vermehrtes Träumen

Wir haben 7 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung vermehrtes Träumen.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm173179
Durchschnittliches Gewicht in kg6395
Durchschnittliches Alter in Jahren4777
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,0029,63

Die Nebenwirkung vermehrtes Träumen trat bei folgenden Medikamenten auf

Circadin (1/40)
2%
Saroten (1/94)
1%
Remergil (1/116)
0%
Lorazepam (1/176)
0%
Bisoprolol (1/548)
0%
Citalopram (2/1690)
0%
Cymbalta (1/850)
0%
Cipralex (1/1259)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Circadin

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Mundtrockenheit, vermehrtes Träumen bei Circadin für Schlafstörungen

Circadin Wirkstoff ist Melatonin. In den USA wird das in jedem Store für ein paar Dollar frei verkauft. Dort nehmen das die Leute so wie Bonbons. Ich besorge mir das schon 2 Jahrzehnte von dort, weil ich schon seit 40 Jahren Schlafstörungen habe. Und es half mir lange Zeit schlafen zu können....

Circadin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CircadinSchlafstörungen4 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Circadin Wirkstoff ist Melatonin. In den USA wird das in jedem Store für ein paar Dollar frei verkauft. Dort nehmen das die Leute so wie Bonbons.
Ich besorge mir das schon 2 Jahrzehnte von dort, weil ich schon seit 40 Jahren Schlafstörungen habe. Und es half mir lange Zeit schlafen zu können.
Nun hat mir mein Hausarzt ein paar Probepackungen Circadin mit gegeben. Und in den ersten Tagen beobachtete ich bei Einnahme von 4mg Mundtrockenheit und auch tagsüber leichte Müdigkeit. Bei 2 mg ist jetzt alles in Ordnung, wobei ich das Gefühl habe, dass die Wirkung von Circadin stärker ist als bei dem normalen Melatonin.
Letztlich wird der Preis darüber entscheiden ob ich weiter normales Ami Melatonin nehme oder auf Circadin umsteige.

Allen Anwendern empfehle ich sich im Internet über Melatonin und dessen sehr positiven Nebenwirkungen schlau zu machen.

Eingetragen am 20.03.2014 als Datensatz 60248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Circadin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Melatonin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.03.2014
mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Saroten

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Mundtrockenheit, Müdigkeit, Zittern, Heißhunger, Gewichtszunahme, Nachtschweiß, Unruhe, vermehrtes Träumen bei Saroten für Depressionen

Saroten: Die aufhellende Wirkung ließ lange auf sich warten, ca. 2 Monate. Nach ca. 1 Jahr ließ die Wirkung nach, so dass auf ein anderes Medikament umgestellt wurde. Nebenwirkung: Mundtrockenheit, Müdigkeit, starkes Zittern Remergil: Zuerst intravenös, um eine schnellere Wirkung zu erzielen,...

Saroten bei Depressionen; Remergil bei Depressionen; Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SarotenDepressionen1 Jahre
RemergilDepressionen1 Tage
CitalopramDepressionen4 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Saroten: Die aufhellende Wirkung ließ lange auf sich warten, ca. 2 Monate. Nach ca. 1 Jahr ließ die Wirkung nach, so dass auf ein anderes Medikament umgestellt wurde.
Nebenwirkung: Mundtrockenheit, Müdigkeit, starkes Zittern

Remergil: Zuerst intravenös, um eine schnellere Wirkung zu erzielen, dann medikamentös. Wirkung: Das Leben war auszuhalten!
Nebenwirkung: starkes Zittern, unnormaler Heißhunger, starke Gewichtszunahme

Citalopram: Die Wirkung setzte sehr schnell ein und hält bis auf ein paar kleine Unterbrechungen fast konstant an. Citalopram schlägt bisher bei mir persönlich alle anderen Medikamente. Es ging mir nie so gut.
Nebenwirkung: Unruhe, Zittern, Nachtschweiß, vermehrtes Träumen

Nach ca. 4 Jahren habe ich jetzt die erste stärkere Depression.

Eingetragen am 12.10.2010 als Datensatz 28441
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Saroten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Remergil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin, Mirtazapin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.10.2010
mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Lorazepam

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

vermehrtes Träumen, Abhängigkeit bei Lorazepam für Angstzustände

Habe von einem Bekannten die Teile bekommen! War auf der Rutschbahn zur Obdachlosigkeit, und die netten Pillchen haben mir geholfen alles nervlich durchzustehen! Kein Geflenne, keine Panik... Okay, konnte damit gut einschlafen... aber mittlerweile brauche ich 3mg!! Den Tag kann ich gut...

Lorazepam bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LorazepamAngstzustände8 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe von einem Bekannten die Teile bekommen! War auf der Rutschbahn zur Obdachlosigkeit, und die netten Pillchen haben mir geholfen alles nervlich durchzustehen! Kein Geflenne, keine Panik...
Okay, konnte damit gut einschlafen... aber mittlerweile brauche ich 3mg!!
Den Tag kann ich gut überstehen, auch wenn ich nachts vermehrt träume, wo ich mich dann aber später frag: WAR DAS ECHT ODER NUR EIN TRAUM?
Eines abends hatte ich tierische Schmerzen in den Beinen, und nach der Einnahme meiner Bonbons gingen die Schmerzen l a n g s a m vorbei...
Absolutes Suchtpotenzial!!!!!
Gehe demnächst auf Entgiftung und dann auf Therapie!
Wünsche Euch alles Gute

Eingetragen am 28.09.2013 als Datensatz 56560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.09.2013
mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Bisoprolol

⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Schlafstörungen, vermehrtes Träumen, Übelkeit, Sodbrennen bei Bisoprolol für häufige Extrasystolen

Schlafstörungen, vermehrte Traumphasen, Übelkeit und Sodbrennen

Bisoprolol bei häufige Extrasystolen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololhäufige Extrasystolen5 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Schlafstörungen, vermehrte Traumphasen, Übelkeit und Sodbrennen

Eingetragen am 31.05.2012 als Datensatz 44786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.05.2012
mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Citalopram

⌀ Durchschnitt 4,8 von 10,0 Punkten

Unruhe, Panikattacken, Schlafstörungen, Depersonalisation, vermehrtes Träumen bei Citalopram für Depression, Angststörung

Ich nehme Citalopram jetzt seit knapp 2 Monaten. Am Anfang hatte ich extreme innere Unruhe und Panikattacken sowie schwere <schlafstörungen als Nebenwirkung. Der Antrieb verbesserte sich durch das Medikament. Habe allerdings auch eine schwere Depersonalisation, so dass ich mich dauerhaft so fühle...

Citalopram bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörung-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme Citalopram jetzt seit knapp 2 Monaten. Am Anfang hatte ich extreme innere Unruhe und Panikattacken sowie schwere <schlafstörungen als Nebenwirkung. Der Antrieb verbesserte sich durch das Medikament. Habe allerdings auch eine schwere Depersonalisation, so dass ich mich dauerhaft so fühle als wäre ich nicht in meinem Körper, also stünde neben mir. Ich denke ich werde das Medikament demnächst absetzen.

Eingetragen am 23.11.2011 als Datensatz 39364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.11.2011
mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Cymbalta

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Schwindel, Übelkeit, vermehrtes Träumen, Mundtrockenheit bei Cymbalta für Angststörungen

schwindel-übelkeit über längeren zeitraum,vermehrtes träumen,starke mundtrockenheit-trotz allem sehr zufrieden mit der wirkung

Cymbalta bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaAngststörungen18 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

schwindel-übelkeit über längeren zeitraum,vermehrtes träumen,starke mundtrockenheit-trotz allem sehr zufrieden mit der wirkung

Eingetragen am 12.02.2012 als Datensatz 41780
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.02.2012
mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Cipralex

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Angstzustände, Schlafprobleme, Herzstolpern, Schwäche der Beine, vermehrtes Träumen bei Cipralex für Angststörungen

Nachdem ich viele Horrorgeschichten über Escitalopram im Internet gelesen habe wollte ich mal meine eigene Erfahrung teilen um anderen vielleicht die Angst zu nehmen! ^^ Ich möchte von vorneherein sagen, dass Escitalopram leider nicht mein Medikament ist, da es die Symptome meiner Angststörung...

Cipralex bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem ich viele Horrorgeschichten über Escitalopram im Internet gelesen habe wollte ich mal meine eigene Erfahrung teilen um anderen vielleicht die Angst zu nehmen! ^^
Ich möchte von vorneherein sagen, dass Escitalopram leider nicht mein Medikament ist, da es die Symptome meiner Angststörung nicht gemindert hat, jedoch habe ich keine schlechten Erfahrungen mit Escitalopram gemacht.
Habe das Medikament von meiner Psychiaterin verschrieben bekommen und sollte jeden Morgen zum Frühstück 10mg einnehmen. 1. Tag der Einnahme: nichts. Habe mich komplett normal gefühlt, keine Nebenwirkungen. In der Nacht hatte ich Schlafprobleme, bin häufig aufgewacht und war am nächsten Morgen sehr früh wach, was eine sehr häufig Nebenwirkung ist, welche ich aber nicht als besonders schlimm empfand. Am 2. Tag der Einnahme habe ich im Laufe des Tages Herzstolpern bekommen welches einige Tage angehalten hat. Dies habe ich dann beim Arzt abgeklärt, welcher ein ekg und Bluttest gemacht hat bei denen alles normal war. Mir wurde erklärt, dass dies bei der Eindosierung von Escitalopram manchmal passieren kann, aber in der Regel nichts ernstes ist und nach ein paar Tagen wieder verschwinden sollte. Auch habe ich mich sehr wackelig und schwach auf den Beinen gefühlt. Das Herzstolpern und die Schwäche waren nach ca. 1 Woche wieder weg. In der 1. Woche hatte ich auch häufig Angstzustände, was aber auch eine häufige Nebenwirkung des Medikaments ist, war aber auch nach einer Woche weg. Ab Anfang der 2. Woche hatte ich leider mit Übelkeit und Durchfall zu kämpfen, welcher jedoch am Ende der 2. Woche fast komplett weg war. Nur noch eine leichte Übelkeit besteht und das Problem, dass ich sehr früh aufwache. Auch träume ich extrem viel und lange, was ich eher als interessant empfinde. Leider hab ich von der eigentlichen Wirkung des Medikaments nicht viel gespürt außer vielleicht eine leichte Motivationssteigerung. Aus diesem Grund setze ich Escitalopram im Moment zwar ab aber die Nebenwirkungen waren wirklich nich unaushaltbar. ^^

Eingetragen am 29.10.2021 als Datensatz 107554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.10.2021
mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit vermehrtes Träumen aufgetreten:

Mundtrockenheit (3/7)
43%
Schlafstörungen (2/7)
29%
Unruhe (2/7)
29%
Übelkeit (2/7)
29%
Angstzustände (1/7)
14%
Schwäche der Beine (1/7)
14%
Herzstolpern (1/7)
14%
Schlafprobleme (1/7)
14%
Heißhunger (1/7)
14%
Depersonalisation (1/7)
14%
Panikattacken (1/7)
14%
Sodbrennen (1/7)
14%
Müdigkeit (1/7)
14%
Nachtschweiß (1/7)
14%
Gewichtszunahme (1/7)
14%
Zittern (1/7)
14%
Schwindel (1/7)
14%
Abhängigkeit (1/7)
14%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]