Luftnot bei NasenSpray-ratiopharm

Nebenwirkung Luftnot bei Medikament NasenSpray-ratiopharm

Insgesamt haben wir 32 Einträge zu NasenSpray-ratiopharm. Bei 3% ist Luftnot aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Luftnot bei NasenSpray-ratiopharm.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0158
Durchschnittliches Gewicht in kg077
Durchschnittliches Alter in Jahren066
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,84

Wo kann man NasenSpray-ratiopharm kaufen?

NasenSpray-ratiopharm ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NasenSpray-ratiopharm wurde von Patienten, die Luftnot als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NasenSpray-ratiopharm wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Luftnot auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Luftnot bei NasenSpray-ratiopharm:

 

NasenSpray-ratiopharm für verstopfte Nase mit Abhängigkeit, Luftnot

Hallo Leute Ich habe mehere Jahre Nasenspray benutzt wegen verstopfter Nase und dadurch Luftprobleme.Ich war abhängig.Ohne Nasentropfen in der Tasche war ich unruhig und hatte Angst.War ich mal unterwegs und hatte keine Nasentropfen dabei ging es in die nächste Apotheke.Ich war bei einer HNO Ärztin in Behandlung,die mein Problem kanntene Luftprobleme durch die Nase waren Nasenscheidewand und die Schwellkörper. Sie Überwies mich zu einem Spezialisten mit der Absicht einer OP. Diese wurde abgelehnt.Nach einem Jahr und gleichen Problemen wurde ich nochmals zu diesem Arzt überwiesen.Jetzt stimmte er einer Op zu. Es wurde die Nasenscheidewand gerichtet und die Schwellkörper abgetragen.Seit dem habe ich keine Probleme mehr und brauch auch kein Nasenspray mehr. Alles Gute Gerald

NasenSpray-ratiopharm bei verstopfte Nase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NasenSpray-ratiopharmverstopfte Nase3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute
Ich habe mehere Jahre Nasenspray benutzt wegen verstopfter Nase und dadurch Luftprobleme.Ich war abhängig.Ohne Nasentropfen in der Tasche war ich unruhig und hatte Angst.War ich mal unterwegs und hatte keine Nasentropfen dabei ging es in die nächste Apotheke.Ich war bei einer HNO Ärztin in Behandlung,die mein Problem kanntene Luftprobleme durch die Nase waren Nasenscheidewand und die Schwellkörper. Sie Überwies mich zu einem Spezialisten mit der Absicht einer OP. Diese wurde abgelehnt.Nach einem Jahr und gleichen Problemen wurde ich nochmals zu diesem Arzt überwiesen.Jetzt stimmte er einer Op zu. Es wurde die Nasenscheidewand gerichtet und die Schwellkörper abgetragen.Seit dem habe ich keine Probleme mehr und brauch auch kein Nasenspray mehr.
Alles Gute Gerald

Eingetragen am  als Datensatz 32953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NasenSpray-ratiopharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Xylometazolin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]