Schwindel bei Cotrim forte ratiopharm 960mg

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Cotrim forte ratiopharm 960mg

Insgesamt haben wir 123 Einträge zu Cotrim forte ratiopharm 960mg. Bei 10% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Schwindel bei Cotrim forte ratiopharm 960mg.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6986
Durchschnittliches Alter in Jahren3764
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,9226,39

Wo kann man Cotrim forte ratiopharm 960mg kaufen?

Cotrim forte ratiopharm 960mg ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Cotrim forte ratiopharm 960mg:

 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Multiresistenter Staphylococcus aureus mit Schwindel, Gelenkschmerzen

Krankenhauskeim, kurz MRSA

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Multiresistenter Staphylococcus aureus; Turixin bei Multiresistenter Staphylococcus aureus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgMultiresistenter Staphylococcus aureus40 Tage
TurixinMultiresistenter Staphylococcus aureus40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Krankenhauskeim, kurz MRSA

Eingetragen am  als Datensatz 58002
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Turixin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol, Mupirocin Calcium

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Schwindel, Kraftlosigkeit, Schwitzen, Schluckbeschwerden, Panikanfälle, Ausschlag, Jucken, Erkältung, Angstanfälle, Bauchweh

Am ersten Tag nachts genommen, durch akute blasen Entzündung, Medikament brachte der bereitschaftsarzt mit. Nach 5 h kam die Wirkung und ich konnte endlich Schlafen, am nächsten Morgen, müde, schlapp, Kreislauf Probleme, es zieht sich nun seit 5 Tagen, Schwindel, Übelkeit, fremdkörpergefuhl, panikatacken, Schwindel, schlapp, leeregfühl, schluckbeschwerden, ausschlag überall, jucken.. Extremes schwitzen, keine Kraft, atemprobleme, sehstörung, Wahrnehmungsstörung, erkältungssymptome, fühle mich noch nicht besser, nächste Woche wider zum Sport wird wohl auch nix, hoffe das ich dieses Medikament nie wider nehmen muss Man fühlt sich kränker als vorher

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag nachts genommen, durch akute blasen Entzündung, Medikament brachte der bereitschaftsarzt mit.
Nach 5 h kam die Wirkung und ich konnte endlich Schlafen, am nächsten Morgen, müde, schlapp, Kreislauf Probleme, es zieht sich nun seit 5 Tagen, Schwindel, Übelkeit, fremdkörpergefuhl, panikatacken, Schwindel, schlapp, leeregfühl, schluckbeschwerden, ausschlag überall, jucken..
Extremes schwitzen, keine Kraft, atemprobleme, sehstörung, Wahrnehmungsstörung, erkältungssymptome, fühle mich noch nicht besser, nächste Woche wider zum Sport wird wohl auch nix, hoffe das ich dieses Medikament nie wider nehmen muss
Man fühlt sich kränker als vorher

Eingetragen am  als Datensatz 85199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Herzrasen, Atemnot, Schweißausbrüche, Wahrnehmungsstörungen, Schüttelfrost, Lähmungen, Nervenschmerzen, Magen- und Darmerkrankungen, Ohnmachtartiges Gefühl

Aufgrund einer Blasenentzündung habe ich das Forum forte eingenommen. Am ersten und zweiten Einnahmetag verspürte ich keinerlei Nebenwirkugen und dachte "wow, mal endlich ein Antibiotika ohne Nebenwirkungen". Blödsinn, am dritten Tag 2 Stubden nach der Einnahme habe ich angefangen Lähmungserscheinungen, Atemnot, Übelkeit, Schüttelfrost, Kopfschmerzen zu bekommen. Ich ließ mi h von meiner Mutter direkt ins kra kenhaus fahren. Verdacht auf schlaganfall, direkt ins CT, keine Bestätigung. Im Blut ebenfalls keine Auffälligkeiten. Nun ja, es war eine Allergische Reaktion auf das Antibiotika und habe es daraufhin abgesetzt. Nie wieder Cotrim forte. Ich hänge 4 Tage danach immernoch mit Schwindelanfälle, Übelkeit, Wahrnehmungsstörungen, Atemnot, Schweißausbrüchen, Schüttelfrost, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit. Ich hoffe, es geht schnell vorbei das ich mein Leben wieder selbstständig in Griff bekomme. Momentan ist keinerlei Autofahren möglich, meine Mutter kann mich nicht alleine lassen.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Blasenentzündung habe ich das Forum forte eingenommen. Am ersten und zweiten Einnahmetag verspürte ich keinerlei Nebenwirkugen und dachte "wow, mal endlich ein Antibiotika ohne Nebenwirkungen". Blödsinn, am dritten Tag 2 Stubden nach der Einnahme habe ich angefangen Lähmungserscheinungen, Atemnot, Übelkeit, Schüttelfrost, Kopfschmerzen zu bekommen. Ich ließ mi h von meiner Mutter direkt ins kra kenhaus fahren. Verdacht auf schlaganfall, direkt ins CT, keine Bestätigung. Im Blut ebenfalls keine Auffälligkeiten. Nun ja, es war eine Allergische Reaktion auf das Antibiotika und habe es daraufhin abgesetzt. Nie wieder Cotrim forte. Ich hänge 4 Tage danach immernoch mit Schwindelanfälle, Übelkeit, Wahrnehmungsstörungen, Atemnot, Schweißausbrüchen, Schüttelfrost, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit. Ich hoffe, es geht schnell vorbei das ich mein Leben wieder selbstständig in Griff bekomme. Momentan ist keinerlei Autofahren möglich, meine Mutter kann mich nicht alleine lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 83346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Akute Kieferhöhlenentzündung mit Albträume, Schwindel

Ich habe bei einer akuten kieferhöhlentzündung dieses Medikament für 5 Tage (10 Tabletten) verschrieben bekommen. Insgesamt habe ich es sehr gut vertragen. Ich habe alles komisch geschmeckt und hatte in dieser Zeit nur Alpträume. Leichter Schwindel, hin und wieder. Das Medikament half erst so richtig am Tag 4 der Einnahme. Mich hatte es so richtig erwischt. Vielleicht braucht der Körper dann einfach länger bis die Wirkung richtig eintritt.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Akute Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgAkute Kieferhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bei einer akuten kieferhöhlentzündung dieses Medikament für 5 Tage (10 Tabletten) verschrieben bekommen.
Insgesamt habe ich es sehr gut vertragen. Ich habe alles komisch geschmeckt und hatte in dieser Zeit nur Alpträume. Leichter Schwindel, hin und wieder.

Das Medikament half erst so richtig am Tag 4 der Einnahme. Mich hatte es so richtig erwischt. Vielleicht braucht der Körper dann einfach länger bis die Wirkung richtig eintritt.

Eingetragen am  als Datensatz 77687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungen mit Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Migräne, Abgeschlagenheit, Schwindel, innere Unruhe, Herzbeschwerden, Schlaflosigkeit, Juckreiz

Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Migräne, Abgeschlagenheit, Schwindel, innere Unruhe, Herzbeschwerden, Schlaflosigkeit, Juckreiz

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Migräne, Abgeschlagenheit, Schwindel, innere Unruhe, Herzbeschwerden, Schlaflosigkeit, Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 80207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt mit Schüttelfrost, Schwindel, Gliederschmerzen

Mein Mann hat eine leichte Harnwegsinfektion und hat eine Tablette nach dem Essen eingenommen. Nach ca. 1 Stunde bekam er starken Schüttelfrost , am nächsten Tag Gliederschmerzen und heute kam noch Schwindel dazu wir können nur von der Tablette abraten und lest den Beipackzettel.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann hat eine leichte Harnwegsinfektion und hat eine Tablette nach dem Essen eingenommen. Nach ca. 1 Stunde bekam er starken Schüttelfrost , am nächsten Tag Gliederschmerzen und heute kam noch Schwindel dazu wir können nur von der Tablette abraten und lest den Beipackzettel.

Eingetragen am  als Datensatz 35803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt mit Ohrensausen, Schwindel, Nackenschmerzen, Appetitlosigkeit

Ohrensausen, Taub, schwindel, nackenschmerzen, appetitlosigkeit

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohrensausen, Taub, schwindel, nackenschmerzen, appetitlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 89146
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Migräne

Ca 2 - 3 Std nach der Einnahme sind die Schmerzen der Blasenentzündung zurück gegangen. Das kann ich positiv anmerken. Allerdings wurde ich extrem müde und hatte ein schummriged Gefühl. Zu dem Schwindel und der Müdigkeit kamen im Laufe des Tages ganz starke Kopfschmerzen, weshalb ich bereits die 2.Tablette nicht mehr genommen habe.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca 2 - 3 Std nach der Einnahme sind die Schmerzen der Blasenentzündung zurück gegangen. Das kann ich positiv anmerken.
Allerdings wurde ich extrem müde und hatte ein schummriged Gefühl. Zu dem Schwindel und der Müdigkeit kamen im Laufe des Tages ganz starke Kopfschmerzen, weshalb ich bereits die 2.Tablette nicht mehr genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 85748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blut im Urin mit Angstzustände, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Wirkungslosigkeit

Nach der einnahme- ging es mir richtig schlecht.zuerst bekam ich Angstzustände das ich beim einkaufen fast geweint hätte,wenn jemand zu nah hinter mir an der Kasse stand,.auch mein Verlobter konnte mich kaum noch anfassen,ich bekam direkt Platzangst.dann kam verschwommenes sehen mit Schwindel,Übelkeit und Erbrechen dazu.Leider ist das Problem mit meinen Augen immer noch aktuell und wird nicht besser.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blut im Urin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlut im Urin5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der einnahme- ging es mir richtig schlecht.zuerst bekam ich Angstzustände das ich beim einkaufen fast geweint hätte,wenn jemand zu nah hinter mir an der Kasse stand,.auch mein Verlobter konnte mich kaum noch anfassen,ich bekam direkt Platzangst.dann kam verschwommenes sehen mit Schwindel,Übelkeit und Erbrechen dazu.Leider ist das Problem mit meinen Augen immer noch aktuell und wird nicht besser.

Eingetragen am  als Datensatz 78155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe cotrim forte aufgrund einer Blasenentzündung verschrieben bekommen. Nach der ersten Tabletten traten bei mir schon starke Kopfschmerzen und Schüttelfrost auf. Nach der zweiten Tablette kamen Schwindel, Übelkeit und erbrechen hinzu, so dass ich das Antibiotikum gleich wieder abgesetzt habe. Ich konnte nachts wegen den Kopfschmerzen kaum schlafen. Die Symptome der Blasenentzündung hingegen sind nach einem Tag bereits abgeklungen. Kein Blut im Urin und keine Schmerzen mehr beim Wasser lassen. Dennoch sind die Nebenwirkungen so extrem, dass ich von dem Medikament nur abraten kann

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe cotrim forte aufgrund einer Blasenentzündung verschrieben bekommen. Nach der ersten Tabletten traten bei mir schon starke Kopfschmerzen und Schüttelfrost auf. Nach der zweiten Tablette kamen Schwindel, Übelkeit und erbrechen hinzu, so dass ich das Antibiotikum gleich wieder abgesetzt habe. Ich konnte nachts wegen den Kopfschmerzen kaum schlafen. Die Symptome der Blasenentzündung hingegen sind nach einem Tag bereits abgeklungen. Kein Blut im Urin und keine Schmerzen mehr beim Wasser lassen. Dennoch sind die Nebenwirkungen so extrem, dass ich von dem Medikament nur abraten kann

Eingetragen am  als Datensatz 76054
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Sinusitis mit juckender Ausschlag, Augenrötung, Halsschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Muskelschmerzen

Mein HNO-Arzt hat mir Cotrim verordnet. Diagnose Sinusitis. Ich hatte die erste Tablette um 08:00 Uhr genommen, direkt nach dem Frühstück. Es dauerte keine 10 Minuten und die Wirkung setzte ein, allerdings im negativen Sinne. 1. Hautausschlag - Rote Flecken, juckend, nach einigen Stunden sah das aus wie Quaddeln 2. Mein rechtes Auge total gerötet, sah aus als würde es bluten, Fremdkörpergefühl 3. Halsschmerzen, Schmerzen im Mund/Rachenraum 4. Schwindel, Müdigkeit 5. Muskelschmerz in den Oberschenkeln Eigentlich hatte ich mit Darmproblemen gerechnet. In dieser Hinsicht hatte ich keine Probleme. Ich bin 45 Jahre alt und habe in meinem Leben sicher schon das ein oder andere Medikament nehmen müssen, aber so was heftiges an Nebenwirkungen habe ich noch nicht erlebt. Ich habe nur eine Tablette davon nehmen können. Es gibt sicher eine Alternative zu Cotrim.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein HNO-Arzt hat mir Cotrim verordnet.
Diagnose Sinusitis. Ich hatte die erste Tablette um 08:00 Uhr genommen, direkt nach dem Frühstück.
Es dauerte keine 10 Minuten und die Wirkung setzte ein, allerdings im negativen Sinne.
1. Hautausschlag - Rote Flecken, juckend, nach einigen Stunden sah das aus wie Quaddeln
2. Mein rechtes Auge total gerötet, sah aus als würde es bluten, Fremdkörpergefühl
3. Halsschmerzen, Schmerzen im Mund/Rachenraum
4. Schwindel, Müdigkeit
5. Muskelschmerz in den Oberschenkeln

Eigentlich hatte ich mit Darmproblemen gerechnet.
In dieser Hinsicht hatte ich keine Probleme.

Ich bin 45 Jahre alt und habe in meinem Leben sicher schon das ein oder andere
Medikament nehmen müssen, aber so was heftiges an Nebenwirkungen habe ich noch nicht erlebt.
Ich habe nur eine Tablette davon nehmen können.
Es gibt sicher eine Alternative zu Cotrim.

Eingetragen am  als Datensatz 59155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Magenkeim mit Kopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Schwindel, Nackenschmerzen

Wurde mit Cotrim 960 behandelt.Zuerst erschienen mir die Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen nicht so schlimm,man hält ja doch eininges aus Nur dann wurde eine Nacht richtig heftig:Konnte nicht schlafen.Mich überkam eine innere Unruhe,Übelkeit,Nackenschmerzen,Schwindel.... Auch nach dem absetzen habe ich bis jetzt Probleme.....Nackenschmerzen noch immer,Innere Unruhe schubweise,Übelkeit und ab und an Schwindel.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Magenkeim

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgMagenkeim-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde mit Cotrim 960 behandelt.Zuerst erschienen mir die Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen nicht so schlimm,man hält ja doch eininges aus
Nur dann wurde eine Nacht richtig heftig:Konnte nicht schlafen.Mich überkam eine innere Unruhe,Übelkeit,Nackenschmerzen,Schwindel....
Auch nach dem absetzen habe ich bis jetzt Probleme.....Nackenschmerzen noch immer,Innere Unruhe schubweise,Übelkeit und ab und an Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 53939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]