Lymphödeme

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Lymphödeme.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,970,00

Die Nebenwirkung Lymphödeme trat bei folgenden Medikamenten auf

Euthyrox (1/187)
0%
Diclofenac (1/386)
0%
L-Thyroxin (1/585)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Lymphödeme bei Euthyrox

 

Kopfschmerzen, Heisshunger, Müdigkeit, Lymphödeme bei Euthyrox für Hashimoto-Thyreoiditis

Müdigkeit, Lipp und Lymphödeme, Kopfschmerzen, Heisshunger,

Euthyrox bei Hashimoto-Thyreoiditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxHashimoto-Thyreoiditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Lipp und Lymphödeme, Kopfschmerzen, Heisshunger,

Eingetragen am  als Datensatz 86682
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Lymphödeme bei Diclofenac

 

vermehrtes Schwitzen, aufgeblähter Bauch, Durchfall, Gewichtszunahme, Lymphödeme bei Diclofenac für Blockade des Illiosakralgelenks

Ich habe am Montag nicht mehr sitzen können - der Orthopäde drückte am Rücken und ich hätte vor Schmerz in die Luft springen können. Er gab mir eine Diclofenac Spritze sowie Tabletten die ich 10 Tage nehmen soll. Direkt ab dem zweiten Tag hatte ich vermehrtes schwitzen und einen aufgeblähten...

Diclofenac bei Blockade des Illiosakralgelenks

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacBlockade des Illiosakralgelenks10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Montag nicht mehr sitzen können - der Orthopäde drückte am Rücken und ich hätte vor Schmerz in die Luft springen können. Er gab mir eine Diclofenac Spritze sowie Tabletten die ich 10 Tage nehmen soll. Direkt ab dem zweiten Tag hatte ich vermehrtes schwitzen und einen aufgeblähten Bauch - dieser spannt und ist auch heute, am 5 tag noch stark zu spüren. Am 3 Tag fingen Blähungen an. Seit heut morgen flitze ich vermehrt zum Klo. Zudem habe ich von Montags bis heute (Freitag) 4 kilo drauf (habe zudem ein Lymphödem, was das ganze verschlimmert). Ich merke, das Beine und Oberarme fester sind - somit vermehrt Wasser angesammelt ist. Ich hoffe, dass das nach dem absetzen wieder besser wird!

Eingetragen am  als Datensatz 77399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Lymphödeme bei L-Thyroxin

 

Wortfindungsstörungen, Allergien, Lymphödeme, Pulsanstieg bei L-Thyroxin Henning für Schilddrüsenfunktionsstörung

vor einiger Zeit hatte ich L- Thyroxin Henning eingenommen ,und möchte nun wissen wem es noch so geht , das nach Jahren hinweg, es keine Besserung gibt , wegen Allergie , ich habe auf das Medikament allergisch reagiert ,bekam Lymphödeme,hohen Puls , Kreislaufprobleme... und...

L-Thyroxin Henning bei Schilddrüsenfunktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-Thyroxin HenningSchilddrüsenfunktionsstörung100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vor einiger Zeit hatte ich L- Thyroxin Henning eingenommen ,und möchte nun wissen wem es noch so geht , das nach Jahren hinweg, es keine Besserung gibt , wegen Allergie , ich habe auf das Medikament allergisch reagiert ,bekam Lymphödeme,hohen Puls , Kreislaufprobleme... und Wortfindungsstörungen,bis heute habe ich mich nicht rehabilitiert davon,obwohl es Jahre her ist,wurde es nicht besser, nach Einnahme des L -Thyroxin Henning ,bekam ich Nebenwirkungen die nicht mehr vergehen, ich bin nun dabei ,durch Abhärtung am Meer "weiterzumachen",da bekomme ich tiefer Atmung und musste mein Wohnort verlassen, wie es sich herausstellte bin ich kein Einzelfall , Leute werden im Stich gelassen , und da hilft auch kein Gegenmittel mehr, sondern man ist nur noch Opfer der Pharmaindustrie, sicherlich wäre ich ohne diesen Medikament einen anderen Weg gegangen,denn ich war nie schwer krank,nur eine Überfunktion die angeblich in eine Unterfunktion gehen sollte und Knoten.

Eingetragen am  als Datensatz 86264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin Henning
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Lymphödeme aufgetreten:

Müdigkeit (1/3)
33%
Kopfschmerzen (1/3)
33%
Heisshunger (1/3)
33%
Wortfindungsstörungen (1/3)
33%
Allergien (1/3)
33%
Pulsanstieg (1/3)
33%
vermehrtes Schwitzen (1/3)
33%
Durchfall (1/3)
33%
Gewichtszunahme (1/3)
33%
aufgeblähter Bauch (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]