Hustenanfall bei Budes

Nebenwirkung Hustenanfall bei Medikament Budes

Insgesamt haben wir 29 Einträge zu Budes. Bei 3% ist Hustenanfall aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hustenanfall bei Budes.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1570
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,310,00

Wo kann man Budes kaufen?

Budes ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Budes wurde von Patienten, die Hustenanfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Budes wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Hustenanfall auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hustenanfall bei Budes:

 

Budes für Asthma mit Hustenanfall, Würgen

Ich habe seit 10 Jahren chronisches Asthma (dass sich jeweils durch meine Milben-Allergie & Erkältungskrankheiten verschlimmert). Die ersten Jahre habe ich Foster (mit Cortison) sowie Salbutamol (ohne Cortison) per Druckgasinhalation verwendet. Mein Hausarzt hat dann von der Krankenkasse ein neues Medikament empfohlen bekommen: Budes N. Leider vertrage ich dieses gar nicht. Beim Betätigen des Sprays kann ich das Medikament nicht einatmen, sondern muss sofort davon krampfartig husten. Weil es dadurch an seinem Wirkungsort nicht ankommen kann, verbessert sich daher auch nicht meine Asthma Symptomatik (Atemnot, Giemen, Husten,...). Nur ein ekliger Geschmack bleibt auf meiner Zunge. Nachdem ich bei meiner neuen Hausärztin dieses Problem ansprach, erklärte Sie mir dass dieses Asthmaspray eine "gröbere Zusammensetzung" hat, also wenn man sehr empfindliche Atemwege hat, nicht empfehlenswert ist.

Budes N bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Budes NAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 10 Jahren chronisches Asthma (dass sich jeweils durch meine Milben-Allergie & Erkältungskrankheiten verschlimmert). Die ersten Jahre habe ich Foster (mit Cortison) sowie Salbutamol (ohne Cortison) per Druckgasinhalation verwendet. Mein Hausarzt hat dann von der Krankenkasse ein neues Medikament empfohlen bekommen: Budes N. Leider vertrage ich dieses gar nicht. Beim Betätigen des Sprays kann ich das Medikament nicht einatmen, sondern muss sofort davon krampfartig husten. Weil es dadurch an seinem Wirkungsort nicht ankommen kann, verbessert sich daher auch nicht meine Asthma Symptomatik (Atemnot, Giemen, Husten,...). Nur ein ekliger Geschmack bleibt auf meiner Zunge. Nachdem ich bei meiner neuen Hausärztin dieses Problem ansprach, erklärte Sie mir dass dieses Asthmaspray eine "gröbere Zusammensetzung" hat, also wenn man sehr empfindliche Atemwege hat, nicht empfehlenswert ist.

Eingetragen am  als Datensatz 86028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budes N
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]