Imap für Angst- und Panikattacken

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 384 Einträge zu Angst- und Panikattacken. Bei 1% wurde Imap eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Angst- und Panikattacken in Verbindung mit Imap.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1590
Durchschnittliches Gewicht in kg430
Durchschnittliches Alter in Jahren00
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,400,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Imap für Angst- und Panikattacken auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Imap für Angst- und Panikattacken liegen vor:

 

imap für Angst- und Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Hallo:) Habe von 1996 bis ca 2001 schlimme Angst und Panikattacken gehabt Irgendwann kam mein damals behandelnder Arzt auf die Idee^^ mir wöchentlich 1 Imapapritze 0.75 zu geben. Direkt nach der erste Spritze ging es mir besser.Allerdings habe ich trotzdem fast 5 Jahre Imap spritzen lassen..aus Angst..die Angst und Panikattacken kommen wieder:( Habe dann von 2000 auf 2001 ausschleichrb lassen..und ich muss ehrlicherweise sagen..es ist alles gut verlaufen..und wurfe jederzeit wieder bei akuten Angst und Panikattacken Imap spritzen lassen. Bei Fragen kann man mir jederzeit eine Nachricht schicken:) Lg Angelblack aus dem wunderschönen Sanegoland

imap bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
imapAngst- und Panikattacken5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo:) Habe von 1996 bis ca 2001 schlimme Angst und Panikattacken gehabt
Irgendwann kam mein damals behandelnder Arzt auf die Idee^^ mir wöchentlich 1 Imapapritze 0.75 zu geben.
Direkt nach der erste Spritze ging es mir besser.Allerdings habe ich trotzdem fast 5 Jahre Imap spritzen lassen..aus Angst..die Angst und Panikattacken kommen wieder:(
Habe dann von 2000 auf 2001 ausschleichrb lassen..und ich muss ehrlicherweise sagen..es ist alles gut verlaufen..und wurfe jederzeit wieder bei akuten Angst und Panikattacken Imap spritzen lassen.
Bei Fragen kann man mir jederzeit eine Nachricht schicken:)
Lg Angelblack aus dem wunderschönen Sanegoland

Eingetragen am  als Datensatz 75113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

imap
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluspirilen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Imap 0.75 für Angst- und Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Erfahrung mit Imap gemacht.. war voller Angst und Panik bekam. dann Imap gespritzt.. kann nur gutes von Imap berichten,, es war 1998 gewesen ...ich bekam Imap einmal wöchentlich gespritzt..,,direkt nach der ersten Spritze ging es mir besser,,habe es aber noch weitere 4 Jahre in verschiedenen Abständen bekommen ....doch dann ab 2000 bin ich angefangen es in immer längeren Abschnitten zu holen,,habe es ausschleichen lassen..heut fühle ich mich gut und sollte es mir noch einmal passieren das ich diese Angst Panik und Depressionen in einer schlimmen Form bekommen so würde ich Imap sofort spritzen lassen..Nebenwirkungen hatte ich keine davon..bis heute nicht.. lg Angelblack

Imap 0.75 bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Imap 0.75Angst- und Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Erfahrung mit Imap gemacht.. war voller Angst und Panik bekam. dann Imap gespritzt.. kann nur gutes von Imap berichten,, es war 1998 gewesen ...ich bekam Imap einmal wöchentlich gespritzt..,,direkt nach der ersten Spritze ging es mir besser,,habe es aber noch weitere 4 Jahre in verschiedenen Abständen bekommen ....doch dann ab 2000 bin ich angefangen es in immer längeren Abschnitten zu holen,,habe es ausschleichen lassen..heut fühle ich mich gut und sollte es mir noch einmal passieren das ich diese Angst Panik und Depressionen in einer schlimmen Form bekommen so würde ich Imap sofort spritzen lassen..Nebenwirkungen hatte ich keine davon..bis heute nicht..
lg Angelblack

Eingetragen am  als Datensatz 68305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Imap 0.75
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluspirilen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):42
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Imap wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

imap, Imap usw., Imag Spritze, Imap-Spritze, Imap Depotspritze, imap injektion, Imap i.m., IMAP Fluspirilen, Imap für Depression, Imap 0.75, imap spritze

[]