Amenorrhoe

Die Amenorrhoe ist der medizinische Ausdruck für das Ausbleiben der Monatsblutung bei der geschlechtsreifen Frau. Das Ausbleiben der Regel nach den Wechseljahren bezeichnet man ...

Community über Amenorrhoe

Wir haben 35 Patienten Berichte zu der Krankheit Amenorrhoe.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,560,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Amenorrhoe

Amenorrhoe, Ausbleibende Menstruation, Fehlender Eisprung

Bei Amenorrhoe wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Chlormadinon17% (6 Bew.)
Aristelle14% (7 Bew.)
Clomifen9% (2 Bew.)
Femoston9% (3 Bew.)
Duphaston6% (2 Bew.)
Valette6% (2 Bew.)
Agnucaston3% (1 Bew.)
Amisulprid3% (1 Bew.)
Biontech3% (1 Bew.)
Bromocriptin3% (1 Bew.)
Cymbalta3% (1 Bew.)
Cyproderm3%
Depocon3% (1 Bew.)
Implanon3% (1 Bew.)
L-Thyroxin3% (4 Bew.)
Lafamme3% (1 Bew.)
LAMUNA3% (1 Bew.)
Mirena3% (1 Bew.)
Mönchspfeffer3% (1 Bew.)
Prednisolon3% (1 Bew.)
alle 23 Medikamente gegen Amenorrhoe

Bei Amenorrhoe wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Ethinylestradiol17% (7 Bew.)
Dydrogesteron14% (5 Bew.)
Chlormadinon14% (5 Bew.)
Dienogest14% (7 Bew.)
Estradiol9% (3 Bew.)
Clomifen9% (2 Bew.)
Vitex agnus-castus6% (2 Bew.)
Venlafaxin3% (1 Bew.)
Desogestrel3% (1 Bew.)
Levonorgestrel3% (1 Bew.)
Bromocriptin3% (1 Bew.)
Amisulprid3% (1 Bew.)
Estradiolvalerat3% (1 Bew.)
Cyproteronacetat3%
Medroxyprogesteronacetat3% (1 Bew.)
Norethisteron3%
Prednisolon3% (1 Bew.)
______________Covid 19 Impfung3% (1 Bew.)
Etonogestrel3% (1 Bew.)
Thyroxin3% (4 Bew.)
alle 21 Wirkstoffe gegen Amenorrhoe

Fragen zur Kranheit Amenorrhoe

alle Fragen zu Amenorrhoe

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Chlormadinon bei Amenorrhoe

 

Chlormadinon für Amenorrhoe mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Würde es nicht weiterempfehlen!! Mir ging es 2 Tage total dreckig....Übelkeit den ganzen Tag und auch die Nacht.Ansonsten war ich total müde und Kopfschmerzen prägten den Tag. Habe es nach zwei Tagen nicht mehr ausgehalten und habe sie abgesetzt. Ich werde sie niiiiie wieder einnehmen!

Chlormadinon bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlormadinonAmenorrhoe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Würde es nicht weiterempfehlen!! Mir ging es 2 Tage total dreckig....Übelkeit den ganzen Tag und auch die Nacht.Ansonsten war ich total müde und Kopfschmerzen prägten den Tag.
Habe es nach zwei Tagen nicht mehr ausgehalten und habe sie abgesetzt.
Ich werde sie niiiiie wieder einnehmen!

Eingetragen am 08.09.2014 als Datensatz 63662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Chlormadinon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Chlormadinon für Amenorrhoe mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Depression

Übelkeit, Kopfschmerzen, Sehstörung, Depression

Chlormadinon bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlormadinonAmenorrhoe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Kopfschmerzen, Sehstörung, Depression

Eingetragen am 11.02.2017 als Datensatz 76159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Chlormadinon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Chlormadinon

Patienten Berichte über die Anwendung von Aristelle bei Amenorrhoe

 

aristelle für Menstruationsbeschwerden, Amenorrhoe, Polycystische Ovarien

Vor vielen Jahren hatte ich nach dem Absetzen meiner vorherigen Pille erst monatelang gar keine, dann wochenlang eine starke Blutung. Meine damals neue Frauenärztin verschrieb mir nach einer Blut- und Hormonuntersuchung erst die Madinette (die vertrug ich leider nicht), dann die Aristelle. Ich...

aristelle bei Polycystische Ovarien; aristelle bei Amenorrhoe; aristelle bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
aristellePolycystische Ovarien8 Jahre
aristelleAmenorrhoe-
aristelleMenstruationsbeschwerden8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor vielen Jahren hatte ich nach dem Absetzen meiner vorherigen Pille erst monatelang gar keine, dann wochenlang eine starke Blutung. Meine damals neue Frauenärztin verschrieb mir nach einer Blut- und Hormonuntersuchung erst die Madinette (die vertrug ich leider nicht), dann die Aristelle. Ich wusste schon einige Jahre, dass ich "zu viele männliche Hormone" und Blasen an den Eierstöcken habe, aber dass sich das PCOS schimpft, war mir nicht klar.
Obwohl ich die baugleiche Valette vor einigen Jahren nicht vertragen hatte, probierte ich es mit ihr trotzdem und siehe da, es funktionierte wunderbar. Psychisch ging es aber etwas bergab, meine Haut wurde supertrocken (hatte dadurch auch keine fettigen Haare mehr) und mein Ausfluss roch seltsam, aber ich kam irgendwie damit zurecht. Trotzdem hat die Pille ihren Dienst getan - nach anfänglichen Pillenpausen ging ich später über in den Langzeitzyklus und konnte die Pille problemlos durchnehmen. Es kam nur superselten zu einer Zwischenblutung und wenn, dann war das einem Einnahmefehler oder anderen Beschwerden zuzuschieben. Das ist wirklich ein positiver Punkt für die Pille!
Einige Jahre später hatte ich mit Lebensmittelunverträglichkeiten zu tun und bekam von vielen Lebensmitteln öfter Sodbrennen. Auch über die starken Unterleibskrämpfe, nach der ich die Uhr stellen konnte und auch mal Nachts als Krampfattacke mit einem hellroten Ausfluss auftraten, rätselte ich ewig. Anfangs beobachtete ich diese Schmerzen nach bestimmten Lebensmitteln, aber nachdem ich herausfand, dass dabei wirklich Gebärmutter und Darm miteinander "kommunizierten", dachte ich sofort an Endometriose und wollte sogar schon zu einer Bauch- und Darmspiegelung. Ich war nach diesen Schmerzattacken immer völlig fertig, vor allem, wenn ich diese auch noch während der Arbeit hatte.
Ich hatte sogar zur Dienovel gewechselt (gleiches Präparat, aber andere bzw. weniger Füllstoffe), aber das änderte leider auch nichts.
Irgendwann hatte ich davon gelesen, dass Pillen im Allgemeinen die Darmflora verändern können und das war für mich (mal abgesehen vom Thromboserisiko) endlich ein Grund, eine andere Pille auszuprobieren. Ich glaubte also jahrelang, dass ich u.a. Endometriose, eine Histaminintoleranz und Glutensensitivität hatte, aber nach einem Pillenwechsel zur Cerazette merkte ich, dass plötzlich all diese Symptome weg waren. Ich konnte essen, was ich wollte und ich hatte kein einziges Mal wieder diese höllischen Schmerzen!
Da die Cerazette leider nicht geholfen hat, wechselte ich übergangsweise wieder zur Aristelle/Dienovel und schon nach nicht mal 3 Wochen überraschten mich wieder diese Schmerzen.
Nun weiß ich zu 100 %, dass diese unsinnigen Symptome all die Jahre von der Pille kamen und nicht, weil der Körper im Laufe der Jahre irgendwelche Unverträglichkeiten bildet. Es ist so, als ob die Pille meinen Darm kaputtgemacht hat.
Ich bin echt erleichtert, seitdem ich das weiß und nehme nun eine Pille der 2. Generation.

Eingetragen am 13.03.2021 als Datensatz 103040
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

aristelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

aristelle für Amenorrhoe

Leberwerte gestiegen Fettwerte im Blut gestiegen Stimmungsschwankungen Thrombose

aristelle bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
aristelleAmenorrhoe35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leberwerte gestiegen
Fettwerte im Blut gestiegen
Stimmungsschwankungen
Thrombose

Eingetragen am 15.05.2020 als Datensatz 97366
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

aristelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aristelle

Patienten Berichte über die Anwendung von Clomifen bei Amenorrhoe

 

Clomifen für Amenorrhoe mit Unterleibsschmerzen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme

Hatte bei der ersten Einnahme mit 50mg extrem starke Unterleibsschmerzen ab dem 11 ZT bis 25 ZT. Dazu Hitzewallungen und Gewichtszunahme. Beim zweiten mal mit 100mg gabs nur Hitzewallungen. Bei beiden Zyklen hatte ich keinen Eisprung.

Clomifen bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomifenAmenorrhoe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bei der ersten Einnahme mit 50mg extrem starke Unterleibsschmerzen ab dem 11 ZT bis 25 ZT. Dazu Hitzewallungen und Gewichtszunahme. Beim zweiten mal mit 100mg gabs nur Hitzewallungen. Bei beiden Zyklen hatte ich keinen Eisprung.

Eingetragen am 19.10.2013 als Datensatz 57004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clomifen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clomife für Keinen Eisprung mit Depressionen, Hitzewallungen

Depressionen Hitzewallungen

Clomife bei Keinen Eisprung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomifeKeinen Eisprung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen Hitzewallungen

Eingetragen am 28.07.2009 als Datensatz 17182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clomife
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clomifen

Patienten Berichte über die Anwendung von Femoston bei Amenorrhoe

 

Femoston für Amenorrhoe mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Vor 1 1/2 Jahren habe ich (24 j.) nach 6 jähriger Einnahme meine Pille abgesetzt. Seitdem ist meine Periode nicht mehr eingesetzt. Nach einjähriger Amenorrhoe habe ich mich an meine FÄ gewannt. Diese hat mir eine halbjährige Femoston 1/10-Therapie empfohlen, da meine Östrogenwerte total im Keller...

Femoston bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonAmenorrhoe6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 1 1/2 Jahren habe ich (24 j.) nach 6 jähriger Einnahme meine Pille abgesetzt. Seitdem ist meine Periode nicht mehr eingesetzt. Nach einjähriger Amenorrhoe habe ich mich an meine FÄ gewannt. Diese hat mir eine halbjährige Femoston 1/10-Therapie empfohlen, da meine Östrogenwerte total im Keller waren.
Anfangs hatte ich mit Kopfschmerzen nach dem Aufstehen, Müdigkeit, starken Stimmungsschwankungen/plötzliche Traurigkeit und totaler Lustlosigkeit zu kämpfen. Die Kopfschmerzen sind nach ein paar Wochen abgeklungen, während die anderen Nebenwirkungen weiter vorhanden sind. Ab heute nehme ich keine Hormone mehr und hoffe, dass die Kur meinen Hormonhaushalt etwas angekurbelt hat.

Eingetragen am 23.06.2018 als Datensatz 84287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femoston für Amenorrhoe

Auch nach einem halben Brustschmerzen und Spannung und Ziehen an den Brüsten gehabt. Starke Schmerzen während der Menstruation. Starke Blutung. Heftige Akne bekommen.

Femoston bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemostonAmenorrhoe8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch nach einem halben Brustschmerzen und Spannung und Ziehen an den Brüsten gehabt. Starke Schmerzen während der Menstruation. Starke Blutung. Heftige Akne bekommen.

Eingetragen am 18.10.2021 als Datensatz 107340
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femoston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Femoston

Patienten Berichte über die Anwendung von Duphaston bei Amenorrhoe

 

Duphaston für kein Eisprung mit Muskelschmerzen

Dieses Medikament verschlimmert Fibromyalgie-Schmerzen aufs allerschlimmste.Die Schmerzen werden dabei unerträglich.Warum weiß ich nicht.

Duphaston bei kein Eisprung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duphastonkein Eisprung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament verschlimmert Fibromyalgie-Schmerzen aufs allerschlimmste.Die Schmerzen werden dabei unerträglich.Warum weiß ich nicht.

Eingetragen am 21.08.2012 als Datensatz 46754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duphaston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Duphaston für kein Eisprung mit Muskelschmerzen

Mußte Duphaston wegen einer Follikelpersistenz einnehmen.Das Medikament wirkt, aber erstnach ca.3 Wochen.Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen bei Fibromyalgie,es verschlimmert die Schmerzen um das gefühlte 10fache.Ansonsten wurde die Gebärmutterschleimhaut wieder aufgebaut so das ein...

Duphaston bei kein Eisprung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Duphastonkein Eisprung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mußte Duphaston wegen einer Follikelpersistenz einnehmen.Das Medikament wirkt, aber erstnach ca.3 Wochen.Ich kann dieses Medikament nicht empfehlen bei Fibromyalgie,es verschlimmert die Schmerzen um das gefühlte 10fache.Ansonsten wurde die Gebärmutterschleimhaut wieder aufgebaut so das ein normaler Zyklus sich einstellen konnte,.

Eingetragen am 09.11.2012 als Datensatz 48714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Duphaston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dydrogesteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Valette bei Amenorrhoe

 

Valette für Empfängnisverhütung, Ausbleibende Menstruation mit Depression

Die Valette war meine zweite Pille, nachdem ich meine erste (Petibelle) aufgrund von Stimmungsschwankungen und Zwischenblutungen abgesetzt habe. Nach ca. 1,5 Monaten Einnahme der Valette war ich in starke Depressionen gefallen, zweitweise konnte ich nicht mehr arbeiten gehen. Nach selbstständigem...

Valette bei Empfängnisverhütung, Ausbleibende Menstruation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung, Ausbleibende Menstruation4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Valette war meine zweite Pille, nachdem ich meine erste (Petibelle) aufgrund von Stimmungsschwankungen und Zwischenblutungen abgesetzt habe. Nach ca. 1,5 Monaten Einnahme der Valette war ich in starke Depressionen gefallen, zweitweise konnte ich nicht mehr arbeiten gehen. Nach selbstständigem Absetzen wurden die Beschwerden besser, allerdings hat es bis zur annäherndern Normalisierung über ein halbes Jahr gedauert.

Eingetragen am 07.06.2010 als Datensatz 25086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Agnucaston bei Amenorrhoe

 

Agnucaston für Amenorrhoe mit Pickel

Pickel

Agnucaston bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AgnucastonAmenorrhoe120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pickel

Eingetragen am 18.08.2011 als Datensatz 36815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Agnucaston
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amisulprid bei Amenorrhoe

 

Amisulprid für Gewichtszunahme, Amenorrhoe, Wassereinlagerungen, Schmerzen (Gelenk)

Gewichtszunahme von 50 kg mit Wassereinalgerungen, Gelenksschmerzen, keine Periode

Amisulprid bei Gewichtszunahme, Amenorrhoe, Wassereinlagerungen, Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridGewichtszunahme, Amenorrhoe, Wassereinlagerungen, Schmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von 50 kg mit Wassereinalgerungen, Gelenksschmerzen, keine Periode

Eingetragen am 15.05.2020 als Datensatz 97375
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amisulprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Biontech bei Amenorrhoe

 

Biontech für Amenorrhoe

Bei der 2. Impfung Biontech keine Periode - seit 2 Wochen keine Menstruation (nicht Schwanger, kein Wechsel). Seit vielen Jahren noch nie vorgekommen. Kein Stress bzw. der übliche Stress - auf das wird ja die Verschiebung immer geschoben.

Biontech bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BiontechAmenorrhoe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der 2. Impfung Biontech keine Periode - seit 2 Wochen keine Menstruation (nicht Schwanger, kein Wechsel). Seit vielen Jahren noch nie vorgekommen. Kein Stress bzw. der übliche Stress - auf das wird ja die Verschiebung immer geschoben.

Eingetragen am 24.07.2021 als Datensatz 105757
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Biontech
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

______________Covid 19 Impfung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Bromocriptin bei Amenorrhoe

 

Bromocriptin für Milchfluss, erhöhter Prolaktinwert, ausbleiben der Mens mit Alkoholunverträglichkeit, Menstruationsstörungen, Abhängigkeit

Die Nebenwirkungen sind schlimm. Nach einigen Tagen gewöhnt sich der Körper daran. Aber immer wenn ich mal die Einnahme der Tabletten vergesse, sind sie wieder da. Totale Wuschigkeit im Kopf, Unfähigkeit sich zu Konzentrieren, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Zittrigkeit. Arbeiten ist...

Bromocriptin bei Milchfluss, erhöhter Prolaktinwert, ausbleiben der Mens

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinMilchfluss, erhöhter Prolaktinwert, ausbleiben der Mens9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen sind schlimm. Nach einigen Tagen gewöhnt sich der Körper daran. Aber immer wenn ich mal die Einnahme der Tabletten vergesse, sind sie wieder da. Totale Wuschigkeit im Kopf, Unfähigkeit sich zu Konzentrieren, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Zittrigkeit. Arbeiten ist unmöglich. Morgens beim Aufstehen total verquollen, wie verkatert.

Als dauerhafte Nebenwirkung bleibt: Heftige schwallartige Mensblutung. Anschwellen der Gebärmutterhalsschleimhaut, dadurch kann das Blut nicht abfließen und staut sich. Alkohol trinken geht gar nicht, nach nur einem Bier oder halbem Glas Wein total betrunken.

Der Prolaktinwert ist jetzt allerdings in Ordnung. Aber der Preis ist (zu) hoch!

Eingetragen am 20.09.2012 als Datensatz 47463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bromocriptin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Amenorrhoe

 

Cymbalta für Tinnitus, Schlafstörungen, Amenorrhoe, Boreout mit Kopfschmerzen, starkes Schwitzen, Mundtrockenheit, Gewichtszunahme

Kopfschmerzen, Müdigkeit, starkes Schwitzen, Mundtrockenheit, intensiveres Träumen, Heisshungerattacken, starke Gewichtszunahme (2kg/Monat), beim Einschleichen häufiges Erbrechen, beim Ausschleichen Schlafstörungen und innerliche Unruhe

Cymbalta bei Tinnitus, Schlafstörungen, Amenorrhoe, Boreout

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaTinnitus, Schlafstörungen, Amenorrhoe, Boreout4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Müdigkeit, starkes Schwitzen, Mundtrockenheit, intensiveres Träumen, Heisshungerattacken, starke Gewichtszunahme (2kg/Monat), beim Einschleichen häufiges Erbrechen, beim Ausschleichen Schlafstörungen und innerliche Unruhe

Eingetragen am 11.04.2017 als Datensatz 76975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cyproderm bei Amenorrhoe

 

Cyproderm für Amenorrhoe mit Angstzustände, Herzrasen, Schlafstörungen, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen

Angstzustände, Herzrasen, Schlafprobleme, Lustlosigkeit, keine Lust am Sex, Kopfschmerzen

Cyproderm bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CyprodermAmenorrhoe12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angstzustände, Herzrasen, Schlafprobleme, Lustlosigkeit, keine Lust am Sex, Kopfschmerzen

Eingetragen am 30.08.2007 als Datensatz 3369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Depocon bei Amenorrhoe

 

depocon für Ausbleiben der Periode mit keine Nebenwirkungen

Sehr einfach da man nur alle 3 Monate daran denken muss. Periode blieb direkt aus. Keine Nebenwirkungen wie Nervosität oder Schwindel

depocon bei Ausbleiben der Periode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
depoconAusbleiben der Periode1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr einfach da man nur alle 3 Monate daran denken muss. Periode blieb direkt aus.
Keine Nebenwirkungen wie Nervosität oder Schwindel

Eingetragen am 27.10.2017 als Datensatz 79947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

depocon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Medroxyprogesteronacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Implanon bei Amenorrhoe

 

Implanon für seit mehr als 1 Monat keine Blutungen mit Blutungen, Ausfluss

Ich habe schon seit eine jahr den implanon. Am anfang hatte ich starke Blutunmhen aber regelmässig, nach paar monaten hate ich meien Tage nur Abens 1-2 Wochen lang. Nach halbem Jahr hatte ich sie 2-3 wochen lang gans stark und nur mit paar tage Pause. jetzt hhabe ich sie schon seit über 6...

Implanon bei seit mehr als 1 Monat keine Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Implanonseit mehr als 1 Monat keine Blutungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schon seit eine jahr den implanon.
Am anfang hatte ich starke Blutunmhen aber regelmässig, nach paar monaten hate ich meien Tage nur Abens 1-2 Wochen lang.
Nach halbem Jahr hatte ich sie 2-3 wochen lang gans stark und nur mit paar tage Pause. jetzt hhabe ich sie schon seit über 6 wochen nicht mehr, aber schwangerschafts Test ist negativ.
Seit dem ich den implanon eingesetzt habe, habe ich relatif starken ausflus, der nich besonders angenem ist!

Eingetragen am 03.11.2010 als Datensatz 29783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyroxin bei Amenorrhoe

 

Falithrom für Gewichtszunahme, Periode bleibt aus, Lungenembolie, Mehretagen Thrombose mit Gewichtsprobleme, Hautblutungen, Haarausfall

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme...

Falithrom bei Lungenembolie, Mehretagen Thrombose; L-Thyroxin112 bei Gewichtszunahme, Periode bleibt aus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FalithromLungenembolie, Mehretagen Thrombose5 Monate
L-Thyroxin112Gewichtszunahme, Periode bleibt aus10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin Mitte 20, habe einen kleinen Sohn und nehme das Falithrom seit ca. 5 Monaten auf Grund einer Mehretagen-Thrombose. Vor ein paar Jahren habe ich es schon mal nehmen müssen, wegen einer dreistufigen Thrombose und einer darausfolgenden Lungenembolie. Seit ich dieses Medikament nehme bekomme ich auf der Haut verteilt kleine Blutbläschen, habe sehr starken Haarausfall und habe Probleme mit dem Gewicht. Davon abgesehen habe ich noch eine Schilddrüsenunterfunktion, wofür ich das L-Thyroxin nehme. Das L-Thyroxin , so habe ich die Vermutung, hilft nicht ein bisschen.

Eingetragen am 28.04.2010 als Datensatz 24139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Falithrom
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
L-Thyroxin112
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lafamme bei Amenorrhoe

 

Lafamme für Ausbleibende Regelblutnug nach Bestrahlung mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme La Famme seit einem Strahlenschaden im Unterleib. Die Hitzewallungen hörten schon nach einigen Tagen auf und ich konnte wieder durchschlafen. Meine Haut glättete sich etwas und mein Muskelabbau wurde gestoppt. Zugenommen habe ich nicht 1 Gramm.

Lafamme bei Ausbleibende Regelblutnug nach Bestrahlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeAusbleibende Regelblutnug nach Bestrahlung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme La Famme seit einem Strahlenschaden im Unterleib. Die Hitzewallungen hörten schon nach einigen Tagen auf und ich konnte wieder durchschlafen. Meine Haut glättete sich etwas und mein Muskelabbau wurde gestoppt. Zugenommen habe ich nicht 1 Gramm.

Eingetragen am 17.08.2014 als Datensatz 63214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lafamme
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von LAMUNA bei Amenorrhoe

 

Lamuna für Verhütung, Regelmäßigkeit der Periode mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen

Stimmungsschwankungen sehr häufig, Kopfschmerzen

Lamuna bei Verhütung, Regelmäßigkeit der Periode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaVerhütung, Regelmäßigkeit der Periode21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen sehr häufig, Kopfschmerzen

Eingetragen am 28.07.2010 als Datensatz 26010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamuna
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Amenorrhoe

 

Mirena für Schmerzen, Migräne, benommenheit, Hautunreinheiten, Launisch, keine Menstruation, Zyste ect.

Nach dem einsetzen der Mirena ging es mir ganz gut. Ich habe fast 1 Monat lang geblutet obwohl ich bis dahin keine Menstruation hatte, da ich mein Sohn gestillt hatte. Nach 3 Monaten hatte ich Unterleibschmerzen und beim GV hatte ich auch sehr starke schmerzen. Nach einiger Zeit hat meine FÄ eine...

Mirena bei Schmerzen, Migräne, benommenheit, Hautunreinheiten, Launisch, keine Menstruation, Zyste ect.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaSchmerzen, Migräne, benommenheit, Hautunreinheiten, Launisch, keine Menstruation, Zyste ect.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem einsetzen der Mirena ging es mir ganz gut. Ich habe fast 1 Monat lang geblutet obwohl ich bis dahin keine Menstruation hatte, da ich mein Sohn gestillt hatte. Nach 3 Monaten hatte ich Unterleibschmerzen und beim GV hatte ich auch sehr starke schmerzen. Nach einiger Zeit hat meine FÄ eine Zyste die aufbricht entdeckt. Seid ich die Mirena habe bin ich sehr launisch habe manchmal Phasen in der ich auf nichts Lust habe könnte den ganzen Tag einfach nur liegen keine Kraft Hautunreinheiten die ich selbst in der Pubertät oder in meiner Schwangerschaft nicht mal hatte. Meine Haare fallen aus sie werden Schnell fettig und ich habe Schuppen bekommen noch mié hatte ich Schuppen seid 1,5 Jahre leide ich drunter. Vor einem Monat hatte ich dann kribbeln am Bein und in den Fingern war benommen,ich hatte das Gefühl, als würde ich in Ohnmacht falle und Herzrasen. Danach habe ich mich entschieden die Mirena rausnehmen zulassen morgen ist mein Termin ich freu mich schon .

Eingetragen am 19.11.2020 als Datensatz 100649
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mönchspfeffer bei Amenorrhoe

 

Mönchspfeffer für Amenorrhoe mit Wirkungslosigkeit

Das ist ein Zwischenbericht. Ich habe Mönchspfeffer bis jetzt fast 2 Monate eingenommen und es hat sich noch keine Wirkung gezeigt.

Mönchspfeffer bei Amenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferAmenorrhoe50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das ist ein Zwischenbericht.

Ich habe Mönchspfeffer bis jetzt fast 2 Monate eingenommen und es hat sich noch keine Wirkung gezeigt.

Eingetragen am 09.10.2011 als Datensatz 38091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mönchspfeffer
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Amenorrhoe

 

Prednisolon für Depressionen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Übelkeit, Sehstörungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Gewichtzunahme, Schwitzen, Ausbleibende Menstruation, Hitzewallungen mit Blähungen, Bauchschmerzen, Depressionen, Rückenschmerzen

Prednisolon hat bei mir so gut wie gar nicht geholfen. Die starken Rücken- und Bauchschmerzen haben die Einnahme nicht gerade einfach für mich gemacht. Hinzu kamen noch Depressionen, die sehr lange anhielten und mich stark beim Arbeiten beeinträchtigt haben...

Prednisolon bei Depressionen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Übelkeit, Sehstörungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Gewichtzunahme, Schwitzen, Ausbleibende Menstruation, Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonDepressionen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Übelkeit, Sehstörungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Gewichtzunahme, Schwitzen, Ausbleibende Menstruation, Hitzewallungen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon hat bei mir so gut wie gar nicht geholfen. Die starken Rücken- und Bauchschmerzen haben die Einnahme nicht gerade einfach für mich gemacht. Hinzu kamen noch Depressionen, die sehr lange anhielten und mich stark beim Arbeiten beeinträchtigt haben...

Eingetragen am 15.12.2009 als Datensatz 20790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 23 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Amenorrhoe gruppiert wurden

ausbleiben der Mens, Ausbleiben der Menstruation, Ausbleiben der Periode, ausbleiben der Regel für ca. 3 Monate, Ausbleibende Regelblutnug nach Bestrahlung, Ausbleibende Regelblutung, ausbleibern der Monatsblutung, Ausgebliebene periode, blutung blieb aus, kein Eisprung

Klassifikation nach ICD-10

N91.0Primäre Amenorrhoe
N91.2Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von rukolastinkerle
rukolast…
Benutzerbild von Tinchen1979
Tinchen1…
Benutzerbild von Poppy
Poppy

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 14 Benutzer zu Amenorrhoe

Amenorrhoe Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Amenorrhoe ist der medizinische Ausdruck für das Ausbleiben der Monatsblutung bei der geschlechtsreifen Frau. Das Ausbleiben der Regel nach den Wechseljahren bezeichnet man als Menopause. Unterschieden wird zwischen der primären (Periode niemals eingetreten) und der sekundären Amenorrhoe (Periode bleibt plötzlich aus). Häufigste Ursache einer sekundären Amenorrhoe ist die Schwangerschaft, sonstige Ursachen können Tumoren in der Hypophyse oder Hormonstörungen sein. Die Behandlung erfolgt durch die Behandlung der Ursache.

[]