Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm165181
Durchschnittliches Gewicht in kg73102
Durchschnittliches Alter in Jahren2529
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6631,13

Die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit trat bei folgenden Medikamenten auf

Clonidin (1/23)
4%
Trulicity (1/32)
3%
Amoxiclav (1/48)
2%
Maxim Jenapharm (1/88)
1%
MCP (1/253)
0%
Risperdal (1/284)
0%
Amoxicillin (2/848)
0%
Prednisolon (1/572)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Clonidin

 

Schlafstörungen, Mundtrockenheit, Schlafanoe, trockener Hals, Schwindel - Benommenheit, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Clonidin für Bluthochdruck

4 Wochen lang war durch Schwindel weder Autofahren noch eine Fernsehsendung verfolgen möglich. 1,5 bis 2 h nach Einnahme beginnt eine Mundtrockenheit. Seit ich Clonidin nehme kann bzw. gehe ich nicht mehr ohne Bonbons oder einer Wasserflasche aus dem Haus nach 4 -5 h kommt ein Reizhusten...

Clonidin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClonidinBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 Wochen lang war durch Schwindel weder Autofahren noch eine Fernsehsendung verfolgen möglich.

1,5 bis 2 h nach Einnahme beginnt eine Mundtrockenheit. Seit ich Clonidin nehme kann bzw. gehe ich nicht mehr ohne Bonbons oder einer Wasserflasche aus dem Haus

nach 4 -5 h kommt ein Reizhusten infolge eine völlig trockenen Halses hinzu.

Kopfschmerzen treten an 5 von 7 Tagen ebenfalls nach 4 - 5 h auf
Schlafstörungen in der Art und Weise: nach 3 h spätesens wache ich meinst durch eine "Schlafapnoe" auf, bin dann 1 - 2 h wach - etwas das ich von der Zeit vor Clonidin überhaupt nicht kannte.

Eingetragen am  als Datensatz 79115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clonidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Trulicity

 

Gereiztheit, Blähungen, Übelkeit mit Appetitverlust, Schwindel - Benommenheit, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Trulicity für Diabetes mellitus Typ II

Hab es anfangs nichts vertragen sämtliche Nebenwirkungen bekommen mittlerweile gehts mir echt super

Trulicity bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrulicityDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab es anfangs nichts vertragen sämtliche Nebenwirkungen bekommen mittlerweile gehts mir echt super

Eingetragen am  als Datensatz 81400
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trulicity
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dulaglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Amoxiclav

 

Appetitlosigkeit, Schwitzen, Schüttelfrost, Gelenkbeschwerden, Übelkeit mit Erbrechen, Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit, Fieber bei Amoxiclav für Tierbiss

Nach meinem Katzenbiss musste ich dieses Medikament nehmen um eine Blutvergiftung zu vermeiden. 3x am Tag musste ich die Tabletten nehmen. Am zweiten Tag abends fingen dann die Nebenwirkungen an. Ich habe mich auf einmal total krank gefühlt. Kopfschmerzen, total schwach, Schwindel und keinen...

Amoxiclav bei Tierbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiclavTierbiss-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem Katzenbiss musste ich dieses Medikament nehmen um eine Blutvergiftung zu vermeiden. 3x am Tag musste ich die Tabletten nehmen. Am zweiten Tag abends fingen dann die Nebenwirkungen an. Ich habe mich auf einmal total krank gefühlt. Kopfschmerzen, total schwach, Schwindel und keinen Appetit mehr. Ein Tag später fing es nach jeder Einnahme an, dass ich hölliche Gelenkschmerzen/Beinschmerzen bekam. Eine Stunde nach Einnahme musste ich mich übergeben. Nachts bis 39.4 Fieber bekommen. Das Medikament wurde dann abgesetzt. Ein Tag nach absetzen habe ich nachts Bluthochdruck bekommen und das ganze Bett nass geschwitzt und immer noch Fieber. Ich nehme dieses Zeug nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 78898
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxiclav
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Maxim Jenapharm

 

Frösteln, depressive Verstimmung, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung

Schon nach 2 Monaten merke ich die Nebenwirkungen

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach 2 Monaten merke ich die Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 82078
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei MCP

 

Müdigkeitsgefühl, Lichtempfindlichkeit der Augen, Schwindel - Benommenheit, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei MCP für Magen-Darm-Infekt

Habe das Mittel gegen Starke übelkeit aufgrund einer Margen-Darm grippe erhalten. Die Übelkeit ist gut abgeklungen und musste mich auch nicht mehr übergeben. Da ich am 2 tag keine übelkeit Mehr verspührt habe, habe ich es auch nicht Mehr genommen, am 3. Tag (heute) habe ich morgens wieder eine...

MCP bei Magen-Darm-Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPMagen-Darm-Infekt-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Mittel gegen Starke übelkeit aufgrund einer Margen-Darm grippe erhalten. Die Übelkeit ist gut abgeklungen und musste mich auch nicht mehr übergeben. Da ich am 2 tag keine übelkeit Mehr verspührt habe, habe ich es auch nicht Mehr genommen, am 3. Tag (heute) habe ich morgens wieder eine genommen, da mir wieder komisch wurde. Gegen übelkeit hilft es ungemein. Allerdings meine auch ich nebenwirkungen zu spüren. U.a. Müdigkeit (Welche mir nicht viel ausmacht, da ich Dann auch gut schlafen kann) aber unangenemer ist, dass ich irgendwie lichtempfindlicher bin, wodurch ich auch zusätzlich leicht kopfschmerzen kriege. Außerdem ist mir schwummrig, was sehr anstrengend ist. Im grunde wirkt es gut gegen die übelkeit aber mit dem schwindel fühle ich mich auch nicht wirklich besser, weshalb ich jez auch keine tablette Mehr nehmen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 83139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Risperdal

 

schwere Beine, schuppende Haut, Sehen von Doppelbildern, Angststörungen, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit (Erschöpfung), Gewichtszunahme bei Risperidon für Unruhe, Appetitlosigkeit

Habe auch Erfahrung mit Risperidon gemacht aber bei mir sind die Nebenwirkungen nicht so gut !

Risperidon bei Unruhe, Appetitlosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonUnruhe, Appetitlosigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe auch Erfahrung mit Risperidon gemacht aber bei mir sind die Nebenwirkungen nicht so gut !

Eingetragen am  als Datensatz 81761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Amoxicillin

 

Übelkeit mit Durchfall, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Amoxicillin 500mg für Kopfschmerzen Übelkeit

Nach drei Tagen Einnahme 3mal eine Tablette am 4tag beim aufwachen so starke Kopfschmerzen das ich denke mein Kopf platzt gleich dazu tun meine Augapfel weh. Ich musste dann 1000 paracetamol nehmen aber es half nicht sodass ich das antibiotika absetzen musste.ich War zu nicht mehr im Stande...

Amoxicillin 500mg bei Kopfschmerzen Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 500mgKopfschmerzen Übelkeit3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen Einnahme 3mal eine Tablette am 4tag beim aufwachen so starke Kopfschmerzen das ich denke mein Kopf platzt gleich dazu tun meine Augapfel weh. Ich musste dann 1000 paracetamol nehmen aber es half nicht sodass ich das antibiotika absetzen musste.ich War zu nicht mehr im Stande ausser schlafen durch die Kopfschmerzen. Sehr starke Übelkeit kam auch dazu. Kein gutes antibiotika

Eingetragen am  als Datensatz 83842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Gliederschmerzen, Erschöpfung, kalte Füße, Schüttelfrost, Hitzewallungen, verfärbter Urin, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Amoxicillin für Mandelentzündung

Mir war aufgefallen, dass mein Lymphknoten angeschwollen war und ich mich immer mehr erschöpft gefühlt habe. Mein Arzt hat dann Amoxicillin 1000mg gegeben da eine Mandelentzündung festgestellt wurde. Der erste Tag der Einnahme ging noch, danach bekam ich die Nebenwirkungen aus der Hölle. Sobald...

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir war aufgefallen, dass mein Lymphknoten angeschwollen war und ich mich immer mehr erschöpft gefühlt habe. Mein Arzt hat dann Amoxicillin 1000mg gegeben da eine Mandelentzündung festgestellt wurde. Der erste Tag der Einnahme ging noch, danach bekam ich die Nebenwirkungen aus der Hölle. Sobald ich das Antibiotikum nahm, fingen schlimme Kopfschmerzen mit Übelkeit und Schwindel an, sodass ich mich nicht aus dem Bett rühren konnte und komplett unfähig war, irgendwas zu tun. Zudem hatte ich Kälte- und Hitzeschübe, Nervenleiden, verfärbten Urin und das Gefühl einer Blasenentzündung, Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Kurzartmigkeit und Schmerzen im Brustkorb. Ich habe es dann nicht mehr ausgehalten und habe sie nach 5 Tagen abgesetzt und ein anderes AB verschrieben bekommen, da dieses kein bisschen gewirkt hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 81120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit bei Prednisolon

 

Gewichtszunahme, Sodbrennen, Sehkraftverlust, Magenkrämpfe, Gereiztheit, Schlaflosigkeit, Durstlosigkeit, Hungergefühl, trockene Haut, Übelkeitsgefühl, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit, Druckgefühl im Bauchraum bei Prednisolon für Autoimmune Hepatitis

Nach einer wochenlangen Tortur der Diagnostik. Bekam ich die Diagnose Autoimunne Hepatitis. Zu Anfang bekam ich 75mg Prednisolon um meine Leberwerte wieder runter zu bekommen. Was leider nicht wie erhofft geklappt hat. Schon nach der zweiten Einnahmen bekam ich heftige Magenkrämpfe. Seit dem 5...

Prednisolon bei Autoimmune Hepatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAutoimmune Hepatitis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer wochenlangen Tortur der Diagnostik. Bekam ich die Diagnose Autoimunne Hepatitis. Zu Anfang bekam ich 75mg Prednisolon um meine Leberwerte wieder runter zu bekommen. Was leider nicht wie erhofft geklappt hat. Schon nach der zweiten Einnahmen bekam ich heftige Magenkrämpfe. Seit dem 5 Tag habe ich heftiges Sodbrennen, Übelkeitsgefühl. Druckgefühl in der Brust und im Bauchraum. Seit dem 7 Tag sehe ich immer schlechter und habe so gut wie kein Durstgefühl mehr habe. Seit der zweiten Woche habe ich extreme Kopfschmerzen bin Lichtempfindlich und Schlafstörungen. Erst konnte ich nicht mehr durchschlafen dann wurden es nur noch 3 Stunden Schlaf pro Nacht mit vielen Unterbrechung und mittlerweile Schafe ich teilweise gar nicht oder nur noch im Minuten Bereich wenn es 30 min in einer Nacht werden bin ich mittlerweile schon glücklich. Dazu kommt das ich dem entsprechend permanent kraftlos bin aber einen extremen Bewegungsdrang habe und dem nicht widerstehen kann begleitet von Hungerstacken und entsprechender Gewichtszunahme im Schnitt 3 kg pro Woche.
Jetzt nehme ich es seit 5 Wochen und habe seit 2 Tagen ein unangenehmes Hitzegefühl der Gesichtshaut und seit 4 Tagen ist die Haut im Genitalbereich ausgetrocknet und spröde was zum Beispiel beim Waschen sehr schmerzhaft ist weil die Vorhaut jedesmal Einreise bekommt. Das schlimmste für mich ist aber das meine Freunde und Familie mit leidet weil ich ständig gereizt bin und entsprechend schnell wie das HB Männchen an die Decke gehe. Jetzt bin ich dabei das Prednisolon auszuschleichen. Von 75mg auf 50mg runter und weiter in 10mg Schritten und danach durch ein anders Medikament zu ersetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 80925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit aufgetreten:

Schwindel - Benommenheit (3/9)
33%
Gewichtszunahme (2/9)
22%
Gereiztheit (2/9)
22%
Schüttelfrost (2/9)
22%
Schwindel (2/9)
22%
Sodbrennen (1/9)
11%
Sehkraftverlust (1/9)
11%
trockener Hals (1/9)
11%
Schlafstörungen (1/9)
11%
Magenkrämpfe (1/9)
11%
depressive Verstimmung (1/9)
11%
trockene Haut (1/9)
11%
Druckgefühl im Bauchraum (1/9)
11%
Durstlosigkeit (1/9)
11%
Schlafanoe (1/9)
11%
Frösteln (1/9)
11%
Hungergefühl (1/9)
11%
Mundtrockenheit (1/9)
11%
Schlaflosigkeit (1/9)
11%
Übelkeitsgefühl (1/9)
11%
schwere Beine (1/9)
11%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/9)
11%
Sehen von Doppelbildern (1/9)
11%
schuppende Haut (1/9)
11%
Angststörungen (1/9)
11%
verfärbter Urin (1/9)
11%
Gliederschmerzen (1/9)
11%
Hitzewallungen (1/9)
11%
Erschöpfung (1/9)
11%
kalte Füße (1/9)
11%
Lichtempfindlichkeit der Augen (1/9)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]