unterleibskrämpfe noch an, Tendenz: besser werdend. Gleiches gilt für die Kopfschmerzen.
Vor 2 Tagen habe ich abends eine weitere (insg. dritte) Tablette eingenommen, danach zu Abendbrot gegessen. In der Nacht wachte ich von starken Magenkrämpfen auf.
Mir ist eine leichte Stimmungsaufhellung aufgefallen.

Eingetragen am  als Datensatz 159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Domperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Unofem

 

verstärkte Menstruationsblutungen, Unterleibsschmerzen, Unterleibskrämpfe, Panikattacken, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Libidosteigerung, Antriebsstörungen bei unofem für Pille danach, Notfall

Nachdem ich Unofem eingenommen hatte, hat zwei Tage später meine Regel auch eingesetzt wie geplant. Das ist nun über sechs Wochen her, meine Tage hörten allerdings erst gestern auf. Die restliche Zeit hatte ich sie durchgehend, mit starken Schmerzen und Krämpfen verbunden, Panikattacken,...

unofem bei Pille danach, Notfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unofemPille danach, Notfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Unofem eingenommen hatte, hat zwei Tage später meine Regel auch eingesetzt wie geplant.
Das ist nun über sechs Wochen her, meine Tage hörten allerdings erst gestern auf. Die restliche Zeit hatte ich sie durchgehend, mit starken Schmerzen und Krämpfen verbunden, Panikattacken, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Unlustanfällen sowie massive An- und Abnahme der Libido innerhalb kürzester Zeit.
Darauf, wann das alles jetzt genau aufhört, bin ich gespannt.
Seinen Zweck hat die Pille danach allerdings erfüllt, immerhin.

Eingetragen am  als Datensatz 25684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Arilin

 

Schwindel, Unterleibskrämpfe, Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, Fieber bei Arilin für Bakterielle Vaginalinfektion

Die Anwendung sollte 6 Tage dauern, ich musste sie allerdings nach dem 2. Tag schon abbrechen, da die Nebenwirkungen unzumutbar waren. Schwindel, Unterbauchkrämpfe und-schmerzen, Magenkrämpfe, absolute Appetitlosigkeit und schließlich sogar Fieber.

Arilin bei Bakterielle Vaginalinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArilinBakterielle Vaginalinfektion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Anwendung sollte 6 Tage dauern, ich musste sie allerdings nach dem 2. Tag schon abbrechen, da die Nebenwirkungen unzumutbar waren. Schwindel, Unterbauchkrämpfe und-schmerzen, Magenkrämpfe, absolute Appetitlosigkeit und schließlich sogar Fieber.

Eingetragen am  als Datensatz 52184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Magenkrämpfe, Unterleibskrämpfe bei Arilin für gegen Staphylokokken aureus & Enterokokken

Habe diese Zäpfchen wegen Bakterieller Infektion der Scheide verschrieben bekommen. Nach 2 Tagen bereits traten bei mir starke Unterleibskrämpfe auf (ähnlich wie bei der Menstruation). Hinzu kam Durchfall und Magenkrämpfe.

Arilin bei gegen Staphylokokken aureus & Enterokokken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arilingegen Staphylokokken aureus & Enterokokken6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe diese Zäpfchen wegen Bakterieller Infektion der Scheide verschrieben bekommen. Nach 2 Tagen bereits traten bei mir starke Unterleibskrämpfe auf (ähnlich wie bei der Menstruation). Hinzu kam Durchfall und Magenkrämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 46172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Zoely

 

Pickel, Unterleibskrämpfe bei Zoely für Menstruationsbeschwerden

Bin leider nicht begeistert. Sie wurde mir gegen meine starken Menstruationsschmerzen verschrieben, diese sind nun noch schlimmer. Zusätzlich produzieren meine Brüste Milch und ich habe wahnsinnig viele Pickel im Dekolleté und am Rücken bekommen. Zusätzlich habe ich ab und an völlig unbegründet...

Zoely bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyMenstruationsbeschwerden2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin leider nicht begeistert. Sie wurde mir gegen meine starken Menstruationsschmerzen verschrieben, diese sind nun noch schlimmer. Zusätzlich produzieren meine Brüste Milch und ich habe wahnsinnig viele Pickel im Dekolleté und am Rücken bekommen. Zusätzlich habe ich ab und an völlig unbegründet Unterleibsskrämpfe und schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 77070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Weinerlichkeit, Unterleibskrämpfe, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit bei Zoely für Blutungen

Nach anhaltenden Blutungen und daraus resultierendem HB-Wert kleiner 5, bekam ich von meinem FA die Zoely ... und damit begann ein kurzer, aber heftiger "Horrotripp" ... Nach nur 7 Tagen Einnahme habe ich festgestellt, das mein Busen größer war, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, einen BH zu...

Zoely bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyBlutungen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anhaltenden Blutungen und daraus resultierendem HB-Wert kleiner 5, bekam ich von meinem FA die Zoely ... und damit begann ein kurzer, aber heftiger "Horrotripp" ...
Nach nur 7 Tagen Einnahme habe ich festgestellt, das mein Busen größer war, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, einen BH zu tragen schier unmöglich ...
Die Stimmungsschwankungen waren extrem ... von Aggressivität bis hin zu Angstattacken und Heulkrämpfen ...
Ich hatte ständig mit Krämpfen im Unterleib zu kämpfen, ohne Schmerzmittel kam ich selten über den Tag. Ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen und Trockenheit im Genitalbereich machten ein Sexleben unmöglich ...

Für mich das Fazit ... so schlecht, wie es mir gegangen ist, als ich die Zoely eingenommen habe, ging es mir nicht, als ich meine Dauerblutungen hatte ...
Dann lieber eine OP und Ruhe ist ... jedenfalls für mich ein probates Mittel um nicht als Versuchskaninchen für irgendwelche Pharma- Unternehmen herhalten zu müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 51284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Mirena

 

Unterleibskrämpfe, Schmierblutungen bei Mirena für Unterleibskrämpfe

Einsetzen war erträglich, doch danach während 2-3 Wochen extreme Wehenmässige Unterleibskrämpfe, welche durch kein Schmerzmittel zu dämmen waren. Besuch bei FA = Fazit Spirale liegt gut - sie müssen Geduld haben, es kann 3 Monate dauern bis sich der Körper daran gewöhnt hat. Nach ca. 3 Wochen...

Mirena bei Unterleibskrämpfe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaUnterleibskrämpfe8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einsetzen war erträglich, doch danach während 2-3 Wochen extreme Wehenmässige Unterleibskrämpfe, welche durch kein Schmerzmittel zu dämmen waren. Besuch bei FA = Fazit Spirale liegt gut - sie müssen Geduld haben, es kann 3 Monate dauern bis sich der Körper daran gewöhnt hat. Nach ca. 3 Wochen haben die Krämpfe in der Intensität nachgelassen und ich habe gedacht, nur durchhalten die Schmerzen verschwinden dann schon. Schmierblutungen ständig während 3-4 Monaten. Krämpfe auch nach 3 Monaten immer noch täglich...wieder Besuch bei FA = Spirale liegt perfekt, sie müssen Geduld haben es kann bis 6 Monate dauern dass sich der Körpfer daran gewöhnt hat....wieder Zähne zusammen beissen und darauf hoffen dass es nach 6 Montaten besser ist. Doch auch nach 7 Monaten immer noch während ca. 2,5 Wochen Schmerzen plus zusätzlich während meiner endlosen Mens mit der Spirale (ca. 7-10 Tage - zuvor 4 Tage...) zusätzlich auch noch Menskrämpfe welche sich anders anfühlen als die Spiralkrämpfe...War zum Wahnsinnig werden. Letzte Woche nach ziemlich genau 8 Monaten habe ich sie mir ziehen lassen. Ich hatte wahnsinns Panik vor dem ziehen, weil meine Sensibilität auf diese Art von Schmerz inzwischen so enorm war, doch nur ein kleiner Picks und das Drecksteil war raus. Ich habe geflennt vor Freude!!! Und seither nicht 1 Sekunde von diesem Schmerz der mir 8 Monate lang fast täglich das Leben zur Hölle gemacht hat!
Somit Ladies wenn ihr nach Wochen immer noch leidet - lasst euch das Teil lieber gleich wieder entfernen, es lohnt sich nicht darauf zu warten, dass es irgendwann in Monaten besser wird. Ich denke entweder akzeptiert der Körper den Fremdkörper oder kämpft mit allem was er hat dagegen an. In meinem Fall kann ich sagen, nie wieder in meinem Leben!!! Bin froh ist dieser Horror endlich vorbei!

Eingetragen am  als Datensatz 34671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blutungen, Unterleibskrämpfe bei Mirena für Schmerzen (Menstruation)

Nach jetzt 14 Tagen kann ich nur bestätigen was meine "Mitleidenden" oben berichten. Nach Einlage von Mirena Dauerschmerzen der übelsten Art,Krämpfe die durch Buscopan, Iboprofen, NOVAMIN etc. nicht veschawnden oder sich änderten!!! Ziehen bis ins Bein, der Hausarzt vermutete sogar deshalb eine...

Mirena bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaSchmerzen (Menstruation)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jetzt 14 Tagen kann ich nur bestätigen was meine "Mitleidenden" oben berichten. Nach Einlage von Mirena Dauerschmerzen der übelsten Art,Krämpfe die durch Buscopan, Iboprofen, NOVAMIN etc. nicht veschawnden oder sich änderten!!! Ziehen bis ins Bein, der Hausarzt vermutete sogar deshalb eine Blinddarmentzündung, Blutungen, alles vom Feinsten. Ich überlege jetzt noch 2 Tage und dann kommt das Ding raus. witzigerweise, hatte meine Frauenärztin sie mir verschrieben WEIL ich arge Schmerzen hatte während der Regel, naja, geändert HAT sich das ja, JETZT hab ich sie andauernd- kein Zustand.Vor 4 Tagen hat sie die Spirale etwas zurückgezogen(sie liegt doch sooo schön, es wäre ein Jammer sie zu ziehen) jetzt sind die Schmerzen mit "Runtergerutscht"!
Nee, danke, wie gesagt, die Kommentare der anderen bestätigen meine Meinung, ICH werde nicht lange warten.Vielleicht habe ich ja Glück und meine Frauenärztin stimmt nun, nach 15 Jahren,(bin jetzt 44) endlich einer Gebärmutterentfernung zu!

Eingetragen am  als Datensatz 34320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei NuvaRing

 

Unterleibskrämpfe, Schwindel, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Libidoverlust bei NuvaRing für Gewichtszunahme, Kreislaufprobleme, Hungerattacken, Schwindelattacken, keine Lust auf Sex

Ich nehme den Nuvaring jetzt seit gut einem Jahr. Anfangs ging auch alles gut. Keine Beschwerden, alles bestens. Mit knapp einem halben Jahr gingen die Probleme dann los. Anfangs hatte ich starke Krämpfe während der Regelblutung. Die Blutung an sich wurde immer mehr und auch die Dauer der...

NuvaRing bei Gewichtszunahme, Kreislaufprobleme, Hungerattacken, Schwindelattacken, keine Lust auf Sex

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme, Kreislaufprobleme, Hungerattacken, Schwindelattacken, keine Lust auf Sex-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den Nuvaring jetzt seit gut einem Jahr. Anfangs ging auch alles gut. Keine Beschwerden, alles bestens. Mit knapp einem halben Jahr gingen die Probleme dann los. Anfangs hatte ich starke Krämpfe während der Regelblutung. Die Blutung an sich wurde immer mehr und auch die Dauer der Regelblutung wurde um einiges mehr. Hinzu kamen Schwindelattacken, die ich so nicht kannte. Eine leichte Stresssituation und ich muss mich hinsetzen und beruhigen, ansonsten geht der Kreislauf mit mir durch. Eine weitere Nebenwirkung ist meine extreme Gewichtszunahme. In einem Jahr 10 (!!!) Kilogramm, obwohl ich MEHR Sport treibe und weniger und bewusster esse. Hungerattacken sind am Tagesprogramm. Das Schlimmste jedoch ist der Verlust der Lust am Sex... Ich bin seit einem Jahr auch wieder in einer Beziehung und der Sex ist (wäre) toll! Aber leider überhaupt gar keine Lust. Natürlich leidet darunter die Beziehung.

Ich werde den Nuvaring absetzen und kann ihn unter keinen Umständen empfehlen! Zu viele Nebenwirkungen, die deinen ganzen Tagesablauf, deinen ganzen Alltag beeinflussen!

Eingetragen am  als Datensatz 70497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Unterleibskrämpfe, Kopfschmerzen, Libidoverlust bei NuvaRing für Gewichtszunahme

Ich trage den Nuvaring nun seit 2 Monaten da ich die Pille aufgrund einer Erkrankung meines Gehirns absetzen musste. Zuerst war ich begeistern da man nur 2 mal im Monat daran denken muss. Aber mittlerweile habe ich heftig unter den Nebenwirkungen zu leiden. Ich habe 4 Kilo zugenommen, habe...

NuvaRing bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich trage den Nuvaring nun seit 2 Monaten da ich die Pille aufgrund einer Erkrankung meines Gehirns absetzen musste.
Zuerst war ich begeistern da man nur 2 mal im Monat daran denken muss. Aber mittlerweile habe ich heftig unter den Nebenwirkungen zu leiden. Ich habe 4 Kilo zugenommen, habe ständig Hunger oder besser gesagt Appetit was ich so von mir überhaupt nicht kenne.
Am schlimmsten aber sind die heftigen Unterleibskrämpfe und die Kopfschmerzen während der "ringfreien" Zeit.
Auch meine Mensis war wesentlich stärker als ohne Verhütung. Meine Lust am Sex ist mir auch abhanden gekommen. Dann macht der Ring natürlich auch wenig Sinn.
Daher habe ich für mich beschlossen ihn wieder abzusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 36935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Neo-Eunomin

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Unterleibskrämpfe, Schwindel, Schmierblutungen, Nierenschmerzen bei Neo-Eunomin für Akne, zur Einleitung der Menstruation

Ich habe die Pille zur Einleitung meiner Tage bekommen. Bei einer Hormonuntersuchung kam raus, dass ich einen hohen Testosteronspiegel habe, was das Ausbleiben der Tage sowie eine mittelschwere Akne zur Folge hat(te). erster Monat sehr schlecht vertragen: - Ständige Übelkeit (morgens...

Neo-Eunomin bei Akne, zur Einleitung der Menstruation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neo-EunominAkne, zur Einleitung der Menstruation40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Pille zur Einleitung meiner Tage bekommen.
Bei einer Hormonuntersuchung kam raus, dass ich einen hohen Testosteronspiegel habe, was das Ausbleiben der Tage sowie eine mittelschwere Akne zur Folge hat(te).

erster Monat
sehr schlecht vertragen:
- Ständige Übelkeit
(morgens beim aufstehen, abends beim einschlafen)
- Kopfschmerzen! (wobei ich eigt nie welche hatte)
- enorm gesteigerter Appetit (gewichtszunahme)
- Unterleibsschmerzen
- Unterleibkrämpfe
- Schwindel
- Schmierblutungen
- Nierenstechen nach der Einnahme

zweiter Monat (derzeit)
Besserung:
- verbessertes Hautbild, allerding immernoch Auftreten von Akne..
- Unterleibskrämpfe/-schmerzen haben sich gebessert
- gesteigerten Appetit durch gezielte Beobachtung des Essverhalten gehemmt (Ernährungstagebuch)
- Kopfschmerzen & Schwindel seltener

Minus:
- Allerding immernoch beinah täglich Schmierblutungen!
- Preis

Arzt hat mir jetzt eine ähnliche verschrieben. Madinette.
Fange nächsten Monat damit an :)

Eingetragen am  als Datensatz 41335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Erythromycin

 

Schwindel, Abgeschlagenheit, Suizidgedanken, Unterleibskrämpfe bei Erythromycin für Zahnabszess

Abgeschlagenheit, Schwindel, Suizidgedanken, Unterleibskrämpfe und -blutungen.

Erythromycin bei Zahnabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinZahnabszess-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Schwindel, Suizidgedanken, Unterleibskrämpfe und -blutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 46
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Sumatriptan

 

Übelkeit, Kopfschmerzen, Migräne, Unterleibskrämpfe, Schweißausbrüche, Schwindel bei Sumatriptan für Migräne

habe am Montag clarithromycin pro 250 mg von al verschrieben bekommen wegen meiner bronchitis und sinusitis. die ersten beiden Tage 2 mal 2 tabletten morgends und abends.Bis auf Übelkeit und kopfschmerzen alles soweit ok gewesen. heute morgen der dritte tag, migräne bekommen. Habe dann zuerst...

Sumatriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SumatriptanMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe am Montag clarithromycin pro 250 mg von al verschrieben bekommen wegen meiner bronchitis und sinusitis. die ersten beiden Tage 2 mal 2 tabletten morgends und abends.Bis auf Übelkeit und kopfschmerzen alles soweit ok gewesen. heute morgen der dritte tag, migräne bekommen. Habe dann zuerst eine sumatriptan genommen. hat auch sehr schnell gewirkt und war schmerzfrei. nur kurz drauf bekam ich unterleibskrämpfe mit schweißausbrüchen und schwindel.dann wanderten die krämpfe nach oben in den oberbauch.dann im kompletten bauch.bis jetzt keine clarithromycin genommen und werde sie auch nicht mehr nehmen. denn die sumatriptan lösen nicht solche heftigen beschwerden aus.

Eingetragen am  als Datensatz 17039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Voltaren

 

Übelkeit, Durchfall, Blähungen, Unterleibskrämpfe bei Voltaren für Muskelentzuendung

Ab Tag 6: Uebelkeit/Brechreiz Ab Tag 7: Durchfall, Blaehungen, Unterbauchkraempfe

Voltaren bei Muskelentzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenMuskelentzuendung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab Tag 6: Uebelkeit/Brechreiz
Ab Tag 7: Durchfall, Blaehungen, Unterbauchkraempfe

Eingetragen am  als Datensatz 5630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Ciprofloxacin

 

Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz, Übelkeit, Durchfall, Unterleibskrämpfe, Gliederschmerzen bei Ciprofloxacin für harnwegsinfekt

Wurde verschrieben aufgrund eines starken Harnweginfektes. Nach der ersten Einnahme (2 x 250 mg) Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper und Übelkeit. Am nächsten Morgen Durchfall und starke Übelkeit, begleitet von Unterleibskrämpfen und Schmerzen in den Gliedern. Abends Blut...

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde verschrieben aufgrund eines starken Harnweginfektes. Nach der ersten Einnahme (2 x 250 mg) Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper und Übelkeit. Am nächsten Morgen Durchfall und starke Übelkeit, begleitet von Unterleibskrämpfen und Schmerzen in den Gliedern. Abends Blut und Schleim im Stuhl.

Nach reichlicher Recherche habe ich gesehen, dass dieses Medikament erschreckend häufig stärkste NWs hervorruft, die bisweilen sogar zu irreversiblen Sehnen- und Nervenschädigungen etc. geführt haben (s. auch andere Erfahrungsberichte hier). Muss das Medikament absetzen und morgen zum Notdienst wg. des Blutes im Stuhl und meiner mittlerweile geschwollenen Knie, die heftig schmerzen. Ich habe noch niemals so starke Nws bei einem Medikament gehabt und mich bei der Einnahme noch nie so schlecht gefühlt. Werde es zukünftig auch bestimmt kein 2. Mal "ausprobieren".

Eingetragen am  als Datensatz 49674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Cerazette

 

Schmierblutungen, Brustspannungen, Haarausfall, Depressionen, Libidoverlust, Unterleibskrämpfe bei Cerazette für Endometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe

Bericht: Im ersten Monat mit Cerazette ist etwa zur Mitte des Einnahmezyklusses eine fünftägige Schmierblutung aufgetreten. Die Brüste schwollen an, die Haare fielen vermehrt aus, die allgemeine Stimmungslage wurde zunehmend gedrückter und das sexuelle Verlangen lies merklich nach. Trotzdem war...

Cerazette bei Endometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose, Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bericht:
Im ersten Monat mit Cerazette ist etwa zur Mitte des Einnahmezyklusses eine fünftägige Schmierblutung aufgetreten. Die Brüste schwollen an, die Haare fielen vermehrt aus, die allgemeine Stimmungslage wurde zunehmend gedrückter und das sexuelle Verlangen lies merklich nach. Trotzdem war ich zuversichtlich.

Der nun zweite Monat (aktuell: 23. Tag) begann mit einer zweitägigen Schmierblutung. Die Regel setzte erst am dritten Tag richtig ein und hat seitdem nicht mehr aufgehört. Zudem wird sie immer wieder von schmerzhaften Unterleibskrämpfen begleitet.
Die Brüste sind weiterhin regelrecht prall und reagieren auf leichten Druck oft schmerzhaft. Dagegen scheint der Haarausfall etwas nachgelassen zu haben.
Dafür hat sich die Stimmungslage zunehmend verschlechtert: Ich bin gereizt, will meine Ruhe haben, könnte über jede Kleinigkeit heulen... Von Sex kann hierbei keine Rede mehr sein.

Zusammenfassung:
Die übermäßigen Blutungen und Schmerzen während der Regel wurden zwar drastisch gemildert, halten aber dafür jetzt beständig an, ebenso wie sämtliche andere o.g. Nebenwirkungen, die vor der Einnahme von Cerazette lediglich menstruationsbedingte Begleiterscheinungen waren.

Fazit:
Das Thema Menstruation ist zu einer alltäglichen Belastung mutiert.

...

Eingetragen am  als Datensatz 16338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Diclofenac

 

Unterleibskrämpfe, Sehstörungen, Schwindel, Wirkungslosigkeit bei Diclofenac 100 für Bandscheibenvorfall

übelstes medikament,nur probleme in form von unterleibskrämpfen,verschwommen sehen,schwindel und schlecht,wirkung auf den schmerz gleich 0...hauptsache die pharma maffia hat was zum geld machen......

Diclofenac 100 bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diclofenac 100Bandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelstes medikament,nur probleme in form von unterleibskrämpfen,verschwommen sehen,schwindel und schlecht,wirkung auf den schmerz gleich 0...hauptsache die pharma maffia hat was zum geld machen......

Eingetragen am  als Datensatz 54176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei L-Thyroxin

 

Menstruationsstörungen, Hautveränderungen, Schmierblutungen, Unterleibskrämpfe, Durchfall, Erbrechen bei L-Thyroxin für Schilddrüsenunterfunktion

Die Symptome der Unterfunktion und auch die Prämenstruelle Dysphorische Störung (PMDS) haben sich deutlich gebessert. Als Nebenwirkung hat sich eine Zyklusstörung mit unregelmäßigem Zyklus, starker Verschlechterung des Hautbilds, Schmierblutungen und extremen Unterleibskrämpfen mit Durchfall und...

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinSchilddrüsenunterfunktion7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Symptome der Unterfunktion und auch die Prämenstruelle Dysphorische Störung (PMDS) haben sich deutlich gebessert. Als Nebenwirkung hat sich eine Zyklusstörung mit unregelmäßigem Zyklus, starker Verschlechterung des Hautbilds, Schmierblutungen und extremen Unterleibskrämpfen mit Durchfall und Erbrechen am ersten Tag der Periode eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 70219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Unterleibskrämpfe bei Clinda-saar

 

Geschmacksveränderung, Verstopfung, Unterleibskrämpfe bei Clinda-saat 300 mg für Kieferop, Implantatversorgung

Nach einer KiefernOP Einbringung von Implantaten wurde mir von meinenm Chirugen Clinda-Saar verschrieben. Schon zu Beginn verspürte ich einen üblen Geschmack im Mund der seit Beginn der Einnahme andauert nach 3 Tagen begann es mit Verstopung und Krämpfen im Unterbauch. Normalerweise habe ich...

Clinda-saat 300 mg bei Kieferop, Implantatversorgung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saat 300 mgKieferop, Implantatversorgung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer KiefernOP Einbringung von Implantaten wurde mir von meinenm Chirugen Clinda-Saar verschrieben. Schon zu Beginn verspürte ich einen üblen Geschmack im Mund der seit Beginn der Einnahme andauert nach 3 Tagen begann es mit Verstopung und Krämpfen im Unterbauch. Normalerweise habe ich regelmässigen und unproblematischen Stuhlgang. Nach den 7 Tag hatte ich starke Krämpfe im Unterbauch, habe einen ganzen Vormittag auf einem besonderen Örtchen verbracht und konnte nicht zur Arbeit gehen. Die Rücksprache bei meinem Arzt und Apotheker ergab das das ganz normale Nebenwirkungen bei diesem Medikament sind. Allerdings könne ich das Medikament nach 7 Tagen auch absetzen. Ich kann mich nicht erinnern mit einem Medikament solche Probleme gehabt zu haben. Das Medikament sollte geprüft werden.

Eingetragen am  als Datensatz 16861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Unterleibskrämpfe aufgetreten:

Kopfschmerzen (25/106)
24%
Übelkeit (22/106)
21%
Schmierblutungen (19/106)
18%
Libidoverlust (18/106)
17%
Stimmungsschwankungen (16/106)
15%
Schwindel (15/106)
14%
Gewichtszunahme (14/106)
13%
Haarausfall (12/106)
11%
Durchfall (10/106)
9%
Depressive Verstimmungen (10/106)
9%
Müdigkeit (10/106)
9%
Brustschmerzen (9/106)
8%
Rückenschmerzen (9/106)
8%
Blutungen (8/106)
8%
Antriebslosigkeit (7/106)
7%
Pickel (7/106)
7%
Dauerblutungen (7/106)
7%
Herzrasen (6/106)
6%
Appetitsteigerung (5/106)
5%
Gereiztheit (5/106)
5%
Akne (5/106)
5%
Schwitzen (5/106)
5%
Zwischenblutungen (5/106)
5%
Scheidentrockenheit (4/106)
4%
Schlaflosigkeit (4/106)
4%
Depressionen (4/106)
4%
Migräne (4/106)
4%
Wassereinlagerungen (4/106)
4%
Magenkrämpfe (4/106)
4%
Juckreiz (4/106)
4%
Sehstörungen (4/106)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 118 Nebenwirkungen in Kombination mit Unterleibskrämpfe
[]