Geschmacksveränderung bei Dolo-Dobendan

Nebenwirkung Geschmacksveränderung bei Medikament Dolo-Dobendan

Insgesamt haben wir 40 Einträge zu Dolo-Dobendan. Bei 2% ist Geschmacksveränderung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Geschmacksveränderung bei Dolo-Dobendan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Wo kann man Dolo-Dobendan kaufen?

Dolo-Dobendan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Dolo-Dobendan wurde von Patienten, die Geschmacksveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dolo-Dobendan wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Geschmacksveränderung auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Geschmacksveränderung bei Dolo-Dobendan:

 

Dolo-Dobendan für Halsschmerzen mit Geschmacksveränderung

+ Dolo-Dobendan ist sehr einfach anzuwenden (Lutschpastillen). + Das Medikament betäubt den Rachen und hinteren Mundraum und lindert so das dauerhafte Kratzen im Hals und den Schmerz beim Schlucken. Es hilft gut bei Erkältungen und leichten Grippen. - Leider machen die Lutschpastillen auch die gesamte Zunge taub (da sich der Wirkstoff im Mund verteilt) was sehr unangenehm sein kann. Auch Nahrungsmittel werden direkt nach Anwendung geschmacklich stark verfälscht. Aussehen: Blassgrüne Lutschpastillen in Größe eines 5Cent Stücks. Unverträglichkeit mit anderen Medikamenten: nicht getestet.

Dolo-Dobendan bei Halsschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dolo-DobendanHalsschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

+ Dolo-Dobendan ist sehr einfach anzuwenden (Lutschpastillen).
+ Das Medikament betäubt den Rachen und hinteren Mundraum und lindert so das dauerhafte Kratzen im Hals und den Schmerz beim Schlucken. Es hilft gut bei Erkältungen und leichten Grippen.
- Leider machen die Lutschpastillen auch die gesamte Zunge taub (da sich der Wirkstoff im Mund verteilt) was sehr unangenehm sein kann. Auch Nahrungsmittel werden direkt nach Anwendung geschmacklich stark verfälscht.
Aussehen: Blassgrüne Lutschpastillen in Größe eines 5Cent Stücks.
Unverträglichkeit mit anderen Medikamenten: nicht getestet.

Eingetragen am  als Datensatz 71942
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dolo-Dobendan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetylpyridin, Benzocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]