Gewichtszunahme bei Ebetrexat

Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Medikament Ebetrexat

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Ebetrexat. Bei 25% ist Gewichtszunahme aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gewichtszunahme bei Ebetrexat.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren600
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,040,00

Ebetrexat wurde von Patienten, die Gewichtszunahme als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ebetrexat wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Gewichtszunahme auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gewichtszunahme bei Ebetrexat:

 

Ebetrexat für Morbus Crohn und Polyatritis mit Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme

Ich bekomme seit 2 1/2 Jahre Ebetrexat, wenn dieses gerade nicht erhältlich Metrotrexat 15 ml wöchentlich gespritzt. Bei der 1. Spritze spürte ich Müdigkeit, leichten Schwindel, ab der 2. Spritze waren sämtliche Nebenwirkungen weg. Die volle Wirkung setzte mit 4 Wochen ein, seither bin ich schmerzfrei, der Durchfall ist weg und vor allem das Essen schmeckt herrlich (hatte vorher keinen Appetit, alles schmeckte fade). Einzige Nebenwirkung ich habe 20 kg zugenommen, habe also jetzt 70 kg. Ach ja und meine Haare sind weniger geworden, hatte immer schon wenig Haare, jetzt sind es noch weniger. Allerdings hat auch das sich eingependelt d.h. zur Zeit wachsen sie sogar nach, den seit einem halben Jahr bekomme ich aufgrund der guten Werte nur mehr 10 ml. Alles in allem kann ich beide Medikamente nur empfehlen, denn seit ich sie nehme führe ich wieder ein Leben!

Ebetrexat bei Morbus Crohn und Polyatritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EbetrexatMorbus Crohn und Polyatritis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme seit 2 1/2 Jahre Ebetrexat, wenn dieses gerade nicht erhältlich Metrotrexat 15 ml wöchentlich gespritzt. Bei der 1. Spritze spürte ich Müdigkeit, leichten Schwindel, ab der 2. Spritze waren sämtliche Nebenwirkungen weg. Die volle Wirkung setzte mit 4 Wochen ein, seither bin ich schmerzfrei, der Durchfall ist weg und vor allem das Essen schmeckt herrlich (hatte vorher keinen Appetit, alles schmeckte fade). Einzige Nebenwirkung ich habe 20 kg zugenommen, habe also jetzt 70 kg. Ach ja und meine Haare sind weniger geworden, hatte immer schon wenig Haare, jetzt sind es noch weniger. Allerdings hat auch das sich eingependelt d.h. zur Zeit wachsen sie sogar nach, den seit einem halben Jahr bekomme ich aufgrund der guten Werte nur mehr 10 ml. Alles in allem kann ich beide Medikamente nur empfehlen, denn seit ich sie nehme führe ich wieder ein Leben!

Eingetragen am  als Datensatz 55757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ebetrexat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]