Zwischenblutungen bei EVRA transdermales Pflaster

Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Medikament EVRA transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 109 Einträge zu EVRA transdermales Pflaster. Bei 12% ist Zwischenblutungen aufgetreten.

Wir haben 13 Patienten Berichte zu Zwischenblutungen bei EVRA transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,880,00

EVRA transdermales Pflaster wurde von Patienten, die Zwischenblutungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

EVRA transdermales Pflaster wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Zwischenblutungen auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zwischenblutungen bei EVRA transdermales Pflaster:

 

EVRA transdermales Pflaster für Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Zyklusstörung, Kopfdruck, Brustschmerz mit Kopfschmerzen, Zwischenblutungen, Blaue Flecken, Schwindel, Brustschmerzen

Ich hab das Pflaster heute abgesetzt!Ich habe es seit 3 Monaten(hatte es schon mal abgesetzt und ca 7 Jahre genutzt und nie Probleme gehabt)und der erste Monat fing mit Kopfschmerzen an.Dachte mir,der Körper gewöhnt sich daran,aber nichts da!!Jetzt im Januar fing der "Spaß" erst richtig an...Hatte immer wieder zwischenblutungen..dann fing es an das ich lauter blaue Flecke an meinen Beinen hatte,was daraus schließt,das ich eine Blutgerinnungsstörung habe!Nun im Februar kam starker Schwindel mit stechenden Kopfschmerzen und Brustschmerzen dazu...Also ein Horror für ein Verhütungsmittel :(NIE wieder!!

EVRA transdermales Pflaster bei Kopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Zyklusstörung, Kopfdruck, Brustschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterKopfschmerzen, Schwindel, Stimmungsschwankungen, Zyklusstörung, Kopfdruck, Brustschmerz3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab das Pflaster heute abgesetzt!Ich habe es seit 3 Monaten(hatte es schon mal abgesetzt und ca 7 Jahre genutzt und nie Probleme gehabt)und der erste Monat fing mit Kopfschmerzen an.Dachte mir,der Körper gewöhnt sich daran,aber nichts da!!Jetzt im Januar fing der "Spaß" erst richtig an...Hatte immer wieder zwischenblutungen..dann fing es an das ich lauter blaue Flecke an meinen Beinen hatte,was daraus schließt,das ich eine Blutgerinnungsstörung habe!Nun im Februar kam starker Schwindel mit stechenden Kopfschmerzen und Brustschmerzen dazu...Also ein Horror für ein Verhütungsmittel :(NIE wieder!!

Eingetragen am  als Datensatz 82019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Brustschwellung

In der Anwendung sehr praktisch, da ich nicht jeden Tag daran denken muss. Aber manchmal löst es sich beim Duschen teilweise obwohl die Pflaster angeblich wasserfest sind. 2 mal hatte ich bisher Zwischenblutungen. Besonders unangenehm ist auch, dass immer mal wieder die Brüste schmerzhaft anschwellen.

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In der Anwendung sehr praktisch, da ich nicht jeden Tag daran denken muss. Aber manchmal löst es sich beim Duschen teilweise obwohl die Pflaster angeblich wasserfest sind.

2 mal hatte ich bisher Zwischenblutungen. Besonders unangenehm ist auch, dass immer mal wieder die Brüste schmerzhaft anschwellen.

Eingetragen am  als Datensatz 42248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Verhütung mit Müdigkeit, Juckreiz, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Zwischenblutungen, Libidoverlust, Wassereinlagerung in Gewebe

Ich hatte EVRA schon früher mal verwendet und damals vertrug ich es tip top. Dieses Jahr habe ich mir wieder ein Rezept geholt und am Anfang eigentlich gute Erfahrungen gemacht (erste zwei Monate) ein bisschen Übelkeit, leicht geschwollene Beine, aber ansonsten Nebenwirkungsfrei. Dann musste ich den Pflastertag wechseln. Von Dienstag auf Samstag. Schwer vorstellbar dass ich dabei einen Fehler gemacht habe, aber es kam zu extremen Zwischenblutungen im ersten Monat nach dem Wechsel. Im Zweiten hatte ich quasi durchweg meine Tage, eine absolute Katastrophe und extrem unangenehm. Krämpfe, Müdigkeit, schmerzhafte Brüste ganze vier Wochen lang, nein, das brauch ich nicht. Ich hatte das Pflaster sofort abgesetzt. Es ist richtig schlimm was man seinem Körper antut, nur um nicht schwanger zu werden. Da nehme ich lieber wieder Kondome.

EVRA transdermales Pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte EVRA schon früher mal verwendet und damals vertrug ich es tip top. Dieses Jahr habe ich mir wieder ein Rezept geholt und am Anfang eigentlich gute Erfahrungen gemacht (erste zwei Monate) ein bisschen Übelkeit, leicht geschwollene Beine, aber ansonsten Nebenwirkungsfrei.
Dann musste ich den Pflastertag wechseln. Von Dienstag auf Samstag. Schwer vorstellbar dass ich dabei einen Fehler gemacht habe, aber es kam zu extremen Zwischenblutungen im ersten Monat nach dem Wechsel. Im Zweiten hatte ich quasi durchweg meine Tage, eine absolute Katastrophe und extrem unangenehm. Krämpfe, Müdigkeit, schmerzhafte Brüste ganze vier Wochen lang, nein, das brauch ich nicht. Ich hatte das Pflaster sofort abgesetzt. Es ist richtig schlimm was man seinem Körper antut, nur um nicht schwanger zu werden. Da nehme ich lieber wieder Kondome.

Eingetragen am  als Datensatz 79932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für entspannte Verhütung mit Juckreiz, Libidosteigerung, Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen

Jucken vom Pflaster an allen möglichen Stellen bisauf direkt auf dem Speckbauch. Ich habe sehr Empfindliche Haut und hatte Oberarm, Rücken, Bauchseite und Schenkel ausprobiert. Aber nach einem ag bzw ein paar Stunden musste ich es ablösen weiil es höllisch gejuckt hat. Nun wechsele ich um den Bauchnabel herum die Stellen und es ist ok. Soweit habe ich keine Nebenwirkungen, also keine Messbaren, obwohl meine Libido ziehmlich krass ist..vielleicht liegt es am Pflaster?!? Ab und zu mal Zwischenblutung und leichte Stimmungsschwankungen. Bei der Pille und Spirale hatte ich früher auch Regelmüßig Pilzinfektionen, dies hat sich stark vermindert.

EVRA transdermales Pflaster bei entspannte Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales Pflasterentspannte Verhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jucken vom Pflaster an allen möglichen Stellen bisauf direkt auf dem Speckbauch. Ich habe sehr Empfindliche Haut und hatte Oberarm, Rücken, Bauchseite und Schenkel ausprobiert. Aber nach einem ag bzw ein paar Stunden musste ich es ablösen weiil es höllisch gejuckt hat. Nun wechsele ich um den Bauchnabel herum die Stellen und es ist ok.

Soweit habe ich keine Nebenwirkungen, also keine Messbaren, obwohl meine Libido ziehmlich krass ist..vielleicht liegt es am Pflaster?!?

Ab und zu mal Zwischenblutung und leichte Stimmungsschwankungen.

Bei der Pille und Spirale hatte ich früher auch Regelmüßig Pilzinfektionen, dies hat sich stark vermindert.

Eingetragen am  als Datensatz 48703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Verhütung mit Schwitzen, Zwischenblutungen

Ich habe das Pflaster jetzt seit ca. 3 Monaten. Hatte es zunächst auf der Außenseite des Oberarms kleben. Dort hat es sich gelöst und dadurch, dass ich es ständig im Blick hatte, hat es mich sehr belastet, da ich immerzu überlegt habe, ob es wohl noch fest genug klebt. Zudem hatte ich Probleme mit Schweißgeruch und mit Zwischenblutungen. Nach den ersten beiden Zyklen war dies aber alles vorbei. Nun bin ich super zufrieden mit dem Pflaster. Ich habe es mir auf die Hüfte geklebt, sodass ich es immer mit dem Slip bedecken kann. Es stört nicht, klebt richtig fest (nichtmal die Ränder lösen sich) und auch die Kleberänder kann man mit etwas Seife gut abwaschen. Trotzdem klebt es rundherum. Es ist toll, nicht ständig an Verhütung denken zu müssen und trotzdem sicher zu sein. Jedenfalls hoffe ich das. Sex hatte ich das erste mal seit Evra letzte Woche, aber ich bin sehr zuversichtlich ;-) Ich kann es jedem nur empfehlen. Hatte es genommen, da ich des öfteren Magen-Darm-Beschwerden hatte und dadurch die Pille nicht 100%ig wirken konnte. Meine Brüste waren ohnehin schon immer sehr groß....

EVRA transdermales Pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Pflaster jetzt seit ca. 3 Monaten. Hatte es zunächst auf der Außenseite des Oberarms kleben. Dort hat es sich gelöst und dadurch, dass ich es ständig im Blick hatte, hat es mich sehr belastet, da ich immerzu überlegt habe, ob es wohl noch fest genug klebt. Zudem hatte ich Probleme mit Schweißgeruch und mit Zwischenblutungen. Nach den ersten beiden Zyklen war dies aber alles vorbei. Nun bin ich super zufrieden mit dem Pflaster. Ich habe es mir auf die Hüfte geklebt, sodass ich es immer mit dem Slip bedecken kann. Es stört nicht, klebt richtig fest (nichtmal die Ränder lösen sich) und auch die Kleberänder kann man mit etwas Seife gut abwaschen. Trotzdem klebt es rundherum. Es ist toll, nicht ständig an Verhütung denken zu müssen und trotzdem sicher zu sein. Jedenfalls hoffe ich das. Sex hatte ich das erste mal seit Evra letzte Woche, aber ich bin sehr zuversichtlich ;-)
Ich kann es jedem nur empfehlen. Hatte es genommen, da ich des öfteren Magen-Darm-Beschwerden hatte und dadurch die Pille nicht 100%ig wirken konnte.
Meine Brüste waren ohnehin schon immer sehr groß. Ich bilde mir ein, dass sie noch größer und etwas schlaffer geworden sind. Das kann aber auch Einbildung sein.
Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden und investiere gerne ein paar Euro mehr, denn die ewige Unsicherheit bei der Pille hat mich wirklich fast schon depressiv gemacht. Nun ist alles super =)

Eingetragen am  als Datensatz 43660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Hautausschlag

Pflaster löst sich ab, ständig Zwischenblutungen, man fühlt sich dadurch sehr sehr unsicher!

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pflaster löst sich ab, ständig Zwischenblutungen, man fühlt sich dadurch sehr sehr unsicher!

Eingetragen am  als Datensatz 41127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufkollaps, Zwischenblutungen

Im Allgemeinen sehr zufrieden mit Evra, dennoch: Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufkollaps am ersten Pflastertag (ca. 12-24 Std nach aufkleben) und Zwischenblutung ab 3. Pflaster. Im Sommerurlaub mit Sonnencreme und Meer kann es sich lösen, ansonsten hält es super, am besten auf Oberarm und oberen Rücken.

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Allgemeinen sehr zufrieden mit Evra, dennoch:
Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufkollaps am ersten Pflastertag (ca. 12-24 Std nach aufkleben) und Zwischenblutung ab 3. Pflaster.
Im Sommerurlaub mit Sonnencreme und Meer kann es sich lösen, ansonsten hält es super, am besten auf Oberarm und oberen Rücken.

Eingetragen am  als Datensatz 38808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen

Ich hatte vor dem Evra Plfaster die Spirale drin, habe mich für Evra Pflaster entschieden da es sehr einfach anzuwenden ist. Ich nehme seit 2Jahren das Evra Pflaster habe immer in der 2.Zikulushälfte Tage Zwischenblutungen, hab dies ignoriert da es mich nicht sehr störte. Jetzt ist mein Problem habe das Evra Pflaster entfernt da mein Partner und ich uns ein Kind wünschen. Habe jedoch jetzt sehr Angst, da ich die Nebenwirkungen ignoriert habe das es nicht klappen könnte das ich schwanger werde. Sonst hatte ich keine Probleme mit dem Evra Plfaster.

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor dem Evra Plfaster die Spirale drin, habe mich für Evra Pflaster entschieden da es sehr einfach anzuwenden ist. Ich nehme seit 2Jahren das Evra Pflaster habe immer in der 2.Zikulushälfte Tage Zwischenblutungen, hab dies ignoriert da es mich nicht sehr störte. Jetzt ist mein Problem habe das Evra Pflaster entfernt da mein Partner und ich uns ein Kind wünschen. Habe jedoch jetzt sehr Angst, da ich die Nebenwirkungen ignoriert habe das es nicht klappen könnte das ich schwanger werde. Sonst hatte ich keine Probleme mit dem Evra Plfaster.

Eingetragen am  als Datensatz 35329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Magenkrämpfe, Zwischenblutungen

Sobald ich das Pflaster aufgeklebt habe, wurde mir speiübel, hatte richtige Magenkrämpfe. In der einwöchigen pflasterfreien Zeit ging es mir immer super. Dazu kamen schreckliche Zwischenblutungen, ich hatte mehr Blutungstage im Zyklus als blutfreie. Zumal sich das Pflaster des öfteren löste und ich ein mulmiges Gefühl bzgl. der Sicherheit hatte.

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sobald ich das Pflaster aufgeklebt habe, wurde mir speiübel, hatte richtige Magenkrämpfe. In der einwöchigen pflasterfreien Zeit ging es mir immer super. Dazu kamen schreckliche Zwischenblutungen, ich hatte mehr Blutungstage im Zyklus als blutfreie. Zumal sich das Pflaster des öfteren löste und ich ein mulmiges Gefühl bzgl. der Sicherheit hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 69
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Hormonelle Verhütung mit Juckreiz, Kopfschmerzen, Zwischenblutungen, Schwindel

Kurz nach dem Aufkleben des allerersten Pflasters Juckreiz an der Klebestelle und 2 Tage höllische Kopfschmerzen. Den Rest des Zyklus alles gut, Regel kam punktgenau. Beginn zweiter Zyklus: Zwischenblutung für 2-3 Tage (sollte laut FA im zweiten Zyklus nicht mehr passieren). Habe es weiter probiert, es hat sich dann eingependelt. Jetzt ab und zu Schwindel und Kopfschmerzen. Ob meine depressive Verstimmung vom Pflaster kommt könnte sein...

Evra pflaster bei Hormonelle Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evra pflasterHormonelle Verhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach dem Aufkleben des allerersten Pflasters Juckreiz an der Klebestelle und 2 Tage höllische Kopfschmerzen.
Den Rest des Zyklus alles gut, Regel kam punktgenau.
Beginn zweiter Zyklus: Zwischenblutung für 2-3 Tage (sollte laut FA im zweiten Zyklus nicht mehr passieren). Habe es weiter probiert, es hat sich dann eingependelt.
Jetzt ab und zu Schwindel und Kopfschmerzen. Ob meine depressive Verstimmung vom Pflaster kommt könnte sein...

Eingetragen am  als Datensatz 20053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Evra pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Verhütung mit Übelkeit, Libidosteigerung, Zwischenblutungen, Schwitzen

Übelkeit Libidosteigerung Zwischenblutungen Schwitzen in der Nacht

EVRA transdermales Pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterVerhütung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Libidosteigerung
Zwischenblutungen
Schwitzen in der Nacht

Eingetragen am  als Datensatz 13676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen

Hab von der Pille gewechselt weil ich keinen Apetit mehr hatte und mir das zu nervig wurde. Zuerst sehr skeptisch aber schwanger bin ich noch nicht geworden :) Also erfüllt seinen Zweck. Nebenwirkungen gabs am Anfang mehr als jetzt. Als ich gewechselt habe hatte ich Stimmungsschwankungen aber ich nehme an dass der Körper sich an die neuen Hormone gewöhnen musste. Sonst hab ich einmal Zwischenblutungen gehabt (mir ganz neu) und hin und wieder Kopfweh was aber nicht unbedingt an dem Plaster liegen muss. was mich ein bisschen stört ist, dass sich die Ränder immer lösen und dreckig werden und dass sich Falten bilden. Sollte dem empfängnishütenden Effekt nicht schaden aber nicht sehr schön. Sonst - es ist sicher eine gute Alternative zur Pille wenn man die ncht verträgt, sonst würde ich wahrscheinlich bei der Pille bleiben

EVRA transdermales Pflaster bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterEmpfängnisverhütung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab von der Pille gewechselt weil ich keinen Apetit mehr hatte und mir das zu nervig wurde. Zuerst sehr skeptisch aber schwanger bin ich noch nicht geworden :) Also erfüllt seinen Zweck. Nebenwirkungen gabs am Anfang mehr als jetzt. Als ich gewechselt habe hatte ich Stimmungsschwankungen aber ich nehme an dass der Körper sich an die neuen Hormone gewöhnen musste. Sonst hab ich einmal Zwischenblutungen gehabt (mir ganz neu) und hin und wieder Kopfweh was aber nicht unbedingt an dem Plaster liegen muss. was mich ein bisschen stört ist, dass sich die Ränder immer lösen und dreckig werden und dass sich Falten bilden. Sollte dem empfängnishütenden Effekt nicht schaden aber nicht sehr schön. Sonst - es ist sicher eine gute Alternative zur Pille wenn man die ncht verträgt, sonst würde ich wahrscheinlich bei der Pille bleiben

Eingetragen am  als Datensatz 7833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

EVRA transdermales Pflaster für Verhütung mit Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Unterleibskrämpfe, Kopfschmerzen, Juckreiz

krämpfe, zwischenblutung, "wie unter strom", gewichtszunahme, generalisierter juckreiz, kopfschmerzen

Evra pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evra pflasterVerhütung7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

krämpfe, zwischenblutung, "wie unter strom", gewichtszunahme, generalisierter juckreiz, kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 2265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]