Leberadenom bei Trigoa

Nebenwirkung Leberadenom bei Medikament Trigoa

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Trigoa. Bei 11% ist Leberadenom aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Leberadenom bei Trigoa.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,980,00

Trigoa wurde von Patienten, die Leberadenom als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trigoa wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Leberadenom auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leberadenom bei Trigoa:

 

Trigoa für Antibaby pille mit Leberadenom

Ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassén worden mit dem Befund : Leberadenom Das war und ist ein Schock es war nur ein Zufallsbefund gewesen,aber es kommt laut Ärzten von der Pille Trigoa.

Trigoa bei Antibaby pille

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrigoaAntibaby pille-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassén worden mit dem Befund :
Leberadenom

Das war und ist ein Schock es war nur ein Zufallsbefund gewesen,aber es kommt laut Ärzten von der Pille Trigoa.

Eingetragen am  als Datensatz 30491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trigoa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trigoa für Empfängnisverhütung mit Leberadenom

Bei mir wurde durch Zufall ein Leberadenom festgestellt. Das habe ich laut Ärzte im Krankenhaus durch die lange Einnahme der Pille bekommen. Jetzt darf ich nie wieder Hormone zu mir nehmen, da der Tumor sonst wächst und es gefährlich werden kann. Die Nebenwirkung steht zwar in der Packungsbeilage, aber es wird trotzdem alles schön geredet. Wer die Pille schon länger als 5 Jahre nimmt, sollte mal ne Weile Pause machen.

Trigoa bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrigoaEmpfängnisverhütung9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde durch Zufall ein Leberadenom festgestellt. Das habe ich laut Ärzte im Krankenhaus durch die lange Einnahme der Pille bekommen. Jetzt darf ich nie wieder Hormone zu mir nehmen, da der Tumor sonst wächst und es gefährlich werden kann. Die Nebenwirkung steht zwar in der Packungsbeilage, aber es wird trotzdem alles schön geredet. Wer die Pille schon länger als 5 Jahre nimmt, sollte mal ne Weile Pause machen.

Eingetragen am  als Datensatz 19148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trigoa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]