Panikattacke bei Paracodin

Nebenwirkung Panikattacke bei Medikament Paracodin

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Paracodin. Bei 25% ist Panikattacke aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Panikattacke bei Paracodin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren660
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,980,00

Paracodin wurde von Patienten, die Panikattacke als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Paracodin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Panikattacke auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Panikattacke bei Paracodin:

 

Paracodin für Reizhusten mit Schweißausbrüche, Panikattacke, Brustschmerzen

Ich nahm nachts nur 12 statt der verordneten 20 Tropfen gegen den Hustenreiz. Etwa 3 Stunden später wachte ich auf mit enormen Brustschmerzen, dazu kalter Schweiß und Panik. Verdacht auf Herzinfarkt. Die Schmerzen waren so vernichtend, dass ich anfangs nicht einmal Hilfe rufen konnte, es war ein An- und Abschwellen, viel schlimmer als eine Gallenkolik. Die Lösung: Ich habe seit einigen Jahren keine Gallenblase mehr, eine Mahnung zur Vorsicht fand ich später irgendwo im kaum lesbaren Beipackzettel, aber nicht unter Nebenwirkungen. Ich kann nur ausdrücklich warnen, wenn die Gallenblase entfernt wurde, sollte man auf Paracodin unbedingt verzichten. Diese Wirkung mag selten sein, aber auf die Erfahrung hätte ich sehr gern verzichtet.

Paracodin Tropfen bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Paracodin TropfenReizhusten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm nachts nur 12 statt der verordneten 20 Tropfen gegen den Hustenreiz. Etwa 3 Stunden später wachte ich auf mit enormen Brustschmerzen, dazu kalter Schweiß und Panik. Verdacht auf Herzinfarkt. Die Schmerzen waren so vernichtend, dass ich anfangs nicht einmal Hilfe rufen konnte, es war ein An- und Abschwellen, viel schlimmer als eine Gallenkolik. Die Lösung: Ich habe seit einigen Jahren keine Gallenblase mehr, eine Mahnung zur Vorsicht fand ich später irgendwo im kaum lesbaren Beipackzettel, aber nicht unter Nebenwirkungen. Ich kann nur ausdrücklich warnen, wenn die Gallenblase entfernt wurde, sollte man auf Paracodin unbedingt verzichten. Diese Wirkung mag selten sein, aber auf die Erfahrung hätte ich sehr gern verzichtet.

Eingetragen am  als Datensatz 74650
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paracodin Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dihydrocodein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]