Sprunggelenksarthralgie

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit Sprunggelenksarthralgie.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,430,00

Bei Sprunggelenksarthralgie wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ARCOXIA100% (1 Bew.)

Bei Sprunggelenksarthralgie wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Etoricoxib100% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Sprunggelenksarthralgie

Zu Sprunggelenksarthralgie liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Sprunggelenksarthralgie stellen.

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Sprunggelenksarthralgie

 

Arcoxia für Sprunggelenksarthralgie, Gelenkganglion mit Herzrasen

Seit einem guten Jahr laufe ich regelmäßig 3-5x/Woche durchschnittlich 10 km pro Laufeinheit. Ich fühle mich cardiopulmonal gut trainiert und habe mich auf Bergetappen geradezu gefreut. Aufgrund des Überlastungsschadens des Sprunggelenks habe ich tageweise vor Durchführung meiner Laufeinheiten...

Arcoxia bei Sprunggelenksarthralgie, Gelenkganglion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSprunggelenksarthralgie, Gelenkganglion2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einem guten Jahr laufe ich regelmäßig 3-5x/Woche durchschnittlich 10 km pro Laufeinheit. Ich fühle mich cardiopulmonal gut trainiert und habe mich auf Bergetappen geradezu gefreut. Aufgrund des Überlastungsschadens des Sprunggelenks habe ich tageweise vor Durchführung meiner Laufeinheiten Arcoxia 90-120 mg eingenommen. An diesen Tagen fiel mir auf, dass ich bei den Bergetappen viel früher als gewöhnlich außer Puste war und Gehetappen einlegen musste. Es fühlte sich so an, als wenn ich mich krankheitsbedingt in Rekonvaleszenz befinden würde. Der Blick auf meine Herzfrequenzaufzeichnungen bestätigte, dass mein Frequenzprofil im Vergleich zu einer früheren Laufeinheit mit gleichem Streckenprofil zu 50% in anaeroben Bereich lag - vorher zu 0%. Diese Selbstbeobachtung wird mein zukünftiges Handeln verändern. Erstens werde ich selbst nicht mehr unkritisch zu Coxiben greifen, wenn sportbedingt eine Sehnen- oder Gelenkreizung aufgetreten ist. Zweitens werde ich als vorher sehr coxib-überzeugte und behandlungserfahrene Ärztin das Präparat meinen rheumageplagten Patienten nicht mehr unkritisch empfehlen, in Abhängigkeit von der Grunderkrankung. Die dauerhafte Anwendung halte ich sowieso für problematisch. Für junge Bechterew-Patienten muss es eine Alternative geben.

Eingetragen am  als Datensatz 86595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Sprunggelenksarthralgie gruppiert wurden

Sprunggelenksarthralgie

[]