Trulicity: Erfahrungen, Berichte und Bewertungen von Patienten für Patienten

Das Medikament Trulicity wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trulicity wurde bisher von 156 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7.1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Trulicity traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Übelkeit (14/156)
9%
Appetitlosigkeit (9/156)
6%
Durchfall (7/156)
4%
keine Nebenwirkungen (6/156)
4%
Sodbrennen (6/156)
4%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 65 Nebenwirkungen bei Trulicity

Wo kann man Trulicity kaufen?

Trulicity ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Trulicity wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Diabetes mellitus Typ II75% (133 Bew.)
Übergewicht8% (21 Bew.)
Diabetes mellitus Typ I6% (9 Bew.)
Übelkeit2% (3 Bew.)
Herzrhythmusstörungen1% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 14 Krankheiten behandelt mit Trulicity

Trulicity Patienteninformation

Was ist Trulicity und wofür wird es angewendet? Trulicity enthält den Wirkstoff Dulaglutid und wird angewendet, um den Blutzucker (Glucose) bei erwachsenen Patienten und Kindern ab einem Alter von 10 Jahren mit Typ 2-Diabetes zu senken und kann dazu beitragen, Herzerkrankungen zu verhindern. Typ 2-Diabetes ist eine Erkrankung, bei der Ihr Körper nicht genug Insulin bildet und das...

Trulicity Patienteninformation lesen

Wir haben 156 Patienten Berichte zu Trulicity.

Prozentualer Anteil 51%49%
Durchschnittliche Größe in cm165178
Durchschnittliches Gewicht in kg94104
Durchschnittliches Alter in Jahren5460
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,4432,84

In Trulicity kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Dulaglutid

Trulicity jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Trulicity

alle Fragen zu Trulicity

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II, Übergewichtsitas mit niedriger Blutdruck, Magenschmerzen, Reflux, Kreislaufbeschwerden

Nehme das Medikament seit über einem Jahr, die ersten drei Monate keine Probleme. Seitdem ständig niedrigerer Blutdruck, teilweise einen Puls von 120 über den Tag verteilt. Ständige Schweißausbrüche, Magenschmerzen, Luft steht in der Speiseröhre, starker Reflux, der selbst mit Magen-Tabletten...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II, Übergewichtsitas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II, Übergewichtsitas14 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme das Medikament seit über einem Jahr, die ersten drei Monate keine Probleme.
Seitdem ständig niedrigerer Blutdruck, teilweise einen Puls von 120 über den Tag verteilt. Ständige Schweißausbrüche, Magenschmerzen, Luft steht in der Speiseröhre, starker Reflux, der selbst mit Magen-Tabletten nicht mehr steuerbar ist, sehr starke Schmerzen bei der Periode, Kreislaufzusammenbrüche, innerhalb eines halben Jahres 3 Krankenhausaufenthalte.
Bin Schwerst-Allergiker auf Gräser und Pollen, der Allergie-Test fiel negativ aus, obwohl ich Allergie-Symptome habe. Absolutes Drecks-Medikament! Finger davon!

Eingetragen am  als Datensatz 120570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.06.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Bis 72h nach dem Spritzen durchgehendes Aufstoßen (faule Eier), häufiger Brechreiz, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Völlegefühl

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bis 72h nach dem Spritzen durchgehendes Aufstoßen (faule Eier), häufiger Brechreiz, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Völlegefühl

Eingetragen am  als Datensatz 120313
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.05.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

In den ersten paar Tagen war ich eher aufgeregt, als dass ich eine Wirkung feststellen konnte. Nach ca. 4 Tagen fing es an. Appetit hatte ich nicht mehr, ebenso keinen Hunger. Toll hab ich gedacht. Genau was es tun sollte. Nach ca. 7 Tagen war die Euphorie vorbei. Ich hatte Übelkeit und Durchfall...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II5 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

In den ersten paar Tagen war ich eher aufgeregt, als dass ich eine Wirkung feststellen konnte. Nach ca. 4 Tagen fing es an. Appetit hatte ich nicht mehr, ebenso keinen Hunger. Toll hab ich gedacht. Genau was es tun sollte. Nach ca. 7 Tagen war die Euphorie vorbei. Ich hatte Übelkeit und Durchfall über den ganzen Zeitraum, bis zum absetzen der Spritze. Das hätte ich vielleicht auch noch ausgehalten. Das schlimmste war jedoch, dass meine Depression massiv verstärkt wurde. Ich hatte massive Todessehnsucht und Suizidgedanken. Es war ganz schrecklich für mich. Das hat mich dann auch zum absetzen gebracht. Auch die Diabetesberaterin sagte, dass ich sofort aufhören soll.
Das einzige positive ist, dass ich seither deutlich weniger esse und auch der Appetit noch nicht zurück gekommen ist. Ich habe die Spritze von Anfang Januar bis Februar 2024 bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 119994
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.04.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ I

Durch die Einnahme des Medikamenten, habe ich so eine starke Periode bekommen und ganz starke Krämpfe.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ I6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durch die Einnahme des Medikamenten, habe ich so eine starke Periode bekommen und ganz starke Krämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 119296
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):138
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ I mit starke Periode, Krämpfe

Durch die Einnahme des Medikamenten, habe ich so eine starke Periode bekommen und ganz starke Krämpfe.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ I6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durch die Einnahme des Medikamenten, habe ich so eine starke Periode bekommen und ganz starke Krämpfe.

Eingetragen am  als Datensatz 119295
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ I mit Übelkeit, Appetitlosigkeit

Übelkeit und Appetitlosigkeit

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit und Appetitlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 119282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Anfangs hat das Medikament gut gewirkt. Ich hatte wenig Nebenwirkungen. Mir war allerdings schnell übel. Ich habe ca. 20 kg abgenommen und brauchte keine Medikamente mehr gegen meinen Diabetes. Irgendwann ließ die Wirkung jedoch nach und ich nahm wieder alles zu. Meine Ärztin erhöhte daraufhin...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfangs hat das Medikament gut gewirkt. Ich hatte wenig Nebenwirkungen. Mir war allerdings schnell übel. Ich habe ca. 20 kg abgenommen und brauchte keine Medikamente mehr gegen meinen Diabetes. Irgendwann ließ die Wirkung jedoch nach und ich nahm wieder alles zu.
Meine Ärztin erhöhte daraufhin die Dosis, was ich gar nicht vertragen habe. Ich bin davon auch ohne etwas zu essen so krank gewesen, dass es gar nicht mehr ging und das Medikament ganz abgesetzt werden musste.
Ich bin die ganze Zeit, in der ich Trulicity genommen habe, schwer depressiv gewesen.
Seit ich das Medikament nicht mehr nehme, geht es mir wieder viel besser.

Eingetragen am  als Datensatz 119152
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Besonders auffällig war die Wirkung des Medikaments als ich keins bekommen konnte. Mit trulycity hatte ich einen Langzeitwert von 7,1. Dazu noch 30 Einheiten Lantus und nach Bedarf (10-20) Einheiten Novorapid. Mein Gewicht war in den 2 Jahren von 118kg auf 90kg zurückgegangen und ich hatte Werte...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Besonders auffällig war die Wirkung des Medikaments als ich keins bekommen konnte. Mit trulycity hatte ich einen Langzeitwert von 7,1. Dazu noch 30 Einheiten Lantus und nach Bedarf (10-20) Einheiten Novorapid. Mein Gewicht war in den 2 Jahren von 118kg auf 90kg zurückgegangen und ich hatte Werte im Durchschnitt zwischen 150 und 180mg/dl. Dann gab es kein trulycity mehr. Meine Werte veränderten sich ebenso plötzlich. Durchschnitt 270-300mg/dl, Langzeitwert 9,1. Bei gleichem Lantus musste ich zwischen 200 und 300 Einheiten Novorapid spritzen damit ich wenigstens in der Nähe von 250mg/dl bleiben konnte. Ich habe jetzt ein Gewicht von 101kg (nennt man Insulinmastkur). Seit letzten Mittwoch habe ich wieder trulycity. Die Werte gingen sofort auf unter 180mg/dl, Novorapid muss ich derzeit zwischen 30 und 50 Einheiten/Tag spitzen. Wenn mein Gewicht wieder auf 90 kg sinkt, und daran habe ich keinen Zweifel, wird auch das wieder viel weniger werden. Die psychischen Auswirkungen auf die entgleisten Werte und das gestiegene Gewicht waren auch nicht ohne. Zum Schluss noch mein Alter: 65 Jahre. Diabetes wurde festgestellt 1995. Liebe Pharmaindustrie, macht das nie wieder!!!

Eingetragen am  als Datensatz 118983
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II mit Sodbrennen, Bauchkrämpfe, Aufstoßen, Reflux, Magen und Darm betreffende Symptome, Brustschmerz, Blähungen nach den Mahlzeiten, Übelkeitsgefühl

Ich muss etwas vorneweg nehmen, ich finde es leider schon fast pervers wie sich gewisse Leute hier Göttlich freuen, dass sie endlich ihr Gewicht mit einer "Abnehmspritze" reduzieren können. Bei den meisten die hier schreiben habe ich beim Lesen das Gefühl, dass sie dieses gar nicht benötigen...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich muss etwas vorneweg nehmen, ich finde es leider schon fast pervers wie sich gewisse Leute hier Göttlich freuen, dass sie endlich ihr Gewicht mit einer "Abnehmspritze" reduzieren können. Bei den meisten die hier schreiben habe ich beim Lesen das Gefühl, dass sie dieses gar nicht benötigen würden. Es wird gejammert wie schwer man ist und dass man sich freut, so viel und soviel abgenommen zu haben, ohne seine Ernährung anpassen zu müssen, geschweige denn Sportlich aktiver sein zu wollen, resp. munter weiter seinem ungesunden Lebensstil nachgehen kann!
Ich selber muss dieses nicht gesunde Mittel spritzen, da ich seit Moderna (Spikevax) zuerst heftig abgenommen habe und danach massiv zulegte inkl. dutzende heftigste Nebenwirkungen bekam. Jetzt bin ich plötzlich an Diabetes erkrankt und muss nun Trulicity spritzen, da sonst nichts den Zucker hilfreich senkt.
Natürlich hilft es den Zucker zu senken und dass mag auch gut sein, ABER die Nebenwirkungen sind hefig. Ich kann fast nichts mehr essen da mir immer übel wird und ich heftige Blähungen bekomme. Magenschmerzen und Krämpfe sind ebenfalls mit von der Partie. Der Reflux ist zudem richtig schlimm und es stösst mir immer mit einem "kotzigen" Geschmack im Mund auf.
Ich kann nicht verstehen welche Leute hier sogar schreiben wie toll dass sei und breitwillig blutigen Stuhlgang, Erbrechen als ob es keinen Morgen gebe und all die anderen Nebenwirkungen hinnehmen, nur um ein paar Kilos wegen mangelnder Selbstdisziplin zu verlieren. Aber die Pharma wird es freuen.

Eingetragen am  als Datensatz 118480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Oberbauch aufgebläht Antriebslosigkeit, Depression gelegentlich, Selbstmordgedanken 1x

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Oberbauch aufgebläht
Antriebslosigkeit, Depression gelegentlich, Selbstmordgedanken 1x

Eingetragen am  als Datensatz 118183
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):138
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Magenbeschwerden

Übelkeit , Magenprobleme,

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit , Magenprobleme,

Eingetragen am  als Datensatz 117774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ I mit kein Appetit, Gewichtsabnahme

Klasse die hat mich fast umgebracht ich habe in 8 Wochen 15 kg abgenommen hatte keinen Appetit mehr auf nichts und alles hat anders geschmeckt als sonst ich habe das Medikament wieder abgesetzt und paar Tage später ging es mir schon um Klassen besser also auf gar keinen Fall zu empfehlen schon...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ I75 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Klasse die hat mich fast umgebracht ich habe in 8 Wochen 15 kg abgenommen hatte keinen Appetit mehr auf nichts und alles hat anders geschmeckt als sonst ich habe das Medikament wieder abgesetzt und paar Tage später ging es mir schon um Klassen besser also auf gar keinen Fall zu empfehlen schon gar nicht um abzunehmen

Eingetragen am  als Datensatz 117496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewicht/Diabetes 2 mit keine Nebenwirkungen

Ab und zu Habe ich unter der Woche kein Hunger, nach dem Essen muß ich immer Zeitnah auf das WC . Stoffwechsel hat sich um 180 Grad gedreht ,bin sehr zufrieden. Habe schon 11 KG in 12 Wochen Abgenommen .(Freu) War mit dem Zuckerwert von 9,8 auf 6,8 gepurzelt ,was für ein Glück . Bin von...

Trulicity bei Übergewicht/Diabetes 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht/Diabetes 212 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ab und zu Habe ich unter der Woche kein Hunger,
nach dem Essen muß ich immer Zeitnah auf das WC .
Stoffwechsel hat sich um 180 Grad gedreht ,bin sehr zufrieden.
Habe schon 11 KG in 12 Wochen Abgenommen .(Freu)
War mit dem Zuckerwert von 9,8 auf 6,8 gepurzelt ,was für ein Glück .
Bin von 0,75mg auf 1,5mg Trullicity Umgestellt worden was ich gar nicht merke ,Supi.

Ein Freund mit Diabetes und Übergewicht verträgt es überhaupt nicht.
Kommt immer auf den Körper an.

Eingetragen am  als Datensatz 117383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II mit Verdauungsprobleme

Ein ewiges Völlegefühl und zwar so, dass man weder satt noch hungrig ist. Der Speisebrei wird sehr schlecht verdaut und bleibt sehr lange im Magen. Damit fühle ich mich die meiste Zeit schlecht.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ein ewiges Völlegefühl und zwar so, dass man weder satt noch hungrig ist. Der Speisebrei wird sehr schlecht verdaut und bleibt sehr lange im Magen. Damit fühle ich mich die meiste Zeit schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 117265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Durchfall, Übelkeit

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II12 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durchfall, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 117157
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewicht

19 Kilo Gewichtsabnahme in 24 Wochen. Ohne Sport und mit nur minimalen Nebenwirkungen. Hauptsächlich in den ersten 2 Wochen.

Trulicity bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht24 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

19 Kilo Gewichtsabnahme in 24 Wochen. Ohne Sport und mit nur minimalen Nebenwirkungen. Hauptsächlich in den ersten 2 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 117042
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Finde die Anwendung sehr einfach und ist auch sehr leicht zu spritzen.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II12 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Finde die Anwendung sehr einfach und ist auch sehr leicht zu spritzen.

Eingetragen am  als Datensatz 116748
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.07.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes, Gewichtsverlust

Soll dieses Medikament zur Gewichtsabnahme einnehmen. Mein Arzt hat mir gesagt, man hätte danach ein Gefühl, als ob einem übel wird und man kann deswegen nicht mehr soviel essen. Leider habe ich diese Wirkung bei mir nicht gemerkt. Aber die andere Nebenwirkung: Durchfall. Seit ich die Spritze...

Trulicity bei Diabetes, Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes, Gewichtsverlust8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Soll dieses Medikament zur Gewichtsabnahme einnehmen. Mein Arzt hat mir gesagt, man hätte danach ein Gefühl, als ob einem übel wird und man kann deswegen nicht mehr soviel essen. Leider habe ich diese Wirkung bei mir nicht gemerkt. Aber die andere Nebenwirkung: Durchfall. Seit ich die Spritze anwende, habe ich keinen festen Stuhlgang mehr. Manchmal verspüre ich direkt nach dem Essen Bauchkrämpfe und wenn dann keine Toilette in der Nähe ist, oh weh. Das mit den Bauchkrämpfen ist zum Glück nicht jedes Mal so, aber der ständige verflüssigte Stuhlgang nervt schon ein bißchen. Werde beim nächsten Kontrollbesuch beim Arzt mit ihm sprechen. Abgenommen habe ich durch die Spritze noch nicht, das bewirkt ein anderes neues Medikament bei mir.

Eingetragen am  als Datensatz 116491
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.06.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übelkeit

Übelkeit mit Erbrechen und Blähbauch

Trulicity bei Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbelkeit2 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit mit Erbrechen und Blähbauch

Eingetragen am  als Datensatz 116167
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Nehme seit 3 Wochen Trucility 0,7 mg und bin bis jetzt zufrieden. Ich habe Durchfälle, wie vile hier, aber nach 2-3 Tagen hört das auf. Überhaupt keinen bis wenig Appetit. Hoffe, das bleibt erstmal so.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit 3 Wochen Trucility 0,7 mg und bin bis jetzt zufrieden. Ich habe Durchfälle, wie vile hier, aber nach 2-3 Tagen hört das auf. Überhaupt keinen bis wenig Appetit. Hoffe, das bleibt erstmal so.

Eingetragen am  als Datensatz 116153
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Schultergelenkschmerzen. Nach monatelanger Einnahme (Spritze) von trulicity.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II365 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schultergelenkschmerzen. Nach monatelanger Einnahme (Spritze) von trulicity.

Eingetragen am  als Datensatz 116021
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.05.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Letzte Woche zum ersten Mal gespritzt. Seitdem Blutzuckerwerte wie ein Nicht-Diabetiker. Aber teilweise Antriebslos, starke Müdigkeit. Gewicht gleichgeblieben. Öfter mal Aufstoßen und an manchen Tagen blieb die Mahlzeit lange Zeit im Magen

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Letzte Woche zum ersten Mal gespritzt. Seitdem Blutzuckerwerte wie ein Nicht-Diabetiker. Aber teilweise Antriebslos, starke Müdigkeit. Gewicht gleichgeblieben. Öfter mal Aufstoßen und an manchen Tagen blieb die Mahlzeit lange Zeit im Magen

Eingetragen am  als Datensatz 115881
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):141
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für H

Habe

Trulicity bei H

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityH-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe

Eingetragen am  als Datensatz 115356
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Anfangs war mir ständig übel, auch mit erbrechen. Mitlerweile hat sich das gelegt. Was aber geblieben ist, ich stoße sehr oft auf. Es richt sehr unangenehm nach faulen Eiern. Mein Umfeld riecht dies leider auch, was mir sehr peinlich ist. Trulicity tut jedoch was es soll. Es hilft sehr den BZ...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfangs war mir ständig übel, auch mit erbrechen.
Mitlerweile hat sich das gelegt. Was aber geblieben ist, ich stoße sehr oft auf. Es richt sehr unangenehm nach faulen Eiern. Mein Umfeld riecht dies leider auch, was mir sehr peinlich ist.

Trulicity tut jedoch was es soll. Es hilft sehr den BZ zu senken und einen positiven Nebenefekt hat es auch,es hilft bei der Gewichtreduktion (bei mir insgesamt 24kg)

Eingetragen am  als Datensatz 115181
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewichtgewicht Diabetis

Anfänglich Nebenwirkung wie Übelkeit und Verdauungsstörung...Regulierte sich ......In 10 Monaten mit Trulecity 30 kg abgenommen und Inulin ist nicht mehr nötig...Dafür spritz ich mich gern 1x in der Woche

Trulicity bei Übergewichtgewicht Diabetis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewichtgewicht Diabetis10 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfänglich Nebenwirkung wie Übelkeit und Verdauungsstörung...Regulierte sich ......In 10 Monaten mit Trulecity 30 kg abgenommen und Inulin ist nicht mehr nötig...Dafür spritz ich mich gern 1x in der Woche

Eingetragen am  als Datensatz 115151
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Zwar sank mein Bz. mit Tulicity 0,75 mg schnell von 240 auf 160 und ich nahm knapp 4 kg ab, aber mit starken Nebenwirkungen wie Kopfschmerz in der ersten Woche, Blähungen, Schmerzen im ges. Bauchraum Übelkeit, Völlegefühl, Appetitmangel bis Appetitlosigkeit auch jetzt noch nach 4 Wochen. Neben...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Zwar sank mein Bz. mit Tulicity 0,75 mg schnell von 240 auf 160 und ich nahm knapp 4 kg ab, aber mit starken Nebenwirkungen wie Kopfschmerz in der ersten Woche, Blähungen, Schmerzen im ges. Bauchraum Übelkeit, Völlegefühl, Appetitmangel bis Appetitlosigkeit auch jetzt noch nach 4 Wochen. Neben zeitweise Durchfall kommt Sodbrennen insbesondere Nachts vor. Ich setzte jetzt nach Rücksprache erst mal 1-2 Wochen mindestens das Medikament ab bis die Beschwerden weg sind. Dann starten wir einen neuen Versuch. Und sollte es wieder genauso schlimm werden, dann will ich das Trulicity nicht mehr nehmen. Da ich Schmerzpatient bin wegen kaputter Bandscheiben habe ich keine Lust auf zusätzliche Schmerzen im z.B. Bauchraum

Eingetragen am  als Datensatz 114621
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.02.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Gewichtabnahme erfolgt deshalb, weil der Blutzucker optimiert wird - es wird auch kein Kurzzeitinsulin mehr benötigt, da die Bauchspeicheldrüse von selbst den Zucker wieder gut verarbeiten kann - und daher sinkt der Hunger und somit die Menge der Nahrungsaufnahme. Es ist quasi ein positiver...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtabnahme erfolgt deshalb, weil der Blutzucker optimiert wird - es wird auch kein Kurzzeitinsulin mehr benötigt, da die Bauchspeicheldrüse von selbst den Zucker wieder gut verarbeiten kann - und daher sinkt der Hunger und somit die Menge der Nahrungsaufnahme. Es ist quasi ein positiver Teufelskreis, denn weniger Nahrungsaufnahme bewirkt auch weniger Zuckeraufnahme. Das Langzeitinsulin habe ich um die Hälfte reduzieren können. Ziel wäre es, vom Langzeitinsulin ganz wegzukommen, da es natürlich angenehmer ist, nur 1x pro Woche Trulicity statt täglich auch Langzeitinsulin zu spritzen. Dafür würde ich von Trulicity 1,5 auf 3 und evtl max auf 4,5 Stärke umsteigen wollen, doch 3 und 4,5 sind in Österreich leider noch nicht lieferbar bzw auf der Apothekenliste, weshalb mir der Arzt kein Rezept ausstellen konnte. Laut der Firma Lilly von Trulicity ist jenes allerdings schon in Österreich bewilligt worden. Also nur eine Frage der Zeit.

Eingetragen am  als Datensatz 114415
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewicht

Ab dem ersten Tag Schwindel, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, kalter Schweiß, Kreislaufprobleme und Erbrechen. Die Nebenwirkungen hielten fast die ganze Woche an, sodass ich mich nicht getraut habe noch eine weitere Spritze zu nehmen…schade. Ich habe wie bei einem Magen-Darm Infekt fast die ganze...

Trulicity bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ab dem ersten Tag Schwindel, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, kalter Schweiß, Kreislaufprobleme und Erbrechen. Die Nebenwirkungen hielten fast die ganze Woche an, sodass ich mich nicht getraut habe noch eine weitere Spritze zu nehmen…schade. Ich habe wie bei einem Magen-Darm Infekt fast die ganze Woche im Bett gelegen und war zu nichts mehr fähig!

Eingetragen am  als Datensatz 114222
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Habe Trulicity wegen Diabetes II im Mai 2022 verschrieben bekommen, Langzeitzucker daraufhin signifikant gesunken. Mit einer neuen Packung im Ende November traten dann die Nebenwirkungen auf! Beulenartige Schwellung an der Einstichstelle und sehr starker Juckreiz in größerem Bereich. Mit neuen...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II180 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Trulicity wegen Diabetes II im Mai 2022 verschrieben bekommen, Langzeitzucker daraufhin signifikant gesunken. Mit einer neuen Packung im Ende November traten dann die Nebenwirkungen auf!
Beulenartige Schwellung an der Einstichstelle und sehr starker Juckreiz in größerem Bereich. Mit neuen Medikament Ozempic keine Probleme mehr.
Mich verwundert sehr die Reaktion des Herstellers Lilly, die Empfehlung der Hotline lautete nämlich, dass ich mir ein neues Rezept holen und darauf achten soll dass das dann eine andere Charge sein soll !!! Für mich heisst das im Umkehrschluss dass die verwendete Charge möglicherweise nicht einwandfrei war. Wo bleibt hier die Produktsicherheit ???

Eingetragen am  als Datensatz 113813
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Cholesterinwerterhöhung

Wie kann man so ein Mittel auf den Markt bringen ?

Trulicity bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityCholesterinwerterhöhung3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wie kann man so ein Mittel auf den Markt bringen ?

Eingetragen am  als Datensatz 113279
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Ich nehme seit Montag die dritte Spritze mit 0,75. Meine Ärztin riet mir mit der kleineren Dosierung zu beginnen wegen der hier beschriebenen Nebenwirkungen. Bei mir war nichts. Ab der 5. Woche dann 1,5. Ich nahm und nehme noch Janumet 50/1000. Hba1 von 19 auf 7. Ich muss jedoch gestehen,...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme seit Montag die dritte Spritze mit 0,75.
Meine Ärztin riet mir mit der kleineren Dosierung zu beginnen wegen der hier beschriebenen Nebenwirkungen. Bei mir war nichts. Ab der 5. Woche dann 1,5.
Ich nahm und nehme noch Janumet 50/1000.
Hba1 von 19 auf 7. Ich muss jedoch gestehen, dass ich seit der Einnahme vor 3 Wochen auch nix mehr Süßes, Eis, etc esse und nur noch Vollkornprodukte zu mir nehme. Abwarten, wie es sich weiter entwickelt.

Eingetragen am  als Datensatz 112757
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ I

starke Säurebildung im Magen, Nachts Sodbrennen!

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ I3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

starke Säurebildung im Magen, Nachts Sodbrennen!

Eingetragen am  als Datensatz 112713
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Falko
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Nach der Steigerung von 0.75 auf 1,5 Totalausfall meines Körpers. Binnen 20 Minuten starke Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall. Das ganze dauerte zwei Tage bis ich im Krankenhaus, stationär, behandelt wurde.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der Steigerung von 0.75 auf 1,5 Totalausfall meines Körpers. Binnen 20 Minuten starke Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall. Das ganze dauerte zwei Tage bis ich im Krankenhaus, stationär, behandelt wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 112166
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.08.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II Adipositas

Nehme Trulicity 1.5 mg jetzt seit 21 Tagen. In der ersten Woche hatte ich ständig Druck im Magen, konnte kaum was essen. Mittlerweile nurnoch aufstoßen als Nebenwirkung, in 21 Tagen schon gut 6kg runter und BZ Werte von denen selbst n Nichtdiabetiker träumt. Bin zufrieden :)

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II Adipositas21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme Trulicity 1.5 mg jetzt seit 21 Tagen. In der ersten Woche hatte ich ständig Druck im Magen, konnte kaum was essen. Mittlerweile nurnoch aufstoßen als Nebenwirkung, in 21 Tagen schon gut 6kg runter und BZ Werte von denen selbst n Nichtdiabetiker träumt.
Bin zufrieden :)

Eingetragen am  als Datensatz 112033
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.08.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Blähungen mit unerträglichen Gestank.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Blähungen mit unerträglichen Gestank.

Eingetragen am  als Datensatz 112013
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.08.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 3,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II mit Aufstoßen, Durchfälle, Kreislaufbeschwerden, starkes Erbrechen

Kurz nach der Einnahme musste ich heftig erbrechen. Dieses Erbrechen vier Tage an. Ich konnte nur noch Tee und Zwieback essen. Am 5. Tag habe ich einen Ruhepuls von 120 gemessen. Meine normalen Werte liegen bei 60. Die Notfallambulanz wies mich sofort ins Krankenhaus ein. Dort stellte man neben...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Kurz nach der Einnahme musste ich heftig erbrechen. Dieses Erbrechen vier Tage an. Ich konnte nur noch Tee und Zwieback essen. Am 5. Tag habe ich einen Ruhepuls von 120 gemessen. Meine normalen Werte liegen bei 60. Die Notfallambulanz wies mich sofort ins Krankenhaus ein. Dort stellte man neben dem erhöhten Puls auch einen unregelmäßigen Herzschlag fest. Ich wurde stationär aufgenommen und bekam herzstärkende Mittel. Die Einnahme von Trulicity wurde mir sofort verboten. Ich warne auf Grund meiner Erfahrungen vor der Einnahme dieses Mittels!

Eingetragen am  als Datensatz 111882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II mit keine Wirkung, Verstopfung

Keine Wirkung. Erhöht den Appetit. Zuckerspiegel steigt schneller und höher.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Wirkung. Erhöht den Appetit. Zuckerspiegel steigt schneller und höher.

Eingetragen am  als Datensatz 111869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für DM typ 2 mit Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

Anfänglich etwas Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, leichte Übelkeit und Blähungen.

Trulicity bei DM typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDM typ 22 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfänglich etwas Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, leichte Übelkeit und Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 111147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.06.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Ich habe mir das Medikament einmal gespritzt und sage nie wieder. Am ersten Tag hatte ich Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit und einen bitteren Geschmack beim Wasser trinken und schlicken. Am zweiten Tag die selben Symptome plus Verstopfung. Am dritten Tag immer noch das Gleiche,...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe mir das Medikament einmal gespritzt und sage nie wieder. Am ersten Tag hatte ich Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit und einen bitteren Geschmack beim Wasser trinken und schlicken. Am zweiten Tag die selben Symptome plus Verstopfung. Am dritten Tag immer noch das Gleiche, musste vier ibu gegen die Kopfschmerzen nehmen und abends hab ich dann Durchfall bekommen. Am vierten Tag das Gleiche. Ich habe einen einjährigen Sohn und kann mich überhaupt nicht mehr um ihn kümmern. Ich habe keine Lust im Krankenhaus wegen dem Medikament zu landen, oder mich öffentlich übergeben zu müssen oder mir in die Hose zu machen. Das ist für mich null Lebensqualität. Da bin ich glaub ich wieder etwas disziplinierter beim Sport und bei meiner Ernährung, als meinem Körper sowas an zu tun. Jeder der trotz der Nebenwirkungen weiter macht Respekt,aber für mich ist das einfach nichts. Mit Insulin muss ich mir um all das keine Sorgen machen und kann frei atmen.

Eingetragen am  als Datensatz 109772
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):170 Eingetragen durch
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.03.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit mit Appetitverlust, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit

Habe das Medikament bisher 2 mal gespritzt. Starke Übelkeit, Appetitlosigkeit,flaues Gefühl im ganzen Körper, Kopfschmerzen. Blutzuckerwerte haben sich bereits gut verbessert. Hoffe die Nebenwirkungen gehen noch weg, ansonsten auf die Dauer nichts für mich!

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Medikament bisher 2 mal gespritzt. Starke Übelkeit, Appetitlosigkeit,flaues Gefühl im ganzen Körper, Kopfschmerzen. Blutzuckerwerte haben sich bereits gut verbessert. Hoffe die Nebenwirkungen gehen noch weg, ansonsten auf die Dauer nichts für mich!

Eingetragen am  als Datensatz 109705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.03.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Einfache und unkomplizierte Anwendung. Sonntagabend vor dem Tatort schnell die Spritze setzen, dann hat man immer die gleiche Zeit. Ab Montagabend und vor allem am Dienstag setzen dann bei mir die heftigen Nebenwirkungen ein. Starke Übelkeit, manchmal bis hin zum Erbrechen. Die Angekündigte...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Einfache und unkomplizierte Anwendung. Sonntagabend vor dem Tatort schnell die Spritze setzen, dann hat man immer die gleiche Zeit. Ab Montagabend und vor allem am Dienstag setzen dann bei mir die heftigen Nebenwirkungen ein. Starke Übelkeit, manchmal bis hin zum Erbrechen. Die Angekündigte Appetitlosigkeit ist leider ausgeblieben. Würde mir helfen das Übergewicht zu senken. Die Wirksamkeit war in den ersten 4 Monaten hervorragend. Danach habe ich das Gefühl, die Wirkung lässt nach. Nach über einem halben Jahr bin ich nicht mehr ganz so zufrieden mit meinen Zuckerwerten. Trotzdem allemal besser als täglich zu spritzen.

Eingetragen am  als Datensatz 109549
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.02.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Gewichtsverlust

Ich testete Trulycity zum Abnehmen. Anwendung leicht verständlich und umsetzbar. Morgens auf nüchternen Magen 1ten Pen injiziert. Alles gut. Gegen 17:00 Uhr auftretende, leichte Übelkeit. 1 Apfel und 1 handvoll frische Erdnüsse verursachten einen unangenehmen Druck im Magen. Am nächsten Morgen...

Trulicity bei Gewichtsverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityGewichtsverlust1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich testete Trulycity zum Abnehmen. Anwendung leicht verständlich und umsetzbar. Morgens auf nüchternen Magen 1ten Pen injiziert. Alles gut. Gegen 17:00 Uhr auftretende, leichte Übelkeit. 1 Apfel und 1 handvoll frische Erdnüsse verursachten einen unangenehmen Druck im Magen. Am nächsten Morgen starke Übelkeit. Erst Durchfall dann starkes Erbrechen. Wenig Zwieback sowie Apfelsaft kamen am Abend wieder raus. Am nächsten Tag weiterhin starke Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magendruck, hoher Puls (101 ) , nur wenig Trinken möglich. Leicht erhöhte Temperatur. Heute, Tag 5, Symptomatik ist gleichbleibend. Allerdings habe ich es über den Tag verteilt geschafft, eine Banane zu essen. Ohne tgl Einnahme von Iberogast und Buscopan hätte ich die Magenkrämpfe kaum ausgehalten. Fazit. Für mich leider keine alternative Unterstützungsmöglichkeit zum Abnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 109546
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.02.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewicht

Ich Trulicity bereits seit zwei Jahren. Wenn ich es am Abend spritze, werde ich von Herzrasen wach. Aber wirklich wach. Nochmal einschlafen und lange schlafen ist da nicht. Daher empfehle ich die Anwendung am Morgen. Der Nebenwirkungseintritt ist ganz unterschiedlich. Unter der Woche bin...

Trulicity bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich Trulicity bereits seit zwei Jahren.

Wenn ich es am Abend spritze, werde ich von Herzrasen wach. Aber wirklich wach. Nochmal einschlafen und lange schlafen ist da nicht. Daher empfehle ich die Anwendung am Morgen.

Der Nebenwirkungseintritt ist ganz unterschiedlich. Unter der Woche bin ich mal motiviert, mal bin ich total antriebslos.


Ich hatte mal eine Enddarmblutung die drei mal kurz nach dem Spritzen aufgetreten ist. Der behandelnde Arzt schließt es aber aus. Nun gut.
Ich hatte auch viel Stress und vielleicht habe ich eine Kolitis Ulcerosa. Vom Alter würde ich in die Kategorie passen.

Durch Trulicity schaffe ich es weniger und leichter zu essen.
Das Essen liegt länger im Magen, da die Peristaltik verlangsamt wird und ich länger satt bin.
Mache nebenbei noch Intervallfasten (17:7) und mit Trulicity gelingt es mir ganz leicht, da ich eben so lange satt bin.

Sport geht auch super, allerdings sollte man vorher eine kleine Süßigkeit essen, da es sonst mit dem Kreislauf Probleme geben könnte.

Trotz regelmäßiger Einnahme sind meine Nebenwirkungen mal da und mal nicht.
Mal ist mir übel, mal eben nicht. Mal bin ich antriebslos und müde, mal nicht.

Tipp gegen Übelkeit bei Trulicity: Apfel essen! Danach ist alles wieder supi.

Ich habe mein Wunschgewicht erreicht, diszipliniert muss man dennoch sein. Klar kann Trulicity dabei helfen, aber man sollte wirklich seine Ernährung umstellen und mit Trulicity gelingt es gut, da man eben nicht mehr so viel essen muss und schneller satt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 109153
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.02.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Seit 8 Wochen etwa nehme ich Trulicity 0,75 ein, da Metformin und Jardiance nicht mehr so angeschlagen haben und mein Zuckerspiegel trotz kohlehydratarmer Diät verrückt spielte. Seitdem habe ich gut 14 Kilo abgenommen, und meinen LZ Wert von 9,2 auf zZ 7,1 reduziert. Appetitlosigkeit und die...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II8 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit 8 Wochen etwa nehme ich Trulicity 0,75 ein, da Metformin und Jardiance nicht mehr so angeschlagen haben und mein Zuckerspiegel trotz kohlehydratarmer Diät verrückt spielte.
Seitdem habe ich gut 14 Kilo abgenommen, und meinen LZ Wert von 9,2 auf zZ 7,1 reduziert. Appetitlosigkeit und die ersten 2-3 Wochen stetes Völlegefühl,Übelkeit und Müdigkeit waren aber tolerierbar. Mittlerweile bekomme ich Trulicity 1,5 mg und ein paar Tage Gewöhnungszeit, dann ist alles wieder im Fluss.
Ich kann es jedem Patienten nur empfehlen, mit seinem Diabetologen über eine Therapie mit Trulicity zu sprechen. Es hilft auf jeden Fall und die Eingewöhnungszeit lässt sich auch händeln, eben kleiner Portionen essen und viel trinken.

Eingetragen am  als Datensatz 109105
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.01.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewicht mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Kreislaufprobleme, Blähungen, Bauchschmerzen

- Kopfschmerzen und Kreislaufkollaps am ersten Tag - Übelkeit, Blähbauch, Blähungen am zweiten Tag , instabiler kreislauf, Bauchschmerzen an Injektionsstelle - Kopfschmerzen, Bauchschmerzen an Injektionsstelle, Gelenkschmerzen - Übelkeit, gelenkschmerzen, kopfschmerzen, instabiler...

Trulicity bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

- Kopfschmerzen und Kreislaufkollaps am ersten Tag
- Übelkeit, Blähbauch, Blähungen am zweiten Tag , instabiler kreislauf, Bauchschmerzen an Injektionsstelle
- Kopfschmerzen, Bauchschmerzen an Injektionsstelle, Gelenkschmerzen
- Übelkeit, gelenkschmerzen, kopfschmerzen, instabiler kreislauf,Bauchschmerzen an Injektionsstelle
- instabiler kreislauf, müdigkeit, unwohlsein, blähungen.
- schläfrigkeit, kreislauf instabil, übelkeit, durchfall,
- mir geht es nicht besser!

Absetzen des Medikaments. Meine Diabetologin hatte mir Trulicity vom ersten Tag an empfohlen und das Blaue vom Himmel geschwärmt. Nichts von dem hat sich bewahrheitet, mir geht es echt dreckig seit der ersten Injektion. Vorher war alles tip-top, mit Metformin und den Schilddrüsentabletten war alles in Ordnung. Trulicity in Kombi mit meinen Tabletten hingegen, totale Katastrophe. NIE WIEDER!

Eingetragen am  als Datensatz 108522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):158
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Sodbrennen mit Sodbrennen

Am 2./3.Tag sehr starkes Sodbrennen

Trulicity bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicitySodbrennen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am 2./3.Tag sehr starkes Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 108457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Zu hoher HBA1C Wert mit Übelkeit mit Durchfall

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Trulicity, habe dieses Medikament von meiner Diabetologin verschrieben bekommen mit der 0,75 mg Dosis, mit dieser habe ich meinen Langzeitwert von 10,8 auf 6,5 bekommen. Einziges Problem das ich habe/hatte ist das nach ein paar Tagen auf einmal Übelkeit...

Trulicity bei Zu hoher HBA1C Wert

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityZu hoher HBA1C Wert4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Trulicity, habe dieses Medikament von meiner Diabetologin verschrieben bekommen mit der 0,75 mg Dosis, mit dieser habe ich meinen Langzeitwert von 10,8 auf 6,5 bekommen.
Einziges Problem das ich habe/hatte ist das nach ein paar Tagen auf einmal Übelkeit und Durchfall daher kam. Das hat sich aber meist nach einem Tag wieder erledigt. Persönlich bin ich richtig froh das ich das Medikament verschreiben bekommen habe und kann dieses auch nur weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 107633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.11.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Ich habe Trulicity auf Anraten meiner Diabetes Assistent gespritzt. Nebenwirkungen sollten lt. Ihrer Aussage nach 4-6 Wochen verschwinden. Deshalb habe ich es weiterhin gespritzt, obwohl ich mich sterbenselend gefühlt habe und meinem Alltag nicht mehr nachgehen konnte. Es war so schlimm, dass ich...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Trulicity auf Anraten meiner Diabetes Assistent gespritzt. Nebenwirkungen sollten lt. Ihrer Aussage nach 4-6 Wochen verschwinden. Deshalb habe ich es weiterhin gespritzt, obwohl ich mich sterbenselend gefühlt habe und meinem Alltag nicht mehr nachgehen konnte. Es war so schlimm, dass ich nur noch geschlafen habe und mir nachts sogar die Magensäure schwallartig aus der Nase kam. Ausser den schrecklichen Nebenwirkungen hatte es keinerlei positiven Effekt. Nach Absetzen ging es mir noch wochenlang schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 107016
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabeties Typ 2

Nch der Trulicity Spritze wurde mir sehr schlecht. Am 2 Tag habeich den ganzen Tag gebrochen, hatte Herzrasen und bekam starke Atemnot. ich habe u.a. COPD. Ich war nahe drann den Notarzt zu rufen. Trulicity ist für mich kein Medikament sondern eine Körperverletzung. Nach 3 Tagen konnte ich...

Trulicity bei Diabeties Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabeties Typ 21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nch der Trulicity Spritze wurde mir sehr schlecht. Am 2 Tag habeich den ganzen Tag gebrochen, hatte Herzrasen und bekam starke Atemnot. ich habe u.a. COPD. Ich war nahe drann den Notarzt zu rufen. Trulicity ist für mich kein Medikament sondern eine Körperverletzung. Nach 3 Tagen konnte ich erstmals ein trockenes Knäckebrot essen. Nach 1 Woche waren bis auf Völlegefühl die Nebenwirkungen verschwunden. Nie wieder so einen Mist. Der Hersteller soll sich das Mittel selber spritzen.

Eingetragen am  als Datensatz 106978
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Übelkeit, Magendrücken, Gefühl, mich gleich übergeben zu müssen, wie ein Stein im Magen. Nach ca 1,5 nach der Spritze geht es los und es hört erst einen Tag, bevor die nächste Spritze kommt, auf. Das Gefühl ist 24 Stunden allgegenwärtig.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Übelkeit, Magendrücken, Gefühl, mich gleich übergeben zu müssen, wie ein Stein im Magen. Nach ca
1,5 nach der Spritze geht es los und es hört erst einen Tag, bevor die nächste Spritze kommt, auf. Das Gefühl ist 24 Stunden allgegenwärtig.

Eingetragen am  als Datensatz 106648
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):121
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

In der 1.Woche jeden Tag Bauchschmerzen, Durchfall Kopfschmerzen Übelkeit Ekelgefühl vor Essen. Ab der 2.Spritze mehrmals am Tag und das seit dem jeden Tag Sodbrennen.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

In der 1.Woche jeden Tag Bauchschmerzen, Durchfall Kopfschmerzen Übelkeit Ekelgefühl vor Essen. Ab der 2.Spritze mehrmals am Tag und das seit dem jeden Tag Sodbrennen.

Eingetragen am  als Datensatz 105819
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.07.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Die Nebenwirkungen waren heftig nach einer Woche wurde es wieder abgesetzt.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Nebenwirkungen waren heftig nach einer Woche wurde es wieder abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 105615
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.07.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Trulicity für Bluthochdruck

Seit meiner Bypass OP vor zwei Jahren, wurde ich von Januvia auf Trulicity umgestellt, doch die Nebenwirkungen stehen in keiner Realation zur Wirksamkeit. Freitag Abend ist der Tag der Spritze. Samstag aufwachen mit Kopfschmerzen, Sonntag dann Sodbrennen und Kopfschmerzen, Montag immer schlapp...

Trulicity bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit meiner Bypass OP vor zwei Jahren, wurde ich von Januvia auf Trulicity umgestellt, doch die Nebenwirkungen stehen in keiner Realation zur Wirksamkeit.
Freitag Abend ist der Tag der Spritze. Samstag aufwachen mit Kopfschmerzen, Sonntag dann Sodbrennen und Kopfschmerzen, Montag immer schlapp und von Dienstag bis Freitag, müde aber sonst halbwegs frei von Nebenwirkungen. Die Wirksamkeit steht im Vergleich zu den Nebenwirkungen, in keiner Realation.
Seit der Einnahme ist mein Blutdruck im Schnitt um 40-50 Punkte bei den Werten angestiegen, was nicht gut für meine eh schon angeschlagene Pumpe ist.
Habe heute meinem Diabetologen mitgeteilt, dass ich das Medikament nicht länger nehmen möchte und wieder zurück zu Januvia will. Hatte ich vor Trulicity einen Wert beim Langzeitzucker von 6-7 ist er seit Trulicity bei 8-9.

Eingetragen am  als Datensatz 105543
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.07.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Nach der ersten Injektion starke Übelkeit mit Bauchschmerzen, Aufstoßen, Blähungen, Sodbrennen, häufiges Aufstoßen, Appetitverlust. Habe eine Woche gelegen und konnte die Beschwerden im aufrechten Zustand nicht aushalten. Aufgrund einem Ekel vor Essen war eine Nahrungsaufnahme kaum möglich.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II1 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der ersten Injektion starke Übelkeit mit Bauchschmerzen, Aufstoßen, Blähungen, Sodbrennen, häufiges Aufstoßen, Appetitverlust. Habe eine Woche gelegen und konnte die Beschwerden im aufrechten Zustand nicht aushalten. Aufgrund einem Ekel vor Essen war eine Nahrungsaufnahme kaum möglich.

Eingetragen am  als Datensatz 105518
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Martina
Gewicht (kg):97
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.07.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Übergewicht

Das Ziel wegen Übergewicht voll und ganz versagt. Nebenwirkungen Blähungen, Aufstoßen mit überaus abstoßenden Gerüchen. Medikament sorgt dafür das man sich zuhause einschließt wegen dem Geruch. Blutzucker steigt extrem an, dann fällt er Kollaps artig in den Keller dann wieder rauf auf 700.

Trulicity bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityÜbergewicht210 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Ziel wegen Übergewicht voll und ganz versagt. Nebenwirkungen Blähungen, Aufstoßen mit überaus abstoßenden Gerüchen. Medikament sorgt dafür das man sich zuhause einschließt wegen dem Geruch. Blutzucker steigt extrem an, dann fällt er Kollaps artig in den Keller dann wieder rauf auf 700.

Eingetragen am  als Datensatz 105451
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.07.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Ich empfinde es als Nebenwirkung. Immer bei der einmal pro wöchentlichen Anwendung fällt man am letzen Tag wie in ein Loch. Ich bin da oft so schlecht drauf, wie Entzugserscheinungen, das ich es aus diesen Grund vor schmerzen und Müdigkeit manchmal nicht schaffe, den nächsten Pen abends noch zu...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich empfinde es als Nebenwirkung. Immer bei der einmal pro wöchentlichen Anwendung fällt man am letzen Tag wie in ein Loch. Ich bin da oft so schlecht drauf, wie Entzugserscheinungen, das ich es aus diesen Grund vor schmerzen und Müdigkeit manchmal nicht schaffe, den nächsten Pen abends noch zu nehmen. Ich Versuche jetzt einen Wecker zu finden, der mich intensiver pünktlich daran errinnert meine Wochendosis zu bekommen. Und wechsele auf eine morgendliche Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 105217
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.06.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Im Oktober 2020 kam ich mit hart ausgeprägten Begleiterkrankungen einer bis dahin noch nicht diagnostizierten Diabetes II zum Hausarzt. Zwei Stunden nach dem Frühstück, welches aus einem mit Schinken belegten Wecken und Kaffee bestanden hatte. Ich kam mit einer Wasserflasche in der Hand, da mir...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Im Oktober 2020 kam ich mit hart ausgeprägten Begleiterkrankungen einer bis dahin noch nicht diagnostizierten Diabetes II zum Hausarzt. Zwei Stunden nach dem Frühstück, welches aus einem mit Schinken belegten Wecken und Kaffee bestanden hatte. Ich kam mit einer Wasserflasche in der Hand, da mir sonst "die Stimme weggeblieben" wäre. Nachdem ich die vorhandenen Sympthome vorgebetet hatte, hat der Arzt erstmal am Finger den aktuellen Blutzucker ermittelt: 565 mg/dl. Der Langzeitzucker Hba1c lag da bereits bei 13,0. Kommentar überflüssig. Diagnose: Diabetes mellitus. Nun klagte ich ja seit Jahren beim Arzt über mein ständig steigendes Gewicht, das für mich aufgrund meiner Ernährungsgewohnheiten nicht zu erklären war. Mein Arzt wiederum sah mich als körperlich hart arbeitenden "Bullen", welcher es mit den Ernährungsgewohnheiten und meinetwegen auch den Trinkgewohnheiten wohl nicht so genau nehmen würde.
Etwa ein Jahr nachdem ich mich aus dem körperlichen Teil des Berufslebens zurückgezogen hatte, erfolgte nun diese völlige Entgleisung der Werte. Im Nachhinein war leicht zu erklären, dass ich aufgrund der vorliegenden Werte wohl seit mindestens 8 Jahren an Diabetes erkrankt bin und den nackten Blutzucker auf der Baustelle "abgearbeitet" habe. Das war in 2020 nicht mehr der Fall. Zuckerkrankheit ist eine Stoffwechselstörung. Daher ist es für einen Typ2 unbehandelt fast nicht möglich sein Gewicht zu halten.
Zur Theraphie: Metformin, verschiedene Sorten Insulin, Trulicity. Ernährungsumstellung auf Low-Carb-Ernährung, welche ich zwischenzeitlich auf KETO reduzieren konnte. Nach zwei Wochen um 18/6 Nahrungsaufnahme erweitert. Durchgehend sieben Monate. Insulin ist schon lange weg. Metformin 2.000 EH und Trulicity 1,5 mg nach wir nötig. Hba1c: 5,08. Nebenwirkungen nicht wirklich stark. BMI im Oktober 2020: 37. Heute: 26. Ich möchte noch 25 erreichen, vermute aber, dass mir die Ernährungform mit dem 18/6-Intervallfasten wohl bleiben wird. Mein Blutbild löst zwischenzeitlich bei Ärzten helle Freude aus. Allerdings ist Disziplin gefragt. Gut, dass ich das als Herausfordung betrachte. Mein metabolisches Syndrom (erbliche Neigung, starkes Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck) bringt einen sonst um. Ach ja: Der Blutdruck liegt jetzt bei 115/70. Zusammengefasst: Für Übergewichtige ist eine gesunde Ernährung und Gewichtsverlust gefragt. Auch wenn es wirklich schwerfällt. Medikamente können hier nur begleiten und die Nebenwirkungen lindern.

Eingetragen am  als Datensatz 105132
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.06.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Nach Einnahme des Medikaments hat sich ein Reflux entwickelt, der Anfangs nur die Lungenfunktion beeinträchtigt hat und daher nicht auf das Medikament sondern auf Allergien zurückgeführt wurde. Nach 2,5 Jahren wurden die Symptome dann jedoch schlimmer, so dass auch Speiseröhre und Kehlkopf in...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Einnahme des Medikaments hat sich ein Reflux entwickelt, der Anfangs nur die Lungenfunktion beeinträchtigt hat und daher nicht auf das Medikament sondern auf Allergien zurückgeführt wurde. Nach 2,5 Jahren wurden die Symptome dann jedoch schlimmer, so dass auch Speiseröhre und Kehlkopf in Mitleidenschaft gezogen wurde und die Magentätigkeit immer träger wurde. Nach anfänglich Behandlung der Symptome ohne den Auslöser zu kennen, wurde es über Wochen immer schlimmer. Nach Absetzen des Medikaments trat nach ca 1,5 Wochen eine deutliche Besserung ein, nach 3 Wochen war ich symptomfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 104681
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.05.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Die ersten Tage waren gut, aber danach kamen viele Nebenwirkungen. Ich war müde, hatte Verstopfung und Blähungen und dann fingen die Oberbauch-Schmerzen an. Zum Schluss nach 3 Wochen hatte ich eine Pankreatitis - Bauchspeicheldrüsen - Entzündung und habe es abgesetzt. Es hat über 2 Wochen...

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II3 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die ersten Tage waren gut, aber danach kamen viele Nebenwirkungen. Ich war müde, hatte Verstopfung und Blähungen und dann fingen die Oberbauch-Schmerzen an. Zum Schluss nach 3 Wochen hatte ich eine Pankreatitis - Bauchspeicheldrüsen - Entzündung und habe es abgesetzt. Es hat über 2 Wochen gedauert, bis das Medikament aus meinem Körper war und die Entzündung zurück ging.
Die Diabetes-Werte waren super - aber bei so massiven Nebenwirkungen ist es leider nichts für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 104626
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.05.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Trulicity für Diabetes mellitus Typ Il

Abgesehen von den anfänglichen,heftigen Nebenwirkungen (Übelkeit mit Erbrechen, Sodbrennen, ect., finde ich Trulicity super! Bz ist im Normbereich für einen Typll Diabetiker und ein paar Kilos hab ich in 3 monaten auch abgenommen.

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ Il

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ Il3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Abgesehen von den anfänglichen,heftigen Nebenwirkungen (Übelkeit mit Erbrechen, Sodbrennen, ect., finde ich Trulicity super!
Bz ist im Normbereich für einen Typll Diabetiker und ein paar Kilos hab ich in 3 monaten auch abgenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 104474
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):154 Eingetragen durch
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.05.2021
mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Trulicity

Trulicity wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Metformin, Lantus, Citalopram, Amlodipin, Dominal

Trulicity Patienteninformationen

Was ist Trulicity und wofür wird es angewendet?



Trulicity enthält den Wirkstoff Dulaglutid und wird angewendet, um den Blutzucker (Glucose) bei erwachsenen Patienten und Kindern ab einem Alter von 10 Jahren mit Typ 2-Diabetes zu senken und kann dazu beitragen, Herzerkrankungen zu verhindern.

Typ 2-Diabetes ist eine Erkrankung, bei der Ihr Körper nicht genug Insulin bildet und das Insulin, das Ihr Körper bildet, nicht so gut wirkt wie es sollte. Wenn dies passiert, steigt der Blutzucker (Blutglucose).

Trulicity wird angewendet:
- als alleiniges Arzneimittel zur Diabetes-Behandlung, wenn Ihr Blutzucker nur durch Diät und Bewegung nicht ausreichend kontrolliert ist und Sie Metformin (ein anderes Arzneimittel zur Diabetes-Behandlung) nicht einnehmen können.
- oder zusammen mit anderen Arzneimitteln zur Diabetes-Behandlung, wenn durch diese Ihr Blutzucker nicht ausreichend kontrolliert ist. Diese anderen Arzneimittel können Arzneimittel sein, die sie einnehmen, und/oder ein Insulin, das gespritzt wird.

Es ist wichtig, dass Sie weiterhin die Anweisungen Ihres Arztes, Apothekers oder Ihres medizinischen Fachpersonals zu Diät und Bewegung befolgen.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Trulicity beachten?



Trulicity darf nicht angewendet werden,
- wenn Sie allergisch gegen Dulaglutid oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie Trulicity anwenden, wenn
- Sie Dialysepatient sind, da dieses Arzneimittel dann nicht empfohlen wird.
- Sie einen Typ 1-Diabetes haben, da dieses Arzneimittel dann für Sie nicht das Richtige ist (Typ 1-Diabetes bedeutet, dass der Körper gar kein Insulin mehr herstellt).
- Sie eine diabetische Ketoazidose haben (eine Diabetes-Komplikation, die auftritt, wenn Ihr Körper wegen eines Insulinmangels nicht in der Lage ist, Glucose abzubauen). Zu den Anzeichen zählen rascher Gewichtsverlust, Krankheitsgefühl, ein süßlich riechender Atem, ein süßer oder metallischer Geschmack in Ihrem Mund, ein ungewohnter Geruch Ihres Urins oder Schweißes.
- Sie ernsthafte Probleme mit der Verdauung von Nahrungsmitteln haben oder die Nahrung länger als normalerweise in Ihrem Magen bleibt (einschließlich Gastroparese).
- Sie jemals eine Pankreatitis (eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse) hatten, was starke Bauchschmerzen verursacht, die nicht aufhören.
- Sie Sulfonylharnstoff-Präparate oder Insulin zur Behandlung Ihres Diabetes benutzen, da dann eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) auftreten kann. Möglicherweise wird Ihr Arzt eine Dosisänderung dieser anderen Arzneimittel anordnen, um dieses Risiko zu verringern. Trulicity ist kein Insulin und sollte daher nicht als Ersatz für Insulin angewendet werden.

Wenn die Behandlung mit Trulicity eingeleitet wird, kann es in einigen Fällen zu Flüssigkeitsverlust/Dehydrierung kommen, z. B. bei Erbrechen, Übelkeit und/oder Durchfall, was zu einer Einschränkung der Nierenfunktion führen kann. Es ist wichtig, eine Dehydrierung zu vermeiden, indem Sie viel Flüssigkeit trinken. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben.

Kinder und Jugendliche
Trulicity kann bei Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren angewendet werden. Es liegen keine Daten für Kinder unter 10 Jahren vor.


Anwendung von Trulicity zusammen mit anderen Arzneimitteln

Trulicity kann die Entleerung des Magens verlangsamen, was einen Einfluss auf andere Arzneimittel haben könnte. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.

Schwangerschaft
Es ist nicht bekannt, ob Dulaglutid Ihr ungeborenes Kind schädigen kann. Frauen, die schwanger werden können, müssen während der Dulaglutid-Behandlung empfängnisverhütende Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie schwanger sind, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie Ihren Arzt, da Trulicity während der Schwangerschaft nicht angewendet werden sollte. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Möglichkeit, Ihren Blutzucker während der Schwangerschaft zu kontrollieren.


Stillzeit

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie stillen möchten oder stillen, bevor Sie dieses Arzneimittel anwenden. Wenden Sie Trulicity nicht an, wenn Sie stillen. Es ist nicht bekannt, ob Dulaglutid in die menschliche Muttermilch übergeht.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Trulicity hat keinen bis einen geringen Effekt auf die Fähigkeit zum Führen eines Fahrzeugs oder zum Bedienen von Maschinen. Wenn Sie Trulicity jedoch zusammen mit einem Sulfonylharnstoff oder Insulin anwenden, kann es zu einer Unterzuckerung (Hypoglykämie) kommen, durch die Ihre Konzentrationsfähigkeit herabgesetzt werden kann. Vermeiden Sie das Führen eines Fahrzeugs oder das Bedienen von Maschinen, wenn Sie ein Anzeichen einer Unterzuckerung feststellen. Beachten Sie den Abschnitt 2 „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen” für Informationen zu einem erhöhten Risiko einer Unterzuckerung und Abschnitt 4 für die Warnhinweise einer Unterzuckerung. Sprechen Sie für weitere Informationen mit Ihrem Arzt.

Trulicity enthält Natrium
Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Dosis, d. h. es ist nahezu “natriumfrei”.

Wie ist Trulicity anzuwenden?



Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsene
Ihr Arzt kann Ihnen eine Dosis von 0,75 mg einmal wöchentlich zur Behandlung Ihres Diabetes empfehlen, wenn Trulicity als alleiniges Arzneimittel angewendet wird.

Wenn es zusammen mit anderen Arzneimitteln zur Diabetes-Behandlung angewendet wird, kann Ihr Arzt Ihnen eine Dosis von 1,5 mg einmal wöchentlich empfehlen.

Falls Ihr Blutzucker nicht ausreichend eingestellt ist, kann Ihr Arzt die Dosis auf 3 mg einmal wöchentlich erhöhen.

Falls eine weitere Senkung des Blutzuckers erforderlich ist, kann die Dosis auf 4,5 mg einmal wöchentlich erhöht werden.

Kinder und Jugendliche
Die Anfangsdosis für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren beträgt 0,75 mg einmal wöchentlich. Falls Ihr Blutzucker nach mindestens 4 Wochen nicht ausreichend eingestellt ist, kann Ihr Arzt Ihre Dosis auf 1,5 mg einmal wöchentlich erhöhen.

Jeder Fertigpen enthält eine wöchentliche Dosis Trulicity (0,75 mg, 1,5 mg, 3 mg oder 4,5 mg). Jeder Pen enthält nur eine Dosis.

Sie können Ihren Pen zu jeder Tageszeit unabhängig von den Mahlzeiten verwenden. Wenn möglich, sollten Sie es immer am gleichen Wochentag anwenden. Zu Ihrer Erinnerung können Sie sich den Wochentag, an dem Sie Ihre erste Dosis injizieren, auf dem Karton des Pens oder in einem Kalender markieren.

Trulicity wird unter die Haut (subkutane Injektion) Ihres Bauchs (Abdomen) oder Oberschenkels injiziert. Wenn jemand anderes die Injektion durchführt, kann auch in den Oberarm injiziert werden.

Wenn Sie möchten, können Sie jede Woche in dieselbe Körperregion injizieren. Stellen Sie aber bitte sicher, dass Sie eine andere Injektionsstelle innerhalb dieser Körperregion auswählen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Blutzucker überprüfen, wie von Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal vorgeschrieben, wenn Sie Trulicity zusammen mit einem Sulfonylharnstoff oder einem Insulin anwenden.

Lesen Sie sorgfältig die „Bedienungsanleitung“ für den Fertigpen, bevor Sie Trulicity anwenden.

Wenn Sie eine größere Menge von Trulicity angewendet haben, als Sie sollten
Wenn Sie eine größere Menge Trulicity angewendet haben, als Sie sollten, sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt. Zu viel dieses Arzneimittels kann Ihren Blutzucker zu stark absenken (Hypoglykämie) und kann dazu führen, dass Sie sich schlecht fühlen oder krank werden.

Wenn Sie die Anwendung von Trulicity vergessen haben
Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis zu injizieren, und Ihre nächste Dosis in nicht weniger als 3 Tagen geplant ist, injizieren Sie Ihre Dosis so bald wie möglich. Injizieren Sie dann die nächste Dosis zum nächsten geplanten Termin.

Ist Ihre nächste Dosis in weniger als 3 Tagen geplant, lassen Sie die vergessene Dosis ausfallen, und injizieren Sie die nächste Dosis zum nächsten geplanten Termin.

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Falls erforderlich, können Sie den Wochentag, an dem Sie Trulicity injizieren, wechseln, vorausgesetzt es sind bereits 3 Tage seit Ihrer letzten Trulicity-Injektion vergangen.

Wenn Sie die Anwendung von Trulicity abbrechen
Brechen Sie die Behandlung mit Trulicity nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt zu sprechen. Wenn Sie die Trulicity-Behandlung abbrechen, kann Ihr Blutzucker ansteigen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?



Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Schwerwiegende Nebenwirkungen
Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
- Schwere allergische Reaktionen (anaphylaktische Reaktionen, Angioödeme) Suchen Sie unverzüglich Ihren Arzt auf, wenn Sie Symptome wie Hautausschläge, Juckreiz, und plötzliche Schwellung von Hals, Gesicht, Mund oder Rachen, Nesselsucht und Atembeschwerden bemerken.

- Entzündung der Bauchspeicheldrüse (akute Pankreatitis), welche schwere Bauch- und Rückenschmerzen verursachen kann, die nicht weggehen. Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, falls Sie solche Symptome haben.

Unbekannt: die Häufigkeit kann durch die vorhandenen Daten nicht bestimmt werden
- Darmverschluss – eine schwere Form von Verstopfung (Obstipation) mit zusätzlichen Symptomen wie Bauchschmerzen, Blähungen oder Erbrechen. Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, falls Sie solche Symptome haben.

Andere Nebenwirkungen
Sehr häufig: kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen
- Übelkeit - Diese verschwindet normalerweise im Lauf der Zeit
- Erbrechen - Dies verschwindet normalerweise im Lauf der Zeit
- Durchfall - Dies verschwindet normalerweise im Lauf der Zeit
- Bauchschmerzen (Abdominalschmerzen)

Diese Nebenwirkungen sind normalerweise nicht schwerwiegend. Sie treten meist zu Beginn der Dulaglutid-Behandlung auf und lassen bei den meisten Patienten im Lauf der Zeit wieder nach.
- Eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) tritt sehr häufig auf, wenn Dulaglutid zusammen mit Arzneimitteln angewendet wird, die Metformin, einen Sulfonylharnstoff und/oder Insulin enthalten. Wenn Sie einen Sulfonylharnstoff anwenden oder Insulin spritzen, kann es bei gleichzeitiger Dulaglutid-Anwendung notwendig werden, die Dosis zu reduzieren.
- Zu den Symptomen einer Unterzuckerung gehören Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwäche, Schwindel, Hungergefühl, Verwirrtheit, Reizbarkeit, Herzrasen und Schwitzen. Ihr Arzt wird Ihnen erklären, wie eine Unterzuckerung zu behandeln ist.

Häufig: kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen
- Unterzuckerungen (Hypoglykämien) sind häufig, wenn Dulaglutid allein, zusammen mit einer Kombination von Metformin und Pioglitazon oder zusammen mit Hemmern des Natrium- Glucose-Cotransporter 2 (SGLT2-Hemmer) mit oder ohne Metformin angewendet wird. Eine Auflistung möglicher Symptome finden Sie in dem oben angeführten Abschnitt „Sehr häufige Nebenwirkungen“.
- weniger Hunger (verringerter Appetit)
- Verdauungsstörung
- Verstopfung
- Blähungen
- geblähter Bauch
- Sodbrennen (auch gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) genannt) – wird hervorgerufen durch Magensäure, die durch die Speiseröhre von Ihrem Magen in Ihren Mund gelangt.
- Rülpsen
- Müdigkeit
- erhöhter Puls
- Verlangsamung der elektrischen Herzströme

Gelegentlich: kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen
- Reaktionen an der Injektionsstelle (z. B. Ausschlag oder Rötung)
- Allergische Reaktionen (Überempfindlichkeit) (z. B. Schwellung, erhabener juckender Hautausschlag (Nesselsucht))
- Dehydrierung, häufig verbunden mit Übelkeit, Erbrechen und/oder Durchfall
- Gallensteine
- Entzündung der Gallenblase

Selten: kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
- Verzögerung der Magenentleerung

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das in Anhang V aufgeführte nationale Meldesystem anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist Trulicity aufzubewahren?



Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „verwendbar bis“ und dem Etikett des Fertigpens nach „verw. bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Im Kühlschrank lagern (2 °C – 8 °C). Nicht einfrieren.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Trulicity kann außerhalb des Kühlschranks bis zu 14 Tagen bei einer Temperatur nicht über 30 °C gelagert werden.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nicht verwenden, wenn Sie folgendes bemerken: Der Fertigpen ist beschädigt, oder die Lösung ist trüb oder verfärbt oder enthält Partikel.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.


Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: März 2023

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Anne0905
Anne0905
Benutzerbild von funlars
funlars
Benutzerbild von hohartmann
hohartma…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 32 Benutzer zu Trulicity

Graphische Auswertung zu Trulicity

Graph: Altersverteilung bei Trulicity nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Trulicity nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Trulicity
[]