verschwommenes Sehen

Wir haben 20 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung verschwommenes Sehen.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm170178
Durchschnittliches Gewicht in kg74107
Durchschnittliches Alter in Jahren4342
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7333,77

Die Nebenwirkung verschwommenes Sehen trat bei folgenden Medikamenten auf

Entyvio (1/11)
9%
Atripla (1/67)
1%
CONCERTA (1/88)
1%
Nebilet (1/156)
0%
Sumatriptan (1/206)
0%
Keppra (1/274)
0%
MCP (1/298)
0%
Gabapentin (1/324)
0%
Amlodipin (1/344)
0%
Ortoton (1/545)
0%
Cipralex (2/1211)
0%
Elontril (1/610)
0%
Doxycyclin (1/712)
0%
Trevilor (2/1536)
0%
Prednisolon (1/979)
0%
Lyrica (1/987)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Entyvio

 

Bluthochdruck, verschwommenes Sehen, Herzklopfen, Schmerzen bei Entyvio für Colitis Indeterminata (Chron)

Nebenwirkungen: leichte Gelenk-und Kopfschmerzen (gut tolerierbar). Bei längerer Einnahme dann zunehmend Bluthochdruck, Druck hinter den Ohren, Schmerzen unten den Achseln, Herzklopfen, Kurzatmigkeit, verschwommenes Sehen, Panik Ich musste die Behandlung - trotz guter Wirksamkeit - aufgrund...

Entyvio bei Colitis Indeterminata (Chron)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EntyvioColitis Indeterminata (Chron)7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: leichte Gelenk-und Kopfschmerzen (gut tolerierbar). Bei längerer Einnahme dann zunehmend Bluthochdruck, Druck hinter den Ohren, Schmerzen unten den Achseln, Herzklopfen, Kurzatmigkeit, verschwommenes Sehen, Panik

Ich musste die Behandlung - trotz guter Wirksamkeit - aufgrund der Nebenwirkungen abbrechen.

Nach Absetzen des Medikaments nach und nach Verschwinden aller Symptome. Was ich nicht verstehe, ist, dass Ärzte grundsätzlich sagen, die Biologika seien "gut verträglich", man liest doch viel von Nebenwirkungen.

Eingetragen am 26.10.2021 als Datensatz 107505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Entyvio
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vedolizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Atripla

 

Schwindel, verschwommenes Sehen, Gewichtszunahme, Sehstörungen bei Atripla für HIV-Infektion

Gewichtszunahme , Erhöte Leberwerte

Atripla bei HIV-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtriplaHIV-Infektion2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme , Erhöte Leberwerte

Eingetragen am 15.04.2018 als Datensatz 83086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Atripla
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei CONCERTA

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, verschwommenes Sehen bei concerta 27.mg für Konzentrationsstörungen

Ich habe concerta 27mg vom Arzt beschrieben bekommen. Seitdem ich das benute habe ich Kopfschmerzen Bauchschmerzen mir ist übel ich muss mich übergeben am anfang gings noch ich wusste nicht das es an dem Medikament liegt aber gestern waren die Kopfschmerzen so schlimm ich hab angefangen zu...

concerta 27.mg bei Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
concerta 27.mgKonzentrationsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe concerta 27mg vom Arzt beschrieben bekommen. Seitdem ich das benute habe ich Kopfschmerzen Bauchschmerzen mir ist übel ich muss mich übergeben am anfang gings noch ich wusste nicht das es an dem Medikament liegt aber gestern waren die Kopfschmerzen so schlimm ich hab angefangen zu schreien mir war schlecht und meine augen waren knall rot meine pupillen zu gross ich sah verschwommen mein vater brachte mich ins krankenhaus der artz konnte mir nicht sagen woran es liegt ich hab ihm nichts von dem Medikament erzählt weil ich es in dem Moment nicht dran gedacht habe das es an den Medikament liegt als ich Zuhause war wurde mir klar das es an dem concerta lag ich googelte die Nebenwirkungen und war geschockt das meiste hatte ich. Ich wuste nicht ob och das Medikament weiterhin zu mir nehmen soll ich benutze es nur wegen meiner Konzentrationsschwäche ich ging zur Apotheke er meinte das ich es nicht mehr nehmen soll es ist zu gefährlich so viele Nebenwirkungen nur fur die Konzentration jz weiss ich nicht mehr was ich machen so es hat mir bei der Konzentration etwas geholfen und ich habe kein frust Hunger mehr was ich gut fand ich nehme viel zu schnell zu und kann nicht mehr abnehmen meine und ich kann besser in der schule zuhören komm immer mit nur die Nebenwirkungen brachten mich zum zweifeln wenn ihr mir helfen könntet würde ich mich freuen :)

Eingetragen am 07.09.2013 als Datensatz 56138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

concerta 27.mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Nebilet

 

Müdigkeit, Schwindel, Tinnitus, Panikattacken, Albträume, Herzstolpern, verschwommenes Sehen, Palpitationen, Dyspnoe, Darmträgheit, Missempfindung der Haut, Ödem an Füßen, Gefühllosigkeit in Fingern bei nebivolol für Bluthochdruck

Nach einer Blutdruckkrise Ende Mai bekam ich im KH zuerst 1 Tablette Amlodipin, die eigentlich wirkte. Aber nach 2 Tagen wieder BD-Kriese und müsste ich wieder ins KH. Und bekam 2-te Tablette Amlodipin. Das wirkte, aber nach 4 Tagen hatte ich dritte BD-Krise und wieder ins KH. Anschliesend bekam...

Amlodipin bei Bluthochdruck; nebivolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck7 Wochen
nebivololBluthochdruck7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Blutdruckkrise Ende Mai bekam ich im KH zuerst 1 Tablette Amlodipin, die eigentlich wirkte. Aber nach 2 Tagen wieder BD-Kriese und müsste ich wieder ins KH. Und bekam 2-te Tablette Amlodipin. Das wirkte, aber nach 4 Tagen hatte ich dritte BD-Krise und wieder ins KH. Anschliesend bekam Bettablocker Nebivolol 5mg. BD schwankte zw. 165/95 bis 135/85 in Laufe zwei Wochen sank plötzlich auf 90/65. Das war extrem.
Der Arzt sagte ich soll Abends Tablette Amlodipin komplett weglassen. Das ging absolut nicht-sofort BD über 180/110. Der Rat war nicht zu gebrauchen. Drum setze ich krümelchenweiser die beiden ab. Jetzt nach 2 Wochen Absetzphase von beiden nehme ich Amlodipin morgens 1x5 mg und abends 1x2,5mg. Nebivolol morgens 1x2,4 und abends 1x2,1. Das sind Schätzwerte, weil man kann nicht genau sagen, da ich nur einen winzigen Stück abschneide.
Fazit: Nach 7 Wochen Amlodipin: von Anfang an Schwindel, Palpitationen, verstärkte Tinnitus, Herzklopfen, Albträume, Missempfindungen am Haut, schlechtes Sehen, Schwere in den Beinen und Armen, schnelles Ermüden,ab und zu Unruhe, Dyspnoe, unruhige Beine, Gefüllosigkeit in dem linken Arm, Herzstolpern. Nach einem Monat kamen Ödeme dazu, die übers Knie gehen, trotz Stützstrümpfe.
Das Gute: relativ schnelles Senken vom BD(nachdem Spiegel aufgebaut hat, ca. 2 Wochen), mir ist immer warm.
Nach 7 Wochen Nebivolol: Von Anfang an Ruhepuls statt 80 jetzt 69, Herzstolpern, Panikattaken (ab und zu),sehr niederiges BD nachts (85/54) tags 95/65, kein Ausdauer mehr da, schnelles erschöpft sein.Nach einem Monat kam dazu langsam schlechende Darmträgheit(muss jetzt Laxans benutzen).
Das Gute: kein Herzrasen mehr während der Einnahme, niedrigen Puls (69), allgemein ruhiger geworden, nehme Stress nicht so akkut war, Adrenalin schiest nicht mehr ad hoc.
Allgemeiner Nachteil vom Amlodipin-Nebivolol Gespann: wenn ich sie nur eine Stunde vergesse, dann Herzjagen bis 145 und BD steigt sofort mind. über 150/95. Beinzittern, mehrfaches Wasserlassen sehr hell und nicht zu wenig, Panikataken. Komisch..bin ich jetzt abhängig, schafft mein Körper nicht mehr eigene Regulation herzustellen? Nächtliches Wasserlassen, schlecht ausschlafen, Albträume.
Fazit vom Fazit: Die beiden zu hoch dosiert. Ausserdem, woher kommen Herzrasen bis zu 145/Min, Beinzittern und Panikataken?

Eingetragen am 10.07.2018 als Datensatz 84580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amlodipin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
nebivolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Nebivolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Sumatriptan

 

Schwindel, Atemnot, Benommenheit, Halsenge, verschwommenes Sehen bei Sumatriptan für Cluster-Kopfschmerz

Ich nutze die Sumatriptan-Injektion bei Cluster-Attacken und nehme die Nebenwirkungen auf mich, weil ich nach 3 Minuten komplett schmerzfrei bin. Nebenwirkungen sind Halsenge, Atemnot, Schmerzen beim Schlucken, starke Benommenheit und das Gefühl, die Arme und Beine wären taub und würden jeweils...

Sumatriptan bei Cluster-Kopfschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SumatriptanCluster-Kopfschmerz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nutze die Sumatriptan-Injektion bei Cluster-Attacken und nehme die Nebenwirkungen auf mich, weil ich nach 3 Minuten komplett schmerzfrei bin. Nebenwirkungen sind Halsenge, Atemnot, Schmerzen beim Schlucken, starke Benommenheit und das Gefühl, die Arme und Beine wären taub und würden jeweils 100kg wiegen. Schwebegefühl im Kopf und ein Sehen, als wäre ich betrunken. Bis auf die Benommenheit dauern die Nebenwirkungen aber nur ca. 1 Stunde. Ist nicht angenehm aber wenn man diese Schmerzen hat, haut man sich ohne zu zögern den Pen ins Bein.

Eingetragen am 15.07.2022 als Datensatz 111734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sumatriptan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Keppra

 

Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, Krampfanfälle, verschwommenes Sehen bei Keppra für Epilepsie

Konzentrationsprobleme, aber kein vergleich zu vorher (mit krampfanfällen) Verschwommenes sehen Müdigkeit

Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KeppraEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konzentrationsprobleme, aber kein vergleich zu vorher (mit krampfanfällen)
Verschwommenes sehen
Müdigkeit

Eingetragen am 16.11.2021 als Datensatz 107879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Keppra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei MCP

 

Schwindel, verschwommenes Sehen, Zungenbewegungen, Kopfschmerzen bei MCP für Vorschlag:Schmerzen (Bauch)

Als mich Magenschmerzen täglich Beklagten, dachte ich mcp sei ein gutes Schmerzmittel, um die Schmerzen zu lindern. Fataler Fehler wie sich danach herrausstellte. Ich habe unbemerkt 2 Tabletten eingenommen und konnte nach einer Stunde nichts mehr sehen, sah nur verschwommenes, danach traten...

MCP bei Vorschlag:Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MCPVorschlag:Schmerzen (Bauch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als mich Magenschmerzen täglich Beklagten, dachte ich mcp sei ein gutes Schmerzmittel, um die Schmerzen zu lindern. Fataler Fehler wie sich danach herrausstellte. Ich habe unbemerkt 2 Tabletten eingenommen und konnte nach einer Stunde nichts mehr sehen, sah nur verschwommenes, danach traten Kopfschmerzen ein und meine Zunge fing an sich zu rollen, ganz von alleine danach wurde mir schwindelig und bin schließlich in die Notaufnahme gefahren, während der Untersuchung verschob mein Kiefer sich und zum Glück konnten Sie mir direkt das Gegenmittel geben

Eingetragen am 29.05.2018 als Datensatz 83807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Gabapentin

 

verschwommenes Sehen, Selbstmordgedanken, Schwindel - Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten bei Gabapentin für Polyneuropathie

Gabapentin nahm die Intensität des Schmerzes und ich kann besser schlafen. Als Nebenwirkungen : Schwindel, verschwommenes Sehen, Konzentrationsschwierigkeiten, leichte Gewichtszunahme, Selbstmordgedanken , aber wohl nicht nur von dem Gabapentin , war restlos überfordert mit der Erkrankung.

Gabapentin bei Polyneuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinPolyneuropathie15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gabapentin nahm die Intensität des Schmerzes und ich kann besser schlafen. Als Nebenwirkungen : Schwindel, verschwommenes Sehen, Konzentrationsschwierigkeiten, leichte Gewichtszunahme, Selbstmordgedanken , aber wohl nicht nur von dem Gabapentin , war restlos überfordert mit der Erkrankung.

Eingetragen am 26.10.2017 als Datensatz 79926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Ortoton

 

Benommenheit, Übelkeit, Unruhe, Zittern, verschwommenes Sehen bei Ortoton für schmerzen (neuropathische)

Starker Schwindel, Benommenheit, Erhöhter Puls, starke Unruhe, Schläfrig, Zittern, Übelkeit, verschwommenes Sehen

Ortoton bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ortotonschmerzen (neuropathische)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Schwindel, Benommenheit, Erhöhter Puls, starke Unruhe, Schläfrig, Zittern, Übelkeit, verschwommenes Sehen

Eingetragen am 17.05.2022 als Datensatz 110863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Cipralex

 

Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Schläfrigkeit, verschwommenes Sehen bei Cipralex für Panikattacken und Depressionen

Ich nehme Cipralex seit nur fast 4 Jahren und es geht mir sehr gut damit. Ich habe mit den Tabletten angefangen wegen schlimmen Panikattacken und Depressionen, die am Ende so arg waren, dass ich mich zurückgezogen habe und kaum mehr das Haus verlassen. Mittlerweile nehme ich 15 mg und bin dadurch...

Cipralex bei Panikattacken und Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPanikattacken und Depressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex seit nur fast 4 Jahren und es geht mir sehr gut damit. Ich habe mit den Tabletten angefangen wegen schlimmen Panikattacken und Depressionen, die am Ende so arg waren, dass ich mich zurückgezogen habe und kaum mehr das Haus verlassen. Mittlerweile nehme ich 15 mg und bin dadurch viel gelassener geworden. Die Panikattacken sind nach einer anfänglichen Besserung leider wiedergekehrt, sodaß ich jetzt auch Atarax im Notfall einnehmen muss. Insgesamt kann ich sagen mein ganze Lebensqualität hat sich durch Cipralex stark verbessert, denn ich bin dadurch wieder fähig einer Arbeit nachzugehen und eine normales Leben zu führen. Die einzigen Nebenwirkungen die mir aufgefallen sind, trockener Mund, manchmal verschwommenes Sehen, und die Gewichtszunahme (von ca. 7 Kg).

Eingetragen am 20.05.2022 als Datensatz 110913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, verschwommenes Sehen bei Cipralex für Depression

Ich nehme Cipralex seit meiner ersten depressiven Episode vor 7 Jahren. Ich hatte das Glück, dass mein Neurologe mir keines der günstigeren Antidepressiva verschrieben hat sondern gleich dieses. So konnte ich mir die Suche nach dem richtigen Medikament sparen. Ich weiß, dass dies für meine...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex seit meiner ersten depressiven Episode vor 7 Jahren. Ich hatte das Glück, dass mein Neurologe mir keines der günstigeren Antidepressiva verschrieben hat sondern gleich dieses. So konnte ich mir die Suche nach dem richtigen Medikament sparen. Ich weiß, dass dies für meine Genesung ein entscheidender Faktor war, da viele erst eine lange Suche mit wochenlangem ein- und ausschleichen von diversen Medikamenten erleben müssen.
Ich habe Cipralex lange in Tablettenform genommen mit minimal 5 mg und maximal 15 mg und seit kurzem zur sensibleren Dosierung als Tropfen mit 3 mg. Mir hilft es sehr. Sowohl zur Stabilisierung als auch während der Zeit meiner nun 3. depressiven Episode. Seit kurzem habe ich auch Panikattacken hinzu bekommen, die nach Einnahme von Cipralex innerhalb von kürzester Zeit völlig verschwunden sind. Hierzu muss ich sagen, dass ich das Medikament für ein Jahr abgesetzt und aufgrund der Panikattacken und depressiven Episode wieder angefangen habe.
Das Einschleichen und Ausschleichen sollte sanft erfolgen. Andernfalls schläft man wirklich nur und ist zu nichts zu gebrauchen. Auf der anderen Seite war mir das zu den schlimmsten Zeiten auch immer ganz recht. Hab dann viel geschlafen. Bei mir haben wöchentliche Schritte mit 2 mg ganz gut funktioniert.
Nachdem das Medikament eingeschlichen war, hatte ich nie Probleme mit Nebenwirkungen.
Das Medikament ist leider nicht billig, aber mir ist es das allemal wert. Bin sehr sehr froh, dass ich es habe.

Eingetragen am 30.11.2017 als Datensatz 80580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Elontril

 

Schwindel, verschwommenes Sehen bei Elontril für Depression

Nehme es seit einer Woche mit Abilify.Es hat mir schon sehr geholfen.Nebenwirkungen bis jetzt nur leicht etwas Schwindel ab und zu verschwommene Augen.Ist aber kaum der Rede wert.

Elontril bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme es seit einer Woche mit Abilify.Es hat mir schon sehr geholfen.Nebenwirkungen bis jetzt nur leicht etwas Schwindel ab und zu verschwommene Augen.Ist aber kaum der Rede wert.

Eingetragen am 23.10.2014 als Datensatz 64521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Elontril
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Doxycyclin

 

Übelkeit mit Erbrechen, Schwindel, Magenschmerzen, Bewegungseinschränkung, verschwommenes Sehen bei Doxycyclin für Borreliose

Übelkeit, Erbrechen ,Schwindel.Nehme es jetzt schon 15 Tage ,nur noch fünf dann bin ich fertig.Das ist die Hölle.Mein Magen will schon nicht mehr der schmerzt nur noch.Kann mich kaum bewegen.Sehe verschwommen.Trau mich nirgendwo hin.War heute beim Arzt muss es trotzdem zusende nehmen.Trinke vor...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen ,Schwindel.Nehme es jetzt schon 15 Tage ,nur noch fünf dann bin ich fertig.Das ist die Hölle.Mein Magen will schon nicht mehr der schmerzt nur noch.Kann mich kaum bewegen.Sehe verschwommen.Trau mich nirgendwo hin.War heute beim Arzt muss es trotzdem zusende nehmen.Trinke vor der Einnahme Kamillentee das beruhigt ein bisschen den Magen. Feste Nahrung schmerzt im Magen. Gehen nur leichte Sachen. Bin froh wenn ich die letzte Pille weg habe.

Eingetragen am 04.01.2018 als Datensatz 81134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Trevilor

 

Zähneknirschen, Müdigkeit, Fieber, Infektanfälligkeit, verschwommenes Sehen, Derealisation, Entzugserscheinungen, Unruhe mit zunehmendem Bewegungsdrang, Abhängigkeit (Abhängigkeit vom Arzneimittel) bei Venlafaxin für Depression

Ich nehme seit über einem Jahr Venlafaxin 75mg wegen meiner Depression. Davor nahm ich Sertralin 150mg. Bekam Venlafaxin auch 150mg. Habe die erste Woche 75 genommen, danach sollte ich die weiteren 75 einnehmen. Dies vertrug ich aber so garnicht und entschied dann selbst nur 75mg zu nehmen. Habe...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit über einem Jahr Venlafaxin 75mg wegen meiner Depression. Davor nahm ich Sertralin 150mg. Bekam Venlafaxin auch 150mg. Habe die erste Woche 75 genommen, danach sollte ich die weiteren 75 einnehmen. Dies vertrug ich aber so garnicht und entschied dann selbst nur 75mg zu nehmen. Habe durch die Tabletten extrem mit Zähne knirschen angefangen. Was mich als Nebenwirkung aber nicht weiter stört. Was mich aber belastet und stört ist, dass ich seit ich diese Tabletten nehme alle 2 Wochen (Mittlerweile sogar oft schon jede Woche) mindestens 3 Tage krank bin. Extreme anhaltende Müdigkeit wie bei Fieber, Schwindel, extrem starkes Herzklopfen, verschwommen sehen und sich fühlen als wäre man in einen Traum. Alles scheint so unecht und so als wäre man in einem Traum. Zuerst dachte ich es liege an meiner Dickdarmentzündung die ich hatte, aber die Entzündungswerte davon sind so gering, das es davon nicht sein kann. Und davor hätte ich das nicht, das kam mit den Tabletten. Bis man aber drauf kommt dass es daran liegt, denkt man es liegt an anderen Dingen. Also hat es bei mir bis jetzt gedauert dass ich denke das es an den Venlafaxin liegt. Bald habe ich einen Termin bei meiner Ärztin um damit komplett runterzustufen und davon wegzukommen. Ich wurde davor auch nie darüber informiert das diese Tabletten abhängig machen und man Entzugserscheinungen bekommt sobald man sie einmal vergisst. Habe sie 2x mal vergessen und es ging mir 2-3 Tage elendig. Sonst hätte ich mich nie drauf eingelassen diese Tabletten zu nehmen. Von der Depression her helfen sie wirklich super. Oft merke ich aber auch dass ich zu aktiv bin und keine 5 Minuten still sitzen kann...aber keine unangenehmes aktiv sein. Ich hatte nie Probleme mit dem Haushalt. Bin ein sehr sauberer Mensch, aber durch die Tabletten bin ich nur noch am Tun und machen und habe auch Lust dazu das rausgehen unter fremde Menschen oder Kontakte knüpfen fällt mir immer noch sehr schwer. Also daran hat sich nichts geändert. Aber kann ja auch nicht alles heilen ^^ Um zum Ende zu kommen: ich finde die Tabletten super von der Leistungssteigerung, aber die Nebenwirkungen die ich persönlich habe, macht mir das alles zu nichte. Die Depression sind weg, aber dafür bin ich alle 2, oft sogar jede Woche 2 bis 3 Tage krank. Das ist halt auch nicht das was man will. Auch die abhängigkeit von den Tabletten haben meiner Meinung nach einen bitteren Beigeschmack. Auch weil man nicht richtig aufgeklärt wird. Ich wusste auch nie dass Antidepressiva körperlich abhängig machen, ansonsten hätte ich natürlich gefragt. Ich selber war jahrelang Heroin und Kokain abhängig und nehme seit 2014 Ersatzmittel. Seit 5 Jahren bin ich komplett clean. Aber es heißt nicht, nur weil ich Eraatzmittel nehme und diese abhängig machen, das es mir wurscht ist wenn noch ein Medikament dazu kommt was dies tut. Wären meine Nebenwirkungen mit dem krank sein nicht, ich würde sie weiter nehmen. Soltle sich herausstellen das es doch nicht daran liegt, sobald ich weg davon bin, würde ich mir trotzdem noch mal überlegen sie zu nehmen. Denn wie gesagt helfen sie.

Eingetragen am 05.11.2021 als Datensatz 107691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Antriebslosigkeit, Blutbildveränderungen, verschwommenes Sehen, hoher Blutdruck bei Venlafaxin für Depression

Ich nahm Venlafaxin in einer Dosierung von 150mg über mehrere Jahre. Eine stimmungsaufhellende, antriebssteigernde Wirkung konnte ich nie verzeichnen. Ich nahm 15 Kilo zu, auch bei einer Kalorienzufuhr von 400kcal am Tag. Ich hatte Kopfschmerzen, Herzrasen mit Rhythmusstörungen (auffälliges...

Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Venlafaxin in einer Dosierung von 150mg über mehrere Jahre. Eine stimmungsaufhellende, antriebssteigernde Wirkung konnte ich nie verzeichnen. Ich nahm 15 Kilo zu, auch bei einer Kalorienzufuhr von 400kcal am Tag. Ich hatte Kopfschmerzen, Herzrasen mit Rhythmusstörungen (auffälliges EKG) und schlechte Leberwerte. Meine damalige Ärztin wollte die Dosierung auf 300mg verdoppeln, womit ich nicht einverstanden war. Sie entließ mich ohne weiteres Rezept aus ihrer Behandlung, sodass ich das Medikament selbstständig ausschleichen musste.

Eingetragen am 11.06.2018 als Datensatz 84045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Prednisolon

 

Hitzewallungen, verschwommenes Sehen bei Prednisolon für Quincke Ödem

Einnahme 2x 20 mg pro Tag. Ab 2. Tag bekam ich gegen Abend Hitzewallungen, fühlte sich an wie Fieber. Heiße Wagen, Hände, Füße. Kribbeln in den Füßen. Was mir erst nicht aufgefallen ist, dass das teilweise verschwommen Sehen, auch von den Tabletten kommt. Das Quincke Ödem war nach einem Tag...

Prednisolon bei Quincke Ödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonQuincke Ödem3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme 2x 20 mg pro Tag.
Ab 2. Tag bekam ich gegen Abend Hitzewallungen, fühlte sich an wie Fieber.
Heiße Wagen, Hände, Füße. Kribbeln in den Füßen.
Was mir erst nicht aufgefallen ist, dass das teilweise verschwommen Sehen, auch von den Tabletten kommt.
Das Quincke Ödem war nach einem Tag weg, allerding wurde die Backe darunter noch dick.

Eingetragen am 05.09.2014 als Datensatz 63613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung verschwommenes Sehen bei Lyrica

 

Übelkeit, verschwommenes Sehen, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Abhängigkeit, Absetzungserscheinungen bei Lyrica für Prostatitis

Versuch wegen vermuteter "Samenstrangneuralgie", die sich allerdings im Nachhinein als durch Entzündungswerte nachgewiesene verdeckte Prostatitis herausstellte, für deren Behandlung Schmerzmittel natürlich erst mal fehl am Platze sind, erst recht solche, die zu solcher ABHÄNGIGKEIT führen wie...

Lyrica bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaProstatitis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Versuch wegen vermuteter "Samenstrangneuralgie", die sich allerdings im Nachhinein als durch Entzündungswerte nachgewiesene verdeckte Prostatitis herausstellte, für deren Behandlung Schmerzmittel natürlich erst mal fehl am Platze sind, erst recht solche, die zu solcher ABHÄNGIGKEIT führen wie Pregabalin (Lyrica):

Während Einnahme vom 300 mg/d über Monate zunehmend latente Übelkeit, heftige Magenentleerungsstörungen tagelang und Konzentrationsstörungen, massiv verschwommenes Sehen, depressive Gedanken.

Während des seeeeehr langen Ausschleichprozesses (8 Wochen) heftige und hartnäckige Entzugserscheinungen: Überschießende heftige (!) Schmerzen im Beckenbereich, die erst nach Wochen abnahmen und bisweilen wiederkamen, Schwäche, Übelkeitsanfälle, generell Magen-Darm-Störungen. Häufig Schlaflosigkeit, dauerhafter Schläfrigkeitszustand, zumindest fast immer Einschlafstörungen und Durchschlafstörungen mit Albträumen. Absetzerscheinungen heftiger in den ersten Tagen nach Runtersetzen der Dosis. Übelkeitsanfälle abnehmend, aber durchaus noch nach Wochen nach letztem Runtersetzen möglich.
Absetzrate durchschnittlich etwa 25 mg alle 10 Tage.


Nach kompletten Absetzen (nun, Stand 16.09., seit drei Wochen) ebenso heftige Entzugserscheinungen: Schlaflosigkeit, tagsüber Schläfrigkeitszustand, dauerhafte Einschlaf- und Durchschlafstörungen mit Albträumen, Übelkeitsanfälle und sonstige Magen-/Darmstörungen (aufgewühltes Nervensystem). Tagelange heftige Magenentleerungsstörungen treten allerdings nach komplettem Absetzen nicht mehr auf.

Stand 14.10.: Nach wie vor heftige Magenprobleme mit Übelkeitsanfällen, Magenschmerzen, Magendruck etc.

Also: Bevor man so etwas angedreht bekommt, besser Zweitmeinungen einholen und wenn möglich vermeiden.

Eingetragen am 16.09.2013 als Datensatz 56309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit verschwommenes Sehen aufgetreten:

Schwindel (6/20)
30%
Kopfschmerzen (4/20)
20%
Müdigkeit (4/20)
20%
Übelkeit (3/20)
15%
Gewichtszunahme (3/20)
15%
Schwindel - Benommenheit (2/20)
10%
Benommenheit (2/20)
10%
Ameisenlaufen auf der Haut (1/20)
5%
Angstanfälle (1/20)
5%
Herzklopfen zusammen mit Schwindelgefühl (1/20)
5%
Haarausfall auf dem Kopf (1/20)
5%
Muskelanspannungen (1/20)
5%
Abhängigkeit (1/20)
5%
Schmerzen (1/20)
5%
nervöse Ängstlichkeit (1/20)
5%
Rastlosigkeit (1/20)
5%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/20)
5%
Herzklopfen (1/20)
5%
Bluthochdruck (1/20)
5%
Teilnahmslosigkeit (1/20)
5%
Absetzungserscheinungen (1/20)
5%
Panikanfälle (1/20)
5%
Depressionen (1/20)
5%
Schlafstörungen (1/20)
5%
rasende Gedanken (1/20)
5%
Konzentrationsstörungen (1/20)
5%
Hyperaktivität (1/20)
5%
Bewegungseinschränkung (1/20)
5%
Darmträgheit (1/20)
5%
Tinnitus (1/20)
5%
Zähneknirschen (1/20)
5%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]