Tenormin für Herzrhythmusstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 793 Einträge zu Herzrhythmusstörungen. Bei 0% wurde Tenormin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Herzrhythmusstörungen in Verbindung mit Tenormin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren580
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,330,00

Wo kann man Tenormin kaufen?

Tenormin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Tenormin für Herzrhythmusstörungen auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Tenormin für Herzrhythmusstörungen liegen vor:

 

Tenormin für Tachykardie mit keine Nebenwirkungen

Recht gute Wirksamkeit bei erhöhtem Blutdruck mit Tachykardien ; trotz längerer Anwendung keine Nebenwirkungen.

Tenormin bei Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TenorminTachykardie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Recht gute Wirksamkeit bei erhöhtem Blutdruck mit Tachykardien ; trotz längerer Anwendung keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am 25.07.2009 als Datensatz 17137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atenolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tenormin für Tachykardie mit keine Nebenwirkungen

Nehme Tenormin 25 nur bei Bedarf, bei anfallsweisem Herzrasen. Wirkt meistens innerhalb von 30 min. Habe keine Nebenwirkungen!

Tenormin bei Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TenorminTachykardie9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Tenormin 25 nur bei Bedarf, bei anfallsweisem Herzrasen. Wirkt meistens innerhalb von 30 min.
Habe keine Nebenwirkungen!

Eingetragen am 12.02.2011 als Datensatz 32226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tenormin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Atenolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Tenormin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Tenormin 50mg, Tennormin 50 mg, Tenormin 25, Tenormin 50 mg, Tenormin, ternomin, Tenormin 50, ternormin supmite, Tenormin mite

Herzrhythmusstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arrhythmie, Extrasystolen, herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Herzstolpern, Hoher Puls, Linksblock, Long-QT-Syndrom, Rechtsschenkelblock, Tachykardie

[]