Aortenklappenoperation

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Krankheit Aortenklappenoperation.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg077
Durchschnittliches Alter in Jahren045
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,73

Bei Aortenklappenoperation wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Marcumar75% (3 Bew.)
Metoprolol25% (1 Bew.)

Bei Aortenklappenoperation wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Phenprocoumon75% (3 Bew.)
Metoprolol25% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Aortenklappenoperation

alle Fragen zu Aortenklappenoperation

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Marcumar bei Aortenklappenoperation

 

Marcumar für Aortenklappenoperation mit Lustlosigkeit

Hallo, ich bin 46 jahre Alt, seit 2008 (11 jahre) muss ich Lebenlang Marcumar nehmen da ich eine zweite Aortenklappe bekam, die erste war eine biologische und wurde 2003 implantiert, hielt leider nicht lange. 2008 noch eine OP und ich bekam eine künstliche Aortenklappe. Bei beiden OP die in Die...

Marcumar bei Aortenklappenoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarAortenklappenoperation11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin 46 jahre Alt, seit 2008 (11 jahre) muss ich Lebenlang Marcumar nehmen da ich eine zweite Aortenklappe bekam, die erste war eine biologische und wurde 2003 implantiert, hielt leider nicht lange. 2008 noch eine OP und ich bekam eine künstliche Aortenklappe. Bei beiden OP die in Die Uni Klinik Tübingen gemacht wurden, wurde ein LOCH zwischen Vorhofkammern übersehen, ( 1,8 cm)! 2016 bekam ich auf Grund dessen ein Schlaganfall! erst danach wurde das Loch gefunden und mit PFO Verschluss durch Katheter verschlossen. Seit 2 jahren geht es mir viel besser, die Frage wie kann das sein das die Ärzte das loch beo beide OP, s nicht gesehen haben bekam ich keine Antwort. Hätten Sie das loch damals verschlossenen (war damals 29, jahre alt) wäre mir der Schlaganfall erspart geblieben. Ja, leider Pech gehabt und die Ärzte machen auch Fehler, nur die geben es schwer zu! Ok, zu meinem Problem. Marcumar muss ich Lebenlang nehmen, letzte Zeit stellte ich fest das ich nervöser bin, Lustlosigkeit hat mich gepackt, die Familie leidet auch darunter,meine Frau hat mir oft oder leicht (aus Spaß!?) gedroht oder eher sich so ausgedrückt, das Sie schon mit einem Rentner(mich) leben muss und oft darüber denkt zu gehen, aber die 3 Kinder sind da und deswegen Sie auch.Hatte früher schöne und volle Haare jetzt sind die dünn geworden und fallen beim Haarwäsche aus. Der Grund das es von Marcumar kommt ist das wir alle in der Familie starke und volle Haare haben, auch mei Vater der über 70 ist hat volle Haare nur grau halt. Ich bin vor 3 jahren von original Marcumar auf Falithron und weiß nicht ob es davon kommt oder nicht, bitte falls jemand das gleiche Problem hat wäre ich sehr dankbar mir zu antworten.

Eingetragen am  als Datensatz 89831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Aortenklappenoperation mit Beinschmerzen

Habe immer sehr starke brennde Beine

Marcumar bei Aortenklappenoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarAortenklappenoperation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe immer sehr starke brennde Beine

Eingetragen am  als Datensatz 43758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Marcumar

Patienten Berichte über die Anwendung von Metoprolol bei Aortenklappenoperation

 

Metoprolol für Aortenklappenoperation mit Migräne mit Aura, Schwindelgefühl, Müdigkeit

Hm... eigentlich sollten die Betablocker neben der Hilfe für meinen Blutdruck ja die Migräne unterdrücken. Fehlanzeige! Im Gegenteil, sie lösen meine Migräneaura und die Schmerzen aus. Zusätzlich dazu natürlich permanentes Schwindelgefühl, Müdigkeit und Tendenzen zu Depressionen. Dummerweise muss...

Metoprolol bei Aortenklappenoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololAortenklappenoperation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hm... eigentlich sollten die Betablocker neben der Hilfe für meinen Blutdruck ja die Migräne unterdrücken. Fehlanzeige! Im Gegenteil, sie lösen meine Migräneaura und die Schmerzen aus. Zusätzlich dazu natürlich permanentes Schwindelgefühl, Müdigkeit und Tendenzen zu Depressionen. Dummerweise muss ich aber weiterhin für das Herz die Tabletten weiterhin nehmen...

Eingetragen am  als Datensatz 78012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Aortenklappenoperation gruppiert wurden

Aortenersatz nach Abszess, Aortenklappen OP, Aortenklappenoperation

Benutzer mit Erfahrungen

Dr.Peter…
Troester…
Reoman100

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]