Knorpelschaden bei Marcumar

Nebenwirkung Knorpelschaden bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 358 Einträge zu Marcumar. Bei 0% ist Knorpelschaden aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Knorpelschaden bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg530
Durchschnittliches Alter in Jahren710
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,230,00

Marcumar wurde von Patienten, die Knorpelschaden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Knorpelschaden auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Knorpelschaden bei Marcumar:

 

Marcumar für tiefe Beckenvenenthrombose/ Genetisch mit Leberwerterhöhung, Knorpelschaden

In meinem Fall ist die Gerinnungsstörung genetisch bedingt. Bekam 1980 eine tiefe Beckenvenenthrombose, dabei wurde das festgestellt. Seit meinem 33.Lebensjahr nehme ich Marcumar. Jetzt bin ich 66, das sind 33 Jahre lang Einnahme. Meine Nebenwirkungen nach so einer langen Zeit sind vielfälltig.Wenn ich die jetzt aufzähle dauert es etwas z.B. Knochenschwund - schlechte Leberwerte und Knorpelschäden......... Trotzdem bin ich dankbar, daß ich es bis hierhin geschafft. Hunzufügen möchte ich : Nichtraucherin, 53 kg bei 158 cm , immer Sport gemacht habe.

Marcumar bei tiefe Beckenvenenthrombose/ Genetisch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Marcumartiefe Beckenvenenthrombose/ Genetisch32 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In meinem Fall ist die Gerinnungsstörung genetisch bedingt. Bekam 1980 eine tiefe Beckenvenenthrombose, dabei wurde das festgestellt.
Seit meinem 33.Lebensjahr nehme ich Marcumar. Jetzt bin ich 66, das sind 33 Jahre lang Einnahme.
Meine Nebenwirkungen nach so einer langen Zeit sind vielfälltig.Wenn ich die jetzt aufzähle dauert es etwas z.B. Knochenschwund - schlechte Leberwerte und Knorpelschäden.........
Trotzdem bin ich dankbar, daß ich es bis hierhin geschafft.
Hunzufügen möchte ich : Nichtraucherin, 53 kg bei 158 cm , immer Sport gemacht habe.

Eingetragen am  als Datensatz 52934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]