Mirtazapin für Ödeme

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 74 Einträge zu Ödeme. Bei 1% wurde Mirtazapin eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ödeme in Verbindung mit Mirtazapin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1750
Durchschnittliches Gewicht in kg910
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,710,00

Folgende Berichte über den Einsatz von Mirtazapin für Ödeme liegen vor:

 

Mirtazapin für Wassereinlagerung, gewischtszunahme

Ich habe in den bisher 14 Monaten Einnahme bereits 20 Kilo zugenommen. Ich habe damals mit 7,5 mg angefangen und wurde langsam hochdosiert. Derzeit liege ich bei 30mg am Tag. Ich habe weder an meinen Essgewohnheiten noch an meinen Aktivitätsniveau etwas negativ verändert. Selbst versuche durch Ernährungsumstellung, wie z.B. WW haben keine Auswirkungen gehabt. Zudem habe ich starke Wassereinlagerungen in Beinen und Bauch. Eine Abnahme von 2 Kilo habe ich innerhalb von 4 Wochen einmal erzielt als ich weit unter meinem Grundumsatz gegessen habe. Da dies aber auf Dauer kein tragbarer Zustand und mit Sicherheit auch gesundheitsschädlich war, habe ich dies dann auch wieder sein lassen.

Mirtazapin bei Wassereinlagerung, gewischtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinWassereinlagerung, gewischtszunahme14 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den bisher 14 Monaten Einnahme bereits 20 Kilo zugenommen. Ich habe damals mit 7,5 mg angefangen und wurde langsam hochdosiert. Derzeit liege ich bei 30mg am Tag. Ich habe weder an meinen Essgewohnheiten noch an meinen Aktivitätsniveau etwas negativ verändert. Selbst versuche durch Ernährungsumstellung, wie z.B. WW haben keine Auswirkungen gehabt. Zudem habe ich starke Wassereinlagerungen in Beinen und Bauch. Eine Abnahme von 2 Kilo habe ich innerhalb von 4 Wochen einmal erzielt als ich weit unter meinem Grundumsatz gegessen habe. Da dies aber auf Dauer kein tragbarer Zustand und mit Sicherheit auch gesundheitsschädlich war, habe ich dies dann auch wieder sein lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 87655
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mirtazapin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mirtazapin, Mirtazapin 30 nmg, Diverse Mirtazapin-Generika, Mirtazipin, Mirtazapin 30mg, Mirtazapin -Remerlig, Martazaptin 30 mg, Mirtazapin 15 mg, Mitrazipin, Mirtazapin 45mg, Mirtazapin 15mg, Mirtazapin 30 mg, Mirtazapin 30, Mirzatapin, Mictazapin 45mg, Mirtazapin-ratiopharm, Mirtazapin 15 mg, Mirtazapin 15 mg abends, Mitrazapin, Mictazapin 30mg, Martazapin, Mirtazapin dura 30 mg, Mirtazapin-CT 45 mg, Mirtazapin 45 mg, Mirtazipan, Mirtazapin HEXAL 30mg, Mirtazapinin, Miatazapin, Mirtazapin, 45 mg-täglich, Mirtazapin-CT 30 mg, Mirtazapin-neuraxpahrm 15mg, Mirtazapinneuraxpharm, Mirtazapin neuraxpharm, Mirtazapin Stada 45mg, Mitrazipin 15mg, Mitrazapin 15mg, Mirtazapin30 mg, Mirtazapin 7,5 mg, mitrazapin 30mg, mittazapin30mg, Mitratzipin, Mirtazapin 45, mirtazapin AL 15, Mirtazapin-ratiopharm 45 mg, Mirtazapin beta, Mirtazapin STADA, Mirtazapin Stada 15mg, Mirtazepin, Mirtazapin-neuraxpharm, Mirtacapin, Mirtazapin neuraxpharm 30,

Ödeme wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

geschwollene Beine, Ödeme, Wassereinlagerung

[]