Cotrim forte ratiopharm 960mg

Das Medikament Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde bisher von 139 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 4.9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Bei der Anwendung von Cotrim forte ratiopharm 960mg traten bisher folgende Nebenwirkungen auf

Kopfschmerzen (21/139)
15%
Übelkeit (21/139)
15%
Schwindel (13/139)
9%
keine Nebenwirkungen (10/139)
7%
Schüttelfrost (9/139)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 126 Nebenwirkungen bei Cotrim forte ratiopharm 960mg

Wo kann man Cotrim forte ratiopharm 960mg kaufen?

Cotrim forte ratiopharm 960mg ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

Krankheit%Bewertung (Durchschnitt)
Blasenentzündung60% (71 Bew.)
Harnwegsinfekt17% (19 Bew.)
Blasen-Nieren-Erkrankungen5% (6 Bew.)
Bakterielle Infektion2% (2 Bew.)
Mandelentzündung2% (2 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 22 Krankheiten behandelt mit Cotrim forte ratiopharm 960mg

Andere Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen wie in Cotrim forte ratiopharm 960mg

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Berlocid100%

Wir haben 139 Patienten Berichte zu Cotrim forte ratiopharm 960mg.

Prozentualer Anteil 87%13%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg6576
Durchschnittliches Alter in Jahren4246
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2924,44

In Cotrim forte ratiopharm 960mg kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Cotrim forte ratiopharm 960mg jetzt Günstig bestellen

Fragen zu Cotrim forte ratiopharm 960mg

alle Fragen zu Cotrim forte ratiopharm 960mg

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnweg mit Kopfschmerz, Hautausschlag am ganzen Körper, Unruhegefühl, Fieber (39 °C oder höher)

Ich habe das Medikament gegen meinen hartnäckigen Harnwegsinfekt genommen. 5 Tage lang morgens und abends. Am 5. Tag merkte ich immernoch ein leichtes Kribbeln in meiner Blase. Viel schlimmer war aber, was dann kam. Es ging los mit starken Kopfschmerzen und heftiger Übelkeit. In der Nach habe ich...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnweg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnweg5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen meinen hartnäckigen Harnwegsinfekt genommen. 5 Tage lang morgens und abends. Am 5. Tag merkte ich immernoch ein leichtes Kribbeln in meiner Blase. Viel schlimmer war aber, was dann kam. Es ging los mit starken Kopfschmerzen und heftiger Übelkeit. In der Nach habe ich dann zusätzlich hohes Fieber bekommen und war sehr unruhig. Die Übelkeit habe ich dann mit Vomex wieder in den Griff bekommen. Aber an Tag 7 bekam ich plötzlich am ganzen Körper Ausschlag der über Nacht beängstigend schlimm würde. Am ganzen Körper rot...bis in die Zehenspitzen! Habe dann von meiner Ärztin ein Antihistaminikum gespritzt bekommen, welches die Symptome gelindert hat. Allerdings habe ich jetzt an Tag 11 immernoch einige Rötungen und ganz viele geplatzte Äderchen unter meiner Haut. Nie wieder nehme ich dieses Medikament. Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 84974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Scheideninfektion mit Migräne, Herzrasen, Atemnot, Panikattacke, Augenschmerzen, Konzentrationsstörung

Aufgrund einer Scheideninfektion mit diversen Keimen und Bakterien verschrieb mir mein Frauenarzt dieses Medikament. Nie wieder! Generell vertrage ich chemische Medikamente ganz schlecht.. Das wusste ich schon vorher. Bei anderen Antibiotika äußert sich das "nur" mit Magendarm...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Scheideninfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgScheideninfektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Scheideninfektion mit diversen Keimen und Bakterien verschrieb mir mein Frauenarzt dieses Medikament.
Nie wieder! Generell vertrage ich chemische Medikamente ganz schlecht.. Das wusste ich schon vorher. Bei anderen Antibiotika äußert sich das "nur" mit Magendarm Beschwerden....Aber das hier war einfach unmöglich. Ich habe eine Tablette Mittwoch Abend eingenommen. Am nächsten Tag heftige Migräne die drei Tage anhielt und mit Schmerzmittel nicht zu bekämpfen war. Ich habe es nach der ersten Tablette abgesetzt aber das beste kommt noch. Am zweiten Tag bekam ich sowas wie einen Allergieschock: Mir wurde ganz komisch in meinem ganzen Körper und Kopf. Herzrasen, Atemnot, Panikattacke die sich über 2 Stunden hielt! Ich habe es ausgehalten aber wäre besser ins Krankenhaus gefahren. Auch Tage später ging es mir richtig dreckig. Das Nervensystem im Kopf war total hinüber... War extrem geschwächt, darauf folgten Augenschmerzen. Dicker Hals. Vaginale Schmerzen und Konzentrationsschwierigken... Als hätte ich monatelang Drogen genommen. Wer empfindlich ist rate ich von diesem Medikament dringend ab.

Eingetragen am  als Datensatz 77713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Zystitis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe CotrimForte 960mg zur Behandlung einer Zystitis zur täglichen Einnahme 1-0-1 zunächst über die Zeitdauer von zunächst 5 Tagen bekommen, die dann auf ärztliches Anraten auf 7 Tage verlängert wurde. Schon nach der Einnahme der ersten Tablette habe ich eine Besserung verspürt und am...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Zystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgZystitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe CotrimForte 960mg zur Behandlung einer Zystitis zur täglichen Einnahme 1-0-1 zunächst über die Zeitdauer von zunächst 5 Tagen bekommen, die dann auf ärztliches Anraten auf 7 Tage verlängert wurde. Schon nach der Einnahme der ersten Tablette habe ich eine Besserung verspürt und am nächsten Tag war auch das Blut aus meinem Urin verschwunden. In den folgenden Tagen hat sich der Urin zunehmend aufgeklärt. Was bis zum 4.Tag blieb, war ein Fieber um 38.x °C. Zuhause und krank geschrieben habe ich dann hier die ganzen Berichte gelesen und vermutet, dass ich natürlich schlimme Nebenwirkungen habe. Da ich dann auch noch einen steifen Nacken sowie Kopfschmerzen bekam bin darauf in die Notaufnahme eines angesehen Krankenhauses gefahren. Dort wurden meine Vitalparameter gecheckt und auch ein großes Blutbild gemacht – alles OK. Nachdem ich berichtete, dass ich mind. 5 Liter Wasser aufgrund der Empfehlung im Beipackzettel „viel trinken“ täglich zu mir genommen habe,riet mir der Arzt ich solle mein Trinkverhalten unbedingt normalisieren. Ich habe darauf mein Trinkverhalten auf ein normales Niveau reduziert worauf der steife Nacken und die Kopfschmerzen verschwanden. Auch in den weiteren drei Tagen haben sich keine Nebenwirkungen eingestellt. Ich will mit meinem Beitrag den Betroffenen ein bisschen Mut machen – Ablenkung vom Internet kann psychosomatische Nebenwirkungen vermeiden. Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 81195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Schüttelfrost, Rückenschmerzen, Druckgefühl im Kopf, schwere Beine, Hautausschlag, Abgeschlagenheit, Atembeschwerden, Angstzustände, Antriebslosigkeit

Habe das Medikament 5 Tage lang wegen einer Blasenentzündung genommen. 2 Tage nach dem Absetzen bekam ich Schüttelfrost, starken Kopfdruck, starke Rückenschmerzen, Schmerzen im Mund beim Essen und Ausschlag am ganzen Körper. Zudem fühle ich mich stark geschwächt und als hätte ich Blei in den...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament 5 Tage lang wegen einer Blasenentzündung genommen. 2 Tage nach dem Absetzen bekam ich Schüttelfrost, starken Kopfdruck, starke Rückenschmerzen, Schmerzen im Mund beim Essen und Ausschlag am ganzen Körper. Zudem fühle ich mich stark geschwächt und als hätte ich Blei in den Beinen. Ich habe Atembeschwerden und leider unter Angstzuständen und Lustlosigkeit. Nachts wache ich immer wieder auf. Hoffentlich lassen die Nebenwirkungen in den nächsten Tagen nach. Im Moment bin ich zu nichts fähig.

Eingetragen am  als Datensatz 44125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt mit Juckreiz, Schwellung, Entzündung, Hautreaktion

Cotrim forte wurde mir als Behandlung für einen unkomplizierten Harnwegsinfekt verschrieben. Bereits nach einem Tag (zwei Tabletten) setzte ein heftiger Juckreiz im Bereich der Schamlippen ein. Über Nacht sind diese dann heftig angeschwollen und schlussendlich sogar aufgeplatzt. Bis jetzt (ca....

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cotrim forte wurde mir als Behandlung für einen unkomplizierten Harnwegsinfekt verschrieben. Bereits nach einem Tag (zwei Tabletten) setzte ein heftiger Juckreiz im Bereich der Schamlippen ein. Über Nacht sind diese dann heftig angeschwollen und schlussendlich sogar aufgeplatzt. Bis jetzt (ca. eine Woche nach Ende der Behandlung) habe ich im Schambereich mit offenen, leicht blutenden Stellen und Hautablösungen zu kämpfen. Es wird langsam besser, aber offensichtlich vertrage ich dieses Antibiotikum ganz und gar nicht. Der Harnwegsinfekt ist wie gewünscht ausgeheilt, aber beim nächsten Mal werde ich um ein anderes Antibiotikum bitten.

Eingetragen am  als Datensatz 89658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Unruhe, Panikattacken, Schlaflosigkeit, Erbrechen, Hautausschlag

Bei mir war es so , dass nach dem 2ten Tag die Nebenwirkungen angefangen haben, zuerst leicht z.B. Kopfschmerzen ,Übelkeit , leichte Unruhe . Ich habe mir zu dem Zeitpunkt noch gedacht es wäre ok, da jedes Medikament so seine Tücken hat , an Tag 3 wurde es jedoch wesentlich schlimmer , ich bekam...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir war es so , dass nach dem 2ten Tag die Nebenwirkungen angefangen haben, zuerst leicht z.B. Kopfschmerzen ,Übelkeit , leichte Unruhe .
Ich habe mir zu dem Zeitpunkt noch gedacht es wäre ok, da jedes Medikament so seine Tücken hat , an Tag 3 wurde es jedoch wesentlich schlimmer , ich bekam Panikzustände , konnte nicht mehr schlafen (bin auch schon 2 Nächte garnichtmehr eingeschlafen) , leide momentan immernoch an schlimmer Übelkeit bis hin zu Erbrechen. Hinzu kam gestern auch noch quaddeln auf der gesamten Haut weswegen ich zum Arzt gegangen bin und mir ein neues Medikament verschreiben lies.

Eingetragen am  als Datensatz 54960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

FINGER WEG LEUTE!!! DAS WIRD EUCH FERTIG MACHEN!!! Nachdem ich Cotrim bekommen habe ( ich nehme normalerweise selten Medis und wenn, dann informiere ich mich vorher), ging es mir richtig schlecht. Dieses Mal habe ich dem Arzt vertraut und es einfach genommen. Ich habe sowieso schon ein...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

FINGER WEG LEUTE!!! DAS WIRD EUCH FERTIG MACHEN!!!

Nachdem ich Cotrim bekommen habe ( ich nehme normalerweise selten Medis und wenn, dann informiere ich mich vorher), ging es mir richtig schlecht. Dieses Mal habe ich dem Arzt vertraut und es einfach genommen.
Ich habe sowieso schon ein schwaches Immunsystem ( hab Hashimoto, Psoriasis,Allergien etc.)
Als zusätzlich zu einem Magen-Darm infekt eine Blasenentzündung festgestellt wurde, hab ich dieses Cotrim bekommen.
Ich habe es vor 3 Wochen bekommen und hab nur darauf gewartet, dass ich wieder klarer im Kopf werde, damit ich das hier bewerten kann.
Leute die Dinger sind riesig und direkt nach der zweiten Einnahme fing das Dilemma an. Schwindel des Todes, so ein starker Kopfdruck und starke Kopfschmerzen. Ich dachte, ich hätte was richtiges schlimmes!! Das Ding hat mir so auf den Magen geschlagen, hatte die schlimmsten Magenkrämpfe aller Zeiten, Ich habe einen fünfjährigen Sohn und bin arbeitsfähig, aber ich war so ausgeknockt. Bei jeder Bewegung Schwindel. Ich dachte, ich muss sterben,

Aber das SCHLIMMSTE waren die Ängste, das Herzrasen und die Depris, die ich bekommen habe. Und ich bin eigentlich ein positiver Mensch.
Sowas ist echt gefährlich für Menschen, die eh schon Depressionen habe oder so.

Ich hab solche Panikattacken bekommen und keinen Sinn mehr in meinem Leben gesehen. Ich hab das Dingg am 4. Tag abgesetzt. Hätte ich die 10 Tage durchgenommen, wer weiß, was passiert wäre.

Nach Absetzen hielten die Beschwerden noch fast eine Woche -.- Gott sei Dank ist der Spuk vorbei- wobei Herzrasen hab ich teilweise immer noch. Und während der Einnahme habe ich dann die Bewertungen hier gelesen un mich total erschrocken, dass es so vielen so erging.

Eingetragen am  als Datensatz 92792
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit schwere allergische Reaktion

Gestern bekam ich wegen einer Blasenentzündung Cortim Forte. Abends um 20 Uhr nahm ich die 1. Tablette ein. 1 Stunde später bekam ich starken Juckreiz im Intimbereich und im Gesicht. Die Nacht war der blanke Horror. Juckreiz verschlimmerte sich, zog sich über den ganzen Körper. Betraf alle...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gestern bekam ich wegen einer Blasenentzündung Cortim Forte.
Abends um 20 Uhr nahm ich die 1. Tablette ein. 1 Stunde später bekam ich starken Juckreiz im Intimbereich und im Gesicht.
Die Nacht war der blanke Horror. Juckreiz verschlimmerte sich, zog sich über den ganzen Körper. Betraf alle Schleimhäute. Blasen am Gaumen und an den Lippen. Zunehmende rote Flecken auf dem ganzen Körper. Schüttelfrost, Herzrasen.
Heute morgen hab ich es nicht mehr ausgehalten und bin ins Krankehaus gegangen. Diagnose: schwere Allergische Reaktion.
Für mich heißt es nun zum Glück, das ich dieses Medikament niemals wieder einnehmen darf. Allen anderen rate ich davon ab!

Eingetragen am  als Datensatz 55584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Da ich noch stille habe ich dieses Antibiotikum gegen eine hartnäckige Blasenentzündung mit verschiedenen Antibiotika Resistenzen verschrieben bekommen. Das Medikament hat geholfen es sind keine Erreger mehr im Urin nachweisbar. Allerdings habe ich dieses Antibiotikum nicht gut vertragen....

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich noch stille habe ich dieses Antibiotikum gegen eine hartnäckige Blasenentzündung mit verschiedenen Antibiotika Resistenzen verschrieben bekommen.

Das Medikament hat geholfen es sind keine Erreger mehr im Urin nachweisbar.
Allerdings habe ich dieses Antibiotikum nicht gut vertragen.
Direkt nach der Einnahme hatte ich über Tage einen starken Juckreiz im Gesicht besonders um die Augen herum, die später auch leicht anschwollen (was ich von anderen Antibiotika die ich genommen hatte auch schon kannte daher habe ich mir da keine Sorgen gemacht).
Des Weiteren hatte ich relativ schnell nach jeder weiteren Einnahme leichte Kopfschmerzen und brennen im Intimbereich.
Schlimm wurde es erst nachdem ich die letzte Tablette eingenommen hatte.
In der Nacht bekam ich starken Schüttelfrost und schlimme Übelkeit, Panikattacken und Missempfindungen an armen und Beinen. Am nächsten Tag ging es weiter mit starken Rückenschmerzen und Bauchschmerzen. Jetzt sind seit der letzten Einnahme drei Tage vergangen und ich fühle mich immer noch als ob mich ein Zug überfahren hat. Meine Beine sind schwer wie Blei, ich bin dauernd müde, habe Probleme scharf zu sehen und eine starke innere Unruhe. Mein Kopf fühlt sich an wie in Watte gepackt.

Meinem Stillkind ging es aber die ganze Zeit über gut!

Eingetragen am  als Datensatz 88875
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Herzrasen, Atemnot, Schweißausbrüche, Wahrnehmungsstörungen, Schüttelfrost, Lähmungen, Nervenschmerzen, Magen- und Darmerkrankungen, Ohnmachtartiges Gefühl

Aufgrund einer Blasenentzündung habe ich das Forum forte eingenommen. Am ersten und zweiten Einnahmetag verspürte ich keinerlei Nebenwirkugen und dachte "wow, mal endlich ein Antibiotika ohne Nebenwirkungen". Blödsinn, am dritten Tag 2 Stubden nach der Einnahme habe ich angefangen...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Blasenentzündung habe ich das Forum forte eingenommen. Am ersten und zweiten Einnahmetag verspürte ich keinerlei Nebenwirkugen und dachte "wow, mal endlich ein Antibiotika ohne Nebenwirkungen". Blödsinn, am dritten Tag 2 Stubden nach der Einnahme habe ich angefangen Lähmungserscheinungen, Atemnot, Übelkeit, Schüttelfrost, Kopfschmerzen zu bekommen. Ich ließ mi h von meiner Mutter direkt ins kra kenhaus fahren. Verdacht auf schlaganfall, direkt ins CT, keine Bestätigung. Im Blut ebenfalls keine Auffälligkeiten. Nun ja, es war eine Allergische Reaktion auf das Antibiotika und habe es daraufhin abgesetzt. Nie wieder Cotrim forte. Ich hänge 4 Tage danach immernoch mit Schwindelanfälle, Übelkeit, Wahrnehmungsstörungen, Atemnot, Schweißausbrüchen, Schüttelfrost, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit. Ich hoffe, es geht schnell vorbei das ich mein Leben wieder selbstständig in Griff bekomme. Momentan ist keinerlei Autofahren möglich, meine Mutter kann mich nicht alleine lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 83346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt mit Herzbeschwerden

Habe Cotrim forte 5 Tage wegen einem Harnwegsinfekt bekommen. Am 3 Tag bis Packungsende hatte ich Herzbeschwerden, Herzstiche.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cotrim forte 5 Tage wegen einem Harnwegsinfekt bekommen. Am 3 Tag bis Packungsende hatte ich Herzbeschwerden, Herzstiche.

Eingetragen am  als Datensatz 41265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Panikattacke mit Panikattacken

Ich bekam Cotrim Forte wegen eines Harnwegsinfektes. Zunächst habe ich es gut vertragen. In der 3.Nacht bin ich dann zum ersten Mal in meinem Leben mit einer Panikattacke erwacht. Es war der der Horror. Obwohl ich das Medikament sofort absetze, hielt sich die Panik auch die kommenden...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Panikattacke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgPanikattacke3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Cotrim Forte wegen eines Harnwegsinfektes. Zunächst habe ich es gut vertragen.
In der 3.Nacht bin ich dann zum ersten Mal in meinem Leben mit einer Panikattacke erwacht.
Es war der der Horror. Obwohl ich das Medikament sofort absetze, hielt sich die Panik auch die kommenden Tage/Nächte am Laufen. Es folgte Krankenhausaufenhalt, Horrornächte mit Todesangst, Hyperventilation und das alles ohne psychische Ursache. Das Nervensystem war total entglitten.
Es war die schlimmste Zeit meines Lebens.

Eingetragen am  als Datensatz 64677
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nervosität, Appetitsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Hautausschlag, Schüttelfrost

Nach Einnahme der 2. Tablette fing es an mit Appetitlosigkeit, am 2. Tag kam Übelkeit, Nervosität und Hitzewellen dazu. Am 3. Tag Kopfschmerzen, starke Übelkeit. Die nächsten 2 Tage kamen abwechselnd Frieren und Schwitzen und Müdigkeit dazu. Nachdem ich die letzte Tablette genommen hatte, bekam...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme der 2. Tablette fing es an mit Appetitlosigkeit, am 2. Tag kam Übelkeit, Nervosität und Hitzewellen dazu. Am 3. Tag Kopfschmerzen, starke Übelkeit. Die nächsten 2 Tage kamen abwechselnd Frieren und Schwitzen und Müdigkeit dazu. Nachdem ich die letzte Tablette genommen hatte, bekam ich einen leichten Ausschlag an den Armen, am nächsten Tag starke Bauchschmerzen. 3 Tage nach Absetzen der Tabletten litt ich immer noch unter Übelkeit, Appetitlosigkeit, Frieren-Schwitzen, und starker Müdigkeit.

Ich habe schon öfter (andere) Antibiotika genommen und kaum Nebenwirkungen gespürt. Was ich mit diesen Tabletten erlebt habe wünsche ich niemandem.
Ich werde diese Tabletten mit Sicherheit nie mehr nehmen und auch niemandem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 55687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Schwindel, Kraftlosigkeit, Schwitzen, Schluckbeschwerden, Panikanfälle, Ausschlag, Jucken, Erkältung, Angstanfälle, Bauchweh

Am ersten Tag nachts genommen, durch akute blasen Entzündung, Medikament brachte der bereitschaftsarzt mit. Nach 5 h kam die Wirkung und ich konnte endlich Schlafen, am nächsten Morgen, müde, schlapp, Kreislauf Probleme, es zieht sich nun seit 5 Tagen, Schwindel, Übelkeit, fremdkörpergefuhl,...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag nachts genommen, durch akute blasen Entzündung, Medikament brachte der bereitschaftsarzt mit.
Nach 5 h kam die Wirkung und ich konnte endlich Schlafen, am nächsten Morgen, müde, schlapp, Kreislauf Probleme, es zieht sich nun seit 5 Tagen, Schwindel, Übelkeit, fremdkörpergefuhl, panikatacken, Schwindel, schlapp, leeregfühl, schluckbeschwerden, ausschlag überall, jucken..
Extremes schwitzen, keine Kraft, atemprobleme, sehstörung, Wahrnehmungsstörung, erkältungssymptome, fühle mich noch nicht besser, nächste Woche wider zum Sport wird wohl auch nix, hoffe das ich dieses Medikament nie wider nehmen muss
Man fühlt sich kränker als vorher

Eingetragen am  als Datensatz 85199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Multiresistenter Staphylococcus aureus, Multiresistenter Staphylococcus aureus mit Schwindel, Gelenkschmerzen

Krankenhauskeim, kurz MRSA

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Multiresistenter Staphylococcus aureus; Turixin bei Multiresistenter Staphylococcus aureus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgMultiresistenter Staphylococcus aureus40 Tage
TurixinMultiresistenter Staphylococcus aureus40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Krankenhauskeim, kurz MRSA

Eingetragen am  als Datensatz 58002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Turixin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol, Mupirocin Calcium

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Multiresistenter Staphylococcus aureus (MRSA) mit Gliederschmerzen, Nackenschmerzen

Ich habe Cortim wg. eines MRSA (Krankenhauskeim) bekommen. Ich bin 54 und habe in meinem Leben durchaus schon das ein oder andere Antibiotikum bekommen. Immer hatte ich Magen-Darm-Beschwerden als Nebenwirkung. Darauf hatte ich mich auch dieses Mal eingestellt, wollte das aber in Kauf nehmen, da...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Multiresistenter Staphylococcus aureus (MRSA)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgMultiresistenter Staphylococcus aureus (MRSA)9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cortim wg. eines MRSA (Krankenhauskeim) bekommen. Ich bin 54 und habe in meinem Leben durchaus schon das ein oder andere Antibiotikum bekommen. Immer hatte ich Magen-Darm-Beschwerden als Nebenwirkung. Darauf hatte ich mich auch dieses Mal eingestellt, wollte das aber in Kauf nehmen, da zwei weitere Behandlungen des Krankenhauseskeimes mit einem anderen Medikament bisher fehlgeschlagen waren und ich erst operiert werden kann, wenn der Keim weg ist.
Um es vorwegzunehmen- der Keim ist scheinbar weg. Operiert werden kann ich nun trotzdem nicht, da mich Cortim derart beeinträchtigt hat, dass eine Operation auch 3 Wochen nach der Einnahme von Cortom nicht zu vertreten ist.

Folgende Nebenwirkungen sind bei mir aufgetreten (absteigender Schweregrad)
Bleierne Müdigkeit
Kopfschmerzen
Nackenschmerzen
Schwäche, fühle mich wie vom Zug überrollt
Gliederschmerzen
Starkes Frieren
Konzentrationsprobleme
Benommenheit
Erkältungssymtome (mal 1 Tag Husten, 1 Tag Halsschmerzen, Niesen...)
Kieferschmerzen
Leichte Magen-Darm-Beschwerden
Zahnfleischentzündung/ Aphten
Niedergeschlagenheit
Hautjucken, vor allem um die Augen herum
Auffällige Blässe
Pappiger Geschmack

Ich bin aktuell die 3. Woche nicht arbeitsfähig.

Man muss sich gut überlegen, ob es einem der Einnahmegrund wert ist, diese schweren Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen, oder ob es Alternativen zur Behandlung gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 108376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Nierenbeckenentzündung

Nachdem ich vorher hier die vielen negativen Berichte gelesen hatte, hatte ich echt Bammel, das Medikament zu nehmen. All meine Sorgen waren aber unberechtigt, so dass ich hier dem ein oder anderen vielleicht etwas Ängste nehmen kann. Ich musste Cotrim Forte über 10 Tage (tgl. 2 Tabletten)...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgNierenbeckenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich vorher hier die vielen negativen Berichte gelesen hatte, hatte ich echt Bammel, das Medikament zu nehmen. All meine Sorgen waren aber unberechtigt, so dass ich hier dem ein oder anderen vielleicht etwas Ängste nehmen kann.

Ich musste Cotrim Forte über 10 Tage (tgl. 2 Tabletten) einnehmen. Bis auf minimales Bauchgrummeln hatte ich keinerlei Nebenwirkungen. Ganz im Gegenteil. Dank dieses ABs ging es mir von Tag zu Tag besser, so dass die Infektion nach 10 Tagen komplett besiegt ist.

Ich hoffe zwar, dass ich nie mehr krank werde und Cotrim Forte nie mehr nehmen muss, hätte aber nun keine Angst mehr davor!

Eingetragen am  als Datensatz 101749
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Bakterien in der Nasennebenhöhlen nach OP

Habe vor 3 Monaten eine Nasennebenhöhlen OP gehabt. Alles gut verlaufen. Nun stellte ich fest, daß ich einen komischen Geruch in der Nase hatte und der HNO Arzt hat einen Abstrich vorgenommen, der ein Bakterium aufwies. Ich sollte 10 Tage lang Cotrim forte 960 2 mal täglich nehmen. Am 4 Tag...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Bakterien in der Nasennebenhöhlen nach OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBakterien in der Nasennebenhöhlen nach OP10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor 3 Monaten eine Nasennebenhöhlen OP gehabt. Alles gut verlaufen. Nun stellte ich fest, daß ich einen komischen Geruch in der Nase hatte und der HNO Arzt hat einen Abstrich vorgenommen, der ein Bakterium aufwies. Ich sollte 10 Tage lang Cotrim forte 960 2 mal täglich nehmen. Am 4 Tag fühlte ich mich schlecht. Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Muskel- und Gliederschmerzen, eine unsagbare Schwäche, Nackenschmerzen, Übelkeit, starkes Schwitzen in der Nacht und Hautausschlag. Es war wie eine mega schlimme Grippe. Habe es nach 5 Tagen, mit Absprache des Arztes, abgesetzt und hoffe, daß es mir bald besser geht. Jetzt ist der 2 Tag nach Absetzen des Medikamentes und es wird langsam besser. Nie, nie wieder dieses Medikament. Unfassbar, daß das noch verschrieben wird.

Eingetragen am  als Datensatz 100285
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Auch ich habe von meinem Arzt das Medikament verordnet bekommen. Ich bin immer skeptisch was Antibiotika betrifft und das hat sich in diesem Fall auch bestätigt ! Ich bin zur Urologe gegangen und hat mich nochmal untersuchen lassen- es hat sich rausgestellt dass in meinem Fall ein Antibiotikum...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auch ich habe von meinem Arzt das Medikament verordnet bekommen. Ich bin immer skeptisch was Antibiotika betrifft und das hat sich in diesem Fall auch bestätigt ! Ich bin zur Urologe gegangen und hat mich nochmal untersuchen lassen- es hat sich rausgestellt dass in meinem Fall ein Antibiotikum ist überhaupt nicht notwendig und das es mit pflanzlichen Mittel kann man auch sehr gut eine Blasenentzündung behandeln lassen . Der Arzt hat zur dem Antibiotikum gesagt das es ein sehr schlechtes Antibiotikum und auch kein Erste Wahl Antibiotikum wäre für die Behang von Blasenentzündung- und das in vielen Fällen eine Resistenz bildet ! Ich habe ein Pflanzliches Mittel verschrieben bekommen und bin sehr zufrieden- viel trinken ist das entscheidend bei der Behandlung. Also meine Empörung ist es nicht was dieses Antibiotikum betrifft.

Eingetragen am  als Datensatz 97123
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Für mich das erste Medikament mit derartigen, krassen und langanhaltenden Nebenwirkungen, was ich je zu mir nahm. Und dann noch ohne Heilungserfolg. Ich könnte ausflippen, denn ich hatte eine unkomplizierte Blasenentzündung. Jetzt ist es zu den Nieren aufgestiegen, da das Antibiotikum absolut...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mich das erste Medikament mit derartigen, krassen und langanhaltenden Nebenwirkungen, was ich je zu mir nahm. Und dann noch ohne Heilungserfolg. Ich könnte ausflippen, denn ich hatte eine unkomplizierte Blasenentzündung. Jetzt ist es zu den Nieren aufgestiegen, da das Antibiotikum absolut unwirksam war. Keine Besserung der Symptome, es wurde sogar schlimmer. Zu den Nebenwirkungen: extreme (!!!) Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Bauchschmerzen, Verstopfung, Schlafstörungen. Ich war fix und fertig. Für mich das mieseste Medikament ever! :( Ich hoffe, dass nächste bringt endlich Besserung. Ich würde dies hier nie wieder einnehmen. War wirklich eine Katastrophe. Ich fand die Tabletten außerdem viel zu groß und da mir eh mega übel war, war das Runterschlucken wirklich schwierig und sehr anstrengend und unangenehm. Nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 92959
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich habe Cotrim Forte-ratiopharm 960mg von meinem Hausarzt gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Morgens und Abends wird eine Tablette eingenommen. Die Tabletten sind nicht die kleinsten und sie besitzen leider keinen Film, so das sie erschwerlich einzunehmen sind. Die ersten beiden...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cotrim Forte-ratiopharm 960mg von meinem Hausarzt gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Morgens und Abends wird eine Tablette eingenommen. Die Tabletten sind nicht die kleinsten und sie besitzen leider keinen Film, so das sie erschwerlich einzunehmen sind. Die ersten beiden Tage war alles in Ordnung. Am dritten Tag dann, mitten in der Nacht, bekam ich eine Panikatacke. Ich hatte in meinem ganzen Leben noch keine gehabt, Es war die Hölle, da ich wirklich dachte, ich müsste sterben, weil ich das Gefühl hatte, nicht genug Luft zu bekommen. Jetzt habe ich bereits andere Erfahrungsberichte gelesen, von Leuten, die genau die selben Nebenwirkungen, ja sogar im selben Zeitrum nach der ersten Einnahme hatten. Ich empfehle das Medikament auf keinen Fall. Achtet auf eure Symptome. Achja und selbst die Beschwerden waren am dritten Tag auch nicht weniger geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 92762
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich hatte grosse Angst das Antibiotikum zu nehmen, da ich sehr ungern sowas einnehme, bin angstpatientin aber da es sein musste habe ich es genommen und was soll ich sagen? Leichte Kopfschmerzen und ein kleines bisschen Schwindel das wars und nach 2 Tagen einnehmen ging es schon wieder besser...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte grosse Angst das Antibiotikum zu nehmen, da ich sehr ungern sowas einnehme, bin angstpatientin aber da es sein musste habe ich es genommen und was soll ich sagen? Leichte Kopfschmerzen und ein kleines bisschen Schwindel das wars und nach 2 Tagen einnehmen ging es schon wieder besser mit meiner blasenentzündung (denkt dran trotzdem Antibiotika zu ende nehmen)! Die teils schrecklichen Erfahrungen die hier Leute geschrieben haben, dazu sage ich nur es wird meistens eh nur das schlimmste berichtet und dann seit ihr einer von den 10000 die genau diese Nebenwirkungen haben. Also Leute traut euch und wenn ihr unsicher seit dann nimmt erstmal ne halbe Tablette so wie ich es gemacht habe um einfach zu schauen wie es wirkt und lenkt euch ab um nicht daran zu denken um sich verrückt zu machen.

Eingetragen am  als Datensatz 102253
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Da ich Blut im Urin hatte und die Schmerzen unerträglich, musste ich dieses Antibiotikum nehmen. Nach dem ersten Einnahmetag hatte ich Magenbeschweren und Appetitlosigkeit die sich bis jetzt, erste Tag ohne Einnahme, hingezogen haben. Kopfschmerzen und leichte Übelkeit waren auch dabei. Was mir...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich Blut im Urin hatte und die Schmerzen unerträglich, musste ich dieses Antibiotikum nehmen. Nach dem ersten Einnahmetag hatte ich Magenbeschweren und Appetitlosigkeit die sich bis jetzt, erste Tag ohne Einnahme, hingezogen haben. Kopfschmerzen und leichte Übelkeit waren auch dabei. Was mir besonders zu schaffen gemacht hatte war die Schlaflosigkeit. Am dritten Einnahmetag wurde ich Nachts einfach nicht müde, egal was ich getan habe. Ich schlief 5 Stunden und war für den Rest des Tages hellwach. Das Gleiche am vierten Einnahmetag. Am letzten Tag habe ich dann die ganze Nacht nicht schlafen können und dementsprechend Niedergeschlagen und Ausgelaugt fühle ich mich. Ebenso hatte ich keinen Stuhlgang.

Eingetragen am  als Datensatz 97434
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Nasenscheidewandoperation

Ich hatte das Antibiotikum während des Heilungsverlaufs nach meiner Nasenscheidewand und Nasenmuschel OP bekommen. Es hatten sich Bakterien in der Nase angesiedelt etwa 5 Monate nach der OP. Die ersten Tage hatte ich nur Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit und ein bisschen schwindelig (Kreislauf). Am...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Nasenscheidewandoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgNasenscheidewandoperation8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte das Antibiotikum während des Heilungsverlaufs nach meiner Nasenscheidewand und Nasenmuschel OP bekommen. Es hatten sich Bakterien in der Nase angesiedelt etwa 5 Monate nach der OP. Die ersten Tage hatte ich nur Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit und ein bisschen schwindelig (Kreislauf). Am 7. Tag kam hinzu, dass im Laufe des Tages mein Lympfknoten am Hals stark angeschwollen war und war etwas schmerzhaft. Hinzu kamen starke Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. War damit dann am selben Tag beim Arzt und der sagte, ich solle es weiternehmen, was ich auch tat. Am nächsten, also 8. Tag bekam ich juckenden Hautausschlag am ganzen Körper, auch leicht im Gesicht. Überall juckende rote Flecken. Immer noch machte mir der Lymphknoten zu schaffen und auch Kreislauf, sowie starke Kopfschmerzen. Also wieder zum Arzt (Vertretungsarzt, weil meiner keine Sprechstunde hatte). Der sagte mir, ich solle das Medikament sofort absetzen und hat mir drei andere Medikamente verschrieben. Das habe ich getan und warte nun brav auf Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 91430
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für DJ Stent / Nierensteine / URS mit Urtikaria, rote Flecken am Körper, Hautjucken

Cotrim forte 960mg prophylaktisch 1-0-1 für 3 Tage. Hintergrund war eine DJ Stent Entfernung in Verbindung mit einer URS und Entnahme eines Nierensteines. Danach wurde ein weiterer DJ Stent gelegt, mit "Faden" nach aussen, der dann am 3 Tag gezogen wurde. Heimatland, angenehm ist was...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei DJ Stent / Nierensteine / URS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgDJ Stent / Nierensteine / URS3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cotrim forte 960mg prophylaktisch 1-0-1 für 3 Tage. Hintergrund war eine DJ Stent Entfernung in Verbindung mit einer URS und Entnahme eines Nierensteines.
Danach wurde ein weiterer DJ Stent gelegt, mit "Faden" nach aussen, der dann am 3 Tag gezogen wurde.

Heimatland, angenehm ist was anderes.

Die OP und Entnahme verlief soweit ohne Komplikationen oder langen Schmerzen.

Nur nach dem Krankenhausaufenthalt ging es dann los.


1. Jucken im Intimbereich - dagegen hilft nur Octenisept

2. Jucken an den Beinen - Füße bis Oberschenkel komplett - Abhilfe mit Apfelessig und warmen Wasser, äusserliche Anwendung, nach 10 Minuten ist das Jucken weg

3. Jucken am Oberkörper - heftig dicke Striemen, wie bei einer Urtikaria - Abhilfe mit Apfelessig und warmen Wasser, äusserliche Anwendung, nach 10 Minuten ist das jucken weg

4. Jucken beim Haarekämmen - brennt leicht, ist aber noch auszuhalten

5. Jucken der Oberarme und Beine - hier fällt mir auf das die Unterschenkel partiell unbehaart werden, an den Armen fallen mir beim leichten "Kratzen" gegen den Juckreiz die Haare aus

Tipp: wenn möglich nach dem Duschen nicht wild abrubbeln, das ist alles andere als eine Wohltat und langsam Kleidung wechseln

Ich werde dieses Antibiotikum nie wieder verwenden. Sagt ja schon der Name Anti=gegen, biotik Ableitung vom griesch. bios=Leben.


Zusatzmedikation war 1-0-1 für 2 Tage Diclofenac natrium, 1 x Omeprazol 20mg

Eingetragen am  als Datensatz 83225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Prostatitis

Ausgangspunkt leichte Schmerzen im Becken und gelegentlich im Hoden. Wollte die Sache abgeklärt habe und bin dann zum Urologen. Ejakulat abgeben und Antibiogramm gemacht. Bakterielle Entzündung der Prostata mit Citrobacter (Hauptkeim). Therapie für 15 Tage Cotrim. Keine Nebenwirkungen bis auf...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgProstatitis15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ausgangspunkt leichte Schmerzen im Becken und gelegentlich im Hoden. Wollte die Sache abgeklärt habe und bin dann zum Urologen. Ejakulat abgeben und Antibiogramm gemacht. Bakterielle Entzündung der Prostata mit Citrobacter (Hauptkeim). Therapie für 15 Tage Cotrim. Keine Nebenwirkungen bis auf einmal Kopfschmerzen und etwas Müdigkeit. Nach kurzer Zeit keine Schmerzen mehr und der Keim so gut wie erlegt. Dann nochmal hin zum Urologen zum Antibiogramm. Leider immer noch Bakterien vorhanden, aber jetzt hauptsächlich Staphylococcus. 30 Antiobiotika getestet und nur 3 sensibel. Cotrim, Fosfomycin und Moxifloxacin. Bei Moxi tatsächlich sehr sensibl. Bis hierher war alles in Ordnung. Dann sollte ich noch 10 Tage Moxi nehmen und die Sache wäre angeblich durch. Dann gingen die Torturen los. Ich würde mich allgemein als stabile deutsche Eiche bezeichnen. Nie krank, keine Allergien, gesunde Ernährung, 31J, 189cm und 85kg. Alles weitere aber in der Beschreibung zu Moxifloxacin im dortigen Thread. Mit Cotrim war ich bis hierhin eigentlich sehr zufrieden, ob die Weiterbehandlung mit Moxifloxacin richtig war, würde ich definitiv mit NEIN beantworten.

Eingetragen am  als Datensatz 107779
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Pils Candida in der Lunge

Nach der Chemotherapie ging es mir so mies, dass ich freiwillig ins Krankenhaus gegangen bin. Meine Blutwerte waren schlecht, ob jetzt noch, keine Ahnung. Jedenfalls haben sie bei der Bronchoskopie den Pilz gesehen, kommt von der Chemo. Den Pilz hat Jede(r), aber nicht bei Jedem bricht er aus....

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Pils Candida in der Lunge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgPils Candida in der Lunge7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Chemotherapie ging es mir so mies, dass ich freiwillig ins Krankenhaus gegangen bin. Meine Blutwerte waren schlecht, ob jetzt noch, keine Ahnung. Jedenfalls haben sie bei der Bronchoskopie den Pilz gesehen, kommt von der Chemo. Den Pilz hat Jede(r), aber nicht bei Jedem bricht er aus. Jedenfalls bekam uch seit Montag (jetzt 5 Tage) dieses AB frühs und abends. Von da an ging es mir rapide schlechter. Konnte/kann kaum noch laufen, keine Kraft, Atemnot, die Haut sieht aus wie Austrocknung, usw. Ich wurde am Mittwoch entlassen und soll das Mittel noch 9 Tage nehmen. Heute früh dachte ich musst doch mal nach den NW schauen und da wurden von Gleichgesinnten meine Symptome aufgeführt. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Absetzen oder weiternehmen, alles ein Mist.

Eingetragen am  als Datensatz 107078
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungen

Ich habe das Medikament aufgrund einer Blasen-Nierenentzündung verschrieben bekommen. Ich sollte das Medikament 5 Tage nehmen: jeweils morgens und abends 1 Tablette mit 12 Stunden zwischen den Einnahmen. Die Wirkung trat generell erst nach der 2. Tablette ein. Allerdings auch mega gut. Keine...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament aufgrund einer Blasen-Nierenentzündung verschrieben bekommen. Ich sollte das Medikament 5 Tage nehmen: jeweils morgens und abends 1 Tablette mit 12 Stunden zwischen den Einnahmen. Die Wirkung trat generell erst nach der 2. Tablette ein. Allerdings auch mega gut. Keine Schmerzen, Koliken und sonstiges war mehr vorhanden. Allerdings setzte ein enormer Pulsanstieg ein. Nach ca. 10 Stunden der 2. Tablette bekam ich Vorallem am Fuß- und Handgelenken einen Nesselsuchtartigen Ausschlag der sehr juckte. Der breitete sich auf die kompletten Arme und Beine aus und betraf auch Hals und Kinn. Behandlung mit dem Antibiotikum habe ich nicht fortgesetzt und keine 3. Tablette genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 106961
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Leichte Magenkrämpfe, zum Ende der ziemlich langen Anwendung wurden Ballaststoff haltige Lebensmittel zunehmend unverdaut ausgeschieden. Sonst Müdigkeit, Benommenheit und Konzentrationsprobleme, außerdem währenddessen erst Fremdkörpergefühl im Auge und dann Probleme mit dem Sehen, insbesondere...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Magenkrämpfe, zum Ende der ziemlich langen Anwendung wurden Ballaststoff haltige Lebensmittel zunehmend unverdaut ausgeschieden.

Sonst Müdigkeit, Benommenheit und Konzentrationsprobleme, außerdem währenddessen erst Fremdkörpergefühl im Auge und dann Probleme mit dem Sehen, insbesondere aber nicht ausschließlich in der Dunkelheit, kann natürlich auch an Mangelernährung durch die Verdauungsprobleme gelegen haben.

Beschwerden der Infektion sind immer ziemlich schnell nachgelassen aber nie ganz weg gewesen und nach mehrfacher Anwendung mit einigen Tagen dazwischen immer wieder gekommen, bis es letztendlich ziemlich lang gedauert hat bis der Keim weg gewesen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 105276
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Ich bekam Cotrim forte 980mg verschrieben aufgrund einer bakteriellen Harnwegsinfektion. Ich sollte morgens sowie abends zwei Tabletten nehmen. Als ich den einen Morgen die ersten zwei Tabletten geschluckt habe fing der Spaß schon nach gut 40 Minuten an. Ich merkte, dass mir schwindelig...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Cotrim forte 980mg verschrieben aufgrund einer bakteriellen Harnwegsinfektion.
Ich sollte morgens sowie abends zwei Tabletten nehmen.
Als ich den einen Morgen die ersten zwei Tabletten geschluckt habe fing der Spaß schon nach gut 40 Minuten an.
Ich merkte, dass mir schwindelig wird sowie übel. Dazu bekam ich Herzrasen und Schweißausbrüche. Was dann jedoch folgte war die Kirche auf der Torte. Als ich merkte, dass ich es immer schwieriger habe zu atmen bekam ich Angstzustände und kurz darauf hin eine starke Panikattacke was es umso schlimmer für mich machte. Also rief ich den Notarzt, der wiederum meinte, dass sei normal und würde nach einigen Stunden wieder vergehen. Nun ist schon der 4. Tag und ich habe immernoch Probleme mit dem Atmen sowie Herzrasen, ein unwohles Gefühl im Hals beim Atmen und leichte Panikattacken. Ich hoffe sehr, dass die Nebenwirkungen bald nachlassen und ich mein Leben wieder normal leben kann ohne Angst haben zu müssen jeden Moment ersticken zu können. Ich hatte schon echt viele Antibiotika in meinen Leben nehmen müssen, aber keins war so schrecklich wie dieses. Ich rate jeden davon ab dieses Medikament zu nehmen. Es ist der letzte Dreck und man fühlt sich danach viel beschissener und teilweise so dreckig, dass man große Angst um sein Leben hat.

Eingetragen am  als Datensatz 104954
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich habe keine Nebenwirkungen

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 110448
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Müdigkeit (Erschöpfung), Knochenschmerzen

Ich habe bei keinem Antibiotika je solche Nebenwirkungen gehabt. Ab dem 3 Tag hat es mich weggehaun. Kopfschmerzen, Irre Müdigkeit, knochenschmerzen und richtig schlapp. Blasenentzündung war schnell weg...aber die Tabletten wirken schnell aber zuviel Nebenwirkungen meiner Meinung nach

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bei keinem Antibiotika je solche Nebenwirkungen gehabt. Ab dem 3 Tag hat es mich weggehaun. Kopfschmerzen, Irre Müdigkeit, knochenschmerzen und richtig schlapp. Blasenentzündung war schnell weg...aber die Tabletten wirken schnell aber zuviel Nebenwirkungen meiner Meinung nach

Eingetragen am  als Datensatz 110217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Bauchschmerzen, starke Kopfschmerzen

Ich hatte nach der Einnahme vermehrt sehr starke Kopfschmerzen und Schwindel. Zu Beginn auch Bauchschmerzen. Normalerweise vertrage ich Medikamente gut.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nach der Einnahme vermehrt sehr starke Kopfschmerzen und Schwindel. Zu Beginn auch Bauchschmerzen. Normalerweise vertrage ich Medikamente gut.

Eingetragen am  als Datensatz 109283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Habe das Medikament wegen einer Blasenentzündung bekommen. Am 4 Tag, nach der 7ten Tablette, extremste Kreislaufprobleme bekommen: Übelkeit,Schwindel,Schüttelfrost,Durchfall,musste sogar ins Krankenhaus,hatte die Therapie sofort beendet.Richtig richtig beschissen gings mir.Bin immer noch nicht...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament wegen einer Blasenentzündung bekommen.
Am 4 Tag, nach der 7ten Tablette, extremste Kreislaufprobleme bekommen: Übelkeit,Schwindel,Schüttelfrost,Durchfall,musste sogar ins Krankenhaus,hatte die Therapie sofort beendet.Richtig richtig beschissen gings mir.Bin immer noch nicht die alte,nach 2 Tagen Absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 109026
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Keine Nebenwirkungen

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 108806
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Sylvia
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Sinusitisi mit Schüttelfrost, Hautausschlag am ganzen Körper

Die ersten Tage dachte ich zunächst das ich es gut vertrage allerdings hat dann herzrasen begonnen und nach dem 8. Tag begann am morgen am ganzen Körpee rote flecken zu entstehen. diese haben nicht so stark gejuckt, gelegentlich nur und gezwickt wie bei einem Sonnenbrand. Sowas hatte ich zuvor...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Sinusitisi

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgSinusitisi10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Tage dachte ich zunächst das ich es gut vertrage allerdings hat dann herzrasen begonnen und nach dem 8. Tag begann am morgen am ganzen Körpee rote flecken zu entstehen.
diese haben nicht so stark gejuckt, gelegentlich nur und gezwickt wie bei einem Sonnenbrand.
Sowas hatte ich zuvor noch nie erlebt, würde diese tabletten auch niemande empfehlen, da gerade auch die Apothekerin meinte das ist keine seltene nebenwirkung
lg

Eingetragen am  als Datensatz 108424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

All diese negativen Erfahrungen haben mir große Angst gemacht! Zum Glück habe ich mich für dieses Antibiotika entschieden. Es war das einzige was mir ENDLICH gegen eine bakterielle Vaginose und eine Blasenentzündung half, nach wochenlangen Leiden! Lasst euch nicht abschrecken was hier manche für...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

All diese negativen Erfahrungen haben mir große Angst gemacht! Zum Glück habe ich mich für dieses Antibiotika entschieden. Es war das einzige was mir ENDLICH gegen eine bakterielle Vaginose und eine Blasenentzündung half, nach wochenlangen Leiden! Lasst euch nicht abschrecken was hier manche für Horror GESCHICHTEN schreiben! Ich vertrage nicht gut Antibiotika, aber ich hatte dank zusätzlicher Einnahme von Mutaflor keinerlei Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 108309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Infekt mit Hautausschlag

Ich sollte Cotrim Forte 10 Tage einnehmen, musste am 7. Tag jedoch abbrechen weil ich am ganzen Körper extremen Hautausschlag „Arzeimittelexanthem“ bekommen habe. Hatte ich noch nie bei einem Antibiotika. Ü b e r a l mit teils riesen Flächen die Rot sind (und solangsam anfangen zu jucken) ich seh...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgInfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte Cotrim Forte 10 Tage einnehmen, musste am 7. Tag jedoch abbrechen weil ich am ganzen Körper extremen Hautausschlag „Arzeimittelexanthem“ bekommen habe. Hatte ich noch nie bei einem Antibiotika. Ü b e r a l mit teils riesen Flächen die Rot sind (und solangsam anfangen zu jucken) ich seh aus wie ne lebende Pustel

Eingetragen am  als Datensatz 108150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Harnwegsinfektion

Das sind die ersten Antibiotika wo ich vertragen habe Schnelle Wirkung und guter Preis Lediglich paar pickelchen was ich als normal ansehe Zusätzlich was für den Magen nehmen und gut ist Nach 5 Tagen war der Urin schon fast wieder normal (vorher rot) Ich bin zufrieden und würde sie weiter...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Harnwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgHarnwegsinfektion6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das sind die ersten Antibiotika wo ich vertragen habe
Schnelle Wirkung und guter Preis
Lediglich paar pickelchen was ich als normal ansehe
Zusätzlich was für den Magen nehmen und gut ist
Nach 5 Tagen war der Urin schon fast wieder normal (vorher rot)
Ich bin zufrieden und würde sie weiter empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 107571
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit migräneartige Kopfschmerzen

Ich sollte das Antibiotikum aufgrund einer Blasenentzündung nehmen, am zweiten Morgen habe ich die 3. Tablette genommen und hatte den ganzen Tag mit extremen Kopfschmerzen zu kämpfen. Ich lag nur auf der Couch und konnte so gut wie nichts machen. Ich war daraufhin erneut beim Arzt und sollte das...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte das Antibiotikum aufgrund einer Blasenentzündung nehmen, am zweiten Morgen habe ich die 3. Tablette genommen und hatte den ganzen Tag mit extremen Kopfschmerzen zu kämpfen. Ich lag nur auf der Couch und konnte so gut wie nichts machen. Ich war daraufhin erneut beim Arzt und sollte das Antibiotikum anschließend sofort absetzen. Laut dem Arzt davor solle ich das Antibiotika eigentlich 5 Tage a 2 Tabletten durchnehmen. Bisher hatte ich nie Probleme mit Antibiotika, aber in diesem Fall waren die Nebenwirkungen extrem.

Eingetragen am  als Datensatz 107448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich bekam das Medikament wegen einer Basenentzündung verschrieben! Die erste Tablette eingenommen, 10 min später so einen heftigen Juckreiz im intim Bereich, Last Bliss die Finger davon

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament wegen einer Basenentzündung verschrieben! Die erste Tablette eingenommen, 10 min später so einen heftigen Juckreiz im intim Bereich, Last Bliss die Finger davon

Eingetragen am  als Datensatz 107110
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Tabletten aus der Hölle! Ich hatte noch nie so schlimme Kopfschmerzen, dass ich am liebsten sterben würde. Empfindlichkeit gegen Licht, Nackenschmerzen, Appetitlosigkeit, Erbrechen... Schon am zweiten Tag. Kein Schlaf, kein Essen seit drei Tagen. Ich liege, nein vegetiere, nur noch im Bett...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tabletten aus der Hölle!

Ich hatte noch nie so schlimme Kopfschmerzen, dass ich am liebsten sterben würde. Empfindlichkeit gegen Licht, Nackenschmerzen, Appetitlosigkeit, Erbrechen...
Schon am zweiten Tag. Kein Schlaf, kein Essen seit drei Tagen. Ich liege, nein vegetiere, nur noch im Bett herum.
In diesen Tagen habe ich an einem Tag einen Joghurt und an einem anderen Tag zwei Orangen essen können. Beides musste ich erbrechen, weil mir so übel würde. Gleichzeitig habe ich auch keinen Stuhlgang mehr.
Tut euch das bloß nicht an!!

Eingetragen am  als Datensatz 106734
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Während der Einnahme kaum Nebenwirkungen. Hat hat gut geholfen. Bisschen Magendruck und trockener Hals. 36 Stunden nach Absetzen totale Erschöpfung, Konzentrationsprobleme, Erkältungssymptome, steifer Nacken und starkes Schwitzen. Wird jetzt langsam besser (48 Stunden).

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme kaum Nebenwirkungen. Hat hat gut geholfen. Bisschen Magendruck und trockener Hals. 36 Stunden nach Absetzen totale Erschöpfung, Konzentrationsprobleme, Erkältungssymptome, steifer Nacken und starkes Schwitzen. Wird jetzt langsam besser (48 Stunden).

Eingetragen am  als Datensatz 104880
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Wegen Nierenkolik und eine durch Urinprobe festgestellte Harnwegsinfektion wurde mir dieses Medikament vom Hausarzt verschrieben. Direkt nach der ersten Tablette merkte man die Wirkung und die Flankenschmerzen waren weg. Ab den zweiten Tag fingen die Nebenwirkungen an, mit Kopfschmerzen. Es...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Nierenkolik und eine durch Urinprobe festgestellte Harnwegsinfektion wurde mir dieses Medikament vom Hausarzt verschrieben. Direkt nach der ersten Tablette merkte man die Wirkung und die Flankenschmerzen waren weg. Ab den zweiten Tag fingen die Nebenwirkungen an, mit Kopfschmerzen. Es folgten Darmprobleme, Appetitlosigkeit. Am 3. Tag bekam ich Herzrasen und eine Panikattacke und bin in die Notaufnahme gefahren. Dort wurde ich kardiologisch und urologisch untersucht. Blutdruck war zu hoch. Urinprobe war ohne Befund. Am 4. Tag habe ich morgens noch eine genommen, ich bekam Sodbrennen und musste erbrechen. Am Abend ohne ärztliche Beratung abgesetzt.
Seit 6 Tage kein Stuhlgang gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 104338
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündungnentzündung

Hochgradige Allergie Extremer Ausschlag am ganzen Körper

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündungnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündungnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hochgradige Allergie
Extremer Ausschlag am ganzen Körper

Eingetragen am  als Datensatz 103925
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Hat nach 3Tagen geholfen. Habe nach einem halben Jahr immer noch Probleme mit dem Darm. Blähbauch und leichte Schmerzen im Unterbauch, Schlafstörungen.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat nach 3Tagen geholfen. Habe nach einem halben Jahr immer noch Probleme mit dem Darm. Blähbauch und leichte Schmerzen im Unterbauch, Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 103442
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungennentzündung

-starker Schwindel im Kopf ab Tag 1 -Übelkeit mit Appetitlosigkeit -Müdigkeit -Panikattacken

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungennentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungennentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-starker Schwindel im Kopf ab Tag 1
-Übelkeit mit Appetitlosigkeit
-Müdigkeit
-Panikattacken

Eingetragen am  als Datensatz 103416
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Hatte noch nie so viele Nebenwirkungen (Siege Tags). Extreme Magenkrämpfe, weil ich sie 2,5 Stunden nach dem Essen eingenommen habe. Schlimme Tage.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte noch nie so viele Nebenwirkungen (Siege Tags). Extreme Magenkrämpfe, weil ich sie 2,5 Stunden nach dem Essen eingenommen habe. Schlimme Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 103149
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich habe jetzt 5 Tabletten genommen, bislang keine Besserung der Blasensymptome. Harnröhre brennt und Blase auch. Allerdings geht es mir deutlich schlechter als zuvor. Schon mit Einnahme der ersten Tablette fing alles an. Ich fühle mich als hätte ich eine richtig fiese Grippe. Kopfschmerzen,...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt 5 Tabletten genommen, bislang keine Besserung der Blasensymptome. Harnröhre brennt und Blase auch.

Allerdings geht es mir deutlich schlechter als zuvor. Schon mit Einnahme der ersten Tablette fing alles an. Ich fühle mich als hätte ich eine richtig fiese Grippe. Kopfschmerzen, besonders schlimm beim Aufstehen, Nase zu, Schleim im Hals, Gliederschmerzen, gerötete Augen... Ich werde dieses Mittel nie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 102284
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Habe dieses Medikament gegen eine Blasenentzüng verschrieben bekommen. Es hat ein paar Tage gedauert bis das Brennen beim Wasserlassen nachgelassen hat. Ich habe davon statt Durchfall eher Verstopfung bekommen komischerweise. Nach 7 Tagen Einnahmezeit habe ich am Körper überall roten juckenden...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament gegen eine Blasenentzüng verschrieben bekommen. Es hat ein paar Tage gedauert bis das Brennen beim Wasserlassen nachgelassen hat. Ich habe davon statt Durchfall eher Verstopfung bekommen komischerweise. Nach 7 Tagen Einnahmezeit habe ich am Körper überall roten juckenden Hautausschlag bekommen. Ich werde natürlich morgen mit dem Arzt abklären ob ich das Medikament aufbrauchen soll oder eher nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 101869
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Hatte einen Blaseninfekt welcher nach einigen Stunden überstanden schien und somit nicht behandelt wurde. Leider ist dieser unbemerkt hochgestiegen, sodass meine Harnwege auch entzündet waren. Nach 1 Woche wurde dies in der Notaufnahme festgestellt und mir wurde dieses AB verschrieben. Bisher...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte einen Blaseninfekt welcher nach einigen Stunden überstanden schien und somit nicht behandelt wurde. Leider ist dieser unbemerkt hochgestiegen, sodass meine Harnwege auch entzündet waren. Nach 1 Woche wurde dies in der Notaufnahme festgestellt und mir wurde dieses AB verschrieben.
Bisher hatte ich keine Nebenwirkungen.
Maximal leichte Bauchschmerzen und leicht veränderten Stuhlgang. Jedoch bin ich wegen erhöhter Clostridien anfälliger(?) für diese Art Nebenwirkungen.
Ab und an brannte meine Harnröhre noch (vermutlich eher durch den Infekt, als durch das AB). Hoffe, dass diese Symptome nach dem schlussendlichen Abbau des ABs aufhören.

Eingetragen am  als Datensatz 101522
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Akute bakterielle und abakterielle Prostatitis, Harnwegsinfekt in Verbindung mit akuter beakterielle Prostatitis

Ab dem ersten Tag: - Abgeschlagenheit - Kraftlosigkeit Ab den 6 Tag: - starkes Frieren an der Grenze zu Schüttelfrost tagsüber und auch nachts. - unterschwellige Übelkeit. Ab dem 9 Tag - anfangs sehr stark juckender Hautausschlag am ganzen Körper. Vornehmlich am Rücken, nicht im Gesicht...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Harnwegsinfekt in Verbindung mit akuter beakterielle Prostatitis; Tamsulosin bei Akute bakterielle und abakterielle Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgHarnwegsinfekt in Verbindung mit akuter beakterielle Prostatitis10 Tage
TamsulosinAkute bakterielle und abakterielle Prostatitis30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab dem ersten Tag:
- Abgeschlagenheit
- Kraftlosigkeit
Ab den 6 Tag:
- starkes Frieren an der Grenze zu Schüttelfrost tagsüber und auch nachts.
- unterschwellige Übelkeit.
Ab dem 9 Tag
- anfangs sehr stark juckender Hautausschlag am ganzen Körper. Vornehmlich am Rücken, nicht im Gesicht und nicht an den Genitalien.
Es war der letzte Tag der Einnahme, die ich andernfalls in jedem Falle abgebrochen hätte.
Anders als andere Antibiotika hat mir das Medikamwnrnicht den gesamten Darmstadt durcheinander gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 101305
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tamsulosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol, Tamsulosin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Bei Harnwegsinfekt verschrieben bekommen. 3 Tage je 2 Tbl. Hatte heute am dritten Tag sehr srarkes Herzrasen und habe kurz nach der Einnahme mit Kreislaufbeschwerden reagiert.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Harnwegsinfekt verschrieben bekommen.
3 Tage je 2 Tbl.
Hatte heute am dritten Tag sehr srarkes Herzrasen und habe kurz nach der Einnahme mit Kreislaufbeschwerden reagiert.

Eingetragen am  als Datensatz 101282
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt

Habe Cotrim forte aufgrund eines Harnwegsinfekts als Bolus (3 Tabletten) eingenommen. Hatte daraufhin starke Angstzustände, fühlte mich benebelt und konnte mich nicht richtig auf den Beinen halten. Vergleichbar mit einer Panikattacke, jedoch über Stunden. Würde es nicht nochmal nehmen, sondern...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cotrim forte aufgrund eines Harnwegsinfekts als Bolus (3 Tabletten) eingenommen. Hatte daraufhin starke Angstzustände, fühlte mich benebelt und konnte mich nicht richtig auf den Beinen halten. Vergleichbar mit einer Panikattacke, jedoch über Stunden. Würde es nicht nochmal nehmen, sondern auf etwas anderes zurückgreifen.

Eingetragen am  als Datensatz 101249
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Übelkeit

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 99888
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Bakterielle Haarwurzelentzündung

Ca 2 Stunden nach der Einnahme habe ich Kopfschmerzen bekommen und kurze Zeit später fing der Schwindel an. Und dann begann die Odyssee des übergeben. Ich musste mich so oft übergeben und war Schweiß gebadet. Selbst Tee und Wasser konnte der Körper nicht behalten. Auch heute einen Tag später geht...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Bakterielle Haarwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBakterielle Haarwurzelentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca 2 Stunden nach der Einnahme habe ich Kopfschmerzen bekommen und kurze Zeit später fing der Schwindel an. Und dann begann die Odyssee des übergeben. Ich musste mich so oft übergeben und war Schweiß gebadet. Selbst Tee und Wasser konnte der Körper nicht behalten. Auch heute einen Tag später geht es mir sehr matschig. Bin am glühen und hab kaum Kraft länger als 15 Minuten hoch zu sein. Nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 99491
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Nierenbeckenentzündung

Lasst euch nicht von den Bewertungen abschrecken! Ich hatte eine Blasenentzündung, die sich verschlechtert hat und sich letztendlich in eine Nierenbeckenentzündung entwickelt. Solche Schmerzen hatte ich noch nie zuvor in meinem Leben. Ich konnte weder sitzen noch liegen. Nachdem das erste...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgNierenbeckenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lasst euch nicht von den Bewertungen abschrecken!
Ich hatte eine Blasenentzündung, die sich verschlechtert hat und sich letztendlich in eine Nierenbeckenentzündung entwickelt. Solche Schmerzen hatte ich noch nie zuvor in meinem Leben. Ich konnte weder sitzen noch liegen. Nachdem das erste Antibiotikum leider nichts bewirkt hat, wurde mir Cotrim 960 für fünf Tage verschrieben. Ich habe die Tabletten gut vertragen. Die einzigen Nebenwirkungen die ich hatte waren Durchfall und ein Scheidenpilz, was ich aber durch jedes Antibiotikum bekomme. Nach einem Tag war ich schmerzfrei, dafür habe ich die Nebenwirkungen gerne in Kauf genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 98420
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Ich habe Cotrim Forte wegen einer Blasenentzündung erhalten. Gestern habe ich mit Absprache meines Arztes die Behandlung nach 5 Tabletten abgebrochen und die Arbeit früher verlassen müssen, weil ich nicht in der Lage war, Kundengespräche zu führen. Ich habe nebenbei Multiple Sklerose und dieses...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cotrim Forte wegen einer Blasenentzündung erhalten. Gestern habe ich mit Absprache meines Arztes die Behandlung nach 5 Tabletten abgebrochen und die Arbeit früher verlassen müssen, weil ich nicht in der Lage war, Kundengespräche zu führen. Ich habe nebenbei Multiple Sklerose und dieses Medikament hat meine Ausfallerscheinungen extrem beeinflusst. Die Einnahme sollte 1 - 0 - 1 erfolgen über drei Tage.
Wenn ich jetzt etwas durcheinander den Text zusammen schreibe, dann kann man das getrost auf das Medikament schieben. Selbst das Drücken der Tasten fällt mir schwer, weil meine Feinmotorik komplett daneben ist.
Ich weiß gerade nicht, ob ich einen Schub dank Cotrim bekommen habe oder es nur die Nebenwirkungen sind. Es macht mich wahnsinnig! Dieses Antibiotika ist der letzte Mist.
Ich habe bei den ganzen negativen Bewertungen hier auch erst gedacht, dass sich alle anstellen... das tun sie nicht! Gerade für MS-Patienten ist das nicht zu empfehlen. Es ist jetzt bald 24 Stunden her, dass ich die letzte Tablette genommen habe und ich weiß jetzt gerade immernoch nicht genau, auf welcher Wolke ich mich gerade befinde.
Man dehydriert auch extrem durch das Zeug. Mein Nacken tut weh, mir ist schlecht, mein Kopf platzt gleich, mein Reaktionsvermögen ist für die Katz. An Autofahren war nicht zu denken.
Lasst die Finger von dem Zeug. Vorallem mit MS! Für alle MSler: Man fühlt sie, wie auf nen 2000mg Kortison-Stoß!

Eingetragen am  als Datensatz 97785
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung

Habe eine Blasenentzündung. Nach der Einnahme einer Tablette Cotrim forte hatte ich nach ca.5 Minuten starken Juckreiz am Kopf, dann schwoll der Rachen an. Gesicht und Hals bis zu den Schultern tief rot. Dann starker Husten und Atemnot, in Todesangst habe ich meinen Hausarzt angerufen der nach...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine Blasenentzündung. Nach der Einnahme einer Tablette Cotrim forte hatte ich nach ca.5 Minuten starken Juckreiz am Kopf, dann schwoll der Rachen an. Gesicht und Hals bis zu den Schultern tief rot. Dann starker Husten und Atemnot, in Todesangst habe ich meinen Hausarzt angerufen der nach ca. 5 Minuten bei mir war und mir eine Cortison Infusion und Suprarenin gegen den anaphylactischen Schock gespritzt hat.

Eingetragen am  als Datensatz 96609
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Infekt

Medikament zusammen mit Perenterol eingenommen.Danach 2 Wochen Omniflor 10. Keinerlei Probleme.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgInfekt10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament zusammen mit Perenterol eingenommen.Danach 2 Wochen Omniflor 10.
Keinerlei Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 95379
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
60 mehr Nebenwirkungen mit Cotrim forte ratiopharm 960mg

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde von sanego-Benutzern bisher mit folgenden Medikamenten kombiniert

Tamsulosin, Cipro-1A, Turixin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von schnuffi12
schnuffi…
Benutzerbild von Milva
Milva
Benutzerbild von Scorpion59
Scorpion…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 29 Benutzer zu Cotrim forte ratiopharm 960mg

Graphische Auswertung zu Cotrim forte ratiopharm 960mg

Graph: Altersverteilung bei Cotrim forte ratiopharm 960mg nach Geschlecht Graph: BMI-Verteilung bei Cotrim forte ratiopharm 960mg nach Geschlecht Graph: Einnahmedauer von Cotrim forte ratiopharm 960mg
[]