Hautveränderung bei Valette

Nebenwirkung Hautveränderung bei Medikament Valette

Insgesamt haben wir 443 Einträge zu Valette. Bei 0% ist Hautveränderung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hautveränderung bei Valette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg530
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,470,00

Valette wurde von Patienten, die Hautveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valette wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Hautveränderung auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautveränderung bei Valette:

 

Valette für Verhütung mit Hautveränderung, Herzrasen

Ich habe die Valette jetzt seit 13 Jahren genommen, zum Schluss auch oft ohne Pause. In den letzten zwei Jahren verschlechterte sich mein Gesundheitszustand schleichend. Zu guter letzt litt ich unter Augenlidekzemen bis hin zu roten Flecken im Gesicht und hatte das Gefühl nahezu gegen alles allergische Symptome zu entwickeln. Zum Schluss reagierte ich sogar auf den Drucker im Büro. Zudem hatte ich seit längerem Herzrasen, ein Druckgefühl auf der Brust und das Gefühl einen Klos im Hals zu haben. Es schien mehr und mehr zu werden. Nach Hautarzt, Kardiologe und Schilddrüsenuntersuchung bin ich auf Anraten meiner Hausärztin zu einer TCM Ärztin gewechselt. Sie riet mir es zumindest mit dem Absetzen der Pille zu versuchen, erst wat ich skeptisch, aber jetzt bin ich mehr als überzeugt davon, dass die Pille einiges dazu beigetragen hat. Nach nun knapp 4 Wochen ohne hat sich vieles gebessert. Schade, dass mir kein Arzt vorher dazu geraten hat. Es liegen zwei sehr beschwerliche Jahre hinter mir! Jetzt kämpfe ich noch mit Haarausfall und juckender Kopfhaut, ich hoffe, es pendelt sich bald ein.

Valette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Valette jetzt seit 13 Jahren genommen, zum Schluss auch oft ohne Pause. In den letzten zwei Jahren verschlechterte sich mein Gesundheitszustand schleichend. Zu guter letzt litt ich unter Augenlidekzemen bis hin zu roten Flecken im Gesicht und hatte das Gefühl nahezu gegen alles allergische Symptome zu entwickeln. Zum Schluss reagierte ich sogar auf den Drucker im Büro. Zudem hatte ich seit längerem Herzrasen, ein Druckgefühl auf der Brust und das Gefühl einen Klos im Hals zu haben. Es schien mehr und mehr zu werden. Nach Hautarzt, Kardiologe und Schilddrüsenuntersuchung bin ich auf Anraten meiner Hausärztin zu einer TCM Ärztin gewechselt. Sie riet mir es zumindest mit dem Absetzen der Pille zu versuchen, erst wat ich skeptisch, aber jetzt bin ich mehr als überzeugt davon, dass die Pille einiges dazu beigetragen hat. Nach nun knapp 4 Wochen ohne hat sich vieles gebessert. Schade, dass mir kein Arzt vorher dazu geraten hat. Es liegen zwei sehr beschwerliche Jahre hinter mir! Jetzt kämpfe ich noch mit Haarausfall und juckender Kopfhaut, ich hoffe, es pendelt sich bald ein.

Eingetragen am  als Datensatz 75527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]