Sodbrennen bei Prednisolon

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament Prednisolon

Insgesamt haben wir 783 Einträge zu Prednisolon. Bei 3% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 21 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei Prednisolon.

Prozentualer Anteil 74%26%
Durchschnittliche Größe in cm168181
Durchschnittliches Gewicht in kg7985
Durchschnittliches Alter in Jahren4241
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,3325,91

Prednisolon wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei Prednisolon:

 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Krämpfe, Akne, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Euphorie, Erschöpfung, Cushing-Syndrom, Sehstörungen, Sodbrennen

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen. Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee,...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kortision hilft schnell und relativ gut. Wenn da nur nicht die ganzen Nebenwirkungen wären. Ich muss es seit 01/2006 in verschiedenen Intervallen und Dosierungen nehmen. In 09/2007 wurden meine Entzündungen so stark, dass nur eine Dosis von 120mg über 10 Tage Abhilfe bescherrte. Dann ging es wöchentlich in 20er Schritten runter bis 80mg, dann wieder rauf auf 100mg (wegen den Entzündungen). Dann bis auf 60mg runter. Dann bis auf 80mg wieder hoch. Dann habe ich es bis auf 20mg geschafft und musste wieder auf 60mg hoch und habe es dann geschafft auszuschleichen. Der Ausschleichungsprozeß war bei mir sehr schmerzhaft. Ich bin nachts durch Beinkrämpfe aufgeschreckt, hatte starke Kortisonakne, starke Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Bullennacken, Gewichtszunahme von bis zu 17kg, unendliche Wassereinlagerungen, schwere Beine, Erschöpfung, Euphorie, Cushing Syndrom, starke Sehstörungen auf beiden Augen, Sodbrennen. In der Zeit habe ich das Haus ca. sechs Wochen nicht verlassen.

Folgendes hat mir die Symptomatik erleichtert: Magnesium gegen die Krämpfe; Brennesseltee, Schüsslersalze Nr. 7 (z.B. die "heiße Sieben", zehn Tabletten in einem Glas mit kochendes Wasser; mit einem Plastiklöffel umrühren) gegen die Wassereinlagerungen; Drüfusan gegen die Kortisonakne; Rennie gegen das Sodbrennen; Flohsamenschalen gegen Durchfall, Verstopfung und Blähungen (Lebensgefährlich bei Stenosen); Vitasprint (Vitamin B12) gegen Erschöpfung. GANZ WICHTIG IST IN DIESER ZEIT DIE EINNAHME VON IDEOS(Calciumpräparat; es beugt u.a. Osteoporose vor) (gibt es übrigens auf Rezept)!

Kortisonzeit ist ein schwierige Zeit, aber sie geht irgendwann vorbei.

Eingetragen am  als Datensatz 25889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Cushing-Syndrom, Vollmondgesicht, Wassereinlagerungen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Nervosität, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Augenschmerzen, Haarausfall, Depressionen

starke Gewichtszunahme (Gewicht hat sich mehr als verdoppelt!). Vollmondgesicht, Doppelkinn, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Nervosität, Gelenkschmerzen(Knochen und Sehnen sind porös). Muskelschmerzen. Augenschmerzen (Druckschmerzen). Mehrere Zähne verloren (sind einfach zerbröselt - nicht aufgrund Karies. Zahnimplantate sind aufgrund z. T. mangelhafter Knochensubstanz nicht setzbar. Haarausfall. Wassereinlagerungen von z. T. 1-3 Kilogramm über Nacht ! Depressive Verstimmungen. Zum Glück habe ich einen Arzt gefunden, der mich aus dem Kortisonhöllenkreislauf holt. Kortison sollte aufgrund meiner Erfahrung für meine Begriffe nicht länger als 1-2 Jahre eingenommen werden.

Prednisolon bei Colitis ulcerosa; Sulfasalazin bei Colitis ulcerosa; Azathioprin bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa18 Jahre
SulfasalazinColitis ulcerosa18 Jahre
AzathioprinColitis ulcerosa3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Gewichtszunahme (Gewicht hat sich mehr als verdoppelt!). Vollmondgesicht, Doppelkinn, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Nervosität, Gelenkschmerzen(Knochen und Sehnen sind porös). Muskelschmerzen. Augenschmerzen (Druckschmerzen). Mehrere Zähne verloren (sind einfach zerbröselt - nicht aufgrund Karies. Zahnimplantate sind aufgrund z. T. mangelhafter Knochensubstanz nicht setzbar. Haarausfall. Wassereinlagerungen von z. T. 1-3 Kilogramm über Nacht ! Depressive Verstimmungen. Zum Glück habe ich einen Arzt gefunden, der mich aus dem Kortisonhöllenkreislauf holt. Kortison sollte aufgrund meiner Erfahrung für meine Begriffe nicht länger als 1-2 Jahre eingenommen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 6335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Sulfasalazin, Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Metallgeschmack, Wassereinlagerungen, Sodbrennen, Wadenkrämpfe, Nachtschweiß, Pilzinfektion, Blähungen, Sehstörung

Ich musst aufgrund einer Sarkoidose eine Cortisontherapie über 7 Monate machen.in dieser Zeit wurde das Cortison von anfangs 80mg schrittweise Reduziert. Die Sarkoidose ist verschwunden jedoch gab es in dieser Zeit ziemlich viele nebenwirkungen. Anfangs hat alles irgendwie nach Metall geschmeckt. Durch Wasseinlagerungen nahm ich 18Kilo zu, die jetzt allerdings wieder abgebaut sind. Cortison greift die Magenschleimhaut an was zu Sodbrennen fürt, dagegen gab es Tabletten die auch geholfen haben. Anfangs bekam ich nachts immer Wadenkrämpfe wogegen Magnesium geholfen hat, zudem konnte ich schlecht einschlafen und habe Nachts viel geschwitzt. Das Cortison fördert Pilzinfektionen, in meinem Fall gab es einen Infekt im Mund, im Intimbereich und zusätzlich auch noch Hämorrhoiden und Blähungen. Den infekt im Mund empfand ich am belastensten, da ich ständig das gefühl hatte etwas trinken zu müssen. diese ganzen begleiterscheinungen sind zum Glück zum ende der Therapie verschwunden. Gegen Ende der Therapie bekam ich Urplötzlich eine Sehstörung. Ich stand morgens auf und konnte die Schrift...

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose210 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musst aufgrund einer Sarkoidose eine Cortisontherapie über 7 Monate machen.in dieser Zeit wurde das Cortison von anfangs 80mg schrittweise Reduziert.
Die Sarkoidose ist verschwunden jedoch gab es in dieser Zeit ziemlich viele nebenwirkungen.
Anfangs hat alles irgendwie nach Metall geschmeckt. Durch Wasseinlagerungen nahm ich 18Kilo zu, die jetzt allerdings wieder abgebaut sind. Cortison greift die Magenschleimhaut an was zu Sodbrennen fürt, dagegen gab es Tabletten die auch geholfen haben. Anfangs bekam ich nachts immer Wadenkrämpfe wogegen Magnesium geholfen hat, zudem konnte ich schlecht einschlafen und habe Nachts viel geschwitzt. Das Cortison fördert Pilzinfektionen, in meinem Fall gab es einen Infekt im Mund, im Intimbereich und zusätzlich auch noch Hämorrhoiden und Blähungen. Den infekt im Mund empfand ich am belastensten, da ich ständig das gefühl hatte etwas trinken zu müssen. diese ganzen begleiterscheinungen sind zum Glück zum ende der Therapie verschwunden. Gegen Ende der Therapie bekam ich Urplötzlich eine Sehstörung. Ich stand morgens auf und konnte die Schrift auf meinem Handy nicht mehr erkennen was am Abend zuvor ohne Probleme ging. Ein Check beim Augenarzt sagte die Sehkraft ist zu 100% da und es könne nichts am Auge Festgestellt werden, allerdings sind Sie jetzt weitsichtig und brauchen eine Lesebrille. Das ist jetzt 6 Wochen her meine Sehkraft schwankt stark, mal kann ich besser sehen und mal schlechter, ich hoffe natürlich das sich das noch mit der Zeit noch gibt.
Fazit: So gut Cortison auch hilft, es ist ein Teufelszeug bei den ganzen Nebenwirkungen, auch wenn die meisten Nebenwirkungen wieder weg sind, würde ich andere Therapien vorziehen wenn es denn welche gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 76466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für lungenerkrankung mit Sehstörungen, Schwindel, Kreislaufstörungen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Wadenkrämpfe, Muskelkrämpfe, Blähungen, Verstopfung, Haarausfall, Schlafstörungen

Nehme das Medikament erst seit 3 Wochen (voraussichtliche Dauer 3 Monate nach "Ausschleichen"). -Sehstörungen, dass ich eigentlich nicht Autofahren kann -Schwindel und KReislaufprobleme -Sodbrennen und Magenschmerzen (abends nur erhöht liegen, sonst kommt alles hoch) -Krämpfe in Waden und Händen -Blähungen und Verstopfung -Haarausfall -extreme Schlafstörungen!!! (liege nachts mehrere Stunden wach mit erhöhtem Puls) was komisch ist, dass ich kein "Mondgesicht" habe und eher AB- als Zunehme!?!?!

Prednisolon bei lungenerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolonlungenerkrankung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das Medikament erst seit 3 Wochen (voraussichtliche Dauer 3 Monate nach "Ausschleichen").

-Sehstörungen, dass ich eigentlich nicht Autofahren kann
-Schwindel und KReislaufprobleme
-Sodbrennen und Magenschmerzen (abends nur erhöht liegen, sonst kommt alles hoch)
-Krämpfe in Waden und Händen
-Blähungen und Verstopfung
-Haarausfall
-extreme Schlafstörungen!!! (liege nachts mehrere Stunden wach mit erhöhtem Puls)

was komisch ist, dass ich kein "Mondgesicht" habe und eher AB- als Zunehme!?!?!

Eingetragen am  als Datensatz 26446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Autoimmune Hepatitis mit Gewichtszunahme, Sodbrennen, Sehkraftverlust, Magenkrämpfe, Gereiztheit, Schlaflosigkeit, Durstlosigkeit, Hungergefühl, trockene Haut, Übelkeitsgefühl, Kopfschmerzen begleitet von Lichtempfindlichkeit, Druckgefühl im Bauchraum

Nach einer wochenlangen Tortur der Diagnostik. Bekam ich die Diagnose Autoimunne Hepatitis. Zu Anfang bekam ich 75mg Prednisolon um meine Leberwerte wieder runter zu bekommen. Was leider nicht wie erhofft geklappt hat. Schon nach der zweiten Einnahmen bekam ich heftige Magenkrämpfe. Seit dem 5 Tag habe ich heftiges Sodbrennen, Übelkeitsgefühl. Druckgefühl in der Brust und im Bauchraum. Seit dem 7 Tag sehe ich immer schlechter und habe so gut wie kein Durstgefühl mehr habe. Seit der zweiten Woche habe ich extreme Kopfschmerzen bin Lichtempfindlich und Schlafstörungen. Erst konnte ich nicht mehr durchschlafen dann wurden es nur noch 3 Stunden Schlaf pro Nacht mit vielen Unterbrechung und mittlerweile Schafe ich teilweise gar nicht oder nur noch im Minuten Bereich wenn es 30 min in einer Nacht werden bin ich mittlerweile schon glücklich. Dazu kommt das ich dem entsprechend permanent kraftlos bin aber einen extremen Bewegungsdrang habe und dem nicht widerstehen kann begleitet von Hungerstacken und entsprechender Gewichtszunahme im Schnitt 3 kg pro Woche. Jetzt nehme ich es seit 5...

Prednisolon bei Autoimmune Hepatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAutoimmune Hepatitis10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer wochenlangen Tortur der Diagnostik. Bekam ich die Diagnose Autoimunne Hepatitis. Zu Anfang bekam ich 75mg Prednisolon um meine Leberwerte wieder runter zu bekommen. Was leider nicht wie erhofft geklappt hat. Schon nach der zweiten Einnahmen bekam ich heftige Magenkrämpfe. Seit dem 5 Tag habe ich heftiges Sodbrennen, Übelkeitsgefühl. Druckgefühl in der Brust und im Bauchraum. Seit dem 7 Tag sehe ich immer schlechter und habe so gut wie kein Durstgefühl mehr habe. Seit der zweiten Woche habe ich extreme Kopfschmerzen bin Lichtempfindlich und Schlafstörungen. Erst konnte ich nicht mehr durchschlafen dann wurden es nur noch 3 Stunden Schlaf pro Nacht mit vielen Unterbrechung und mittlerweile Schafe ich teilweise gar nicht oder nur noch im Minuten Bereich wenn es 30 min in einer Nacht werden bin ich mittlerweile schon glücklich. Dazu kommt das ich dem entsprechend permanent kraftlos bin aber einen extremen Bewegungsdrang habe und dem nicht widerstehen kann begleitet von Hungerstacken und entsprechender Gewichtszunahme im Schnitt 3 kg pro Woche.
Jetzt nehme ich es seit 5 Wochen und habe seit 2 Tagen ein unangenehmes Hitzegefühl der Gesichtshaut und seit 4 Tagen ist die Haut im Genitalbereich ausgetrocknet und spröde was zum Beispiel beim Waschen sehr schmerzhaft ist weil die Vorhaut jedesmal Einreise bekommt. Das schlimmste für mich ist aber das meine Freunde und Familie mit leidet weil ich ständig gereizt bin und entsprechend schnell wie das HB Männchen an die Decke gehe. Jetzt bin ich dabei das Prednisolon auszuschleichen. Von 75mg auf 50mg runter und weiter in 10mg Schritten und danach durch ein anders Medikament zu ersetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 80925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Knochenaufbau, Systemischer Lupus Erythematodes, Raynaud-Syndrom mit Kreislaufprobleme, Sodbrennen, Magen-Darm-Störung

Quensyl: Kreislaufprobleme aber erst nach 2 Jahren ASS 100: Sodbrennen, Magenverstimmungen

Quensyl bei Systemischer Lupus Erythematodes; ASS 100 bei Raynaud-Syndrom; Prednisolon bei Systemischer Lupus Erythematodes; Kalzium + Vigantoletten (Vit. D3) bei Knochenaufbau

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylSystemischer Lupus Erythematodes7 Jahre
ASS 100Raynaud-Syndrom6 Jahre
PrednisolonSystemischer Lupus Erythematodes7 Jahre
Kalzium + Vigantoletten (Vit. D3)Knochenaufbau4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quensyl: Kreislaufprobleme aber erst nach 2 Jahren
ASS 100: Sodbrennen, Magenverstimmungen

Eingetragen am  als Datensatz 3894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin, Acetylsalicylsäure, Prednisolon, Colecalciferol (Vit. D3)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheuma mit Gewichtszunahme, Sodbrennen, Übelkeit

Starke Gewichtszunahme, Übelkeit und Sodbrennen

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Gewichtszunahme, Übelkeit und Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sodbrennen, Gastritis, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Nach Cortisoneinnahme: Verzögerte Verdauung, unzureichende Verdauung, aufgedunsener Bauch, Ähnlich Quincke Ödem, plötzliches Anschwellen der Oberlippe mit Sodbrennen, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Aufblähung des Bauchs

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch aufgedunsenen Bauch mit Sodbrennen (leider Not, zur Tüte zu greifen, um Hyperventilation zu vermeiden aufgrund falscher Atmung durch Schmerz verursacht, sowie Gas im Bauch), Darmfehlbesiedelung wodurch die Einnahme von Mikroorganismen über 3 Monate nötig war (wurde bei einer nötigen Darmspiegelung festgestellt, um Ursache zu diagnostizieren), Magenspiegelung um Grund der ständigen Augasung und Sodbrennen zu diagnostizieren - fette Gastritis und Magenpförtner schloss nicht mehr komplett. Bis dato kannte ich Sodbrennen so gut wie gar nicht. Durch sie ewigen Schmerzen und Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Stärke Stimmungsschwankungen. Diverse Allergietests wurden durchgeführt, Stuhlproben untersucht, Blutbilder gemacht - alles astrein, sogar auf Hantha-Virus und Co wurde untersucht, da die Hände...

Prednisolon bei Ähnlich Quincke Ödem, plötzliches Anschwellen der Oberlippe; Bitterstern Tropfen bei Sodbrennen, Gastritis, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Nach Cortisoneinnahme: Verzögerte Verdauung, unzureichende Verdauung, aufgedunsener Bauch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonÄhnlich Quincke Ödem, plötzliches Anschwellen der Oberlippe2 Tage
Bitterstern TropfenSodbrennen, Gastritis, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Schmerzen (Bauch), Nach Cortisoneinnahme: Verzögerte Verdauung, unzureichende Verdauung, aufgedunsener Bauch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch aufgedunsenen Bauch mit Sodbrennen (leider Not, zur Tüte zu greifen, um Hyperventilation zu vermeiden aufgrund falscher Atmung durch Schmerz verursacht, sowie Gas im Bauch), Darmfehlbesiedelung wodurch die Einnahme von Mikroorganismen über 3 Monate nötig war (wurde bei einer nötigen Darmspiegelung festgestellt, um Ursache zu diagnostizieren), Magenspiegelung um Grund der ständigen Augasung und Sodbrennen zu diagnostizieren - fette Gastritis und Magenpförtner schloss nicht mehr komplett. Bis dato kannte ich Sodbrennen so gut wie gar nicht. Durch sie ewigen Schmerzen und Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Stärke Stimmungsschwankungen. Diverse Allergietests wurden durchgeführt, Stuhlproben untersucht, Blutbilder gemacht - alles astrein, sogar auf Hantha-Virus und Co wurde untersucht, da die Hände stark angeschwollen und schmerzten, dann stark juckten und das Gefühl entstand, dass sie platzen würden (komb. mit starker Röte), heiße Ohren, die schnell knallrot wurden - hieltnimmer nur für ca. 10 Min.an. in der Zeit nur Cetirizin (Antiallergikum) genommen, damit allergische Reaktion, wogegen auch immer, nachlässt. Hatte Protonenpumpenhemmer (Omeprazol) genommen und nicht vertragen gegen die Magenbeschwerden, hatte DNn altbewährtes Medi. bekommen namens Ranitidin bekommen, ein h2 Antihistaminika. Leider bekam mir auch dieses Medikament nicht, obwohl es wirklich gut verträglich ist. Meike Hilfe fand ich auf einer Homöopathischen Internetseite "Bitterstern"! Mein Wundermittel seit über 1. Jahr. Die Beschwerden werden kontinuierlich besser, das Mittel wirkt Wunder. Bei aufgeblähtem Bauch oder Anflug von Sodbrennen ein paar Tropfen genommen und man merkt, wie es den Bauch "freiputzt". Dass ich mal in Tränen ausbrechen würde, weil mir ein Medikament so gut helfen wird, dachte ich bis dahin nicht. Ich bin froh, die Bitterstern Tropfen gefunden zu haben. 17 verschiedene Kräuter in einem Kräuterbitter gebündelt. Besser geht's nicht! Danke an die genialen Hersteller. Ich sehe lange nicht mehr hochschwanger aus wegen gemeiner Gase, habe mein Sodbrennen gut im Griff, kann sogar mal wieder Kaffe trinken, was zuvor nicht mehr möglich war, muss nicht mehr komplett basisch essen, sondern kann mir auch mal "Sünden" erlauben und außerhalb essen gehen, ohne Panik zu haben, die Nacht nicht zu überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 81809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bitterstern Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für copd akut mit krhs. mit Verstopfung, Sodbrennen, Müdigkeit, Herzrasen, Pulssteigerung

Tropf mit Kortison im krhs. Wahrscheinlich überdosiert. Fragliche copd. Seither ausschleichen. Noch eine Woche. Danach bin ich komplett platt. Verstopfung. Sodbrennen. Total müde. Herzrasen. Hoher Puls. Noch Fragen.

Prednisolon bei copd akut mit krhs.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisoloncopd akut mit krhs.14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tropf mit Kortison im krhs. Wahrscheinlich überdosiert. Fragliche copd. Seither ausschleichen. Noch eine Woche. Danach bin ich komplett platt. Verstopfung. Sodbrennen. Total müde. Herzrasen. Hoher Puls. Noch Fragen.

Eingetragen am  als Datensatz 70435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Quincke-Ödem, Schwellungen Oberlippe mit Sodbrennen, Magenbeschwerden, Darmbeschwerden, Magenbeschwerden wie saures Aufstoßen

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch aufgedunsenen Bauch mit Sodbrennen (leider Not, zur Tüte zu greifen, um Hyperventilation zu vermeiden aufgrund falscher Atmung durch Schmerz verursacht, sowie Gas im Bauch), Darmfehlbesiedelung wodurch die Einnahme von Mikroorganismen über 3 Monate nötig war (wurde bei einer nötigen Darmspiegelung festgestellt, um Ursache zu diagnostizieren), Magenspiegelung um Grund der ständigen Augasung und Sodbrennen zu diagnostizieren - fette Gastritis und Magenpförtner schloss nicht mehr komplett. Bis dato kannte ich Sodbrennen so gut wie gar nicht. Durch sie ewigen Schmerzen und Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Stärke Stimmungsschwankungen. Diverse Allergietests wurden durchgeführt, Stuhlproben untersucht, Blutbilder gemacht - alles astrein, sogar auf Hantha-Virus und Co wurde untersucht, da die Hände...

Prednisolon bei Quincke-Ödem, Schwellungen Oberlippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonQuincke-Ödem, Schwellungen Oberlippe2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon: Schnelle Abhilfe in Kombination mit Cetirizin (Antiallergikum), jedoch fatale Folgen. 3 Monate nur sitzend geschlafen wg. starkem Sodbrennen, stark aufgegastem Bauch ( wie Schwangerschaftsbauch 6. Monat), nächtliche Spaziergänge durchs Haus aufgrund von Luftnot verursacht durch aufgedunsenen Bauch mit Sodbrennen (leider Not, zur Tüte zu greifen, um Hyperventilation zu vermeiden aufgrund falscher Atmung durch Schmerz verursacht, sowie Gas im Bauch), Darmfehlbesiedelung wodurch die Einnahme von Mikroorganismen über 3 Monate nötig war (wurde bei einer nötigen Darmspiegelung festgestellt, um Ursache zu diagnostizieren), Magenspiegelung um Grund der ständigen Augasung und Sodbrennen zu diagnostizieren - fette Gastritis und Magenpförtner schloss nicht mehr komplett. Bis dato kannte ich Sodbrennen so gut wie gar nicht. Durch sie ewigen Schmerzen und Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Stärke Stimmungsschwankungen. Diverse Allergietests wurden durchgeführt, Stuhlproben untersucht, Blutbilder gemacht - alles astrein, sogar auf Hantha-Virus und Co wurde untersucht, da die Hände stark angeschwollen und schmerzten, dann stark juckten und das Gefühl entstand, dass sie platzen würden (komb. mit starker Röte), heiße Ohren, die schnell knallrot wurden - hieltnimmer nur für ca. 10 Min.an. in der Zeit nur Cetirizin (Antiallergikum) genommen, damit allergische Reaktion, wogegen auch immer, nachlässt. Hatte Protonenpumpenhemmer (Omeprazol) genommen und nicht vertragen gegen die Magenbeschwerden, hatte DNn altbewährtes Medi. bekommen namens Ranitidin bekommen, ein h2 Antihistaminika. Leider bekam mir auch dieses Medikament nicht, obwohl es wirklich gut verträglich ist. Meike Hilfe fand ich auf einer Homöopathischen Internetseite "Bitterstern"! Mein Wundermittel seit über 1. Jahr. Die Beschwerden werden kontinuierlich besser, das Mittel wirkt Wunder. Bei aufgeblähtem Bauch oder Anflug von Sodbrennen ein paar Tropfen genommen und man merkt, wie es den Bauch "freiputzt". Dass ich mal in Tränen ausbrechen würde, weil mir ein Medikament so gut helfen wird, dachte ich bis dahin nicht. Ich bin froh, die Bitterstern Tropfen gefunden zu haben. 17 verschiedene Kräuter in einem Kräuterbitter gebündelt. Besser geht's nicht! Danke an die genialen Hersteller. Ich sehe lange nicht mehr hochschwanger aus wegen gemeiner Gase, habe mein Sodbrennen gut im Griff, kann sogar mal wieder Kaffe trinken, was zuvor nicht mehr möglich war, muss nicht mehr komplett basisch essen, sondern kann mir auch mal "Sünden" erlauben und außerhalb essen gehen, ohne Panik zu haben, die Nacht nicht zu überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 81811
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Sodbrennen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Lymphknotenschwellung, Libidoverlust, Gereiztheit

Ich bin mit 60mg für 10 Tage gestartet. Die ersten Nebenwirkungen zeigten sich schnell, ich nahm 10 Kilo zu, bekam einen dicken Bauch und ein dickes Gesicht. Gelenkschmerzen, starker Reflux, geschwollene Lymphknoten, Müdigkeit, Libidoverlust und Gereiztheit stellten sich im Laufe der Behandlung ein. Bei 20mg fingen die Beschwerden von vorne an, die Dosierung wurde wieder auf 50mg erhöht. Da das Cortison scheinbar schlecht wirkt, soll es jetzt ein Immunsuppressivum sein. Ich bin nun etwas ratlos und weiß nicht, ob das das Richtige ist. Die Einnahme von Cortison ist aber auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen.

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit 60mg für 10 Tage gestartet. Die ersten Nebenwirkungen zeigten sich schnell, ich nahm 10 Kilo zu, bekam einen dicken Bauch und ein dickes Gesicht. Gelenkschmerzen, starker Reflux, geschwollene Lymphknoten, Müdigkeit, Libidoverlust und Gereiztheit stellten sich im Laufe der Behandlung ein. Bei 20mg fingen die Beschwerden von vorne an, die Dosierung wurde wieder auf 50mg erhöht. Da das Cortison scheinbar schlecht wirkt, soll es jetzt ein Immunsuppressivum sein. Ich bin nun etwas ratlos und weiß nicht, ob das das Richtige ist. Die Einnahme von Cortison ist aber auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen.

Eingetragen am  als Datensatz 63395
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hörsturz mit Sodbrennen, Übelkeit

Sodbrennen in der Nacht mit Übelkeit während der Therapie - Als Gegenmittel nehme ich erfolgreich grüne Tonerde 1 Teelöffel in Wasser aufgelöst und schluckweise getrunken.

Prednisolon bei Hörsturz; HAES Infusion bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz10 Tage
HAES InfusionHörsturz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sodbrennen in der Nacht mit Übelkeit während der Therapie - Als Gegenmittel nehme ich erfolgreich grüne Tonerde 1 Teelöffel in Wasser aufgelöst und schluckweise getrunken.

Eingetragen am  als Datensatz 3219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Hydroxyethylstärke

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Sodbrennen, Wassereinlagerungen, Hautveränderungen

Gewichtszunahme, Hautrisse im Kniebereich, Sodbrennen, Wassereinlagerung, Doppelkinn,

Prednisolon 20mg bei Colitis ulcerosa; Claversal bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 20mgColitis ulcerosa10 Monate
ClaversalColitis ulcerosa5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Hautrisse im Kniebereich, Sodbrennen, Wassereinlagerung, Doppelkinn,

Eingetragen am  als Datensatz 2726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Bechterew mit Stimmungsschwankungen, Unruhe, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Sodbrennen, Schlaflosigkeit

Wirkt gut, aber Nebenwirkungen zu stark

Prednisolon bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Bechterew20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt gut, aber Nebenwirkungen zu stark

Eingetragen am  als Datensatz 89523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheumatische Athritis mit Gewichtszunahme, Sodbrennen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten

die Nebenwirkungen traten erst nach ca. 4 Wochen Einnahme auf. Gewichtszunahme, Gesicht dicker, Sodbrennen, Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme

Prednisolon bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheumatische Athritis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die Nebenwirkungen traten erst nach ca. 4 Wochen Einnahme auf. Gewichtszunahme, Gesicht dicker, Sodbrennen, Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 71029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Nesselsucht mit Magenschmerzen, Sodbrennen

Wegen Nesselsucht (Urtica) hatte ich Prednisolon für 6 Tage verschrieben bekommen und wie verordnet das Medikament ausschleichend eingenommen. Am letzten Tag der Einnahme traten sehr starke Magen und Oberbauchschmerzen auf, vermutlich starke Übersäuerung des Magens aufgrund von Prednisolon. Schmerzen nur mit Entsäuerungstabletten in den Griff bekommen. Dauer der Probleme: 2 Tage. Bei Einnahme also stets Protonenpumpenhemmer oder Entsäuerungstabletten einnehmen. Die Symptome (Quaddeln) der Nesselsucht wurden hingegen erfolgreich behandelt.

Prednisolon bei Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNesselsucht6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Nesselsucht (Urtica) hatte ich Prednisolon für 6 Tage verschrieben bekommen und wie verordnet das Medikament ausschleichend eingenommen. Am letzten Tag der Einnahme traten sehr starke Magen und Oberbauchschmerzen auf, vermutlich starke Übersäuerung des Magens aufgrund von Prednisolon. Schmerzen nur mit Entsäuerungstabletten in den Griff bekommen. Dauer der Probleme: 2 Tage. Bei Einnahme also stets Protonenpumpenhemmer oder Entsäuerungstabletten einnehmen. Die Symptome (Quaddeln) der Nesselsucht wurden hingegen erfolgreich behandelt.

Eingetragen am  als Datensatz 59186
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für MS (Oktober) mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Sodbrennen

Kopfschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit

Prednisolon 500mg bei MS (Oktober)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 500mgMS (Oktober)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 28935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon 500mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Entzündung der Luftwege mit Kopfschmerzen, Sodbrennen

Bereits am ersten Tag meiner Einnahme habe ich Nebenwirkungen spüren können. Am ersten Tag musste ich 2 Tabletten zu mir nehmen und könnte kaum nachts schlafen, da ich von starken Gliederschmerzen wach gehalten wurde. Da ich oft Gliederschmerzen habe, besonders beim Eintreten von Erkältungen hab ich nicht direkt vermutet, dass es von Prednisolon kommt. Am zweiten Tag hab ich auf einmal auch starke Kopfschmerzen und ebenfalls wieder Gliederschmerzen bekommen. Ab dem dritten Tag, unter der Einnahme von einer Tablette pro Tag hatte ich mit Sodbrennen zu kämpfen. Jetzt, nach einer Woche hab ich immernoch täglich Sodbrennen und nehme nur noch eine halbe Tablette pro Tag zu mir.

Prednisolon bei Entzündung der Luftwege

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonEntzündung der Luftwege14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits am ersten Tag meiner Einnahme habe ich Nebenwirkungen spüren können. Am ersten Tag musste ich 2 Tabletten zu mir nehmen und könnte kaum nachts schlafen, da ich von starken Gliederschmerzen wach gehalten wurde. Da ich oft Gliederschmerzen habe, besonders beim Eintreten von Erkältungen hab ich nicht direkt vermutet, dass es von Prednisolon kommt. Am zweiten Tag hab ich auf einmal auch starke Kopfschmerzen und ebenfalls wieder Gliederschmerzen bekommen. Ab dem dritten Tag, unter der Einnahme von einer Tablette pro Tag hatte ich mit Sodbrennen zu kämpfen. Jetzt, nach einer Woche hab ich immernoch täglich Sodbrennen und nehme nur noch eine halbe Tablette pro Tag zu mir.

Eingetragen am  als Datensatz 80328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Explosionstrauma/Ohr mit Sodbrennen

Prednisolon NYC Tabletten über 3 Tage hinweg ausschleichend genommen, nach dem ersten Tag trat starkes Sodbrennen auf, welches erst am vierten Tag nach Behandlungsbeginn zurückging.

Prednisolon bei Explosionstrauma/Ohr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonExplosionstrauma/Ohr-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon NYC Tabletten über 3 Tage hinweg ausschleichend genommen, nach dem ersten Tag trat starkes Sodbrennen auf, welches erst am vierten Tag nach Behandlungsbeginn zurückging.

Eingetragen am  als Datensatz 75437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Neurodermitis mit Sodbrennen

Hat sofort innerhalb von 3 Tagen angeschlagen. Nach ca. 4 Wochen Einnahme Sodbrennen.

Prednisolon bei Neurodermitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNeurodermitis45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat sofort innerhalb von 3 Tagen angeschlagen. Nach ca. 4 Wochen Einnahme Sodbrennen.

Eingetragen am  als Datensatz 72745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sodbrennen bei Prednisolon

[]