Rheumatische Athritis

Wir haben 67 Patienten Berichte zu der Krankheit Rheumatische Athritis.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm165181
Durchschnittliches Gewicht in kg7693
Durchschnittliches Alter in Jahren5052
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,1028,24

Bei Rheumatische Athritis wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Prednisolon13% (9 Bew.)
MTX10% (7 Bew.)
Sulfasalazin9% (10 Bew.)
Enbrel7% (5 Bew.)
Orencia7% (5 Bew.)
Lodotra6% (4 Bew.)
Quensyl6% (4 Bew.)
Arava4% (3 Bew.)
ARCOXIA4% (3 Bew.)
Cimzia3% (2 Bew.)
Fentanyl3% (2 Bew.)
Ortoton3% (2 Bew.)
Benepali1% (1 Bew.)
Ebetrexat-Spritze1% (2 Bew.)
Humira1% (1 Bew.)
hydromorphon1% (1 Bew.)
Leflunomide medac1% (5 Bew.)
Metex1% (1 Bew.)
Methotrexat1% (1 Bew.)
Novaminsulfon1% (1 Bew.)
alle 28 Medikamente gegen Rheumatische Athritis

Bei Rheumatische Athritis wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Prednisolon13% (9 Bew.)
Methotrexat13% (9 Bew.)
Sulfasalazin9% (10 Bew.)
Abatacept7% (5 Bew.)
Etanercept7% (5 Bew.)
Leflunomid6% (8 Bew.)
Etoricoxib4% (3 Bew.)
Prednison4% (3 Bew.)
Chloroquin4% (3 Bew.)
Methocarbamol3% (2 Bew.)
Certolizumab Pegol3% (2 Bew.)
Fentanyl3% (2 Bew.)
Naloxon1% (1 Bew.)
Hydromorphon1% (1 Bew.)
Tilidin1% (1 Bew.)
Oxycodon1% (1 Bew.)
Enzyme1% (1 Bew.)
Metamizol1% (1 Bew.)
Tocilizumab1% (1 Bew.)
Adalimumab1% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Rheumatische Athritis

alle Fragen zu Rheumatische Athritis

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Rheumatische Athritis

 

Prednisolon für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Prednisolon, wenn ich einen Arthritis-Schub habe. Ich vertrage dieses Medikament sehr gut merke keinerlei Nebenwirkungen. Meine Antriebskraft wird durch Prednisilon gesteigert, die Leistungsfähigkeit nimmt zu, die Schmerzen nehmen ab. Meine Behandlungsdauer beträgt jeweils 4 Wochen - 10...

Prednisolon bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheumatische Athritis4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Prednisolon, wenn ich einen Arthritis-Schub habe. Ich vertrage dieses Medikament sehr gut merke keinerlei Nebenwirkungen. Meine Antriebskraft wird durch Prednisilon gesteigert, die Leistungsfähigkeit nimmt zu, die Schmerzen nehmen ab. Meine Behandlungsdauer beträgt jeweils 4 Wochen - 10 mg reichen bei mir aus. Kann dieses Medikament wirklich empfehlen, insbesondere bei rheumatoiden Erkrankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 63330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheumatische Athritis

Hat nach dem zweiten Tag schon gegen die Morgensteifigkeit geholfen. Auch Schwellungen der Gelenke sind gut zurück gegangen. Als Nebenwirkungen begannen ab Tag 5 Blut im Stuhl sowie Hautirritationen.

Prednisolon bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheumatische Athritis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat nach dem zweiten Tag schon gegen die Morgensteifigkeit geholfen. Auch Schwellungen der Gelenke sind gut zurück gegangen.
Als Nebenwirkungen begannen ab Tag 5 Blut im Stuhl sowie Hautirritationen.

Eingetragen am  als Datensatz 90565
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Patienten Berichte über die Anwendung von MTX bei Rheumatische Athritis

 

MTX für Rheumatische Athritis mit Haarausfall, Fingernagelbrüchigkeit, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Übelkeit, Depression

Ich hatte seitdem immer wieder durchgehenden Haarausfall. Meine Haare sind zwar nach anwendungsende wieder gekommen, aber immer so dünn geblieben! Meine Fingernägel haben kaum noch Kraft und brechen dauernd ab. Mann kann sie sogar wie einen Blätterteig nach und nach schichtweise abziehen. Ich...

MTX bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seitdem immer wieder durchgehenden Haarausfall. Meine Haare sind zwar nach anwendungsende wieder gekommen, aber immer so dünn geblieben!
Meine Fingernägel haben kaum noch Kraft und brechen dauernd ab. Mann kann sie sogar wie einen Blätterteig nach und nach schichtweise abziehen.
Ich hatte Depressionen, ständige stimmungsschwankungen war immer sehr leicht reizbar...
Und mir wurde nach der Einnahme von den Tabletten sofort übel.

Bei den Spritzen ging es mir dreckig!!! Ich war dauer müde bin überall eingeschlafen und konnte nicht mehr.
Man hat nichts mehr mit mir anfangen können und ich war immer gereizt.

Eingetragen am  als Datensatz 66369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Rheumatische Athritis mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Müdigkeit und Gewichtszunahme. 15 kg in 10 Monaten

MTX bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXRheumatische Athritis10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit und Gewichtszunahme.
15 kg in 10 Monaten

Eingetragen am  als Datensatz 81030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MTX
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für MTX

Patienten Berichte über die Anwendung von Sulfasalazin bei Rheumatische Athritis

 

Metformin für Schwindel, Rheumatische Athritis, Rheumatische Athritis, Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Müdigkeit (Erschöpfung)

Unter der Einnahme von Metformin 850, 3 x täglich, ereichten meine BZ-Werte über Jahre hinweg Notmalwerte. Der HBa1C lag meist im 3-Monatscheck bei 6- 6,5 %. Während der gesamzen Einnahmezeit hatte ich immer Blähungen und vermehrt weichen Stuhlgang, mehrfach hintereinander.. Seit etwa 9 Monaten...

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Leflunomide medac bei Rheumatische Athritis; Sulfasalazin bei Rheumatische Athritis; Arlevert bei Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II5 Jahre
BisoprololBluthochdruck10 Jahre
Leflunomide medacRheumatische Athritis180 Tage
SulfasalazinRheumatische Athritis2 Jahre
ArlevertSchwindel180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter der Einnahme von Metformin 850, 3 x täglich, ereichten meine BZ-Werte über Jahre hinweg Notmalwerte. Der HBa1C lag meist im 3-Monatscheck bei 6- 6,5 %. Während der gesamzen Einnahmezeit hatte ich immer Blähungen und vermehrt weichen Stuhlgang, mehrfach hintereinander.. Seit etwa 9 Monaten wurde der Stuhlgang morgendlich immer flüssiger, bis hin zu wässrigem Durchfall. Anfangs konnte ich diese Auswirkung noch gut kpmpensieren, da nach ca. 60 Min. alles vorüber war, Es war natürlich unangenehm und lästig. Mittlerweile treten die Duchfälle fast immer plötzlich und wässrig auf, sind schwer zu koordinieren, d.h. manches Mal war die Toilette nicht schnell genug erreichbar.
Auch meine körperliche Belastbarkeit hat deutlich gelitten. Nach ca. 6 Stunden Arbeit war meine Leistungsfähigket bereits auf dem Tiefpunkt. Es ging sogar so weit, dass ich meine berufl. Tätigkeit im AD unterbrechen musste, um eine bis zu 2-stündige Regenerationspause einzulegen. Gleichermaßen verschlechterte sich der HBa1C deutlich und die Triglyceride stiegen drastisch an, obwohl ich diätetische Maßnahmen einhalte und körperliche Betätigung habe.
Darauf hin meinte ein zu Rate gezogener Diabetologe, dass ich Metformin in der eingenommenen Dosierung nicht vertragen würde.
Das Präparat wurde auf 1 x abendliche Einnahme reduziert und morgens ein SGTB II- Hemmer verordnet.

Eingetragen am  als Datensatz 85129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Leflunomide medac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arlevert
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Bisoprolol, Leflunomid, Sulfasalazin, Dimenhydrinat, Cinnarizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulfasalazin für Rheumatische Athritis

Einige Wochen nach Behandlungsstart waren die Symptome der rheumatischen Arthritis deutlich rückläufig, parallel dazu fiel der Familie auf, dass ich immer vergesslicher wurde, im Dienst fiel mir dann auch vieles schwer und ich vergaß wichtige Dinge.

Sulfasalazin bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulfasalazinRheumatische Athritis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Wochen nach Behandlungsstart waren die Symptome der rheumatischen Arthritis deutlich rückläufig, parallel dazu fiel der Familie auf, dass ich immer vergesslicher wurde, im Dienst fiel mir dann auch vieles schwer und ich vergaß wichtige Dinge.

Eingetragen am  als Datensatz 90156
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulfasalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sulfasalazin

Patienten Berichte über die Anwendung von Enbrel bei Rheumatische Athritis

 

Enbrel für Rheumatische Athritis mit Gangunsicherheit, Schwindel, Taubheitsgefühle

Hallo zusammen, meine Tochter ist vor 2 Jahren an Rheuma erkrankt zuerst bekam sie Kortison Stoßtherapie alle 4wochen was aber kaum half.Man entschied ihr das Medikament MTX zu geben was sie aber gar nicht vertragen hatte am 20.Dezember bekam sie das Medikament Enbrel und wir hatten große...

Enbrel bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnbrelRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,
meine Tochter ist vor 2 Jahren an Rheuma erkrankt zuerst bekam sie Kortison Stoßtherapie alle 4wochen
was aber kaum half.Man entschied ihr das Medikament MTX zu geben was sie aber gar nicht vertragen hatte am 20.Dezember bekam sie das Medikament Enbrel und wir hatten große Hoffnung, dass es ihr jetzt besser geht.Nach ca 2 Wochen hatte sie Probleme beim Treppen ab oder absteigen und klagte über Gangunsicherheit.Anfangs machte ich mir noch keine Sorgen bis sie fertig von der Schule kam und klagte über Schwindel,kribbeln am Kopf und taubes Gefühl an Beinen und das schlimmste war das sie das Gefühl hatte die Beine nicht unter Kontrolle zu haben. sie musste sich so sehr beim laufen anstrengen, dass sie sehr starke Kopfschmerzen bekam.Sie ist seit ca 2 Wochen stationär das Enbrel wurde erstmal abgesetzt ,körperlich hat man nichts gefunden worauf man erstmal weiter mit der Kortison Stoßtherapie weitergemacht hat da sie starke Entzündungen in den Gelenken hat.Nach der 4 tägigen Therapie hat man sich zusammen gesetzt was man machen soll da sich das laufen weiter verschlechtert hatte und man entschied sie in eine 16 tage Physiotherapie anzumelden das sie das laufen wieder lernt. Sie macht sehr gute Fortschritte und kann wieder recht gut laufen.Heute morgen war die Visite und sie teilten mit das sie erneut mit Enbrel anfangen wollen
sie war total außer sich.Wir wissen nun nicht was wir tun sollen.Anfangs teilten sie uns mit da alles andere ausgeschlossen sei es doch vom Enbrel kommt und nun sagen sie es st doch nicht vom Enbrel es wäre nur eine reine Kopfsache.Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen meine Tochter ist 16 Jahre alt das bedeutet sie wollen das ich entscheide was nun tun.Habt ihr ähnliche Nebenwirkungen?

Eingetragen am  als Datensatz 59044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enbrel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enbrel für Rheumatische Athritis mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Lebererkrankung

Die ersten Jahre waren sehr gut: deutlicher Beschwerde-Rückgang. Leider nach ca. 3 Jahren haben sich deutlich und nachhaltig die Leberwerte verschlechtert. Die Behandlung musste umgestellt werden. Ich weiß nicht, ob es einen Zusammenhang mit Erkrankung an Hashimoto gibt. Diese Erkrankung...

Enbrel bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnbrelRheumatische Athritis5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Jahre waren sehr gut: deutlicher Beschwerde-Rückgang. Leider nach ca. 3 Jahren haben sich deutlich und nachhaltig die Leberwerte verschlechtert. Die Behandlung musste umgestellt werden.

Ich weiß nicht, ob es einen Zusammenhang mit Erkrankung an Hashimoto gibt. Diese Erkrankung tritt nach ca. 2 jährigen Einspritzen von 50 mg Enbrel.

Eingetragen am  als Datensatz 82204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enbrel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etanercept

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Enbrel

Patienten Berichte über die Anwendung von Orencia bei Rheumatische Athritis

 

Orencia für Rheumatische Athritis mit Gewichtszunahme, bakterielle Infektion

Seit ich mir Orencia spritze habe ich das ganze Jahr über einen grippalen Infekt. Einmal mehr und einmal weniger. Ich stecke mich mit sämtlichen Keimen und Bakterien an, die in der Luft herumschwirren. Mal hab ich eine Kiefereiterung, dann muss wieder einmal ein Abszess aufgeschnitten werden oder...

Orencia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrenciaRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich mir Orencia spritze habe ich das ganze Jahr über einen grippalen Infekt. Einmal mehr und einmal weniger. Ich stecke mich mit sämtlichen Keimen und Bakterien an, die in der Luft herumschwirren. Mal hab ich eine Kiefereiterung, dann muss wieder einmal ein Abszess aufgeschnitten werden oder ich habe zum xten Mal eine Lungenentzündung und muss mit mindestens zwei Packungen Antibiotika behandelt werden, weil eine einfach nicht ausreicht. Dann hab ich zur Abwrchslung mal eine Nebenhöhleneiterung oder ich spucke wegen einer Lungenenzündung Blut. Ständig ist irgend etwas. Und dem nicht genug, habe ich noch 10 Kilo zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 77823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orencia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Abatacept

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Orencia für Rheumatische Athritis mit Schwindel

schwindel heftig

Orencia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrenciaRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwindel heftig

Eingetragen am  als Datensatz 73640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Orencia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Abatacept

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Orencia

Patienten Berichte über die Anwendung von Lodotra bei Rheumatische Athritis

 

Lodotra für Rheumatische Athritis mit Wassereinlagerungen

Seit der Einnahme von Lodotra 5 mg ver.Wechselwirkungen, habe ich extreme Wassereinlagerungen in den Händen und besonders in den Füßen und Unterschenkeln. Meine Füße sehen aus wie Elefanten Füße! Ich habe seit dem Muskelschwund. So sehr auch täglich 5 mal die Woche Muskelaufbau betreibe es...

Lodotra bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LodotraRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Einnahme von Lodotra 5 mg ver.Wechselwirkungen, habe ich extreme Wassereinlagerungen in den Händen und besonders in den Füßen und Unterschenkeln. Meine Füße sehen aus wie Elefanten Füße! Ich habe seit dem Muskelschwund. So sehr auch täglich 5 mal die Woche Muskelaufbau betreibe es bewirkt nichts. Neige daher dazu das Medikament wegen zu hoher Nebenwirkungen abzuseten!

Da ich eine vollknieprothese trage wegen instabilität immer mehr einer Tortur. Ich bin in den letzten Monaten mehrfach und ohne erkennbaren Grund unkontrolliert gefallen!

Helmut Grundmann

<hegru01@arcor.de

Eingetragen am  als Datensatz 72090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lodotra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lodotra für Fibromyalgie, Rheumatische Athritis

Ungewöhnliche Einnahmezeit. Morgens leider sehr oft Übelkeit. Immer wieder mal hypotone Krisen. Aber das Medikament wirkt und ich komme morgens meistens sehr gut aus dem Bett. Leider warte ich mittlerweile über 8 Wochen auf Lodotra, denn es wäre momentan nicht lieferbar!

Lodotra bei Fibromyalgie, Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LodotraFibromyalgie, Rheumatische Athritis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ungewöhnliche Einnahmezeit. Morgens leider sehr oft Übelkeit.
Immer wieder mal hypotone Krisen.
Aber das Medikament wirkt und ich komme morgens meistens sehr gut aus dem Bett.
Leider warte ich mittlerweile über 8 Wochen auf Lodotra, denn es wäre momentan nicht lieferbar!

Eingetragen am  als Datensatz 90088
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lodotra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lodotra

Patienten Berichte über die Anwendung von Quensyl bei Rheumatische Athritis

 

Quensyl für Rheumatische Athritis mit Magen-Darm-Beschwerden

Nach ca. 3 Monaten hatte ich Magendarmprobleme und ich fühlte mich matt und abgeschlagen. Keine Besserung der Blutwerte. Die Schmerzschübe haben sich reduziert von einmal wöchentlich auf einmal monatlich. Die Magendarmprobleme und die Abgeschlagenheit haben sich wieder normalisiert. Jetzt nehme...

Quensyl bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 3 Monaten hatte ich Magendarmprobleme und ich fühlte mich matt und abgeschlagen. Keine Besserung der Blutwerte. Die Schmerzschübe haben sich reduziert von einmal wöchentlich auf einmal monatlich. Die Magendarmprobleme und die Abgeschlagenheit haben sich wieder normalisiert.
Jetzt nehme ich Quensyl ca. 10 Monate, die Endtzündungswerte im Blut haben sich immer noch nicht verbessert und die Schmerzschübe sind wieder schlimmer geworden. Deshalb werde ich zusätzliche Sulfasalazin nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 77205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quensyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quensyl für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

Mittel wirkt gut, ich habe keine Nebenwirkungen

Quensyl bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mittel wirkt gut, ich habe keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 69636
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quensyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Quensyl

Patienten Berichte über die Anwendung von Arava bei Rheumatische Athritis

 

Arava für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

ich nehme jetzt seit drei jahren arava,wegen,rheumatischer athritis. vertrage es sehr gut,habe seit her überhaupt keine Probleme. möchte jetzt den Arzt fragen ob ich das so einfach absetzen kann. Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt. ich kann es nur empfehlen.

Arava bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatische Athritis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme jetzt seit drei jahren arava,wegen,rheumatischer athritis.
vertrage es sehr gut,habe seit her überhaupt keine Probleme.
möchte jetzt den Arzt fragen ob ich das so einfach absetzen kann.
Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.
ich kann es nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 63161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Rheumatische Athritis mit Durchfall

30 Minuten nach Einnahme Durchfall.

Arava bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaRheumatische Athritis8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

30 Minuten nach Einnahme Durchfall.

Eingetragen am  als Datensatz 86255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Arava

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Rheumatische Athritis

 

Arcoxia für Rheumatische Athritis mit Magenbeschwerden

Leider habe ich nach einiger Zeit Magen-/Darmprobleme bekommen inkl. Blutungen, so dass ich es inzwischen nicht mehr, auch nicht mit Magenschutz, nehme. Sehr schade, da es mir wirklich Erleichterung verschuf, aber nach 20 Jahren Schmerzmitteleinnahme, muss man wohl mit sowas rechnen.

Arcoxia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheumatische Athritis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider habe ich nach einiger Zeit Magen-/Darmprobleme bekommen inkl. Blutungen, so dass ich es inzwischen nicht mehr, auch nicht mit Magenschutz, nehme.
Sehr schade, da es mir wirklich Erleichterung verschuf, aber nach 20 Jahren Schmerzmitteleinnahme, muss man wohl mit sowas rechnen.

Eingetragen am  als Datensatz 72519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

nach kurzer Anwendungszeit bereits Beschwerdefrei

Arcoxia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheumatische Athritis4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach kurzer Anwendungszeit bereits Beschwerdefrei

Eingetragen am  als Datensatz 60087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ARCOXIA

Patienten Berichte über die Anwendung von Cimzia bei Rheumatische Athritis

 

Cimzia für Rheumatische Athritis mit Hangover, Depressive Verstimmungen

Deutlicher Rückgang der Entzündungswerte, zeitweise bis normaler Bereich. Beschwerden noch vorhanden da keine zusätzliche Behandlung mit MTX aufgrund von Unverträglichkeit. Morgensteifigkeit nur in den Beinen - kann auch die Folge einer Schädigung durch den Rheumaprozess sein. Nebenwirkungen:...

Cimzia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimziaRheumatische Athritis11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Deutlicher Rückgang der Entzündungswerte, zeitweise bis normaler Bereich. Beschwerden noch vorhanden da keine zusätzliche Behandlung mit MTX aufgrund von Unverträglichkeit.
Morgensteifigkeit nur in den Beinen - kann auch die Folge einer Schädigung durch den Rheumaprozess sein. Nebenwirkungen: morgens fehlende Frische trotz ausreichendem Schlaf, leichte depressive Stimmung (bis dato unbekannt), am Spritzentag (spritze morgens) gegen Nachmittag leichte Schwäche (essen/trinken hilft meist). Ansonsten hat mir das Medikament ein Großteil meiner Lebensqualität trotz fortgeschrittener RA ermöglicht.

Eingetragen am  als Datensatz 71475
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cimzia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certolizumab Pegol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cimzia für Rheumatische Athritis mit Müdigkeit

Nach den ersten beiden Spritzen war ich sehr müde. Am Morgen danach war die sonst lästige Morgensteife insbesondere an meinen Händen verschwunden. Es sind jetzt vier Wochen vergangen seit ich mit Cimzia angefangen habe, und es ist deutich zu sehen das die Gelenkenzündungen zurück gehen. Ich...

Cimzia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimziaRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach den ersten beiden Spritzen war ich sehr müde. Am Morgen danach war die sonst lästige Morgensteife insbesondere an meinen Händen verschwunden. Es sind jetzt vier Wochen vergangen seit ich mit Cimzia angefangen habe, und es ist deutich zu sehen das die Gelenkenzündungen zurück gehen. Ich konnte an mir keine weiteren Nebenwirkungen
feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 70082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cimzia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Certolizumab Pegol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fentanyl bei Rheumatische Athritis

 

Fentanyl für Rheumatische Athritis mit Rheumatische Beschwerden

Ich verwende Fentanyl Pflaster aufgrund rheumatischer Beschwerden. Starker Gelenkverschleiß an Hüften, Knien und Schulter.

Fentanyl bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylRheumatische Athritis21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich verwende Fentanyl Pflaster aufgrund rheumatischer Beschwerden. Starker Gelenkverschleiß an Hüften, Knien und Schulter.

Eingetragen am  als Datensatz 81292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl 25 für Rheumatische Athritis mit Schläfrigkeit, Stimmungsschwankungen

euforisch oder depressiv, schläfrig

Fentanyl 25 bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fentanyl 25Rheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

euforisch oder depressiv, schläfrig

Eingetragen am  als Datensatz 84385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl 25
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ortoton bei Rheumatische Athritis

 

Ortoton für Rheumatische Athritis mit Sehstörungen, Juckreiz

Ich leide unter einem Bandscheibenvorfall, rheumatischer Arthritis, Verspannungen und Fibromyalgie. Meine Rheumatologin verschrieb mir das Medikament, damit ich zumindest Nachts etwas zur Ruhe komme. Leider konnte ich keine Veränderung im positiven Sinne bemerken. Dagegen habe ich mit nervigen...

Ortoton bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonRheumatische Athritis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter einem Bandscheibenvorfall, rheumatischer Arthritis, Verspannungen und Fibromyalgie. Meine Rheumatologin verschrieb mir das Medikament, damit ich zumindest Nachts etwas zur Ruhe komme. Leider konnte ich keine Veränderung im positiven Sinne bemerken. Dagegen habe ich mit nervigen Nebenwirkungen zu kämpfen. Zum einen starken Juckreiz am ganzen Körper der auch Tage nach dem Absetzen des Medikamentes nach wie vor anhält und zum anderen Sehstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 74620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ortoton für Rheumatische Athritis mit Herzschmerzen, Kreislaufbeschwerden

Ortoton hat mir meine Hausärztin verschrieben wegen verspannten und schmerzenden Muskeln, was bei mir von rheumatisch bedingte Schmerzen kommt. Es hat mir gut geholfen, leider musste ich es absetzen, da ich als Nebenwirkung Herzschmerzen bekommen und mein Kreislauf war durcheinander, mein...

Ortoton bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OrtotonRheumatische Athritis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ortoton hat mir meine Hausärztin verschrieben wegen verspannten und schmerzenden Muskeln, was bei mir von rheumatisch bedingte Schmerzen kommt. Es hat mir gut geholfen, leider musste ich es absetzen, da ich als Nebenwirkung Herzschmerzen bekommen und mein Kreislauf war durcheinander, mein Blutdruck war dann ständig 98/73, 97/78, also in dem Bereich , nach dem Absetzen war alles wieder weg.

Eingetragen am  als Datensatz 71754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):69 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Benepali bei Rheumatische Athritis

 

Benepali für Rheumatische Athritis

Die Spritzen ( wöchentlich 50 mg) helfen sehr gut. Ich konnte meine Schmerzmittel halbieren ( Volt.res. jetzt nur noch 75 mg/tgl). Leider habe ich zugenommen ( vor allem am Bauch), was mir nicht gefällt. Mein Essverhalten habe ich nicht geändert.

Benepali bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BenepaliRheumatische Athritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Spritzen ( wöchentlich 50 mg) helfen sehr gut. Ich konnte meine Schmerzmittel halbieren ( Volt.res. jetzt nur noch 75 mg/tgl). Leider habe ich zugenommen ( vor allem am Bauch), was mir nicht gefällt. Mein Essverhalten habe ich nicht geändert.

Eingetragen am  als Datensatz 90239
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Benepali
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ebetrexat-Spritze bei Rheumatische Athritis

 

Ebetrexat-Tabletten für Rheumatische Athritis, Rheumatische Arthritits mit Übelkeitsgefühl

Ebetrexat-Tabletten und Ebetrexat-Spritzen haben mir beide sehr geholfen. Die Schmerzen und Entzündungen vergingen. Beides habe ich 1x pro Woche genommen. Zuerst nahm ich die 20 mg Tabletten, die ich Anfangs gut vertrug. Dann hatte ich eine Übelkeit, wenn ich nur die Tabletten sah. Nun spritze...

Ebetrexat-Tabletten bei Rheumatische Arthritits; Ebetrexat-Spritze bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ebetrexat-TablettenRheumatische Arthritits3 Jahre
Ebetrexat-SpritzeRheumatische Athritis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ebetrexat-Tabletten und Ebetrexat-Spritzen haben mir beide sehr geholfen. Die Schmerzen und Entzündungen vergingen. Beides habe ich 1x pro Woche genommen. Zuerst nahm ich die 20 mg Tabletten, die ich Anfangs gut vertrug. Dann hatte ich eine Übelkeit, wenn ich nur die Tabletten sah. Nun spritze ich seit ein paar Monaten 20 mg Ebetrexat. Die Spritze vertrage ich besser. Allerdings seit ca 2 Wochen leide ich immer wieder an Übelkeit. Ich muss das noch beobachten, ob das von der Spritze kommt oder eine andere Ursache hat.

Eingetragen am  als Datensatz 79779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ebetrexat-Tabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ebetrexat-Spritze
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Humira bei Rheumatische Athritis

 

Humira für Rheumatische Athritis mit keine Nebenwirkungen

Einfache Dosierung. keine nennenswerten Nebenwirkungen

Humira bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraRheumatische Athritis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einfache Dosierung. keine nennenswerten Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 78985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Humira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von hydromorphon bei Rheumatische Athritis

 

hydromorphon für Rheumatische Athritis mit Schwitzen, Juckreiz der Haut, Benommenheit

Hydromorphon gibt es als Retardkapseln und muss daher früh und abends eingenommen werden. Nebenwirkungen bei mir sind Juckreiz und leichtes „benebelt sein“. Die Schmerzen werden relativ gut eingedämmt und sind auch nicht schon früher wieder da, als die nächste Einnahme erfolgen muss ( alle 12...

hydromorphon bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
hydromorphonRheumatische Athritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hydromorphon gibt es als Retardkapseln und muss daher früh und abends eingenommen werden. Nebenwirkungen bei mir sind Juckreiz und leichtes „benebelt sein“. Die Schmerzen werden relativ gut eingedämmt und sind auch nicht schon früher wieder da, als die nächste Einnahme erfolgen muss ( alle 12 Stunden) .

Eingetragen am  als Datensatz 83831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

hydromorphon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Leflunomide medac bei Rheumatische Athritis

 

Metformin für Schwindel, Rheumatische Athritis, Rheumatische Athritis, Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Müdigkeit (Erschöpfung)

Unter der Einnahme von Metformin 850, 3 x täglich, ereichten meine BZ-Werte über Jahre hinweg Notmalwerte. Der HBa1C lag meist im 3-Monatscheck bei 6- 6,5 %. Während der gesamzen Einnahmezeit hatte ich immer Blähungen und vermehrt weichen Stuhlgang, mehrfach hintereinander.. Seit etwa 9 Monaten...

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Leflunomide medac bei Rheumatische Athritis; Sulfasalazin bei Rheumatische Athritis; Arlevert bei Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II5 Jahre
BisoprololBluthochdruck10 Jahre
Leflunomide medacRheumatische Athritis180 Tage
SulfasalazinRheumatische Athritis2 Jahre
ArlevertSchwindel180 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter der Einnahme von Metformin 850, 3 x täglich, ereichten meine BZ-Werte über Jahre hinweg Notmalwerte. Der HBa1C lag meist im 3-Monatscheck bei 6- 6,5 %. Während der gesamzen Einnahmezeit hatte ich immer Blähungen und vermehrt weichen Stuhlgang, mehrfach hintereinander.. Seit etwa 9 Monaten wurde der Stuhlgang morgendlich immer flüssiger, bis hin zu wässrigem Durchfall. Anfangs konnte ich diese Auswirkung noch gut kpmpensieren, da nach ca. 60 Min. alles vorüber war, Es war natürlich unangenehm und lästig. Mittlerweile treten die Duchfälle fast immer plötzlich und wässrig auf, sind schwer zu koordinieren, d.h. manches Mal war die Toilette nicht schnell genug erreichbar.
Auch meine körperliche Belastbarkeit hat deutlich gelitten. Nach ca. 6 Stunden Arbeit war meine Leistungsfähigket bereits auf dem Tiefpunkt. Es ging sogar so weit, dass ich meine berufl. Tätigkeit im AD unterbrechen musste, um eine bis zu 2-stündige Regenerationspause einzulegen. Gleichermaßen verschlechterte sich der HBa1C deutlich und die Triglyceride stiegen drastisch an, obwohl ich diätetische Maßnahmen einhalte und körperliche Betätigung habe.
Darauf hin meinte ein zu Rate gezogener Diabetologe, dass ich Metformin in der eingenommenen Dosierung nicht vertragen würde.
Das Präparat wurde auf 1 x abendliche Einnahme reduziert und morgens ein SGTB II- Hemmer verordnet.

Eingetragen am  als Datensatz 85129
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Leflunomide medac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sulfasalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Arlevert
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Bisoprolol, Leflunomid, Sulfasalazin, Dimenhydrinat, Cinnarizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Metex bei Rheumatische Athritis

 

metex für Rheumatische Athritis

Sehr flüssigen Stuhl

metex bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
metexRheumatische Athritis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr flüssigen Stuhl

Eingetragen am  als Datensatz 90012
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

metex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Methotrexat bei Rheumatische Athritis

 

Methotrexat für Rheumatische Athritis mit Übelkeit, Magenschmerzen

Übelkeit, Magenschmerzen

Methotrexat bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatRheumatische Athritis7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Magenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 75027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methotrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novaminsulfon bei Rheumatische Athritis

 

Novaminsulfon für Rheumatische Athritis mit Übelkeit, Brechreiz

Die Schmerzen gingen nicht wie gewünscht zurück, dafür kämpfe ich mit permanentem Brechreiz

Novaminsulfon bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonRheumatische Athritis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schmerzen gingen nicht wie gewünscht zurück, dafür kämpfe ich mit permanentem Brechreiz

Eingetragen am  als Datensatz 56397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 28 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Rheumatische Athritis gruppiert wurden

Rheum.Arthritis, Rheuma Arthritis in beiden Händen, Rheumatische Athritis, Rheumatische Athritis (Gelenke), Rheumatische Beschwerden (Arthritis ), Rheumatisches Arthritis, rheumtische athritis, riesenzell.Atritis

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Lilalia
Lilalia
Benutzerbild von tinabhh
tinabhh
Benutzerbild von VitaWell
VitaWell

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 56 Benutzer zu Rheumatische Athritis

[]