Cialis: Erfahrungen, Berichte und Bewertungen von Patienten für Patienten

Das Medikament Cialis wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cialis wurde bisher von 216 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7.0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Cialis traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (63/229)
28%
keine Nebenwirkungen (46/229)
20%
verstopfte Nase (33/229)
14%
Muskelschmerzen (32/229)
14%
Rückenschmerzen (21/229)
9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 111 Nebenwirkungen bei Cialis

Wo kann man Cialis kaufen?

Cialis ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cialis wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Erektionsstörungen78% (148 Bew.)
Impotenz5% (10 Bew.)
Potenzstörungen4% (9 Bew.)
Kopfschmerzen3% (6 Bew.)
Sodbrennen2% (4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 15 Krankheiten behandelt mit Cialis

Cialis Patienteninformation

Was ist CIALIS und wofür wird es angewendet? CIALIS wird zur Behandlung von erwachsenen Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Dies ist dann der Fall, wenn ein Mann für eine sexuelle Aktivität keinen harten, erigierten Penis bekommen oder aufrechterhalten kann. CIALIS zeigte eine deutliche Verbesserung, einen harten, erigierten Penis für eine sexuelle Aktivität zu bekommen....

Cialis Patienteninformation lesen

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Cialis

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Tadacip64% (7 Bew.)
Tadalafil Lilly36% (4 Bew.)

Wir haben 229 Patienten Berichte zu Cialis.

Prozentualer Anteil 1%99%
Durchschnittliche Größe in cm179181
Durchschnittliches Gewicht in kg9286
Durchschnittliches Alter in Jahren8561
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,7126,05

In Cialis kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Tadalafil

Cialis jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Cialis

alle Fragen zu Cialis

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich kann nur jede Mann empfehlen, wenn es zu Erektionstörungen kommt, Cialis 20mg anzuwenden. Ich habe bis auf einem etwas roten Kopf keine Nebenwirkungen. Es wirkt bei mir nach 30 min. Eine Frau in der Nähe wäre schon gut. Schon der Gedanke an Geschlechtsverkehr lässt den Penis gewaltig...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich kann nur jede Mann empfehlen, wenn es zu Erektionstörungen kommt, Cialis 20mg anzuwenden. Ich habe bis auf einem etwas roten Kopf keine Nebenwirkungen. Es wirkt bei mir nach 30 min. Eine Frau in der Nähe wäre schon gut. Schon der Gedanke an Geschlechtsverkehr lässt den Penis gewaltig anwachsen. Ich habe den ganzen Tag Lust. Also Männer traut euch. Ich bin 75 Jahre.

Eingetragen am  als Datensatz 117474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Sodbrennen

Sodbrennen am 2. Tag nach Einnahme dann wieder nicht bis wieder Cialis eingenommen wird

Cialis bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSodbrennen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Sodbrennen am 2. Tag nach Einnahme dann wieder nicht bis wieder Cialis eingenommen wird

Eingetragen am  als Datensatz 117104
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Rote Flecken auf Fußrücken und an der Stirn, Kopfschmerzen

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Rote Flecken auf Fußrücken und an der Stirn, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 114249
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.01.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Wirkstoff Tadalafil wirkt gut und langanhaltend bis zu 40 Stunden. Einnahme 1 Stunde vor GV reicht aus.Ich (56) bin nach 2 Jahren unregelmäßiger Einnahme verdienen. 10 mg reichen bei mir aus, um eine gute bis sehr gute Wirkung zu erzielen. Einzige, unregelmäßig aufgetretene Nebenwirkung ist der...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkstoff Tadalafil wirkt gut und langanhaltend bis zu 40 Stunden. Einnahme 1 Stunde vor GV reicht aus.Ich (56) bin nach 2 Jahren unregelmäßiger Einnahme verdienen. 10 mg reichen bei mir aus, um eine gute bis sehr gute Wirkung zu erzielen. Einzige, unregelmäßig aufgetretene Nebenwirkung ist der sog. "Flush"-Effekt (mittelstarke Errötung im Gesicht). Die Errötung lässt ca. 2 Stunden nach Einhahme wieder deutlich nach. Verwendete Präparate: biomo, beta, Hormosan.
Lieider waren 20mg Tabletten von Hormosan nicht dosisgleich teilbar.

Eingetragen am  als Datensatz 113712
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Cialis für nix

Da ich psychisch nicht mehr so ganz beisammen bin geht der kleine Mann schnell nach unten. Seid ich tadalafil (cealis) nehme bin ich ein Hengst geworden. Ich hole mir sogar auf der Arbeit mir einen runter und gehe dann putzmunter wieder zum Arbeitsplatz zurück. Meine Frau muss jetzt halt viel...

Cialis bei nix

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialisnix5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Da ich psychisch nicht mehr so ganz beisammen bin geht der kleine Mann schnell nach unten. Seid ich tadalafil (cealis) nehme bin ich ein Hengst geworden. Ich hole mir sogar auf der Arbeit mir einen runter und gehe dann putzmunter wieder zum Arbeitsplatz zurück. Meine Frau muss jetzt halt viel länger als sonst herhalten, aber die schläft eh meistens nur. Von daher... jetzt ist mein Spitzname KEULE

Eingetragen am  als Datensatz 112557
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):199 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen mit Herzrhythmusstörung

Wirksamkeit gut. Zu Anfang keine Nebenwirkungen feststellbar. Nach ca. 1 Jahr, Tablatte 2 x wöchentlich ca. 7 mg, Herzrythmusstörungen.

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirksamkeit gut.
Zu Anfang keine Nebenwirkungen feststellbar.
Nach ca. 1 Jahr, Tablatte 2 x wöchentlich ca. 7 mg, Herzrythmusstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 108569
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Alles bestens

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Alles bestens

Eingetragen am  als Datensatz 107603
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 2,6 von 10,0 Punkten

Cialis für Prostatahyperplasie

Aufgrund benigner Prostatahyperplasie verschrieben bekommen. Die dadurch resultierenden Beschwerden wurden durch Tadalafil leicht gedämpft, v.a. die Überreizung der Blase. Jedoch stellten sich innerhalb von zwei Tagen stärkste Gliederschmerzen der unteren Extremitäten ein, die Schlaf nicht mehr...

Cialis bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisProstatahyperplasie5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Aufgrund benigner Prostatahyperplasie verschrieben bekommen. Die dadurch resultierenden Beschwerden wurden durch Tadalafil leicht gedämpft, v.a. die Überreizung der Blase. Jedoch stellten sich innerhalb von zwei Tagen stärkste Gliederschmerzen der unteren Extremitäten ein, die Schlaf nicht mehr möglich machten. Zusätzlich verstopfte Nase, Nasenbluten und die aus der Mundatmung resultierende Mundtrockenheit. Die NW minderten die Lebensqualität mehr als die Ausgangsdiagnose, womit Tadalafil für mich vollkommen unbrauchbar ist. Womöglich reagiere ich verstärkt auf den Wirkstoff, jedoch sind für mich die in Studien dokumentierte nur geringfügig erhöhte Rate an NW nicht objektivierbar.

Eingetragen am  als Datensatz 103989
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.04.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Ich hätte nie gedacht das mich so etwas derart nieder haut. Anfänglich spürte ich eine Endspannung im gesamten Körper, gefolgt von erhöhter Sensibilität der Haut und ein klein wenig vom gewünschten Effekt. Die nachfolgenden Probleme erinnern an einen Drogenentzug, ich hatte alles gespürt, der...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hätte nie gedacht das mich so etwas derart nieder haut.
Anfänglich spürte ich eine Endspannung im gesamten Körper, gefolgt von erhöhter Sensibilität der Haut und ein klein wenig vom gewünschten Effekt.

Die nachfolgenden Probleme erinnern an einen Drogenentzug, ich hatte alles gespürt, der Kopf war unbrauchbar. Appetit so gut wie nicht vorhanden.

Hab es 2x getestet, beide mahle identische Probleme. So manch einer scheint damit besser zurecht zu kommen, ich werde in Zukunft lieber auf dieses Produkt verzichten.

Schade.

Eingetragen am  als Datensatz 103652
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.04.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Vorweg. Ich bin 51, schlank, fit, sportlich und supergesund. Aber scheinbar haperts an der Konzentration. Mein neue Partnerin ist echt sehr fordernd und hat eine sehr starke Libido. Puhh. Körperlich ein Prachtstück. Mal dominant, mal devot aber immer unersättlich. Klingt toll, ist es auch- hat...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vorweg. Ich bin 51, schlank, fit, sportlich und supergesund. Aber scheinbar haperts an der Konzentration. Mein neue Partnerin ist echt sehr fordernd und hat eine sehr starke Libido. Puhh. Körperlich ein Prachtstück. Mal dominant, mal devot aber immer unersättlich. Klingt toll, ist es auch- hat den kleinen Mann aber echt unter Druck gesetzt. Am Anfang ging GARNICHTS... ich habs aufs Kondom geschoben und mir Cialis und Viagra besorgt. Bämm.. Hurraa. Sensationell. Aber von Viagra hab ich eine dermaßen rote Rübe bekommen, daß ich ein bisschen Angst bekommen hab. Nase dicht, Sodbrennen. Echt übel. Also wechselte ich zu Cialis und bin mit unglaublichen Nacken/Kopfschmerzen direkt nach Einnahme gestraft worden. 2 Tage lang. Unerträglich. Also zurück zu Viagra. Danach klangen die Nebenwirkungen mit Viagra schnell ab.. Deshalb hab ich nach 10 Monaten und 200 mal viel Freude wieder Sildenafil genommen. Für ein Wochenendspaß. Und siehe da- außer zu Anfangs gaaanz leichter Nackenschmerzen und dichter Nase. NICHTS. Und das für 2 Tage. Echt super. Extrem emfpehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 103334
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.03.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Ein sehr gutes Mittel für mich. Hat aber bei mir folgende Nebenwirkungen: Stärke Migräne, Dumpfheitgefühl im Kopf, anschwellen der Nasenschleimhäute, Schwindel und leichte Übelkeit

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ein sehr gutes Mittel für mich. Hat aber bei mir folgende Nebenwirkungen: Stärke Migräne, Dumpfheitgefühl im Kopf, anschwellen der Nasenschleimhäute, Schwindel und leichte Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 102885
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.03.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Hallo, ich bin 42 Jahre alt und, unfallbedingt, seit 17 Jahren querschnittgelähmt. Aufgrund der Rückenmarkverletztung habe ich auch Erektionsprobleme. Ich habe schon viele Präparate ausprobiert, unter anderem Viagra, Cialis und deren Generika- Produkte. Bis vor kurzem habe ich Sidenafil 100mg...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo, ich bin 42 Jahre alt und, unfallbedingt, seit 17 Jahren querschnittgelähmt. Aufgrund der Rückenmarkverletztung habe ich auch Erektionsprobleme. Ich habe schon viele Präparate ausprobiert, unter anderem Viagra, Cialis und deren Generika- Produkte. Bis vor kurzem habe ich Sidenafil 100mg vor einer Mahlzeit eingenommen. Meistens mit dem Gedanken 1 Stunde später Sex zu haben. Das Präparat wirkte manchmal schon nach wenigen Minuten. Nur leider hielt die Wirkung auch im Gegenzug nicht lange an. Langzeitnebenwirkungen (2Tage+) hatte ich keine. Jedoch kurzfristig einen roten Kopf, Augendruck, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen.
Danach probierte ich Tadalafil 20mg. Die Wirkung war ausgesprochen gut, sogar 2-3 Tage später noch. Nur leider gesellte sich neben die positive, auch die negativen ( Neben)-Wirkungen, die sich in Abgeschlagenheit, Grippeähnlichen Symptomen, Nacken und Muskelschmerzen, Gesichtsrötung zeigte. Selbst bei geringerer Dosierung von 5mg ist die Wirkung und Nebenwirkungen von gleicher Dauer. Sex auf Knopfdruck zu haben ist wunderschön, ABER wenn man ansonsten nicht mehr anderen sportlichen Aktivitäten nachgehen kann, ist das schön blöd. So als Rechenbeispiel in MEINEM Fall: 1 Abend Spaß = mind. 3 Tage k.o. :\...

Eingetragen am  als Datensatz 99604
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.09.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Cialis für Prostatahyperplasie

Nebenwirkungen keine

Cialis bei Prostatahyperplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisProstatahyperplasie2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen keine

Eingetragen am  als Datensatz 99202
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.08.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Ich bekommen regelmäßig Muskelschmerzen in Beinen, Hüfte und Rücken bei Einnahme von Cialis. Die Konkurrenzprodukte (Sildenafil, Vardenafil) vertrage ich beinahe ohne Nebenwirkungen.

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekommen regelmäßig Muskelschmerzen in Beinen, Hüfte und Rücken bei Einnahme von Cialis. Die Konkurrenzprodukte (Sildenafil, Vardenafil) vertrage ich beinahe ohne Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 99193
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.08.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Rücken schmerzen Lenden bereich

Nase war verstopft kein Problem, aber die Rückenschmerzen sind nicht auszuhalten. dazu Kopf schmerzen hinterer Bereich. Ibo genommen schon den 2 Tag und immer noch heftig. Schlafen nicht möglich. Schade ansonsten war die Wirkung super

Cialis bei Rücken schmerzen Lenden bereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisRücken schmerzen Lenden bereich1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nase war verstopft kein Problem, aber die Rückenschmerzen sind nicht auszuhalten.
dazu Kopf schmerzen hinterer Bereich.
Ibo genommen schon den 2 Tag und immer noch heftig. Schlafen nicht möglich.
Schade ansonsten war die Wirkung super

Eingetragen am  als Datensatz 98921
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.08.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 9,8 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen

Meine Erfahrung mit Cialis (5mg) ist sehr gut. Ich nehme es seit 2013 in der täglichen Anwendung und kann von den Vorteilen nur profitieren. Besserer Pump beim Training, verbesserte Ausdauer beim Sport und meiner Meinung nach auch ein deutlich verbesserter Testosteronwert. Dies kann zwar auch...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Erfahrung mit Cialis (5mg) ist sehr gut. Ich nehme es seit 2013 in der täglichen Anwendung und kann von den Vorteilen nur profitieren. Besserer Pump beim Training, verbesserte Ausdauer beim Sport und meiner Meinung nach auch ein deutlich verbesserter Testosteronwert.
Dies kann zwar auch durch die anderen veränderten Lebensumstände, durch Cialis 5mg, enstanden sein, aber das trägt ja somit auch seinen Teil zur Wirkung bei.

Das eigentliche Anwendungsgebiet ist die erektile Dysfunktion, unter welcher ich nur leicht leide. Dies wird damit natürlich bestens behoben, denn ich bin jederzeit bereit für Geschlechtsverkehr. Besonders im Sommer hab ich deutlich mehr Lust auf Sex. Bin durch den höheren Testosteronwert zugänglicher für Flirts und habe auch eine bessere Ausstrahlung. Meine Winterdepressionen gingen auch deutlich zurück.

Insgesamt ein sehr praktisches Lifestyle Produkt das mich deutlich männlicher macht.
Ich nehme es bevorzugt Abends ein, da dann der Blutzuckerspiegel niedriger ist und die Nebenwirkungen geringer ausfallen. Nebenwirkungen? Naja eine leichte Gesichtsrötung. Das wars auch schon.

Eingetragen am  als Datensatz 96249
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.03.2020
mehr
⌀ Durchschnitt 2,8 von 10,0 Punkten

Cialis für Schmerzen (Gelenk)

Ich war lange mit Verdacht auf ein Impingement Syndrom in der Schulter behandelt worden. Die Röntgenaufnahmen zeigten dann eine Schulterverengung, die aber sehr gering war, eigentlich noch im normalen bereich. 3 Monate Physiotherapie und Schmerzmittel, nicht brachte was. Ich nahm zu der Zeit...

Cialis bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSchmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich war lange mit Verdacht auf ein Impingement Syndrom in der Schulter behandelt worden.
Die Röntgenaufnahmen zeigten dann eine Schulterverengung, die aber sehr gering war, eigentlich noch im normalen bereich.
3 Monate Physiotherapie und Schmerzmittel, nicht brachte was.

Ich nahm zu der Zeit seit 6 Monaten 1-2 mal in der Woche eine Sildenafil , mit den üblichen leichten Beschwerden, Roter Kopf, Farben sehen, etwas Bauchschmerzen, und etwas unscharf sehen.
Diese Beschwerden nahm ich gerne in Kauf, waren sie doch am nächsten Tag verschwunden.
Stattdessen bekam ich Probleme mit der Schulter, und hätte das niemals mit Sildenafil in Zusammenhang gebracht, sondern eher auf meinen Schreibtisch- Job.

Als mir Sildenafil ausging, und es auch so klappe mit dem Sex, habe ich mir erst mal kein neues Rezept besorgt.
Meine Schulterschmerzen verschwanden langsam nach einer Woche, und nach einer weiteren war ich völlig schmerzfrei und konnte den Arm wieder in alle Richtungen bewegen.

Zwei Monate später fing ich wieder mit Viagra an, und nach kurzer Zeit meldete sich die Schulter wieder.
Da ging mir ein Licht auf ! Irgendwie hängt das zusammen.
Gleich hörte ich mit Sildenafil auf, und nach einer Woche ging es der Schulter auch wieder besser.

Ob es dafür eine Erklärung gibt oder nicht, ist mir egal. Ich bin froh das ich den Arm wieder schmerzfrei heben kann, und habe Sildenafil nie mehr genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 93422
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.11.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Cialis für Sodbrennen

Ich habe mich in den le Monaten immer gewundert, daß ich nach dem Saunabesuch in der Nacht Sodbrennen bekam. Das war zwar mit (Magnesium-) Magentabletten behandelbar, kam aber jew. 2-3 Tage wieder, dann auch tagsüber. Nach ein paar Besuchen kam ich nun darauf, daß er einzige konstante Faktor das...

Cialis bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSodbrennen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe mich in den le Monaten immer gewundert, daß ich nach dem Saunabesuch in der Nacht Sodbrennen bekam. Das war zwar mit (Magnesium-) Magentabletten behandelbar, kam aber jew. 2-3 Tage wieder, dann auch tagsüber.
Nach ein paar Besuchen kam ich nun darauf, daß er einzige konstante Faktor das Tadalafil war (kein China-Internet-Produkt!!); Essen, Getränke und andere Aktivitäten waren immer unterschiedlich.

Eingetragen am  als Datensatz 92617
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Impotenz

Cialis hat immer gut gewirkt, keine Frage, aber Nebenwirkungen: Roter Kopf, Augendruck, Herzrasen. Da ich eine Wochenend-Fernbeziehung führe war für mich wichtig, dass mein Mittel lange wirkt, das tut Cialis keine Frage, aber die Nebenwirkungen nerven. Bin umgestiegen auf Magic Weekend, wirken...

Cialis bei Impotenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisImpotenz120 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Cialis hat immer gut gewirkt, keine Frage, aber Nebenwirkungen:
Roter Kopf, Augendruck, Herzrasen.
Da ich eine Wochenend-Fernbeziehung führe war für mich wichtig, dass mein Mittel lange wirkt, das tut Cialis keine Frage, aber die Nebenwirkungen nerven.
Bin umgestiegen auf Magic Weekend, wirken fast genauso lange, keine Nebenwirkungen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 91790
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.08.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Sodbrennen

Die Tabletten habe ich Anfangs in 1x 10mg für Wirkung etwa 3-4 Tage genommen. Eine Wochenend-Sex-Tablette quasi. Das jedoch nur alle paar Wochen. Danach hat mir mein Arzt geraten, zur 5mg-Variante täglich zu nehmen, um eine permanente Abrufbarkeit der Erektion sicherzustellen. Dabei bilde ich mir...

Cialis bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisSodbrennen5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Tabletten habe ich Anfangs in 1x 10mg für Wirkung etwa 3-4 Tage genommen. Eine Wochenend-Sex-Tablette quasi. Das jedoch nur alle paar Wochen. Danach hat mir mein Arzt geraten, zur 5mg-Variante täglich zu nehmen, um eine permanente Abrufbarkeit der Erektion sicherzustellen. Dabei bilde ich mir zumindest ein, dass meine Augen in den letzten Jahren schlechter geworden sind (allgemein die Sehkraft). Der Augenarzt führt das auf die ständige Arbeit am PC zurück und ausserdem das "Alter" wo man eben eine Brille bräuchte. Irgendwie trau ich der Sache aber nicht. Dennoch, ändern kann ich daran nichts mehr. Die Augen sind schlechter geworden ob mit oder ohne Cialis. Nachweisen kann man es ja nicht, dass es sich durch die Einnahme zusätzlich verschlechtert hat. Was auch nervt, ist die Tatsache, dass nach Nachlass der Cialis-Wirkung meist am 3. Tag nach der Einnahme ein verstärktes Sodbrennen auftritt. Durch die vorsorgliche Einnahme von Omep 20mg verhindere ich das dann. Allerdings ist das auch keine Dauerlösung, dennoch lebe ich lieber mit der Sodbrennsituation als mit einer unbefriedigenden Steifheit. Dennoch sollte bei aller Euphorie über Cialis die Sache immer beobachtet werden und nach dem Motto "nur soviel wie nötig" vorgegangen werden. Ich traue keinem Medikament und die Nebenwirkungen kommen oft erst nach Jahren....

Eingetragen am  als Datensatz 90025
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.05.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Sodbrennen, Magenkrämpfe

starke Nebenwirkungen: Gesichtsrötung, Sodbrennen, Übelkeit, Kopfschmerzen. Wenig verbesserte erektile Funktion

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

starke Nebenwirkungen:
Gesichtsrötung, Sodbrennen, Übelkeit, Kopfschmerzen.
Wenig verbesserte erektile Funktion

Eingetragen am  als Datensatz 86988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.12.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Potenz mit Kopfschmerzen, gerötete Augen

Meine Erfahrungen mit Cialis sind so lala...sehr gut ist natürlich die lange Wirkdauer, aber negativ die Nebenwirkungen, bei mir starke Kopfschmerzen und rote Augen. Ausserdem bin ich in einem Alter wo ich keine 36 Std Wirkung mehr brauche, 2 bis 3 mal die Woche, das reicht. Qualität siegt über...

Cialis bei Potenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisPotenz-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Meine Erfahrungen mit Cialis sind so lala...sehr gut ist natürlich die lange Wirkdauer, aber negativ die Nebenwirkungen, bei mir starke Kopfschmerzen und rote Augen.
Ausserdem bin ich in einem Alter wo ich keine 36 Std Wirkung mehr brauche, 2 bis 3 mal die Woche, das reicht.
Qualität siegt über Quantität.
Auf der Suche nach einem gut verträglichen Mittel, das aber länger als nur die üblichen 8 Std wie Viagra wirkt, habe ich die Pillen von Rot19 entdeckt und komme damit am Besten klar, habe keine Kopfschmerzen, aber ein Zeitfenster von etwa 20 Std. Das ist top!

Eingetragen am  als Datensatz 83829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.05.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, verstopfte Nase

Starke Kopfschmerzen und verstopfte Nase

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Starke Kopfschmerzen und verstopfte Nase

Eingetragen am  als Datensatz 83008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 11.04.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Tadacip für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit Schwindelanfälle, Herzrasen, Angstanfälle, Kopfschmerzen, Kribbeln am Kopf

Nach erstmaliger Einnahme keine Nebenwirkungen, aber sehr gute Wirkung für die Erektile Dysfunktion. Erektion hielt sehr gut. Nach nun 3. Einnahme fingen abends schwerste Schwindelattaken an, kurz drauf bekam ich einen glühend heißen Kopf und glühende Brust, Fieber 40,1. wenige Augenblicke später...

Tadacip bei Erektionsstörungen; Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TadacipErektionsstörungen5 Tage
CialisErektionsstörungen5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach erstmaliger Einnahme keine Nebenwirkungen, aber sehr gute Wirkung für die Erektile Dysfunktion. Erektion hielt sehr gut. Nach nun 3. Einnahme fingen abends schwerste Schwindelattaken an, kurz drauf bekam ich einen glühend heißen Kopf und glühende Brust, Fieber 40,1. wenige Augenblicke später Blutdruck 230/140 mit Herzrasen und Puls mit 130, dazu heftige Angstattacken! Dieser Zustand war so heftig das ich dachte das ist ein Schlaganfall und benachrichtigte den Notarzt. Der Spritze mir ein Beruhigungsmittel welches innerhalb von Sekunden wirkte und ich wurde ruhiger. Dann Blutdrucksenker und Herzblocker und alles war wieder ok, zudem kamen noch heftige Schmerzen im Nackenbereich und Kopfschmerzen, die noch, genau wie das Herzrasen, das kribbeln im Kopf und der Schwindel noch ca. 4 Tage anhielten aber schwächer wurden, bis der ganze Wirkstoff aus dem Körper war. Alles in allem Nebenwirkungen von Cialis, lt. Notarzt! Konnte zuhause bleiben! Aber NIE WIEDER CIALIS.

Eingetragen am  als Datensatz 79567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tadacip
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.10.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Cialis für Potenzsteigerung mit Sehstörungen

Wirkung sehr positiv - 5mg tägliche Tablette, aber nur phasenweise länger täglich genommen, sonst 2 - 3 Tage mit Unterbrechungen von 1 - 2 Tagen. Einzige merkliche Nebenwirkung: Abnahme des Adaptionsvermögens des Auges - zu "beheben" mit 3€ Lesebrille von Aldi. Dachte zuerst, es ist...

Cialis bei Potenzsteigerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisPotenzsteigerung270 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkung sehr positiv - 5mg tägliche Tablette, aber nur phasenweise länger täglich genommen, sonst 2 - 3 Tage mit Unterbrechungen von 1 - 2 Tagen. Einzige merkliche Nebenwirkung: Abnahme des Adaptionsvermögens des Auges - zu "beheben" mit 3€ Lesebrille von Aldi. Dachte zuerst, es ist altersbedingt, aber bemerkte bei einer längeren Pause eine rapide Besserung des Adaptionsvermögens (Leseabstand in wenigen Tagen ohne Brille von über 70cm auf unter 40cm gefallen). Werde nun häufiger pausieren, bin ein "Sehmensch" und möchte meine Augen schonen. "Schleiersehen", Abnahme der Lichtempfindlichkeit (Nachtsehen), etc. hab' ich nicht beobachtet.

Eingetragen am  als Datensatz 79459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.09.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase

Wirkt ganz gut ist aber sehr teuer

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkt ganz gut ist aber sehr teuer

Eingetragen am  als Datensatz 79281
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.09.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 2,2 von 10,0 Punkten

Cialis für EDF mit Muskelschmerzen, Gelenkbeschwerden

Nach Einnahme von 1 Tablette 10mg leichte Verbesserung der Gliedversteifung. allerdings sehr bald erste Anzeichen von Gelenks- und Muskelschmerzen ( nach 6h). nun seit 3 tagen teils extreme Muskelschmerzen im liegen an den Oberschenkelmuskeln. kaum schlaf möglich. an sex gar nicht zu denken...

Cialis bei EDF

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisEDF-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach Einnahme von 1 Tablette 10mg leichte Verbesserung der Gliedversteifung. allerdings sehr bald erste Anzeichen von Gelenks- und Muskelschmerzen ( nach 6h). nun seit 3 tagen teils extreme Muskelschmerzen im liegen an den Oberschenkelmuskeln. kaum schlaf möglich. an sex gar nicht zu denken...

Eingetragen am  als Datensatz 79187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.09.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Cialis für Erektionsprobleme mit Orgasmusstörung, trockene Schleimhäute

Einnahme von 10mg (1/2 20mg Tablette zum testen genommen) und nach ca 2h dann getestet und was soll ich sagen, der kleine Stand wie eine Eins und war auch immer wieder sehr leicht zu animieren, ohne dass man groß was tun musste dafür. Dahingehend ist die Wirkung super! Allerdings hatte ich die...

Cialis bei Erektionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsprobleme1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Einnahme von 10mg (1/2 20mg Tablette zum testen genommen) und nach ca 2h dann getestet und was soll ich sagen, der kleine Stand wie eine Eins und war auch immer wieder sehr leicht zu animieren, ohne dass man groß was tun musste dafür.
Dahingehend ist die Wirkung super!
Allerdings hatte ich die Nacht darauf einen extrem trockenen Mund und Nase.
Was aber noch fieser ist: Man bekommt damit nur noch extremst schwer einen Orgasmus. :(
Man kann zwar rammeln wie ein junger Gott, aber die Chance auf einen Orgasmus ist sehr gering. Es prickelt sehr, man kommt bis kurz davor und dann plötzlich verpufft alles und man ist wieder bei punkt Null. Mach so schon dennoch auch Spaß, aber man sollte sich dann in der Hinsicht nicht wundern. Schade eigentlich, sonst wärs perfekt!

Eingetragen am  als Datensatz 79151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.09.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Cialis für Rad. Prostatektomie mit Wadenschmerzen

Nach meiner rad. Prostatektomie bekam ich vom Urologen Cialis 5 mg verschrieben. Nach 10 Tagen war an einen " Test" noch nicht zu denken, kein Erfolg. Jetzt 14 Tage später tut mir die rechte Wade dermaßen weh das ich schon an Thrombose dachte. Nach durchlesen dieser Seite hoffe ich das es nur...

Cialis bei Rad. Prostatektomie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisRad. Prostatektomie14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach meiner rad. Prostatektomie bekam ich vom Urologen Cialis 5 mg verschrieben.
Nach 10 Tagen war an einen " Test" noch nicht zu denken, kein Erfolg.
Jetzt 14 Tage später tut mir die rechte Wade dermaßen weh das ich schon an Thrombose dachte. Nach durchlesen dieser Seite hoffe ich das es nur eine Nebenwirkung der Tablette ist. Andere Nebenwirkungen des Beipackzettels sind zum Glück nicht aufgetaucht.

Eingetragen am  als Datensatz 77141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.04.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Cialis für Magenbeschwerden mit Magenbeschwerden

Hatte während 2 - 3 Tagen Magenprobleme beim Schlucken

Cialis bei Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisMagenbeschwerden-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hatte während 2 - 3 Tagen Magenprobleme beim Schlucken

Eingetragen am  als Datensatz 76282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cialis
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.02.2017
mehr
30 mehr Nebenwirkungen mit Cialis

Cialis wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Viagra, Levitra, Tadacip

Cialis Patienteninformationen

Was ist CIALIS und wofür wird es angewendet?



CIALIS wird zur Behandlung von erwachsenen Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Dies ist dann der Fall, wenn ein Mann für eine sexuelle Aktivität keinen harten, erigierten Penis bekommen oder aufrechterhalten kann. CIALIS zeigte eine deutliche Verbesserung, einen harten, erigierten Penis für eine sexuelle Aktivität zu bekommen.

CIALIS enthält als Wirkstoff Tadalafil und gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die “Phosphodiesterase 5 Inhibitoren” genannt werden. Nach einer sexuellen Stimulierung hilft CIALIS, die Blutgefäße in Ihrem Penis zu entspannen, wodurch ein Blutstrom in Ihren Penis ermöglicht wird. Das Ergebnis ist eine verbesserte Erektion. CIALIS wird Ihnen nicht helfen, wenn Sie nicht unter einer erektilen Dysfunktion leiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS ohne eine sexuelle Stimulation nicht wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.

Was sollten Sie vor der Einnahme von CIALIS beachten?

CIALIS darf nicht eingenommen werden, wenn Sie:
- allergisch gegen Tadalafil oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

- in jeglicher Form organische Nitrate oder Stickstoffoxid-Donatoren wie Amylnitrit einnehmen. Dies ist eine Gruppe von Arzneimitteln (“Nitrate”), die zur Behandlung von Angina pectoris (bestimmte Art von “Herzschmerzen”) eingesetzt werden. Es wurde gezeigt, dass CIALIS die Wirkung dieser Arzneimittel verstärkt. Wenn Sie irgendeine Form von Nitraten einnehmen, oder sich unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.


- unter einer schweren Herzerkrankung leiden oder in den letzten 90 Tagen einen Herzinfarkt hatten.

- in den letzten 6 Monaten einen Schlaganfall hatten.

- unter niedrigem oder unkontrolliert hohem Blutdruck leiden.

- jemals einen Sehverlust aufgrund einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) hatten, diese Erkrankung wird als "Schlaganfall des Auges" beschrieben.

- Riociguat einnehmen. Dieses Arzneimittel wird verwendet zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (d. h. hoher Blutdruck in der Lunge) und chronischer thromboembolischer pulmonaler Hypertonie (d. h. hoher Blutdruck in der Lunge zusätzlich zu Blutgerinnseln). PDE5-Hemmer, wie Cialis, haben gezeigt, dass sie den blutdrucksenkenden Effekt dieses Arzneimittels verstärken. Wenn Sie Riociguat einnehmen oder unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie CIALIS einnehmen.

Bitte beachten Sie, dass sexuelle Aktivität ein mögliches Risiko für Patienten mit einer Herzerkrankung beinhaltet, weil diese eine Belastung für Ihr Herz bedeutet. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen.

Bitte sprechen Sie vor der Einnahme der Tabletten mit Ihrem Arzt, wenn Sie Folgendes haben:
- Sichelzellenanämie (Veränderung der roten Blutzellen)
- ein multiples Myelom (Knochenmarkkrebs)
- Leukämie (Krebs der Blutzellen)
- eine Deformation (Verformung) Ihres Penis
- eine schwere Lebererkrankung
- eine schwere Nierenerkrankung

Es ist nicht bekannt, ob CIALIS bei Patienten wirksam ist, bei denen Folgendes vorgenommen wurde:
- eine Operation im Bereich des Beckens
- eine vollständige Entfernung der Prostata oder Teile davon, bei der Prostatanerven durchtrennt wurden (nicht nervenerhaltende Technik)

Wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder einen Verlust der Sehkraft bemerken oder die Sicht verzerrt oder trüb ist, während Sie CIALIS einnehmen, brechen Sie die Behandlung mit CIALIS ab und benachrichtigen Sie sofort einen Arzt.

Bei einigen Patienten wurde unter Tadalafil-Einnahme eine plötzliche Verschlechterung oder ein Verlust des Hörvermögens bemerkt. Auch wenn nicht bekannt ist, ob diese Ereignisse ursächlich mit Tadalafil zusammenhängen, brechen Sie bei plötzlicher Verschlechterung oder Verlust des Hörvermögens die Behandlung mit CIALIS ab und kontaktieren Sie sofort einen Arzt.

CIALIS darf nicht von Frauen angewendet werden.

Kinder und Jugendliche
CIALIS darf nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.

Einnahme von CIALIS zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.


Sie dürfen CIALIS nicht einnehmen, wenn Sie schon Nitrate anwenden.

Einige Arzneimittel könnten von CIALIS beeinflusst werden oder sie könnten beeinflussen wie gut CIALIS wirkt. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker mit, wenn Sie folgende Arzneimittel bereits einnehmen:

- Alpha-Blocker (werden zur Behandlung von Bluthochdruck oder Harnwegsproblemen auf Grund einer gutartigen Prostatavergrößerung eingenommen)
- andere Arzneimittel zur Behandlung eines Bluthochdrucks
- Riociguat
- 5-Alpha-Reduktase-Hemmer (werden eingenommen zur Behandlung einer gutartigen Prostatavergrößerung)
- Arzneimittel wie Ketoconazol-Tabletten (zur Behandlung von Pilzinfektionen) oder Proteasehemmer (Proteaseinhibitoren) zur Behandlung von AIDS oder HIV Erkrankungen
- Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin (krampflösendes Arzneimittel (Antiepileptikum))
- Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol
- andere Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

Einnahme von CIALIS zusammen mit Getränken und Alkohol
Informationen zur gleichzeitigen Einnahme mit Alkohol siehe Abschnitt 3. Grapefruit-Saft könnte beeinflussen wie gut CIALIS wirkt und soll daher mit Vorsicht eingenommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Informationen.

Zeugungsfähigkeit
Bei behandelten Hunden kam es zu einer Verringerung des Spermas in den Hoden. Eine Abnahme des Spermas wurde bei einigen Männern beobachtet. Es ist unwahrscheinlich, dass dies zu einer Einschränkung der Zeugungsfähigkeit führt.


Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Einige Männer, die CIALIS im Rahmen von klinischen Studien einnahmen, haben über Schwindel berichtet. Überprüfen Sie sorgfältig, wie Sie auf die Tabletten reagieren, bevor Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen.

CIALIS enthält Lactose
Wenn Sie von Ihrem Arzt mitgeteilt bekommen haben, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Cialis enthält Natrium
Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Tablette, d. h. es ist nahezu „natriumfrei“.

Wie ist CIALIS einzunehmen?



Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

CIALIS-Tabletten sind ausschließlich von Männern einzunehmen. Schlucken Sie die ganze Tablette mit etwas Wasser. Sie können CIALIS unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Die empfohlene Dosis ist eine 5 mg Tablette täglich und sollte jeweils zur etwa gleichen Tageszeit eingenommen werden. Entsprechend Ihrem Ansprechen auf CIALIS kann Ihr Arzt die Dosierung auf 2,5 mg anpassen. Hier kann die 2,5 mg Tablette verschrieben werden. Nehmen Sie CIALIS nicht mehr als einmal pro Tag ein.


Die tägliche Anwendung von CIALIS kann bei Männern vorteilhaft sein, die 2-mal oder öfter pro Woche sexuell aktiv sind.

Bei täglicher Einnahme ermöglicht Ihnen CIALIS zu jedem Zeitpunkt innerhalb der 24 Stunden eines Tages eine Erektion nach sexueller Stimulation. Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS nur bei sexueller Stimulierung wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.

Alkoholkonsum kann Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, beeinträchtigen und kann vorübergehend Ihren Blutdruck senken. Wenn Sie CIALIS eingenommen haben oder wenn Sie planen, CIALIS einzunehmen, vermeiden Sie übermäßiges Trinken (Blutalkoholspiegel von 0,8 ‰ und mehr), weil hierdurch das Risiko von Schwindelgefühl beim Aufstehen erhöht werden kann.


Wenn Sie eine größere Menge von CIALIS eingenommen haben, als Sie sol ten

Informieren Sie Ihren Arzt. Es könnte sein, dass Nebenwirkungen auftreten, wie im Abschnitt 4. beschrieben.

Wenn Sie die Einnahme von CIALIS vergessen haben
Nehmen Sie Ihre Dosis, sobald Sie sich daran erinnern, aber nehmen Sie NICHT die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie CIALIS nicht mehr als einmal pro Tag ein.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?



Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Diese sind normalerweise von leichter bis mäßiger Ausprägung.

Stoppen Sie die Behandlung und benachrichtigen Sie sofort einen Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken:
- allergische Reaktionen, einschließlich Hautausschlägen (Häufigkeit gelegentlich).
- Brustschmerzen - wenden Sie keine Nitrate an, sondern nehmen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch (Häufigkeit gelegentlich).
- Priapismus, eine verlängerte und möglicherweise schmerzhafte Erektion kann nach Einnahme von CIALIS auftreten (Häufigkeit selten). Sollten Sie eine Erektion haben, die über mehr als 4 Stunden anhält, setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Arzt in Verbindung.
- plötzlicher Verlust der Sehfähigkeit (Häufigkeit selten), verzerrtes, trübes, unscharfes zentrales Sehvermögen oder plötzliche Abnahme des Sehvermögens (Häufigkeit nicht bekannt).

Weitere Nebenwirkungen wurden berichtet:

Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen)
- Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, Gesichtsrötung, verstopfte Nase und Verdauungsstörungen.

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen)
- Schwindel, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, saures Aufstoßen (Rückfluss von Magensäure), verschwommenes Sehen, Augenschmerzen, Schwierigkeiten beim Atmen, Blut im Urin, verlängerte Erektion, Herzklopfen, Herzrasen (schneller Herzschlag), hoher Blutdruck, niedriger Blutdruck, Nasenbluten, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwellung von Händen, Füßen oder Gelenken und Müdigkeit.

Selten (kann bis zu 1 von 1 000 Behandelten betreffen)
- Ohnmacht, Krampfanfälle und vorübergehender Gedächtnisverlust, Schwellungen der Augenlider, rote Augen, plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit, Nesselsucht (juckende, rote Erhebungen der Haut), Penisblutung, Blut im Sperma und vermehrtes Schwitzen.

Herzinfarkt und Schlaganfall wurden bei Patienten, die CIALIS einnahmen, selten berichtet. Die meisten dieser Männer hatten bereits vor der Einnahme dieses Arzeimittels bekannte Herzerkrankungen.

Teilweise, vorübergehende oder bleibende Verschlechterung oder Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen wurde selten berichtet.

Einige weitere seltene Nebenwirkungen, die nicht in klinischen Studien gesehen wurden, wurden bei Männern, die CIALIS eingenommen hatten, berichtet. Dazu zählen:
- Migräne, Gesichtsschwellungen, schwerwiegende allergische Reaktionen, die zu Schwellungen im Gesichts- oder Halsbereich führen, schwerwiegende Hautrötungen, einige Erkrankungen, die den Blutfluss zum Auge beeinträchtigen, unregelmäßiger Herzschlag, Herzenge (Angina pectoris) und plötzlicher Herztod.
- verzerrtes, trübes, unscharfes zentrales Sehvermögen oder plötzliche Abnahme des Sehvermögens (Häufigkeit nicht bekannt).

Die Nebenwirkung Schwindel wurde bei Männern über 75 Jahren, die CIALIS einnahmen, häufiger berichtet. Durchfall wurde bei Männern über 65 Jahren, die CIALIS einnahmen, häufiger berichtet.

Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das in Anhang V aufgeführte nationale Meldesystem* anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist CIALIS aufzubewahren?



Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach ‘EXP‘ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 30°C lagern.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was CIALIS enthält
- Der Wirkstoff ist Tadalafil. Jede Tablette enthält 2,5 mg Tadalafil.
- Die sonstigen Bestandteile sind:

Tablettenkern: Lactose-Monohydrat (siehe Ende Abschnitt 2.), Croscarmellose-Natrium, Hyprolose, mikrokristalline Cellulose, Natriumdodecylsulfat, Magnesiumstearat, siehe Abschnitt 2 „CIALIS enthält Lactose“.

Filmüberzug: Lactose-Monohydrat, Hypromellose, Triacetin, Titandioxid (E171), Eisen (III)- hydroxid-oxid x H2O (E172), Eisen (III)-oxid (E172), Talkum.

Wie CIALIS aussieht und Inhalt der Packung
CIALIS 2,5 mg Filmtabletten sind hellorange-gelb, mandelförmig und mit “C 2 1/2” auf einer Seite markiert.

CIALIS 2,5 mg ist in Blisterpackungen zu 28 Tabletten erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer: Eli Lilly Nederland B.V.,Papendorpseweg 83, 3528 BJ Utrecht,
Niederlande

Hersteller: Lilly S.A., Avda. de la Industria 30, 28108 Alcobendas, Madrid, Spanien


Falls Sie weitere Informationen über das Arzneimittel wünschen, setzen Sie sich bitte mit dem örtlichen Vertreter des pharmazeutischen Unternehmers in Verbindung.

Belgique/België/Belgien Lietuva
Eli Lilly Benelux S.A/N.V. Eli Lilly Lietuva Tél/Tel: +32-(0) 2 548 84 84 Tel. +370 (5) 2649600

България Luxembourg/Luxemburg
ТП "Ели Лили Недерланд" Б.В. - България Eli Lilly Benelux S.A/N.V. тел. + 359 2 491 41 4él/Tel: +32-(0)2 548 84 84

Česká republika Magyarország
ELI LILLY ČR, s.r.o. Lilly Hungária Kft Tel: + 420 234 664 111 Tel: + 36 1 328 5100

Danmark Malta
Eli Lilly Danmark A/S Charles de Giorgio Ltd. Tlf: +45 45 26 60 00 Tel: + 356 25600 500

Deutschland Nederland
Lilly Deutschland GmbH Eli Lilly Nederland B.V. Tel. + 49-(0) 6172 273 2222 Tel: + 31-(0) 30 60 25 800

Eesti Norge
Eli Lilly Nederland B.V. Eli Lilly Norge A.S. Tel: +372 68 17 280 Tlf: + 47 22 88 18 00

Ελλάδα Österreich
ΦΑΡΜΑΣΕΡΒ-ΛΙΛΛΥ Α.Ε.Β.Ε Eli Lilly Ges.m.b.H. Τηλ: +30 210 629 4600 Tel: +43-(0) 1 711 780

España Polska
Lilly, S.A. Eli Lilly Polska Sp. z o.o. Tel: + 34 91 663 5000 Tel.: +48 (0) 22 440 33 00

France Portugal
Lilly France Lilly Portugal Tél.: +33-(0)1 55 49 34 3rodutos Farmacêuticos, Lda. Tel: +351-21-4126600

Hrvatska România
Eli Lilly Hrvatska d.o.o. Eli Lilly România S.R.L. Tel: +385 1 2350 99el: + 40 21 4023000

Ireland Slovenija
Eli Lilly and Company (Ireland) Limited. Eli Lilly farmacevtska družba, d.o.o. Tel: +353-(0) 1 661 437el: +386 (0)1 580 00 10

Ísland Slovenská republika
Icepharma hf. Eli Lilly Slovakia s.r.o. Simi: + 354 540 800el: + 421 220 663 111

Italia Suomi/Finland
Eli Lilly Italia S.p.A. Oy Eli Lilly Finland Ab. Tel: + 39- 055 4257uh/Tel: + 358-(0) 9 85 45 250

Κύπρος Sverige
Phadisco Ltd Eli Lilly Sweden AB Τηλ: +357 22 715000 Tel: +46 (0) 8 737 88 00

Latvija United Kingdom (Northern Ireland)
Eli Lilly (Suisse) S.A Pārstāvniecība LatvijāTel: Eli Lilly and Company (Ireland) Limited +371 6736400el: + 353-(0) 1 661 4377

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im
Ausführliche Informationen zu diesem Arzneimittel sind auf den Internetseiten der Europäischen Arzneimittel-Agentur http://www.ema.europa.eu/ verfügbar.

Gebrauchsinformation: Information für Anwender CIALIS 5 mg Filmtabletten
Tadalafil

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.
- Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese die gleichen Beschwerden haben wie Sie.
- Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

Was in dieser Packungsbeilage steht
1. Was ist CIALIS und wofür wird es angewendet? 2. Was sollten Sie vor der Einnahme von CIALIS beachten? 3. Wie ist CIALIS einzunehmen? 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? 5. Wie ist CIALIS aufzubewahren? 6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was ist CIALIS und wofür wird es angewendet?



CIALIS enthält als Wirkstoff Tadalafil und gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die “Phosphodiesterase 5 Inhibitoren” genannt werden.

CIALIS 5 mg wird angewendet zur Behandlung von erwachsenen Männern mit:
- erektiler Dysfunktion. Dies ist dann der Fall, wenn ein Mann für eine sexuelle Aktivität keinen harten, erigierten Penis bekommen oder aufrechterhalten kann. CIALIS zeigte eine deutliche Verbesserung in Hinblick darauf, einen harten, erigierten Penis für eine sexuelle Aktivität zu bekommen. Nach einer sexuellen Stimulierung hilft CIALIS, die Blutgefäße in Ihrem Penis zu entspannen, wodurch ein Bluteinstrom in Ihren Penis ermöglicht wird. Das Ergebnis ist eine verbesserte Erektion. CIALIS wird Ihnen nicht helfen, wenn Sie nicht unter einer erektilen Dysfunktion leiden. Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS ohne eine sexuelle Stimulation nicht wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel ist notwendig, so, als ob Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.

- Harnwegsproblemen im Zusammenhang mit einer weit verbreiteten Erkrankung, die gutartige Prostatavergrößerung (benigne Prostatahyperplasie) genannt wird. Hierbei wird die Prostata mit zunehmendem Alter größer. Die Anzeichen dafür umfassen Schwierigkeiten beim Wasserlassen, ein Gefühl von nicht vollständig entleerter Blase und eine häufigere Notwendigkeit, sogar nachts auf die Toilette zu müssen (Prostatasyndrom). CIALIS verbessert die Durchblutung und entspannt die Muskulatur von Prostata und Blase, was die Symptome der gutartigen Prostatavergrößerung reduzieren kann. Es wurde gezeigt, dass diese Symptome bereits 1-2 Wochen nach Beginn der Behandlung mit CIALIS verbessert wurden.

Was sollten Sie vor der Einnahme von CIALIS beachten?

CIALIS darf nicht eingenommen werden, wenn Sie:
- allergisch gegen Tadalafil oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

- in jeglicher Form organische Nitrate oder Stickstoffoxid-Donatoren wie Amylnitrit einnehmen. Dies ist eine Gruppe von Arzneimitteln (“Nitrate”), die zur Behandlung von Angina pectoris (bestimmte Art von “Herzschmerzen”) eingesetzt werden. Es wurde gezeigt, dass CIALIS die Wirkung dieser Arzneimittel verstärkt. Wenn Sie irgendeine Form von Nitraten einnehmen, oder sich unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

- unter einer schweren Herzerkrankung leiden oder in den letzten 90 Tagen einen Herzinfarkt hatten.

- in den letzten 6 Monaten einen Schlaganfall hatten.

- unter niedrigem oder unkontrolliert hohem Blutdruck leiden.

- jemals einen Sehverlust aufgrund einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) hatten, diese Erkrankung wird als "Schlaganfall des Auges" beschrieben.

- Riociguat einnehmen. Dieses Arzneimittel wird verwendet zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (d. h. hoher Blutdruck in der Lunge) und chronischer thromboembolischer pulmonaler Hypertonie (d. h. hoher Blutdruck in der Lunge zusätzlich zu Blutgerinnseln). PDE5-Hemmer, wie Cialis, haben gezeigt, dass sie den blutdrucksenkenden Effekt dieses Arzneimittels verstärken. Wenn Sie Riociguat einnehmen oder unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie CIALIS einnehmen.


Bitte beachten Sie, dass sexuelle Aktivität ein mögliches Risiko für Patienten mit einer Herzerkrankung beinhaltet, weil diese eine Belastung für Ihr Herz bedeutet. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen.

Bevor Sie eine CIALIS-Behandlung gegen die Symptome einer gutartigen Prostatavergrößerung beginnen, wird Ihr Arzt Sie untersuchen, um einen Prostatakrebs auszuschließen, da eine gutartige Prostatavergrößerung und ein Prostatakrebs dieselben Symptome aufweisen können. CIALIS ist nicht für die Behandlung von Prostatakrebs geeignet.

Bitte sprechen Sie vor der Einnahme der Tabletten mit Ihrem Arzt, wenn Sie die folgende Erkrankung haben:
- Veränderung der roten Blutzellen (Sichelzellenanämie)
- Knochenmarkkrebs (multiples Myelom)
- Krebs der Blutzellen (Leukämie)
- Verformung (Deformation) Ihres Penis
- schwere Lebererkrankung
- schwere Nierenerkrankung

Es ist nicht bekannt, ob CIALIS bei Patienten wirksam ist, bei denen folgende Eingriffe durchgeführt wurden:
- eine Operation im Bereich des Beckens
- eine vollständige Entfernung der Prostata oder Teile davon, bei der Prostatanerven durchtrennt wurden (radikale Prostataentferung in nicht nervenerhaltender Technik)


Wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder einen Verlust der Sehkraft bemerken oder die Sicht verzerrt oder trüb ist, während Sie CIALIS einnehmen, brechen Sie die Behandlung mit CIALIS ab und benachrichtigen Sie sofort einen Arzt.

Bei einigen Patienten wurde unter Tadalafil-Einnahme eine plötzliche Verschlechterung oder ein Verlust des Hörvermögens bemerkt. Auch wenn nicht bekannt ist, ob diese Ereignisse ursächlich mit Tadalafil zusammenhängen, brechen Sie bei plötzlicher Verschlechterung oder Verlust des Hörvermögens die Behandlung mit CIALIS ab und kontaktieren Sie sofort einen Arzt.

CIALIS darf nicht von Frauen angewendet werden.


Kinder und Jugendliche

CIALIS darf nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.

Einnahme von CIALIS zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Sie dürfen CIALIS nicht einnehmen, wenn Sie schon Nitrate anwenden.

Einige Arzneimittel könnten von CIALIS beeinflusst werden oder sie könnten beeinflussen wie gut CIALIS wirkt. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker mit, wenn Sie folgende Arzneimittel bereits einnehmen:

- Alpha-Blocker (werden zur Behandlung von Bluthochdruck oder von Harnwegsproblemen auf Grund einer gutartigen Prostatavergrößerung eingenommen)
- andere Arzneimittel zur Behandlung eines Bluthochdrucks
- Riociguat
- 5-Alpha-Reduktase-Hemmer (werden eingenommen zur Behandlung einer gutartigen Prostatavergrößerung)
- Arzneimittel wie Ketoconazol-Tabletten (zur Behandlung von Pilzinfektionen) oder Proteasehemmer (Proteaseinhibitoren) zur Behandlung von AIDS oder HIV Erkrankungen
- Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin (krampflösendes Arzneimittel)
- Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol
- andere Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

Einnahme von CIALIS zusammen mit Getränken und Alkohol
Informationen zur gleichzeitigen Einnahme mit Alkohol siehe Abschnitt 3. Grapefruit-Saft könnte beeinflussen wie gut CIALIS wirkt und soll daher mit Vorsicht eingenommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Informationen.

Zeugungsfähigkeit
Bei behandelten Hunden kam es zu einer Verringerung des Spermas in den Hoden. Eine Abnahme des Spermas wurde bei einigen Männern beobachtet. Es ist unwahrscheinlich, dass dies zu einer Einschränkung der Zeugungsfähigkeit führt.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Einige Männer, die CIALIS im Rahmen von klinischen Studien einnahmen, haben über Schwindel berichtet. Überprüfen Sie sorgfältig, wie Sie auf die Tabletten reagieren, bevor Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen.

CIALIS enthält Lactose
Wenn Sie von Ihrem Arzt mitgeteilt bekommen haben, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

CIALIS enthält Natrium
Dieses Arzneimittel enthält weniger als 1 mmol Natrium (23 mg) pro Tablette, d. h. es ist nahezu „natriumfrei“.

Wie ist CIALIS einzunehmen?



Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

CIALIS-Tabletten dürfen nur von Männern eingenommen werden. Schlucken Sie die ganze Tablette mit etwas Wasser. Sie können CIALIS unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Alkoholkonsum kann vorübergehend Ihren Blutdruck senken. Wenn Sie CIALIS eingenommen haben oder wenn Sie planen, CIALIS einzunehmen, vermeiden Sie übermäßiges Trinken (Blutalkoholspiegel von 0,8 ‰ und mehr), weil dadurch das Risiko von Schwindelgefühl beim Aufstehen erhöht werden kann.

Zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion Die empfohlene Dosis ist eine 5 mg Tablette täglich und sollte jeweils zur etwa gleichen Tageszeit eingenommen werden. Je nachdem wie Sie CIALIS vertragen, kann Ihr Arzt die Dosierung auf 2,5 mg anpassen. In diesem Fall kann die 2,5 mg Tablette verschrieben werden. Nehmen Sie CIALIS nicht öfter als einmal pro Tag ein.

Bei täglicher Einnahme ermöglicht Ihnen CIALIS zu jedem Zeitpunkt innerhalb der 24 Stunden eines Tages eine Erektion nach sexueller Stimulation. Die tägliche Anwendung von CIALIS kann bei Männern vorteilhaft sein, die 2-mal oder öfter pro Woche sexuell aktiv sind. Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS nur bei sexueller Stimulierung wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.

Alkoholkonsum kann Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, beeinträchtigen.

Zur Behandlung von Anzeichen der gutartigen Prostatavergrößerung
Die Dosis ist eine 5 mg Tablette täglich und sollte jeweils zur etwa gleichen Tageszeit eingenommen werden. Wenn Sie gleichzeitig eine gutartige Prostatavergrößerung und eine erektile Dysfunktion haben, bleibt die Tagesdosis eine 5 mg Tablette. Nehmen Sie CIALIS nicht öfter als einmal pro Tag ein.

Wenn Sie eine größere Menge von CIALIS eingenommen haben, als Sie sol ten
Informieren Sie Ihren Arzt. Es könnte sein, dass Nebenwirkungen auftreten, wie im Abschnitt 4. beschrieben.

Wenn Sie die Einnahme von CIALIS vergessen haben
Nehmen Sie Ihre Dosis, sobald Sie sich daran erinnern, aber nehmen Sie NICHT die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie CIALIS nicht mehr als einmal pro Tag ein.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?



Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Diese sind normalerweise von leichter bis mäßiger Ausprägung.

Stoppen Sie die Behandlung und benachrichtigen Sie sofort einen Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken:
- allergische Reaktionen, einschließlich Hautausschlägen (Häufigkeit gelegentlich).
- Brustschmerzen - wenden Sie keine Nitrate an, sondern nehmen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch (Häufigkeit gelegentlich).
- Priapismus, eine verlängerte und möglicherweise schmerzhafte Erektion kann nach Einnahme von CIALIS auftreten (Häufigkeit selten). Sollten Sie eine Erektion haben, die über mehr als 4 Stunden anhält, setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Arzt in Verbindung.
- plötzlicher Verlust der Sehfähigkeit (Häufigkeit selten), verzerrtes, trübes, unscharfes zentrales Sehvermögen oder plötzliche Abnahme des Sehvermögens (Häufigkeit nicht bekannt).

Weitere Nebenwirkungen wurden berichtet:

Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen)
- Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, Gesichtsrötung, verstopfte Nase und Verdauungsstörungen.

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen)
- Schwindel, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, saures Aufstoßen (Rückfluss von Magensäure), verschwommenes Sehen, Augenschmerzen, Schwierigkeiten beim Atmen, Blut im Urin, verlängerte Erektion, Herzklopfen, Herzrasen (schneller Herzschlag), hoher Blutdruck, niedriger Blutdruck, Nasenbluten, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwellung von Händen, Füßen oder Gelenken und Müdigkeit.

Selten (kann bis zu 1 von 1 000 Behandelten betreffen)
- Ohnmacht, Krampfanfälle und vorübergehender Gedächtnisverlust, Schwellungen der Augenlider, rote Augen, plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit, Nesselsucht (juckende, rote Erhebungen der Haut), Penisblutung, Blut im Sperma und vermehrtes Schwitzen.

Herzinfarkt und Schlaganfall wurden bei Patienten, die CIALIS einnahmen, selten berichtet. Die meisten dieser Männer hatten bereits vor der Einnahme dieses Arzeimittels bekannte Herzerkrankungen.

Teilweise, vorübergehende oder bleibende Verschlechterung oder Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen wurde selten berichtet.

Einige weitere seltene Nebenwirkungen, die nicht in klinischen Studien gesehen wurden, wurden bei Männern, die CIALIS eingenommen hatten, berichtet. Dazu zählen:
- Migräne, Gesichtsschwellungen, schwerwiegende allergische Reaktionen, die zu Schwellungen im Gesichts- oder Halsbereich führen, schwerwiegende Hautrötungen, einige Erkrankungen, die den Blutfluss zum Auge beeinträchtigen, unregelmäßiger Herzschlag, Herzenge (Angina pectoris) und plötzlicher Herztod.
- verzerrtes, trübes, unscharfes zentrales Sehvermögen oder plötzliche Abnahme des Sehvermögens (Häufigkeit nicht bekannt).

Die Nebenwirkung Schwindel wurde bei Männern über 75 Jahren, die CIALIS einnahmen, häufiger berichtet. Durchfall wurde bei Männern über 65 Jahren, die CIALIS einnahmen, häufiger berichtet.


Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das in Anhang V aufgeführte nationale Meldesystem* anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist CIALIS aufzubewahren?



Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach ‘EXP’ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 25 °C lagern.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.


Datenquelle: European Medicines Agency
Stand der Informationen: Dezember 2023

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von streetpilot
streetpi…
Benutzerbild von Divine
Divine
Benutzerbild von reaktor
reaktor

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 64 Benutzer zu Cialis

Graphische Auswertung zu Cialis

Graph: Altersverteilung bei Cialis nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Cialis nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Cialis

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von Cialis folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Kopfschmerzen

Häufig  (1 - 10%)

Gesichtsrötung

Verdauungsstörungen

Rückenschmerzen

Schwindel

Muskelschmerzen

verstopfte Nase

Gelegentlich  (0,1 - 1%)

Brustschmerzen

erhöhter Blutdruck

Sodbrennen

Augenschmerzen

Bauchschmerzen

Herzklopfen

verschwommenes Sehen

allergische Reaktionen

niedriger Blutdruck

Herzrasen

vermehrtes Schwitzen

Selten  (0,01 - 0,1%)

Herzinfarkt

Nesselsucht

Taubheit

Krampfanfälle

Schlaganfall

Nasenbluten

Ohnmacht

schmerzhafte Erektion

rote Augen

plötzliche Schwerhörigkeit

vorübergehenden Gedächtnisverlust

Schwellungen der Augenlider

unnatürlich verlängerte Erektion

teilweise Verschlechterung des Sehvermögens eines…

plötzlich aufgetretene Verschlechterung des Sehve…

vorübergehende Verschlechterung des Sehvermögens …

bleibende Verschlechterung des Sehvermögens eines…

Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen

Nicht bekannt

Migräne

Gesichtsschwellungen

unregelmäßiger Herzschlag

Angina pectoris

schwerwiegende Hautrötungen

Erkrankungen die den Blutfluss zum Auge beeinträc…

plötzlicher Herztod

Abnahme der Spermienkonzentration

[]