Wassereinlagerung in Gewebe

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Wassereinlagerung in Gewebe.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,670,00

Die Nebenwirkung Wassereinlagerung in Gewebe trat bei folgenden Medikamenten auf

Budenofalk (1/80)
1%
EVRA transdermales Pflaster (1/114)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Wassereinlagerung in Gewebe bei Budenofalk

 

Potenzstörungen, Wassereinlagerung in Gewebe, Unwohlsein bei Budenofalk für Morbus Crohn

Bei Nebenwirkungen wird u.a. Potenzstörungen aufgeführt. das gilt auch für Frauen. Ich konnte nach relativ kurzer Zeit keinen Orgasmus mehr bekommen. das war neben dem Aufgedunsen sein (Mondgesicht, Wassereinlagerungen im Bindegewebe und allgemeinem Unwohlsein) der Hauptgrund für mich das...

Budenofalk bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkMorbus Crohn3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Nebenwirkungen wird u.a. Potenzstörungen aufgeführt. das gilt auch für Frauen. Ich konnte nach relativ kurzer Zeit keinen Orgasmus mehr bekommen. das war neben dem Aufgedunsen sein (Mondgesicht, Wassereinlagerungen im Bindegewebe und allgemeinem Unwohlsein) der Hauptgrund für mich das Medikament abzusetzen.

Eingetragen am 15.02.2018 als Datensatz 81982
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budenofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Wassereinlagerung in Gewebe bei EVRA transdermales Pflaster

 

Müdigkeit, Juckreiz, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit, Zwischenblutungen, Libidoverlust, Wassereinlagerung in Gewebe bei EVRA transdermales Pflaster für Verhütung

Ich hatte EVRA schon früher mal verwendet und damals vertrug ich es tip top. Dieses Jahr habe ich mir wieder ein Rezept geholt und am Anfang eigentlich gute Erfahrungen gemacht (erste zwei Monate) ein bisschen Übelkeit, leicht geschwollene Beine, aber ansonsten Nebenwirkungsfrei. Dann musste...

EVRA transdermales Pflaster bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EVRA transdermales PflasterVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte EVRA schon früher mal verwendet und damals vertrug ich es tip top. Dieses Jahr habe ich mir wieder ein Rezept geholt und am Anfang eigentlich gute Erfahrungen gemacht (erste zwei Monate) ein bisschen Übelkeit, leicht geschwollene Beine, aber ansonsten Nebenwirkungsfrei.
Dann musste ich den Pflastertag wechseln. Von Dienstag auf Samstag. Schwer vorstellbar dass ich dabei einen Fehler gemacht habe, aber es kam zu extremen Zwischenblutungen im ersten Monat nach dem Wechsel. Im Zweiten hatte ich quasi durchweg meine Tage, eine absolute Katastrophe und extrem unangenehm. Krämpfe, Müdigkeit, schmerzhafte Brüste ganze vier Wochen lang, nein, das brauch ich nicht. Ich hatte das Pflaster sofort abgesetzt. Es ist richtig schlimm was man seinem Körper antut, nur um nicht schwanger zu werden. Da nehme ich lieber wieder Kondome.

Eingetragen am 26.10.2017 als Datensatz 79932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

EVRA transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Norelgestromin, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Wassereinlagerung in Gewebe aufgetreten:

Zwischenblutungen (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Unwohlsein (1/2)
50%
Juckreiz (1/2)
50%
Potenzstörungen (1/2)
50%
Stimmungsschwankungen (1/2)
50%
Libidoverlust (1/2)
50%
Abgeschlagenheit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]