Blasenschmerzen

Wir haben 22 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blasenschmerzen.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm170174
Durchschnittliches Gewicht in kg6875
Durchschnittliches Alter in Jahren4554
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5124,72

Die Nebenwirkung Blasenschmerzen trat bei folgenden Medikamenten auf

Triamteren (1/4)
25%
FEC (1/6)
16%
Amlodipin Maleat Dexcel (1/11)
9%
Losartan (2/38)
5%
Lexotanil (1/61)
1%
Petibelle (1/65)
1%
Carvedilol (1/68)
1%
Melperon (1/77)
1%
Amlodipin (3/255)
1%
Encepur (1/90)
1%
Edronax (1/126)
0%
Yasmin (1/168)
0%
Gardasil (1/277)
0%
Novalgin (1/284)
0%
Diclofenac (1/344)
0%
Novaminsulfon (1/376)
0%
Amoxicillin (2/833)
0%
Tavanic (1/419)
0%
Ciprofloxacin (1/601)
0%
Cipralex (1/1047)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Triamteren

 

Muskelschmerzen, erhöhter Insulinbedarf, Sehstörungen, Augentränen, Blasenschmerzen, Arthroseschmerzen bei Triamteren für Keine Angabe

Triamteren 1x1/2 Tabl tägl.( ohne nennenswerte Wirkung ) Amlodipin 10mg 1xTabl tägl. ( erzeugt Wasser in den Fussgelenken ) 1. Dreipromillegefühl beim Stehen und Laufen bis zur völligen Unsicherheit. 2. Erhöhter Insulinbedarf von ca 20 Einheiten bei vorher 70 Einheiten tägl.. 3....

Triamteren bei Keine Angabe; Amlodipin bei Keine Angabe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TriamterenKeine Angabe-
AmlodipinKeine Angabe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Triamteren 1x1/2 Tabl tägl.( ohne nennenswerte Wirkung )
Amlodipin 10mg 1xTabl tägl. ( erzeugt Wasser in den Fussgelenken )
1. Dreipromillegefühl beim Stehen und Laufen bis zur völligen Unsicherheit.
2. Erhöhter Insulinbedarf von ca 20 Einheiten
bei vorher 70 Einheiten tägl..
3. Morgendlicher Husten und verstärkte Schleimbildung.
Starke Muskelschmerzen im Bereich Schulter,Arme und Halz.
3. Gefühl das die Blase Erkältet ist.
4 Sehstörungen im Nahsichtbereich.Brennen und Tränen der Augen.
5. Morgendliches Grippegefühl.
6. Arthoseschmerzen in Knie und Schultergelenken.
Jetzt alle beiden Medikamente durch Andere ersetzt dadurch eine Linderung aber keine Beseitigung der Nebenwirkungen, es wird noch weiter probiert.

Eingetragen am  als Datensatz 196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Triamteren, Hydrochlorothiazid, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1932 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei FEC

 

Schweißausbrüche, Tremor, Schlafstörungen, Müdigkeit, Blasenschmerzen, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Hämatome, Milien bei FEC für Mamma Ca

Schweißausbrüche, ausgeprägter Tremor, Schlafstörungen, Müdigkeit, Gewebeeinblutungen, Bildung von Milien im Scheidenbereich, Gewebeeinblutungen im Scheidenbereich, Blasenschmerzen, Knochen- und Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme durch Cortisongaben, Abgeschlagenheit, Verlust sämtlicher Haare...

FEC bei Mamma Ca

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FECMamma Ca6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweißausbrüche, ausgeprägter Tremor, Schlafstörungen, Müdigkeit, Gewebeeinblutungen, Bildung von Milien im Scheidenbereich, Gewebeeinblutungen im Scheidenbereich, Blasenschmerzen, Knochen- und Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme durch Cortisongaben, Abgeschlagenheit, Verlust sämtlicher Haare

Aber......nachdem die Chemo zu Ende war, bildeten sich alle Auswirkungen zurück!

Eingetragen am  als Datensatz 24891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

FEC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Epirubicin, Cyclophosphamid, Fluorouracil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Amlodipin Maleat Dexcel

 

Harnverhalt, Gangunsicherheit, erhöhter Insulinbedarf, Husten, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Blasenschmerzen bei Amlodipin Maleat Dexcel für Tages-Insulinbedarf Typ I steigt von 60IE auuf 90 IE

Erschwehrte Wasserausscheidung. Verunsicherte Gangart. Erhöhter Insulinbedarf Typ I von 65 IE/Tag auf 90 bis 100 IE/Tag. Morgetlicher Husten gebessert durch Fomoterol. Muskel und Gelenkschmerzen im Schulterbereich. Blasenschmerzen. Starke körperliche Beeintrechtigung.

Amlodipin Maleat Dexcel bei Tages-Insulinbedarf Typ I steigt von 60IE auuf 90 IE

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin Maleat DexcelTages-Insulinbedarf Typ I steigt von 60IE auuf 90 IE10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erschwehrte Wasserausscheidung.
Verunsicherte Gangart.
Erhöhter Insulinbedarf Typ I von 65 IE/Tag auf 90 bis 100 IE/Tag.
Morgetlicher Husten gebessert durch Fomoterol.
Muskel und Gelenkschmerzen im Schulterbereich.
Blasenschmerzen.
Starke körperliche Beeintrechtigung.

Eingetragen am  als Datensatz 31217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin Maleat Dexcel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Losartan

 

Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Blasenschmerzen, Reizhusten, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Völlegefühl, Müdigkeit, Benommenheit bei Losartan für Bluthochdruck

Mein Blutdruck wurde zunehmend uneinstellbar. Die Werte waren stark schwankend, deshalb erhielt ich zu Losartan 50 und Amlodipin 5 im Krankenhaus Carvedilol 6,25 dazu. Der Tablettenmix hat bei mir zwar anfänglich den Blutdruck gesenkt, aber durch die Nebenwirkungen stieg er wieder an.Ich bekam...

Carvedilol bei Bluthochdruck; Losartan bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolBluthochdruck60 Tage
LosartanBluthochdruck1 Jahre
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck wurde zunehmend uneinstellbar. Die Werte waren stark schwankend, deshalb erhielt ich zu Losartan 50 und Amlodipin 5 im Krankenhaus Carvedilol 6,25 dazu. Der Tablettenmix hat bei mir zwar anfänglich den Blutdruck gesenkt, aber durch die Nebenwirkungen stieg er wieder an.Ich bekam Schlafstörungen, Blasen-u. Rückenschmerzen, Reizhusten bis zum Brechreiz und Appetitslosigkeit. Zu ständigem Aufstoßen und Völlegefühl (Gefühl des Platzens) hatte ich nach fast jeder Mahlzeit Stuhlgang oder so was ähnliches. Ich wurde wund im Analbereich. Dazu kamen ständige Müdigkeit und Benommenheit. Ich erhielt Bewußtseinsstörungen. Dazu kamen ständiger Schnupfen und verkrustete Nase. Meine Augen entzündetet sich. Bewegung / Sport waren zunehmend unmöglich. Autofahren, selbst Radfahren waren mit diesem Tablettenmix nicht mehr möglich

Eingetragen am  als Datensatz 69598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carvedilol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Losartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol, Losartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rückenschmerzen, Blasenschmerzen, Bauchschmerzen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit bei Losartan Atid 50 für Bluthochdruck

Nach Verteuerung von Lorzaar mußte ich zwangsweiße auf Losartan wechseln. Seit dem leide ich unter starken Schlafstörungen wegen Bauch- Blasen- und Rückenschmerzen. Außer dem kommen noch Schwindel und Gleichgewichtsstörungen dazu (z. B. kann ich kaum noch Fahrrad fahren). Von Lebensqualität kann...

Losartan Atid 50 bei Bluthochdruck; Amlodipin 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Losartan Atid 50Bluthochdruck40 Tage
Amlodipin 5 mgBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Verteuerung von Lorzaar mußte ich zwangsweiße auf Losartan wechseln. Seit dem leide ich unter starken Schlafstörungen wegen Bauch- Blasen- und Rückenschmerzen. Außer dem kommen noch Schwindel und Gleichgewichtsstörungen dazu (z. B. kann ich kaum noch Fahrrad fahren). Von Lebensqualität kann man nicht reden. Tagsüber bin ich müde und schlapp und leide unter Konzentrationsmangel. Autofahren wird zunehmend zur Gefahr.

Eingetragen am  als Datensatz 65048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Losartan Atid 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Amlodipin 5 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Losartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Lexotanil

 

Harnverhalt, Blasenschmerzen, Schwitzen, Magendruck, Impotenz, Ejakulationsstörungen bei Lexotanil für Depression, Angststörung

Ich habe nach einem schweren Unfall Depressionen und Angstzustände. Ich bekomme seitdem die o.g. Medikamente. Folgende Nebenwirkungen stellten sich teilweise unmittelbar nach erster Einnahme ein: extreme Harnverhaltung beim Wasserlassen mit Blasenschmerzen, Kältegefühl mit Gänsehaut, vermehrtes...

Edronax bei Depression, Angststörung; Lexotanil bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression, Angststörung12 Monate
LexotanilDepression, Angststörung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach einem schweren Unfall Depressionen und Angstzustände. Ich bekomme seitdem die o.g. Medikamente. Folgende Nebenwirkungen stellten sich teilweise unmittelbar nach erster Einnahme ein: extreme Harnverhaltung beim Wasserlassen mit Blasenschmerzen, Kältegefühl mit Gänsehaut, vermehrtes Schwitzen, Magendruck, absolute Impotenz mit extremer Verkleinerung von Penis (kaum 2 cm lang und Bleistift dick) und Hoden, mehrmals am Tag unbeabsichtigte Samenabgänge mit nachfolgenden Schmerzen in den Hoden. Für den Anwendungszweck helfen die Mittel indessen sehr gut.

Die Harnverhaltung ließ nach ca. 6 Tagen nach, kommt aber immer mal wieder vor, die Hautreaktionen und das KÄltegefühl ebenso, allerdings eher selten.

Die Samenabgänge haben ishc weitestgehend nach ca. 6 Wochen gegeben, kommen heute nur noch im Schlaf ab und an vor. Das Glied ist jetzt im Normalzustand ca 4 cm lang und fingerdick. Erektionen bekomme ich nur unter Anwendung von Levitra (20 mg) oder besser noch Viagra (ganze Tablette) nach jeweils ca. 40 min. nach Einnahme.

Das Glied ist dann - immer noch unbefriedigende - 7 bis 9 cm lang (Tendenz zum kürzer werden) aber ganz hart und auch normal dick (ca 3 cm Durchmesser Eichel) und bleibt es auch nach dem ersten, schnell (ca. 2 min) erfolgenden Erguss, so dass ich mit noch zweimaligen Erguss in rund 35 min doch noch relativ guten Geschlechtsverkehr ausüben kann, die Größe des Gliedes ist für meine Frau ob der guten Steifheit erträglich.

Ich kann daher den anderen Betroffenen - auch hier im Forum - nur empfehlen, dass sie, wenn sie die Medikamente weiter nehmen wollen, so wie ich zunächst mal, sich durchaus Potenzmittel verschreiben lassen sollten, um einigermaßen befriedigenden Sex haben zu können. Mir zahlt die Krankenkasse die Medikamente für rein theoretisch drei Anwendungen pro Woche, sonst ginge das privat ganz schön ins Geld.

Ich hoffe, dass ich die Medikamente irgendwann abstzen kann und mein Penis am Ende nicht winzig bleibt.

Eingetragen am  als Datensatz 3543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin, Bromazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Petibelle

 

Blasenschmerzen, Blasenentzündung bei Petibelle für Verhütung

Blasenschmerzen und -entzündungen!!! (Kein Zustand mehr) Immer wieder auch bei diversen anderen hormonellen Verhütungsmitteln beobachtet. Aber Arzt streitet Zusammenhang ab. Beweist allerdings auch nicht das Gegenteil.

Petibelle bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PetibelleVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blasenschmerzen und -entzündungen!!! (Kein Zustand mehr) Immer wieder auch bei diversen anderen hormonellen Verhütungsmitteln beobachtet. Aber Arzt streitet Zusammenhang ab. Beweist allerdings auch nicht das Gegenteil.

Eingetragen am  als Datensatz 130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Melperon

 

Blasenschmerzen bei Melperon für Depressive Episode

Starke Blasen- und Harnröhrenschmerzen. Musste deswegen absetzen.

Melperon bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MelperonDepressive Episode3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Blasen- und Harnröhrenschmerzen. Musste deswegen absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Melperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Encepur

 

Muskelverspannungen, Blasenschmerzen bei Encepur für Zeckenimpfung

Zeckenimpfung Auffrischung Bei den ersten 3 Impfungen keine Probleme. Dann Auffrischung nach Jahren mit dem selben MEdikament: Nackensteifheit, Muskelverspannungen, Grippeähnliche Symptome, Blasenschmerzen (ob das darauf zurück zu führen ist, keine Ahnung, aber woher solls sonst kommen?)

Encepur bei Zeckenimpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EncepurZeckenimpfung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zeckenimpfung Auffrischung
Bei den ersten 3 Impfungen keine Probleme.
Dann Auffrischung nach Jahren mit dem selben MEdikament:
Nackensteifheit, Muskelverspannungen, Grippeähnliche Symptome, Blasenschmerzen (ob das darauf zurück zu führen ist, keine Ahnung, aber woher solls sonst kommen?)

Eingetragen am  als Datensatz 7336
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Inaktiviertes FSME-Virus Stamm K 23

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Yasmin

 

Unterleibskrämpfe, Blasenschmerzen bei Yasmin für Verhütung

Ich hatte bislang keine Beschwerden durch die Einnahme durch die Yasmin. Unterleibsschmerzen oder sonstige Beschwerden hatte ich auch vor Einnahme nicht. Seit ungefähr 3 Monaten plagen mich kurz vor Beginn meiner Periode starke Unterleibskrämpfe, die mich ans Bett fesseln und sehr oft kurz nach...

Yasmin bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte bislang keine Beschwerden durch die Einnahme durch die Yasmin.
Unterleibsschmerzen oder sonstige Beschwerden hatte ich auch vor Einnahme nicht.
Seit ungefähr 3 Monaten plagen mich kurz vor Beginn meiner Periode starke Unterleibskrämpfe, die mich ans Bett fesseln und sehr oft kurz nach meiner Periode Schmerzen wie bei einer Blasenentzünung, die ohne sichtbaren Grund und plötzlich auftreten.
Diese halten oft mehrere Wochen an.

Eingetragen am  als Datensatz 26577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Gardasil

 

Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit, Infektanfälligkeit, Blasenschmerzen, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Übelkeit bei Gardasil Impfung für Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Ich habe alle 3 Gardasil-Impfungen bekommen, bevor die Nebenwirkungen im Sommer 2008 auftraten. Alles fing an mit plötzlichem, heftigen Bauchweh und totaler Abgeschlagenheit. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich eine Grippe bekomme. Da es überhaupt nicht besser wurde, habe ich meinen...

Gardasil Impfung bei Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gardasil ImpfungGebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe alle 3 Gardasil-Impfungen bekommen, bevor die Nebenwirkungen im Sommer 2008 auftraten.
Alles fing an mit plötzlichem, heftigen Bauchweh und totaler Abgeschlagenheit. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich eine Grippe bekomme. Da es überhaupt nicht besser wurde, habe ich meinen Hausarzt aufgesucht. Es wurden die üblichen Routineuntersuchungen gemacht, jedoch alle ohne Befund. Mir ging es aber immer schlechter.
Einen Monat nach den ersten Anzeichen fing es an mit ständigen Scheideninfektionen, die bis heute andauern. Ich musste sogar zwischendurch den Frauenarzt wechseln, da mein alter Frauenarzt (der mir die Impfungen auch unbedingt enmpfohlen hat)die Infektionen nicht mehr in den Griff bekam. Bis heute war ich ca. 15 mal beim Frauenarzt, der immer abwechselnd Pilz- oder Bakterieninfektionen diagnostizierte. Gerade heute war ich wieder da und hoffe das jetzt endlich Ruhe ist. Dazu kommen immer wieder heftige Blasenschmerzen, ohne das ich wirklich eine Entzündung habe. Auch die ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind geblieben.
Mein Hausarzt hat mir dann irgendwann gesagt, dass ich wohl ein psychisches Problem haben muss, nur weil er nicht feststellen konnte, woher meine Beschwerden kamen. Mittlerweile bin ich bei einer Heilpraktikerin in Behandlung, die auch rausgefunden hat, dass es an der Gardasil-Impfung lag. Wirklich helfen konnte sie mir aber leider auch nicht. Ich fühl mich nach wie vor krank und elend. Zudem habe ich ständig Nacken-und Rückenschmerzen sowie Übelkeit.
Ich war wochenlang nicht in der Lage zur Arbeit zu gehen. Im Moment ist es wieder ganz schlimm! Ich traue mich nur nicht mehr mich krank zu melden.
Nichts ist so wie vorher! Ich bin total fertig von dieser Arzt-Odysee! Das werde ich nie vergessen! Ich kann nur jedem abraten, sich sowas anzutuen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 12797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gardasil Impfung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Novalgin

 

Schweißausbrüche, Schüttelfrost, Blasenschmerzen bei Novalgin für Rebif Nebenwirkung

Ich habe Novalgin nur einmal genommen: 2 Tabletten, also 1000mg. Habe es abends gegen 22.30 uhr genommen und bin dann ins Bett. Gegen 2 Uhr bin ich aufgewacht und hatte Schweißausbrüche, Schüttelfrost und unendlich schlimme BLASENSCHMERZEN. So schlimm gings mir schon lang nicht mehr. Bin durch...

Novalgin bei Rebif Nebenwirkung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginRebif Nebenwirkung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Novalgin nur einmal genommen: 2 Tabletten, also 1000mg. Habe es abends gegen 22.30 uhr genommen und bin dann ins Bett. Gegen 2 Uhr bin ich aufgewacht und hatte Schweißausbrüche, Schüttelfrost und unendlich schlimme BLASENSCHMERZEN. So schlimm gings mir schon lang nicht mehr. Bin durch die Wohnung getigert und habe mir den Bauch gehalten, Wärmflasche gemacht, mich im Bett rumgewältzt, geweint, ich war kurz davor, den Notruf zu rufen. Aber ich habe bis ca. 5 Uhr ausgehalten und bin dann eingeschlafen. Auch am nächsten Tag und besonders am Abend und in der Nacht (war wieder wach) war es schlimm.
ich werde nie wieder Novalgin nehmen, es war des absolute HORROR!
Habe mit meiner Hausärztin darüber gesprochen, sie sagt, mir tat nicht die Blase weh, sondern das Novalgin verursacht oft starke Blähungen. Meine Blase hat wegen der Blähungen (wovon ich wenig mitbekommen habe) so gelitten, weil bei MS die Blase so empfindlich ist. Ich habe es so hingenommen, weiß nicht ob das so stimmt, denn es war gefühlt eindeutig meien Blase!

Gegen mein eigentliches Schmerzproblem hat Novalgin kaum geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 28059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Diclofenac

 

Blasenschmerzen, Schwindel bei Diclofenac für Polyneuropathie, Schmerzen in den Schultern, den Knien, dem Rücken, Händen und Füßen.

Seit Jahren Drehschwindel, Kopfschmerzen und vor allem Blasenbeschwerden, ohne dass der Urologe etwas entdecken kann. Habe den Zusammenhang zwischen Diclofenac und den Blasenschmerzen eindeutig hergestellt. WAS könnte ich stattdessen machen/einnehmen?

Diclofenac bei Polyneuropathie, Schmerzen in den Schultern, den Knien, dem Rücken, Händen und Füßen.; Massagen, Fangopackungen,Schwimmen,Laufen, Retterspitzwickel bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacPolyneuropathie, Schmerzen in den Schultern, den Knien, dem Rücken, Händen und Füßen.10 Jahre
Massagen, Fangopackungen,Schwimmen,Laufen, RetterspitzwickelSchmerzen (chronisch)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren Drehschwindel, Kopfschmerzen und vor allem Blasenbeschwerden, ohne dass der Urologe etwas entdecken kann. Habe den Zusammenhang zwischen Diclofenac und den Blasenschmerzen eindeutig hergestellt. WAS könnte ich stattdessen machen/einnehmen?

Eingetragen am  als Datensatz 70802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Massagen, Fangopackungen,Schwimmen,Laufen, Retterspitzwickel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Novaminsulfon

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Blasenschmerzen, Gicht bei Novaminsulfon für nach Stent

Nach Stent bekam ich Novaminsulfon, schon im Krankenhaus als Tropfen 2 Tage. Vom Hausarzt danach als Tabletten. Nach ca. 8 Tagen stellten sich Schmerzen im Unterbauch (Blasengegend) ein, die täglich stärker wurden. Wie eine sehr üble Blasenentzündung. Wollte schon einen Urologen aufsuchen bis...

Novaminsulfon bei nach Stent

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novaminsulfonnach Stent14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Stent bekam ich Novaminsulfon, schon im Krankenhaus als Tropfen 2 Tage.
Vom Hausarzt danach als Tabletten.
Nach ca. 8 Tagen stellten sich Schmerzen im Unterbauch (Blasengegend) ein, die täglich stärker wurden. Wie eine sehr üble Blasenentzündung. Wollte schon einen Urologen aufsuchen bis ich im Internet von anderen auf dieser Seite von den zum Teil sehr üblen Nebenwirkungen gelesen habe.
Habe sofort dieses Medikament abgesetzt und siehe da die Schmerzen waren nach 1-2 Tagen weg. Am Tag 3 nach dem Absetzen kam noch ein Gichtanfall dazu, den ich ebenfalls
dem Novaminsulfon zuschreibe.
Kopfschmerzen und Übelkeit waren an der Tagesordnung.
Ein Medikament das in anderen Länder wie (Dänemark,Schweden,England,USA) wegen den nicht einschätzbaren starken Nebenwirkungen verboten ist. Warum ist es in Deutschland zugelassen ? Diese Frage stelle ich mir !!!!!
Kann dieses Zeug niemandem empfehlen sondern nur warnen und abraten.

Eingetragen am  als Datensatz 73624
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Amoxicillin

 

Blasenschmerzen, Pilzinfektion bei Amoxicillin für Blasenentzündung

Amoxi 1000 über 7 Tage eingenommen, nach 1. Einnahme Besserung, am 3. Tag wieder Schmerzen, dann langwierige Pilzinfektion. Meiner Meinung nach für eine Blasenentzündung ungünstig - würde es nicht mehr einnehmen!

Amoxicillin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Amoxi 1000 über 7 Tage eingenommen, nach 1. Einnahme Besserung, am 3. Tag wieder Schmerzen, dann langwierige Pilzinfektion. Meiner Meinung nach für eine Blasenentzündung ungünstig - würde es nicht mehr einnehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 24532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Unwohlsein, Blasenschmerzen bei Amoxicillin für Zahnentzündung

Nach drei Tagen nach der letzten Einnahme traten starke Müdigkeit, Krankheitsgefühl und Blasenschmerzen auf.

Amoxicillin bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen nach der letzten Einnahme traten starke Müdigkeit, Krankheitsgefühl und Blasenschmerzen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 23784
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Tavanic

 

Halsschmerzen, Atemnot, Druckgefühl im Kopf, Blasenschmerzen, Taubheitsgefühle, Juckreiz, Schwindel bei Tavanic für Bronchitis (akut)

Ich nehme dieses Medikament nun den zweiten Tag, um 20 Uhr. Gestern, sowie auch heute, habe ich starke Nebenwirkungen festgestellt. Es fing an mit starkem Schmerz im Hals, der zu Atemnot führte. Ich hatte auch unvorstellbaren Druck im Kopf. Am merkwürdigsten waren jedoch Blasenschmerzen und das...

Tavanic bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament nun den zweiten Tag, um 20 Uhr. Gestern, sowie auch heute, habe ich starke Nebenwirkungen festgestellt. Es fing an mit starkem Schmerz im Hals, der zu Atemnot führte. Ich hatte auch unvorstellbaren Druck im Kopf. Am merkwürdigsten waren jedoch Blasenschmerzen und das taube Gefühl in Oberlippe, Nasenflügeln und Zungenspitze.
Außer dem zusätzlichen Juckreiz am ganzen Körper, traten die Nebenwirkungen beide Male ca. ein Stunde nach der Einnahme auf und hielten ca. 30 Minuten an. Ich denke, dass das extreme Schwindelgefühl auch nicht nur am Husten lag. Es fühlte sich insgesamt fast nach Notarzt an. Vor einer halben Stunde habe ich beschlossen, Tavanik nach der zweiten Tablette abzusetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 30738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Ciprofloxacin

 

nächtlicher Harndrang, Blasenschmerzen bei Ciprofloxacin Alt 250 mg für Harndrang

Ich ging wegen leichte Handrangbeschwerde zum Arzt, nach 4 Tagen Einnahme des Medikament alles ist nur viel schlimmer geworden. Ich habe ständig Harndrang, kann kaum schlafen und habe ständig druck in meiner Blase und es tut auch weh. Es ist alles so unerträglich. Mir geht es nach diesem...

Ciprofloxacin Alt 250 mg bei Harndrang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin Alt 250 mgHarndrang4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich ging wegen leichte Handrangbeschwerde zum Arzt, nach 4 Tagen Einnahme des Medikament alles ist nur viel schlimmer geworden. Ich habe ständig Harndrang, kann kaum schlafen und habe ständig druck in meiner Blase und es tut auch weh. Es ist alles so unerträglich. Mir geht es nach diesem Medikament viel schlechter als vorhin. Ich bedauere es sehr, dass ich dieses Medikament eingenommen habe. Hände weg von diesem Antibiotikum....

Eingetragen am  als Datensatz 57178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin Alt 250 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei Cipralex

 

Schmerzen im Darmbereich, Blasenschmerzen, Orgasmusstörung, Anorgasmie bei Cipralex für Depression

Schmerzen im Darmbereich Blasenschmerzen (leichte Harnverhaltung) starker Husten Orgasmusstörung

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzen im Darmbereich
Blasenschmerzen (leichte Harnverhaltung)
starker Husten
Orgasmusstörung

Eingetragen am  als Datensatz 409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blasenschmerzen bei NuvaRing

 

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen, Migräne, Stimmungsschwankungen, Herzrasen, Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Angstzustände, Blasenschmerzen, Panikattacken, Schwindel, Geschmacksveränderungen bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Mit dem NuvaRing habe ich mit eine der schlimmsten Zeiten in meinem Leben durchgemacht. Grund der Einnahme war, dass ich die Pille nicht vertragen habe (insgesamt 6 verschiedene Präperate in 10 Jahren). Vor dem NuvaRing habe ich ein halbes Jahr die Valette genommen, von der ich starke...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit dem NuvaRing habe ich mit eine der schlimmsten Zeiten in meinem Leben durchgemacht. Grund der Einnahme war, dass ich die Pille nicht vertragen habe (insgesamt 6 verschiedene Präperate in 10 Jahren). Vor dem NuvaRing habe ich ein halbes Jahr die Valette genommen, von der ich starke Stimmungsschwankungen, Libidoverlust und stark depressive Phasen, sowie Magenprobleme hatte. Habe mich daraufhin nach alternativen Verhütungsmethoden umgeschaut und bin dabei auf die Gynefix gestoßen (Kupferkette bisher in Deutschland relativ unbekannt). Die Frauenärtzin die ich aufgesucht hatte, um mir die Kufpferkette einsetzen zu lassen, riet mir jedoch erstmal von dem Eingriff ab (mittlerweile weiß ich, dass das Verschreiben von hormonellen Verhütungsmittel zu den Haupteinnahmequellen der Frauenärzte zählt und diese daher wenig bis kein Interesse haben auf alternative Verhütungsmethoden zu verweisen) und schlug mir vor erst einmal den NuvaRing zu testen, da dieser noch niedriger dosiert sei als die Pille und die Hormone auch nicht erst durch den Magen-Darm-Trakt wandern müssten, sondern direkt an Ort und Stelle aufgenommen würden. "Tolle Sache!", dachte ich mir, ausprobieren kann man es ja mal. Nach ca. 5 Tagen ging der Horrortrip dann los. Erst einmal zu den erträglicheren Nebenwirkungen: kompletter Libidoverlust, Scheidentrockenheit, keine Lust mehr auf jegliche Berührungen (sowas kannte ich bisher mit der Pille nur in leicht abgeschwächter Form, aber nicht so!!!!), Migräne, Schwindel, extreme Schweißausbrüche (habe mich gefühlt wie in den Wechseljahren), verändertes Geruchs- und Geschmacksempfinden, Sehstöhrungen (alle Sinne waren getrübt), habe ein Kilo zugenommen, obwohl ich fast nichts mehr gegessen hab, zudem habe ich ständig das Gefühl gehabt, ich habe eine Blasenentzündung. Nun zu den Nebenwirkungen, die mich echt fast durchdrehen ließen: schlimme Panikattacken: Zuhause, in der Ubahn, Geschäften und öffentlichen Gebäuden, die sich in Herzrasen, Schwindel, Durchfall, Angstzuständen und Heulkrämpfen äußerten. Ich konnte aufgrund der Panikattacken Nachts teilweise gar nicht mehr schlafen und bin jeden Morgen schweißgebadet aufgewacht. Meine Laune hat sich in dieser Zeit immer mehr verschlechtert. Ich war total aggressiv und habe wegen jeder Kleinigkeit Streit (vor allem mit meinem Freund, den ich sehr liebe und im Normalfall niemals so behandelt hätte) gesucht. Ich habe keinerlei Freude mehr empfinden können, alles war Schwarz. Mein Leben erschien mir dunkel und aussichtslos, obwohl bei mir objektiv betrachtet alles in bester Ordung ist und ich eigentlich ein sehr schönes Leben habe. Ich konnte meine Arbeit kaum mehr ausüben, weil ich mit allem komplett überfordert war und keinen klaren Gedanken mehr fassen konnte. Nach der Arbeit war ich so müde und erschöpft, dass ich nur noch Schlafen konnte. Meinem Freund ging es aufgrund meines Zustandes dann auch sehr schlecht. Die lebenslustige, entspannte Frau, die er kennengelernt hatte gab es plötzlich nicht mehr. Wir sind dann zusammen zu dem Schluß gekommen, dass es nur an dem Ring liegen kann, da sich die äußeren Lebensumstände sonst nicht geändert hatten. Ich habe den Ring dann vor einer Woche abgesetzt und sofort! wurden die Nebenwirkungen weniger. Ich habe seitdem keine Panikattacken mehr, sehe anders, rieche anders, bin nach der Arbeit viel entspannter, habe wieder Lust Sport zu treiben, mich zu bewegen, Freunde zu treffen, bin nicht mehr streitsüchtig, Schwitze weniger...Habe heute zum ersten Mal durchschlafen können ohne schweißgebadet Nachts aufzuwachen. Ich fühle mich weiblicher, nicht mehr gedämmt. Es ist ein komplett anderes, nicht beschreibbares Gefühl wieder Empfindungen zu haben und Lachen zu können. Ich weiß, dass jeder Körper anders auf Hormone reagiert und die Nebenwirkungen bei mir sicher stärker waren als bei manch anderen Frauen. Ich verhüte jetzt seit mehr als 10 Jahren hormonell, habe die Pille dann auf Rat einer Freundin für ca. ein Jahr abgesetzt und nur wieder begonnen, weil ich nicht wusste wie ich sonst sicher verhüten soll. Ich kann nur sagen, dass ich mich noch nie so schön, so frei und so glücklich gefühlt habe wie in dieser Zeit und mir dieses Lebensgefühl nun durch keine Hormone und durch Unwissenheit und wirtschaftliche Interessen (sowohl auf Seiten der Pharmaindustrie, als auch auf Seiten der Ärzte) mehr nehmen lasse. Ich bin wütend und fassungslos, dass so wenig Aufklärungsarbeit hinsichtlich der Nebenwirkungen hormoneller Verhütungsmittel betrieben wird, Reihenweise Frauen an Libidoverlust und Depression leiden und diese lediglich zu Therapeuten und Psychiatern verwiesen werden (die natürlich auch wieder daran verdienen), ohne die Ursache bei diesen starken Medikamenten zu suchen. Ich habe mir jetzt vor vier Tagen die Gynefix Kupferkette einsetzen lassen, bisher habe keine Beschwerden gehabt. Das Einsetzen war zwar schmerzhaft , aber nicht vergleichbar mit den seelischen Schmerzen, die ich mit Hormonen durchmachen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 48124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blasenschmerzen aufgetreten:

Müdigkeit (5/22)
23%
Schwindel (4/22)
18%
Rückenschmerzen (3/22)
14%
Abgeschlagenheit (3/22)
14%
Schweißausbrüche (3/22)
14%
erhöhter Insulinbedarf (2/22)
9%
Gelenkschmerzen (2/22)
9%
Kopfschmerzen (2/22)
9%
Harnverhalt (2/22)
9%
Muskelschmerzen (2/22)
9%
Schlafstörungen (2/22)
9%
Bauchschmerzen (2/22)
9%
Übelkeit (2/22)
9%
Atemnot (1/22)
5%
Druckgefühl im Kopf (1/22)
5%
nächtlicher Harndrang (1/22)
5%
Arthroseschmerzen (1/22)
5%
Unwohlsein (1/22)
5%
Hämatome (1/22)
5%
Magendruck (1/22)
5%
Milien (1/22)
5%
Mundtrockenheit (1/22)
5%
Impotenz (1/22)
5%
Gangunsicherheit (1/22)
5%
Augentränen (1/22)
5%
Schüttelfrost (1/22)
5%
Schwitzen (1/22)
5%
Husten (1/22)
5%
Halsschmerzen (1/22)
5%
Taubheitsgefühle (1/22)
5%
Pilzinfektion (1/22)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]