Ohrengeräusche bei Phyto-Strol Loges

Nebenwirkung Ohrengeräusche bei Medikament Phyto-Strol Loges

Insgesamt haben wir 15 Einträge zu Phyto-Strol Loges. Bei 7% ist Ohrengeräusche aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ohrengeräusche bei Phyto-Strol Loges.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1520
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren610
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,640,00

Phyto-Strol Loges wurde von Patienten, die Ohrengeräusche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Phyto-Strol Loges wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ohrengeräusche auftrat, mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ohrengeräusche bei Phyto-Strol Loges:

 

Phyto-Strol Loges für Hitzewallungen mit Juckreiz, Ohrengeräusche, Hörverlust

Ich habe die Tabletten beim 1.Mal 4 Monate eingenommen und sofort nach 14 Tage ließen die Hitzewallungen nach und blieben schließlich ganz aus. Ich war begeistert. Da in der Packungsbeilage steht : Nicht länger als 4 Monate einnehmen - habe ich sie dann abgesetzt. Ich hatte auch noch ca. 2 Monate keine Beschwerden mehr. Als wieder Hitzewallungen einsetzten habe ich wieder mit der Einnahme der Tabletten begonnen. Leider blieb der Erfolg diesmal aus. Ich bekam Juckreiz und setzte die Tabletten wieder ab. Ich habe andere Produkte ausprobiert leider erfolglos. Jetzt habe ich vor 9 Tagen wieder mit der Einnahme begonnen. Ich habe auch das Gefühl die Hitzewallungen nehmen ab. Leider habe ich seit 2 Tagen ständiges Ohrenrauschen und leichte Hörprobleme. Ich bin verunsichert und weiß nicht ob es von den Tabletten kommt. Sollten die Beschwerden morgen nicht weg sein werde ich die Tabletten wieder absetzen.

Phyto-Strol Loges bei Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Phyto-Strol LogesHitzewallungen9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten beim 1.Mal 4 Monate eingenommen und sofort nach 14 Tage ließen die Hitzewallungen nach und blieben schließlich ganz aus. Ich war begeistert. Da in der Packungsbeilage steht : Nicht länger als 4 Monate einnehmen - habe ich sie dann abgesetzt. Ich hatte auch noch ca. 2 Monate keine Beschwerden mehr. Als wieder Hitzewallungen einsetzten habe ich wieder mit der Einnahme der Tabletten begonnen. Leider blieb der Erfolg diesmal aus. Ich bekam Juckreiz und setzte die Tabletten wieder ab.
Ich habe andere Produkte ausprobiert leider erfolglos. Jetzt habe ich vor 9 Tagen wieder mit der Einnahme begonnen. Ich habe auch das Gefühl die Hitzewallungen nehmen ab. Leider habe ich seit 2 Tagen ständiges Ohrenrauschen und leichte Hörprobleme. Ich bin verunsichert und weiß nicht ob es von den Tabletten kommt. Sollten die Beschwerden morgen nicht weg sein werde ich die Tabletten wieder absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 22728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Phyto-Strol Loges
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]