Sulfamethoxazol

Wir haben 163 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Sulfamethoxazol.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg6575
Durchschnittliches Alter in Jahren4446
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2223,89

Sulfamethoxazol wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sulfamethoxazol wurde bisher von 162 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Sulfamethoxazol:

DrugBank-NummerAPRD00076
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

J01EC01
Antiinfektiva zur systemischen Anwendung / Antibiotika zur systemischen Anwendung / Sulfonamide und Trimethoprim / Mittellang wirkende Sulfonamide / Sulfamethoxazol

Sulfamethoxazol kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Berlocid<1%
Cotrim forte ratiopharm 96…99% (161 Bew.)
Kepinol<1% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Sulfamethoxazol traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Kopfschmerzen (22/163)
13%
Übelkeit (22/163)
13%
Schwindel (15/163)
9%
keine Nebenwirkungen (12/163)
7%
Schüttelfrost (9/163)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 132 Nebenwirkungen bei Sulfamethoxazol

Sulfamethoxazol wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Blasenentzündung57% (82 Bew.)
Harnwegsinfekt17% (23 Bew.)
Blasen-Nieren-Erkrankungen4% (6 Bew.)
Mandelentzündung2% (3 Bew.)
Bakterielle Infektion1% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 27 Krankheiten behandelt mit Sulfamethoxazol

Wirkstoffe, mit denen Sulfamethoxazol in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Trimethoprim, Cotrimoxazol

Fragen zu Sulfamethoxazol

Folgende Berichte liegen bisher vor

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Keuchhusten mit keine Wirkung

Ich habe 2019 (ich bin männlich und war damals 26 Jahre alt) Cotrim Forte gegen Keuchhusten eingenommen, nachdem mir zuvor fälschlicherweise das gegen Keuchhusten vollkommen wirkungslose Amoxicillin verschrieben wurde! KEIN AMOXICILLIN GEGEN KEUCHHUSTEN! Bringt nichts! Cotrim Forte hingegen...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Keuchhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgKeuchhusten14 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe 2019 (ich bin männlich und war damals 26 Jahre alt) Cotrim Forte gegen Keuchhusten eingenommen, nachdem mir zuvor fälschlicherweise das gegen Keuchhusten vollkommen wirkungslose Amoxicillin verschrieben wurde! KEIN AMOXICILLIN GEGEN KEUCHHUSTEN! Bringt nichts!

Cotrim Forte hingegen war gegen Keuchhusten wirksam, wichtig ist aber, dass man es unbedingt innerhalb den ersten beiden Wochen nach Infizierung mit Keuchhusten einnimmt, da sich der Keuchhusten ansonsten manifestiert, meist gut 100 Tage mit quälenden Hustenattacken abläuft und kein Antibiotikum mehr hilft.

Deshalb: Bei Keuchhusten rechtzeitig, in den ersten zwei Wochen nach Infizierung Cotrim Forte oder ein anderes wirksames Antibiotikum gegen Keuchhusten einnehmen.

Ich hatte keine nennenswerten Nebenwirkungen von Cotrim Forte, außer dass mir bei der ersten Einnahme ein bisschen übel wurde, aber wirklich nur ein kleines bisschen, ansonsten hab ich es wirklich gut vertragen. Cotrim Forte hat auch verlässlich und gut gegen Keuchhusten gewirkt, schon in den ersten Tagen nach Einnahme sind die Hustenattacken stark abgeklungen, ich meine mich daran zu erinnern, dass sie am dritten Tag nach Einnahme quasi weg waren und der Husten etwa eine Woche nach Einnahme fast weg war. Ich hab Cotrim Forte zwei Wochen lang genommen und Keuchhusten damit besiegt/eliminiert.

Man kann Cotrim Forte definitiv gut gegen Keuchhusten nehmen, es ist wirksam (manche andere Konsumenten berichten jedoch von zum Teil schon erheblichen Nebenwirkungen, da das schon ein Hammer Antibiotikum ist und sich der Körper einige Wochen danach erstmal davon erholen muss, ich hingegen hatte tatsächlich kaum Nebenwirkungen und hab Cotrim Forte gut vertragen), doch ich habe in der Zwischenzeit eine bessere Alternative gefunden: Azithromycin! Es ist meiner Erfahrung nach das beste, effektivste und am schnellsten wirksame Antibiotikum überhaupt gegen Keuchhusten!

Eingetragen am 30.06.2024 als Datensatz 120639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.06.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Mandelentzündung mit Ohrendruck

Bis auf gelegentlichen Ohrdruck habe ich keine Nebenwirkungen verspürt, der Geschmack im Mund, leicht bitter, war immer schnell verschwunden. Die Heilwirkung hat am zweiten Tag eingesetzt und war enorm.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Bis auf gelegentlichen Ohrdruck habe ich keine Nebenwirkungen verspürt, der Geschmack im Mund, leicht bitter, war immer schnell verschwunden.
Die Heilwirkung hat am zweiten Tag eingesetzt und war enorm.

Eingetragen am 23.06.2024 als Datensatz 120584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.06.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung, beginnende Nierenbeckenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich leide an häufig wiederkehrenden Blasenentzündungen, zuletzt jeden Monat eine. Ausgelöst immer durch E.coli, inzwischen multiresistente ESBL Keime. Antibiotikum gibt es bei mir daher inzwischen immer erst nach Antibiogramm beim Urologen, das der Hausarzt zu oft erstmal ein nicht wirksames AB...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung, beginnende Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung, beginnende Nierenbeckenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich leide an häufig wiederkehrenden Blasenentzündungen, zuletzt jeden Monat eine. Ausgelöst immer durch E.coli, inzwischen multiresistente ESBL Keime. Antibiotikum gibt es bei mir daher inzwischen immer erst nach Antibiogramm beim Urologen, das der Hausarzt zu oft erstmal ein nicht wirksames AB verschieben hat. Bei der aktuellen BE kam in den 2 Tagen, die zwischen Urinabgabe beim Urologen und Vorliegen des Antibiogramms vergingen, auch noch Flankenschmerzen und Temperatur dazu, ich konnte kaum noch aufrecht laufen, whschl beginnende Nierenbeckenentzündung. Mit Cotrim habe ich am Morgen begonnen, Einnahme 1h nach einer Mahlzeit. Bereits nach 6 h war das Brennen in der Blase verschwunden, am nächsten Morgen (nach 2 Einnahmen) war der Urin schon wieder klar und kein Nitrit oder Leukos mehr im Morgenurin, und die Flankenschmerzen viel besser. Die Flankenschmerzen sind im Laufe des Tages ganz verschwunden. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, nicht mal Magenweh oder Durchfall. Ich vertrage aber generell ABs und Medikamente sehr gut. Für mich war das Medikament also völlig problemlos und die Wirkung schnell. Die Resistenzlage gegen dieses AB ist allerdings in D sehr hoch, was uropathogene E.colis angeht, und sollte meiner Meinung nach nur bei bekannter Empfindlichkeit des Erregers verschrieben werden. Bei mir waren bei den letzten 5 BEs z.B. die E.colis gegen Cotrim resistent, und das Medikament hätte nicht gewirkt, wenn man es mir verschrieben hätte.

Eingetragen am 09.06.2024 als Datensatz 120479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.06.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 3,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Am 3. Tag bekam ich sehr starke Gelenkschmerzen in Händen, Füßen und Knien

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am 3. Tag bekam ich sehr starke Gelenkschmerzen in Händen, Füßen und Knien

Eingetragen am 18.05.2024 als Datensatz 120291
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.05.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich habe Cotrim aufgrund einer Blasenentzündung nehmen müssen. 2 x pro Tag, 5 Tage lang. Ich will nicht lügen: es macht schon sehr müde. Auch die Übelkeit lässt sich nicht verleugnen. Eine derart hohe Dosis macht das schon einmal mit einer 60kg Frau. Gegen die Übelkeit habe ich Vomex genommen....

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Cotrim aufgrund einer Blasenentzündung nehmen müssen. 2 x pro Tag, 5 Tage lang. Ich will nicht lügen: es macht schon sehr müde. Auch die Übelkeit lässt sich nicht verleugnen. Eine derart hohe Dosis macht das schon einmal mit einer 60kg Frau. Gegen die Übelkeit habe ich Vomex genommen. Ich habe folgende Nebenwirkungen gehabt: Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Unterbauchschmerzen mit Blähbauch, ab und an Magenschmerzen. Geholfen hat es dennoch wirklich sehr gut, daher kann ich nur Schonung empfehlen.

Eingetragen am 09.04.2024 als Datensatz 119949
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.04.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

An alle die es verschrieben bekommen haben: FINGER WEG! Aufgrund eines starken Harnwegsinfekt habe ich Cortim Forte 960mg für 5 Tage verschrieben bekommen. Tag 1 (27.03.24)alles noch soweit in Ordnung, Beschwerden in Form von brennen beim Wasserlassen wurden aber nicht besser. Ebenso keine...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

An alle die es verschrieben bekommen haben: FINGER WEG! Aufgrund eines starken Harnwegsinfekt habe ich Cortim Forte 960mg für 5 Tage verschrieben bekommen. Tag 1 (27.03.24)alles noch soweit in Ordnung, Beschwerden in Form von brennen beim Wasserlassen wurden aber nicht besser. Ebenso keine Veränderung an Tag 2 (28.03.24). Ab Tag 3 (29.03.24) immer noch keine Verbesserung der Symptome jedoch schon eintreten von Schwindel, Sehstörung, Benommenheit und extrem starke Oberbauchschmerzen im Magen. Die Nacht von 29.03.24 auf 30.03.24 HORROR! Angstzustände, Schweißausbrüche, Herzrasen, innere Unruhe, extreme Schmerzen im Oberbauch, Gefühl komplett neben sich zu stehen und schlimmer Schwindel. Das hat sich dann komplett so durchgezogen über den Tag hinweg. Die Nacht dann von 30.02.24 auf 31.03.24 nochmals so schlimm mit oben genannten Symptomen, dass ich ins Krankenhaus gekommen bin. Die Blasenentzündung wurde mit Cortim NICHT bekämpft, also keinerlei Wirkung. Stattdessen extremste Nebenwirkungen und jetzt habe ich zusätzlich noch eine starke Magenschleimhautentzündung. Mir ging es noch nie so schlecht von einem Medikament. Mir geht es heute (01.04.24) auch 2 Tage nach dem Absetzen noch schlecht und ich habe das Gefühl, ich stehe total neben mir und extrem innere Unruhe und die Magenschmerzen sind heftig. Muss jetzt eine Magen-Darmspieglung noch zusätzlich gemacht bekommen. Bin demnach jetzt kränker als vorher und der Harnwegsinfekt ist immer noch da. Cortim ist ein sehr veraltetes Medikament mit heftigsten Nebenwirkungen und es hilft nicht einmal. 20% der Menschen sind resistent dagegen. Lasst die Finger von dem Gift weg. Ich bereue diese Einnahme zutiefst da ich komplett krank jetzt bin und hoffe sehr, dass ich wieder auf die Beine bald komme…

Eingetragen am 01.04.2024 als Datensatz 119856
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.04.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Hautausschlag

Hautausschlag in Form von roten Punkten an gesamten Körper

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgHautausschlag7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hautausschlag in Form von roten Punkten an gesamten Körper

Eingetragen am 30.03.2024 als Datensatz 119844
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.03.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasrnentzundung

Finger weg von diesem Zeug!! Da nehme ich doch lieber die Blasenentzündung anstatt die Höllen-Migräne, die bereits eine Tablette ausgelôst hat. Ich hatte 3 Tage lang Qualen und heute, an Tag 7 treten immer noch vereinzelt über den Tag verteilt heftige stechende Schmerzen im Kopf auf. Ich dachte...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasrnentzundung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasrnentzundung1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Finger weg von diesem Zeug!! Da nehme ich doch lieber die Blasenentzündung anstatt die Höllen-Migräne, die bereits eine Tablette ausgelôst hat. Ich hatte 3 Tage lang Qualen und heute, an Tag 7 treten immer noch vereinzelt über den Tag verteilt heftige stechende Schmerzen im Kopf auf. Ich dachte wirklich, ich muss ins Krankenhaus, so heftig waren diese Kopfschmerzen. Begleitet mit Übelkeit und schlaflosen Nächten, die ebenfalls bis heute andauern.
Ich habe die böse Vermutung, dass diese 2 Tabletten ihre Spuren in meinem Körper hinterlassen haben.

Eingetragen am 20.02.2024 als Datensatz 119388
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Tag 1, starke Kopfschmerzen, 8h nach Einnahme übelkeit, 12h später erbrechen und durchfall 2h lang. Tag 2 nix Tag 3, schüttelfrost, kältegefühl 3h lang Tag 4 und 5 noch nicht eingenommen ..

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Tag 1, starke Kopfschmerzen, 8h nach Einnahme übelkeit, 12h später erbrechen und durchfall 2h lang.
Tag 2 nix
Tag 3, schüttelfrost, kältegefühl 3h lang
Tag 4 und 5 noch nicht eingenommen ..

Eingetragen am 10.02.2024 als Datensatz 119265
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.02.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Migräne, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche

Ich habe Cotrim Forte gegen Blasenenzündung genommen. Die Anwendung ist leicht und zunächst schienen die Symptome auch besser zu werden; ab Tag 3 hatte ich allerdings schwere Nebenwirkungen in Form einer lang anhaltenden Migräne mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, schwummrigem Gefühl im Kopf...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Cotrim Forte gegen Blasenenzündung genommen. Die Anwendung ist leicht und zunächst schienen die Symptome auch besser zu werden; ab Tag 3 hatte ich allerdings schwere Nebenwirkungen in Form einer lang anhaltenden Migräne mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, schwummrigem Gefühl im Kopf und Konzentrationsaussetzern gehabt.

Eingetragen am 04.01.2024 als Datensatz 118873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 4,3 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Pilzinfektion, Blasenentzündung, Pilzinfektion mit Schwindel, Panikgefühl, Übelkeit mit Erbrechen

Ich habe das Antibiotikum 2 Tage lang genommen und hatte keine probleme. Am dritten Tag am Abend wollte ich sie einnehmen und musste stark erbrechen beim zweiten versuch genau so. Am nächsten Morgen hilt es immer noch an das ich Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Unruhe und starke Übelkeit hatte....

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung, Pilzinfektion; KadeFungin bei Pilzinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung, Pilzinfektion2 Wochen
KadeFunginPilzinfektion1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Antibiotikum 2 Tage lang genommen und hatte keine probleme. Am dritten Tag am Abend wollte ich sie einnehmen und musste stark erbrechen beim zweiten versuch genau so. Am nächsten Morgen hilt es immer noch an das ich Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Unruhe und starke Übelkeit hatte. Es macht einen kurz angst aber es hilft. Ich hätte es 5 Tage lang nehmen sollen hab es aber jetzt abgebrochen.

Eingetragen am 31.12.2023 als Datensatz 118835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
KadeFungin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Atemwegsinfekte

Ich hatte sehr schweren Husten mit viel Auswurf. Nach einer Laboruntersuchung nebst Antibiogramm bekam ich Cotrim forte. Abgesehen davon, dass sich die Tabletten etwas schlecht schlucken lassen, war zunächst alles gut. Haben ab dem 2. Tag geholfen. Am 5. oder 6. Tag hatte ich plötzlich...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgAtemwegsinfekte9 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte sehr schweren Husten mit viel Auswurf. Nach einer Laboruntersuchung nebst Antibiogramm bekam ich Cotrim forte.
Abgesehen davon, dass sich die Tabletten etwas schlecht schlucken lassen, war zunächst alles gut. Haben ab dem 2. Tag geholfen.
Am 5. oder 6. Tag hatte ich plötzlich Halsschmerzen, zudem bekam ich Schweissausbrüche. In den weiteren Tagen kamen starke Gelenkschmerzen, auch im Kiefer, Husten, Niesen, Abgeschlagenheit, dauernd müde, Muskelschwäche (konnte nicht mehr ohne Hilfe aufstehen), Magenschmerzen und Übelkeit bis kurz vorm Erbrechen und allg. Krankheitsgefühl hinzu.
Es ging mir ab Tag 5 im Grunde immer schlechter.
Nun habe ich entschieden, auf die beiden letzten Tabletten zu verzichten. Gerade da die NW auf eine Veränderung im Blut hinweisen könnten, was ich absolut nicht gebrauchen kann.
Nun hoffe ich , dass ich in den nächsten 6 Tagen wieder auf die Füße komme, da ich dann wieder arbeiten muss.

Eingetragen am 20.12.2023 als Datensatz 118722
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Migräne, Übelkeit mit Appetitverlust

Ab dem 2. Tag schwere Migräne bekommen ,die über die Dauer von 6 Tagen anhielt. Die Erfahrung habe ich mit Kepinol (gleicher Wirkstoff) vor 10 Jahren auch gemacht. Ebenso Migräne bekommen. leider habe ich ich erst anschließend erfahren, dass es der gleiche Wirkstoff ist. Die Blasenentzündung ging...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ab dem 2. Tag schwere Migräne bekommen ,die über die Dauer von 6 Tagen anhielt. Die Erfahrung habe ich mit Kepinol (gleicher Wirkstoff) vor 10 Jahren auch gemacht. Ebenso Migräne bekommen. leider habe ich ich erst anschließend erfahren, dass es der gleiche Wirkstoff ist. Die Blasenentzündung ging übrigens nicht vollständig weg. Die Wirksamkeit ist daher schlecht.

Eingetragen am 31.10.2023 als Datensatz 118214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.10.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Atemnot

Atemnot!

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Atemnot!

Eingetragen am 09.09.2023 als Datensatz 117611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Schmerzen in den Gelenken

Ich habe das Antibiotika wegen einer Blasendzündung verschrieben bekommen, und nach dem 4. Tag abgesetzt. Der Blase geht's zwar Besser,aber die Nebenwirkungen sind heftig. Ich habe Rheuma und einen schon 2 mal operierten Halswirbel. Durch die Einnahme von Cotrim habe ich extreme Schmerzen in den...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Antibiotika wegen einer Blasendzündung verschrieben bekommen, und nach dem 4. Tag abgesetzt. Der Blase geht's zwar Besser,aber die Nebenwirkungen sind heftig. Ich habe Rheuma und einen schon 2 mal operierten Halswirbel. Durch die Einnahme von Cotrim habe ich extreme Schmerzen in den Gelenken und der HWS. Völlig kontraproduktiv

Eingetragen am 20.08.2023 als Datensatz 117330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.08.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 1,6 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Habe Cotrim aufgrund von immer wiederkehreden Blasenentzündungen verschrieben bekommen, da Monuril nicht mehr anschlägt. Obwohl nachweislich kein Nitrit im Urin war, sondern nur rote Blutkörperchen, habe ich mich überzeugen lassen, das Medikament einzunehmen, da es auch Bakterien gibt, die kein...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe Cotrim aufgrund von immer wiederkehreden Blasenentzündungen verschrieben bekommen, da Monuril nicht mehr anschlägt. Obwohl nachweislich kein Nitrit im Urin war, sondern nur rote Blutkörperchen, habe ich mich überzeugen lassen, das Medikament einzunehmen, da es auch Bakterien gibt, die kein Nitrit bilden. Kurz nach der Einnahme am Abend hatte ich keine Nebenwirkungen. Um 5 Uhr morgens war die Nacht jedoch vorbei, starker Durchfall, Übelkeit und ein allgemeines Krankheitsgefühl mit Schlappheit und Schweissausbrüchen, welches den ganzen Tag anhielt. Habe die Behandlung nach der ersten Tablette wieder abgebrochen. Es wäre wünschenswert, wenn bei Blasenentzündungen Urinkulturen angelegt werden und nicht direkt "Hammermedikamente" auf Verdacht verschrieben werden.

Eingetragen am 19.04.2023 als Datensatz 115705
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Nachdem ich 2 Wochen erfolglos versucht hatte, einen Harnwegsinfekt mit homöopathischen Mitteln loszuwerden, habe ich mich geschlagen gegeben und das von meiner Ärztin verordnete Antibiotikum eingenommen . Ich habe es sehr gut vertragen, am 3.Tag der Einnahme hatte ich kaum noch Beschwerden,...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich 2 Wochen erfolglos versucht hatte, einen Harnwegsinfekt mit homöopathischen Mitteln loszuwerden, habe ich mich geschlagen gegeben und das von meiner Ärztin verordnete Antibiotikum eingenommen .
Ich habe es sehr gut vertragen, am 3.Tag der Einnahme hatte ich kaum noch Beschwerden, nach 5 Tagen war ich beschwerdefrei.
Wichtig ist, die Tabletten nie auf nüchternen Magen zu nehmen und wirklich viel zu trinken, das beugt Kopfschmerzen und Übelkeit vor.
Außerdem habe ich für 2 Wochen eine Aufbaukur für den Darm vorgenommen, da das Antibiotikum ja leider auch wichtige Darmbakterien zerstört.
Mein Fazit fällt also positiv aus.
Ich habe mir auch die möglichen aufgeführten 1000 Nebenwirkungen nicht detailliert durchgelesen, denn ich neige dazu, die dann auch zu kriegen.
Habe meiner Ärztin vertraut, bei der ich seit 20 Jahren Patientin bin.

Eingetragen am 15.04.2023 als Datensatz 115652
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.04.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Entzündungen

Am ersten einnahmetag war noch alles gut, aber direkt am Folgetag fingen die Nebenwirkungen an. Hatte zunächst ein sehr starkes Unruhe Gefühl, dann hab ich extrem angefangen an den Händen zu zittern. Die legte sich im laufe des Tages. Ab dann hab ich die Nächte durchgemacht. Maximal 2 Stunden...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgEntzündungen5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am ersten einnahmetag war noch alles gut, aber direkt am Folgetag fingen die Nebenwirkungen an.
Hatte zunächst ein sehr starkes Unruhe Gefühl, dann hab ich extrem angefangen an den Händen zu zittern. Die legte sich im laufe des Tages. Ab dann hab ich die Nächte durchgemacht. Maximal 2 Stunden Schlaf bekommen, weil ich nicht einschlafen konnte. Man fühlt sich wie ein Wrack.. absolut nicht empfehlenswert!

Eingetragen am 13.03.2023 als Datensatz 115183
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.03.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

EGAL WAS FÜR EINEN INFEKT IHR HABT, LASST DIE FINGER VON DIESES GIFT!!!!!! Habe diesen GIFT für einen normalen Blasenenzündung bekommen. Tag 1 und 2 alles teilweise normal. Tag 3 nach der Abendtablette hat alles angefangen. Ich bekam hohes Fieber (39,5), Schüttelfrost, Schwindel, Übelkeit .......

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

EGAL WAS FÜR EINEN INFEKT IHR HABT, LASST DIE FINGER VON DIESES GIFT!!!!!!

Habe diesen GIFT für einen normalen Blasenenzündung bekommen. Tag 1 und 2 alles teilweise normal. Tag 3 nach der Abendtablette hat alles angefangen. Ich bekam hohes Fieber (39,5), Schüttelfrost, Schwindel, Übelkeit .... Ich dachte dass ich eine Grippe bekommen hatte. Ich googlete die Nebenwrikungen von Cotrim Forte und siehe da, viele haben die gleichen Probleme. Die Grippe ging dann aber auch nach 2 Stunden weg aber mein Fieber blieb bestehen. Habe das Medikament natürlich sofort abgesetzt. Noch 2 Tage danach hatte ich Fieber und Nachtschweiß. Ebenso bekam ich sehr schlimme Träume. Das schlimmste war dass ich wegen den schweren Nebenwirkungen und die enorme Schwäche und Müdigkeit auf dem Sofa eingeschlafen war und einen sehr schrecklichen Traum erlebte. Der Traum war so real dass ich meinen kleinen Sohn der sich wunderte warum ich schreie und mir nahe kam aus panik und ohne es zu wissen weg stieß wobei er anfing zu weinen und ich deshalb aufwachte und erst dann begriff dass das alles nur ein Traum war. 4 Tage nach absetzen habe ich immer noch Übelkeit und Schweißausbrüche. Dieses Medikament sollte illegal sein oder man sollte ein Test entwickeln um die Verträglichkeit testen zu können aber einfach so verschreiben in Hoffnung dass alles gut geht ist wirklich verantwortungslos. In Englishe Foren sind sogar Todesfälle berichtet worden und in England ist es sogar fast verboten.
Heute ist Tag 3 nach Absetzen und mein Fieber hat sich reguliert aber ich fühle mich immer noch schwach und benommen und habe Appetitlosigkeit und ein bisschen Übelkeit.
Dieses Medikament ist wie eine Chemotherapie. NIE WIEDER!!!

Eingetragen am 22.12.2022 als Datensatz 113910
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 22.12.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Prostatitis

Am zweiten Tag nach der Einnahme habe ich starke Schmerzen in beiden Oberschenkeln bekommen.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgProstatitis10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am zweiten Tag nach der Einnahme habe ich starke Schmerzen in beiden Oberschenkeln bekommen.

Eingetragen am 06.11.2022 als Datensatz 113253
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.11.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 2,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung

Ich hatte dieses antibiotikum für nur 2 tage aufgrund meiner Blasenentzündung. Folgen daraus waren : Schlaflosigkeit und Panikattaken genauso wie dass ich die 2 tage lang durchgehend geheult habe und jedes mal wenn ich es eingenommen habe ein Kotzreiz entstanden ist. Ich werde es definitiv nie...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung, Nierenbeckenentzündung3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte dieses antibiotikum für nur 2 tage aufgrund meiner Blasenentzündung. Folgen daraus waren : Schlaflosigkeit und Panikattaken genauso wie dass ich die 2 tage lang durchgehend geheult habe und jedes mal wenn ich es eingenommen habe ein Kotzreiz entstanden ist. Ich werde es definitiv nie wieder einnehmen

Eingetragen am 08.10.2022 als Datensatz 112869
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.10.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Harnwegsinfektt

Cotrim forte wurde aufgrund eines rezidivierenden Harnwegsinfekts verschrieben. Nach Beendigung der Therapie war ich nicht beschwerdefrei und im Urin waren noch immer Bakterien nachweisbar. Diese ernüchternde Wirksamkeit steht in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen, die am Abend des ersten...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Harnwegsinfektt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgHarnwegsinfektt5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Cotrim forte wurde aufgrund eines rezidivierenden Harnwegsinfekts verschrieben.
Nach Beendigung der Therapie war ich nicht beschwerdefrei und im Urin waren noch immer Bakterien nachweisbar.
Diese ernüchternde Wirksamkeit steht in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen, die am Abend des ersten Einnahmetages begannen und bis nach Therapieende anhielten:
- Schüttelfrost
- Fieber (>39 °C)
- Gliederschmerzen
- Kopfschmerzen
- verkrampfter Kiefer und Zunge
- teilweise Atemnot
- stark juckende Ekzeme an Handinnenflächen und Füßen (Dyshidrosis)
- Tinnitus
- Abgeschlagenheit
- Appetitlosigkeit
- Schlaflosigkeit
In Rücksprache mit dem Arzt habe ich die Therapie dennoch beendet.
Ich lag eine Woche völlig flach und war dann nicht einmal die Blasenentzündung los. Deshalb kann ich das Medikament leider überhaupt nicht empfehlen.

Eingetragen am 21.09.2022 als Datensatz 112676
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.09.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe keine Nebenwirkungen

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 21.04.2022 als Datensatz 110448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Müdigkeit (Erschöpfung), Knochenschmerzen

Ich habe bei keinem Antibiotika je solche Nebenwirkungen gehabt. Ab dem 3 Tag hat es mich weggehaun. Kopfschmerzen, Irre Müdigkeit, knochenschmerzen und richtig schlapp. Blasenentzündung war schnell weg...aber die Tabletten wirken schnell aber zuviel Nebenwirkungen meiner Meinung nach

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe bei keinem Antibiotika je solche Nebenwirkungen gehabt. Ab dem 3 Tag hat es mich weggehaun. Kopfschmerzen, Irre Müdigkeit, knochenschmerzen und richtig schlapp. Blasenentzündung war schnell weg...aber die Tabletten wirken schnell aber zuviel Nebenwirkungen meiner Meinung nach

Eingetragen am 06.04.2022 als Datensatz 110217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Bauchschmerzen, starke Kopfschmerzen

Ich hatte nach der Einnahme vermehrt sehr starke Kopfschmerzen und Schwindel. Zu Beginn auch Bauchschmerzen. Normalerweise vertrage ich Medikamente gut.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte nach der Einnahme vermehrt sehr starke Kopfschmerzen und Schwindel. Zu Beginn auch Bauchschmerzen. Normalerweise vertrage ich Medikamente gut.

Eingetragen am 09.02.2022 als Datensatz 109283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 09.02.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Habe das Medikament wegen einer Blasenentzündung bekommen. Am 4 Tag, nach der 7ten Tablette, extremste Kreislaufprobleme bekommen: Übelkeit,Schwindel,Schüttelfrost,Durchfall,musste sogar ins Krankenhaus,hatte die Therapie sofort beendet.Richtig richtig beschissen gings mir.Bin immer noch nicht...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe das Medikament wegen einer Blasenentzündung bekommen.
Am 4 Tag, nach der 7ten Tablette, extremste Kreislaufprobleme bekommen: Übelkeit,Schwindel,Schüttelfrost,Durchfall,musste sogar ins Krankenhaus,hatte die Therapie sofort beendet.Richtig richtig beschissen gings mir.Bin immer noch nicht die alte,nach 2 Tagen Absetzen.

Eingetragen am 25.01.2022 als Datensatz 109026
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Keine Nebenwirkungen

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 13.01.2022 als Datensatz 108806
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Sylvia
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.01.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Sinusitisi mit Schüttelfrost, Hautausschlag am ganzen Körper

Die ersten Tage dachte ich zunächst das ich es gut vertrage allerdings hat dann herzrasen begonnen und nach dem 8. Tag begann am morgen am ganzen Körpee rote flecken zu entstehen. diese haben nicht so stark gejuckt, gelegentlich nur und gezwickt wie bei einem Sonnenbrand. Sowas hatte ich zuvor...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Sinusitisi

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgSinusitisi10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die ersten Tage dachte ich zunächst das ich es gut vertrage allerdings hat dann herzrasen begonnen und nach dem 8. Tag begann am morgen am ganzen Körpee rote flecken zu entstehen.
diese haben nicht so stark gejuckt, gelegentlich nur und gezwickt wie bei einem Sonnenbrand.
Sowas hatte ich zuvor noch nie erlebt, würde diese tabletten auch niemande empfehlen, da gerade auch die Apothekerin meinte das ist keine seltene nebenwirkung
lg

Eingetragen am 19.12.2021 als Datensatz 108424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Multiresistenter Staphylococcus aureus (MRSA) mit Gliederschmerzen, Nackenschmerzen

Ich habe Cortim wg. eines MRSA (Krankenhauskeim) bekommen. Ich bin 54 und habe in meinem Leben durchaus schon das ein oder andere Antibiotikum bekommen. Immer hatte ich Magen-Darm-Beschwerden als Nebenwirkung. Darauf hatte ich mich auch dieses Mal eingestellt, wollte das aber in Kauf nehmen, da...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Multiresistenter Staphylococcus aureus (MRSA)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgMultiresistenter Staphylococcus aureus (MRSA)9 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Cortim wg. eines MRSA (Krankenhauskeim) bekommen. Ich bin 54 und habe in meinem Leben durchaus schon das ein oder andere Antibiotikum bekommen. Immer hatte ich Magen-Darm-Beschwerden als Nebenwirkung. Darauf hatte ich mich auch dieses Mal eingestellt, wollte das aber in Kauf nehmen, da zwei weitere Behandlungen des Krankenhauseskeimes mit einem anderen Medikament bisher fehlgeschlagen waren und ich erst operiert werden kann, wenn der Keim weg ist.
Um es vorwegzunehmen- der Keim ist scheinbar weg. Operiert werden kann ich nun trotzdem nicht, da mich Cortim derart beeinträchtigt hat, dass eine Operation auch 3 Wochen nach der Einnahme von Cortom nicht zu vertreten ist.

Folgende Nebenwirkungen sind bei mir aufgetreten (absteigender Schweregrad)
Bleierne Müdigkeit
Kopfschmerzen
Nackenschmerzen
Schwäche, fühle mich wie vom Zug überrollt
Gliederschmerzen
Starkes Frieren
Konzentrationsprobleme
Benommenheit
Erkältungssymtome (mal 1 Tag Husten, 1 Tag Halsschmerzen, Niesen...)
Kieferschmerzen
Leichte Magen-Darm-Beschwerden
Zahnfleischentzündung/ Aphten
Niedergeschlagenheit
Hautjucken, vor allem um die Augen herum
Auffällige Blässe
Pappiger Geschmack

Ich bin aktuell die 3. Woche nicht arbeitsfähig.

Man muss sich gut überlegen, ob es einem der Einnahmegrund wert ist, diese schweren Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen, oder ob es Alternativen zur Behandlung gibt.

Eingetragen am 15.12.2021 als Datensatz 108376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

All diese negativen Erfahrungen haben mir große Angst gemacht! Zum Glück habe ich mich für dieses Antibiotika entschieden. Es war das einzige was mir ENDLICH gegen eine bakterielle Vaginose und eine Blasenentzündung half, nach wochenlangen Leiden! Lasst euch nicht abschrecken was hier manche für...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

All diese negativen Erfahrungen haben mir große Angst gemacht! Zum Glück habe ich mich für dieses Antibiotika entschieden. Es war das einzige was mir ENDLICH gegen eine bakterielle Vaginose und eine Blasenentzündung half, nach wochenlangen Leiden! Lasst euch nicht abschrecken was hier manche für Horror GESCHICHTEN schreiben! Ich vertrage nicht gut Antibiotika, aber ich hatte dank zusätzlicher Einnahme von Mutaflor keinerlei Probleme.

Eingetragen am 10.12.2021 als Datensatz 108309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Infekt mit Hautausschlag

Ich sollte Cotrim Forte 10 Tage einnehmen, musste am 7. Tag jedoch abbrechen weil ich am ganzen Körper extremen Hautausschlag „Arzeimittelexanthem“ bekommen habe. Hatte ich noch nie bei einem Antibiotika. Ü b e r a l mit teils riesen Flächen die Rot sind (und solangsam anfangen zu jucken) ich seh...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgInfekt10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich sollte Cotrim Forte 10 Tage einnehmen, musste am 7. Tag jedoch abbrechen weil ich am ganzen Körper extremen Hautausschlag „Arzeimittelexanthem“ bekommen habe. Hatte ich noch nie bei einem Antibiotika. Ü b e r a l mit teils riesen Flächen die Rot sind (und solangsam anfangen zu jucken) ich seh aus wie ne lebende Pustel

Eingetragen am 01.12.2021 als Datensatz 108150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.12.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Prostatitis

Ausgangspunkt leichte Schmerzen im Becken und gelegentlich im Hoden. Wollte die Sache abgeklärt habe und bin dann zum Urologen. Ejakulat abgeben und Antibiogramm gemacht. Bakterielle Entzündung der Prostata mit Citrobacter (Hauptkeim). Therapie für 15 Tage Cotrim. Keine Nebenwirkungen bis auf...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgProstatitis15 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ausgangspunkt leichte Schmerzen im Becken und gelegentlich im Hoden. Wollte die Sache abgeklärt habe und bin dann zum Urologen. Ejakulat abgeben und Antibiogramm gemacht. Bakterielle Entzündung der Prostata mit Citrobacter (Hauptkeim). Therapie für 15 Tage Cotrim. Keine Nebenwirkungen bis auf einmal Kopfschmerzen und etwas Müdigkeit. Nach kurzer Zeit keine Schmerzen mehr und der Keim so gut wie erlegt. Dann nochmal hin zum Urologen zum Antibiogramm. Leider immer noch Bakterien vorhanden, aber jetzt hauptsächlich Staphylococcus. 30 Antiobiotika getestet und nur 3 sensibel. Cotrim, Fosfomycin und Moxifloxacin. Bei Moxi tatsächlich sehr sensibl. Bis hierher war alles in Ordnung. Dann sollte ich noch 10 Tage Moxi nehmen und die Sache wäre angeblich durch. Dann gingen die Torturen los. Ich würde mich allgemein als stabile deutsche Eiche bezeichnen. Nie krank, keine Allergien, gesunde Ernährung, 31J, 189cm und 85kg. Alles weitere aber in der Beschreibung zu Moxifloxacin im dortigen Thread. Mit Cotrim war ich bis hierhin eigentlich sehr zufrieden, ob die Weiterbehandlung mit Moxifloxacin richtig war, würde ich definitiv mit NEIN beantworten.

Eingetragen am 10.11.2021 als Datensatz 107779
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.11.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Harnwegsinfektion

Das sind die ersten Antibiotika wo ich vertragen habe Schnelle Wirkung und guter Preis Lediglich paar pickelchen was ich als normal ansehe Zusätzlich was für den Magen nehmen und gut ist Nach 5 Tagen war der Urin schon fast wieder normal (vorher rot) Ich bin zufrieden und würde sie weiter...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Harnwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgHarnwegsinfektion6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das sind die ersten Antibiotika wo ich vertragen habe
Schnelle Wirkung und guter Preis
Lediglich paar pickelchen was ich als normal ansehe
Zusätzlich was für den Magen nehmen und gut ist
Nach 5 Tagen war der Urin schon fast wieder normal (vorher rot)
Ich bin zufrieden und würde sie weiter empfehlen

Eingetragen am 29.10.2021 als Datensatz 107571
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit migräneartige Kopfschmerzen

Ich sollte das Antibiotikum aufgrund einer Blasenentzündung nehmen, am zweiten Morgen habe ich die 3. Tablette genommen und hatte den ganzen Tag mit extremen Kopfschmerzen zu kämpfen. Ich lag nur auf der Couch und konnte so gut wie nichts machen. Ich war daraufhin erneut beim Arzt und sollte das...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung2 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich sollte das Antibiotikum aufgrund einer Blasenentzündung nehmen, am zweiten Morgen habe ich die 3. Tablette genommen und hatte den ganzen Tag mit extremen Kopfschmerzen zu kämpfen. Ich lag nur auf der Couch und konnte so gut wie nichts machen. Ich war daraufhin erneut beim Arzt und sollte das Antibiotikum anschließend sofort absetzen. Laut dem Arzt davor solle ich das Antibiotika eigentlich 5 Tage a 2 Tabletten durchnehmen. Bisher hatte ich nie Probleme mit Antibiotika, aber in diesem Fall waren die Nebenwirkungen extrem.

Eingetragen am 23.10.2021 als Datensatz 107448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich bekam das Medikament wegen einer Basenentzündung verschrieben! Die erste Tablette eingenommen, 10 min später so einen heftigen Juckreiz im intim Bereich, Last Bliss die Finger davon

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekam das Medikament wegen einer Basenentzündung verschrieben! Die erste Tablette eingenommen, 10 min später so einen heftigen Juckreiz im intim Bereich, Last Bliss die Finger davon

Eingetragen am 02.10.2021 als Datensatz 107110
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Pils Candida in der Lunge

Nach der Chemotherapie ging es mir so mies, dass ich freiwillig ins Krankenhaus gegangen bin. Meine Blutwerte waren schlecht, ob jetzt noch, keine Ahnung. Jedenfalls haben sie bei der Bronchoskopie den Pilz gesehen, kommt von der Chemo. Den Pilz hat Jede(r), aber nicht bei Jedem bricht er aus....

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Pils Candida in der Lunge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgPils Candida in der Lunge7 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach der Chemotherapie ging es mir so mies, dass ich freiwillig ins Krankenhaus gegangen bin. Meine Blutwerte waren schlecht, ob jetzt noch, keine Ahnung. Jedenfalls haben sie bei der Bronchoskopie den Pilz gesehen, kommt von der Chemo. Den Pilz hat Jede(r), aber nicht bei Jedem bricht er aus. Jedenfalls bekam uch seit Montag (jetzt 5 Tage) dieses AB frühs und abends. Von da an ging es mir rapide schlechter. Konnte/kann kaum noch laufen, keine Kraft, Atemnot, die Haut sieht aus wie Austrocknung, usw. Ich wurde am Mittwoch entlassen und soll das Mittel noch 9 Tage nehmen. Heute früh dachte ich musst doch mal nach den NW schauen und da wurden von Gleichgesinnten meine Symptome aufgeführt. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Absetzen oder weiternehmen, alles ein Mist.

Eingetragen am 01.10.2021 als Datensatz 107078
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 01.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungen

Ich habe das Medikament aufgrund einer Blasen-Nierenentzündung verschrieben bekommen. Ich sollte das Medikament 5 Tage nehmen: jeweils morgens und abends 1 Tablette mit 12 Stunden zwischen den Einnahmen. Die Wirkung trat generell erst nach der 2. Tablette ein. Allerdings auch mega gut. Keine...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungen1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Medikament aufgrund einer Blasen-Nierenentzündung verschrieben bekommen. Ich sollte das Medikament 5 Tage nehmen: jeweils morgens und abends 1 Tablette mit 12 Stunden zwischen den Einnahmen. Die Wirkung trat generell erst nach der 2. Tablette ein. Allerdings auch mega gut. Keine Schmerzen, Koliken und sonstiges war mehr vorhanden. Allerdings setzte ein enormer Pulsanstieg ein. Nach ca. 10 Stunden der 2. Tablette bekam ich Vorallem am Fuß- und Handgelenken einen Nesselsuchtartigen Ausschlag der sehr juckte. Der breitete sich auf die kompletten Arme und Beine aus und betraf auch Hals und Kinn. Behandlung mit dem Antibiotikum habe ich nicht fortgesetzt und keine 3. Tablette genommen.

Eingetragen am 25.09.2021 als Datensatz 106961
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Tabletten aus der Hölle! Ich hatte noch nie so schlimme Kopfschmerzen, dass ich am liebsten sterben würde. Empfindlichkeit gegen Licht, Nackenschmerzen, Appetitlosigkeit, Erbrechen... Schon am zweiten Tag. Kein Schlaf, kein Essen seit drei Tagen. Ich liege, nein vegetiere, nur noch im Bett...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Tabletten aus der Hölle!

Ich hatte noch nie so schlimme Kopfschmerzen, dass ich am liebsten sterben würde. Empfindlichkeit gegen Licht, Nackenschmerzen, Appetitlosigkeit, Erbrechen...
Schon am zweiten Tag. Kein Schlaf, kein Essen seit drei Tagen. Ich liege, nein vegetiere, nur noch im Bett herum.
In diesen Tagen habe ich an einem Tag einen Joghurt und an einem anderen Tag zwei Orangen essen können. Beides musste ich erbrechen, weil mir so übel würde. Gleichzeitig habe ich auch keinen Stuhlgang mehr.
Tut euch das bloß nicht an!!

Eingetragen am 12.09.2021 als Datensatz 106734
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.09.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Leichte Magenkrämpfe, zum Ende der ziemlich langen Anwendung wurden Ballaststoff haltige Lebensmittel zunehmend unverdaut ausgeschieden. Sonst Müdigkeit, Benommenheit und Konzentrationsprobleme, außerdem währenddessen erst Fremdkörpergefühl im Auge und dann Probleme mit dem Sehen, insbesondere...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt2 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Leichte Magenkrämpfe, zum Ende der ziemlich langen Anwendung wurden Ballaststoff haltige Lebensmittel zunehmend unverdaut ausgeschieden.

Sonst Müdigkeit, Benommenheit und Konzentrationsprobleme, außerdem währenddessen erst Fremdkörpergefühl im Auge und dann Probleme mit dem Sehen, insbesondere aber nicht ausschließlich in der Dunkelheit, kann natürlich auch an Mangelernährung durch die Verdauungsprobleme gelegen haben.

Beschwerden der Infektion sind immer ziemlich schnell nachgelassen aber nie ganz weg gewesen und nach mehrfacher Anwendung mit einigen Tagen dazwischen immer wieder gekommen, bis es letztendlich ziemlich lang gedauert hat bis der Keim weg gewesen ist.

Eingetragen am 28.06.2021 als Datensatz 105276
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.06.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Ich bekam Cotrim forte 980mg verschrieben aufgrund einer bakteriellen Harnwegsinfektion. Ich sollte morgens sowie abends zwei Tabletten nehmen. Als ich den einen Morgen die ersten zwei Tabletten geschluckt habe fing der Spaß schon nach gut 40 Minuten an. Ich merkte, dass mir schwindelig...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekam Cotrim forte 980mg verschrieben aufgrund einer bakteriellen Harnwegsinfektion.
Ich sollte morgens sowie abends zwei Tabletten nehmen.
Als ich den einen Morgen die ersten zwei Tabletten geschluckt habe fing der Spaß schon nach gut 40 Minuten an.
Ich merkte, dass mir schwindelig wird sowie übel. Dazu bekam ich Herzrasen und Schweißausbrüche. Was dann jedoch folgte war die Kirche auf der Torte. Als ich merkte, dass ich es immer schwieriger habe zu atmen bekam ich Angstzustände und kurz darauf hin eine starke Panikattacke was es umso schlimmer für mich machte. Also rief ich den Notarzt, der wiederum meinte, dass sei normal und würde nach einigen Stunden wieder vergehen. Nun ist schon der 4. Tag und ich habe immernoch Probleme mit dem Atmen sowie Herzrasen, ein unwohles Gefühl im Hals beim Atmen und leichte Panikattacken. Ich hoffe sehr, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen und ich mein Leben wieder normal leben kann ohne Angst haben zu müssen jeden Moment ersticken zu können. Ich hatte schon echt viele Antibiotika in meinen Leben nehmen müssen, aber keins war so schrecklich wie dieses. Ich rate jeden davon ab dieses Medikament zu nehmen. Es ist der letzte Dreck und man fühlt sich danach viel beschissener und teilweise so dreckig, dass man große Angst um sein Leben hat.

Eingetragen am 12.06.2021 als Datensatz 104954
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.06.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Während der Einnahme kaum Nebenwirkungen. Hat hat gut geholfen. Bisschen Magendruck und trockener Hals. 36 Stunden nach Absetzen totale Erschöpfung, Konzentrationsprobleme, Erkältungssymptome, steifer Nacken und starkes Schwitzen. Wird jetzt langsam besser (48 Stunden).

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung9 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Während der Einnahme kaum Nebenwirkungen. Hat hat gut geholfen. Bisschen Magendruck und trockener Hals. 36 Stunden nach Absetzen totale Erschöpfung, Konzentrationsprobleme, Erkältungssymptome, steifer Nacken und starkes Schwitzen. Wird jetzt langsam besser (48 Stunden).

Eingetragen am 08.06.2021 als Datensatz 104880
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.06.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Wegen Nierenkolik und eine durch Urinprobe festgestellte Harnwegsinfektion wurde mir dieses Medikament vom Hausarzt verschrieben. Direkt nach der ersten Tablette merkte man die Wirkung und die Flankenschmerzen waren weg. Ab den zweiten Tag fingen die Nebenwirkungen an, mit Kopfschmerzen. Es...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wegen Nierenkolik und eine durch Urinprobe festgestellte Harnwegsinfektion wurde mir dieses Medikament vom Hausarzt verschrieben. Direkt nach der ersten Tablette merkte man die Wirkung und die Flankenschmerzen waren weg. Ab den zweiten Tag fingen die Nebenwirkungen an, mit Kopfschmerzen. Es folgten Darmprobleme, Appetitlosigkeit. Am 3. Tag bekam ich Herzrasen und eine Panikattacke und bin in die Notaufnahme gefahren. Dort wurde ich kardiologisch und urologisch untersucht. Blutdruck war zu hoch. Urinprobe war ohne Befund. Am 4. Tag habe ich morgens noch eine genommen, ich bekam Sodbrennen und musste erbrechen. Am Abend ohne ärztliche Beratung abgesetzt.
Seit 6 Tage kein Stuhlgang gehabt.

Eingetragen am 12.05.2021 als Datensatz 104338
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.05.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,8 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündungnentzündung

Hochgradige Allergie Extremer Ausschlag am ganzen Körper

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündungnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündungnentzündung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hochgradige Allergie
Extremer Ausschlag am ganzen Körper

Eingetragen am 25.04.2021 als Datensatz 103925
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.04.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Hat nach 3Tagen geholfen. Habe nach einem halben Jahr immer noch Probleme mit dem Darm. Blähbauch und leichte Schmerzen im Unterbauch, Schlafstörungen.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hat nach 3Tagen geholfen. Habe nach einem halben Jahr immer noch Probleme mit dem Darm. Blähbauch und leichte Schmerzen im Unterbauch, Schlafstörungen.

Eingetragen am 30.03.2021 als Datensatz 103442
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.03.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungennentzündung

-starker Schwindel im Kopf ab Tag 1 -Übelkeit mit Appetitlosigkeit -Müdigkeit -Panikattacken

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungennentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungennentzündung6 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

-starker Schwindel im Kopf ab Tag 1
-Übelkeit mit Appetitlosigkeit
-Müdigkeit
-Panikattacken

Eingetragen am 29.03.2021 als Datensatz 103416
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.03.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Hatte noch nie so viele Nebenwirkungen (Siege Tags). Extreme Magenkrämpfe, weil ich sie 2,5 Stunden nach dem Essen eingenommen habe. Schlimme Tage.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hatte noch nie so viele Nebenwirkungen (Siege Tags). Extreme Magenkrämpfe, weil ich sie 2,5 Stunden nach dem Essen eingenommen habe. Schlimme Tage.

Eingetragen am 18.03.2021 als Datensatz 103149
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.03.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 1,0 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich habe jetzt 5 Tabletten genommen, bislang keine Besserung der Blasensymptome. Harnröhre brennt und Blase auch. Allerdings geht es mir deutlich schlechter als zuvor. Schon mit Einnahme der ersten Tablette fing alles an. Ich fühle mich als hätte ich eine richtig fiese Grippe. Kopfschmerzen,...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe jetzt 5 Tabletten genommen, bislang keine Besserung der Blasensymptome. Harnröhre brennt und Blase auch.

Allerdings geht es mir deutlich schlechter als zuvor. Schon mit Einnahme der ersten Tablette fing alles an. Ich fühle mich als hätte ich eine richtig fiese Grippe. Kopfschmerzen, besonders schlimm beim Aufstehen, Nase zu, Schleim im Hals, Gliederschmerzen, gerötete Augen... Ich werde dieses Mittel nie wieder nehmen.

Eingetragen am 07.02.2021 als Datensatz 102284
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.02.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich hatte grosse Angst das Antibiotikum zu nehmen, da ich sehr ungern sowas einnehme, bin angstpatientin aber da es sein musste habe ich es genommen und was soll ich sagen? Leichte Kopfschmerzen und ein kleines bisschen Schwindel das wars und nach 2 Tagen einnehmen ging es schon wieder besser...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte grosse Angst das Antibiotikum zu nehmen, da ich sehr ungern sowas einnehme, bin angstpatientin aber da es sein musste habe ich es genommen und was soll ich sagen? Leichte Kopfschmerzen und ein kleines bisschen Schwindel das wars und nach 2 Tagen einnehmen ging es schon wieder besser mit meiner blasenentzündung (denkt dran trotzdem Antibiotika zu ende nehmen)! Die teils schrecklichen Erfahrungen die hier Leute geschrieben haben, dazu sage ich nur es wird meistens eh nur das schlimmste berichtet und dann seit ihr einer von den 10000 die genau diese Nebenwirkungen haben. Also Leute traut euch und wenn ihr unsicher seit dann nimmt erstmal ne halbe Tablette so wie ich es gemacht habe um einfach zu schauen wie es wirkt und lenkt euch ab um nicht daran zu denken um sich verrückt zu machen.

Eingetragen am 05.02.2021 als Datensatz 102253
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.02.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Habe dieses Medikament gegen eine Blasenentzüng verschrieben bekommen. Es hat ein paar Tage gedauert bis das Brennen beim Wasserlassen nachgelassen hat. Ich habe davon statt Durchfall eher Verstopfung bekommen komischerweise. Nach 7 Tagen Einnahmezeit habe ich am Körper überall roten juckenden...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe dieses Medikament gegen eine Blasenentzüng verschrieben bekommen. Es hat ein paar Tage gedauert bis das Brennen beim Wasserlassen nachgelassen hat. Ich habe davon statt Durchfall eher Verstopfung bekommen komischerweise. Nach 7 Tagen Einnahmezeit habe ich am Körper überall roten juckenden Hautausschlag bekommen. Ich werde natürlich morgen mit dem Arzt abklären ob ich das Medikament aufbrauchen soll oder eher nicht.

Eingetragen am 19.01.2021 als Datensatz 101869
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.01.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Nierenbeckenentzündung

Nachdem ich vorher hier die vielen negativen Berichte gelesen hatte, hatte ich echt Bammel, das Medikament zu nehmen. All meine Sorgen waren aber unberechtigt, so dass ich hier dem ein oder anderen vielleicht etwas Ängste nehmen kann. Ich musste Cotrim Forte über 10 Tage (tgl. 2 Tabletten)...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgNierenbeckenentzündung10 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich vorher hier die vielen negativen Berichte gelesen hatte, hatte ich echt Bammel, das Medikament zu nehmen. All meine Sorgen waren aber unberechtigt, so dass ich hier dem ein oder anderen vielleicht etwas Ängste nehmen kann.

Ich musste Cotrim Forte über 10 Tage (tgl. 2 Tabletten) einnehmen. Bis auf minimales Bauchgrummeln hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. Ganz im Gegenteil. Dank dieses ABs ging es mir von Tag zu Tag besser, so dass die Infektion nach 10 Tagen komplett besiegt ist.

Ich hoffe zwar, dass ich nie mehr krank werde und Cotrim Forte nie mehr nehmen muss, hätte aber nun keine Angst mehr davor!

Eingetragen am 14.01.2021 als Datensatz 101749
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.01.2021
mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Sulfamethoxazol

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von silversurfer81
silversu…
Benutzerbild von Milva
Milva
Benutzerbild von Scorpion59
Scorpion…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 38 Benutzer zu Sulfamethoxazol

[]