Schmerzen (Menstruation)

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation).

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,690,00

Die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) trat bei folgenden Medikamenten auf

GyneFix (1/19)
5%
FEMIGYNE (1/63)
1%
Implanon (2/283)
0%
Qlaira (1/313)
0%
Mirena (2/1493)
0%
NuvaRing (1/1123)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) bei GyneFix

 

Schmerzen (Menstruation) bei Gynefix für Empfängnisverhütung

Die Kupferkette (Gynefix®) ist eine neue Alternative zur Spirale. Sie besteht aus sechs kleinen, auf einem Nylonfaden aufgereihten Kupferzylindern. Die Kette wird an der Gebärmutterwand fixiert, liegt frei in der Gebärmutter und passt sich der Gebärmutter an.

Gynefix bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynefixEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Kupferkette (Gynefix®) ist eine neue Alternative zur Spirale. Sie besteht aus sechs kleinen, auf einem Nylonfaden aufgereihten Kupferzylindern. Die Kette wird an der Gebärmutterwand fixiert, liegt frei in der Gebärmutter und passt sich der Gebärmutter an.

Eingetragen am  als Datensatz 38449
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynefix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Kupfer-Ionen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) bei FEMIGYNE

 

Schmerzen (Menstruation) bei femigyne für Schmerzen (Menstruation)

Ich habe jetzt meinen ersten Blister durch, fange am Mittwoch mit dem nächsten an. Gewechselt hatte ich von der Cilest, da diese aktuell nicht mehr produziert wird (leider!!) Zu nehmen ist sie wirklich leich, jedoch sind meine Menstruationsschmerzen wieder stärker geworden. Außerdem hat sich...

femigyne bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
femigyneSchmerzen (Menstruation)1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt meinen ersten Blister durch, fange am Mittwoch mit dem nächsten an.
Gewechselt hatte ich von der Cilest, da diese aktuell nicht mehr produziert wird (leider!!)

Zu nehmen ist sie wirklich leich, jedoch sind meine Menstruationsschmerzen wieder stärker geworden. Außerdem hat sich meine Periode um einen Tag nach hinten verschoben.

Eingetragen am  als Datensatz 56176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

femigyne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) bei Implanon

 

Haarausfall, Zwischenblutungen, Weinerlichkeit, Brustempfindlichkeit, Pickel, Schmerzen (Menstruation), Rückenschmerz, Ausbleiben der Monatsblutung bei Implanon für Empfängnisverhütung

Prinzipiell schön sich um nichts kümmern zu müssen, aber trotzdem anstrengend. Habe meine Tage nur alle 3 Monate mal und dann 2 Wochen lang und endlos erscheinende darauffolgendende Zwischenblutungen. Habe pickel und Haarausfall, sowie eine schwache Blase bekommen. Zugenommen habe ich natürlich...

Implanon bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prinzipiell schön sich um nichts kümmern zu müssen, aber trotzdem anstrengend. Habe meine Tage nur alle 3 Monate mal und dann 2 Wochen lang und endlos erscheinende darauffolgendende Zwischenblutungen. Habe pickel und Haarausfall, sowie eine schwache Blase bekommen. Zugenommen habe ich natürlich auch. Manchmal bin ich emotional sehr empfindlich. Mit der Libido ist eigentlich alles normal.

Eingetragen am  als Datensatz 84452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Migräne mit Aura, Schmerzen (Menstruation), Müdigkeit (Erschöpfung) bei Implanon für Empfängnisverhütung

Horror!!! Bekam extreme Migräne und habe zu 100% meine Tage, jeden einzelnen Tag! Nie wieder!

Implanon bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Horror!!! Bekam extreme Migräne und habe zu 100% meine Tage, jeden einzelnen Tag! Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 84399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) bei Qlaira

 

Hitzewallungen, Wassereinlagerungen, Depressionen, Gewichtszunahme, Aggressivität, Schmerzen (Menstruation) bei Qlaira für Empfängnisverhütung

Hallo Leute, mir gehts ähnlich und ich bin echt froh , dass ich diese pille abgesetzt habe. es ist keinem zu empfehlen , ich kämpfe jetzt nach absetzung der pille,noch mit wassereinlagerungen sowie blähungen. ich persönlich habe noch unter hitzewallungen und erhöhtem schweißdrang gelitten,...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute,

mir gehts ähnlich und ich bin echt froh , dass ich diese pille abgesetzt habe.
es ist keinem zu empfehlen , ich kämpfe jetzt nach absetzung der pille,noch mit wassereinlagerungen sowie blähungen.

ich persönlich habe noch unter hitzewallungen und erhöhtem schweißdrang gelitten, sonst vergleichenbare syntome wie bei den anderen frauen.

ich nehme jetzt seit knapp zwei wochen wieder die aida (super pille)!

kann mir einer nur verraten, wie lange der körper braucht um die wassereinlagerungen loszuwerden?

danke und auch an euch , gute besserung.

lg

Gewichtszunahme, Depressionen, Schmerzen (Menstruation), Aggressivität

Eingetragen am  als Datensatz 31833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) bei Mirena

 

Migräne, Kreislaufprobleme, Unwohlsein, Blutung, Schmerzen (Menstruation) bei Mirena für Empfängnisverhütung

Anfangs sehr häufige, starke Blutungen, nach 1 Jahr nur mehr seltene, schwache Blutungen, nach 2 Jahren leider wieder häufige und starke Blutungen, verstärktes Unwohlsein wenn es sehr heiß ist (damit hatte ich vor Mirena keine Probleme), gelegentlich Migräne (hatte ich vor der Verwendung von...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs sehr häufige, starke Blutungen, nach 1 Jahr nur mehr seltene, schwache Blutungen, nach 2 Jahren leider wieder häufige und starke Blutungen, verstärktes Unwohlsein wenn es sehr heiß ist (damit hatte ich vor Mirena keine Probleme), gelegentlich Migräne (hatte ich vor der Verwendung von hormonellen Verhütungsmitteln sehr häufig, während der 3-jährigen Anwendung des Nuva-Rings überhaupt nicht und seit Mirena wieder gelegentlich)

Eingetragen am  als Datensatz 84352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schlafstörungen, Libidoverlust, Depressionen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Dauerblutungen, Angstzustände, Panikattacken, Schmerzen (Menstruation), unreine Haut bei Mirena für Empfängnisverhütung

Schlafstörungen, Panikattacken, Angstzustände, Schwitzen, Depressionen, Libidoverlust, unreine Haut, Schilddrüsenunterfunktion und vieles mehr. Nach dem Ziehen ist alles weg, nur die Schlafstörungen sind geblieben

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, Panikattacken, Angstzustände, Schwitzen, Depressionen, Libidoverlust, unreine Haut, Schilddrüsenunterfunktion und vieles mehr. Nach dem Ziehen ist alles weg, nur die Schlafstörungen sind geblieben

Eingetragen am  als Datensatz 80733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Schmerzen (Menstruation) bei NuvaRing

 

Akne, Blutungen, Pickel, Schmerzen (Menstruation), empfindliche Haut bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Ich nehme den NuvaRing jetzt 5,5 Jahre und seine Aufgabe erfüllt er. Leider lassen die Nebenwirkungen (Unterleibsschmerzen, Brustziehen) einen manchmal unruhig werden und man vermutet eine Schwangerschaft, wo keine ist. Die Anwendung finde ich super und mich stört der Ring nicht sehr. Manchmal...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den NuvaRing jetzt 5,5 Jahre und seine Aufgabe erfüllt er. Leider lassen die Nebenwirkungen (Unterleibsschmerzen, Brustziehen) einen manchmal unruhig werden und man vermutet eine Schwangerschaft, wo keine ist. Die Anwendung finde ich super und mich stört der Ring nicht sehr. Manchmal liegt er beim Sex im Weg, dann nehme ich ihn raus, wenn er mich stört. Einziger Nachteil für mich im Vergleich zur Pille: meine Akne ist wieder da, die die Pille unterdrückt hat, meistens habe ich gar keine Schmerzen während der Regel, aber wenn, dann richtig und manchmal ist meine Haut extrem empfindlich. Ich würde sagen, dass jeder für sich ausprobieren muss, wie sie auf den Ring reagiert und für sich entscheiden, ob sie mit den Nebenwirkungen leben kann oder nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 81362
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Schmerzen (Menstruation) aufgetreten:

Pickel (2/8)
25%
Depressionen (2/8)
25%
empfindliche Haut (1/8)
13%
Aggressivität (1/8)
13%
Erbrechen (1/8)
13%
Wassereinlagerungen (1/8)
13%
Hitzewallungen (1/8)
13%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/8)
13%
Migräne mit Aura (1/8)
13%
Akne (1/8)
13%
Übelkeit (1/8)
13%
Blutungen (1/8)
13%
Gewichtszunahme (1/8)
13%
Unwohlsein (1/8)
13%
Kreislaufprobleme (1/8)
13%
Blutung (1/8)
13%
Migräne (1/8)
13%
Zwischenblutungen (1/8)
13%
Brustempfindlichkeit (1/8)
13%
Haarausfall (1/8)
13%
Rückenschmerz (1/8)
13%
Ausbleiben der Monatsblutung (1/8)
13%
Weinerlichkeit (1/8)
13%
Kopfschmerzen (1/8)
13%
Panikattacken (1/8)
13%
Schlafstörungen (1/8)
13%
Sehstörungen (1/8)
13%
Libidoverlust (1/8)
13%
Dauerblutungen (1/8)
13%
unreine Haut (1/8)
13%
Angstzustände (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]