aufgeblähter Bauch

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung aufgeblähter Bauch.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg76101
Durchschnittliches Alter in Jahren4655
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,0032,09

Die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch trat bei folgenden Medikamenten auf

Fem 7 Conti (1/7)
14%
Janumet (1/38)
2%
Ramilich (1/178)
0%
Diclofenac (1/324)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch bei Fem 7 Conti

 

aufgeblähter Bauch, Juckreiz am Auftragungsort bei Fem 7 Conti für Wechseljahresbeschwerden

Ich habe das Fem7 conti verschrieben bekommen, da während der Wechseljahre starke Stimmungsschwankunen und Schlafstörungen auftraten. Bereits nach der 1. Woche und dem 1. Pflaster war ein aufgeblähter Bauch gut sichtbar. Nach der 1. Anwendung des Pflaster war bereits im Bereich, an dem das...

Fem 7 Conti bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fem 7 ContiWechseljahresbeschwerden4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Fem7 conti verschrieben bekommen, da während der Wechseljahre starke Stimmungsschwankunen und Schlafstörungen auftraten. Bereits nach der 1. Woche und dem 1. Pflaster war ein aufgeblähter Bauch gut sichtbar. Nach der 1. Anwendung des Pflaster war bereits im Bereich, an dem das Pflaster aufgeklebt war eine leichte kreisrunde Rötung zu sehen und leichter Juckreiz. Beim 2. Pflaster (in der 2. Woche), hatte ich nach Abnehmen des Pflasters starken Juckreiz und eine dunkelrote kreisrunde Stelle in Pflastergröße, die brannte und juckte. Diese sah so aus, als ob dort ein "Verbrennung" stattgefunden hatte. Das 3. Pflaster - wieder an einer anderen Stelle aufgeklebt, war noch stärker gerötet und schmerzhaft juckend. Das 4. Pflaster musste ich nach dem 3. Tag entfernen, da es unerträglich wurde. Die roten kreisrunden Stellen sind nun auch nach 3 Wochen immer noch sichtbar und trotz Cortison Salbe nur schwächer rot und zu Glück nicht mehr juckend. Ich kann von diesem Pflaster nur abraten!

Eingetragen am  als Datensatz 77327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch bei Janumet

 

Durchfall, Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit, aufgeblähter Bauch bei Janumet für Diabetes mellitus Typ II

Ich nehme Janumet 50/850. Davor 50/1000. Beides seit ca. 2 Jahren je einmal morgens und einmal abends. Nebenwirkungen: - starker Durchfall, eigentlich seit der Einnahme kein normaler Stuhlgang mehr - Geblähter Unterbauch / Darmbereich - Schweißausbrüche einhergehend mit den Magenbeschwerden...

Janumet bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JanumetDiabetes mellitus Typ II2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Janumet 50/850. Davor 50/1000. Beides seit ca. 2 Jahren je einmal morgens und einmal abends.
Nebenwirkungen:
- starker Durchfall, eigentlich seit der Einnahme kein normaler Stuhlgang mehr
- Geblähter Unterbauch / Darmbereich
- Schweißausbrüche einhergehend mit den Magenbeschwerden
- Antriebslosigkeit

Janumet hat es zwar geschafft den BZ zu senken, jedoch sind die Nebenwirkungen auf Dauer sehr lästig und einschränkend im Alltag.

Eingetragen am  als Datensatz 55906
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch bei Ramilich

 

Bauchschmerzen, Entzündungen im Mundraum, aufgeblähter Bauch, Druckempfindlichkeit am Bauch bei Ramilich für Bluthochdruck

Nach drei Tagen der Einnahme stellten sich Bauchschmerzen (Blähgefühl - Druckempfindlichkeit)- vor allem nach dem Essen - ein. Außerdem entzündliche Erscheinung im Mundraum.

Ramilich bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamilichBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen der Einnahme stellten sich Bauchschmerzen (Blähgefühl - Druckempfindlichkeit)- vor allem nach dem Essen - ein.
Außerdem entzündliche Erscheinung im Mundraum.

Eingetragen am  als Datensatz 56500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung aufgeblähter Bauch bei Diclofenac

 

vermehrtes Schwitzen, aufgeblähter Bauch, Durchfall, Gewichtszunahme, Lymphödeme bei Diclofenac für Blockade des Illiosakralgelenks

Ich habe am Montag nicht mehr sitzen können - der Orthopäde drückte am Rücken und ich hätte vor Schmerz in die Luft springen können. Er gab mir eine Diclofenac Spritze sowie Tabletten die ich 10 Tage nehmen soll. Direkt ab dem zweiten Tag hatte ich vermehrtes schwitzen und einen aufgeblähten...

Diclofenac bei Blockade des Illiosakralgelenks

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacBlockade des Illiosakralgelenks10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Montag nicht mehr sitzen können - der Orthopäde drückte am Rücken und ich hätte vor Schmerz in die Luft springen können. Er gab mir eine Diclofenac Spritze sowie Tabletten die ich 10 Tage nehmen soll. Direkt ab dem zweiten Tag hatte ich vermehrtes schwitzen und einen aufgeblähten Bauch - dieser spannt und ist auch heute, am 5 tag noch stark zu spüren. Am 3 Tag fingen Blähungen an. Seit heut morgen flitze ich vermehrt zum Klo. Zudem habe ich von Montags bis heute (Freitag) 4 kilo drauf (habe zudem ein Lymphödem, was das ganze verschlimmert). Ich merke, das Beine und Oberarme fester sind - somit vermehrt Wasser angesammelt ist. Ich hoffe, dass das nach dem absetzen wieder besser wird!

Eingetragen am  als Datensatz 77399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit aufgeblähter Bauch aufgetreten:

Durchfall (2/4)
50%
Schweißausbrüche (1/4)
25%
Entzündungen im Mundraum (1/4)
25%
Antriebslosigkeit (1/4)
25%
Druckempfindlichkeit am Bauch (1/4)
25%
Bauchschmerzen (1/4)
25%
Juckreiz am Auftragungsort (1/4)
25%
vermehrtes Schwitzen (1/4)
25%
Lymphödeme (1/4)
25%
Gewichtszunahme (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]