kalte Extremitäten

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung kalte Extremitäten.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170166
Durchschnittliches Gewicht in kg6653
Durchschnittliches Alter in Jahren3253
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,8419,23

Die Nebenwirkung kalte Extremitäten trat bei folgenden Medikamenten auf

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln (1/48)
2%
BisoHEXAL (1/67)
1%
Rasilez (1/88)
1%
Euthyrox (1/198)
0%
Candesartan (1/361)
0%
Marcumar (1/372)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung kalte Extremitäten bei PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln

 

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, belegte Zunge, Gangstörungen, schwarzer teerähnlicher Stuhl, Hautauschlag, Benommenheitsgefühl, Taubheit an Füßen, kalte Extremitäten bei PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln für Helikobakter pylori

Ab 8. Tag Probleme beim Treppen auf- und absteigen (Aussetzer vom Gehirn-einseitig), schwarzer Stuhl und Schwindel nach Beendigung der Einnahme, Taubheitsgefühl Fußballen einseitig

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln bei Helikobakter pylori

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg HartkapselnHelikobakter pylori10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab 8. Tag Probleme beim Treppen auf- und absteigen (Aussetzer vom Gehirn-einseitig), schwarzer Stuhl und Schwindel nach Beendigung der Einnahme, Taubheitsgefühl Fußballen einseitig

Eingetragen am 18.04.2018 als Datensatz 83148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PYLERA 140 mg/125 mg/125 mg Hartkapseln
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bismut subcitrat, Metronidazol, Tetracyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Extremitäten bei BisoHEXAL

 

Schwindel, Unruhe, Zuckungen, Druckgefühl in der Brust, kalte Extremitäten bei BisoHexal für schneller Puls

Habe vor 3 Wochen Bisohexal gegen Pulsrasen bekommen. Zuerst war die Dosierung anscheinend zu hoch ( 5 mg), da der Puls sich soweit erniedrigt hat, dass ich kaum mehr aufstehen konnte. Habe jetzt langsam auf 1,25 mg reduziert, besonders gut verträglich ist das Medikament bei mir trotzdem nicht....

BisoHexal bei schneller Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalschneller Puls20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 3 Wochen Bisohexal gegen Pulsrasen bekommen. Zuerst war die Dosierung anscheinend zu hoch ( 5 mg), da der Puls sich soweit erniedrigt hat, dass ich kaum mehr aufstehen konnte. Habe jetzt langsam auf 1,25 mg reduziert, besonders gut verträglich ist das Medikament bei mir trotzdem nicht. Werde nächste Woche beim Kardiologen besprechen, ob ich es wieder absetzen kann.
Ständig habe ich Muskelzucken am Auge und im Arm, ein unangenehmes Druckgefühl in der Brust und zeitweisen Schwindel und innere Unruhezustände.

Eingetragen am 26.11.2018 als Datensatz 86881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

BisoHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Extremitäten bei Rasilez

 

Müdigkeit, Sehstörungen, kalte Extremitäten bei Rasilez für Bluthochdruck

Nach anfänglichen Wohlbefinden häufen sich Müdigkeit, Sehstörungen, Kälte Hände

Rasilez bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RasilezBluthochdruck400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anfänglichen Wohlbefinden häufen sich Müdigkeit, Sehstörungen, Kälte Hände

Eingetragen am 18.02.2014 als Datensatz 59488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rasilez
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Extremitäten bei Euthyrox

 

Müdigkeit, Unruhe, Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Lustlosigkeit, Konzentrationsprobleme, Unwohlsein, müde Augen, kalter Schweiß, depressive Verstimmung, trockene Augen, extreme Müdigkeit, leichte Übelkeit, kalte Extremitäten bei Euthyrox für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Unruhe, Depressive Verstimmung, Kalte Extremitäten, Oberflächliche Atmung, Erschöpfung 'Bandscheibenvorfall

Ich (22,w) nehme erst seit kurzem Euthyrox 25mg weil bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert worden ist. Ich leidete bereits an Depression und Gewichtszunahme, sowie auch an kalten Extremitäten und sexuelle Lustlosigkeit. Nach der Einnahme des Medikaments jedoch, traten bei mir eine...

Euthyrox bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Unruhe, Depressive Verstimmung, Kalte Extremitäten, Oberflächliche Atmung, Erschöpfung 'Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EuthyroxMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Unruhe, Depressive Verstimmung, Kalte Extremitäten, Oberflächliche Atmung, Erschöpfung 'Bandscheibenvorfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (22,w) nehme erst seit kurzem Euthyrox 25mg weil bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert worden ist. Ich leidete bereits an Depression und Gewichtszunahme, sowie auch an kalten Extremitäten und sexuelle Lustlosigkeit. Nach der Einnahme des Medikaments jedoch, traten bei mir eine enorme Müdigkeit und Erschöpfung auf und meine vorherigen "Mängel" verstärkten sich.
Zudem fühlt sich meine Atmung manchmal oberflächlich an und ich habe das Gefühl bewusst atmen zu müssen, was sehr anstrengend ist. Ausserdem treten nach ca 20 Minuten diese extreme Abegschlagenheit auf und meine Stimmung wird depressiver.

Bei mir ist die Schilddrüse selbst das Problem, die Werte meiner Zirbeldrüse sind beinahe schon in einer Überfunktion (Anweisungen an die Schiddrüse zu produzieren), jedoch kommt meine Schilddrüse da nicht mit und meine Ärztin beschrieb sie als "erschöpft". (Wird noch untersucht).

Ich habe in einer Woche einen kontrolltermin, werde aber vermutlich die Dosierung auf eine halbe Tablette runterschrauben, weil ich sonst wirklich nicht klarkomme im Alltag. //hat jemand damit Erfahrungen oder sollte ich mich zuerst beim Doktor melden?//

Ich finde es übrigens eine Frechheit, wie viele hier zwischen Ärzten und Spezialisten hin und her rennen müssen um ernstgenommen zu werden und wenn man dann mal eine Diagnose hat, soll man auch wieder selbst schauen wo man bleibt und "Was Genau" für einen selbst gut ist und passt.
Klar ist die Medizin noch nicht in jedem Gebiet optimal und weit fortgeschritten, doch jedes Problem, das heutzutage zu schwierig ist, auf die Psyche abzuschieben, finde ich fragwürdig und bedarf keines Ärztestudiums.

Wünsche euch ebenso Glück wie Erfolg!

Eingetragen am 18.04.2018 als Datensatz 83143
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Euthyrox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Extremitäten bei Candesartan

 

kalte Extremitäten bei Candesartan für Bluthochdruck

Da ich für mein vorheriges Medikament 70 Euro zuzahlen sollte, bekam ich diese Medikament auf Rezept 32/12,5. Die ersten 3 Tage bemerkte ich keinerlei Nebenwirkungen , doch leider sind jetzt kalte Füsse und Hände meine Begleiter. Falls dies nicht besser wird brauch ich halt wieder ein neues

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich für mein vorheriges Medikament 70 Euro zuzahlen sollte, bekam ich diese Medikament auf Rezept 32/12,5. Die ersten 3 Tage bemerkte ich keinerlei Nebenwirkungen , doch leider sind jetzt kalte Füsse und Hände meine Begleiter. Falls dies nicht besser wird brauch ich halt wieder ein neues

Eingetragen am 11.11.2014 als Datensatz 64843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung kalte Extremitäten bei Marcumar

 

Schwindel, Sehkraftverlust, Kribbel in den Armen, Taubheitsgefühle, Sehen von Doppelbildern, kalte Extremitäten bei Marcumar für Aortenklappenoperation

Nebenwirkungen: Teilweise Taubheitsgefühle an Armen, Lippe, Wange, ab und zu Schwindel, Sehstörungen, kalte Arme und Beine bis hin zu blauen Stellen an den Füßen, Haarausfall, Konzentrationsstörungen. Nicht definierbar ist allerdings, ob dies Nachwirkungen der Operation (wie auch eine kurz...

Marcumar bei Aortenklappenoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarAortenklappenoperation4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen:
Teilweise Taubheitsgefühle an Armen, Lippe, Wange, ab und zu Schwindel, Sehstörungen, kalte Arme und Beine bis hin zu blauen Stellen an den Füßen, Haarausfall, Konzentrationsstörungen.
Nicht definierbar ist allerdings, ob dies Nachwirkungen der Operation (wie auch eine kurz darauf auftretende RCS) oder Nebenwirkungen vom Marcumar sind.

Eingetragen am 11.04.2019 als Datensatz 89520
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit kalte Extremitäten aufgetreten:

Müdigkeit (3/6)
50%
Unruhe (2/6)
33%
Schwindel (2/6)
33%
Benommenheitsgefühl (1/6)
17%
Sehstörungen (1/6)
17%
schwarzer teerähnlicher Stuhl (1/6)
17%
Zuckungen (1/6)
17%
Taubheit an Füßen (1/6)
17%
belegte Zunge (1/6)
17%
Druckgefühl in der Brust (1/6)
17%
Kopfschmerzen (1/6)
17%
Gangstörungen (1/6)
17%
Hautauschlag (1/6)
17%
Schläfrigkeit (1/6)
17%
Konzentrationsprobleme (1/6)
17%
trockene Augen (1/6)
17%
müde Augen (1/6)
17%
Unwohlsein (1/6)
17%
leichte Übelkeit (1/6)
17%
Erschöpfung (1/6)
17%
kalter Schweiß (1/6)
17%
extreme Müdigkeit (1/6)
17%
Lustlosigkeit (1/6)
17%
Abgeschlagenheit (1/6)
17%
depressive Verstimmung (1/6)
17%
Sehkraftverlust (1/6)
17%
Sehen von Doppelbildern (1/6)
17%
Taubheitsgefühle (1/6)
17%
Kribbel in den Armen (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]