Mucosamin für Mundschleimhautentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Mundschleimhautentzündung. Bei 10% wurde Mucosamin eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Mundschleimhautentzündung in Verbindung mit Mucosamin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg090
Durchschnittliches Alter in Jahren050
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,30

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mucosamin für Mundschleimhautentzündung auftraten:

Gastritis (1/1)
100%
Mukositis (1/1)
100%
Schmerzen (1/1)
100%
Schock (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mucosamin für Mundschleimhautentzündung liegen vor:

⌀ Durchschnitt 10,0 von 10,0 Punkten

Mucosamin für Mundschleimhautentzündung mit Gastritis, Schmerzen, Mukositis, Schock

Durch eine chronische Gastritis habe ich mir zu allem Überfluss noch eine leckere Mukositis (Stromatitis) eingefangen. Nachdem ich im Netz etwas recherchiert habe, kam dann erst Mal der Schock. Was? Mukositis besonders bei Krebspatienten durch Chemo und Bestrahlung? Panik! Nach 5 Minuten dann der Lachkrampf - ich hatte gar keine Chemo, Bestrahlung oder gar Krebsdiagnose. Ich Depp! Naja, die Recherche hatte aber auch sein Gutes, denn ich bin dadurch auf die Ratgeberseite https://mukositis-ratgeber.de/ gestoßen mit ihrem Produkt Mucosamin Spülung. Nach 5 Tagen Einnahme, ohne Nebenwirkungen, geht es mir wirklich gut und die Schmerzen sind deutlich reduziert. Mal sehen was mein Gastro-Doc dazu am kommenden sagen wird.

Mucosamin bei Mundschleimhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosaminMundschleimhautentzündung5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Durch eine chronische Gastritis habe ich mir zu allem Überfluss noch eine leckere Mukositis (Stromatitis) eingefangen. Nachdem ich im Netz etwas recherchiert habe, kam dann erst Mal der Schock. Was? Mukositis besonders bei Krebspatienten durch Chemo und Bestrahlung? Panik! Nach 5 Minuten dann der Lachkrampf - ich hatte gar keine Chemo, Bestrahlung oder gar Krebsdiagnose. Ich Depp! Naja, die Recherche hatte aber auch sein Gutes, denn ich bin dadurch auf die Ratgeberseite https://mukositis-ratgeber.de/ gestoßen mit ihrem Produkt Mucosamin Spülung. Nach 5 Tagen Einnahme, ohne Nebenwirkungen, geht es mir wirklich gut und die Schmerzen sind deutlich reduziert. Mal sehen was mein Gastro-Doc dazu am kommenden sagen wird.

Eingetragen am 05.05.2022 als Datensatz 110673
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosamin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.05.2022
mehr
[]