Sodbrennen bei Clinda-saar

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 618 Einträge zu Clinda-saar. Bei 3% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 59%41%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg7381
Durchschnittliches Alter in Jahren4644
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2224,70

Clinda-saar wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Zahnentzündung, Wurzelspitzenresektion mit Geschmacksveränderung, Sodbrennen

Ich hatte mit Clinda-saar fast keine Probleme. Hatte zwar nach der Einnahme eine Magenübersäuerung und einen bitteren Geschmack im Mund, aber das verging wieder nach 1-2 Stunden. Mich hat am meisten der säuerliche Geschmack im Mund am Morgen nach dem Aufstehen gestört. Aber nach dem Zähneputzen war das auch wieder verschwunden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist meiner Meinung nach top! Für 16 Filmtabletten, also eine Behandlungsdauervon ca. 8 Tagen (jenachdem, ob man in den ersten Tagen mehr einnehmen soll) 5€ ist okay! Clinda-saar würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen!

Clinda-saar bei Zahnentzündung, Wurzelspitzenresektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung, Wurzelspitzenresektion8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mit Clinda-saar fast keine Probleme. Hatte zwar nach der Einnahme eine Magenübersäuerung und einen bitteren Geschmack im Mund, aber das verging wieder nach 1-2 Stunden.
Mich hat am meisten der säuerliche Geschmack im Mund am Morgen nach dem Aufstehen gestört. Aber nach dem Zähneputzen war das auch wieder verschwunden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist meiner Meinung nach top! Für 16 Filmtabletten, also eine Behandlungsdauervon ca. 8 Tagen (jenachdem, ob man in den ersten Tagen mehr einnehmen soll) 5€ ist okay!
Clinda-saar würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 8970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung, Zahn-OP mit Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit

Clinda-Saar habe ich von der Zahnärztin nach der Weisheitszahn-OP zur VORBEUGUNG einer Entzündung bekommen. Deshalb kann ich nicht sagen, ob es gut heilt, da ich keine wirkliche Entzündung hatte. Jedoch scheute ich anfangs wegen der ganzen Berichte hier zurück und muss aber sagen, dass ich keine extremen Nebenwirkungen hatte. Leichter Durchfall trat nach ca. 3 Tagen auf jeweils nach der Einnahme am Nachmittag (3 Stück/Tag nach 7-15-23 Uhr Schema). Bei den anderen Einnahmen hatte ich keine Nebenwirkungen. Teilweise hatte ich leichtes Sodbrennen und leichtes Übelkeitsgefühl und hatte nicht auf alles Appetit. Das hing aber meines Erachtens mehr mit der Zahn-OP als mit dem Medikament zusammen. Es war das erste Mal Antibiotika für mich, da ich die sonst meide, muss aber sagen, dass die Nebenwirkungen sehr im Rahmen waren und ich es insgesamt gut vertragen habe. Ich schone jetzt noch meinen Magen (keine starken Säuren, wenig Milch, kein Alkohol oder viel Fettiges) und kann Heilerde(Kapseln) zur Magen- und Darmsanierung empfehlen. Diese gesunde Schonkost sollte man schon während der...

Clinda-saar bei Zahnbehandlung, Zahn-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung, Zahn-OP7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Clinda-Saar habe ich von der Zahnärztin nach der Weisheitszahn-OP zur VORBEUGUNG einer Entzündung bekommen. Deshalb kann ich nicht sagen, ob es gut heilt, da ich keine wirkliche Entzündung hatte. Jedoch scheute ich anfangs wegen der ganzen Berichte hier zurück und muss aber sagen, dass ich keine extremen Nebenwirkungen hatte. Leichter Durchfall trat nach ca. 3 Tagen auf jeweils nach der Einnahme am Nachmittag (3 Stück/Tag nach 7-15-23 Uhr Schema). Bei den anderen Einnahmen hatte ich keine Nebenwirkungen. Teilweise hatte ich leichtes Sodbrennen und leichtes Übelkeitsgefühl und hatte nicht auf alles Appetit. Das hing aber meines Erachtens mehr mit der Zahn-OP als mit dem Medikament zusammen. Es war das erste Mal Antibiotika für mich, da ich die sonst meide, muss aber sagen, dass die Nebenwirkungen sehr im Rahmen waren und ich es insgesamt gut vertragen habe. Ich schone jetzt noch meinen Magen (keine starken Säuren, wenig Milch, kein Alkohol oder viel Fettiges) und kann Heilerde(Kapseln) zur Magen- und Darmsanierung empfehlen. Diese gesunde Schonkost sollte man schon während der Einnahme beachten, dann sollte es auch funktionieren.

Eingetragen am  als Datensatz 66712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Bakterielle Infektion nach Insektenstich mit Zungenverfärbung, Sodbrennen, Allergische Hautreaktion

Masernähnlicher Ausschlag an Oberkörper, Oberarmen und Hals nach 10-tägiger Einnahme. Medikament sofort abgesetzt. Ausschlag nach 5 Tagen von alleine verschwunden (ohne Einnahme eines Antiallergiekums). Weitere Nebenwirkungen: bräunliche Verfärbung der Zunge, Sodbrennen

Clinda-saar bei Bakterielle Infektion nach Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarBakterielle Infektion nach Insektenstich10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Masernähnlicher Ausschlag an Oberkörper, Oberarmen und Hals nach 10-tägiger Einnahme. Medikament sofort abgesetzt. Ausschlag nach 5 Tagen von alleine verschwunden (ohne Einnahme eines Antiallergiekums).
Weitere Nebenwirkungen: bräunliche Verfärbung der Zunge, Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 4495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kiefer Op mit Gesichtsrötung, Magenschmerzen, Sodbrennen

Hallo, sofort nach der ersten Einnahme, Rote flecken im Gesicht ein bischen aufgedunsen, Magenschmerzen + leichtes Sodbrennen. Anruf beim zahnarzt " absetzen vorbeikommen neues Antibiotika ". Mal sehen wie es wird.

clinda-saar 600 bei Kiefer Op

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Kiefer Op3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
sofort nach der ersten Einnahme, Rote flecken im Gesicht ein bischen aufgedunsen, Magenschmerzen + leichtes Sodbrennen. Anruf beim zahnarzt " absetzen vorbeikommen neues Antibiotika ". Mal sehen wie es wird.

Eingetragen am  als Datensatz 4350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnschmerzen mit Sodbrennen, Durchfall, Magenschmerzen

bei der Einnahme hat das Medikament mir so auf den Magen geschlagen,das Gefühl wie Sodbrennen und als man dachte es wird so langsam besser mußte schon die nächste Tablette geschluckt werden,dazu kam dann noch dieser eklige Geschmack im Hals.Ich machte 3 Kreuze als die Einnahme endlich vorbei war.Einen Tag später kam dann dieser Durchfall,nach 4 Tagen Durchfall ohne ende ging ich zu meinem Hausarzt.Mein Zahnarzt belächelte das ganze nur und meinte zu dem Durchfall,dann gehören sie zu den wenigen die dieses Mittel nicht vertragen.Also mein Hausarzt verschrieb mir Loperamid STADA 3x1 Tablette,nach 2 Tagen hat mir der Bauch so gespannt,das ich die Tabletten absetzte weitere 2 Tage später konnte ich endlich wieder auf´s Klo, aber Durchfall,hinzu kam ,ich konnte grad mal Kamillentee in mir behalten,alles andere war sofort mit Magenschmerzen und Krämpfen verbunden,am selben Tag wollte mein Arzt mich in eine Klinik Einweisen,habe ich aber abgelehnt.3 Tage später war der Befund der Blut und Stuhl Probe dar,o.B. Also alles in allem 3 Wochen Magen und Darmprobleme,Zahnschmerzen habe ich...

Clinda-saar bei Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei der Einnahme hat das Medikament mir so auf den Magen geschlagen,das Gefühl wie Sodbrennen und als man dachte es wird so langsam besser mußte schon die nächste Tablette geschluckt werden,dazu kam dann noch dieser eklige Geschmack im Hals.Ich machte 3 Kreuze als die Einnahme endlich vorbei war.Einen Tag später kam dann dieser Durchfall,nach 4 Tagen Durchfall ohne ende ging ich zu meinem Hausarzt.Mein Zahnarzt belächelte das ganze nur und meinte zu dem Durchfall,dann gehören sie zu den wenigen die dieses Mittel nicht vertragen.Also mein Hausarzt verschrieb mir Loperamid STADA
3x1 Tablette,nach 2 Tagen hat mir der Bauch so gespannt,das ich die Tabletten absetzte weitere 2 Tage später konnte ich endlich wieder auf´s Klo, aber Durchfall,hinzu kam ,ich konnte grad mal Kamillentee in mir behalten,alles andere war sofort mit Magenschmerzen und Krämpfen verbunden,am selben Tag wollte mein Arzt mich in eine Klinik Einweisen,habe ich aber abgelehnt.3 Tage später war der Befund der Blut und Stuhl Probe dar,o.B.
Also alles in allem 3 Wochen Magen und Darmprobleme,Zahnschmerzen habe ich immer noch,toll

Eingetragen am  als Datensatz 3946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Abszess Zahnfleischtasche mit Übelkeit, Sodbrennen

An den ersten zwei Tagen, leichte Übelkeit und Bauchzwacken. Sowie Sodbrennen direkt nach der Einnahme. Dies konnte ich aber Abstellen, indem ich das AB nach den Mahlzeiten eingenommen hatte. Eine Stuhlerweichung während der gesamten Therapie, was ich aber nicht schlimm fande. Ansonsten keinerlei Beschwerden! Dazu muß ich sagen, das ich sofort mit Beginn der Therapie zusätzlich ein Synbiotikum genommen hatte, welches mir von der Apotheke empfohlen wurde. Nach drei Tagen weniger Schmerzen am Zahnfleisch und nach sechs Tagen ließ auch die Schwellung nach. Aktuell keinerlei Zahnfleisch Beschwerden mehr. Also mir hat es gut geholfen!

Clinda-saar bei Abszess Zahnfleischtasche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarAbszess Zahnfleischtasche7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An den ersten zwei Tagen, leichte Übelkeit und Bauchzwacken.
Sowie Sodbrennen direkt nach der Einnahme. Dies konnte ich aber Abstellen, indem ich das AB nach den Mahlzeiten eingenommen hatte.
Eine Stuhlerweichung während der gesamten Therapie, was ich aber nicht schlimm fande.

Ansonsten keinerlei Beschwerden!
Dazu muß ich sagen, das ich sofort mit Beginn der Therapie zusätzlich ein Synbiotikum genommen hatte, welches mir von der Apotheke empfohlen wurde.

Nach drei Tagen weniger Schmerzen am Zahnfleisch und nach sechs Tagen ließ auch die Schwellung nach.
Aktuell keinerlei Zahnfleisch Beschwerden mehr.

Also mir hat es gut geholfen!

Eingetragen am  als Datensatz 71702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Pfeiffersches Drüsenfieber mit Sodbrennen, juckender Ausschlag

Zwei Tage dreimal täglich intravenös, nachdem ein anderes Antibiotikum zu schmerzhaftem Brennen geführt hatte, dagegen war Clinda-saar 600 angenehm. Nach der Entlassung und damit verbunden mit der Einnahme in Tablettenform wurde es unangenehmer. Am zweiten Tag starkes Sodbrennen nach den Einnahmen, trotz viel Flüssigkeit und Einnahme nach dem Essen. Am 5.Tag der Gesamteinnahme also am 3. in Tablettenform bildete sich angefangen am Hals ein roter Ausschlag gespickt mit weißen Pickelchen, der sich bis nach zwei Tage nach der Einnahme über den gesamten Oberkörper und am Haaransatz im Gesicht ausbreitete. Damit verbunden ein leichter Juckreiz. Wie lange er besteht kann ich noch nicht sagen, vier Tage nach Beendigung der Einnahme breitet er sich jedenfalls nicht mehr weiter aus. Scheint aber noch nicht rückläufig. Hinweis: Preis/Leistung kann nicht bewertet werden, da vom KH verabreicht bzw. mitgegeben

Clinda-saar bei Pfeiffersches Drüsenfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarPfeiffersches Drüsenfieber6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwei Tage dreimal täglich intravenös, nachdem ein anderes Antibiotikum zu schmerzhaftem Brennen geführt hatte, dagegen war Clinda-saar 600 angenehm. Nach der Entlassung und damit verbunden mit der Einnahme in Tablettenform wurde es unangenehmer. Am zweiten Tag starkes Sodbrennen nach den Einnahmen, trotz viel Flüssigkeit und Einnahme nach dem Essen. Am 5.Tag der Gesamteinnahme also am 3. in Tablettenform bildete sich angefangen am Hals ein roter Ausschlag gespickt mit weißen Pickelchen, der sich bis nach zwei Tage nach der Einnahme über den gesamten Oberkörper und am Haaransatz im Gesicht ausbreitete.
Damit verbunden ein leichter Juckreiz.

Wie lange er besteht kann ich noch nicht sagen, vier Tage nach Beendigung der Einnahme breitet er sich jedenfalls nicht mehr weiter aus. Scheint aber noch nicht rückläufig.


Hinweis: Preis/Leistung kann nicht bewertet werden, da vom KH verabreicht bzw. mitgegeben

Eingetragen am  als Datensatz 61573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Durchfall, Schweißausbrüche, Sodbrennen, Geschmacksstörungen, Magenschmerzen, Übelkeit

Ich sollte das Medikament nehmen, falls bis zur anstehenden Wurzelspitzenresektion etwas auftritt bzw. vorsorglich. Der Zahn war schon vorbehandelt und die Kanäle gereinigt und mit einem Langzeitmedikament bestückt worden. Als sich dann ein dumpfer Druck bemerkbar machte bzw. eine Entzündung des Zahnfleisch, habe ich die Einnahme (Zitat des Zahnarztes: sie können nichts falsch machen) begonnen. Leider ohne mich vorher im Internet schlau zu machen. Am 4 Tag der Einnahme wegen Nebenwirkung abgesetzt. Fürchterliches Zeugs. Ich hoffe nun alles bis zum Termin so zu überstehen und das die Nebenwirkungen schnell abklingen.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte das Medikament nehmen, falls bis zur anstehenden Wurzelspitzenresektion etwas auftritt bzw. vorsorglich. Der Zahn war schon vorbehandelt und die Kanäle gereinigt und mit einem Langzeitmedikament bestückt worden. Als sich dann ein dumpfer Druck bemerkbar machte bzw. eine Entzündung des Zahnfleisch, habe ich die Einnahme (Zitat des Zahnarztes: sie können nichts falsch machen) begonnen. Leider ohne mich vorher im Internet schlau zu machen. Am 4 Tag der Einnahme wegen Nebenwirkung abgesetzt. Fürchterliches Zeugs. Ich hoffe nun alles bis zum Termin so zu überstehen und das die Nebenwirkungen schnell abklingen.

Eingetragen am  als Datensatz 60157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Durchfall, Sodbrennen, Geschmacksverlust

Ich hatte vo 5 Tage meine Weissheitszähne rausbekommen und Clinda Saar 600mg verschrieben bekommen. Mir gings nach der Einnahme schlechter und schlechter, Mental als ob ich im Delirium gefallen wär, abgesehen von den physischen nebenwirkungen: tief schwarzer Durchfall und den säuerlichen Geschmack im Mund & zudem Sodbrennen,Geschmacksverlust. Ich dachte mir ich bin doch sonst nie so schlecht drauf auch wen ich die Weissheitszähne rausbekommen habe, dann habe ich das Antibiotikum direkt am morgen darauf weg gelassen und mir gings schon viel besser. Da ich nicht mehr unter diesem Schleier des Antibiotikums lag. Anfällig für Antibiotika war ich bissher noch nie deswegen dachte ich mir auch heute Morgen, wen ich schon daran zu knabbern hatte wie ist es dan mit anderen Personen, den ich konnte mir nicht vorstellen das ich einer der Seltenheit wäre. Um es auf den Punkt zu bringen, einer der schlechtesten Antibiotikums was ich je genommen habe.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vo 5 Tage meine Weissheitszähne rausbekommen und Clinda Saar 600mg verschrieben bekommen. Mir gings nach der Einnahme schlechter und schlechter, Mental als ob ich im Delirium gefallen wär, abgesehen von den physischen nebenwirkungen: tief schwarzer Durchfall und den säuerlichen Geschmack im Mund & zudem Sodbrennen,Geschmacksverlust. Ich dachte mir ich bin doch sonst nie so schlecht drauf auch wen ich die Weissheitszähne rausbekommen habe, dann habe ich das Antibiotikum direkt am morgen darauf weg gelassen und mir gings schon viel besser. Da ich nicht mehr unter diesem Schleier des Antibiotikums lag. Anfällig für Antibiotika war ich bissher noch nie deswegen dachte ich mir auch heute Morgen, wen ich schon daran zu knabbern hatte wie ist es dan mit anderen Personen, den ich konnte mir nicht vorstellen das ich einer der Seltenheit wäre.
Um es auf den Punkt zu bringen, einer der schlechtesten Antibiotikums was ich je genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 53518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnfleischentzündung mit Magenkrämpfe, Sodbrennen, Schwindel, Kopfschmerzen, Durchfall

Heute haben wir Tag 5 und bis dato hatte ich Magenkrämpfe, Sodbrennen, Schwindelgefühl, Kopfschmerzen und seit heute auch Durchfall. Alles zwar noch im ertragbaren Rahmen, dennnoch bin ich der Meinung, dass es Medikamente gibt, die den gleichen Effekt haben, mit weit aus weniger Nebenwirkungen.

Clinda-saar bei Zahnfleischentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnfleischentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute haben wir Tag 5 und bis dato hatte ich Magenkrämpfe, Sodbrennen, Schwindelgefühl, Kopfschmerzen und seit heute auch Durchfall. Alles zwar noch im ertragbaren Rahmen, dennnoch bin ich der Meinung, dass es Medikamente gibt, die den gleichen Effekt haben, mit weit aus weniger Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 49994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Durchfall, Magenkrämpfe, Sodbrennen, Übelkeit, Müdigkeit

Ich habe Clinda-Saar 600 mg 6 Tage nehmen müssen. Die ersten Tage waren noch relativ frei von Nebenwirkungen - Kreislaufprobleme mit denen ich gut leben konnte und manchmal Kopfschmerzen. Die letzten drei Tage kamen starker Durchfall und Bauchkrämpfe sowie Sodbrennen und daraus resultierende Übelkeit sowie auch extreme Müdigkeit, so dass ich kaum die Augen offen halten konnte, hinzu. Dazu hatte ich am 3. Tag sehr starke Migräne, so dass ich ein Medikament mit Triptanen nehmen musste. In der Packungsbeilage war von Wechselwirkungen mit diesem Wirkstoff nichts zu lesen. Jedoch war ich - wie sagt man so schön? - "high", obwohl ich die beiden Medikamente im Abstand von drei Stunden genommen habe. Meine Lektion für die Zukunft habe ich gelernt: Nie wieder dieses Medikament!

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Clinda-Saar 600 mg 6 Tage nehmen müssen. Die ersten Tage waren noch relativ frei von Nebenwirkungen - Kreislaufprobleme mit denen ich gut leben konnte und manchmal Kopfschmerzen. Die letzten drei Tage kamen starker Durchfall und Bauchkrämpfe sowie Sodbrennen und daraus resultierende Übelkeit sowie auch extreme Müdigkeit, so dass ich kaum die Augen offen halten konnte, hinzu. Dazu hatte ich am 3. Tag sehr starke Migräne, so dass ich ein Medikament mit Triptanen nehmen musste. In der Packungsbeilage war von Wechselwirkungen mit diesem Wirkstoff nichts zu lesen. Jedoch war ich - wie sagt man so schön? - "high", obwohl ich die beiden Medikamente im Abstand von drei Stunden genommen habe.

Meine Lektion für die Zukunft habe ich gelernt: Nie wieder dieses Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 39533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kiefer-OP mit Bauchschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall, Geschmacksveränderung, Schweißausbrüche

Ich hatte eine Kieferzysten OP anschließend verschrieb mir der Arzt CLINDA-SAAR. nach nur EINER Tablette, find mein Magen an verrückt zu spielen. Bauchschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall, Bitterer Geschmack im Mund, Müdigkeit, Schweißausbrüche usw. Und das NACH NUR EINER TABLETTE. Ich werde dieses Medikament nicht weiter nehmen und schon nach dieser einen Tablette aufhören, auch aufgrund anderer Berichte hier. ich rate ebenfalls gänzlich ab

Clinda-saar bei Kiefer-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKiefer-OP1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Kieferzysten OP anschließend verschrieb mir der Arzt CLINDA-SAAR.

nach nur EINER Tablette, find mein Magen an verrückt zu spielen. Bauchschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall, Bitterer Geschmack im Mund, Müdigkeit, Schweißausbrüche usw. Und das NACH NUR EINER TABLETTE.

Ich werde dieses Medikament nicht weiter nehmen und schon nach dieser einen Tablette aufhören, auch aufgrund anderer Berichte hier.

ich rate ebenfalls gänzlich ab

Eingetragen am  als Datensatz 9902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Weisheitszähne entnommen mit Schweißausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen, Hautausschlag, juckender Ausschlag

Schweissausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen und vorallem Scharlach-ähnlicher Hautausschlag (dieser kam allerdings erst nach einer Woche), derunsagbar juckt. Nie wieder!!!

Clinda-saar bei Weisheitszähne entnommen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarWeisheitszähne entnommen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweissausbrüche, Müdigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen und vorallem Scharlach-ähnlicher Hautausschlag (dieser kam allerdings erst nach einer Woche), derunsagbar juckt. Nie wieder!!!

Eingetragen am  als Datensatz 20292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelabszess mit Magenkrämpfe, Sodbrennen

wegen einer eitrigen Zahnwurzelentzündung wurde bei mir von meinem Zahndoktor clinda-saar 600 (2 x 1 Kapsel/d) verschrieben. Habe es, obwohl ich sehr gut Antibiotika sonst vertrage , nur 2 Tage toleriert und dann eigenmächtig abgesetzt. Grund : schon nach der ersten Kapsel am Abend (mit viel Flüssigkeit aufgenommen !) brannte die Speiseröhre am nächsten Morgen. Hat mich noch nicht beeindruckt und habe die 2. Kapsel nach dem Frühstück eingenommen. Fazit : ca. 1 h später bei der Arbeit bekam ich Magenkrämpfe vom feinsten, die in Intervallen auftraten. Habe trotzdem weitergegessen und getrunken, damit die Konzentration sich im Magen/Darmbereich verdünnt. Am nächsten Tag waren die Beschwerden fast weg. Allerdings hatte ich dann Teerstuhl (!), was heisst, dass es unter clinda-saar zu einer Magenblutung gekommen sein muss. Bin selbst Ärztin und würde dieses Medikament niemals bei meinen Patienten verschreiben !

Clinds-Saar bei Zahnwurzelabszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinds-SaarZahnwurzelabszess2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen einer eitrigen Zahnwurzelentzündung wurde bei mir von meinem Zahndoktor clinda-saar 600 (2 x 1 Kapsel/d) verschrieben. Habe es, obwohl ich sehr gut Antibiotika sonst vertrage , nur 2 Tage toleriert und dann eigenmächtig abgesetzt. Grund : schon nach der ersten Kapsel am Abend (mit viel Flüssigkeit aufgenommen !) brannte die Speiseröhre am nächsten Morgen. Hat mich noch nicht beeindruckt und habe die 2. Kapsel nach dem Frühstück eingenommen. Fazit : ca. 1 h später bei der Arbeit bekam ich Magenkrämpfe vom feinsten, die in Intervallen auftraten. Habe trotzdem weitergegessen und getrunken, damit die Konzentration sich im Magen/Darmbereich verdünnt. Am nächsten Tag waren die Beschwerden fast weg. Allerdings hatte ich dann Teerstuhl (!), was heisst, dass es unter clinda-saar zu einer Magenblutung gekommen sein muss. Bin selbst Ärztin und würde dieses Medikament niemals bei meinen Patienten verschreiben !

Eingetragen am  als Datensatz 20113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinds-Saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung mit Sodbrennen, Schluckbeschwerden, Bauchschmerzen

Ich habe von meinem Zahnarzt dieses Preperat bekommen. Zwei Tage Einnahme (Morgens und Abends eine Clindasaar600) hatte ich starke Sodbrennen, beschwerden beim Schlucken von Wasser und Nahrung. Die Schmerzen und das Brennen im Magen waren so stark, dass ich mich gekrümmt habe. Es hat sich fast so angefühlt als hätte ich kochendes wasser geschluckt. Drei bis vier Stunden nach Einnahme, hatte ich brennen der Speßeröhre beim Schlucken. Ein zusaätzliches Medikament gegen Sodbrennen hat nicht geholfen. Da jedoch mein Zahnartz in Urlaub war, musste ich auf eigene Faust die Einnahme abbrechen, weil es nichts geholfen hat, auch nur die hälfte einer Tablette zu schlucken.

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Zahnarzt dieses Preperat bekommen.
Zwei Tage Einnahme (Morgens und Abends eine Clindasaar600)
hatte ich starke Sodbrennen, beschwerden beim Schlucken von Wasser und Nahrung.
Die Schmerzen und das Brennen im Magen waren so stark, dass ich mich gekrümmt habe.
Es hat sich fast so angefühlt als hätte ich kochendes wasser geschluckt.
Drei bis vier Stunden nach Einnahme, hatte ich brennen der Speßeröhre beim Schlucken.
Ein zusaätzliches Medikament gegen Sodbrennen hat nicht geholfen.
Da jedoch mein Zahnartz in Urlaub war, musste ich auf eigene Faust die Einnahme abbrechen, weil es nichts geholfen hat, auch nur die hälfte einer Tablette zu schlucken.

Eingetragen am  als Datensatz 17043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Kieferosteomyelitis mit Erbrechen, Sodbrennen, Geschmacksveränderung

Ich habe das Medikament von meinem Zahnarzt erhalten, da ich eine Fistel im oberen Kiefer habe (schon länger). Die Tabletten habe ich immer nach dem Essen genommen mit viel Wasser, ich habe zwar kein Durchfall und/oder Ausschläge bekommen aber die Tabletten waren so bitter das ich, Sodbrennen, manchmal auch Erbrechen mußte. Aber selbst dann war der bittere ggeschmack noch lange Anwesend. Dieses Medikament muss ich nicht unbedingt wieder haben,

Clinda-saar bei Kieferosteomyelitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferosteomyelitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament von meinem Zahnarzt erhalten, da ich eine Fistel im oberen Kiefer habe (schon länger). Die Tabletten habe ich immer nach dem Essen genommen mit viel Wasser, ich habe zwar kein Durchfall und/oder Ausschläge bekommen aber die Tabletten waren so bitter das ich, Sodbrennen, manchmal auch Erbrechen mußte. Aber selbst dann war der bittere ggeschmack noch lange Anwesend.

Dieses Medikament muss ich nicht unbedingt wieder haben,

Eingetragen am  als Datensatz 9307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Keine Angabe mit Sodbrennen, Magenschmerzen

Einige Stunden nach der Einnahme treten Magenbeschwerden und Sodbrennen auf. Die Magenbeschwerden treten im oberen Bereich des Magens auf (wahrscheinlich Reflux=Rücklauf von Magenflüssigkeit in die Speiseröhre. TIPP: Talcid hilft sofort!!

clinda-saar 600 bei Keine Angabe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Keine Angabe7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Stunden nach der Einnahme treten Magenbeschwerden und Sodbrennen auf. Die Magenbeschwerden treten im oberen Bereich des Magens auf (wahrscheinlich Reflux=Rücklauf von Magenflüssigkeit in die Speiseröhre. TIPP: Talcid hilft sofort!!

Eingetragen am  als Datensatz 1763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]