Libidoverlust bei Risperdal

Nebenwirkung Libidoverlust bei Medikament Risperdal

Insgesamt haben wir 312 Einträge zu Risperdal. Bei 13% ist Libidoverlust aufgetreten.

Wir haben 41 Patienten Berichte zu Libidoverlust bei Risperdal.

Prozentualer Anteil 45%55%
Durchschnittliche Größe in cm166179
Durchschnittliches Gewicht in kg8388
Durchschnittliches Alter in Jahren4547
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,9927,82

Risperdal wurde von Patienten, die Libidoverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Risperdal wurde bisher von 43 sanego-Benutzern, wo Libidoverlust auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Libidoverlust bei Risperdal:

 

Risperdal für Psychose, Panikstörung, hypochondrische Störung mit Zittern, Unruhe, Müdigkeit, Libidoverlust

Risperdal: Risperdal bekam ich nach einem 8 Wöchigen aufenthalt in der offenen Psychiatrie. Ich lieferte mich selbst aufgrund von Panikattacken ein und aufgrund eines Behandlungsfehlers eines unkompetenten Nervenarztes. Dieser verschrieb mir trotz einer Psychose und Panikstörung "nur" Anti-Depressiva, entließ mich und schickte mich nach Hause. Nach ca 4-5 Tagen mit der Behandlung von Fluoxetin war die Panik so stark das ich die offene Psychiatrie besuchte. Dort bekam ich andere Medikamente die mir nicht halfen. Erst nach dem Aufenthalt wechselte ich den Arzt der mir Risperdal 2mg verschrieb. Mein Zustand besserte sich rapide aber ich bekam durch die 2mg Dosierung die typischen neuroleptika nebenwirkungen: Zittern, Unruhe, Sitzunruhe, Bewegungsdrang, Innere Unruhe. Der Arzt dosierte auf 1mg runter und gab mir ein Anti Parkinsonmittel. Es besserte sich, ich war fähig zu arbeiten und wieder Spaß am leben zu entwickeln. Das Anti Parkinson Mittel setze ich ab. Nach einem halben Jahr verschlechterte sich der Zustand und ich ging erst nach 1 Jahr zum Arzt und erzählte...

Risperdal bei Psychose, Panikstörung, hypochondrische Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose, Panikstörung, hypochondrische Störung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Risperdal:
Risperdal bekam ich nach einem 8 Wöchigen aufenthalt
in der offenen Psychiatrie. Ich lieferte mich selbst
aufgrund von Panikattacken ein und aufgrund eines
Behandlungsfehlers eines unkompetenten Nervenarztes.
Dieser verschrieb mir trotz einer Psychose und Panikstörung
"nur" Anti-Depressiva, entließ mich und schickte
mich nach Hause. Nach ca 4-5 Tagen mit der Behandlung
von Fluoxetin war die Panik so stark das ich die offene
Psychiatrie besuchte. Dort bekam ich andere Medikamente
die mir nicht halfen. Erst nach dem Aufenthalt
wechselte ich den Arzt der mir Risperdal 2mg verschrieb.
Mein Zustand besserte sich rapide aber ich bekam
durch die 2mg Dosierung die typischen neuroleptika
nebenwirkungen: Zittern, Unruhe, Sitzunruhe, Bewegungsdrang,
Innere Unruhe. Der Arzt dosierte auf 1mg runter und
gab mir ein Anti Parkinsonmittel. Es besserte sich, ich
war fähig zu arbeiten und wieder Spaß am leben
zu entwickeln. Das Anti Parkinson Mittel setze ich ab.
Nach einem halben Jahr verschlechterte sich der Zustand
und ich ging erst nach 1 Jahr zum Arzt und erzählte
ihm das ich mich Depressiv fühle aber auch hochphasen
habe die aber "normal" verlaufen. Insgesamt Risperdal
ein sehr gutes Medikament für mich gegen meine Psychose
die sich mit Denkstörungen und teilweise totaler
Lustlosigkeit am Leben äußerte.
Mein Fazit für mich persönlich:
Ich nehme es gerne und es hilft mir!

Cymbalta:
Dies bekam ich nachdem ich meinem Therapeuten
erzählte das ich ständig hoch und tiefphasen
habe die aber nicht extrem sind. Mal fühlte
ich mich gut, ging raus, machte party
hatte spaß am leben. 2 oder 3 tage
später, manchmal erst eine woche ging
es mir wieder schlecht, ich verkroch
mich im bett und wollte niemanden
sehen und nichts machen. Darauf
verschrieb mein Arzt mir Cymbalta.
Anfangs gähnte ich sehr viel, war müde,
schlief sehr viel aber nicht mehr
so extrem depressiv. Mir gings es
nach 1 bis 2 wochen schon leicht besser.
Die volle wirkung setze ca nach 3 bis 3,5
Wochen ein eines morgens als ich wach wurde
und so viel Energie verspürte
das ich den ganzen Tag bei schönem Wetter
draußen war und meinem Hobby dem fotografieren
nach ging. Seit dem Wirkungsbeginn hatte
ich keine Depressive Phase mehr und
fand sogar wieder eine Arbeitsstelle
die ich am 2. Februar antrete.
Nebenwirkungen anfangs wie oben genannt:
Müdigkeit,Gähnen und Libidoverlust
Hat sich aber alles gelegt.
Weitere Nebenwirkung bis heute.
Vermindertes Schlafbedürfnis. Meine
Nächte sind nie länger als
6 uhr auch wenn ich lange
schlafen kann.Teilweise bin
ich um 4 uhr morgens schon wach
weil ich nicht mehr schlafen kann
aber dennoch mit guter Laune
und freude in den Tag zu starten.

Also insgesamt von meinem Arzt
eine zwar gewagte aber dennoch
für mich persönlich sehr gute Kombination
die mich zurück ins Leben geholt hat!

Eingetragen am  als Datensatz 12880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Depression, Psychose, Schizphrenie/Schizoaffektive Störung mit Libidoverlust, Albträume, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depression, Persönlichkeitsveränderung, Gewichtszunahme, Schlafstörungen

Hallo meine Freunde des guten Pharmaziegeschmacks, nach 2 Psychosen nehme ich seit 4 Jahren Risperdal 4mg. Diagnose in der zwangsbehandelnden Klinik Schizophrenie, jetzt behandelnde amulante Psychiaterin Schizoaffektive Störung, meine bescheidene wie so oft nich anerkannte eigene Meinung manisch-depressiv. Wirkung: psychosevermeidend Nebenwirkungen: Libidoverlust, Alpträume, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depressionen, Wesensveränderung, Gewichtszunahme, Schlafströrungen Nach paar Monaten verträgt man das Zeug wohl mehr oder minder. Nebenwirkungen wie beschrieben. stellen sich ab und an ein. Gewichtszunahme von 85 auf 105 kg, also 20kg. Je nach Dosierung nehmen die Nebenwirkungen zu oder ab. Mehr als 4mg wurden mir glaub ich noch nicht zwangsverordnet. 6mg dürfte aber so ziemlich jeden aufsässigen Psychoknasthäftling mürbe und gefügig machen. Viel Spass damit und mit den "Behandelnden Ärzten"

Risperdal bei Depression, Psychose, Schizphrenie/Schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalDepression, Psychose, Schizphrenie/Schizoaffektive Störung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo meine Freunde des guten Pharmaziegeschmacks,

nach 2 Psychosen nehme ich seit 4 Jahren Risperdal 4mg. Diagnose in der zwangsbehandelnden Klinik Schizophrenie, jetzt behandelnde amulante Psychiaterin Schizoaffektive Störung, meine bescheidene wie so oft nich anerkannte eigene Meinung manisch-depressiv.

Wirkung: psychosevermeidend

Nebenwirkungen: Libidoverlust, Alpträume, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depressionen, Wesensveränderung, Gewichtszunahme, Schlafströrungen

Nach paar Monaten verträgt man das Zeug wohl mehr oder minder. Nebenwirkungen wie beschrieben.
stellen sich ab und an ein. Gewichtszunahme von 85 auf 105 kg, also 20kg.

Je nach Dosierung nehmen die Nebenwirkungen zu oder ab. Mehr als 4mg wurden mir glaub ich noch nicht zwangsverordnet. 6mg dürfte aber so ziemlich jeden aufsässigen Psychoknasthäftling mürbe und gefügig machen.

Viel Spass damit und mit den "Behandelnden Ärzten"

Eingetragen am  als Datensatz 55281
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Borderline-Störung, Dissoziative Störung mit Schlafprobleme, Libidoverlust, Denkstörungen

Venlafaxin: Mir war am anfang ziemlich übel und ich habe mich rastlos gefühlt.Abends hatte ich dann Schlafprobleme, die ich eigentlich zwar auch habe, aber ich habe das Gefühl gehabt, dass es schlimmer wurde. Das ging nach 4 Wochen ungefähr weg, aber die Schlafprobleme blieben. Die Dosis musste, nach den 4 Wochen allerdings gesteigert werden und das gleiche fing von vorne an. Ich hatte am Anfang auch absolute Libido probleme. Ich habe zwischenzeitlich die Maximaldosis von 375 mg bekommen, die allerdings später auf 225 mg herab gesetzt wurde, die ich dann bis vor kurzem genommen habe, weil es einfach nicht mehr viel gebracht hat und ich ein anderes Medikament (Elontril) bekommen habe. Es hat am Anfang sehr gut gegen meine Impulsivität geholfen doch später hat es immer mehr nach gelassen. Später bedeutet in dem fall nach ungefähr 2 Jahren. Andere Medikamten wie Cymbalta oder andere Sertonin und Noradrenalin wiederaufnahmehemmer haben dagegen nichts bewirkt. Risperidon: Von Risperidon wurde ich relativ gelassen und ein wenig müde, habe aber ansonsten keinerlei Nebenwirkungen...

Risperidon bei Borderline-Störung, Dissoziative Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonBorderline-Störung, Dissoziative Störung12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Venlafaxin: Mir war am anfang ziemlich übel und ich habe mich rastlos gefühlt.Abends hatte ich dann Schlafprobleme, die ich eigentlich zwar auch habe, aber ich habe das Gefühl gehabt, dass es schlimmer wurde. Das ging nach 4 Wochen ungefähr weg, aber die Schlafprobleme blieben. Die Dosis musste, nach den 4 Wochen allerdings gesteigert werden und das gleiche fing von vorne an. Ich hatte am Anfang auch absolute Libido probleme. Ich habe zwischenzeitlich die Maximaldosis von 375 mg bekommen, die allerdings später auf 225 mg herab gesetzt wurde, die ich dann bis vor kurzem genommen habe, weil es einfach nicht mehr viel gebracht hat und ich ein anderes Medikament (Elontril) bekommen habe. Es hat am Anfang sehr gut gegen meine Impulsivität geholfen doch später hat es immer mehr nach gelassen. Später bedeutet in dem fall nach ungefähr 2 Jahren. Andere Medikamten wie Cymbalta oder andere Sertonin und Noradrenalin wiederaufnahmehemmer haben dagegen nichts bewirkt.

Risperidon: Von Risperidon wurde ich relativ gelassen und ein wenig müde, habe aber ansonsten keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Ich habe davon 2 mg am Tag genommen. Meine anfälligkeit in eine dissotiation zu fallen war dadurch merkbar geringer und ich fühlte mich besser durch dieses Medikament.

Clonidin: Von Clonidin merkte ich, dass ich ruhiger wurde und nicht mehr so den drang danach verspürte mich selbst zu verletzten. Nebenwirkungen hatte ich dadurch keine.

Neurocil: Von Neurocil merkte ich eine schnell sedierende Wirkung, die bei mir sehr Stark war. Ich wollte danach nur schlafen und hatte Probleme beim reden. Meine Gedanken waren sehr komisch und total Wirr.

Eingetragen am  als Datensatz 25353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Drogeninduzierte Psychose mit Schlafstörungen, Alpträume, Herzrasen, Speichelfluss, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Depersonalisation, Angstzustände, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Schweißausbrüche

Ich rate jedem dringend von Risperdal ab und generell auch von allen anderen verschriebenen Medikamenten (bzw Psychopharmaka). Habe mich im Internet nach Langzeitstudien die ein leichtfertigen Umgang beim Verschreiben der Ärzte rechtfertigen könnten erkundigt und bin leider nicht fündig geworden. Ich hatte folgende Nebenwirkungen z.T. über Jahre hinweg: Schlaflosigkeit, Aufwachen in der Nacht, Alpträume, Herzrasen, Speichelausfluss, Extreme Antriebs- und Lustlosigkeit, Depressionen, Angstzustände, Appetitlosigkeit, Untergewicht, Schweißausbrüche, fühle nix mehr Die meisten Nebenwirkungen sind immer noch da obwohl ich seit ca 3 Jahren keine Medikamente mehr nehme, und Risperdal auch "nur" 4 Monate nahm. Ich finde es mehr als verantwortungslos, dass Leute unwissend als Versuchskaninchen behandelt werden und man dann durch den auftretenden Placebo-effekt behauptet, dass die Wirkung mit den Nebenwirkungen zu vereinbaren wären. Ich bin mir 100% sicher dass ich ohne Risperdal heute ein lebendigerer und glücklicherer Mensch wäre und kein vegetierendes Etwas. Ich hoffe dieser...

Risperdal bei Drogeninduzierte Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalDrogeninduzierte Psychose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich rate jedem dringend von Risperdal ab und generell auch von allen anderen verschriebenen Medikamenten (bzw Psychopharmaka).
Habe mich im Internet nach Langzeitstudien die ein leichtfertigen Umgang beim Verschreiben der Ärzte rechtfertigen könnten erkundigt und bin leider nicht fündig geworden.
Ich hatte folgende Nebenwirkungen z.T. über Jahre hinweg:
Schlaflosigkeit, Aufwachen in der Nacht, Alpträume, Herzrasen, Speichelausfluss, Extreme Antriebs- und Lustlosigkeit, Depressionen, Angstzustände, Appetitlosigkeit, Untergewicht, Schweißausbrüche, fühle nix mehr

Die meisten Nebenwirkungen sind immer noch da obwohl ich seit ca 3 Jahren keine Medikamente mehr nehme, und Risperdal auch "nur" 4 Monate nahm.

Ich finde es mehr als verantwortungslos, dass Leute unwissend als Versuchskaninchen behandelt werden und man dann durch den auftretenden Placebo-effekt behauptet, dass die Wirkung mit den Nebenwirkungen zu vereinbaren wären.
Ich bin mir 100% sicher dass ich ohne Risperdal heute ein lebendigerer und glücklicherer Mensch wäre und kein vegetierendes Etwas.
Ich hoffe dieser Kommentar hilft Jemanden

Eingetragen am  als Datensatz 14684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für schizophrenie mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Amenorrhoe

Mit mehrjähriger Einnahme von Seroquel kontinuirlicher, fortschreitender Rückgang der Libido, starke sexuelle Dysfunktion. Leichte Gewichtszunahme mit Seroquel, starke Gewichtszunahme (10 kg)seit zusätzlich Behandlung mit Risperdal, seitdem auch Ausbleiben der Menstruation.

Risperdal bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdalschizophrenie7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit mehrjähriger Einnahme von Seroquel kontinuirlicher, fortschreitender Rückgang der Libido, starke sexuelle Dysfunktion.
Leichte Gewichtszunahme mit Seroquel, starke Gewichtszunahme (10 kg)seit zusätzlich Behandlung mit Risperdal, seitdem auch Ausbleiben der Menstruation.

Eingetragen am  als Datensatz 900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für schizophrenie mit verstopfte Nase, Gewichtszunahme, Libidoverlust

Ich bekomme nun schon Risperdal-Consta seit einem Jahr und ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament. Als Nebenwirkung hatte ich eine verstopfte Nase. Deshalb ging ich zum HNO Arzt und der hat mich an den Nasenmuscheln operiert. Das Problem mit der verstopften Nase ist nun seit der Operation behoben. Ich kann wieder durch die Nase atmen. Eine weitere Nebenwirkung des Medikaments ist der Verlust der Libido. Desweiteren habe ich durch das Medikament einiges an Gewicht zugelegt. Trotz diesen Nebenwirkungen geht es mir gut und ich kann soweit mit den Nebenwirkungen leben. Es macht mir nichts aus dass ich etwas an Gewicht zugelegt habe.

Risperdal-Consta bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdal-Constaschizophrenie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme nun schon Risperdal-Consta seit einem Jahr und ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament.
Als Nebenwirkung hatte ich eine verstopfte Nase. Deshalb ging ich zum HNO Arzt und der hat mich an den Nasenmuscheln operiert. Das Problem mit der verstopften Nase ist nun seit der Operation behoben. Ich kann wieder durch die Nase atmen.
Eine weitere Nebenwirkung des Medikaments ist der Verlust der Libido.
Desweiteren habe ich durch das Medikament einiges an Gewicht zugelegt.
Trotz diesen Nebenwirkungen geht es mir gut und ich kann soweit mit den Nebenwirkungen leben. Es macht mir nichts aus dass ich etwas an Gewicht zugelegt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 36814
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal-Consta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose, Schizoaffektive Störung mit Gefühlsstörungen, Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme

Seit 1,5 Jahren nehme ich Risperdal nach einer schizoaffektiven Psychose. Momentan nehme ich 2 mg. Bisher ereilten mich zwei kleinere Rückfälle, bei denen ich die Dosis auf 4 mg erhöhen musste. In eine akute Krise geriet ich nicht mehr. Allerdings beklage ich schon eine deutliche Einbuße an Lebensqualität. So ist das Gefühlsleben sehr eingeschränkt. Ich bin nun äußerst unkreativ, bin nicht sehr gesprächig und fühle mich irgendwie eingebremst und antriebslos. Meine Libido leidet auch sehr stark. Diese Nebenwirkungen treten auch bei einer geringeren Dosis auf. Zudem habe ich 8 kg zugenommen.

Risperdal bei Psychose, Schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose, Schizoaffektive Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1,5 Jahren nehme ich Risperdal nach einer schizoaffektiven Psychose. Momentan nehme ich 2 mg. Bisher ereilten mich zwei kleinere Rückfälle, bei denen ich die Dosis auf 4 mg erhöhen musste. In eine akute Krise geriet ich nicht mehr. Allerdings beklage ich schon eine deutliche Einbuße an Lebensqualität. So ist das Gefühlsleben sehr eingeschränkt. Ich bin nun äußerst unkreativ, bin nicht sehr gesprächig und fühle mich irgendwie eingebremst und antriebslos. Meine Libido leidet auch sehr stark. Diese Nebenwirkungen treten auch bei einer geringeren Dosis auf. Zudem habe ich 8 kg zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 6967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):112
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Staatsterror mit Libidoverlust, Antriebslosigkeit

Rispedal zerstörte irreparabel mein Selbstbewußtsein, meinen Lebenswillen, mein Libido, meinen Körper, meine Seele, meinen freien Willen, meine Empathie, Kreativität, Arbeitskraft und meine Hobbies (Gedichte Schreiben, Musik Komponieren und Mastern, Natur Fotografieren, PCs bauen und Einrichten). Meine selbstständig erarbeitete Lebensqualität ist nicht mehr vorhanden. Ich bin ein Menschenverachter und habe keine Kraft, Suizid zu begehen. Ich hasse es spazieren zu gehen, mit Menschen zu kommunizieren, Auto und Fahrrad zu fahren. Für die Ungeheuerlichkeit des maßlosen Unrechts genen meine Person seitens der Diakonie, Staatsanwaltschaft, Ärzte, Psychiater, Freunde und Bekannten, vermag ich keine Worte zu finden. In Anbetracht von kleinsten, körperlichen oder geistigen Herausforderungen fange ich an zu zittern und zu schwitzen und mir wird schwindlich und übel. Ich schäme mich meiner früheren Individualität und Selbstbewußtseins und verabscheue es, irgendwas zu lernen. Meine Erinnerungen an die Zeit, wo ich gesund und vital war, sind restlos ausgelöscht. Mein logisch-kognitives System...

Rispedal bei Staatsterror

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RispedalStaatsterror2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rispedal zerstörte irreparabel mein Selbstbewußtsein, meinen Lebenswillen, mein Libido, meinen Körper, meine Seele, meinen freien Willen, meine Empathie, Kreativität, Arbeitskraft und meine Hobbies (Gedichte Schreiben, Musik Komponieren und Mastern, Natur Fotografieren, PCs bauen und Einrichten). Meine selbstständig erarbeitete Lebensqualität ist nicht mehr vorhanden. Ich bin ein Menschenverachter und habe keine Kraft, Suizid zu begehen. Ich hasse es spazieren zu gehen, mit Menschen zu kommunizieren, Auto und Fahrrad zu fahren. Für die Ungeheuerlichkeit des maßlosen Unrechts genen meine Person seitens der Diakonie, Staatsanwaltschaft, Ärzte, Psychiater, Freunde und Bekannten, vermag ich keine Worte zu finden. In Anbetracht von kleinsten, körperlichen oder geistigen Herausforderungen fange ich an zu zittern und zu schwitzen und mir wird schwindlich und übel. Ich schäme mich meiner früheren Individualität und Selbstbewußtseins und verabscheue es, irgendwas zu lernen. Meine Erinnerungen an die Zeit, wo ich gesund und vital war, sind restlos ausgelöscht. Mein logisch-kognitives System ist nahezu vollständig blockiert. Ich hoffe, dass ich durch eine, hoffentlich bevorstehende Krebserkrankung endlich aus dem Alptraum LEBEN erlöst werde. Ich kann nur jedem, noch lebendigen, fühlend-denkenden Menschen raten, sich rechtzeitig völlig aufzugeben und der kollektiven Debilität unterzuordnen, bevor sie durch ihre Mitmenschen, Arbeitswelt, Justiz, Psychiater, Betreuer (...) lange und qualvoll dazu genötigt und gezwungen / völlig zermürbt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 39359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rispedal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Migrant / Untermensch
Gewicht (kg):127
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Depressionen, Unruhe mit Libidoverlust

ich bin mit risperidon ruhiger geworden. es kreisen nicht mehr pausenlos gedanken durch meinen kopf. leider ist mein sexuelles interesse und der libido auf null was mir sehr zu schaffen macht.

Risperidon bei Depressionen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonDepressionen, Unruhe10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin mit risperidon ruhiger geworden. es kreisen nicht mehr pausenlos gedanken durch meinen kopf. leider ist mein sexuelles interesse und der libido auf null was mir sehr zu schaffen macht.

Eingetragen am  als Datensatz 38640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für schizophrenie, schizoaffektive Störung/depressiv mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Sehstörungen

Also, ich würde von Risperdal abraten. Nichts als Nebenwirkungen. Gewichtszunahme ohne Ende ca. 15 kg), Libidoverlust, unscharfes Gucken usw usw. Nur weiß ich leider auch nichts besseres. Die Nebenwirkungen sind behoben-weil ich das mittel abgesetzt habe.

Risperdal Consta bei schizophrenie, schizoaffektive Störung/depressiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdal Constaschizophrenie, schizoaffektive Störung/depressiv4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also, ich würde von Risperdal abraten. Nichts als Nebenwirkungen. Gewichtszunahme ohne Ende ca. 15 kg), Libidoverlust, unscharfes Gucken usw usw. Nur weiß ich leider auch nichts besseres. Die Nebenwirkungen sind behoben-weil ich das mittel abgesetzt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 22255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal Consta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose, schizophrenie mit Müdigkeit, Lustlosigkeit

Ich wurde Abends schneller müde, und bin allgemein Lustloser,gleichzeitig habe ich einen deutlichen Libidoverlust,auch meine Kreativität hat nachgelassen .Zur Zeit bin Ich auf die 37,5 mg Spritze eingestellt,diese wird jetzt auf 25mg herabgesetzt.Die Spritze wird 14Tägig gesetzt. Mein Gewicht ist jedoch abselut gleichg eblieben. Die Wahnideen die durch Speed Konsum ausgelöst wurden ,sind vollständig verschwunden.

Risperdal Conza bei Psychose, schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdal ConzaPsychose, schizophrenie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde Abends schneller müde, und bin allgemein Lustloser,gleichzeitig habe ich einen deutlichen Libidoverlust,auch meine Kreativität hat nachgelassen .Zur Zeit bin Ich auf die 37,5 mg Spritze eingestellt,diese wird jetzt auf 25mg herabgesetzt.Die Spritze wird 14Tägig gesetzt. Mein Gewicht ist jedoch abselut gleichg eblieben. Die Wahnideen die durch Speed Konsum ausgelöst wurden ,sind vollständig verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 6853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Depression, posttraumatische Belastungsstörung mit Libidoverlust, Milcheinschuss

Milchfluss und Libidoverlust

Risperdal bei Depression, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalDepression, posttraumatische Belastungsstörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Milchfluss und Libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 2443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Unruhe mit Schwindel, Libidoverlust, Müdigkeit

Am anfang als ich Cipralex einnahm war mir Schwindlig und ich hatte absolut keine lust auf Geschlechtsverkehr war am anfang auch sehr müde aber das hat sich nach den ersten 4-5 Wochen wieder gelegt ich persönlich würde es jedem weiter empfehlen

Risperdal bei Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalUnruhe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang als ich Cipralex einnahm war mir Schwindlig
und ich hatte absolut keine lust auf Geschlechtsverkehr war am anfang auch sehr müde

aber das hat sich nach den ersten 4-5 Wochen wieder gelegt

ich persönlich würde es jedem weiter empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 26415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose mit Gewichtszunahme, Gleichgültigkeit, Diabetes mellitus, Cholesterinwerterhöhung, Triglyceridwerterhöhung, Libidoverlust, Amenorrhoe, Magenkrämpfe, Erbrechen, Milcheinschuss

Seroquel hilft mir mit meiner Psychose leben zu können. Hilft mir, zwischen Trugbild/-stimmen und Realität unterscheiden zu können. Hat aber NW, NW, NW... Ich habe im 1. Jahr Seroquel fast 60kg!!! zugenommen. Jede Woche ein kg mehr! Anfänglich wahnsinniges Hungergefühl, konnte essen ohne Ende. Hab nach 2 Monaten die Essbremse gezogen, vergeblich. Seroquel machte mich träge, gleichgültig, fett. Im 2. Jahr bekam ich Diabetes Typ II, Wen wundert's? Mit dem Diabetes dessen Begleiter: hohe Cholesterin- und Triglyzerinwerte. Einzig der Blutdruck stimmt noch(so gerade). Durch eine andere Vorerkrankung bin ich Bewegungseingeschränkt. Kann kaum laufen, stehen geht nur kurz. Seroquel kam, meine Libido (Lust aus Sex) ging. Meine Menstruation auch. Ich habe zwischendurch das Medikament 1 Jahr abgesetzt, leider blieben alle NW erhalten, die Psychose wurde stärker. Jetzt bin ich seit 2 Monaten auf Seroquel Prolong, 50% von der Seroquel Dosis. Schaun wir mal. Wegen der starken unerwünschten NW wurde ich mal auf Truxal umgestellt, totaler Reinfall: ich nahm weiterhin zu + hatte Tag und Nacht...

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seroquel hilft mir mit meiner Psychose leben zu können. Hilft mir, zwischen Trugbild/-stimmen und Realität unterscheiden zu können. Hat aber NW, NW, NW... Ich habe im 1. Jahr Seroquel fast 60kg!!! zugenommen. Jede Woche ein kg mehr! Anfänglich wahnsinniges Hungergefühl, konnte essen ohne Ende. Hab nach 2 Monaten die Essbremse gezogen, vergeblich. Seroquel machte mich träge, gleichgültig, fett. Im 2. Jahr bekam ich Diabetes Typ II, Wen wundert's? Mit dem Diabetes dessen Begleiter: hohe Cholesterin- und Triglyzerinwerte. Einzig der Blutdruck stimmt noch(so gerade). Durch eine andere Vorerkrankung bin ich Bewegungseingeschränkt. Kann kaum laufen, stehen geht nur kurz. Seroquel kam, meine Libido (Lust aus Sex) ging. Meine Menstruation auch. Ich habe zwischendurch das Medikament 1 Jahr abgesetzt, leider blieben alle NW erhalten, die Psychose wurde stärker. Jetzt bin ich seit 2 Monaten auf Seroquel Prolong, 50% von der Seroquel Dosis. Schaun wir mal. Wegen der starken unerwünschten NW wurde ich mal auf Truxal umgestellt, totaler Reinfall: ich nahm weiterhin zu + hatte Tag und Nacht Zähneklappern, ging gar nicht. Abilify wurd ebenfalls probiert: Hatte einen schrecklichen Flashback, half gar nicht. Risperdal war reiner Horror bei der Einstellung (Übelste Magenkrämpfe, Erbrechen bis zu 6 x pro Tag. Nach 3 Wochen war ok. Nach 3 Monaten schoß Muttermilch ein, ich tropfte wie ein Eis bei 30°C. Ich war nicht schwanger! Also blieb es bei Seroquel.

Eingetragen am  als Datensatz 25707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose, paranoide Schizophrenie mit Herzrasen, Sehstörungen, Libidoverlust, Impotenz

Anfangs bei 4mg Sehstörungen, Herzrasen, mittlerweile bin ich Impotent, keine Libido mehr, ES MACHT mich kaputt, scheiß Krankheit und scheiß Medikamente, Ich hätte gute Lust die Pharmakonzerne zu verklagen

Risperdal bei Psychose, paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose, paranoide Schizophrenie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs bei 4mg Sehstörungen, Herzrasen, mittlerweile bin ich Impotent, keine Libido mehr, ES MACHT mich kaputt, scheiß Krankheit und scheiß Medikamente, Ich hätte gute Lust die Pharmakonzerne zu verklagen

Eingetragen am  als Datensatz 25346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Paranoid Schizophren mit Libidoverlust

Habe 2008 ein Risperdaldepot 37,5 mg alle 14 Tage verabreicht bekommen und mich seitdem beklagt meine Libido verloren zu haben. Vor geraumer Zeit wurde ich dann auf Seroquel 300mg täglich umgestellt. Mir geht es jetzt viel besser, aber mein Libidoverlust ist noch schlimmer geworden. Jetzt lebe ich so gut wie ohne Sex. Ich versuche zwar von Zeit zu Zeit einen Orgasmus zu provozieren, aber es fühlt sich an als hätte ich bereits Sex gehabt. Ich werde nicht mehr erregt und habe auch kein Interesse mehr mit meinen Partner zu schlafen. Risperdal hat meine Libido getötet!Natürlich hätte ich gerne wieder sexuelle Gefühle so wie früher aber ich mache mir nur wenig Hoffnungen dass mein Problem in Laufe der Zeit besser werden könnte.Ich fühle mich wie kastriert und mein Selbstbewußtsein ist am Boden.

Risperdal bei Paranoid Schizophren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalParanoid Schizophren20 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe 2008 ein Risperdaldepot 37,5 mg alle 14 Tage verabreicht bekommen und mich seitdem beklagt meine Libido verloren zu haben. Vor geraumer Zeit wurde ich dann auf Seroquel 300mg täglich umgestellt. Mir geht es jetzt viel besser, aber mein Libidoverlust ist noch schlimmer geworden. Jetzt lebe ich so gut wie ohne Sex. Ich versuche zwar von Zeit zu Zeit einen Orgasmus zu provozieren, aber es fühlt sich an als hätte ich bereits Sex gehabt. Ich werde nicht mehr erregt und habe auch kein Interesse mehr mit meinen Partner zu schlafen. Risperdal hat meine Libido getötet!Natürlich hätte ich gerne wieder sexuelle Gefühle so wie früher aber ich mache mir nur wenig Hoffnungen dass mein Problem in Laufe der Zeit besser werden könnte.Ich fühle mich wie kastriert und mein Selbstbewußtsein ist am Boden.

Eingetragen am  als Datensatz 24965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose mit Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Libidoverlust

Ich nehme die beiden Medikamente jetzt 2 Jahre davor habe ich seit 2004 mehre Tabletten von verschiedenen Herstellern bekommen. Als Nebenwirkung ist bei mir eine extreme Gewichtszunahme seit 2004 etwa 40kg. Extrem bei Risperdal hatte ich am Anfang 10kg pro Woche zugenommen.Wietere Nebenwirkungen sind Lustlosigkeit, Antriebsschwäche, Komunikationsstörungen und Sexuelle Lustlosigkeit

Risperdal-Consta bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdal-ConstaPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die beiden Medikamente jetzt 2 Jahre davor habe ich seit 2004 mehre Tabletten von verschiedenen Herstellern bekommen. Als Nebenwirkung ist bei mir eine extreme Gewichtszunahme seit 2004 etwa 40kg.
Extrem bei Risperdal hatte ich am Anfang 10kg pro Woche zugenommen.Wietere Nebenwirkungen sind Lustlosigkeit, Antriebsschwäche, Komunikationsstörungen und Sexuelle Lustlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 19950
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal-Consta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose mit Herzrasen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Amenorrhoe, Speichelfluss, Muskelzuckungen

habe von Herzrasen bis libidoverlust ,Gewichtszunahme 15 kg ,Ausbleiben der Periode,Speichelfluss und zuckungen alles gehabt!

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe von Herzrasen bis libidoverlust ,Gewichtszunahme 15 kg ,Ausbleiben der Periode,Speichelfluss und zuckungen alles gehabt!

Eingetragen am  als Datensatz 9991
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für zu kleine Brust mit Libidoverlust, Akathisie, Gewichtszunahme

Habe eine zu kleine Brust gehabt und unter Schizophrenie gelitten. Habe starke Akathisie, Gewichtszunahme und Libidoprobleme. Aber meine kleine Männerbrust hat sich in eine schöne Oberweite verwandelt. Gefällt mir.

Risperdal bei zu kleine Brust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdalzu kleine Brust700 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine zu kleine Brust gehabt und unter Schizophrenie gelitten. Habe starke Akathisie, Gewichtszunahme und Libidoprobleme. Aber meine kleine Männerbrust hat sich in eine schöne Oberweite verwandelt. Gefällt mir.

Eingetragen am  als Datensatz 74185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1881 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperdal für Psychose mit Libidoverlust, Erektionsprobleme

Genesung ausgeschlossen einer Psychose mit Risperdal, da man gleich in eine neue Psychose rutscht, wenn man absetzen mag und zwar durch Libidoverlust und Erektionprobleme. drum ist man schnell in einen Teufelskreislauf das die Pharmaindustrie beherzigt ! Finger weg von Chemie der Stoffwechsel sollte eher nicht durcheinander gebracht werden ! eher eine Therapie mit Gesprächen rate ich jeden betroffenen !

Risperdal bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalPsychose12 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Genesung ausgeschlossen einer Psychose mit Risperdal, da man gleich in eine neue Psychose rutscht, wenn man absetzen mag und zwar durch Libidoverlust und Erektionprobleme.
drum ist man schnell in einen Teufelskreislauf das die Pharmaindustrie beherzigt !
Finger weg von Chemie der Stoffwechsel sollte eher nicht durcheinander gebracht werden ! eher eine Therapie mit Gesprächen rate ich jeden betroffenen !

Eingetragen am  als Datensatz 52012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Libidoverlust bei Risperdal

[]