Hautrötungen bei Viagra

Nebenwirkung Hautrötungen bei Medikament Viagra

Insgesamt haben wir 88 Einträge zu Viagra. Bei 18% ist Hautrötungen aufgetreten.

Wir haben 16 Patienten Berichte zu Hautrötungen bei Viagra.

Prozentualer Anteil 7%93%
Durchschnittliche Größe in cm177181
Durchschnittliches Gewicht in kg5385
Durchschnittliches Alter in Jahren3859
Durchschnittlicher BMIin kg/m216,9225,80

Viagra wurde von Patienten, die Hautrötungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Viagra wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Hautrötungen auftrat, mit durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautrötungen bei Viagra:

 

Viagra für Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly. Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger. Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft. Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir...

Viagra bei Gesichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraGesichtsrötung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.

Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft.

Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir nichts ein. Bei Viagra/Kamagra wiederum sind die Nebenwirkungen etwas heftiger, Gesichtsrötung, vermehrtes Blinzeln. Kopfschmerzen und echte Sehstörungen stellen sich bei allen vier Präparaten nicht ein, ich scheine die Dinger aber allg. gut zu vertragen.

Bzgl. des Preises schlagen die Ajantis Produkte Viagra/Cialis um Längen.

Eingetragen am  als Datensatz 30687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektile Dysfunktion mit Hautrötungen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden

Früher habe ich regelmäßig Viagra genommen. Die Wirkung war gigantisch. Allerdings mit starken Nebenwirkungen: wie Hautrötungen,verstopfte Nase und starken Kopfschmerzen. Ich hatte eine ganze Zeit lang das Vergnügen Levitra testen zu können. XXXX (von der Redaktion gelöscht) Bei mir haben ca. 7 mg ausgereicht , habe die 20 mg immer versucht in 3 Teile zu zerteilen. Beim ersten Mal hatte ich das Gefühl etwas Schluckbeschwerden zu haben und ich bekam das Gefühl einen roten Kopf zu bekommen, aber das legte sich nach ca. 40 min. Diese Begleiterscheinung hatte ich aber nur bei der ersten Einnahme, danach nie wieder. Auch keine Kopfschmerzen oder sonstige Nebenwirkungen. Habe die Pille( ein Stück davon ) ca. 30 min. vor dem Verkehr eingenommen , einfach genial, ich war überwältigt. Bei mir hat die Wirkung ca. 3 Std. angehalten , beziehungsweise dann ließ die Wirkung langsam nach.

Viagra bei Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektile Dysfunktion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Früher habe ich regelmäßig Viagra genommen. Die Wirkung war gigantisch.
Allerdings mit starken Nebenwirkungen: wie Hautrötungen,verstopfte Nase und starken Kopfschmerzen.
Ich hatte eine ganze Zeit lang das Vergnügen Levitra testen zu können. XXXX (von der Redaktion gelöscht)
Bei mir haben ca. 7 mg ausgereicht , habe die 20 mg immer versucht in 3 Teile zu zerteilen.
Beim ersten Mal hatte ich das Gefühl etwas Schluckbeschwerden zu haben und ich bekam das Gefühl einen roten Kopf zu bekommen, aber das legte sich nach ca. 40 min. Diese Begleiterscheinung hatte ich aber nur bei der ersten Einnahme, danach nie wieder. Auch keine Kopfschmerzen oder sonstige Nebenwirkungen.
Habe die Pille( ein Stück davon ) ca. 30 min. vor dem Verkehr eingenommen , einfach genial, ich war überwältigt.
Bei mir hat die Wirkung ca. 3 Std. angehalten , beziehungsweise dann ließ die Wirkung langsam nach.

Eingetragen am  als Datensatz 29921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für vorzeitiger Samenerguss, längere Errektionsdauer mit Gesichtsrötung

Lieber Leser, liebe Leserin, mein Verlobter hat seit Jahren das Problem mit vorzeitigem Samenerguss und aufgrund dessen beträgt die Errektionsdauer (beim Geschlechtsverkehr an sich) nach dem Eindringen max. 10 Sekunden. Aufgrund eines Nervenschadens und mehreren Bandscheibenvorfällen im Rücken war die Errektionsdauer stark eingeschränkt und er bekam nach Rücksprache mit seinem Urologen Viagra 100mg (4 Pillen) verschrieben. Nachdem wir uns ausführlich informiert hatten beschlossen wir eine Tablette zu vierteln (25mg) und obwohl wir vorher gut zu abend gegessen hatten setzte die wirkung schon nach ca. 35 Minuten ein. Mein Verlobter hatte einen leichten Flush (Gesichtsrötung), der aber nach knapp 2 Stunden wieder verschwand und es gab auch sonst keine weiteren Nebenwirkungen. Der Samenerguss kam zwar wieder recht zügig, aber dennoch blieb die Errektion durch Stimulation bestehen. Bei unserer "Raucherpause" erschlaffte sein Glied, aber sobald ich es stimulierte erfolgte umgehend eine weitere Errektion und die Dauer des Geschlechtsverkehrs hätte sich ohne Probleme auf 3...

Viagra 100mg bei vorzeitiger Samenerguss, längere Errektionsdauer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Viagra 100mgvorzeitiger Samenerguss, längere Errektionsdauer1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lieber Leser, liebe Leserin,

mein Verlobter hat seit Jahren das Problem mit vorzeitigem Samenerguss und aufgrund dessen beträgt die Errektionsdauer (beim Geschlechtsverkehr an sich) nach dem Eindringen max. 10 Sekunden.
Aufgrund eines Nervenschadens und mehreren Bandscheibenvorfällen im Rücken war die Errektionsdauer stark eingeschränkt und er bekam nach Rücksprache mit seinem Urologen Viagra 100mg (4 Pillen) verschrieben.

Nachdem wir uns ausführlich informiert hatten beschlossen wir eine Tablette zu vierteln (25mg) und obwohl wir vorher gut zu abend gegessen hatten setzte die wirkung schon nach ca. 35 Minuten ein.
Mein Verlobter hatte einen leichten Flush (Gesichtsrötung), der aber nach knapp 2 Stunden wieder verschwand und es gab auch sonst keine weiteren Nebenwirkungen.
Der Samenerguss kam zwar wieder recht zügig, aber dennoch blieb die Errektion durch Stimulation bestehen.
Bei unserer "Raucherpause" erschlaffte sein Glied, aber sobald ich es stimulierte erfolgte umgehend eine weitere Errektion und die Dauer des Geschlechtsverkehrs hätte sich ohne Probleme auf 3 Stunden, oder etwas mehr, ausdehnen lassen.
Wir sind sehr zufrieden mit der Wirkung von Viagra und sind glücklich unser Liebesleben weiter und erfüllter ausleben zu können, auch wenn ich meinen Schatz auch ohne Viagra nie verlassen hätte, da wir auch so schon eine sehr glückliche und harmonische Partnerschft haben.
Viagra ist also nur das "i Tüpfelchen" für uns.

Liebe Männer, ihr werdet also durch die Anwendung von Viagra nicht zwangsläufig eine Dauererrektion haben, die schmerzhaft sein könnte, da das Glied erschlaffen und bei erneuter Stimulation wieder errigieren kann :)

Liebe Frauen, solltet auch ihr Männer mit einem solchen Problem haben, so sage ich, dass es sehr wohl ein Mittel gibt, was Abhilfe verschaffen kann, um das Liebesleben auf Touren zu bringen :)

Also laßt euch nicht entmutigen, auch wenn viel über die Nebenwirkungen berichtet wird, denn nicht bei allen fallen sie gleich schwer aus. Wir sind der Beweis :)

Eingetragen am  als Datensatz 37671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra 100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Partnerin
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Liebe Leser, aufgrund der kurzen Zeit beim Geschlechtsverkehr, distanzierte sich meine Freundin immer mehr von mir. Ich war wirklich besorgt, dass sie mich verlässt, da ich sie nicht richtig befriedigen konnte. Auch wenn viele Frauen in anderen Erfahrungsberichten sagen, dass der Sex nicht zum wichtigsten Teil einer Beziehung gehört, so habe ich persönlich noch keine Frau getroffen, die eine gesunde und vor allem funktionierende Beziehung ohne zufriedenstellende Sexerlebnisse als ausreichend definiert. Da wir in einem kleinen Dorf wohnen und sich hier jeder kennt, wollte ich auch nicht zum Arzt gehen. Also versuchte ich das Medikament auf eine andere Weise zu bekommen. Letztendlich bin ich auf eine Online Apotheke gestoßen. Per Ferndiagnose mit einem Arzt (kurzer Fragebogen), bekam ich dann 4 Viagra 25 mg Tabletten. Ich bereitete also ein romantisches Essen vor und erzählte zunächst nichts von meinem Hilfsmittel. Nach dem wirklich guten und vor allem langen „Essen“ :), hatte ich einige kleine Nebenwirkungen wie eine verstopfte Nase und leichte Kopfschmerzen. Außerdem war...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liebe Leser,

aufgrund der kurzen Zeit beim Geschlechtsverkehr, distanzierte sich meine Freundin immer mehr von mir. Ich war wirklich besorgt, dass sie mich verlässt, da ich sie nicht richtig befriedigen konnte. Auch wenn viele Frauen in anderen Erfahrungsberichten sagen, dass der Sex nicht zum wichtigsten Teil einer Beziehung gehört, so habe ich persönlich noch keine Frau getroffen, die eine gesunde und vor allem funktionierende Beziehung ohne zufriedenstellende Sexerlebnisse als ausreichend definiert.

Da wir in einem kleinen Dorf wohnen und sich hier jeder kennt, wollte ich auch nicht zum Arzt gehen. Also versuchte ich das Medikament auf eine andere Weise zu bekommen. Letztendlich bin ich auf eine Online Apotheke gestoßen. Per Ferndiagnose mit einem Arzt (kurzer Fragebogen), bekam ich dann 4 Viagra 25 mg Tabletten.

Ich bereitete also ein romantisches Essen vor und erzählte zunächst nichts von meinem Hilfsmittel. Nach dem wirklich guten und vor allem langen „Essen“ :), hatte ich einige kleine Nebenwirkungen wie eine verstopfte Nase und leichte Kopfschmerzen. Außerdem war mein Kopf sehr rot. Nach ca. 1 Stunde verschwanden diese Symptome jedoch wieder.

Während des Geschlechtsverkehrs war mein Glied stein hart. Schmerzen hatte ich nicht. Die Wirkung setzte bei mir ca. 40 Minuten nach der Einnahme ein.

Unser Sexleben ist jetzt besser denn je und meine Erektionsprobleme bereiten mir auch keine Sorgen mehr. UND ich brauche mir keine Sorgen mehr zu machen, dass mich meine Freundin verlässt, da ihr das „lange Essen“ mehr als „sehr gut“ gefallen hat :) (Ihre genaue Wortwahl überlasse ich eurer Fantasie).

Falls ihr Potenzmittel im Internet holen wollt, rate ich euch äußerst vorsichtig zu sein, da es viele Betrüger gibt, die gefährliche Fälschungen vertreiben. Vor allem Seiten, die euch Generika ohne ärztliche Begutachtung (bei rezeptpflichtigen Medikamenten) anbieten. Versucht daher seriöse Online Kliniken (z.B. euroClinix) zu finden.

Eingetragen am  als Datensatz 38290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich selbst zu beobachten, leicht durch Störungen abzulenken bin oder schlicht aus Angst, mich vor der Frau zu blamieren. Diese Störungen sind natürlich durch die altersbedingt nachlassende Libido und Potenz häufiger geworden und damit auch Versagensängste, die dann die Erektionsstörungen gerade hervorrufen. Darum habe ich mich irgendwann entschlossen, es mit Viagra zu probieren. Die Wirkung auf die Erektion ist prima, und ich kriege wie als junger Mann schon bei den ersten Zärtlichkeiten eine tolle Erektion, und auch der Orgasmus ist intensiver. Ich habe 50 mg Tabletten verschrieben bekommen, werde aber die Dosis reduzieren, da bei mir wahrscheinlich schon eine halbe 50mg Tablette wirkt. Die Nebenwirkungen bei 50mg waern bei mir nämlich nicht unerheblich: nach ca. 1 Stunde rotes Gesicht,...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich selbst zu beobachten, leicht durch Störungen abzulenken bin oder schlicht aus Angst, mich vor der Frau zu blamieren. Diese Störungen sind natürlich durch die altersbedingt nachlassende Libido und Potenz häufiger geworden und damit auch Versagensängste, die dann die Erektionsstörungen gerade hervorrufen. Darum habe ich mich irgendwann entschlossen, es mit Viagra zu probieren. Die Wirkung auf die Erektion ist prima, und ich kriege wie als junger Mann schon bei den ersten Zärtlichkeiten eine tolle Erektion, und auch der Orgasmus ist intensiver.

Ich habe 50 mg Tabletten verschrieben bekommen, werde aber die Dosis reduzieren, da bei mir wahrscheinlich schon eine halbe 50mg Tablette wirkt. Die Nebenwirkungen bei 50mg waern bei mir nämlich nicht unerheblich: nach ca. 1 Stunde rotes Gesicht, angeschwollene Nasenschleimhäute (verstopfte Nase), Kopfschmerzen, irgendwie ein seltsames Druckgefühl im ganzen Körper. Das alles klingt erst nach ca. 16 Stunden wieder ab, allerdings hält auch die Wirkung auf die Erektion so lange an.

Gut ist, dass die Tablette das Selbstbewusstsein steigert und die Versagensangst senkt, so dass ich den Stoff gar nicht mehr jedes mal nehmen muss, es reicht schon, ihn vorsichtshalber griffbereit zu haben. Da die Wirkung schon nach ca. 20 Minuten einsetzt, kann ich es immer noch schnell nehmen, wenn nach den ersten Zärtlichkeiten erkennbar wird, dass es Probleme mit der Erektion geben könnte. Insgesamt trotz der Nebenwirkungen ein wirklich hilfreiches Produkt. Dass die Chinesen inzwischen Viagra geriebenen Nashörnern als Potenzmittel vorziehen, ist sicher ein erfreulicher Nebeneffekt, wenn auch nicht auf mich, aber immerhin auf die Nashornpopulationen in Asien und Afrika.

Eingetragen am  als Datensatz 67545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, Sodbrennen

Ich habe auch den berühmten flush(Röting im Gesicht) der mich aber nicht stört.Störender war da schon das Sodbrennen, welches ich durch zufällige Einahme von Pantozol(wegen Diclofenac) jetzt im Griff habe. Was mich stört ist die relativ unberechenbare Wirkungsanfang durch Essen.Sehr negativ im Sinne der Wirkung, ist bei mir der Alkohol oder Beruhigungsmittel. Diese Mittel dämpfen die Wirkung bei mir bis auf Null(größere Mengen) Sehr bewährt (bin 66 Jahre) hat sich die Einahmen von ganz kleine Mengen auf dauer(25mg oder weniger)vor dem Schlafengehen. Fördert die Nachterektionen und habe dadurch meine normale Potenz schon verbessern können.Also bei starker sexueller Erregung geht es manchmal schon wieder ohne vorherige Einahme von großen Mengen(100mg).Aber Vorsicht-- bei jungen noch poteneten Männern könnte diese Methode zur Dauererektion führen!!!! Diesen Ratschlag der Dauereinahme von sehr kleinen Mengen habe ich von einem Urologen, der meinte, dass man damit das System wieder reaktiviert.

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch den berühmten flush(Röting im Gesicht) der mich aber nicht
stört.Störender war da schon das Sodbrennen, welches ich durch zufällige
Einahme von Pantozol(wegen Diclofenac) jetzt im Griff habe. Was mich stört
ist die relativ unberechenbare Wirkungsanfang durch Essen.Sehr negativ im
Sinne der Wirkung, ist bei mir der Alkohol oder Beruhigungsmittel. Diese
Mittel dämpfen die Wirkung bei mir bis auf Null(größere Mengen) Sehr bewährt
(bin 66 Jahre) hat sich die Einahmen von ganz kleine Mengen auf dauer(25mg oder weniger)vor dem Schlafengehen. Fördert die Nachterektionen und habe dadurch
meine normale Potenz schon verbessern können.Also bei starker sexueller
Erregung geht es manchmal schon wieder ohne vorherige Einahme von großen
Mengen(100mg).Aber Vorsicht-- bei jungen noch poteneten Männern könnte
diese Methode zur Dauererektion führen!!!! Diesen Ratschlag der Dauereinahme
von sehr kleinen Mengen habe ich von einem Urologen, der meinte, dass man damit
das System wieder reaktiviert.

Eingetragen am  als Datensatz 8638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörung, Erektile Dysfunktion mit Schwindel, Gesichtsrötung, Magen-Darm-Störung, Kopfschmerzen, Verlangsamung

Schwindel, Gesichtsrötung, Magenbeschwerden, Kopfschmerzen, verringertes Reaktionsvermögen

Viagra bei Erektionsstörung, Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörung, Erektile Dysfunktion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Gesichtsrötung, Magenbeschwerden, Kopfschmerzen, verringertes Reaktionsvermögen

Eingetragen am  als Datensatz 3
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch sonstige
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung

Also ich habe oft erektionspropleme mein penis wurde nie so richtig hart oder fest, also probierte ich viagra.Ich lies es mir von meinen Hausarzt verschreiben.Ich muss sagen, dass war die beste idee, die ich je hatte. selten hatte ich solche glückserlebnisse beim GV wie mit Viagra ,Sicherlich der Kopf wird ein bissen Rot und mir wurde ein bisschen heiß(ist ja auch normal oder).ich kaufte mir die kleinste grösse also 50mg und nahm nur die hälfte der tablette aber die wirkung ist einfach Klasse kann nur jeden emfehlen der dieselben problemem hat wie ich zum arzt zu gehen sich die dinger verschreiben zu lassen und die ehehygiene passt wieder.

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe oft erektionspropleme mein penis wurde nie so richtig hart oder fest, also probierte ich viagra.Ich lies es mir von meinen Hausarzt verschreiben.Ich muss sagen, dass war die beste idee, die ich je hatte. selten hatte ich solche glückserlebnisse beim GV wie mit Viagra ,Sicherlich der Kopf wird ein bissen Rot und mir wurde ein bisschen heiß(ist ja auch normal oder).ich kaufte mir die kleinste grösse also 50mg und nahm nur die hälfte der tablette aber die wirkung ist einfach Klasse kann nur jeden emfehlen der dieselben problemem hat wie ich zum arzt zu gehen sich die dinger verschreiben zu lassen und die ehehygiene passt wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 47802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Impotenz mit verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Sodbrennen

Hallo, ich nehme Viagra (bzw. seit des Ablaufs des Patents die Generika) seit über fünf Jahren mit durchaus wechselndem Erfolg. Zu Beginn war die Enttäuschung recht groß. Nachdem ich eine Tablette (25 mg) genommen hatte, stellte sich auch nach mehr als einer Stunde nicht die gewünschte Wirkung ein ... das lag aber wahrscheinlich vor allem an meiner eigenen Erwartungshaltung (Fehlinterpretiert durch Videos?!?). Beim zweiten mal erhöhte ich dann die Dosis (2 x 25 mg), was zwar den gewünschten erektilen Erfolg brachte, aber auch beträchtliche Kopfschmerzen und eine noch stundenlang danach verstopfte Nase. Nach der nunmehr langen Anwendungszeit von mehr als fünf Jahren, hat sich die Medikation gut eingespielt ... M man(n) sollte nur dringend auf folgendes achten: 1. Keine Nahrungsaufnahme ca. zwei bis drei Stunden vor der Einnahme 2. Einnahme mit viel Wasser (~ 0,5 l), das ist für den Körper besser 3. Eine Erektion entsteht nur, wenn Mann sexuell erregt wird, SONST PASSIERT NICHTS (außer die oben genannten Nebenwirkungen) :-) 4. Alkohol und Viagra ist nicht wirklich gut -...

Viagra bei Impotenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraImpotenz1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme Viagra (bzw. seit des Ablaufs des Patents die Generika) seit über fünf Jahren mit durchaus wechselndem Erfolg. Zu Beginn war die Enttäuschung recht groß. Nachdem ich eine Tablette (25 mg) genommen hatte, stellte sich auch nach mehr als einer Stunde nicht die gewünschte Wirkung ein ... das lag aber wahrscheinlich vor allem an meiner eigenen Erwartungshaltung (Fehlinterpretiert durch Videos?!?).
Beim zweiten mal erhöhte ich dann die Dosis (2 x 25 mg), was zwar den gewünschten erektilen Erfolg brachte, aber auch beträchtliche Kopfschmerzen und eine noch stundenlang danach verstopfte Nase.
Nach der nunmehr langen Anwendungszeit von mehr als fünf Jahren, hat sich die Medikation gut eingespielt ... M
man(n) sollte nur dringend auf folgendes achten:
1. Keine Nahrungsaufnahme ca. zwei bis drei Stunden vor der Einnahme
2. Einnahme mit viel Wasser (~ 0,5 l), das ist für den Körper besser
3. Eine Erektion entsteht nur, wenn Mann sexuell erregt wird, SONST PASSIERT NICHTS (außer die oben genannten Nebenwirkungen) :-)
4. Alkohol und Viagra ist nicht wirklich gut - aber ein oder zwei Gläser Sekt sind meiner Erfahrung nach nicht schlimm; sie können nur die Nebenwirkungen verstärken

Ich kaufe immer Viagra (bzw. deren Generika) in 100 mg Tabletten - neuerdings gibt es die auch in 24 Stk., aber ich teile die Tabletten immer auf in 4 x 25 mg ... das ganze ist sehr viel günstiger, eine Tablette reicht 4 Mal so lange und die Wirkung ist auch sehr gut.

Da ich auch maximal 12 - 16 Stk. (à 25 mg) im Jahr verbrauche, ist die Medikation auch relativ günstig.

Die Wirkung ist seit einiger Zeit beeindruckend, lässt sich aber durch externe Einflüsse (Stress, Ärger, Telefon, ...) massiv beeinflussen - mit anderen Worten ... wenn keine erotischen Gedanken da sind, bleibt auch die Wirkung aus ... die Nebenwirkungen sind bei mir jedoch bis heute eine verstopfte Nase und Sodbrennen sowie zu Beginn ein leicht gerötetes Gesicht ... und das garantiert immer ...

Eingetragen am  als Datensatz 65868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Vorbeugung erektiler Dysfunktion mit Kopfschmerzen, Gesichtsrötung

erwünschter Effekt trat auf, wenn erfordert. Kopfschmerzen am Tag danach gerötetes Gesicht (Typ: leichter Sonnenbrand)

Viagra bei Vorbeugung erektiler Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraVorbeugung erektiler Dysfunktion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erwünschter Effekt trat auf, wenn erfordert.
Kopfschmerzen am Tag danach
gerötetes Gesicht (Typ: leichter Sonnenbrand)

Eingetragen am  als Datensatz 36356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Heisses Gesicht mit Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Starke Kopfschmerzen mit Gesichtsrötung. Gesicht fühlte sich heiss an. Wirkung des Medikaments ließ nach 3 Stunden (mit Pausen) stark nach. Ansonsten gute Erektion. Durch die Kopfschmerzen eingeschränkter Spass am Sex.

Viagra bei Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Heisses Gesicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraKopfschmerzen, Gesichtsrötung, Heisses Gesicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen mit Gesichtsrötung. Gesicht fühlte sich heiss an.

Wirkung des Medikaments ließ nach 3 Stunden (mit Pausen) stark nach.

Ansonsten gute Erektion.

Durch die Kopfschmerzen eingeschränkter Spass am Sex.

Eingetragen am  als Datensatz 19158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Ich bestell Viagra seit einiger Zeit im Internet und möchte hier über die Nebenwirkungen berichten. Fast unmittelbar nach der Einnahme wird mein Gesicht etwas rot, was ca. 5 Minuten später wieder vorbei ist. Ca. 1-2 Stunden nach der Einnahme stellen sich leichte Kopfschmerzen ein, die mit etwas Flussigkeitwaufnahme (Wasser) weggehen, oder sich ganz vermeiden lassen, wenn man nur eine halbe Tablette nimmt. Alles in allem keine tragischen Nebenwirkungen.

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bestell Viagra seit einiger Zeit im Internet und möchte hier über die Nebenwirkungen berichten. Fast unmittelbar nach der Einnahme wird mein Gesicht etwas rot, was ca. 5 Minuten später wieder vorbei ist. Ca. 1-2 Stunden nach der Einnahme stellen sich leichte Kopfschmerzen ein, die mit etwas Flussigkeitwaufnahme (Wasser) weggehen, oder sich ganz vermeiden lassen, wenn man nur eine halbe Tablette nimmt. Alles in allem keine tragischen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 15794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Gesichtsrötung, Sodbrennen

Prinzipiell immer verstopfte Nase,rotes Gesicht und leichtes Sodbrennen. Ansonsten kann ich nichts negatives sagen. Der GV funktioniert wieder super und alle sind rundum zufrieden.

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prinzipiell immer verstopfte Nase,rotes Gesicht und leichtes Sodbrennen.
Ansonsten kann ich nichts negatives sagen. Der GV funktioniert wieder super und alle sind rundum zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 8542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Leichte Potenzprobleme mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase

Ich war immer mit Viagra & Cialis zufrieden. Die Nebenwirkungen waren bei beiden Medikamenten ein leicht gerötetes Gesicht und eine verstopfte Nase. Allerdings habe ich gehört, dass man immer aufpassen muss, wo man die Medikamente kauft, weil es vor allem im Internet viele Fälschungen gibt.

Viagra bei Leichte Potenzprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraLeichte Potenzprobleme1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war immer mit Viagra & Cialis zufrieden. Die Nebenwirkungen waren bei beiden Medikamenten ein leicht gerötetes Gesicht und eine verstopfte Nase.
Allerdings habe ich gehört, dass man immer aufpassen muss, wo man die Medikamente kauft, weil es vor allem im Internet viele Fälschungen gibt.

Eingetragen am  als Datensatz 13863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase

Flush (starke Rötung im Gesicht, so als wäre ich ein Alkoholiker,Hitzewallungen), verstopfte Nase, fallweise trotzdem nur eine schwache oder keine Errektion, Preis extrem hoch, warum gibt es noch keine seriösen Generika (natürlich nicht von Pfizer!), das Medikament ist ja schon länger als 10 Jahre auf dem Markt, Wirkungsbeginn sehr vom vorherigen Essen und Trinken abhängig, Alternativen (Levitra, Cialis)auch schon probiert, Preis einheitlich zu teuer daher Sex nur in Ausnahmefällen

Viagra 100 mg bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Viagra 100 mgErektionsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Flush (starke Rötung im Gesicht, so als wäre ich ein Alkoholiker,Hitzewallungen), verstopfte Nase, fallweise trotzdem nur eine schwache oder keine Errektion, Preis extrem hoch, warum gibt es noch keine seriösen Generika (natürlich nicht von Pfizer!), das Medikament ist ja schon länger als 10 Jahre auf dem Markt, Wirkungsbeginn sehr vom vorherigen Essen und Trinken abhängig, Alternativen (Levitra, Cialis)auch schon probiert, Preis einheitlich zu teuer daher Sex nur in Ausnahmefällen

Eingetragen am  als Datensatz 8947
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viagra 100 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörung mit Hautrötungen, Juckreiz, Sodbrennen

Partielle Hautrötungen mit leichtem Juckreiz, starkes Sodbrennen auch noch bis zu zwei Tagen nach der letzten Einnahme.

Viagra bei Erektionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Partielle Hautrötungen mit leichtem Juckreiz, starkes Sodbrennen auch noch bis zu zwei Tagen nach der letzten Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 4099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]